Donnerstag, 09.12.2021
um 10:00 Uhr






Die Märchen der Brüder Grimm erfreuen sich auf der ganzen Welt großer Beliebtheit. Hänsel und Gretel ist eines der Aushängeschilder ihrer Erzählungen und nicht nur in Deutschland absolut Kult. Jedes Kind kennt und liebt die Geschichte von Bruder und Schwester, die sich ohne die Hilfe ihrer Eltern gegen die böse Hexe behaupten müssen.

„Knusper, knusper, knäuschen, wer knuspert an meinem Häuschen?“ ist ein Zitat, das sich seit Generationen in den Köpfen der Kinder festgesetzt hat. Der Spruch, mit dem die Hexe in der Erzählung auftritt, lässt den Menschen noch heute einen kleinen Schauer über den Rücken laufen. Sie lockt die von ihren Eltern ausgesetzten Kinder in ihr Haus und ist zunächst freundlich. Doch schon bald zeigt sie ihr wahres Gesicht und sperrt Hänsel ein, um ihn zu mästen. Doch durch ihre Schläue und Kreativität schaffen es die beiden, die Hexe gemeinsam zu überlisten. Sie kehren nach Hause zurück und leben wieder bei ihrem überglücklichen Vater.

Egal, ob Jung oder Alt – Man fiebert sofort mit den armen Kindern mit, die auf einmal völlig allein in einem dunklen Wald zurechtkommen müssen. Erleben auch Sie die wunderbare Geschichte von Hänsel und Gretel live und besuchen Sie dieses großartige Familienhighlight.

Eventdaten bereitgestellt von: Reservix

weitere Termine

Gretel und Hänsel - Kinderoper
Nach der Musik aus „Hänsel und Gretel“ von Engelbert Humperdinck wird das wohl bekannteste Grimm’sche Märchen auf die Bühne gebracht. Zwei tapfere Geschwister werden in den Wald geschickt, um Beeren zu sammeln. Plötzlich finden sie ein Lebkuchenhaus…
Die Oper wird von dem Kammerorchester concierto münchen, unter Leitung von Carlos Domínguez-Nieto, begleitet. Das Orchester wird durch zwei Violinen, Viola, Violoncello, Kontrabass, Flöte, Oboe, Klarinette, Fagott und Horn besetzt.

Einlass um 14:30 Uhr

Fürstenfeldbruck

29.11.2020
15:00 Uhr