Freitag, 22.01.2021
um 19:30 Uhr

Literaturhaus Freiburg
Bertoldstraße 17
79098 Freiburg im Breisgau



99 Jahre später: Kurt Schwitters „Sonate in Urlauten“ beflügelt den Freiburger Schauspieler Heinzl Spagl zu einer grandiosen, lautartistischen Interpretation des Klassikers. Derart beschwingt, schlagen wir einen Haken zum mit dem Bayerischen Buchpreis 2020 ausgezeichneten Roman „Schwitters“ (Luchterhand) – und schalten Autorin Ulrike Draesner zu.

In ihrem Roman folgt Ulrike Draesner dem Schriftsteller und bildenden Künstler ins Exil. In einer Mischung aus Fakt und Fiktion entsteht das Panorama einer Zeit, in der angesichts einer brennenden Welt neu um Freiheit und Kultur gerungen wird. Ins Gespräch mit der Schriftstellerin und Übersetzerin der aktuellen Nobelpreisträgerin Louise Glück tritt der Literaturkritiker Michael Braun.
---
Foto Heinzl Spagl: © Christoph Eberle

Mitveranstalter: Buchhandlung Schwarz

Datum: 22.01.2021, 19:30 Uhr
Ort: Literaturhaus Freiburg, Bertoldstraße 17
Livestream-Ticket: 5 Euro

Livestream
Literaturhaus

Eventdaten bereitgestellt von: Reservix

weitere Termine