Nerotal 18
65193 Wiesbaden

Kabarett - Musik - Schauspiel - Galerie

Das Thalhaus ist ein Veranstaltungsort für kulturelle Events, vorrangig Improvisationstheater, Improvisationscabaret, sowie Konzerte und Tango-Argentino-Nächte.

 

 

Das Thalhaus bietet neben einem Veranstaltungs- und Tagungsraum für max. 100 Personen ein Theatercafé sowie drei Galerie- und Seminarräume

Ein ideale Location für Hochzeiten, Geburtstage oder andere private Feste und Feiern und natürlich auch für alle Arten von Firmenveranstaltungen, wie Tagungen, Seminare, Präsentationen usw.

... mehr lesen


Details zur Location

Veranstaltungsraum
Tagungs-/Seminarraum
Theater
bis ca. 100 Personen
Indoor
modern
Stadt
keine Angabe
öffentlich
ca. 500-1000 Meter
keine Angabe
Ausstellung
Firmen-/Vereinsfeier
Hochzeit
Konzert
Präsentation
private Veranstaltung
Seminar/Schulung
Tagung/Konferenz
Theater/Show
Party
keine Angabe


Fotos der Location

Es liegen keine weiteren Fotos vor.


Kommende Events

Wiesbadener Comedy Club - präsentiert von Freddy Farzadi
16.11.2019 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

Wiesbaden bekommt seinen eigenen Comedy Club: Ab April des nächsten Jahres werden neue, frische Künstler die Bühne des thalhaus Theaters mit ihren Performances bereichern. D
„Das thalhaus Theater will neben den gewohnt hochkarätigen Künstlern auch dem Nachwuchs die Chance geben, auf etablierten Bühnen wie dem thalhaus zu spielen“, sagt Marian A. Drabosenik, der die Künstlerische Leitung des Hauses zum Jahreswechsel 2016 übernimmt.
Das Konzept dieser „Mix-Shows“ hat sich in vielen Städten und im TV längst erfolgreich durchgesetzt. Jede Show ist anders, jede Show ist eine Überraschung. Zahlreiche bekannte Künstler haben dort ihre Karriere begonnen. Im thalhaus soll der Comedy Club zum neuen Highlight der Wiesbadener Kulturszene werden. Mancher Künstler wird sicherlich später sagen können: „Heute im thalhaus, morgen schon im TV“.
Tickets ab 22,00 €
100 Jahre Piaf – Chanson Divine mit Evi Niessner - am Piano Konzertpianist Thomas Teske
20.11.2019 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

Wenn Evi Niessner die Bühne betritt, überzeugt sie mit einer sagenhaften Ausstrahlung und einer bemerkenswerten Stimme. Der Berliner Tagesspiegel nennt sie „eine überragende Interpretin des französischen Chanson“.

Die ausgebildete Opernsängerin wurde schon früh entdeckt. 1993 stach sie beim Bundeswettbewerb Gesang als herausragendes Talent für das französische Chanson heraus. Seit ihrem ersten Engagement für die Titelrolle in dem Musical PIAF, sing Evi Niessner Piaf auf höchstem künstlerischem Niveau. Dabei klingt ihre Stimme mal kehlig verrucht, mal melancholisch schmachtvoll und sorgt dabei immer für einen Gänsehautfaktor von höchster Stufe. Die Rolle der Piaf verkörpert Evi Niessner wie keine andere. Diverse Theaterproduktionen, ihre eigene Konzertproduktion „Voilà Paris“ und die im renommierten Friedrichsbau Varieté Stuttgart entstandene CD „Evi chante Piaf“ mit dem Friedrichsbau Orchester zeugen von sagenhaftem Können. Mit der außergewöhnlichen Hommage „Chanson Divine“ schafft es Evi Niessner Erinnerungen an die glanzvolle Zeit der Edith Piaf auferstehen zu lassen und der Pariser Göttin des Chanson ein würdiges Denkmal zum 100. Geburtstag zu setzen. Auch für ein junges Publikum wird die Piaf wieder zum Kult, wenn Evi Niessner mit der Ikone verschmilzt und in deren Welt eintaucht. Dabei singt sie jeden Ton kraftvoll und authentisch und setzt ihren ganzen Körper in allen Facetten ein, sodass eine stimmliche und musikalische Kostbarkeit entsteht.

„Parlez moi d’amour!“- das heißt: „Erzähl mir von der Liebe!“. Erleben Sie die leidenschaftliche Interpretation des französischen Chanson live mit Evi Niessner, und seien Sie bei einem wunderbaren, musikalischen Abend dabei!
Tickets ab 22,00 €
100 Jahre Piaf – Chanson Divine mit Evi Niessner - am Piano Konzertpianist Thomas Teske
21.11.2019 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

Wenn Evi Niessner die Bühne betritt, überzeugt sie mit einer sagenhaften Ausstrahlung und einer bemerkenswerten Stimme. Der Berliner Tagesspiegel nennt sie „eine überragende Interpretin des französischen Chanson“.

Die ausgebildete Opernsängerin wurde schon früh entdeckt. 1993 stach sie beim Bundeswettbewerb Gesang als herausragendes Talent für das französische Chanson heraus. Seit ihrem ersten Engagement für die Titelrolle in dem Musical PIAF, sing Evi Niessner Piaf auf höchstem künstlerischem Niveau. Dabei klingt ihre Stimme mal kehlig verrucht, mal melancholisch schmachtvoll und sorgt dabei immer für einen Gänsehautfaktor von höchster Stufe. Die Rolle der Piaf verkörpert Evi Niessner wie keine andere. Diverse Theaterproduktionen, ihre eigene Konzertproduktion „Voilà Paris“ und die im renommierten Friedrichsbau Varieté Stuttgart entstandene CD „Evi chante Piaf“ mit dem Friedrichsbau Orchester zeugen von sagenhaftem Können. Mit der außergewöhnlichen Hommage „Chanson Divine“ schafft es Evi Niessner Erinnerungen an die glanzvolle Zeit der Edith Piaf auferstehen zu lassen und der Pariser Göttin des Chanson ein würdiges Denkmal zum 100. Geburtstag zu setzen. Auch für ein junges Publikum wird die Piaf wieder zum Kult, wenn Evi Niessner mit der Ikone verschmilzt und in deren Welt eintaucht. Dabei singt sie jeden Ton kraftvoll und authentisch und setzt ihren ganzen Körper in allen Facetten ein, sodass eine stimmliche und musikalische Kostbarkeit entsteht.

„Parlez moi d’amour!“- das heißt: „Erzähl mir von der Liebe!“. Erleben Sie die leidenschaftliche Interpretation des französischen Chanson live mit Evi Niessner, und seien Sie bei einem wunderbaren, musikalischen Abend dabei!
Tickets ab 22,00 €
Johnny & The Jonettes - Das große Weihnachtsprogramm
27.11.2019 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

Johnny & The Jonettes – das sind drei bezaubernde Damen und vier charmante Herren aus Wiesbaden.
Musikalischer Schwerpunkt der Jonettes ist der sogenannte drei-vierstimmige Close Harmony Gesang im Stile der legendären Andrew Sisters oder der Chordettes (z.B. Lollipop, Mr. Sandman). Songperlen der vergangenen Jahrzehnte, arrangiert und erarbeitet von dem Septett, erklingen in einem Gewand.
Das musikalische Repertoire umfasst dabei Swing-Standards wie „Sing, Sing, Sing“, „Bei mir bist Du schön“ oder „Take Five“, „Fly me to the moon“, Boogie Woogie Bugle Boy u.v.a. macht aber auch vor Klassikern der 50er und 60er Jahre (Mr. Sandman, Blue Moon, Down Town) nicht halt.
Fetzige Soulnummern von Aretha Franklin , Chain, Chain Chain sind im Programm aber auch Klassiker wie Moonriver, All that Jazz
Ebenso Songs neueren Datums , die im Swing-Sound dargeboten werden (I will survive, Leaving on a jetplane).
Präsentiert wird das Ganze im typischen Jonettes-Sound:
drei weibliche und eine männliche Stimme, begleitet von Gitarre, Kontra-Bass, Klavier und Schlagzeug sorgen für ein farbiges Klangbild mit perfekten Harmoniestimmen, wechselnden Leadsängerinnen und tragen die Zuhörer in eine Welt des Wohlklangs.
Die Moderation bzw. die Ansagen sind fester Bestandteil des Programms und sorgen schnell für eine gute Atmosphäre zwischen Künstlern und Publikum.

Diese Vorstellung ist leider ausverkauft ! Wir haben viele andere tolle Veranstaltungen !
Tickets ab 22,00 €
Stephan Bauer - Weihnachten fält aus! Josef gesteht alles!
27.11.2019 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

Die Beschreibung des gespielten Programms entnehmen Sie bitte unserer Webseite !
Tickets ab 22,00 €
Stephan Bauer - Weihnachten fällt aus! Josef gesteht alles!
28.11.2019 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

Die Beschreibung des gespielten Programms entnehmen Sie bitte unserer Webseite !

Diese Vorstellung ist leider ausverkauft ! Wir haben viele andere tolle Veranstaltungen !
Tickets ab 22,00 €
Daniel Helfrich - „Trennkost ist kein Abschiedsessen“
29.11.2019 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

Tiefschwarzer Humor und wohliger Quatsch mit schrägen Texten, die mal mehr, mal weniger ernst zu nehmen sind. Dies sind die Markenzeichen von Daniel Helfrich, genauso wie sein Klavier für die musikalische Untermalung, welches das gesamte Programm begleitet.

Der 1973 in Weinheim geborene Daniel Helfrich begann im Alter von 7 Jahren mit dem Klavierspielen. Nach einem Studium der Pädagogik arbeitete er zunächst als Klavierlehrer und begleitete zahlreiche Sänger und Musiker auf seinem Piano. 1999 begann er seine Karriere als freischaffender Künstler und spielte zunächst als Solist und Sänger in First-Class Hotels und auf Kreuzfahrtschiffen, bis er 2006 mit seiner Tätigkeit als Kabarettist begann. Seine Touren führen ihn durch ganz Deutschland, und immer wieder sackt er eine Auszeichnung nach der anderen ein.

Es erwartet Sie ein skurriles, aber trotzdem geistreiches Klavierkabarett. Und Achtung, hier wird nicht nur mit Worten gespielt, sondern auch mit Sprache gebissen! Erleben Sie Daniel Helfrich live mit seinem Programm, bei dem kein Auge trocken bleibt!
Tickets ab 22,00 €
Improvisationstheater FGKH - "Auf Shakespeares Spuren"
30.11.2019 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

Entdecken Sie gemeinsam mit den Schauspielern von FÜR GARDEROBE KEINE HAFTUNG, welcher Zauber in kleinen Alltagsgegenständen liegen kann. Die Ensemblemitglieder überraschen sich gegenseitig und die Zuschauer mit Geschichten, die in den kleinen Dingen des Lebens verborgen sind. Das Publikum kann dazu gerne einige Gegenstände mitbringen, FGKH freut sich auf die Inspiration.
Tickets ab 18,50 €
Jean Claude Séférian - Un homme et une femme
01.12.2019 um 18:00 Uhr / Wiesbaden

Die Freuden und Leiden der Liebe durchlaufen wie ein roter Faden das französische Chanson von seinen Anfängen bei den Troubadouren vor 900 Jahren bis hin zum modernen französischen Chanson.
Der bekannte Protagonist dieses Genres Jean-Claude Séférian spannt einen Bogen vom höfischen Chanson des Mittelalters über seine Klassiker (Chansons von Brel, Aznavour, Bécaud, Piaf...) bis hin zu Eigenkompositionen zum Thema Liebe.
Seine Konzerte sind zugleich eine Verbeugung an die Poesie der französischen Sprache, die dem deutschen Publikum immer erläutert wird und die eigenständige Interpretation eines Musikers, der seit über 25 Jahren als Botschafter des Chansons auf internationalen Festivals wie dem Schleswig-Holstein-Musikfestival oder dem größten Jacques-Brel-Festival Frankreichs, sowie als Vertreter französischer Kulturinstitute in Deutschland gerne gesehen ist.
Begleitet wird er von seiner Ehefrau, der Pianistin Christiane Séférian.
Tickets ab 24,00 €
Fee Badenius - Tour 2019/20
05.12.2019 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

Fee Badenius wandelt auch in ihrem neuen Programm zwischen den Welten, sowohl musikalisch, als auch textlich. Ihre Lieder pendeln zwischen Sehnsucht und Melancholie, zwischen Zartheit und Stärke, haben aber auch immer Bodenhaftung und intelligenten, hintersinnigen Witz. Dabei ist es vor allem der charmante Vortrag und die anschmiegsame Stimme, die bereits unzählige Zuschauer im ganzen deutschsprachigen Raum begeistert haben. Fee Badenius hält uns und sich selbst den Spiegel vor, zertrümmert ihn aber nicht, sondern malt mit einer ordentlichen Portion Optimismus ein Lächeln auf die beschlagene Scheibe. Mit großer musikalischer Vielfalt und Spielfreude unterstützen sie ihre hervorragenden Musiker. Die Band um Fee Badenius macht aus kleinen Melodien große Hymnen, und aus einfachen Liedern, Musik, irgendwo zwischen Liedermacher, Pop und Jazz, einfühlsam und leidenschaftlich, aber vor allem immer so, dass das große Ganze sinnvoll unterstützt wird.
Wer ein Konzert von Fee Badenius besucht, schließt sie und ihre Band ins Herz und erlebt einen Abend, der Kopf und Herz gleichermaßen zum Klingen bringt.
Oder, wie es der Liedermacher Stephan Sulke sagte:
"Sie ist ein bildhübsches, absolut süßes Ding, das man in die Vitrine zum Anbeten stellen möchte, sie hat einen Humor, der das Gift zweier schwarzer Mambas ersetzt, sie ist sturz-blitz-gescheit - und das Wichtigste, sie wickelt das Publikum um den Finger zum Neidischwerden. Sie hat einen Stil gefunden, irgendwo im Niemandsland zwischen Satire, Chanson und Wehmut.“
Stephan Sulke
Tickets ab 22,00 €
Robert Griess - „Hauptsache, es knallt!“
06.12.2019 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

Die Nachrichtenlage bewegt sich zwischen echten Schlagzeilen, täglichen Trump-Zeilen und Fake-News. Das Motto der Handelnden lautet: „Hauptsache, es knallt!“ Im neuen Programm des Kölner Kabarettisten Robert Griess knallt es auch – und wie: Pointen, Gags und aberwitzige Szenen. Die „schnellste und frechste Klappe von Köln“ (Kölner Stadt-Anzeiger) „zielt, schießt und trifft immer ins Schwarze“(Bonner Rundschau).
Wer Griess live erlebt, versteht schnell, warum solch eine Kraft von seinem Witz ausgeht: Er ist der sympathische, herzliche Kerl, den man sofort gern hat. Sein geschickter Hinterhalt als Sympathieträger eröffnet ihm alle Möglichkeiten. Robert Griess ist nichts heilig: Nicht einmal er selbst und die Rolle des Kabarettisten als „Pausenclown des Neoliberalismus“. Das alles, um das Publikum zwei Stunden auf höchstem Niveau zum Lachen zu bringen über all jene Themen, die sonst nur schlechte Laune machen.
Griess´ einzigartige Mischung aus Stand-up-Kabarett und seinen wahnsinnig komischen Figuren bietet eine abwechslungsreiche Kabarett-Show mit hohem Lachfaktor und inhaltlicher Relevanz. Da wird über die Charity-Kultur der Reichen gelästert, schräg die Reichtums-Migration besungen und ein modernes Welten-Drama in bester Heiner-Müller-Christoph-Schlingensief-Tradition inszeniert. Und Herr Stapper auf Hartz IV – Lebensmotto: Hauptsache, es knallt! – erklärt, warum er als abgehängtes Prekariat trotzdem nicht auf die AfD hereinfällt. Und es gibt – erstmals bei Griess – sogar ein, zwei Songs, die es in sich haben, zu hören. Eine Show wie ein Spektakel!
Tickets ab 22,00 €
Faltsch Wagoni - Auf in den Kampf, Amore!
07.12.2019 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

Faltsch Wagoni spielen bei uns verschiedene Programme, Sie finden mehr Informationen in unserem Programmheft oder auf unserer Homepage
Tickets ab 22,00 €
Varieté - Monsieur Brezelberger- "Wunder, Wahnsinn, Weltniveau" Varieté
11.12.2019 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

Willkommen im thalhaus Theater zu unserer Varieté Reihe.
Viele tolle Künstler freuen sich auf Ihren Besuch, hier finden Sie ALLE Varieté Termine in der Übersicht !
Tickets ab 22,00 €
Varieté - Monsieur Brezelberger- "Wunder, Wahnsinn, Weltniveau" Varieté
11.12.2019 um 15:00 Uhr / Wiesbaden

Willkommen im thalhaus Theater zu unserer Varieté Reihe.
Viele tolle Künstler freuen sich auf Ihren Besuch, hier finden Sie ALLE Varieté Termine in der Übersicht !

Diese Vorstellung ist AUSVERKAUFT, kommen Sie doch in die Vorstellung um 20:00 Uhr !
Tickets ab 22,00 €
Unglaublich.Lustig - Weihnachtsspecial - Mixed Show
12.12.2019 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

Tickets ab 22,00 €
Alain Frei - Grenzenlos
13.12.2019 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

Alain Frei ist mit seiner neuen Stand-Up Comedy Show zurück und stellt sich die Frage "Was darf Humor?" Alles! Ganz nach dem Motto: Grenzenlos! Der gebürtige Schweizer Comedian mischt seit Jahren die deutsche Comedy Szene auf und ist einer der erfolgreichsten Exportschlager. Mit seinem vierten Programm begibt sich Alain Frei auf die Mission alle Grenzen hinter sich zu lassen. Befreien wir uns von den Grenzen, die wir in unseren Köpfen aufgebaut haben, hinterfragen wir all die Grenzen in unserer eigenen Welt und lachen wir über die Absurditäten, die das Leben schreibt. Mit viel Charme und immer einer Spur Selbstironie ist Alain Frei ganz nah am Zeitgeschehen und am Publikum dran. Die Welt ist sein Zuhause. Sie mit Humor und Ironie zu beschreiben hat er sich zur Aufgabe gemacht. Der Gewinner zahlreicher Comedypreise nimmt Sie mit auf eine rasante Reise durch den Wahnsinn unseres Alltags - mit viel Humor, Spontanität und immer einem Augenzwinkern.

Diese Vorstellung ist leider ausverkauft ! Wir haben viele andere tolle Veranstaltungen !
Tickets ab 24,00 €
Hildegart Scholten - "Weihnachtsehrlich"
14.12.2019 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

Die unverschämt charmante Dame mit der pfiffigen Körpersprache überrascht die Welt und das Publikum mit ihrer schlagfertigen trockenen Natürlichkeit und besticht mit skurriler Komik und Wortwitz. Die Show der betörend eigenwilligen Frau Scholten ist ein Erlebnis voller Gefühle. Sympathisch - man liebt sie halt.
Tickets ab 22,00 €
Ladies NYGHT - "LASST UNS FROH UND RUNDER SEIN"
17.12.2019 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

Dass Weihnachten mitunter auch schön sein kann, beweisen die drei Sängerinnen von Ladies NYGHT seit mehr als 10 Jahren in ihrer immer für neue Überraschung sorgenden XX‘mas- Show – wie man höchst musikalisch, witzig, vielseitig und sehenswert den Spagat zwischen Familie, Bratensoße, Geschenke verpacken und dabei noch traumhaft aussehen hinbekommt, ohne nach den Feiertagen im Koma zu versinken, dafür geben Nanni Byl, Elke Diepenbeck und Annika Klar in Begleitung ihrer Traumknechte an Gitarre, Bass und Schlagzeug in der neuen Show präzise Anleitung. Bügelfreies Lametta, Weihnachtsbaum to go, Schalldämpfer für Blockflöten, kurz und knapp – der kleine Weihnachtsleitfaden für alle, die dem Fest freudig entgegenblicken wollen. Rundum musikalisch verpackt entführen uns die Ladies in ein Traumland aus zauberhaften Melodien, nie geahnten Weisheiten und dem „Gutelaunepaket“ zum nachhause mitnehmen. Egal welcher Weihnachtstyp Sie auch sein mögen – stille Nacht geht anders!
Tickets ab 24,00 €
Ladies NYGHT - "LASST UNS FROH UND RUNDER SEIN"
18.12.2019 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

Dass Weihnachten mitunter auch schön sein kann, beweisen die drei Sängerinnen von Ladies NYGHT seit mehr als 10 Jahren in ihrer immer für neue Überraschung sorgenden XX‘mas- Show – wie man höchst musikalisch, witzig, vielseitig und sehenswert den Spagat zwischen Familie, Bratensoße, Geschenke verpacken und dabei noch traumhaft aussehen hinbekommt, ohne nach den Feiertagen im Koma zu versinken, dafür geben Nanni Byl, Elke Diepenbeck und Annika Klar in Begleitung ihrer Traumknechte an Gitarre, Bass und Schlagzeug in der neuen Show präzise Anleitung. Bügelfreies Lametta, Weihnachtsbaum to go, Schalldämpfer für Blockflöten, kurz und knapp – der kleine Weihnachtsleitfaden für alle, die dem Fest freudig entgegenblicken wollen. Rundum musikalisch verpackt entführen uns die Ladies in ein Traumland aus zauberhaften Melodien, nie geahnten Weisheiten und dem „Gutelaunepaket“ zum nachhause mitnehmen. Egal welcher Weihnachtstyp Sie auch sein mögen – stille Nacht geht anders!
Tickets ab 24,00 €
Ladies NYGHT - "LASST UNS FROH UND RUNDER SEIN"
19.12.2019 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

Dass Weihnachten mitunter auch schön sein kann, beweisen die drei Sängerinnen von Ladies NYGHT seit mehr als 10 Jahren in ihrer immer für neue Überraschung sorgenden XX‘mas- Show – wie man höchst musikalisch, witzig, vielseitig und sehenswert den Spagat zwischen Familie, Bratensoße, Geschenke verpacken und dabei noch traumhaft aussehen hinbekommt, ohne nach den Feiertagen im Koma zu versinken, dafür geben Nanni Byl, Elke Diepenbeck und Annika Klar in Begleitung ihrer Traumknechte an Gitarre, Bass und Schlagzeug in der neuen Show präzise Anleitung. Bügelfreies Lametta, Weihnachtsbaum to go, Schalldämpfer für Blockflöten, kurz und knapp – der kleine Weihnachtsleitfaden für alle, die dem Fest freudig entgegenblicken wollen. Rundum musikalisch verpackt entführen uns die Ladies in ein Traumland aus zauberhaften Melodien, nie geahnten Weisheiten und dem „Gutelaunepaket“ zum nachhause mitnehmen. Egal welcher Weihnachtstyp Sie auch sein mögen – stille Nacht geht anders!

leider schon ausverkauf, die Ladies spielen aber auch am 17.12 & 18.12
Tickets ab 24,00 €
Ladies NYGHT - "LASST UNS FROH UND RUNDER SEIN"
20.12.2019 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

Dass Weihnachten mitunter auch schön sein kann, beweisen die drei Sängerinnen von Ladies NYGHT seit mehr als 10 Jahren in ihrer immer für neue Überraschung sorgenden XX‘mas- Show – wie man höchst musikalisch, witzig, vielseitig und sehenswert den Spagat zwischen Familie, Bratensoße, Geschenke verpacken und dabei noch traumhaft aussehen hinbekommt, ohne nach den Feiertagen im Koma zu versinken, dafür geben Nanni Byl, Elke Diepenbeck und Annika Klar in Begleitung ihrer Traumknechte an Gitarre, Bass und Schlagzeug in der neuen Show präzise Anleitung. Bügelfreies Lametta, Weihnachtsbaum to go, Schalldämpfer für Blockflöten, kurz und knapp – der kleine Weihnachtsleitfaden für alle, die dem Fest freudig entgegenblicken wollen. Rundum musikalisch verpackt entführen uns die Ladies in ein Traumland aus zauberhaften Melodien, nie geahnten Weisheiten und dem „Gutelaunepaket“ zum nachhause mitnehmen. Egal welcher Weihnachtstyp Sie auch sein mögen – stille Nacht geht anders!

leider schon ausverkauf, die Ladies spielen aber auch am 17.12 & 18.12 und 19.12
Tickets ab 24,00 €
Improvisationstheater FGKH - Die Weihnachts-Impro-Show
21.12.2019 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

Entdecken Sie gemeinsam mit den Schauspielern von FÜR GARDEROBE KEINE HAFTUNG, welcher Zauber in kleinen Alltagsgegenständen liegen kann. Die Ensemblemitglieder überraschen sich gegenseitig und die Zuschauer mit Geschichten, die in den kleinen Dingen des Lebens verborgen sind. Das Publikum kann dazu gerne einige Gegenstände mitbringen, FGKH freut sich auf die Inspiration.
Tickets ab 18,50 €
Improvisationstheater FGKH - Die Weihnachts-Impro-Show
26.12.2019 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

Entdecken Sie gemeinsam mit den Schauspielern von FÜR GARDEROBE KEINE HAFTUNG, welcher Zauber in kleinen Alltagsgegenständen liegen kann. Die Ensemblemitglieder überraschen sich gegenseitig und die Zuschauer mit Geschichten, die in den kleinen Dingen des Lebens verborgen sind. Das Publikum kann dazu gerne einige Gegenstände mitbringen, FGKH freut sich auf die Inspiration.
Tickets ab 18,50 €
dancefloor - Tanz ins neue Jahr - mit DJ XL2C
31.12.2019 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

Und da ist es schon wieder, das Jahresende, und wir alle suchen uns ein geeignetes Plätzchen, um den Jahreswechsel gebührend zu feiern. Da bietet sich gerade für diejenigen, die bei Rock und Pop „rübertanzen“ wollen, das thalhaus an. DJ XL2C lässt die Standardtänze außen vor, wenn er in seine Musikkiste greift. Guten Rock und Pop aus den letzten vierzig Jahren bringt er zum Einsatz und das Parkett im leer geräumten Veranstaltungssaal wird wieder auf seine Haltbarkeit geprüft werden. Für die Verschnaufpausen haben wir die Galerieräume zusätzlich mit Tischen und Stühlen versehen.
Alles steht auf Start für eine schwungvolle Nacht . Viel Vergnügen und einen guten Rutsch ins Neue Jahr.
Tickets ab 24,50 €
Franz das Theater - „Unter dem Nerowald“
11.01.2020 um 19:30 Uhr / Wiesbaden

In schöner Regelmäßigkeit stellt das thalhaus in den ersten beiden Januarwochen seine Räumlichkeiten für die Endproben von FRANZ das Theater zur Verfügung, bevor es dann in die Premierentage geht. Mit gewohnt großem Aufgebot begegnet die Theatergruppe der Wiesbadener Lebenshilfe e.V. zum wiederholten Mal ihrem immer größer werdenden Publikum.
Theater mit Menschen mit geistigen Handicaps

leider ist diese "Theater Franz" Premiere ausverkauft, es gibt aber noch weitere Termine !!
Tickets ab 11,00 €
Franz das Theater - „Unter dem Nerowald“
12.01.2020 um 17:00 Uhr / Wiesbaden

In schöner Regelmäßigkeit stellt das thalhaus in den ersten beiden Januarwochen seine Räumlichkeiten für die Endproben von FRANZ das Theater zur Verfügung, bevor es dann in die Premierentage geht. Mit gewohnt großem Aufgebot begegnet die Theatergruppe der Wiesbadener Lebenshilfe e.V. zum wiederholten Mal ihrem immer größer werdenden Publikum.
Theater mit Menschen mit geistigen Handicaps
Tickets ab 11,00 €
Franz das Theater - „Unter dem Nerowald“
16.01.2020 um 19:30 Uhr / Wiesbaden

In schöner Regelmäßigkeit stellt das thalhaus in den ersten beiden Januarwochen seine Räumlichkeiten für die Endproben von FRANZ das Theater zur Verfügung, bevor es dann in die Premierentage geht. Mit gewohnt großem Aufgebot begegnet die Theatergruppe der Wiesbadener Lebenshilfe e.V. zum wiederholten Mal ihrem immer größer werdenden Publikum.
Theater mit Menschen mit geistigen Handicaps
Tickets ab 11,00 €
Franz das Theater - „Unter dem Nerowald“
17.01.2020 um 19:30 Uhr / Wiesbaden

In schöner Regelmäßigkeit stellt das thalhaus in den ersten beiden Januarwochen seine Räumlichkeiten für die Endproben von FRANZ das Theater zur Verfügung, bevor es dann in die Premierentage geht. Mit gewohnt großem Aufgebot begegnet die Theatergruppe der Wiesbadener Lebenshilfe e.V. zum wiederholten Mal ihrem immer größer werdenden Publikum.
Theater mit Menschen mit geistigen Handicaps
Tickets ab 11,00 €
Franz das Theater - „Unter dem Nerowald“
18.01.2020 um 19:30 Uhr / Wiesbaden

In schöner Regelmäßigkeit stellt das thalhaus in den ersten beiden Januarwochen seine Räumlichkeiten für die Endproben von FRANZ das Theater zur Verfügung, bevor es dann in die Premierentage geht. Mit gewohnt großem Aufgebot begegnet die Theatergruppe der Wiesbadener Lebenshilfe e.V. zum wiederholten Mal ihrem immer größer werdenden Publikum.
Theater mit Menschen mit geistigen Handicaps
Tickets ab 11,00 €
Franz das Theater - „Unter dem Nerowald“
19.01.2020 um 17:00 Uhr / Wiesbaden

In schöner Regelmäßigkeit stellt das thalhaus in den ersten beiden Januarwochen seine Räumlichkeiten für die Endproben von FRANZ das Theater zur Verfügung, bevor es dann in die Premierentage geht. Mit gewohnt großem Aufgebot begegnet die Theatergruppe der Wiesbadener Lebenshilfe e.V. zum wiederholten Mal ihrem immer größer werdenden Publikum.
Theater mit Menschen mit geistigen Handicaps
Tickets ab 11,00 €
Lukas Wandke - "Das L steht für..." - Comedy
23.01.2020 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

In seinem ersten Live-Programm „Das L steht für...“ beschreibt Comedian Lukas Wandke mit einem Augenzwinkern die Charakteristika einer ganzen Generation, die aus Leistungsdruck, Whatsapp-Emojis und dem unendlichen Streben nach Freiheit und Individualismus besteht. Sucht man lieber den Sinn des Lebens oder die perfekte Netflix-Serie? Ein Abend mit Lukas Wandke ist witzig, erfrischend und reflektierend. Denn vielleicht ist am Ende des Abends für jeden klar, wofür das „L“ steht.
Tickets ab 22,00 €
Improvisationstheater FGKH - „Bibliothek des Zufalls“
24.01.2020 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

Entdecken Sie gemeinsam mit den Schauspielern von FÜR GARDEROBE KEINE HAFTUNG, welcher Zauber in kleinen Alltagsgegenständen liegen kann. Die Ensemblemitglieder überraschen sich gegenseitig und die Zuschauer mit Geschichten, die in den kleinen Dingen des Lebens verborgen sind. Das Publikum kann dazu gerne einige Gegenstände mitbringen, FGKH freut sich auf die Inspiration.
Tickets ab 18,50 €
Johannes Flöck - "Entschleunigung aber Zack Zack!"
29.01.2020 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

Voller Körpereinsatz, umwerfende Gesichtsmimik, anspruchsvolle Komik und natürlich das markante Lispeln – all das macht Komiker Johannes Flöck so besonders. Bereits seit 2002 tourt der Koblenzer durch die deutschen Lande und beschert seinen Zuschauern mit einem breiten Lächeln im Gesicht ein Training für die Bauchmuskeln.

Entweder solo oder im Dreierpack mit Mario Barth und Ausbilder Schmidt steht Flöck auf der Bühne. Zudem ist er seit Jahren gern gesehener Gast in verschiedenen Fernsehshows, wie zum Beispiel dem Quatsch Comedy Club, Nightwash, RTL ComedyNacht, Nachgetreten und vielen mehr. Sein vielseitiges Talent stellt er zudem als Moderator und Außenreporter unter Beweis.

Mit schlichtem, aber klar pointiertem Wortwitz trifft Johannes Flöck den Nagel auf den Kopf und findet für jede Lebenslage die richtigen Worte. „Endlich mal wieder einen ganzen Abend herzhaft gelacht“, jubelt die Landeszeitung Schaumburg.
Tickets ab 22,00 €
Varieté - Alles Lüge - echt wahr!
30.01.2020 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

Willkommen im thalhaus Theater zu unserer Varieté Reihe.
Viele tolle Künstler freuen sich auf Ihren Besuch, hier finden Sie ALLE Varieté Termine in der Übersicht !
Tickets ab 22,00 €
Michael Eller - UNTER KREUZFAHRERN - Captain Comedy legt ab!
31.01.2020 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

Stand-Up-Comedian Michael Eller ist Kreuzfahrt-Experte. Auf über 40 Reisen mit den Schiffen der AIDA Flotte hat er als Gast-Komiker in mehr als 150 Shows schon über 100.000 Passagiere auf der ganzen Welt begeistert und sie dabei mit dem wachen Auge eines UNO-Inspektors studiert.

Nun wirft der Klabautermann der deutschen Comedy-Szene den Anker und bringt den geballten Wahnsinn der Kreuzfahrtindustrie an Land. In seinem aktuellen Programm "Ahoi, die Kreuzfahrer kommen - Captain Comedy packt aus" geht es um alle möglichen, meist aber die eher unmöglichen Varianten menschlichen Verhaltens in den schönsten Wochen des Jahres - dem Urlaub auf einem Luxus-Liner.

Mit analytischer Beobachtungsgabe und außerordentlichem Geschick für Wortwitz und Komik nimmt der Zen-Meister der Dialekte sein Publikum mit auf seine irrwitzige Reise Erlebtem und Beobachtetem aus rund um die Welt und wechselt dabei spielerisch von bildhaftem Blödsinn über bitterböse Satire, messerscharfem Sarkasmus bis hin zu eloquenter Sprachakrobatik. Und das Schönste daran ist, Sie müssen nicht mal verreisen um all das zu erleben!

Michael Eller ist seit über 10 Jahren ein fester Bestandteil der deutschen Comedy- und Kabarett-Szene. Regelmäßig begeistert der Vollblutkomiker unzählige Zuschauer des Quatsch Comedy Clubs, der Schmidt Mitternachtsshow, Gäste auf der AIDA sowie in vielen weiteren Formaten.

Nach seinen Erfolgsprogrammen „Draußen nur Kännchen“ und „Zwischen Rocker und Rollator“, schüttelte er nun mit „Ahoi, dei Kreuzfahrer kommen! Captain Comedy packt aus“ einen weiteren Kracher aus dem Ärmel. Erleben Sie einen unterhaltsamen Abend voller Humor und Witz. Wenn Michael Eller Geschichten aus dem Leben erzählt und diese Situationen auf die Schippe nimmt, bleibt kein Auge trocken. Überzeugen Sie sich selbst und lassen Sie sich von Ellers Spielfreude und Energie mitreißen!
Tickets ab 22,00 €
Michael Feindler - "Artgerechte Spaltung"
01.02.2020 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

Michael Feindler ist nicht laut. Ihn als leise zu bezeichnen, wäre aber ebenso falsch. Dafür hallt das, was er auf der Bühne sagt, zu lange nach. Seit Jahren hält der Lyriker unter den Kabarettisten hartnäckig an der Behauptung fest, man dürfe dem Publikum ruhig etwas mehr zutrauen – in Hinblick auf Denkleistung, Schmerzgrenze und Empfindsamkeit. Die Sprache ist seine Waffe, die Gesellschaft der Schleifstein, an dem er sie schärft. Reime und Rhythmen sind dabei kein Selbstzweck, sondern bilden den Teppich, auf dem man über alles stolpert, was darunter gekehrt wurde.
In seinem neuen Bühnenprogramm setzt sich Michael Feindler auf den Boden zwischen alle Stühle und testet, wie bequem es dort ist. Frei nach dem Motto „Bevor wir Gräben zuschütten, sollten wir sie durchwandern“, betrachtet er allerhand Abgründe, die sich zwischen Menschen auftun. Am Ende steht die Erkenntnis: Es kann uns nicht egal sein, ob eine Medaille zwei Seiten hat – selbst dann nicht, wenn wir nur die glänzende sehen.
„Jede gesellschaftliche Umwälzung braucht einen Revolutionsdichter. Den Dichter haben wir jetzt. Fehlt nur noch die Revolution.“ Max Uthoff
Tickets ab 22,00 €
Hans Gerzlich - "Und wie war dein Tag, Schatz?"
05.02.2020 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

Lägen Sie bei einer Beerdigung lieber im Sarg, statt die Totenrede halten zu müssen? Tragen Sie im Meeting eher locker-flockig vor oder bringt Sie die erste Rückfrage schon mehr ins Schleudern als Schneeglätte auf der Sauerlandlinie einen kasachischen LKW mit abgefahrenen Sommerreifen?
Hans Gerzlich nimmt Sie nicht nur mit ins Meeting, sondern auch in die Kantine, in die Kaffeeküche, ins Vorstellungsgespräch und macht Sie mit seinen Karrierezielen vertraut.
Kurzfristiges Ziel: Feierabend. Langfristiges Ziel: Wochenende.
Der gelernte Groß- und Außenhandelskaufmann und studierte Diplom-Ökonom klärt auf, warum Sie in Bewerbungsgesprächen auf jeden Fall rotzfrech auftreten sollten, wieso Sie Stellenanzeigen wie Reiseprospekte lesen müssen und weshalb iPhone-Nutzer mehr Sex haben.
Und wie war dein Tag, Schatz? Bei diesem Kabarettprogramm werden Sie sich kringelig lachen, wenn Sie im Büro arbeiten, mal im Büro gearbeitet haben oder jemanden kennen, der im Büro arbeitet oder mal im Büro gearbeitet hat. Tragen Sie sich Hans Gerzlichs Tourneetermine in den Outlook-Kalender ein, setzen Sie Ihre Kollegen in Cc und erfahren Sie das neueste Bürogeflüster - von Hans Gerzlich.
Tickets ab 22,00 €
Stephan Bauer - "vor der Ehe wollt' ich ewig leben"
06.02.2020 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

Die Beschreibung des gespielten Programms entnehmen Sie bitte unserer Webseite !
Tickets ab 22,00 €
IN TEUFELS KÜCHE - Teil 1 - Hard Rock Variationen in es-Moll für Klavier & Akkordeon
07.02.2020 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

Dieser Abend ist Kult: AC/DC goes Polka, Led Zeppelin ertönt im Tangogewand und Metallica in melodisch Moll! Nur mit Stimme und Tasten verneigen sich Sascha Bendiks und Simon Höneß vor den einstigen Schwermetall-Helden. Sie beweisen, wie himmlisch "Teufelsmusik" sein kann, wenn man ihr die Stromgitarre wegnimmt.
Welthits wie Stairway To Heaven, Smoke On The Water, Highway To Hell, Jump und weitere Kracher der Rockgeschichte werden vor aller Augen und Ohren politisch äußerst unkorrekt seziert und neu zusammengesetzt. „Musikalische Veralberungen mit Sinn und Verstand“ (Lübecker Nachrichten) bieten „neue Möglichkeiten des Hinhörens. So schön kann Hardrock sein“. (Mainzer Rhein Zeitung)

Diese Vorstellung ist leider ausverkauft ! Wir haben viele andere tolle Veranstaltungen !
Tickets ab 22,00 €
La Signora - "Meine besten Knaller - Best of"
12.02.2020 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

Als „La Signora“ ist Multitalent Carmela De Feo mal anrüchig und schlüpfrig, mal bezaubernd und engelslieb. Vor allem ist der singende und tanzende Wirbelwind aber eines – ungeheuer komisch. Bis zum Schluss ihrer energiegeladenen Abendprogramme hat das resolute Multitalent nicht nur ihr Akkordeon, sondern auch ihr begeistertes Publikum meisterhaft im Griff.

Carmela De Feo fegt mit einer unerschöpflichen Energie über die Bühne, tanzt, singt und spielt, was das Zeug hält. In ihren Liedern liegt große Komik, kreatives Querdenken und eine Schrägheit, die ihr so schnell niemand nachmacht. La Signora scheucht sich selbst hemmungslos durch den Ernst und Unernst des Lebens. Mit ihren endlosen Anekdoten zieht sie das Publikum auf herrlich erfrischende Art in den Bann des Absurden.

Doch wenn sie mit flinken Fingern ihr Instrument umgarnt und ihr Mundwerk dazu Tango tanzt, liegt ihr nicht nur die Männerwelt zu Füßen. Wahnwitzig mutiert sie von der “Sex Bomb“ zur Miss Marple. Und wenn die graubestrumpften Beine auch mal Riverdance tanzen, versinkt der Zuschauer hilflos im Bällchenbad der Emotionen.
Tickets ab 22,00 €
Anka Zink - „Das Ende der Bescheidenheit“
13.02.2020 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

Ausgezeichnet durchs Über-Leben riskiert die rheinische Ausnahmekünstlerin ein Experiment. Die Mutti des weiblichen Stand-up bezieht Position.
In Zink EXTREM positiv haut sie jetzt richtig auf den Putz.
Das wird alle freuen: Sie wird Schärfer. Politischer. Extremer.
Sie leugnet ihre Wurzeln nicht. Geboren wurde sie in eine Welt stabiler Werte wie Demokratie, Selbstverantwortung und Meinungsfreiheit und dem Handicap als moderne westliche Frau mit höherem Bildungsabschluss. Was ist das jetzt wert?
Selbstoptimierung ist das Gebot der Stunde, Gemüse ist ein Religionsersatz und
Krethi und Plethi benutzen Begriffe wie Abendland und Morgenland um dafür zu sorgen, dass wir Angst bekommen vor der aufgehenden Sonne.
Wenn das so weitergeht ist die Erde bald wieder eine Scheibe. Mit Retina Oberfläche. Dort kann man an die „Aufklärung“ ein Häkchen machen.
Die Komikerin mit dem trockenem Humor und dem herzlichen Lächeln bezieht ihre Pointen aus gnadenlos sachlicher Analyse. Wenn es die liebenswerte Verkörperung eines „Wenn-dann Algorithmus“ gibt, dann ist es Anka Zink.
Anka Zink arbeitet mit vollem Körpereinsatz und parodistischen High-lights an den Kern-Fragen unserer Zeit: Wohin gehen wir? Und wollen wir da überhaupt hin?
Deshalb bleibt Anka Zink ihrem Lebensmotto treu: Lieber totlachen als abmurksen.
In Extremen Zeiten muss man extrem gut denken. Zink Extrem positiv.
Tickets ab 22,00 €
Irmgard Knef - "Ein lied kann eine Krücke sein"
14.02.2020 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

Irmgard Knef, die ständig menschlich und künstlerisch vom Pech verfolgte Schwester der deutschen Nachkriegs-Ikone und Alter Ego des deutschen Kabarettisten Ulrich Michael Heissig, präsentiert einen ihrer berühmten Chanson-Kabarett-Jazzabende.

Das Theater und die Bühne sind sein Metier: Direkt nach seiner Schulausbildung begann Heissigs Karriere am Theater, zunächst als Regieassistent, dann als Abendspielleiter und als Darsteller an mehreren deutschen Theatern. 1996 trat er erstmals mit seiner Figur Irmgard Knef in Kreuzberg auf. Seitdem begeistert er mit seiner Inszenierung so viele Menschen, dass er in Deutschland, Österreich und der Schweiz damit erfolgreich unterwegs ist. Daneben setzt er sich europaweit für verschiedene Projekte gegen Aids ein.

Sie sei die Rolle seines Lebens, so Heissig. Und dass er voll in der Rolle aufgeht, merkt man sofort, wenn man Irmgard Knef erlebt. Ein „Kosmos aus charmanten Blödeleien, feiner Ironie und Weltschmerz mit Tiefgang […], das zu verpassen, wäre schade.“ (Rheinische Post).
Tickets ab 22,00 €
Mike & Aydin - Nord-Süd-Gefälle
15.02.2020 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

Noch nie waren Klischees so lustig. Ein gebürtiger Engländer (Nordeuropäer) und ein gebürtiger Türke (Südeuropäer–länder) treten auf, um die Differenzen zwischen diesen sehr unterschiedlichen Mentalitäten ans Tageslicht zu bringen. Und schon bei der Anmoderation geht‘s los. Auf Englisch? Auf Türkisch? Oder doch auf Deutsch?

Etwa 2 Stunden lang werden alle Klischees, alle Vorurteile, die man über Nordeuropäer und Südländer haben kann, gnadenlos dargestellt. Frech, vorlaut und natürlich politisch total unkorrekt.

Wenn ein Engländer und ein Türke sich treffen, darf die EU als Thema natürlich nicht fehlen. Die beiden erklären, wie ein gemeinsames Europa funktionieren kann. Nun ja, das versuchen sie zumindest. Das Problem ist allerdings, dass das Herkunftsland des Einen sich seit Jahren seinen Allerwertesten aufreisst, um der EU beitreten zu dürfen und das Herkunftsland des Anderen eben dasselbe tut, um endlich nicht mehr dazu zu gehören. Und das sogar mit Brexit!
Tickets ab 22,00 €
Jocus on Jazz - FUN Organ Project
19.02.2020 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

Wie ein Chamäleon verändert sich die Musik von Fun immer wieder, indem neue Aspekte hinzugefügt und musikalische Ideen weiterentwickelt werden.
Tickets ab 17,00 €
Marcel Kösling - Kösling geht aufs Ganze!
20.02.2020 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

Das neue Kabarett-Programm von Marcel Kösling

Wenn Marcel Kösling auf seine ersten 30 Jahre zurückblickt, ist er ganz zufrieden. Eigentlich. 60 (wahre) Facebook-Freunde – nun, das könnte etwas mehr sein. 90 Kilo – das wiederum könnte etwas weniger sein. Aber immerhin hat er eine Frau, die ihn liebt. Damit sie ihm trotz 30 – 60 – 90 nicht wegläuft, hat er sie noch schnell geheiratet und alle Erlebnisse drum herum in sein Kabarettprogramm „Kösling geht aufs Ganze!“ gegossen. Wieder einmal vereint die „Allzweckwaffe des jungen Kabaretts“ mühelos Kabarett, Zauberei, Comedy und Musik zu einem mitreißenden Mix, der jeden Zuschauer begeistert.

Es sind die alltäglichen Themen – Geschichten, die das Leben schreibt – die den roten Faden bilden. Doch was hat ein 30-Jähriger schon zu berichten? Kurz gesagt: Sehr viel! Dabei redet Marcel Kösling nicht um den heißen Brei herum, sondern erzählt auf den Punkt vom feucht-fröhlichen Kronkorkenfegen am 30. Geburtstag, seinem Junggesellenabschied, der aus dem Ruder lief, und von einem sehr besonderen Tag: der eigenen Hochzeit. Marcel Kösling macht bekanntlich „Keine halben Sachen!“ (2. Soloprogramm) und bekam die Frage der Fragen nun vor dem Traualtar gestellt. Wie er geantwortet hat? Nun, der Titel seines neuen Programms lässt da wenig Raum für Spekulationen.

Mit glockenklarer, engelsgleicher Stimme brachte er ein „Ja“ heraus – schließlich geht er aufs Ganze. Beim Kauf des Hochzeitsanzugs schlug er noch ganz andere Töne an. Diese Odyssee hat er in einem neuen Song humorvoll verarbeitet – denn mittlerweile kann er über den Shoppingmarathon selbst lachen. Singen darf auch ein neuer Charakter, der auffällig viel Ähnlichkeit mit Marlon Brando in „Der Pate“ hat. Und natürlich wird Marcel Kösling zaubern. Die Zuschauer erleben neue Illusionen und werden selbst Teil des Geschehens.
Tickets ab 22,00 €
thalhaus Dancefloor - BIG Pappnase !
22.02.2020 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

Nachdem wir die Tanznächte mit großem Erfolg wieder aufgegriffen haben, geben wir auch jetzt für unser tanzwütiges Publikum das leer geräumte Parkett im Veranstaltungssaal frei für einen thalhaus-Dancefloor. Mit DJ XL2C, seiner Auswahl aus gutem Rock und Pop und schönster Disconight-Illumination wird in den Herbst (und in den Feiertag) getanzt. Das schöne Ambiente des thalhaus, das geräumige Bar-Foyer und die Galerieräume, die mit Tischen und Stühlen bestückt sind, bieten Platz zum Verschnaufen.
Tickets ab 14,50 €
Improvisationstheater FGKH - „Blind Date“
28.02.2020 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

Entdecken Sie gemeinsam mit den Schauspielern von FÜR GARDEROBE KEINE HAFTUNG, welcher Zauber in kleinen Alltagsgegenständen liegen kann. Die Ensemblemitglieder überraschen sich gegenseitig und die Zuschauer mit Geschichten, die in den kleinen Dingen des Lebens verborgen sind. Das Publikum kann dazu gerne einige Gegenstände mitbringen, FGKH freut sich auf die Inspiration.
Tickets ab 18,50 €
Wiesbadener Comedy Club - präsentiert von Freddy Farzadi
29.02.2020 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

Wiesbaden bekommt seinen eigenen Comedy Club: Ab April des nächsten Jahres werden neue, frische Künstler die Bühne des thalhaus Theaters mit ihren Performances bereichern. D
„Das thalhaus Theater will neben den gewohnt hochkarätigen Künstlern auch dem Nachwuchs die Chance geben, auf etablierten Bühnen wie dem thalhaus zu spielen“, sagt Marian A. Drabosenik, der die Künstlerische Leitung des Hauses zum Jahreswechsel 2016 übernimmt.
Das Konzept dieser „Mix-Shows“ hat sich in vielen Städten und im TV längst erfolgreich durchgesetzt. Jede Show ist anders, jede Show ist eine Überraschung. Zahlreiche bekannte Künstler haben dort ihre Karriere begonnen. Im thalhaus soll der Comedy Club zum neuen Highlight der Wiesbadener Kulturszene werden. Mancher Künstler wird sicherlich später sagen können: „Heute im thalhaus, morgen schon im TV“.
Tickets ab 22,00 €


Location eingetragen von: eventsTODAY Team