Teresa Grundei

Thursday, 1/25/2024
at 6:00 PM



Bei ihrer neuen Produktion setzt sich die Company des Leipziger Tanztheaters, unter der künstlerischen Leitung der Choreografin Vasiliki Bara, mit der Gefühlsqualität der Lust auseinander.

Lust ist das Verlangen nach dem, was Vergnügen bereitet und bezeichnet eine intensive Weise des Erlebens. Abgesehen von der Wahrnehmung der Lust als starke sexuelle Begierde, werden im Stück Fragen und Gedanken bezüglich des Ausdrucks von Lust im Alltag behandelt. Mit welchen Körperteilen spüren wir Lust? Worauf haben wir Lust? Wie fühlt es sich an, die eigene Lust nicht ausleben zu können?

Die Lust auf Tanz bringt Choreografin und Tänzer:innen im Tanzsaal für den kreativen Prozess der Stückentwicklung zusammen. Inspiriert von der Ästhetik des Grotesken entstehen kreatürliche Formen, bizarre Bewegungen und eine vibrierende Atmosphäre.





Event entered by: Leipziger Tanztheater e.V.

That might also be interesting