Sonntag, 03.04.2022
um 16:00 Uhr






"Ein Anfang. Fast ein Nichts."
Der in Italien überaus erfolgreiche Autor Alessandro Baricco legt seinen ersten
Roman in deutscher Sprache vor, eine poetisch-zarte Parabel auf die Liebe. Die
Handlung spielt in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts und erzählt von dem
französischen Seidenraupenhändler Joncour, der in Japan am Hof des Edelmanns
Hara Kei einem Mädchen begegnet, das er nie mehr aus seiner Erinnerung wird
verbannen können.

Einlass: 15 Uhr

Restkarten ggf. an der Abendkasse erhältlich

Eventdaten bereitgestellt von: Reservix

weitere Termine

Thomas Rühmann & Band - PROGRAMMÄNDERUNG: Thomas Rühmann - Trio - Sugar - OPEN AIR
Einlass: 18:30

Bernau

19.03.2020
20:00 Uhr
Thomas Rühmann & Band - PROGRAMMÄNDERUNG: Thomas Rühmann - Trio - Sugar - OPEN AIR
Einlass: 18:30

Bernau

23.10.2020
20:00 Uhr
Thomas Rühmann & Band - "Richtige Lieder"
Wir kennen ihn mit Arztkittel und Stethoskop aus der Serie „In aller Freundschaft“. Diese Utensilien legt Thomas Rühmann nach getaner Arbeit in seiner Freizeit ab und ersetzt sie durch Gitarre und Mikrophon. Denn das Multitalent macht neben der Schauspielerei auch noch überzeugende Musik.

Dabei begeistert er durch mehrere Projekte. Während er öfter Auftritte mit seinem Bruder und einer Band unter dem Titel Rühmann&Rühmann&Band gibt, verarbeitet er anderseits unter dem Titel Rühmann&Band selbst Songs des Liederdichters Hans-Eckardt Wenzel. Diese versieht er dann mit Musik von Bands wie Lambchop, Neil Young oder auch Bon Iver. Oder er bedient sie eben mal an Klassikern wie Sugar Man von Sixto Rodriguez um sein Repertoire zu erweitern. Was durch sein Schaffen entsteht, ist eine kreative Neuerung von Altbekanntem. Der Musikliebhaber überzeugt die Zuhörer durch lebendige Liedstücke, die globale Themen wie Liebe, Glück und Welt behandeln. Eins darf dabei niemals fehlen: Der Rock!

Seine Lieder drücken eine volle Lust am Leben, aber manchmal auch eine tiefe Melancholie aus. Er beeindruckt durch seine neuen Ideen und seinen Umänderungen, die trotz allem immer aufs Genauste zusammenpassen und zu einem harmonischen, wohlklingenden Ganzen verschmelzen.

Einlass: 15:00 Uhr

Rüdersdorf

18.04.2021
16:00 Uhr
Thomas Rühmann & Band - "Richtige Lieder"
Wir kennen ihn mit Arztkittel und Stethoskop aus der Serie „In aller Freundschaft“. Diese Utensilien legt Thomas Rühmann nach getaner Arbeit in seiner Freizeit ab und ersetzt sie durch Gitarre und Mikrophon. Denn das Multitalent macht neben der Schauspielerei auch noch überzeugende Musik.

Dabei begeistert er durch mehrere Projekte. Während er öfter Auftritte mit seinem Bruder und einer Band unter dem Titel Rühmann&Rühmann&Band gibt, verarbeitet er anderseits unter dem Titel Rühmann&Band selbst Songs des Liederdichters Hans-Eckardt Wenzel. Diese versieht er dann mit Musik von Bands wie Lambchop, Neil Young oder auch Bon Iver. Oder er bedient sie eben mal an Klassikern wie Sugar Man von Sixto Rodriguez um sein Repertoire zu erweitern. Was durch sein Schaffen entsteht, ist eine kreative Neuerung von Altbekanntem. Der Musikliebhaber überzeugt die Zuhörer durch lebendige Liedstücke, die globale Themen wie Liebe, Glück und Welt behandeln. Eins darf dabei niemals fehlen: Der Rock!

Seine Lieder drücken eine volle Lust am Leben, aber manchmal auch eine tiefe Melancholie aus. Er beeindruckt durch seine neuen Ideen und seinen Umänderungen, die trotz allem immer aufs Genauste zusammenpassen und zu einem harmonischen, wohlklingenden Ganzen verschmelzen.

Einlass: 15:00 Uhr

Rüdersdorf

12.11.2020
16:00 Uhr