Ein anderes Leben, wie wäre das? Was, wenn man eines morgens aufwacht und Rentner ist? Wenn man plötzlich die Tochter und nicht der Vater ist? Wie sieht die Welt aus, wenn man sein Geld als Fahrradkurier verdient, oder als CEO eines StartUpUnternehmens sein Geld sinnlos verprasst. Kann man als Baby neu anfangen oder erst nach dem Tod?
In „ICH…" schlüpft Uli Boettcher in jede Rolle. Ein Reigen an Geschichten, obskur und witzig. Uli Boettcher führt einen Dialog mit sich selbst, dem Besserwisser, dem Rechthaber und Klugscheißer. Ein Mann, acht Leben und immer wieder die Erkenntnis: Heute wäre ich mir lieber nicht begegnet...

Saalöffnung: 19:00 Uhr

Eventdaten bereitgestellt von: Reservix

weitere Termine

Bernd Kohlhepp und Uli Boettcher - …denn sie wissen (noch) nicht, was sie tun… - Das Impro-Duell
Ein Abend wie eine Wundertüte! Dieses Programm hält erstaunliche Überraschungen parat - vor allem solche, von denen nicht einmal Boettcher und Kohlhepp etwas wissen.
Die beiden Vollblut-Kabarettisten stürzen sich in ein Duell in dem die Fetzen fliegen und kein Auge trocken bleibt.
Kohlhepp und Boettcher zelebrieren die große Kunst des Improvisierens in einer Abendshow und haben dennoch immer die Gunst des Publikums im Sinn.
Dabei können Sie Unglaubliches erfahren: zum Beispiel, was sich bei Ihrem Ski-Urlaub ereignen wird, den sie selbst noch gar nicht angetreten haben.
Oder welche Geheimnisse in Ihrem Fahrradkeller auf Aufklärung warten. Lassen Sie sich nicht entgehen, wenn Ihr Lieblingsfilm mit einem komplett anderen (vielleicht viel besserem Schluss) gespielt wird.
Bringen Sie Ihre Fotos mit, wenn Sie diese nicht ohnehin auf dem Handy bei sich haben: Schicken Sie Ihre Fotos oder Nachrichten an kasse@renitenztheater.de.
Die beiden werden sie zum Ergötzen ihrer Zuschauer in ihr Impro-Duell mit einbauen. Denn nur eines ist an diesem Abend sicher: Sie werden sich wundern.
Und wenn Sie sich nicht wundern, würde uns das schon sehr wundern, wenn an diesem Abend die beiden Herren Aspekte ihres Lebens kapern werden und mit ihren unverwechselbaren Mitteln (hemmungsloser Gesang, schier menschenunmögliche Akrobatik und beeindruckende Kombinatorik) völlig neue Geschichten darin entdecken...
Kohlhepp und Boettcher sind beide jeweils Haupt-Preisträger des Baden-Württembergischen Kleinkunstpreis (2015 und 2012).
Sie spielten den Stehgreif-Film WINNETOU IV und das Demenzstück „DER UNSICHTBARE HUND“.
Bernd Kohlhepp ist seit vielen Jahren Mitglied im Harlekin-Theatersport Ensemble in Tübingen.Uli Boettcher ist Mitbegründer des Ravensburger Pendants.
Das neueste Gefahrgut-Programm „…denn sie wissen (noch) nicht, was sie tun… - Das Impro-Duell“ steht ganz in dieser Tradition - und geht gleich noch einen großen Schritt darüber hinaus.

http://www.berndkohlhepp.de
http://www.uliboettcher.de

Einlass 18.45 h

Stuttgart

12.01.2020
19:00 Uhr
Tickets
ab 22,50 €
Bernd Kohlhepp und Uli Boettcher - …denn sie wissen (noch) nicht, was sie tun… - Das Impro-Duell
Ein Abend wie eine Wundertüte! Dieses Programm hält erstaunliche Überraschungen parat - vor allem solche, von denen nicht einmal Boettcher und Kohlhepp etwas wissen.
Die beiden Vollblut-Kabarettisten stürzen sich in ein Duell in dem die Fetzen fliegen und kein Auge trocken bleibt.
Kohlhepp und Boettcher zelebrieren die große Kunst des Improvisierens in einer Abendshow und haben dennoch immer die Gunst des Publikums im Sinn.
Dabei können Sie Unglaubliches erfahren: zum Beispiel, was sich bei Ihrem Ski-Urlaub ereignen wird, den sie selbst noch gar nicht angetreten haben.
Oder welche Geheimnisse in Ihrem Fahrradkeller auf Aufklärung warten. Lassen Sie sich nicht entgehen, wenn Ihr Lieblingsfilm mit einem komplett anderen (vielleicht viel besserem Schluss) gespielt wird.
Bringen Sie Ihre Fotos mit, wenn Sie diese nicht ohnehin auf dem Handy bei sich haben: Schicken Sie Ihre Fotos oder Nachrichten an kasse@renitenztheater.de.
Die beiden werden sie zum Ergötzen ihrer Zuschauer in ihr Impro-Duell mit einbauen. Denn nur eines ist an diesem Abend sicher: Sie werden sich wundern.
Und wenn Sie sich nicht wundern, würde uns das schon sehr wundern, wenn an diesem Abend die beiden Herren Aspekte ihres Lebens kapern werden und mit ihren unverwechselbaren Mitteln (hemmungsloser Gesang, schier menschenunmögliche Akrobatik und beeindruckende Kombinatorik) völlig neue Geschichten darin entdecken...
Kohlhepp und Boettcher sind beide jeweils Haupt-Preisträger des Baden-Württembergischen Kleinkunstpreis (2015 und 2012).
Sie spielten den Stehgreif-Film WINNETOU IV und das Demenzstück „DER UNSICHTBARE HUND“.
Bernd Kohlhepp ist seit vielen Jahren Mitglied im Harlekin-Theatersport Ensemble in Tübingen.Uli Boettcher ist Mitbegründer des Ravensburger Pendants.
Das neueste Gefahrgut-Programm „…denn sie wissen (noch) nicht, was sie tun… - Das Impro-Duell“ steht ganz in dieser Tradition - und geht gleich noch einen großen Schritt darüber hinaus.

http://www.berndkohlhepp.de
http://www.uliboettcher.de

Einlass 19.45 h

Stuttgart

18.04.2020
20:00 Uhr
Tickets
ab 22,50 €