Sonntag, 15.12.2019
um 19:00 Uhr

Musikschule Anneliese-Geske-Haus
Gustav-Heinemann-Straße 1a
50374 Erftstadt




Das Kammerorchester Sinfonietta Köln, gegründet 1984, gehört heute zu den profiliertesten Ensembles seiner Art. Insbesondere mit Interpretationen der Musik Mozarts und seiner Zeitgenossen beschreitet
die Sinfonietta Köln unter der Leitung von Cornelius Frowein einen von der Kritik vielfach beachteten „aufregend neuartigen Weg“ (W. E. v. Lewinski, Wiesbadener Tageblatt).

Pascal Deuber, Jahrgang 1992, erhielt seine Ausbildung an der Musikhochschule Basel. Schon früh machte er durch erfolgreiche Teilnahme an nationalen, später auch internationalen, Wettbewerben auf sich aufmerksam. 2018 wurde er Preisträger des Aeolus-Wettbewerbs (Düsseldorf), der mittlerweile zu den international bedeutendsten Bläserwettbewerben gehört. Seit September 2017 ist er Solohornist des Philharmonischen Staatsorchesters Hamburg.

Sie spielen Werke von: Bach, Mozart, Haydn, Dukas und Dvorak

Eventdaten bereitgestellt von: Reservix