Foto: Martin Dürrschnabel, Kammertheater Karlsruhe, als gemeinfrei gekennzeichnet, Details auf Wikimedia Commons

 

 

... mehr lesen


Details zur Location

Theater
bis ca. 250 Personen
Indoor
modern
Stadt
keine Angabe
öffentlich
Parkhaus / Tiefgarage
keine Angabe
Ja
Theater/Show
Bühne


Fotos der Location

Es liegen keine weiteren Fotos vor.


Kommende Events

Tussipark
22.11.2019 um 19:30 Uhr / Karlsruhe

Tussipark
Karaoke-Komödie von Christian Kühn

Männer sind wie Zähne, erst kriegt man sie schlecht und wenn man sie hat, muss man sie pflegen oder sie verursachen dauernd Beschwerden. Zu dieser Einsicht kommen auch vier Frauen, die am Samstagabend kurz vor Ladenschluss im Parkhaus eines Einkaufszentrums aufeinander treffen: Die gestresste Hausfrau und Mutter Grit, die frisch entlassene Verkäuferin und Karaoke-Fan Jennifer, die männerverschleißende Geschäftsfrau Pascaline und Wanda, die sich nach geplatzter Hochzeit in ihrem Auto in der Tiefgarage verschanzt hat. Der Zufall würfelt diese Damen zusammen und so verschieden die Leben der einzelnen Damen sind, so unterschiedlich sind ihre Träume, ihre Sehnsüchte und ihre Männer. Oder schlummert da in jedem Herz derselbe Frust?

Zeit für poppige Songs, kultige Gags und vor allem eine Frauengemeinschaft, die zusammenhält und sich zum Kampf wappnet: der TUSSIPARK ist gegründet!

HINTERGRUNDINFOS
Auf der Bühne zu erleben sind neben Dorothea Kriegl, die an der Seite von Christian Kühn (Regisseur und Intendant der Comödie Dresden) in „Dinner For One“ spielte, Beatrice Kaps-Zurmahr – bekannt u.a. aus der Kultserie „Lindenstraße“, Tanja Wenzel – bekannt aus „Verbotene Liebe“, „Anna und die Liebe, „Schillerstraße“ und Lucy Diakovska, die ihren Durchbruch als Sängerin in der Casting-Girlband „No Angels“ feierte. Direkt im Anschluss startete Lucy ihre Solokarriere, war Jurorin bei einigen Musikshow-Formaten wie Popstars und ist regelmäßig bei Musical-Produktionen engagiert.

TERMINE IM K1
Premiere: 25.10.2019
Vorstellungen: 26.10. bis 24.11.2019

BESETZUNG
Mit Lucy Diakovska, Beatrice Kaps-Zurmahr / Andrea zum Felde, Dorothea Kriegl und Tanja Wenzel.

Inszenierung & Ausstattung: Christian Kühn

Kooperation mit der Comödie Dresden
Aufführungsrechte bei tollkuehnmedia GmbH, Berlin

Restkarten evtl. unter 0721-23111 oder an der Abendkasse
Tickets ab 32,90 €
Tussipark
23.11.2019 um 11:00 Uhr / Karlsruhe

Tussipark
Karaoke-Komödie von Christian Kühn

Männer sind wie Zähne, erst kriegt man sie schlecht und wenn man sie hat, muss man sie pflegen oder sie verursachen dauernd Beschwerden. Zu dieser Einsicht kommen auch vier Frauen, die am Samstagabend kurz vor Ladenschluss im Parkhaus eines Einkaufszentrums aufeinander treffen: Die gestresste Hausfrau und Mutter Grit, die frisch entlassene Verkäuferin und Karaoke-Fan Jennifer, die männerverschleißende Geschäftsfrau Pascaline und Wanda, die sich nach geplatzter Hochzeit in ihrem Auto in der Tiefgarage verschanzt hat. Der Zufall würfelt diese Damen zusammen und so verschieden die Leben der einzelnen Damen sind, so unterschiedlich sind ihre Träume, ihre Sehnsüchte und ihre Männer. Oder schlummert da in jedem Herz derselbe Frust?

Zeit für poppige Songs, kultige Gags und vor allem eine Frauengemeinschaft, die zusammenhält und sich zum Kampf wappnet: der TUSSIPARK ist gegründet!

HINTERGRUNDINFOS
Auf der Bühne zu erleben sind neben Dorothea Kriegl, die an der Seite von Christian Kühn (Regisseur und Intendant der Comödie Dresden) in „Dinner For One“ spielte, Beatrice Kaps-Zurmahr – bekannt u.a. aus der Kultserie „Lindenstraße“, Tanja Wenzel – bekannt aus „Verbotene Liebe“, „Anna und die Liebe, „Schillerstraße“ und Lucy Diakovska, die ihren Durchbruch als Sängerin in der Casting-Girlband „No Angels“ feierte. Direkt im Anschluss startete Lucy ihre Solokarriere, war Jurorin bei einigen Musikshow-Formaten wie Popstars und ist regelmäßig bei Musical-Produktionen engagiert.

TERMINE IM K1
Premiere: 25.10.2019
Vorstellungen: 26.10. bis 24.11.2019

BESETZUNG
Mit Lucy Diakovska, Beatrice Kaps-Zurmahr / Andrea zum Felde, Dorothea Kriegl und Tanja Wenzel.

Inszenierung & Ausstattung: Christian Kühn

Kooperation mit der Comödie Dresden
Aufführungsrechte bei tollkuehnmedia GmbH, Berlin
Tickets ab 32,90 €
Tussipark
23.11.2019 um 15:00 Uhr / Karlsruhe

Tussipark
Karaoke-Komödie von Christian Kühn

Männer sind wie Zähne, erst kriegt man sie schlecht und wenn man sie hat, muss man sie pflegen oder sie verursachen dauernd Beschwerden. Zu dieser Einsicht kommen auch vier Frauen, die am Samstagabend kurz vor Ladenschluss im Parkhaus eines Einkaufszentrums aufeinander treffen: Die gestresste Hausfrau und Mutter Grit, die frisch entlassene Verkäuferin und Karaoke-Fan Jennifer, die männerverschleißende Geschäftsfrau Pascaline und Wanda, die sich nach geplatzter Hochzeit in ihrem Auto in der Tiefgarage verschanzt hat. Der Zufall würfelt diese Damen zusammen und so verschieden die Leben der einzelnen Damen sind, so unterschiedlich sind ihre Träume, ihre Sehnsüchte und ihre Männer. Oder schlummert da in jedem Herz derselbe Frust?

Zeit für poppige Songs, kultige Gags und vor allem eine Frauengemeinschaft, die zusammenhält und sich zum Kampf wappnet: der TUSSIPARK ist gegründet!

HINTERGRUNDINFOS
Auf der Bühne zu erleben sind neben Dorothea Kriegl, die an der Seite von Christian Kühn (Regisseur und Intendant der Comödie Dresden) in „Dinner For One“ spielte, Beatrice Kaps-Zurmahr – bekannt u.a. aus der Kultserie „Lindenstraße“, Tanja Wenzel – bekannt aus „Verbotene Liebe“, „Anna und die Liebe, „Schillerstraße“ und Lucy Diakovska, die ihren Durchbruch als Sängerin in der Casting-Girlband „No Angels“ feierte. Direkt im Anschluss startete Lucy ihre Solokarriere, war Jurorin bei einigen Musikshow-Formaten wie Popstars und ist regelmäßig bei Musical-Produktionen engagiert.

TERMINE IM K1
Premiere: 25.10.2019
Vorstellungen: 26.10. bis 24.11.2019

BESETZUNG
Mit Lucy Diakovska, Beatrice Kaps-Zurmahr / Andrea zum Felde, Dorothea Kriegl und Tanja Wenzel.

Inszenierung & Ausstattung: Christian Kühn

Kooperation mit der Comödie Dresden
Aufführungsrechte bei tollkuehnmedia GmbH, Berlin
Tickets ab 30,70 €
Tussipark
23.11.2019 um 19:30 Uhr / Karlsruhe

Tussipark
Karaoke-Komödie von Christian Kühn

Männer sind wie Zähne, erst kriegt man sie schlecht und wenn man sie hat, muss man sie pflegen oder sie verursachen dauernd Beschwerden. Zu dieser Einsicht kommen auch vier Frauen, die am Samstagabend kurz vor Ladenschluss im Parkhaus eines Einkaufszentrums aufeinander treffen: Die gestresste Hausfrau und Mutter Grit, die frisch entlassene Verkäuferin und Karaoke-Fan Jennifer, die männerverschleißende Geschäftsfrau Pascaline und Wanda, die sich nach geplatzter Hochzeit in ihrem Auto in der Tiefgarage verschanzt hat. Der Zufall würfelt diese Damen zusammen und so verschieden die Leben der einzelnen Damen sind, so unterschiedlich sind ihre Träume, ihre Sehnsüchte und ihre Männer. Oder schlummert da in jedem Herz derselbe Frust?

Zeit für poppige Songs, kultige Gags und vor allem eine Frauengemeinschaft, die zusammenhält und sich zum Kampf wappnet: der TUSSIPARK ist gegründet!

HINTERGRUNDINFOS
Auf der Bühne zu erleben sind neben Dorothea Kriegl, die an der Seite von Christian Kühn (Regisseur und Intendant der Comödie Dresden) in „Dinner For One“ spielte, Beatrice Kaps-Zurmahr – bekannt u.a. aus der Kultserie „Lindenstraße“, Tanja Wenzel – bekannt aus „Verbotene Liebe“, „Anna und die Liebe, „Schillerstraße“ und Lucy Diakovska, die ihren Durchbruch als Sängerin in der Casting-Girlband „No Angels“ feierte. Direkt im Anschluss startete Lucy ihre Solokarriere, war Jurorin bei einigen Musikshow-Formaten wie Popstars und ist regelmäßig bei Musical-Produktionen engagiert.

TERMINE IM K1
Premiere: 25.10.2019
Vorstellungen: 26.10. bis 24.11.2019

BESETZUNG
Mit Lucy Diakovska, Beatrice Kaps-Zurmahr / Andrea zum Felde, Dorothea Kriegl und Tanja Wenzel.

Inszenierung & Ausstattung: Christian Kühn

Kooperation mit der Comödie Dresden
Aufführungsrechte bei tollkuehnmedia GmbH, Berlin

Restkarten evtl. unter 0721-23111 oder an der Abendkasse
Tickets ab 32,90 €
Tussipark
24.11.2019 um 14:00 Uhr / Karlsruhe

Tussipark
Karaoke-Komödie von Christian Kühn

Männer sind wie Zähne, erst kriegt man sie schlecht und wenn man sie hat, muss man sie pflegen oder sie verursachen dauernd Beschwerden. Zu dieser Einsicht kommen auch vier Frauen, die am Samstagabend kurz vor Ladenschluss im Parkhaus eines Einkaufszentrums aufeinander treffen: Die gestresste Hausfrau und Mutter Grit, die frisch entlassene Verkäuferin und Karaoke-Fan Jennifer, die männerverschleißende Geschäftsfrau Pascaline und Wanda, die sich nach geplatzter Hochzeit in ihrem Auto in der Tiefgarage verschanzt hat. Der Zufall würfelt diese Damen zusammen und so verschieden die Leben der einzelnen Damen sind, so unterschiedlich sind ihre Träume, ihre Sehnsüchte und ihre Männer. Oder schlummert da in jedem Herz derselbe Frust?

Zeit für poppige Songs, kultige Gags und vor allem eine Frauengemeinschaft, die zusammenhält und sich zum Kampf wappnet: der TUSSIPARK ist gegründet!

HINTERGRUNDINFOS
Auf der Bühne zu erleben sind neben Dorothea Kriegl, die an der Seite von Christian Kühn (Regisseur und Intendant der Comödie Dresden) in „Dinner For One“ spielte, Beatrice Kaps-Zurmahr – bekannt u.a. aus der Kultserie „Lindenstraße“, Tanja Wenzel – bekannt aus „Verbotene Liebe“, „Anna und die Liebe, „Schillerstraße“ und Lucy Diakovska, die ihren Durchbruch als Sängerin in der Casting-Girlband „No Angels“ feierte. Direkt im Anschluss startete Lucy ihre Solokarriere, war Jurorin bei einigen Musikshow-Formaten wie Popstars und ist regelmäßig bei Musical-Produktionen engagiert.

TERMINE IM K1
Premiere: 25.10.2019
Vorstellungen: 26.10. bis 24.11.2019

BESETZUNG
Mit Lucy Diakovska, Beatrice Kaps-Zurmahr / Andrea zum Felde, Dorothea Kriegl und Tanja Wenzel.

Inszenierung & Ausstattung: Christian Kühn

Kooperation mit der Comödie Dresden
Aufführungsrechte bei tollkuehnmedia GmbH, Berlin
Tickets ab 30,70 €
Tussipark
24.11.2019 um 18:00 Uhr / Karlsruhe

Tussipark
Karaoke-Komödie von Christian Kühn

Männer sind wie Zähne, erst kriegt man sie schlecht und wenn man sie hat, muss man sie pflegen oder sie verursachen dauernd Beschwerden. Zu dieser Einsicht kommen auch vier Frauen, die am Samstagabend kurz vor Ladenschluss im Parkhaus eines Einkaufszentrums aufeinander treffen: Die gestresste Hausfrau und Mutter Grit, die frisch entlassene Verkäuferin und Karaoke-Fan Jennifer, die männerverschleißende Geschäftsfrau Pascaline und Wanda, die sich nach geplatzter Hochzeit in ihrem Auto in der Tiefgarage verschanzt hat. Der Zufall würfelt diese Damen zusammen und so verschieden die Leben der einzelnen Damen sind, so unterschiedlich sind ihre Träume, ihre Sehnsüchte und ihre Männer. Oder schlummert da in jedem Herz derselbe Frust?

Zeit für poppige Songs, kultige Gags und vor allem eine Frauengemeinschaft, die zusammenhält und sich zum Kampf wappnet: der TUSSIPARK ist gegründet!

HINTERGRUNDINFOS
Auf der Bühne zu erleben sind neben Dorothea Kriegl, die an der Seite von Christian Kühn (Regisseur und Intendant der Comödie Dresden) in „Dinner For One“ spielte, Beatrice Kaps-Zurmahr – bekannt u.a. aus der Kultserie „Lindenstraße“, Tanja Wenzel – bekannt aus „Verbotene Liebe“, „Anna und die Liebe, „Schillerstraße“ und Lucy Diakovska, die ihren Durchbruch als Sängerin in der Casting-Girlband „No Angels“ feierte. Direkt im Anschluss startete Lucy ihre Solokarriere, war Jurorin bei einigen Musikshow-Formaten wie Popstars und ist regelmäßig bei Musical-Produktionen engagiert.

TERMINE IM K1
Premiere: 25.10.2019
Vorstellungen: 26.10. bis 24.11.2019

BESETZUNG
Mit Lucy Diakovska, Beatrice Kaps-Zurmahr / Andrea zum Felde, Dorothea Kriegl und Tanja Wenzel.

Inszenierung & Ausstattung: Christian Kühn

Kooperation mit der Comödie Dresden
Aufführungsrechte bei tollkuehnmedia GmbH, Berlin

Restkarten evtl. unter 0721-23111 oder an der Abendkasse
Tickets ab 30,70 €
Weihnachten auf dem Balkon - Wiederaufnahme
29.11.2019 um 19:30 Uhr / Karlsruhe

Weihnachten auf dem Balkon
Eine Komödie von Gilles Dyrek

Endlich Weihnachten – das Fest der Liebe, der Verheißungen und Heilsversprechen. Schön wär’s! Denn statt anheimelnder Ruhe und behaglichem Zusammensein entwickelt sich der Heilige Abend bei zwei benachbarten Familien zum Alptraum. Austragungsort – der heimische Balkon.
Zwei „ganz normale“ Familien, zwei Balkone, das Schwiegermonster, ein falscher Arzt, ein richtiger Schlachter, Liebe auf den ersten Blick, ein betrunkener Weihnachtsmann, unerwartete Wehen und ein entflohenes Frettchen lassen das weihnachtliche Chaos für den Zuschauer zu einem höchstamüsanten Spektakel kulminieren, bei dem kein Auge trocken bleibt.

HINTERGRUNDINFOS
Der gefragte französische Autor Gilles Dyrek komponiert mit diesem Stück eine sprachliche Sinfonie, bei der die sechsköpfige Besetzung beide Familien – insgesamt 12 Rollen – spielt, also in artistischer Geschwindigkeit zwischen den Rollen wechselt. Der brave Hausherr hier, muss der vierschrötige neue Liebhaber dort sein. Die junge Verliebte dort, ist die genervte Hausfrau hier. Deren dominante Schwiegermutter ist auf der anderen Seite eine Hochschwangere. Ihr spießiger Mann ist auf dem anderen Balkon ein verzogenes Kind … Die Zuschauer können sich auf ein zeitgemäßes Boulevard- und Mehr-Generationen Theater freuen, eine turbulente Einstimmung auf das schönste Fest des Jahres.
Auf der Bühne zu sehen sind u.a. die aus Film und Fernsehen bekannten TV-Stars Tayfun Baydar (u.a. bekannt aus „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“) und Susanne Pätzold (u.a. bekannt aus „Switch Reloaded“). Shirin Soraya (u.a. bekannt aus „Was guckst du?!“ und „Sechserpack“) wird Susanne Pätzold an zwei Terminen vertreten.

TERMINE
Premiere: 12. Dezember 2018
Vorstellungen: 13. Dezember bis 27. Dezember 2018
Doppelvorstellungen am 23. Dezember um 14:30 + 18 Uhr und am 26. Dezember 2018 um 15 + 19:30 Uhr

TERMINE IM K1
Vorstellungen: 29.11. bis 26.12.2019
Doppelvorstellungen:
14.12.2019 um 15 und 19:30
21.12.2019 um 15 und 19:30
22.12.2019 um 14:30 und 18 Uhr
26.12.2019 um 15 und 19:30 Uhr

BESETZUNG
Mit Tayfun Baydar, Jörg Bruckschen, Michaela Hanser, Mario Radosin, Susanne Pätzold.

Inszenierung: Dominik Paetzholdt
Ausstattung: Alexander Martynow
Deutsch von Annette und Paul Bäcker

Aufführungsrechte bei Theater-Verlag Desch GmbH, Berlin
Tickets ab 32,90 €
Weihnachten auf dem Balkon
30.11.2019 um 19:30 Uhr / Karlsruhe

Weihnachten auf dem Balkon
Eine Komödie von Gilles Dyrek

Endlich Weihnachten – das Fest der Liebe, der Verheißungen und Heilsversprechen. Schön wär’s! Denn statt anheimelnder Ruhe und behaglichem Zusammensein entwickelt sich der Heilige Abend bei zwei benachbarten Familien zum Alptraum. Austragungsort – der heimische Balkon.
Zwei „ganz normale“ Familien, zwei Balkone, das Schwiegermonster, ein falscher Arzt, ein richtiger Schlachter, Liebe auf den ersten Blick, ein betrunkener Weihnachtsmann, unerwartete Wehen und ein entflohenes Frettchen lassen das weihnachtliche Chaos für den Zuschauer zu einem höchstamüsanten Spektakel kulminieren, bei dem kein Auge trocken bleibt.

HINTERGRUNDINFOS
Der gefragte französische Autor Gilles Dyrek komponiert mit diesem Stück eine sprachliche Sinfonie, bei der die sechsköpfige Besetzung beide Familien – insgesamt 12 Rollen – spielt, also in artistischer Geschwindigkeit zwischen den Rollen wechselt. Der brave Hausherr hier, muss der vierschrötige neue Liebhaber dort sein. Die junge Verliebte dort, ist die genervte Hausfrau hier. Deren dominante Schwiegermutter ist auf der anderen Seite eine Hochschwangere. Ihr spießiger Mann ist auf dem anderen Balkon ein verzogenes Kind … Die Zuschauer können sich auf ein zeitgemäßes Boulevard- und Mehr-Generationen Theater freuen, eine turbulente Einstimmung auf das schönste Fest des Jahres.
Auf der Bühne zu sehen sind u.a. die aus Film und Fernsehen bekannten TV-Stars Tayfun Baydar (u.a. bekannt aus „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“) und Susanne Pätzold (u.a. bekannt aus „Switch Reloaded“). Shirin Soraya (u.a. bekannt aus „Was guckst du?!“ und „Sechserpack“) wird Susanne Pätzold an zwei Terminen vertreten.

TERMINE
Premiere: 12. Dezember 2018
Vorstellungen: 13. Dezember bis 27. Dezember 2018
Doppelvorstellungen am 23. Dezember um 14:30 + 18 Uhr und am 26. Dezember 2018 um 15 + 19:30 Uhr

TERMINE IM K1
Vorstellungen: 29.11. bis 26.12.2019
Doppelvorstellungen:
14.12.2019 um 15 und 19:30
21.12.2019 um 15 und 19:30
22.12.2019 um 14:30 und 18 Uhr
26.12.2019 um 15 und 19:30 Uhr

BESETZUNG
Mit Tayfun Baydar, Jörg Bruckschen, Michaela Hanser, Mario Radosin, Susanne Pätzold.

Inszenierung: Dominik Paetzholdt
Ausstattung: Alexander Martynow
Deutsch von Annette und Paul Bäcker

Aufführungsrechte bei Theater-Verlag Desch GmbH, Berlin
Tickets ab 32,90 €
Weihnachten auf dem Balkon
01.12.2019 um 18:00 Uhr / Karlsruhe

Weihnachten auf dem Balkon
Eine Komödie von Gilles Dyrek

Endlich Weihnachten – das Fest der Liebe, der Verheißungen und Heilsversprechen. Schön wär’s! Denn statt anheimelnder Ruhe und behaglichem Zusammensein entwickelt sich der Heilige Abend bei zwei benachbarten Familien zum Alptraum. Austragungsort – der heimische Balkon.
Zwei „ganz normale“ Familien, zwei Balkone, das Schwiegermonster, ein falscher Arzt, ein richtiger Schlachter, Liebe auf den ersten Blick, ein betrunkener Weihnachtsmann, unerwartete Wehen und ein entflohenes Frettchen lassen das weihnachtliche Chaos für den Zuschauer zu einem höchstamüsanten Spektakel kulminieren, bei dem kein Auge trocken bleibt.

HINTERGRUNDINFOS
Der gefragte französische Autor Gilles Dyrek komponiert mit diesem Stück eine sprachliche Sinfonie, bei der die sechsköpfige Besetzung beide Familien – insgesamt 12 Rollen – spielt, also in artistischer Geschwindigkeit zwischen den Rollen wechselt. Der brave Hausherr hier, muss der vierschrötige neue Liebhaber dort sein. Die junge Verliebte dort, ist die genervte Hausfrau hier. Deren dominante Schwiegermutter ist auf der anderen Seite eine Hochschwangere. Ihr spießiger Mann ist auf dem anderen Balkon ein verzogenes Kind … Die Zuschauer können sich auf ein zeitgemäßes Boulevard- und Mehr-Generationen Theater freuen, eine turbulente Einstimmung auf das schönste Fest des Jahres.
Auf der Bühne zu sehen sind u.a. die aus Film und Fernsehen bekannten TV-Stars Tayfun Baydar (u.a. bekannt aus „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“) und Susanne Pätzold (u.a. bekannt aus „Switch Reloaded“). Shirin Soraya (u.a. bekannt aus „Was guckst du?!“ und „Sechserpack“) wird Susanne Pätzold an zwei Terminen vertreten.

TERMINE
Premiere: 12. Dezember 2018
Vorstellungen: 13. Dezember bis 27. Dezember 2018
Doppelvorstellungen am 23. Dezember um 14:30 + 18 Uhr und am 26. Dezember 2018 um 15 + 19:30 Uhr

TERMINE IM K1
Vorstellungen: 29.11. bis 26.12.2019
Doppelvorstellungen:
14.12.2019 um 15 und 19:30
21.12.2019 um 15 und 19:30
22.12.2019 um 14:30 und 18 Uhr
26.12.2019 um 15 und 19:30 Uhr

BESETZUNG
Mit Tayfun Baydar, Jörg Bruckschen, Michaela Hanser, Mario Radosin, Susanne Pätzold.

Inszenierung: Dominik Paetzholdt
Ausstattung: Alexander Martynow
Deutsch von Annette und Paul Bäcker

Aufführungsrechte bei Theater-Verlag Desch GmbH, Berlin
Tickets ab 30,70 €
Tickets ab 4,30 €
Weihnachten auf dem Balkon
04.12.2019 um 19:30 Uhr / Karlsruhe

Weihnachten auf dem Balkon
Eine Komödie von Gilles Dyrek

Endlich Weihnachten – das Fest der Liebe, der Verheißungen und Heilsversprechen. Schön wär’s! Denn statt anheimelnder Ruhe und behaglichem Zusammensein entwickelt sich der Heilige Abend bei zwei benachbarten Familien zum Alptraum. Austragungsort – der heimische Balkon.
Zwei „ganz normale“ Familien, zwei Balkone, das Schwiegermonster, ein falscher Arzt, ein richtiger Schlachter, Liebe auf den ersten Blick, ein betrunkener Weihnachtsmann, unerwartete Wehen und ein entflohenes Frettchen lassen das weihnachtliche Chaos für den Zuschauer zu einem höchstamüsanten Spektakel kulminieren, bei dem kein Auge trocken bleibt.

HINTERGRUNDINFOS
Der gefragte französische Autor Gilles Dyrek komponiert mit diesem Stück eine sprachliche Sinfonie, bei der die sechsköpfige Besetzung beide Familien – insgesamt 12 Rollen – spielt, also in artistischer Geschwindigkeit zwischen den Rollen wechselt. Der brave Hausherr hier, muss der vierschrötige neue Liebhaber dort sein. Die junge Verliebte dort, ist die genervte Hausfrau hier. Deren dominante Schwiegermutter ist auf der anderen Seite eine Hochschwangere. Ihr spießiger Mann ist auf dem anderen Balkon ein verzogenes Kind … Die Zuschauer können sich auf ein zeitgemäßes Boulevard- und Mehr-Generationen Theater freuen, eine turbulente Einstimmung auf das schönste Fest des Jahres.
Auf der Bühne zu sehen sind u.a. die aus Film und Fernsehen bekannten TV-Stars Tayfun Baydar (u.a. bekannt aus „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“) und Susanne Pätzold (u.a. bekannt aus „Switch Reloaded“). Shirin Soraya (u.a. bekannt aus „Was guckst du?!“ und „Sechserpack“) wird Susanne Pätzold an zwei Terminen vertreten.

TERMINE
Premiere: 12. Dezember 2018
Vorstellungen: 13. Dezember bis 27. Dezember 2018
Doppelvorstellungen am 23. Dezember um 14:30 + 18 Uhr und am 26. Dezember 2018 um 15 + 19:30 Uhr

TERMINE IM K1
Vorstellungen: 29.11. bis 26.12.2019
Doppelvorstellungen:
14.12.2019 um 15 und 19:30
21.12.2019 um 15 und 19:30
22.12.2019 um 14:30 und 18 Uhr
26.12.2019 um 15 und 19:30 Uhr

BESETZUNG
Mit Tayfun Baydar, Jörg Bruckschen, Michaela Hanser, Mario Radosin, Susanne Pätzold.

Inszenierung: Dominik Paetzholdt
Ausstattung: Alexander Martynow
Deutsch von Annette und Paul Bäcker

Aufführungsrechte bei Theater-Verlag Desch GmbH, Berlin
Tickets ab 30,70 €
Weihnachten auf dem Balkon
05.12.2019 um 19:30 Uhr / Karlsruhe

Weihnachten auf dem Balkon
Eine Komödie von Gilles Dyrek

Endlich Weihnachten – das Fest der Liebe, der Verheißungen und Heilsversprechen. Schön wär’s! Denn statt anheimelnder Ruhe und behaglichem Zusammensein entwickelt sich der Heilige Abend bei zwei benachbarten Familien zum Alptraum. Austragungsort – der heimische Balkon.
Zwei „ganz normale“ Familien, zwei Balkone, das Schwiegermonster, ein falscher Arzt, ein richtiger Schlachter, Liebe auf den ersten Blick, ein betrunkener Weihnachtsmann, unerwartete Wehen und ein entflohenes Frettchen lassen das weihnachtliche Chaos für den Zuschauer zu einem höchstamüsanten Spektakel kulminieren, bei dem kein Auge trocken bleibt.

HINTERGRUNDINFOS
Der gefragte französische Autor Gilles Dyrek komponiert mit diesem Stück eine sprachliche Sinfonie, bei der die sechsköpfige Besetzung beide Familien – insgesamt 12 Rollen – spielt, also in artistischer Geschwindigkeit zwischen den Rollen wechselt. Der brave Hausherr hier, muss der vierschrötige neue Liebhaber dort sein. Die junge Verliebte dort, ist die genervte Hausfrau hier. Deren dominante Schwiegermutter ist auf der anderen Seite eine Hochschwangere. Ihr spießiger Mann ist auf dem anderen Balkon ein verzogenes Kind … Die Zuschauer können sich auf ein zeitgemäßes Boulevard- und Mehr-Generationen Theater freuen, eine turbulente Einstimmung auf das schönste Fest des Jahres.
Auf der Bühne zu sehen sind u.a. die aus Film und Fernsehen bekannten TV-Stars Tayfun Baydar (u.a. bekannt aus „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“) und Susanne Pätzold (u.a. bekannt aus „Switch Reloaded“). Shirin Soraya (u.a. bekannt aus „Was guckst du?!“ und „Sechserpack“) wird Susanne Pätzold an zwei Terminen vertreten.

TERMINE
Premiere: 12. Dezember 2018
Vorstellungen: 13. Dezember bis 27. Dezember 2018
Doppelvorstellungen am 23. Dezember um 14:30 + 18 Uhr und am 26. Dezember 2018 um 15 + 19:30 Uhr

TERMINE IM K1
Vorstellungen: 29.11. bis 26.12.2019
Doppelvorstellungen:
14.12.2019 um 15 und 19:30
21.12.2019 um 15 und 19:30
22.12.2019 um 14:30 und 18 Uhr
26.12.2019 um 15 und 19:30 Uhr

BESETZUNG
Mit Tayfun Baydar, Jörg Bruckschen, Michaela Hanser, Mario Radosin, Susanne Pätzold.

Inszenierung: Dominik Paetzholdt
Ausstattung: Alexander Martynow
Deutsch von Annette und Paul Bäcker

Aufführungsrechte bei Theater-Verlag Desch GmbH, Berlin
Tickets ab 30,70 €
Weihnachten auf dem Balkon
06.12.2019 um 19:30 Uhr / Karlsruhe

Weihnachten auf dem Balkon
Eine Komödie von Gilles Dyrek

Endlich Weihnachten – das Fest der Liebe, der Verheißungen und Heilsversprechen. Schön wär’s! Denn statt anheimelnder Ruhe und behaglichem Zusammensein entwickelt sich der Heilige Abend bei zwei benachbarten Familien zum Alptraum. Austragungsort – der heimische Balkon.
Zwei „ganz normale“ Familien, zwei Balkone, das Schwiegermonster, ein falscher Arzt, ein richtiger Schlachter, Liebe auf den ersten Blick, ein betrunkener Weihnachtsmann, unerwartete Wehen und ein entflohenes Frettchen lassen das weihnachtliche Chaos für den Zuschauer zu einem höchstamüsanten Spektakel kulminieren, bei dem kein Auge trocken bleibt.

HINTERGRUNDINFOS
Der gefragte französische Autor Gilles Dyrek komponiert mit diesem Stück eine sprachliche Sinfonie, bei der die sechsköpfige Besetzung beide Familien – insgesamt 12 Rollen – spielt, also in artistischer Geschwindigkeit zwischen den Rollen wechselt. Der brave Hausherr hier, muss der vierschrötige neue Liebhaber dort sein. Die junge Verliebte dort, ist die genervte Hausfrau hier. Deren dominante Schwiegermutter ist auf der anderen Seite eine Hochschwangere. Ihr spießiger Mann ist auf dem anderen Balkon ein verzogenes Kind … Die Zuschauer können sich auf ein zeitgemäßes Boulevard- und Mehr-Generationen Theater freuen, eine turbulente Einstimmung auf das schönste Fest des Jahres.
Auf der Bühne zu sehen sind u.a. die aus Film und Fernsehen bekannten TV-Stars Tayfun Baydar (u.a. bekannt aus „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“) und Susanne Pätzold (u.a. bekannt aus „Switch Reloaded“). Shirin Soraya (u.a. bekannt aus „Was guckst du?!“ und „Sechserpack“) wird Susanne Pätzold an zwei Terminen vertreten.

TERMINE
Premiere: 12. Dezember 2018
Vorstellungen: 13. Dezember bis 27. Dezember 2018
Doppelvorstellungen am 23. Dezember um 14:30 + 18 Uhr und am 26. Dezember 2018 um 15 + 19:30 Uhr

TERMINE IM K1
Vorstellungen: 29.11. bis 26.12.2019
Doppelvorstellungen:
14.12.2019 um 15 und 19:30
21.12.2019 um 15 und 19:30
22.12.2019 um 14:30 und 18 Uhr
26.12.2019 um 15 und 19:30 Uhr

BESETZUNG
Mit Tayfun Baydar, Jörg Bruckschen, Michaela Hanser, Mario Radosin, Susanne Pätzold.

Inszenierung: Dominik Paetzholdt
Ausstattung: Alexander Martynow
Deutsch von Annette und Paul Bäcker

Aufführungsrechte bei Theater-Verlag Desch GmbH, Berlin
Tickets ab 32,90 €
Weihnachten auf dem Balkon
07.12.2019 um 19:30 Uhr / Karlsruhe

Weihnachten auf dem Balkon
Eine Komödie von Gilles Dyrek

Endlich Weihnachten – das Fest der Liebe, der Verheißungen und Heilsversprechen. Schön wär’s! Denn statt anheimelnder Ruhe und behaglichem Zusammensein entwickelt sich der Heilige Abend bei zwei benachbarten Familien zum Alptraum. Austragungsort – der heimische Balkon.
Zwei „ganz normale“ Familien, zwei Balkone, das Schwiegermonster, ein falscher Arzt, ein richtiger Schlachter, Liebe auf den ersten Blick, ein betrunkener Weihnachtsmann, unerwartete Wehen und ein entflohenes Frettchen lassen das weihnachtliche Chaos für den Zuschauer zu einem höchstamüsanten Spektakel kulminieren, bei dem kein Auge trocken bleibt.

HINTERGRUNDINFOS
Der gefragte französische Autor Gilles Dyrek komponiert mit diesem Stück eine sprachliche Sinfonie, bei der die sechsköpfige Besetzung beide Familien – insgesamt 12 Rollen – spielt, also in artistischer Geschwindigkeit zwischen den Rollen wechselt. Der brave Hausherr hier, muss der vierschrötige neue Liebhaber dort sein. Die junge Verliebte dort, ist die genervte Hausfrau hier. Deren dominante Schwiegermutter ist auf der anderen Seite eine Hochschwangere. Ihr spießiger Mann ist auf dem anderen Balkon ein verzogenes Kind … Die Zuschauer können sich auf ein zeitgemäßes Boulevard- und Mehr-Generationen Theater freuen, eine turbulente Einstimmung auf das schönste Fest des Jahres.
Auf der Bühne zu sehen sind u.a. die aus Film und Fernsehen bekannten TV-Stars Tayfun Baydar (u.a. bekannt aus „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“) und Susanne Pätzold (u.a. bekannt aus „Switch Reloaded“). Shirin Soraya (u.a. bekannt aus „Was guckst du?!“ und „Sechserpack“) wird Susanne Pätzold an zwei Terminen vertreten.

TERMINE
Premiere: 12. Dezember 2018
Vorstellungen: 13. Dezember bis 27. Dezember 2018
Doppelvorstellungen am 23. Dezember um 14:30 + 18 Uhr und am 26. Dezember 2018 um 15 + 19:30 Uhr

TERMINE IM K1
Vorstellungen: 29.11. bis 26.12.2019
Doppelvorstellungen:
14.12.2019 um 15 und 19:30
21.12.2019 um 15 und 19:30
22.12.2019 um 14:30 und 18 Uhr
26.12.2019 um 15 und 19:30 Uhr

BESETZUNG
Mit Tayfun Baydar, Jörg Bruckschen, Michaela Hanser, Mario Radosin, Susanne Pätzold.

Inszenierung: Dominik Paetzholdt
Ausstattung: Alexander Martynow
Deutsch von Annette und Paul Bäcker

Aufführungsrechte bei Theater-Verlag Desch GmbH, Berlin
Tickets ab 32,90 €
Weihnachten auf dem Balkon
08.12.2019 um 15:00 Uhr / Karlsruhe

Weihnachten auf dem Balkon
Eine Komödie von Gilles Dyrek

Endlich Weihnachten – das Fest der Liebe, der Verheißungen und Heilsversprechen. Schön wär’s! Denn statt anheimelnder Ruhe und behaglichem Zusammensein entwickelt sich der Heilige Abend bei zwei benachbarten Familien zum Alptraum. Austragungsort – der heimische Balkon.
Zwei „ganz normale“ Familien, zwei Balkone, das Schwiegermonster, ein falscher Arzt, ein richtiger Schlachter, Liebe auf den ersten Blick, ein betrunkener Weihnachtsmann, unerwartete Wehen und ein entflohenes Frettchen lassen das weihnachtliche Chaos für den Zuschauer zu einem höchstamüsanten Spektakel kulminieren, bei dem kein Auge trocken bleibt.

HINTERGRUNDINFOS
Der gefragte französische Autor Gilles Dyrek komponiert mit diesem Stück eine sprachliche Sinfonie, bei der die sechsköpfige Besetzung beide Familien – insgesamt 12 Rollen – spielt, also in artistischer Geschwindigkeit zwischen den Rollen wechselt. Der brave Hausherr hier, muss der vierschrötige neue Liebhaber dort sein. Die junge Verliebte dort, ist die genervte Hausfrau hier. Deren dominante Schwiegermutter ist auf der anderen Seite eine Hochschwangere. Ihr spießiger Mann ist auf dem anderen Balkon ein verzogenes Kind … Die Zuschauer können sich auf ein zeitgemäßes Boulevard- und Mehr-Generationen Theater freuen, eine turbulente Einstimmung auf das schönste Fest des Jahres.
Auf der Bühne zu sehen sind u.a. die aus Film und Fernsehen bekannten TV-Stars Tayfun Baydar (u.a. bekannt aus „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“) und Susanne Pätzold (u.a. bekannt aus „Switch Reloaded“). Shirin Soraya (u.a. bekannt aus „Was guckst du?!“ und „Sechserpack“) wird Susanne Pätzold an zwei Terminen vertreten.

TERMINE
Premiere: 12. Dezember 2018
Vorstellungen: 13. Dezember bis 27. Dezember 2018
Doppelvorstellungen am 23. Dezember um 14:30 + 18 Uhr und am 26. Dezember 2018 um 15 + 19:30 Uhr

TERMINE IM K1
Vorstellungen: 29.11. bis 26.12.2019
Doppelvorstellungen:
14.12.2019 um 15 und 19:30
21.12.2019 um 15 und 19:30
22.12.2019 um 14:30 und 18 Uhr
26.12.2019 um 15 und 19:30 Uhr

BESETZUNG
Mit Tayfun Baydar, Jörg Bruckschen, Michaela Hanser, Mario Radosin, Susanne Pätzold.

Inszenierung: Dominik Paetzholdt
Ausstattung: Alexander Martynow
Deutsch von Annette und Paul Bäcker

Aufführungsrechte bei Theater-Verlag Desch GmbH, Berlin
Tickets ab 30,70 €
Weihnachten auf dem Balkon
11.12.2019 um 19:30 Uhr / Karlsruhe

Weihnachten auf dem Balkon
Eine Komödie von Gilles Dyrek

Endlich Weihnachten – das Fest der Liebe, der Verheißungen und Heilsversprechen. Schön wär’s! Denn statt anheimelnder Ruhe und behaglichem Zusammensein entwickelt sich der Heilige Abend bei zwei benachbarten Familien zum Alptraum. Austragungsort – der heimische Balkon.
Zwei „ganz normale“ Familien, zwei Balkone, das Schwiegermonster, ein falscher Arzt, ein richtiger Schlachter, Liebe auf den ersten Blick, ein betrunkener Weihnachtsmann, unerwartete Wehen und ein entflohenes Frettchen lassen das weihnachtliche Chaos für den Zuschauer zu einem höchstamüsanten Spektakel kulminieren, bei dem kein Auge trocken bleibt.

HINTERGRUNDINFOS
Der gefragte französische Autor Gilles Dyrek komponiert mit diesem Stück eine sprachliche Sinfonie, bei der die sechsköpfige Besetzung beide Familien – insgesamt 12 Rollen – spielt, also in artistischer Geschwindigkeit zwischen den Rollen wechselt. Der brave Hausherr hier, muss der vierschrötige neue Liebhaber dort sein. Die junge Verliebte dort, ist die genervte Hausfrau hier. Deren dominante Schwiegermutter ist auf der anderen Seite eine Hochschwangere. Ihr spießiger Mann ist auf dem anderen Balkon ein verzogenes Kind … Die Zuschauer können sich auf ein zeitgemäßes Boulevard- und Mehr-Generationen Theater freuen, eine turbulente Einstimmung auf das schönste Fest des Jahres.
Auf der Bühne zu sehen sind u.a. die aus Film und Fernsehen bekannten TV-Stars Tayfun Baydar (u.a. bekannt aus „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“) und Susanne Pätzold (u.a. bekannt aus „Switch Reloaded“). Shirin Soraya (u.a. bekannt aus „Was guckst du?!“ und „Sechserpack“) wird Susanne Pätzold an zwei Terminen vertreten.

TERMINE
Premiere: 12. Dezember 2018
Vorstellungen: 13. Dezember bis 27. Dezember 2018
Doppelvorstellungen am 23. Dezember um 14:30 + 18 Uhr und am 26. Dezember 2018 um 15 + 19:30 Uhr

TERMINE IM K1
Vorstellungen: 29.11. bis 26.12.2019
Doppelvorstellungen:
14.12.2019 um 15 und 19:30
21.12.2019 um 15 und 19:30
22.12.2019 um 14:30 und 18 Uhr
26.12.2019 um 15 und 19:30 Uhr

BESETZUNG
Mit Tayfun Baydar, Jörg Bruckschen, Michaela Hanser, Mario Radosin, Susanne Pätzold.

Inszenierung: Dominik Paetzholdt
Ausstattung: Alexander Martynow
Deutsch von Annette und Paul Bäcker

Aufführungsrechte bei Theater-Verlag Desch GmbH, Berlin
Tickets ab 30,70 €
Weihnachten auf dem Balkon
12.12.2019 um 19:30 Uhr / Karlsruhe

Weihnachten auf dem Balkon
Eine Komödie von Gilles Dyrek

Endlich Weihnachten – das Fest der Liebe, der Verheißungen und Heilsversprechen. Schön wär’s! Denn statt anheimelnder Ruhe und behaglichem Zusammensein entwickelt sich der Heilige Abend bei zwei benachbarten Familien zum Alptraum. Austragungsort – der heimische Balkon.
Zwei „ganz normale“ Familien, zwei Balkone, das Schwiegermonster, ein falscher Arzt, ein richtiger Schlachter, Liebe auf den ersten Blick, ein betrunkener Weihnachtsmann, unerwartete Wehen und ein entflohenes Frettchen lassen das weihnachtliche Chaos für den Zuschauer zu einem höchstamüsanten Spektakel kulminieren, bei dem kein Auge trocken bleibt.

HINTERGRUNDINFOS
Der gefragte französische Autor Gilles Dyrek komponiert mit diesem Stück eine sprachliche Sinfonie, bei der die sechsköpfige Besetzung beide Familien – insgesamt 12 Rollen – spielt, also in artistischer Geschwindigkeit zwischen den Rollen wechselt. Der brave Hausherr hier, muss der vierschrötige neue Liebhaber dort sein. Die junge Verliebte dort, ist die genervte Hausfrau hier. Deren dominante Schwiegermutter ist auf der anderen Seite eine Hochschwangere. Ihr spießiger Mann ist auf dem anderen Balkon ein verzogenes Kind … Die Zuschauer können sich auf ein zeitgemäßes Boulevard- und Mehr-Generationen Theater freuen, eine turbulente Einstimmung auf das schönste Fest des Jahres.
Auf der Bühne zu sehen sind u.a. die aus Film und Fernsehen bekannten TV-Stars Tayfun Baydar (u.a. bekannt aus „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“) und Susanne Pätzold (u.a. bekannt aus „Switch Reloaded“). Shirin Soraya (u.a. bekannt aus „Was guckst du?!“ und „Sechserpack“) wird Susanne Pätzold an zwei Terminen vertreten.

TERMINE
Premiere: 12. Dezember 2018
Vorstellungen: 13. Dezember bis 27. Dezember 2018
Doppelvorstellungen am 23. Dezember um 14:30 + 18 Uhr und am 26. Dezember 2018 um 15 + 19:30 Uhr

TERMINE IM K1
Vorstellungen: 29.11. bis 26.12.2019
Doppelvorstellungen:
14.12.2019 um 15 und 19:30
21.12.2019 um 15 und 19:30
22.12.2019 um 14:30 und 18 Uhr
26.12.2019 um 15 und 19:30 Uhr

BESETZUNG
Mit Tayfun Baydar, Jörg Bruckschen, Michaela Hanser, Mario Radosin, Susanne Pätzold.

Inszenierung: Dominik Paetzholdt
Ausstattung: Alexander Martynow
Deutsch von Annette und Paul Bäcker

Aufführungsrechte bei Theater-Verlag Desch GmbH, Berlin
Tickets ab 30,70 €
Weihnachten auf dem Balkon
13.12.2019 um 19:30 Uhr / Karlsruhe

Weihnachten auf dem Balkon
Eine Komödie von Gilles Dyrek

Endlich Weihnachten – das Fest der Liebe, der Verheißungen und Heilsversprechen. Schön wär’s! Denn statt anheimelnder Ruhe und behaglichem Zusammensein entwickelt sich der Heilige Abend bei zwei benachbarten Familien zum Alptraum. Austragungsort – der heimische Balkon.
Zwei „ganz normale“ Familien, zwei Balkone, das Schwiegermonster, ein falscher Arzt, ein richtiger Schlachter, Liebe auf den ersten Blick, ein betrunkener Weihnachtsmann, unerwartete Wehen und ein entflohenes Frettchen lassen das weihnachtliche Chaos für den Zuschauer zu einem höchstamüsanten Spektakel kulminieren, bei dem kein Auge trocken bleibt.

HINTERGRUNDINFOS
Der gefragte französische Autor Gilles Dyrek komponiert mit diesem Stück eine sprachliche Sinfonie, bei der die sechsköpfige Besetzung beide Familien – insgesamt 12 Rollen – spielt, also in artistischer Geschwindigkeit zwischen den Rollen wechselt. Der brave Hausherr hier, muss der vierschrötige neue Liebhaber dort sein. Die junge Verliebte dort, ist die genervte Hausfrau hier. Deren dominante Schwiegermutter ist auf der anderen Seite eine Hochschwangere. Ihr spießiger Mann ist auf dem anderen Balkon ein verzogenes Kind … Die Zuschauer können sich auf ein zeitgemäßes Boulevard- und Mehr-Generationen Theater freuen, eine turbulente Einstimmung auf das schönste Fest des Jahres.
Auf der Bühne zu sehen sind u.a. die aus Film und Fernsehen bekannten TV-Stars Tayfun Baydar (u.a. bekannt aus „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“) und Susanne Pätzold (u.a. bekannt aus „Switch Reloaded“). Shirin Soraya (u.a. bekannt aus „Was guckst du?!“ und „Sechserpack“) wird Susanne Pätzold an zwei Terminen vertreten.

TERMINE
Premiere: 12. Dezember 2018
Vorstellungen: 13. Dezember bis 27. Dezember 2018
Doppelvorstellungen am 23. Dezember um 14:30 + 18 Uhr und am 26. Dezember 2018 um 15 + 19:30 Uhr

TERMINE IM K1
Vorstellungen: 29.11. bis 26.12.2019
Doppelvorstellungen:
14.12.2019 um 15 und 19:30
21.12.2019 um 15 und 19:30
22.12.2019 um 14:30 und 18 Uhr
26.12.2019 um 15 und 19:30 Uhr

BESETZUNG
Mit Tayfun Baydar, Jörg Bruckschen, Michaela Hanser, Mario Radosin, Susanne Pätzold.

Inszenierung: Dominik Paetzholdt
Ausstattung: Alexander Martynow
Deutsch von Annette und Paul Bäcker

Aufführungsrechte bei Theater-Verlag Desch GmbH, Berlin
Tickets ab 32,90 €
Weihnachten auf dem Balkon
14.12.2019 um 19:30 Uhr / Karlsruhe

Weihnachten auf dem Balkon
Eine Komödie von Gilles Dyrek

Endlich Weihnachten – das Fest der Liebe, der Verheißungen und Heilsversprechen. Schön wär’s! Denn statt anheimelnder Ruhe und behaglichem Zusammensein entwickelt sich der Heilige Abend bei zwei benachbarten Familien zum Alptraum. Austragungsort – der heimische Balkon.
Zwei „ganz normale“ Familien, zwei Balkone, das Schwiegermonster, ein falscher Arzt, ein richtiger Schlachter, Liebe auf den ersten Blick, ein betrunkener Weihnachtsmann, unerwartete Wehen und ein entflohenes Frettchen lassen das weihnachtliche Chaos für den Zuschauer zu einem höchstamüsanten Spektakel kulminieren, bei dem kein Auge trocken bleibt.

HINTERGRUNDINFOS
Der gefragte französische Autor Gilles Dyrek komponiert mit diesem Stück eine sprachliche Sinfonie, bei der die sechsköpfige Besetzung beide Familien – insgesamt 12 Rollen – spielt, also in artistischer Geschwindigkeit zwischen den Rollen wechselt. Der brave Hausherr hier, muss der vierschrötige neue Liebhaber dort sein. Die junge Verliebte dort, ist die genervte Hausfrau hier. Deren dominante Schwiegermutter ist auf der anderen Seite eine Hochschwangere. Ihr spießiger Mann ist auf dem anderen Balkon ein verzogenes Kind … Die Zuschauer können sich auf ein zeitgemäßes Boulevard- und Mehr-Generationen Theater freuen, eine turbulente Einstimmung auf das schönste Fest des Jahres.
Auf der Bühne zu sehen sind u.a. die aus Film und Fernsehen bekannten TV-Stars Tayfun Baydar (u.a. bekannt aus „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“) und Susanne Pätzold (u.a. bekannt aus „Switch Reloaded“). Shirin Soraya (u.a. bekannt aus „Was guckst du?!“ und „Sechserpack“) wird Susanne Pätzold an zwei Terminen vertreten.

TERMINE
Premiere: 12. Dezember 2018
Vorstellungen: 13. Dezember bis 27. Dezember 2018
Doppelvorstellungen am 23. Dezember um 14:30 + 18 Uhr und am 26. Dezember 2018 um 15 + 19:30 Uhr

TERMINE IM K1
Vorstellungen: 29.11. bis 26.12.2019
Doppelvorstellungen:
14.12.2019 um 15 und 19:30
21.12.2019 um 15 und 19:30
22.12.2019 um 14:30 und 18 Uhr
26.12.2019 um 15 und 19:30 Uhr

BESETZUNG
Mit Tayfun Baydar, Jörg Bruckschen, Michaela Hanser, Mario Radosin, Susanne Pätzold.

Inszenierung: Dominik Paetzholdt
Ausstattung: Alexander Martynow
Deutsch von Annette und Paul Bäcker

Aufführungsrechte bei Theater-Verlag Desch GmbH, Berlin
Tickets ab 32,90 €
Weihnachten auf dem Balkon
14.12.2019 um 15:00 Uhr / Karlsruhe

Weihnachten auf dem Balkon
Eine Komödie von Gilles Dyrek

Endlich Weihnachten – das Fest der Liebe, der Verheißungen und Heilsversprechen. Schön wär’s! Denn statt anheimelnder Ruhe und behaglichem Zusammensein entwickelt sich der Heilige Abend bei zwei benachbarten Familien zum Alptraum. Austragungsort – der heimische Balkon.
Zwei „ganz normale“ Familien, zwei Balkone, das Schwiegermonster, ein falscher Arzt, ein richtiger Schlachter, Liebe auf den ersten Blick, ein betrunkener Weihnachtsmann, unerwartete Wehen und ein entflohenes Frettchen lassen das weihnachtliche Chaos für den Zuschauer zu einem höchstamüsanten Spektakel kulminieren, bei dem kein Auge trocken bleibt.

HINTERGRUNDINFOS
Der gefragte französische Autor Gilles Dyrek komponiert mit diesem Stück eine sprachliche Sinfonie, bei der die sechsköpfige Besetzung beide Familien – insgesamt 12 Rollen – spielt, also in artistischer Geschwindigkeit zwischen den Rollen wechselt. Der brave Hausherr hier, muss der vierschrötige neue Liebhaber dort sein. Die junge Verliebte dort, ist die genervte Hausfrau hier. Deren dominante Schwiegermutter ist auf der anderen Seite eine Hochschwangere. Ihr spießiger Mann ist auf dem anderen Balkon ein verzogenes Kind … Die Zuschauer können sich auf ein zeitgemäßes Boulevard- und Mehr-Generationen Theater freuen, eine turbulente Einstimmung auf das schönste Fest des Jahres.
Auf der Bühne zu sehen sind u.a. die aus Film und Fernsehen bekannten TV-Stars Tayfun Baydar (u.a. bekannt aus „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“) und Susanne Pätzold (u.a. bekannt aus „Switch Reloaded“). Shirin Soraya (u.a. bekannt aus „Was guckst du?!“ und „Sechserpack“) wird Susanne Pätzold an zwei Terminen vertreten.

TERMINE
Premiere: 12. Dezember 2018
Vorstellungen: 13. Dezember bis 27. Dezember 2018
Doppelvorstellungen am 23. Dezember um 14:30 + 18 Uhr und am 26. Dezember 2018 um 15 + 19:30 Uhr

TERMINE IM K1
Vorstellungen: 29.11. bis 26.12.2019
Doppelvorstellungen:
14.12.2019 um 15 und 19:30
21.12.2019 um 15 und 19:30
22.12.2019 um 14:30 und 18 Uhr
26.12.2019 um 15 und 19:30 Uhr

BESETZUNG
Mit Tayfun Baydar, Jörg Bruckschen, Michaela Hanser, Mario Radosin, Susanne Pätzold.

Inszenierung: Dominik Paetzholdt
Ausstattung: Alexander Martynow
Deutsch von Annette und Paul Bäcker

Aufführungsrechte bei Theater-Verlag Desch GmbH, Berlin
Tickets ab 32,90 €
Weihnachten auf dem Balkon
15.12.2019 um 15:00 Uhr / Karlsruhe

Weihnachten auf dem Balkon
Eine Komödie von Gilles Dyrek

Endlich Weihnachten – das Fest der Liebe, der Verheißungen und Heilsversprechen. Schön wär’s! Denn statt anheimelnder Ruhe und behaglichem Zusammensein entwickelt sich der Heilige Abend bei zwei benachbarten Familien zum Alptraum. Austragungsort – der heimische Balkon.
Zwei „ganz normale“ Familien, zwei Balkone, das Schwiegermonster, ein falscher Arzt, ein richtiger Schlachter, Liebe auf den ersten Blick, ein betrunkener Weihnachtsmann, unerwartete Wehen und ein entflohenes Frettchen lassen das weihnachtliche Chaos für den Zuschauer zu einem höchstamüsanten Spektakel kulminieren, bei dem kein Auge trocken bleibt.

HINTERGRUNDINFOS
Der gefragte französische Autor Gilles Dyrek komponiert mit diesem Stück eine sprachliche Sinfonie, bei der die sechsköpfige Besetzung beide Familien – insgesamt 12 Rollen – spielt, also in artistischer Geschwindigkeit zwischen den Rollen wechselt. Der brave Hausherr hier, muss der vierschrötige neue Liebhaber dort sein. Die junge Verliebte dort, ist die genervte Hausfrau hier. Deren dominante Schwiegermutter ist auf der anderen Seite eine Hochschwangere. Ihr spießiger Mann ist auf dem anderen Balkon ein verzogenes Kind … Die Zuschauer können sich auf ein zeitgemäßes Boulevard- und Mehr-Generationen Theater freuen, eine turbulente Einstimmung auf das schönste Fest des Jahres.
Auf der Bühne zu sehen sind u.a. die aus Film und Fernsehen bekannten TV-Stars Tayfun Baydar (u.a. bekannt aus „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“) und Susanne Pätzold (u.a. bekannt aus „Switch Reloaded“). Shirin Soraya (u.a. bekannt aus „Was guckst du?!“ und „Sechserpack“) wird Susanne Pätzold an zwei Terminen vertreten.

TERMINE
Premiere: 12. Dezember 2018
Vorstellungen: 13. Dezember bis 27. Dezember 2018
Doppelvorstellungen am 23. Dezember um 14:30 + 18 Uhr und am 26. Dezember 2018 um 15 + 19:30 Uhr

TERMINE IM K1
Vorstellungen: 29.11. bis 26.12.2019
Doppelvorstellungen:
14.12.2019 um 15 und 19:30
21.12.2019 um 15 und 19:30
22.12.2019 um 14:30 und 18 Uhr
26.12.2019 um 15 und 19:30 Uhr

BESETZUNG
Mit Tayfun Baydar, Jörg Bruckschen, Michaela Hanser, Mario Radosin, Susanne Pätzold.

Inszenierung: Dominik Paetzholdt
Ausstattung: Alexander Martynow
Deutsch von Annette und Paul Bäcker

Aufführungsrechte bei Theater-Verlag Desch GmbH, Berlin
Tickets ab 30,70 €
Weihnachten auf dem Balkon
18.12.2019 um 19:30 Uhr / Karlsruhe

Weihnachten auf dem Balkon
Eine Komödie von Gilles Dyrek

Endlich Weihnachten – das Fest der Liebe, der Verheißungen und Heilsversprechen. Schön wär’s! Denn statt anheimelnder Ruhe und behaglichem Zusammensein entwickelt sich der Heilige Abend bei zwei benachbarten Familien zum Alptraum. Austragungsort – der heimische Balkon.
Zwei „ganz normale“ Familien, zwei Balkone, das Schwiegermonster, ein falscher Arzt, ein richtiger Schlachter, Liebe auf den ersten Blick, ein betrunkener Weihnachtsmann, unerwartete Wehen und ein entflohenes Frettchen lassen das weihnachtliche Chaos für den Zuschauer zu einem höchstamüsanten Spektakel kulminieren, bei dem kein Auge trocken bleibt.

HINTERGRUNDINFOS
Der gefragte französische Autor Gilles Dyrek komponiert mit diesem Stück eine sprachliche Sinfonie, bei der die sechsköpfige Besetzung beide Familien – insgesamt 12 Rollen – spielt, also in artistischer Geschwindigkeit zwischen den Rollen wechselt. Der brave Hausherr hier, muss der vierschrötige neue Liebhaber dort sein. Die junge Verliebte dort, ist die genervte Hausfrau hier. Deren dominante Schwiegermutter ist auf der anderen Seite eine Hochschwangere. Ihr spießiger Mann ist auf dem anderen Balkon ein verzogenes Kind … Die Zuschauer können sich auf ein zeitgemäßes Boulevard- und Mehr-Generationen Theater freuen, eine turbulente Einstimmung auf das schönste Fest des Jahres.
Auf der Bühne zu sehen sind u.a. die aus Film und Fernsehen bekannten TV-Stars Tayfun Baydar (u.a. bekannt aus „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“) und Susanne Pätzold (u.a. bekannt aus „Switch Reloaded“). Shirin Soraya (u.a. bekannt aus „Was guckst du?!“ und „Sechserpack“) wird Susanne Pätzold an zwei Terminen vertreten.

TERMINE
Premiere: 12. Dezember 2018
Vorstellungen: 13. Dezember bis 27. Dezember 2018
Doppelvorstellungen am 23. Dezember um 14:30 + 18 Uhr und am 26. Dezember 2018 um 15 + 19:30 Uhr

TERMINE IM K1
Vorstellungen: 29.11. bis 26.12.2019
Doppelvorstellungen:
14.12.2019 um 15 und 19:30
21.12.2019 um 15 und 19:30
22.12.2019 um 14:30 und 18 Uhr
26.12.2019 um 15 und 19:30 Uhr

BESETZUNG
Mit Tayfun Baydar, Jörg Bruckschen, Michaela Hanser, Mario Radosin, Susanne Pätzold.

Inszenierung: Dominik Paetzholdt
Ausstattung: Alexander Martynow
Deutsch von Annette und Paul Bäcker

Aufführungsrechte bei Theater-Verlag Desch GmbH, Berlin
Tickets ab 30,70 €
Weihnachten auf dem Balkon
19.12.2019 um 19:30 Uhr / Karlsruhe

Weihnachten auf dem Balkon
Eine Komödie von Gilles Dyrek

Endlich Weihnachten – das Fest der Liebe, der Verheißungen und Heilsversprechen. Schön wär’s! Denn statt anheimelnder Ruhe und behaglichem Zusammensein entwickelt sich der Heilige Abend bei zwei benachbarten Familien zum Alptraum. Austragungsort – der heimische Balkon.
Zwei „ganz normale“ Familien, zwei Balkone, das Schwiegermonster, ein falscher Arzt, ein richtiger Schlachter, Liebe auf den ersten Blick, ein betrunkener Weihnachtsmann, unerwartete Wehen und ein entflohenes Frettchen lassen das weihnachtliche Chaos für den Zuschauer zu einem höchstamüsanten Spektakel kulminieren, bei dem kein Auge trocken bleibt.

HINTERGRUNDINFOS
Der gefragte französische Autor Gilles Dyrek komponiert mit diesem Stück eine sprachliche Sinfonie, bei der die sechsköpfige Besetzung beide Familien – insgesamt 12 Rollen – spielt, also in artistischer Geschwindigkeit zwischen den Rollen wechselt. Der brave Hausherr hier, muss der vierschrötige neue Liebhaber dort sein. Die junge Verliebte dort, ist die genervte Hausfrau hier. Deren dominante Schwiegermutter ist auf der anderen Seite eine Hochschwangere. Ihr spießiger Mann ist auf dem anderen Balkon ein verzogenes Kind … Die Zuschauer können sich auf ein zeitgemäßes Boulevard- und Mehr-Generationen Theater freuen, eine turbulente Einstimmung auf das schönste Fest des Jahres.
Auf der Bühne zu sehen sind u.a. die aus Film und Fernsehen bekannten TV-Stars Tayfun Baydar (u.a. bekannt aus „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“) und Susanne Pätzold (u.a. bekannt aus „Switch Reloaded“). Shirin Soraya (u.a. bekannt aus „Was guckst du?!“ und „Sechserpack“) wird Susanne Pätzold an zwei Terminen vertreten.

TERMINE
Premiere: 12. Dezember 2018
Vorstellungen: 13. Dezember bis 27. Dezember 2018
Doppelvorstellungen am 23. Dezember um 14:30 + 18 Uhr und am 26. Dezember 2018 um 15 + 19:30 Uhr

TERMINE IM K1
Vorstellungen: 29.11. bis 26.12.2019
Doppelvorstellungen:
14.12.2019 um 15 und 19:30
21.12.2019 um 15 und 19:30
22.12.2019 um 14:30 und 18 Uhr
26.12.2019 um 15 und 19:30 Uhr

BESETZUNG
Mit Tayfun Baydar, Jörg Bruckschen, Michaela Hanser, Mario Radosin, Susanne Pätzold.

Inszenierung: Dominik Paetzholdt
Ausstattung: Alexander Martynow
Deutsch von Annette und Paul Bäcker

Aufführungsrechte bei Theater-Verlag Desch GmbH, Berlin
Tickets ab 30,70 €
Weihnachten auf dem Balkon
20.12.2019 um 19:30 Uhr / Karlsruhe

Weihnachten auf dem Balkon
Eine Komödie von Gilles Dyrek

Endlich Weihnachten – das Fest der Liebe, der Verheißungen und Heilsversprechen. Schön wär’s! Denn statt anheimelnder Ruhe und behaglichem Zusammensein entwickelt sich der Heilige Abend bei zwei benachbarten Familien zum Alptraum. Austragungsort – der heimische Balkon.
Zwei „ganz normale“ Familien, zwei Balkone, das Schwiegermonster, ein falscher Arzt, ein richtiger Schlachter, Liebe auf den ersten Blick, ein betrunkener Weihnachtsmann, unerwartete Wehen und ein entflohenes Frettchen lassen das weihnachtliche Chaos für den Zuschauer zu einem höchstamüsanten Spektakel kulminieren, bei dem kein Auge trocken bleibt.

HINTERGRUNDINFOS
Der gefragte französische Autor Gilles Dyrek komponiert mit diesem Stück eine sprachliche Sinfonie, bei der die sechsköpfige Besetzung beide Familien – insgesamt 12 Rollen – spielt, also in artistischer Geschwindigkeit zwischen den Rollen wechselt. Der brave Hausherr hier, muss der vierschrötige neue Liebhaber dort sein. Die junge Verliebte dort, ist die genervte Hausfrau hier. Deren dominante Schwiegermutter ist auf der anderen Seite eine Hochschwangere. Ihr spießiger Mann ist auf dem anderen Balkon ein verzogenes Kind … Die Zuschauer können sich auf ein zeitgemäßes Boulevard- und Mehr-Generationen Theater freuen, eine turbulente Einstimmung auf das schönste Fest des Jahres.
Auf der Bühne zu sehen sind u.a. die aus Film und Fernsehen bekannten TV-Stars Tayfun Baydar (u.a. bekannt aus „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“) und Susanne Pätzold (u.a. bekannt aus „Switch Reloaded“). Shirin Soraya (u.a. bekannt aus „Was guckst du?!“ und „Sechserpack“) wird Susanne Pätzold an zwei Terminen vertreten.

TERMINE
Premiere: 12. Dezember 2018
Vorstellungen: 13. Dezember bis 27. Dezember 2018
Doppelvorstellungen am 23. Dezember um 14:30 + 18 Uhr und am 26. Dezember 2018 um 15 + 19:30 Uhr

TERMINE IM K1
Vorstellungen: 29.11. bis 26.12.2019
Doppelvorstellungen:
14.12.2019 um 15 und 19:30
21.12.2019 um 15 und 19:30
22.12.2019 um 14:30 und 18 Uhr
26.12.2019 um 15 und 19:30 Uhr

BESETZUNG
Mit Tayfun Baydar, Jörg Bruckschen, Michaela Hanser, Mario Radosin, Susanne Pätzold.

Inszenierung: Dominik Paetzholdt
Ausstattung: Alexander Martynow
Deutsch von Annette und Paul Bäcker

Aufführungsrechte bei Theater-Verlag Desch GmbH, Berlin
Tickets ab 32,90 €
Weihnachten auf dem Balkon
21.12.2019 um 19:30 Uhr / Karlsruhe

Weihnachten auf dem Balkon
Eine Komödie von Gilles Dyrek

Endlich Weihnachten – das Fest der Liebe, der Verheißungen und Heilsversprechen. Schön wär’s! Denn statt anheimelnder Ruhe und behaglichem Zusammensein entwickelt sich der Heilige Abend bei zwei benachbarten Familien zum Alptraum. Austragungsort – der heimische Balkon.
Zwei „ganz normale“ Familien, zwei Balkone, das Schwiegermonster, ein falscher Arzt, ein richtiger Schlachter, Liebe auf den ersten Blick, ein betrunkener Weihnachtsmann, unerwartete Wehen und ein entflohenes Frettchen lassen das weihnachtliche Chaos für den Zuschauer zu einem höchstamüsanten Spektakel kulminieren, bei dem kein Auge trocken bleibt.

HINTERGRUNDINFOS
Der gefragte französische Autor Gilles Dyrek komponiert mit diesem Stück eine sprachliche Sinfonie, bei der die sechsköpfige Besetzung beide Familien – insgesamt 12 Rollen – spielt, also in artistischer Geschwindigkeit zwischen den Rollen wechselt. Der brave Hausherr hier, muss der vierschrötige neue Liebhaber dort sein. Die junge Verliebte dort, ist die genervte Hausfrau hier. Deren dominante Schwiegermutter ist auf der anderen Seite eine Hochschwangere. Ihr spießiger Mann ist auf dem anderen Balkon ein verzogenes Kind … Die Zuschauer können sich auf ein zeitgemäßes Boulevard- und Mehr-Generationen Theater freuen, eine turbulente Einstimmung auf das schönste Fest des Jahres.
Auf der Bühne zu sehen sind u.a. die aus Film und Fernsehen bekannten TV-Stars Tayfun Baydar (u.a. bekannt aus „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“) und Susanne Pätzold (u.a. bekannt aus „Switch Reloaded“). Shirin Soraya (u.a. bekannt aus „Was guckst du?!“ und „Sechserpack“) wird Susanne Pätzold an zwei Terminen vertreten.

TERMINE
Premiere: 12. Dezember 2018
Vorstellungen: 13. Dezember bis 27. Dezember 2018
Doppelvorstellungen am 23. Dezember um 14:30 + 18 Uhr und am 26. Dezember 2018 um 15 + 19:30 Uhr

TERMINE IM K1
Vorstellungen: 29.11. bis 26.12.2019
Doppelvorstellungen:
14.12.2019 um 15 und 19:30
21.12.2019 um 15 und 19:30
22.12.2019 um 14:30 und 18 Uhr
26.12.2019 um 15 und 19:30 Uhr

BESETZUNG
Mit Tayfun Baydar, Jörg Bruckschen, Michaela Hanser, Mario Radosin, Susanne Pätzold.

Inszenierung: Dominik Paetzholdt
Ausstattung: Alexander Martynow
Deutsch von Annette und Paul Bäcker

Aufführungsrechte bei Theater-Verlag Desch GmbH, Berlin
Tickets ab 32,90 €
Weihnachten auf dem Balkon
21.12.2019 um 15:00 Uhr / Karlsruhe

Weihnachten auf dem Balkon
Eine Komödie von Gilles Dyrek

Endlich Weihnachten – das Fest der Liebe, der Verheißungen und Heilsversprechen. Schön wär’s! Denn statt anheimelnder Ruhe und behaglichem Zusammensein entwickelt sich der Heilige Abend bei zwei benachbarten Familien zum Alptraum. Austragungsort – der heimische Balkon.
Zwei „ganz normale“ Familien, zwei Balkone, das Schwiegermonster, ein falscher Arzt, ein richtiger Schlachter, Liebe auf den ersten Blick, ein betrunkener Weihnachtsmann, unerwartete Wehen und ein entflohenes Frettchen lassen das weihnachtliche Chaos für den Zuschauer zu einem höchstamüsanten Spektakel kulminieren, bei dem kein Auge trocken bleibt.

HINTERGRUNDINFOS
Der gefragte französische Autor Gilles Dyrek komponiert mit diesem Stück eine sprachliche Sinfonie, bei der die sechsköpfige Besetzung beide Familien – insgesamt 12 Rollen – spielt, also in artistischer Geschwindigkeit zwischen den Rollen wechselt. Der brave Hausherr hier, muss der vierschrötige neue Liebhaber dort sein. Die junge Verliebte dort, ist die genervte Hausfrau hier. Deren dominante Schwiegermutter ist auf der anderen Seite eine Hochschwangere. Ihr spießiger Mann ist auf dem anderen Balkon ein verzogenes Kind … Die Zuschauer können sich auf ein zeitgemäßes Boulevard- und Mehr-Generationen Theater freuen, eine turbulente Einstimmung auf das schönste Fest des Jahres.
Auf der Bühne zu sehen sind u.a. die aus Film und Fernsehen bekannten TV-Stars Tayfun Baydar (u.a. bekannt aus „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“) und Susanne Pätzold (u.a. bekannt aus „Switch Reloaded“). Shirin Soraya (u.a. bekannt aus „Was guckst du?!“ und „Sechserpack“) wird Susanne Pätzold an zwei Terminen vertreten.

TERMINE
Premiere: 12. Dezember 2018
Vorstellungen: 13. Dezember bis 27. Dezember 2018
Doppelvorstellungen am 23. Dezember um 14:30 + 18 Uhr und am 26. Dezember 2018 um 15 + 19:30 Uhr

TERMINE IM K1
Vorstellungen: 29.11. bis 26.12.2019
Doppelvorstellungen:
14.12.2019 um 15 und 19:30
21.12.2019 um 15 und 19:30
22.12.2019 um 14:30 und 18 Uhr
26.12.2019 um 15 und 19:30 Uhr

BESETZUNG
Mit Tayfun Baydar, Jörg Bruckschen, Michaela Hanser, Mario Radosin, Susanne Pätzold.

Inszenierung: Dominik Paetzholdt
Ausstattung: Alexander Martynow
Deutsch von Annette und Paul Bäcker

Aufführungsrechte bei Theater-Verlag Desch GmbH, Berlin
Tickets ab 32,90 €
Weihnachten auf dem Balkon
22.12.2019 um 18:00 Uhr / Karlsruhe

Weihnachten auf dem Balkon
Eine Komödie von Gilles Dyrek

Endlich Weihnachten – das Fest der Liebe, der Verheißungen und Heilsversprechen. Schön wär’s! Denn statt anheimelnder Ruhe und behaglichem Zusammensein entwickelt sich der Heilige Abend bei zwei benachbarten Familien zum Alptraum. Austragungsort – der heimische Balkon.
Zwei „ganz normale“ Familien, zwei Balkone, das Schwiegermonster, ein falscher Arzt, ein richtiger Schlachter, Liebe auf den ersten Blick, ein betrunkener Weihnachtsmann, unerwartete Wehen und ein entflohenes Frettchen lassen das weihnachtliche Chaos für den Zuschauer zu einem höchstamüsanten Spektakel kulminieren, bei dem kein Auge trocken bleibt.

HINTERGRUNDINFOS
Der gefragte französische Autor Gilles Dyrek komponiert mit diesem Stück eine sprachliche Sinfonie, bei der die sechsköpfige Besetzung beide Familien – insgesamt 12 Rollen – spielt, also in artistischer Geschwindigkeit zwischen den Rollen wechselt. Der brave Hausherr hier, muss der vierschrötige neue Liebhaber dort sein. Die junge Verliebte dort, ist die genervte Hausfrau hier. Deren dominante Schwiegermutter ist auf der anderen Seite eine Hochschwangere. Ihr spießiger Mann ist auf dem anderen Balkon ein verzogenes Kind … Die Zuschauer können sich auf ein zeitgemäßes Boulevard- und Mehr-Generationen Theater freuen, eine turbulente Einstimmung auf das schönste Fest des Jahres.
Auf der Bühne zu sehen sind u.a. die aus Film und Fernsehen bekannten TV-Stars Tayfun Baydar (u.a. bekannt aus „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“) und Susanne Pätzold (u.a. bekannt aus „Switch Reloaded“). Shirin Soraya (u.a. bekannt aus „Was guckst du?!“ und „Sechserpack“) wird Susanne Pätzold an zwei Terminen vertreten.

TERMINE
Premiere: 12. Dezember 2018
Vorstellungen: 13. Dezember bis 27. Dezember 2018
Doppelvorstellungen am 23. Dezember um 14:30 + 18 Uhr und am 26. Dezember 2018 um 15 + 19:30 Uhr

TERMINE IM K1
Vorstellungen: 29.11. bis 26.12.2019
Doppelvorstellungen:
14.12.2019 um 15 und 19:30
21.12.2019 um 15 und 19:30
22.12.2019 um 14:30 und 18 Uhr
26.12.2019 um 15 und 19:30 Uhr

BESETZUNG
Mit Tayfun Baydar, Jörg Bruckschen, Michaela Hanser, Mario Radosin, Susanne Pätzold.

Inszenierung: Dominik Paetzholdt
Ausstattung: Alexander Martynow
Deutsch von Annette und Paul Bäcker

Aufführungsrechte bei Theater-Verlag Desch GmbH, Berlin
Tickets ab 30,70 €
Weihnachten auf dem Balkon
22.12.2019 um 14:00 Uhr / Karlsruhe

Weihnachten auf dem Balkon
Eine Komödie von Gilles Dyrek

Endlich Weihnachten – das Fest der Liebe, der Verheißungen und Heilsversprechen. Schön wär’s! Denn statt anheimelnder Ruhe und behaglichem Zusammensein entwickelt sich der Heilige Abend bei zwei benachbarten Familien zum Alptraum. Austragungsort – der heimische Balkon.
Zwei „ganz normale“ Familien, zwei Balkone, das Schwiegermonster, ein falscher Arzt, ein richtiger Schlachter, Liebe auf den ersten Blick, ein betrunkener Weihnachtsmann, unerwartete Wehen und ein entflohenes Frettchen lassen das weihnachtliche Chaos für den Zuschauer zu einem höchstamüsanten Spektakel kulminieren, bei dem kein Auge trocken bleibt.

HINTERGRUNDINFOS
Der gefragte französische Autor Gilles Dyrek komponiert mit diesem Stück eine sprachliche Sinfonie, bei der die sechsköpfige Besetzung beide Familien – insgesamt 12 Rollen – spielt, also in artistischer Geschwindigkeit zwischen den Rollen wechselt. Der brave Hausherr hier, muss der vierschrötige neue Liebhaber dort sein. Die junge Verliebte dort, ist die genervte Hausfrau hier. Deren dominante Schwiegermutter ist auf der anderen Seite eine Hochschwangere. Ihr spießiger Mann ist auf dem anderen Balkon ein verzogenes Kind … Die Zuschauer können sich auf ein zeitgemäßes Boulevard- und Mehr-Generationen Theater freuen, eine turbulente Einstimmung auf das schönste Fest des Jahres.
Auf der Bühne zu sehen sind u.a. die aus Film und Fernsehen bekannten TV-Stars Tayfun Baydar (u.a. bekannt aus „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“) und Susanne Pätzold (u.a. bekannt aus „Switch Reloaded“). Shirin Soraya (u.a. bekannt aus „Was guckst du?!“ und „Sechserpack“) wird Susanne Pätzold an zwei Terminen vertreten.

TERMINE
Premiere: 12. Dezember 2018
Vorstellungen: 13. Dezember bis 27. Dezember 2018
Doppelvorstellungen am 23. Dezember um 14:30 + 18 Uhr und am 26. Dezember 2018 um 15 + 19:30 Uhr

TERMINE IM K1
Vorstellungen: 29.11. bis 26.12.2019
Doppelvorstellungen:
14.12.2019 um 15 und 19:30
21.12.2019 um 15 und 19:30
22.12.2019 um 14:30 und 18 Uhr
26.12.2019 um 15 und 19:30 Uhr

BESETZUNG
Mit Tayfun Baydar, Jörg Bruckschen, Michaela Hanser, Mario Radosin, Susanne Pätzold.

Inszenierung: Dominik Paetzholdt
Ausstattung: Alexander Martynow
Deutsch von Annette und Paul Bäcker

Aufführungsrechte bei Theater-Verlag Desch GmbH, Berlin
Tickets ab 30,70 €
Weihnachten auf dem Balkon
25.12.2019 um 19:30 Uhr / Karlsruhe

Weihnachten auf dem Balkon
Eine Komödie von Gilles Dyrek

Endlich Weihnachten – das Fest der Liebe, der Verheißungen und Heilsversprechen. Schön wär’s! Denn statt anheimelnder Ruhe und behaglichem Zusammensein entwickelt sich der Heilige Abend bei zwei benachbarten Familien zum Alptraum. Austragungsort – der heimische Balkon.
Zwei „ganz normale“ Familien, zwei Balkone, das Schwiegermonster, ein falscher Arzt, ein richtiger Schlachter, Liebe auf den ersten Blick, ein betrunkener Weihnachtsmann, unerwartete Wehen und ein entflohenes Frettchen lassen das weihnachtliche Chaos für den Zuschauer zu einem höchstamüsanten Spektakel kulminieren, bei dem kein Auge trocken bleibt.

HINTERGRUNDINFOS
Der gefragte französische Autor Gilles Dyrek komponiert mit diesem Stück eine sprachliche Sinfonie, bei der die sechsköpfige Besetzung beide Familien – insgesamt 12 Rollen – spielt, also in artistischer Geschwindigkeit zwischen den Rollen wechselt. Der brave Hausherr hier, muss der vierschrötige neue Liebhaber dort sein. Die junge Verliebte dort, ist die genervte Hausfrau hier. Deren dominante Schwiegermutter ist auf der anderen Seite eine Hochschwangere. Ihr spießiger Mann ist auf dem anderen Balkon ein verzogenes Kind … Die Zuschauer können sich auf ein zeitgemäßes Boulevard- und Mehr-Generationen Theater freuen, eine turbulente Einstimmung auf das schönste Fest des Jahres.
Auf der Bühne zu sehen sind u.a. die aus Film und Fernsehen bekannten TV-Stars Tayfun Baydar (u.a. bekannt aus „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“) und Susanne Pätzold (u.a. bekannt aus „Switch Reloaded“). Shirin Soraya (u.a. bekannt aus „Was guckst du?!“ und „Sechserpack“) wird Susanne Pätzold an zwei Terminen vertreten.

TERMINE
Premiere: 12. Dezember 2018
Vorstellungen: 13. Dezember bis 27. Dezember 2018
Doppelvorstellungen am 23. Dezember um 14:30 + 18 Uhr und am 26. Dezember 2018 um 15 + 19:30 Uhr

TERMINE IM K1
Vorstellungen: 29.11. bis 26.12.2019
Doppelvorstellungen:
14.12.2019 um 15 und 19:30
21.12.2019 um 15 und 19:30
22.12.2019 um 14:30 und 18 Uhr
26.12.2019 um 15 und 19:30 Uhr

BESETZUNG
Mit Tayfun Baydar, Jörg Bruckschen, Michaela Hanser, Mario Radosin, Susanne Pätzold.

Inszenierung: Dominik Paetzholdt
Ausstattung: Alexander Martynow
Deutsch von Annette und Paul Bäcker

Aufführungsrechte bei Theater-Verlag Desch GmbH, Berlin
Tickets ab 32,90 €
Weihnachten auf dem Balkon
26.12.2019 um 19:30 Uhr / Karlsruhe

Weihnachten auf dem Balkon
Eine Komödie von Gilles Dyrek

Endlich Weihnachten – das Fest der Liebe, der Verheißungen und Heilsversprechen. Schön wär’s! Denn statt anheimelnder Ruhe und behaglichem Zusammensein entwickelt sich der Heilige Abend bei zwei benachbarten Familien zum Alptraum. Austragungsort – der heimische Balkon.
Zwei „ganz normale“ Familien, zwei Balkone, das Schwiegermonster, ein falscher Arzt, ein richtiger Schlachter, Liebe auf den ersten Blick, ein betrunkener Weihnachtsmann, unerwartete Wehen und ein entflohenes Frettchen lassen das weihnachtliche Chaos für den Zuschauer zu einem höchstamüsanten Spektakel kulminieren, bei dem kein Auge trocken bleibt.

HINTERGRUNDINFOS
Der gefragte französische Autor Gilles Dyrek komponiert mit diesem Stück eine sprachliche Sinfonie, bei der die sechsköpfige Besetzung beide Familien – insgesamt 12 Rollen – spielt, also in artistischer Geschwindigkeit zwischen den Rollen wechselt. Der brave Hausherr hier, muss der vierschrötige neue Liebhaber dort sein. Die junge Verliebte dort, ist die genervte Hausfrau hier. Deren dominante Schwiegermutter ist auf der anderen Seite eine Hochschwangere. Ihr spießiger Mann ist auf dem anderen Balkon ein verzogenes Kind … Die Zuschauer können sich auf ein zeitgemäßes Boulevard- und Mehr-Generationen Theater freuen, eine turbulente Einstimmung auf das schönste Fest des Jahres.
Auf der Bühne zu sehen sind u.a. die aus Film und Fernsehen bekannten TV-Stars Tayfun Baydar (u.a. bekannt aus „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“) und Susanne Pätzold (u.a. bekannt aus „Switch Reloaded“). Shirin Soraya (u.a. bekannt aus „Was guckst du?!“ und „Sechserpack“) wird Susanne Pätzold an zwei Terminen vertreten.

TERMINE
Premiere: 12. Dezember 2018
Vorstellungen: 13. Dezember bis 27. Dezember 2018
Doppelvorstellungen am 23. Dezember um 14:30 + 18 Uhr und am 26. Dezember 2018 um 15 + 19:30 Uhr

TERMINE IM K1
Vorstellungen: 29.11. bis 26.12.2019
Doppelvorstellungen:
14.12.2019 um 15 und 19:30
21.12.2019 um 15 und 19:30
22.12.2019 um 14:30 und 18 Uhr
26.12.2019 um 15 und 19:30 Uhr

BESETZUNG
Mit Tayfun Baydar, Jörg Bruckschen, Michaela Hanser, Mario Radosin, Susanne Pätzold.

Inszenierung: Dominik Paetzholdt
Ausstattung: Alexander Martynow
Deutsch von Annette und Paul Bäcker

Aufführungsrechte bei Theater-Verlag Desch GmbH, Berlin
Tickets ab 32,90 €
Weihnachten auf dem Balkon
26.12.2019 um 15:00 Uhr / Karlsruhe

Weihnachten auf dem Balkon
Eine Komödie von Gilles Dyrek

Endlich Weihnachten – das Fest der Liebe, der Verheißungen und Heilsversprechen. Schön wär’s! Denn statt anheimelnder Ruhe und behaglichem Zusammensein entwickelt sich der Heilige Abend bei zwei benachbarten Familien zum Alptraum. Austragungsort – der heimische Balkon.
Zwei „ganz normale“ Familien, zwei Balkone, das Schwiegermonster, ein falscher Arzt, ein richtiger Schlachter, Liebe auf den ersten Blick, ein betrunkener Weihnachtsmann, unerwartete Wehen und ein entflohenes Frettchen lassen das weihnachtliche Chaos für den Zuschauer zu einem höchstamüsanten Spektakel kulminieren, bei dem kein Auge trocken bleibt.

HINTERGRUNDINFOS
Der gefragte französische Autor Gilles Dyrek komponiert mit diesem Stück eine sprachliche Sinfonie, bei der die sechsköpfige Besetzung beide Familien – insgesamt 12 Rollen – spielt, also in artistischer Geschwindigkeit zwischen den Rollen wechselt. Der brave Hausherr hier, muss der vierschrötige neue Liebhaber dort sein. Die junge Verliebte dort, ist die genervte Hausfrau hier. Deren dominante Schwiegermutter ist auf der anderen Seite eine Hochschwangere. Ihr spießiger Mann ist auf dem anderen Balkon ein verzogenes Kind … Die Zuschauer können sich auf ein zeitgemäßes Boulevard- und Mehr-Generationen Theater freuen, eine turbulente Einstimmung auf das schönste Fest des Jahres.
Auf der Bühne zu sehen sind u.a. die aus Film und Fernsehen bekannten TV-Stars Tayfun Baydar (u.a. bekannt aus „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“) und Susanne Pätzold (u.a. bekannt aus „Switch Reloaded“). Shirin Soraya (u.a. bekannt aus „Was guckst du?!“ und „Sechserpack“) wird Susanne Pätzold an zwei Terminen vertreten.

TERMINE
Premiere: 12. Dezember 2018
Vorstellungen: 13. Dezember bis 27. Dezember 2018
Doppelvorstellungen am 23. Dezember um 14:30 + 18 Uhr und am 26. Dezember 2018 um 15 + 19:30 Uhr

TERMINE IM K1
Vorstellungen: 29.11. bis 26.12.2019
Doppelvorstellungen:
14.12.2019 um 15 und 19:30
21.12.2019 um 15 und 19:30
22.12.2019 um 14:30 und 18 Uhr
26.12.2019 um 15 und 19:30 Uhr

BESETZUNG
Mit Tayfun Baydar, Jörg Bruckschen, Michaela Hanser, Mario Radosin, Susanne Pätzold.

Inszenierung: Dominik Paetzholdt
Ausstattung: Alexander Martynow
Deutsch von Annette und Paul Bäcker

Aufführungsrechte bei Theater-Verlag Desch GmbH, Berlin
Tickets ab 32,90 €
Die Comedian Harmonists
29.12.2019 um 18:00 Uhr / Karlsruhe

Die Comedian Harmonists
Revue von Gottfried Greiffenhagen und Franz Wittenbrink

Sie waren die berühmteste Boy Group ihrer Zeit, die legendären Comedian Harmonists. Viele ihrer Lieder sind zu Klassikern geworden. Von „Veronika, der Lenz ist da“, „Mein kleiner grüner Kaktus“, „Ein Freund, ein guter Freund“ und „Wochenend‘ und Sonnenschein“ kommentieren sie mal melancholisch, mal sprühend vor Witz den Wirbel der 1920/30er Jahre genauso wie die Schicksale und Gefühle der einzelnen Mitglieder.

HINTERGRUNDINFOS
2011 entführte das Schauspiel „Die Comedian Harmonists“, von Gottfried Greiffenhagen und Franz Wittenbrink, das Kammertheater Publikum das erste Mal in das vergnügungssüchtige Berlin. 2019 beschreiten sie noch einmal ihren Weg auf der Karriereleiter. Dabei dürfen auch ihre unvergesslichen Lieder nicht fehlen, die mal melancholisch, mal sprühend vor Witz den Wirbel der 20er Jahre genauso wie die Schicksale und Gefühle der einzelnen Mitglieder kommentieren. Auf der Bühne zu erleben sind u.a. Bernd Gnann, in der Rolle des Robert Biberti und Oliver Fobe, als Erich Abraham-Collin. Beide waren bereits 2011 Teil des Ensembles.


TERMINE IM K2 und im K1
Premiere: 13.9.2019
Vorstellungen:
14.9. bis 6.10.2019 im K2
29.12.2019 bis 5.1.2020 im Kammertheater
19.2. bis 15.3.2020 im K2

Theaternacht
7. September 2019 Von 18 bis 23 Uhr stündlich Ausschnitte im K2

Silvester um 17 & 21 Uhr im Kammertheater

BESETZUNG
Mit Oliver Fobe, Bernd Gnann u.a.

Inszenierung: Ingmar Otto
Musikalische Leitung: Boris Leibold
Bühne: Manuel Kolip, Christina Panthermehl
Kostüme: Christina Panthermehl

Buch von Gottfried Greiffenhagen
Musikalische Einrichtung von Franz Wittenbrink

Aufführungsrechte bei Verlag Felix Bloch Erben, Berlin |
http://www.felix-bloch-erben.de
Tickets ab 28,50 €
Die Comedian Harmonists
30.12.2019 um 19:30 Uhr / Karlsruhe

Die Comedian Harmonists
Revue von Gottfried Greiffenhagen und Franz Wittenbrink

Sie waren die berühmteste Boy Group ihrer Zeit, die legendären Comedian Harmonists. Viele ihrer Lieder sind zu Klassikern geworden. Von „Veronika, der Lenz ist da“, „Mein kleiner grüner Kaktus“, „Ein Freund, ein guter Freund“ und „Wochenend‘ und Sonnenschein“ kommentieren sie mal melancholisch, mal sprühend vor Witz den Wirbel der 1920/30er Jahre genauso wie die Schicksale und Gefühle der einzelnen Mitglieder.

HINTERGRUNDINFOS
2011 entführte das Schauspiel „Die Comedian Harmonists“, von Gottfried Greiffenhagen und Franz Wittenbrink, das Kammertheater Publikum das erste Mal in das vergnügungssüchtige Berlin. 2019 beschreiten sie noch einmal ihren Weg auf der Karriereleiter. Dabei dürfen auch ihre unvergesslichen Lieder nicht fehlen, die mal melancholisch, mal sprühend vor Witz den Wirbel der 20er Jahre genauso wie die Schicksale und Gefühle der einzelnen Mitglieder kommentieren. Auf der Bühne zu erleben sind u.a. Bernd Gnann, in der Rolle des Robert Biberti und Oliver Fobe, als Erich Abraham-Collin. Beide waren bereits 2011 Teil des Ensembles.


TERMINE IM K2 und im K1
Premiere: 13.9.2019
Vorstellungen:
14.9. bis 6.10.2019 im K2
29.12.2019 bis 5.1.2020 im Kammertheater
19.2. bis 15.3.2020 im K2

Theaternacht
7. September 2019 Von 18 bis 23 Uhr stündlich Ausschnitte im K2

Silvester um 17 & 21 Uhr im Kammertheater

BESETZUNG
Mit Oliver Fobe, Bernd Gnann u.a.

Inszenierung: Ingmar Otto
Musikalische Leitung: Boris Leibold
Bühne: Manuel Kolip, Christina Panthermehl
Kostüme: Christina Panthermehl

Buch von Gottfried Greiffenhagen
Musikalische Einrichtung von Franz Wittenbrink

Aufführungsrechte bei Verlag Felix Bloch Erben, Berlin |
http://www.felix-bloch-erben.de
Tickets ab 28,50 €
Die Comedian Harmonists - Silvester
31.12.2019 um 21:00 Uhr / Karlsruhe

Die Comedian Harmonists
Revue von Gottfried Greiffenhagen und Franz Wittenbrink

Sie waren die berühmteste Boy Group ihrer Zeit, die legendären Comedian Harmonists. Viele ihrer Lieder sind zu Klassikern geworden. Von „Veronika, der Lenz ist da“, „Mein kleiner grüner Kaktus“, „Ein Freund, ein guter Freund“ und „Wochenend‘ und Sonnenschein“ kommentieren sie mal melancholisch, mal sprühend vor Witz den Wirbel der 1920/30er Jahre genauso wie die Schicksale und Gefühle der einzelnen Mitglieder.

HINTERGRUNDINFOS
2011 entführte das Schauspiel „Die Comedian Harmonists“, von Gottfried Greiffenhagen und Franz Wittenbrink, das Kammertheater Publikum das erste Mal in das vergnügungssüchtige Berlin. 2019 beschreiten sie noch einmal ihren Weg auf der Karriereleiter. Dabei dürfen auch ihre unvergesslichen Lieder nicht fehlen, die mal melancholisch, mal sprühend vor Witz den Wirbel der 20er Jahre genauso wie die Schicksale und Gefühle der einzelnen Mitglieder kommentieren. Auf der Bühne zu erleben sind u.a. Bernd Gnann, in der Rolle des Robert Biberti und Oliver Fobe, als Erich Abraham-Collin. Beide waren bereits 2011 Teil des Ensembles.


TERMINE IM K2 und im K1
Premiere: 13.9.2019
Vorstellungen:
14.9. bis 6.10.2019 im K2
29.12.2019 bis 5.1.2020 im Kammertheater
19.2. bis 15.3.2020 im K2

Theaternacht
7. September 2019 Von 18 bis 23 Uhr stündlich Ausschnitte im K2

Silvester um 17 & 21 Uhr im Kammertheater

BESETZUNG
Mit Oliver Fobe, Bernd Gnann u.a.

Inszenierung: Ingmar Otto
Musikalische Leitung: Boris Leibold
Bühne: Manuel Kolip, Christina Panthermehl
Kostüme: Christina Panthermehl

Buch von Gottfried Greiffenhagen
Musikalische Einrichtung von Franz Wittenbrink

Aufführungsrechte bei Verlag Felix Bloch Erben, Berlin |
http://www.felix-bloch-erben.de

Restkarten evtl. unter 0721-23111 oder an der Abendkasse
Tickets ab 59,80 €
Die Comedian Harmonists - Silvester
31.12.2019 um 17:00 Uhr / Karlsruhe

Die Comedian Harmonists
Revue von Gottfried Greiffenhagen und Franz Wittenbrink

Sie waren die berühmteste Boy Group ihrer Zeit, die legendären Comedian Harmonists. Viele ihrer Lieder sind zu Klassikern geworden. Von „Veronika, der Lenz ist da“, „Mein kleiner grüner Kaktus“, „Ein Freund, ein guter Freund“ und „Wochenend‘ und Sonnenschein“ kommentieren sie mal melancholisch, mal sprühend vor Witz den Wirbel der 1920/30er Jahre genauso wie die Schicksale und Gefühle der einzelnen Mitglieder.

HINTERGRUNDINFOS
2011 entführte das Schauspiel „Die Comedian Harmonists“, von Gottfried Greiffenhagen und Franz Wittenbrink, das Kammertheater Publikum das erste Mal in das vergnügungssüchtige Berlin. 2019 beschreiten sie noch einmal ihren Weg auf der Karriereleiter. Dabei dürfen auch ihre unvergesslichen Lieder nicht fehlen, die mal melancholisch, mal sprühend vor Witz den Wirbel der 20er Jahre genauso wie die Schicksale und Gefühle der einzelnen Mitglieder kommentieren. Auf der Bühne zu erleben sind u.a. Bernd Gnann, in der Rolle des Robert Biberti und Oliver Fobe, als Erich Abraham-Collin. Beide waren bereits 2011 Teil des Ensembles.


TERMINE IM K2 und im K1
Premiere: 13.9.2019
Vorstellungen:
14.9. bis 6.10.2019 im K2
29.12.2019 bis 5.1.2020 im Kammertheater
19.2. bis 15.3.2020 im K2

Theaternacht
7. September 2019 Von 18 bis 23 Uhr stündlich Ausschnitte im K2

Silvester um 17 & 21 Uhr im Kammertheater

BESETZUNG
Mit Oliver Fobe, Bernd Gnann u.a.

Inszenierung: Ingmar Otto
Musikalische Leitung: Boris Leibold
Bühne: Manuel Kolip, Christina Panthermehl
Kostüme: Christina Panthermehl

Buch von Gottfried Greiffenhagen
Musikalische Einrichtung von Franz Wittenbrink

Aufführungsrechte bei Verlag Felix Bloch Erben, Berlin |
http://www.felix-bloch-erben.de
Tickets ab 59,80 €
Traumschöff - Seekrank vor Glück
03.01.2020 um 19:30 Uhr / Karlsruhe

Noch liegt sie im Hafen vertäut, doch in wenigen Minuten macht sich die Costa Romantica auf den Weg in die Ferne.
Auf dem Sonnendeck steht Hand in Hand ein Pärchen. Sie winkt den Neugierigen am Festland zu, er hat nur Augen für sie, denn am gleichen Abend soll es so weit sein: Der Antrag auf hoher See.
Zur gleichen Zeit steht Martin fröstelnd an der Reling. Er und seine Frau haben die Reise gewonnen, sie sind zwei von dreitausend Passagieren an Bord. Im Fernsehen sahen Kreuzfahrten immer irgendwie entspannter und das Traumschiff weitläufiger aus. Noch dazu kommt, dass die Kabinen-Nachbarn – ein reicher Typ mit deutlich zu junger Freundin – Martins Nerven strapazieren. Seine Frau stört das alles gar nicht, sie fühlt sich pudelwohl in der Nähe des Animateurs Tim. Er ist es gewohnt, die Damen um seinen wirklich sehr kleinen Finger zu wickeln, dafür liegt ihm für jede Situation ein passendes Schlagerzitat auf den Lippen. Von „Das achte Wunder dieser Welt“, „Das Leben tanzt Sirtaki“ bis „Cordula Grün“. Die einzige Frau, die Tim widerstehen kann, ist die „immer lachende“ Chefstewardess. Sie entdeckt unter den Passagieren ihren Ex mit seiner neuen Flamme, was ihr gar nicht
gefällt. Sollte der Kapitän Florian von den emotionalen Turbulenzen an Bord erfahren, steht fest, dass auf dieser Reise jemand über Bord gehen wird. Doch erst mal gibt das Schiffshorn das Signal zum Ablegen. Seekrank vor Glück geht es nun auf hohe See, auf die schlagerhafte Seite des Lebens.

Hintergrundinfos:
Musikalisch hat das Traumschöff wirklich für jeden Schlagerfan den passenden Song an Bord. Dauerbrenner und Chartstürmer wie die Hits von Beatrice Egli, dem Klubbb3, Udo Jürgens, Andrea Berg, Wolfgang Petry oder Helene Fischer sorgen für Ohrwurmgarantie und ausgelassene Stimmung und die schöne Erinnerung an den letzten Sommer. Wer die Hits mit nach Hause nehmen möchte, der hat dazu die Gelegenheit, denn das TRAUMSCHÖFF-Ensemble war fleißig im Tonstudio. Jetzt gibt es alle Hits der Show, wie "Herzbeben", "Die immer lacht" und "Moskau", auf einer MAXI-CD an der Theaterkasse zu erwerben. *

Wollen Sie Teil der TRAUMSCHÖFF-Crew sein und den Abend mitgestalten? Dann holen Sie sich Ihre FANBAG an der Theaterkasse* oder direkt vor der Vorstellung im Foyer. Nutzen Sie die Chance, den Abend mit lustigen Requisiten mitzugestalten.


*Es gibt nur eine begrenzte Stückzahl, also gleich an der Theaterkasse mitnehmen.


TERMINE Im Kammertheater (K1), Herrenstraße 30/32
Vorstellungen: 12.7. bis 31.8.2019 & 2./5.10. bis 19.10.2019
Doppelvorstellung: 19.10.2019 15 & 19:30 Uhr


Besetzung: Manuel Dengler, Lukas Löw/Christian Bindert, Maja Sikora und Daniela Tweesmann

Inszenierung: Ingmar Otto
Musikalische Leitung: Markus Kapp
Choreografie: Anna Winter
Ausstattung: Matthias Strahm

Für weitere Informationen rund um den aktuellen Spielplan und unsere Spielstätten (Kammertheater, K2, Schlachthof) wenden Sie sich an Tel: 07 21 / 23 111 oder schauen auf unserer Homepage
http://www.kammertheater-karlsruhe.de oder Facebook Seite vorbei.
Tickets ab 27,40 €
Traumschöff - Seekrank vor Glück
04.01.2020 um 19:30 Uhr / Karlsruhe

Noch liegt sie im Hafen vertäut, doch in wenigen Minuten macht sich die Costa Romantica auf den Weg in die Ferne.
Auf dem Sonnendeck steht Hand in Hand ein Pärchen. Sie winkt den Neugierigen am Festland zu, er hat nur Augen für sie, denn am gleichen Abend soll es so weit sein: Der Antrag auf hoher See.
Zur gleichen Zeit steht Martin fröstelnd an der Reling. Er und seine Frau haben die Reise gewonnen, sie sind zwei von dreitausend Passagieren an Bord. Im Fernsehen sahen Kreuzfahrten immer irgendwie entspannter und das Traumschiff weitläufiger aus. Noch dazu kommt, dass die Kabinen-Nachbarn – ein reicher Typ mit deutlich zu junger Freundin – Martins Nerven strapazieren. Seine Frau stört das alles gar nicht, sie fühlt sich pudelwohl in der Nähe des Animateurs Tim. Er ist es gewohnt, die Damen um seinen wirklich sehr kleinen Finger zu wickeln, dafür liegt ihm für jede Situation ein passendes Schlagerzitat auf den Lippen. Von „Das achte Wunder dieser Welt“, „Das Leben tanzt Sirtaki“ bis „Cordula Grün“. Die einzige Frau, die Tim widerstehen kann, ist die „immer lachende“ Chefstewardess. Sie entdeckt unter den Passagieren ihren Ex mit seiner neuen Flamme, was ihr gar nicht
gefällt. Sollte der Kapitän Florian von den emotionalen Turbulenzen an Bord erfahren, steht fest, dass auf dieser Reise jemand über Bord gehen wird. Doch erst mal gibt das Schiffshorn das Signal zum Ablegen. Seekrank vor Glück geht es nun auf hohe See, auf die schlagerhafte Seite des Lebens.

Hintergrundinfos:
Musikalisch hat das Traumschöff wirklich für jeden Schlagerfan den passenden Song an Bord. Dauerbrenner und Chartstürmer wie die Hits von Beatrice Egli, dem Klubbb3, Udo Jürgens, Andrea Berg, Wolfgang Petry oder Helene Fischer sorgen für Ohrwurmgarantie und ausgelassene Stimmung und die schöne Erinnerung an den letzten Sommer. Wer die Hits mit nach Hause nehmen möchte, der hat dazu die Gelegenheit, denn das TRAUMSCHÖFF-Ensemble war fleißig im Tonstudio. Jetzt gibt es alle Hits der Show, wie "Herzbeben", "Die immer lacht" und "Moskau", auf einer MAXI-CD an der Theaterkasse zu erwerben. *

Wollen Sie Teil der TRAUMSCHÖFF-Crew sein und den Abend mitgestalten? Dann holen Sie sich Ihre FANBAG an der Theaterkasse* oder direkt vor der Vorstellung im Foyer. Nutzen Sie die Chance, den Abend mit lustigen Requisiten mitzugestalten.


*Es gibt nur eine begrenzte Stückzahl, also gleich an der Theaterkasse mitnehmen.


TERMINE Im Kammertheater (K1), Herrenstraße 30/32
Vorstellungen: 12.7. bis 31.8.2019 & 2./5.10. bis 19.10.2019
Doppelvorstellung: 19.10.2019 15 & 19:30 Uhr


Besetzung: Manuel Dengler, Lukas Löw/Christian Bindert, Maja Sikora und Daniela Tweesmann

Inszenierung: Ingmar Otto
Musikalische Leitung: Markus Kapp
Choreografie: Anna Winter
Ausstattung: Matthias Strahm

Für weitere Informationen rund um den aktuellen Spielplan und unsere Spielstätten (Kammertheater, K2, Schlachthof) wenden Sie sich an Tel: 07 21 / 23 111 oder schauen auf unserer Homepage
http://www.kammertheater-karlsruhe.de oder Facebook Seite vorbei.
Tickets ab 27,40 €
Traumschöff - Seekrank vor Glück
05.01.2020 um 18:00 Uhr / Karlsruhe

Noch liegt sie im Hafen vertäut, doch in wenigen Minuten macht sich die Costa Romantica auf den Weg in die Ferne.
Auf dem Sonnendeck steht Hand in Hand ein Pärchen. Sie winkt den Neugierigen am Festland zu, er hat nur Augen für sie, denn am gleichen Abend soll es so weit sein: Der Antrag auf hoher See.
Zur gleichen Zeit steht Martin fröstelnd an der Reling. Er und seine Frau haben die Reise gewonnen, sie sind zwei von dreitausend Passagieren an Bord. Im Fernsehen sahen Kreuzfahrten immer irgendwie entspannter und das Traumschiff weitläufiger aus. Noch dazu kommt, dass die Kabinen-Nachbarn – ein reicher Typ mit deutlich zu junger Freundin – Martins Nerven strapazieren. Seine Frau stört das alles gar nicht, sie fühlt sich pudelwohl in der Nähe des Animateurs Tim. Er ist es gewohnt, die Damen um seinen wirklich sehr kleinen Finger zu wickeln, dafür liegt ihm für jede Situation ein passendes Schlagerzitat auf den Lippen. Von „Das achte Wunder dieser Welt“, „Das Leben tanzt Sirtaki“ bis „Cordula Grün“. Die einzige Frau, die Tim widerstehen kann, ist die „immer lachende“ Chefstewardess. Sie entdeckt unter den Passagieren ihren Ex mit seiner neuen Flamme, was ihr gar nicht
gefällt. Sollte der Kapitän Florian von den emotionalen Turbulenzen an Bord erfahren, steht fest, dass auf dieser Reise jemand über Bord gehen wird. Doch erst mal gibt das Schiffshorn das Signal zum Ablegen. Seekrank vor Glück geht es nun auf hohe See, auf die schlagerhafte Seite des Lebens.

Hintergrundinfos:
Musikalisch hat das Traumschöff wirklich für jeden Schlagerfan den passenden Song an Bord. Dauerbrenner und Chartstürmer wie die Hits von Beatrice Egli, dem Klubbb3, Udo Jürgens, Andrea Berg, Wolfgang Petry oder Helene Fischer sorgen für Ohrwurmgarantie und ausgelassene Stimmung und die schöne Erinnerung an den letzten Sommer. Wer die Hits mit nach Hause nehmen möchte, der hat dazu die Gelegenheit, denn das TRAUMSCHÖFF-Ensemble war fleißig im Tonstudio. Jetzt gibt es alle Hits der Show, wie "Herzbeben", "Die immer lacht" und "Moskau", auf einer MAXI-CD an der Theaterkasse zu erwerben. *

Wollen Sie Teil der TRAUMSCHÖFF-Crew sein und den Abend mitgestalten? Dann holen Sie sich Ihre FANBAG an der Theaterkasse* oder direkt vor der Vorstellung im Foyer. Nutzen Sie die Chance, den Abend mit lustigen Requisiten mitzugestalten.


*Es gibt nur eine begrenzte Stückzahl, also gleich an der Theaterkasse mitnehmen.


TERMINE Im Kammertheater (K1), Herrenstraße 30/32
Vorstellungen: 12.7. bis 31.8.2019 & 2./5.10. bis 19.10.2019
Doppelvorstellung: 19.10.2019 15 & 19:30 Uhr


Besetzung: Manuel Dengler, Lukas Löw/Christian Bindert, Maja Sikora und Daniela Tweesmann

Inszenierung: Ingmar Otto
Musikalische Leitung: Markus Kapp
Choreografie: Anna Winter
Ausstattung: Matthias Strahm

Für weitere Informationen rund um den aktuellen Spielplan und unsere Spielstätten (Kammertheater, K2, Schlachthof) wenden Sie sich an Tel: 07 21 / 23 111 oder schauen auf unserer Homepage
http://www.kammertheater-karlsruhe.de oder Facebook Seite vorbei.
Tickets ab 25,20 €
Traumschöff - Seekrank vor Glück
06.01.2020 um 19:30 Uhr / Karlsruhe

Noch liegt sie im Hafen vertäut, doch in wenigen Minuten macht sich die Costa Romantica auf den Weg in die Ferne.
Auf dem Sonnendeck steht Hand in Hand ein Pärchen. Sie winkt den Neugierigen am Festland zu, er hat nur Augen für sie, denn am gleichen Abend soll es so weit sein: Der Antrag auf hoher See.
Zur gleichen Zeit steht Martin fröstelnd an der Reling. Er und seine Frau haben die Reise gewonnen, sie sind zwei von dreitausend Passagieren an Bord. Im Fernsehen sahen Kreuzfahrten immer irgendwie entspannter und das Traumschiff weitläufiger aus. Noch dazu kommt, dass die Kabinen-Nachbarn – ein reicher Typ mit deutlich zu junger Freundin – Martins Nerven strapazieren. Seine Frau stört das alles gar nicht, sie fühlt sich pudelwohl in der Nähe des Animateurs Tim. Er ist es gewohnt, die Damen um seinen wirklich sehr kleinen Finger zu wickeln, dafür liegt ihm für jede Situation ein passendes Schlagerzitat auf den Lippen. Von „Das achte Wunder dieser Welt“, „Das Leben tanzt Sirtaki“ bis „Cordula Grün“. Die einzige Frau, die Tim widerstehen kann, ist die „immer lachende“ Chefstewardess. Sie entdeckt unter den Passagieren ihren Ex mit seiner neuen Flamme, was ihr gar nicht
gefällt. Sollte der Kapitän Florian von den emotionalen Turbulenzen an Bord erfahren, steht fest, dass auf dieser Reise jemand über Bord gehen wird. Doch erst mal gibt das Schiffshorn das Signal zum Ablegen. Seekrank vor Glück geht es nun auf hohe See, auf die schlagerhafte Seite des Lebens.

Hintergrundinfos:
Musikalisch hat das Traumschöff wirklich für jeden Schlagerfan den passenden Song an Bord. Dauerbrenner und Chartstürmer wie die Hits von Beatrice Egli, dem Klubbb3, Udo Jürgens, Andrea Berg, Wolfgang Petry oder Helene Fischer sorgen für Ohrwurmgarantie und ausgelassene Stimmung und die schöne Erinnerung an den letzten Sommer. Wer die Hits mit nach Hause nehmen möchte, der hat dazu die Gelegenheit, denn das TRAUMSCHÖFF-Ensemble war fleißig im Tonstudio. Jetzt gibt es alle Hits der Show, wie "Herzbeben", "Die immer lacht" und "Moskau", auf einer MAXI-CD an der Theaterkasse zu erwerben. *

Wollen Sie Teil der TRAUMSCHÖFF-Crew sein und den Abend mitgestalten? Dann holen Sie sich Ihre FANBAG an der Theaterkasse* oder direkt vor der Vorstellung im Foyer. Nutzen Sie die Chance, den Abend mit lustigen Requisiten mitzugestalten.


*Es gibt nur eine begrenzte Stückzahl, also gleich an der Theaterkasse mitnehmen.


TERMINE Im Kammertheater (K1), Herrenstraße 30/32
Vorstellungen: 12.7. bis 31.8.2019 & 2./5.10. bis 19.10.2019
Doppelvorstellung: 19.10.2019 15 & 19:30 Uhr


Besetzung: Manuel Dengler, Lukas Löw/Christian Bindert, Maja Sikora und Daniela Tweesmann

Inszenierung: Ingmar Otto
Musikalische Leitung: Markus Kapp
Choreografie: Anna Winter
Ausstattung: Matthias Strahm

Für weitere Informationen rund um den aktuellen Spielplan und unsere Spielstätten (Kammertheater, K2, Schlachthof) wenden Sie sich an Tel: 07 21 / 23 111 oder schauen auf unserer Homepage
http://www.kammertheater-karlsruhe.de oder Facebook Seite vorbei.
Tickets ab 25,20 €
Traumschöff - Seekrank vor Glück
09.01.2020 um 19:30 Uhr / Karlsruhe

Noch liegt sie im Hafen vertäut, doch in wenigen Minuten macht sich die Costa Romantica auf den Weg in die Ferne.
Auf dem Sonnendeck steht Hand in Hand ein Pärchen. Sie winkt den Neugierigen am Festland zu, er hat nur Augen für sie, denn am gleichen Abend soll es so weit sein: Der Antrag auf hoher See.
Zur gleichen Zeit steht Martin fröstelnd an der Reling. Er und seine Frau haben die Reise gewonnen, sie sind zwei von dreitausend Passagieren an Bord. Im Fernsehen sahen Kreuzfahrten immer irgendwie entspannter und das Traumschiff weitläufiger aus. Noch dazu kommt, dass die Kabinen-Nachbarn – ein reicher Typ mit deutlich zu junger Freundin – Martins Nerven strapazieren. Seine Frau stört das alles gar nicht, sie fühlt sich pudelwohl in der Nähe des Animateurs Tim. Er ist es gewohnt, die Damen um seinen wirklich sehr kleinen Finger zu wickeln, dafür liegt ihm für jede Situation ein passendes Schlagerzitat auf den Lippen. Von „Das achte Wunder dieser Welt“, „Das Leben tanzt Sirtaki“ bis „Cordula Grün“. Die einzige Frau, die Tim widerstehen kann, ist die „immer lachende“ Chefstewardess. Sie entdeckt unter den Passagieren ihren Ex mit seiner neuen Flamme, was ihr gar nicht
gefällt. Sollte der Kapitän Florian von den emotionalen Turbulenzen an Bord erfahren, steht fest, dass auf dieser Reise jemand über Bord gehen wird. Doch erst mal gibt das Schiffshorn das Signal zum Ablegen. Seekrank vor Glück geht es nun auf hohe See, auf die schlagerhafte Seite des Lebens.

Hintergrundinfos:
Musikalisch hat das Traumschöff wirklich für jeden Schlagerfan den passenden Song an Bord. Dauerbrenner und Chartstürmer wie die Hits von Beatrice Egli, dem Klubbb3, Udo Jürgens, Andrea Berg, Wolfgang Petry oder Helene Fischer sorgen für Ohrwurmgarantie und ausgelassene Stimmung und die schöne Erinnerung an den letzten Sommer. Wer die Hits mit nach Hause nehmen möchte, der hat dazu die Gelegenheit, denn das TRAUMSCHÖFF-Ensemble war fleißig im Tonstudio. Jetzt gibt es alle Hits der Show, wie "Herzbeben", "Die immer lacht" und "Moskau", auf einer MAXI-CD an der Theaterkasse zu erwerben. *

Wollen Sie Teil der TRAUMSCHÖFF-Crew sein und den Abend mitgestalten? Dann holen Sie sich Ihre FANBAG an der Theaterkasse* oder direkt vor der Vorstellung im Foyer. Nutzen Sie die Chance, den Abend mit lustigen Requisiten mitzugestalten.


*Es gibt nur eine begrenzte Stückzahl, also gleich an der Theaterkasse mitnehmen.


TERMINE Im Kammertheater (K1), Herrenstraße 30/32
Vorstellungen: 12.7. bis 31.8.2019 & 2./5.10. bis 19.10.2019
Doppelvorstellung: 19.10.2019 15 & 19:30 Uhr


Besetzung: Manuel Dengler, Lukas Löw/Christian Bindert, Maja Sikora und Daniela Tweesmann

Inszenierung: Ingmar Otto
Musikalische Leitung: Markus Kapp
Choreografie: Anna Winter
Ausstattung: Matthias Strahm

Für weitere Informationen rund um den aktuellen Spielplan und unsere Spielstätten (Kammertheater, K2, Schlachthof) wenden Sie sich an Tel: 07 21 / 23 111 oder schauen auf unserer Homepage
http://www.kammertheater-karlsruhe.de oder Facebook Seite vorbei.
Tickets ab 25,20 €
Traumschöff - Seekrank vor Glück
10.01.2020 um 19:30 Uhr / Karlsruhe

Noch liegt sie im Hafen vertäut, doch in wenigen Minuten macht sich die Costa Romantica auf den Weg in die Ferne.
Auf dem Sonnendeck steht Hand in Hand ein Pärchen. Sie winkt den Neugierigen am Festland zu, er hat nur Augen für sie, denn am gleichen Abend soll es so weit sein: Der Antrag auf hoher See.
Zur gleichen Zeit steht Martin fröstelnd an der Reling. Er und seine Frau haben die Reise gewonnen, sie sind zwei von dreitausend Passagieren an Bord. Im Fernsehen sahen Kreuzfahrten immer irgendwie entspannter und das Traumschiff weitläufiger aus. Noch dazu kommt, dass die Kabinen-Nachbarn – ein reicher Typ mit deutlich zu junger Freundin – Martins Nerven strapazieren. Seine Frau stört das alles gar nicht, sie fühlt sich pudelwohl in der Nähe des Animateurs Tim. Er ist es gewohnt, die Damen um seinen wirklich sehr kleinen Finger zu wickeln, dafür liegt ihm für jede Situation ein passendes Schlagerzitat auf den Lippen. Von „Das achte Wunder dieser Welt“, „Das Leben tanzt Sirtaki“ bis „Cordula Grün“. Die einzige Frau, die Tim widerstehen kann, ist die „immer lachende“ Chefstewardess. Sie entdeckt unter den Passagieren ihren Ex mit seiner neuen Flamme, was ihr gar nicht
gefällt. Sollte der Kapitän Florian von den emotionalen Turbulenzen an Bord erfahren, steht fest, dass auf dieser Reise jemand über Bord gehen wird. Doch erst mal gibt das Schiffshorn das Signal zum Ablegen. Seekrank vor Glück geht es nun auf hohe See, auf die schlagerhafte Seite des Lebens.

Hintergrundinfos:
Musikalisch hat das Traumschöff wirklich für jeden Schlagerfan den passenden Song an Bord. Dauerbrenner und Chartstürmer wie die Hits von Beatrice Egli, dem Klubbb3, Udo Jürgens, Andrea Berg, Wolfgang Petry oder Helene Fischer sorgen für Ohrwurmgarantie und ausgelassene Stimmung und die schöne Erinnerung an den letzten Sommer. Wer die Hits mit nach Hause nehmen möchte, der hat dazu die Gelegenheit, denn das TRAUMSCHÖFF-Ensemble war fleißig im Tonstudio. Jetzt gibt es alle Hits der Show, wie "Herzbeben", "Die immer lacht" und "Moskau", auf einer MAXI-CD an der Theaterkasse zu erwerben. *

Wollen Sie Teil der TRAUMSCHÖFF-Crew sein und den Abend mitgestalten? Dann holen Sie sich Ihre FANBAG an der Theaterkasse* oder direkt vor der Vorstellung im Foyer. Nutzen Sie die Chance, den Abend mit lustigen Requisiten mitzugestalten.


*Es gibt nur eine begrenzte Stückzahl, also gleich an der Theaterkasse mitnehmen.


TERMINE Im Kammertheater (K1), Herrenstraße 30/32
Vorstellungen: 12.7. bis 31.8.2019 & 2./5.10. bis 19.10.2019
Doppelvorstellung: 19.10.2019 15 & 19:30 Uhr


Besetzung: Manuel Dengler, Lukas Löw/Christian Bindert, Maja Sikora und Daniela Tweesmann

Inszenierung: Ingmar Otto
Musikalische Leitung: Markus Kapp
Choreografie: Anna Winter
Ausstattung: Matthias Strahm

Für weitere Informationen rund um den aktuellen Spielplan und unsere Spielstätten (Kammertheater, K2, Schlachthof) wenden Sie sich an Tel: 07 21 / 23 111 oder schauen auf unserer Homepage
http://www.kammertheater-karlsruhe.de oder Facebook Seite vorbei.
Tickets ab 27,40 €
Traumschöff - Seekrank vor Glück
11.01.2020 um 19:30 Uhr / Karlsruhe

Noch liegt sie im Hafen vertäut, doch in wenigen Minuten macht sich die Costa Romantica auf den Weg in die Ferne.
Auf dem Sonnendeck steht Hand in Hand ein Pärchen. Sie winkt den Neugierigen am Festland zu, er hat nur Augen für sie, denn am gleichen Abend soll es so weit sein: Der Antrag auf hoher See.
Zur gleichen Zeit steht Martin fröstelnd an der Reling. Er und seine Frau haben die Reise gewonnen, sie sind zwei von dreitausend Passagieren an Bord. Im Fernsehen sahen Kreuzfahrten immer irgendwie entspannter und das Traumschiff weitläufiger aus. Noch dazu kommt, dass die Kabinen-Nachbarn – ein reicher Typ mit deutlich zu junger Freundin – Martins Nerven strapazieren. Seine Frau stört das alles gar nicht, sie fühlt sich pudelwohl in der Nähe des Animateurs Tim. Er ist es gewohnt, die Damen um seinen wirklich sehr kleinen Finger zu wickeln, dafür liegt ihm für jede Situation ein passendes Schlagerzitat auf den Lippen. Von „Das achte Wunder dieser Welt“, „Das Leben tanzt Sirtaki“ bis „Cordula Grün“. Die einzige Frau, die Tim widerstehen kann, ist die „immer lachende“ Chefstewardess. Sie entdeckt unter den Passagieren ihren Ex mit seiner neuen Flamme, was ihr gar nicht
gefällt. Sollte der Kapitän Florian von den emotionalen Turbulenzen an Bord erfahren, steht fest, dass auf dieser Reise jemand über Bord gehen wird. Doch erst mal gibt das Schiffshorn das Signal zum Ablegen. Seekrank vor Glück geht es nun auf hohe See, auf die schlagerhafte Seite des Lebens.

Hintergrundinfos:
Musikalisch hat das Traumschöff wirklich für jeden Schlagerfan den passenden Song an Bord. Dauerbrenner und Chartstürmer wie die Hits von Beatrice Egli, dem Klubbb3, Udo Jürgens, Andrea Berg, Wolfgang Petry oder Helene Fischer sorgen für Ohrwurmgarantie und ausgelassene Stimmung und die schöne Erinnerung an den letzten Sommer. Wer die Hits mit nach Hause nehmen möchte, der hat dazu die Gelegenheit, denn das TRAUMSCHÖFF-Ensemble war fleißig im Tonstudio. Jetzt gibt es alle Hits der Show, wie "Herzbeben", "Die immer lacht" und "Moskau", auf einer MAXI-CD an der Theaterkasse zu erwerben. *

Wollen Sie Teil der TRAUMSCHÖFF-Crew sein und den Abend mitgestalten? Dann holen Sie sich Ihre FANBAG an der Theaterkasse* oder direkt vor der Vorstellung im Foyer. Nutzen Sie die Chance, den Abend mit lustigen Requisiten mitzugestalten.


*Es gibt nur eine begrenzte Stückzahl, also gleich an der Theaterkasse mitnehmen.


TERMINE Im Kammertheater (K1), Herrenstraße 30/32
Vorstellungen: 12.7. bis 31.8.2019 & 2./5.10. bis 19.10.2019
Doppelvorstellung: 19.10.2019 15 & 19:30 Uhr


Besetzung: Manuel Dengler, Lukas Löw/Christian Bindert, Maja Sikora und Daniela Tweesmann

Inszenierung: Ingmar Otto
Musikalische Leitung: Markus Kapp
Choreografie: Anna Winter
Ausstattung: Matthias Strahm

Für weitere Informationen rund um den aktuellen Spielplan und unsere Spielstätten (Kammertheater, K2, Schlachthof) wenden Sie sich an Tel: 07 21 / 23 111 oder schauen auf unserer Homepage
http://www.kammertheater-karlsruhe.de oder Facebook Seite vorbei.
Tickets ab 27,40 €
Traumschöff - Seekrank vor Glück
12.01.2020 um 18:00 Uhr / Karlsruhe

Noch liegt sie im Hafen vertäut, doch in wenigen Minuten macht sich die Costa Romantica auf den Weg in die Ferne.
Auf dem Sonnendeck steht Hand in Hand ein Pärchen. Sie winkt den Neugierigen am Festland zu, er hat nur Augen für sie, denn am gleichen Abend soll es so weit sein: Der Antrag auf hoher See.
Zur gleichen Zeit steht Martin fröstelnd an der Reling. Er und seine Frau haben die Reise gewonnen, sie sind zwei von dreitausend Passagieren an Bord. Im Fernsehen sahen Kreuzfahrten immer irgendwie entspannter und das Traumschiff weitläufiger aus. Noch dazu kommt, dass die Kabinen-Nachbarn – ein reicher Typ mit deutlich zu junger Freundin – Martins Nerven strapazieren. Seine Frau stört das alles gar nicht, sie fühlt sich pudelwohl in der Nähe des Animateurs Tim. Er ist es gewohnt, die Damen um seinen wirklich sehr kleinen Finger zu wickeln, dafür liegt ihm für jede Situation ein passendes Schlagerzitat auf den Lippen. Von „Das achte Wunder dieser Welt“, „Das Leben tanzt Sirtaki“ bis „Cordula Grün“. Die einzige Frau, die Tim widerstehen kann, ist die „immer lachende“ Chefstewardess. Sie entdeckt unter den Passagieren ihren Ex mit seiner neuen Flamme, was ihr gar nicht
gefällt. Sollte der Kapitän Florian von den emotionalen Turbulenzen an Bord erfahren, steht fest, dass auf dieser Reise jemand über Bord gehen wird. Doch erst mal gibt das Schiffshorn das Signal zum Ablegen. Seekrank vor Glück geht es nun auf hohe See, auf die schlagerhafte Seite des Lebens.

Hintergrundinfos:
Musikalisch hat das Traumschöff wirklich für jeden Schlagerfan den passenden Song an Bord. Dauerbrenner und Chartstürmer wie die Hits von Beatrice Egli, dem Klubbb3, Udo Jürgens, Andrea Berg, Wolfgang Petry oder Helene Fischer sorgen für Ohrwurmgarantie und ausgelassene Stimmung und die schöne Erinnerung an den letzten Sommer. Wer die Hits mit nach Hause nehmen möchte, der hat dazu die Gelegenheit, denn das TRAUMSCHÖFF-Ensemble war fleißig im Tonstudio. Jetzt gibt es alle Hits der Show, wie "Herzbeben", "Die immer lacht" und "Moskau", auf einer MAXI-CD an der Theaterkasse zu erwerben. *

Wollen Sie Teil der TRAUMSCHÖFF-Crew sein und den Abend mitgestalten? Dann holen Sie sich Ihre FANBAG an der Theaterkasse* oder direkt vor der Vorstellung im Foyer. Nutzen Sie die Chance, den Abend mit lustigen Requisiten mitzugestalten.


*Es gibt nur eine begrenzte Stückzahl, also gleich an der Theaterkasse mitnehmen.


TERMINE Im Kammertheater (K1), Herrenstraße 30/32
Vorstellungen: 12.7. bis 31.8.2019 & 2./5.10. bis 19.10.2019
Doppelvorstellung: 19.10.2019 15 & 19:30 Uhr


Besetzung: Manuel Dengler, Lukas Löw/Christian Bindert, Maja Sikora und Daniela Tweesmann

Inszenierung: Ingmar Otto
Musikalische Leitung: Markus Kapp
Choreografie: Anna Winter
Ausstattung: Matthias Strahm

Für weitere Informationen rund um den aktuellen Spielplan und unsere Spielstätten (Kammertheater, K2, Schlachthof) wenden Sie sich an Tel: 07 21 / 23 111 oder schauen auf unserer Homepage
http://www.kammertheater-karlsruhe.de oder Facebook Seite vorbei.
Tickets ab 25,20 €
Traumschöff - Seekrank vor Glück
15.01.2020 um 19:30 Uhr / Karlsruhe

Noch liegt sie im Hafen vertäut, doch in wenigen Minuten macht sich die Costa Romantica auf den Weg in die Ferne.
Auf dem Sonnendeck steht Hand in Hand ein Pärchen. Sie winkt den Neugierigen am Festland zu, er hat nur Augen für sie, denn am gleichen Abend soll es so weit sein: Der Antrag auf hoher See.
Zur gleichen Zeit steht Martin fröstelnd an der Reling. Er und seine Frau haben die Reise gewonnen, sie sind zwei von dreitausend Passagieren an Bord. Im Fernsehen sahen Kreuzfahrten immer irgendwie entspannter und das Traumschiff weitläufiger aus. Noch dazu kommt, dass die Kabinen-Nachbarn – ein reicher Typ mit deutlich zu junger Freundin – Martins Nerven strapazieren. Seine Frau stört das alles gar nicht, sie fühlt sich pudelwohl in der Nähe des Animateurs Tim. Er ist es gewohnt, die Damen um seinen wirklich sehr kleinen Finger zu wickeln, dafür liegt ihm für jede Situation ein passendes Schlagerzitat auf den Lippen. Von „Das achte Wunder dieser Welt“, „Das Leben tanzt Sirtaki“ bis „Cordula Grün“. Die einzige Frau, die Tim widerstehen kann, ist die „immer lachende“ Chefstewardess. Sie entdeckt unter den Passagieren ihren Ex mit seiner neuen Flamme, was ihr gar nicht
gefällt. Sollte der Kapitän Florian von den emotionalen Turbulenzen an Bord erfahren, steht fest, dass auf dieser Reise jemand über Bord gehen wird. Doch erst mal gibt das Schiffshorn das Signal zum Ablegen. Seekrank vor Glück geht es nun auf hohe See, auf die schlagerhafte Seite des Lebens.

Hintergrundinfos:
Musikalisch hat das Traumschöff wirklich für jeden Schlagerfan den passenden Song an Bord. Dauerbrenner und Chartstürmer wie die Hits von Beatrice Egli, dem Klubbb3, Udo Jürgens, Andrea Berg, Wolfgang Petry oder Helene Fischer sorgen für Ohrwurmgarantie und ausgelassene Stimmung und die schöne Erinnerung an den letzten Sommer. Wer die Hits mit nach Hause nehmen möchte, der hat dazu die Gelegenheit, denn das TRAUMSCHÖFF-Ensemble war fleißig im Tonstudio. Jetzt gibt es alle Hits der Show, wie "Herzbeben", "Die immer lacht" und "Moskau", auf einer MAXI-CD an der Theaterkasse zu erwerben. *

Wollen Sie Teil der TRAUMSCHÖFF-Crew sein und den Abend mitgestalten? Dann holen Sie sich Ihre FANBAG an der Theaterkasse* oder direkt vor der Vorstellung im Foyer. Nutzen Sie die Chance, den Abend mit lustigen Requisiten mitzugestalten.


*Es gibt nur eine begrenzte Stückzahl, also gleich an der Theaterkasse mitnehmen.


TERMINE Im Kammertheater (K1), Herrenstraße 30/32
Vorstellungen: 12.7. bis 31.8.2019 & 2./5.10. bis 19.10.2019
Doppelvorstellung: 19.10.2019 15 & 19:30 Uhr


Besetzung: Manuel Dengler, Lukas Löw/Christian Bindert, Maja Sikora und Daniela Tweesmann

Inszenierung: Ingmar Otto
Musikalische Leitung: Markus Kapp
Choreografie: Anna Winter
Ausstattung: Matthias Strahm

Für weitere Informationen rund um den aktuellen Spielplan und unsere Spielstätten (Kammertheater, K2, Schlachthof) wenden Sie sich an Tel: 07 21 / 23 111 oder schauen auf unserer Homepage
http://www.kammertheater-karlsruhe.de oder Facebook Seite vorbei.
Tickets ab 25,20 €
Traumschöff - Seekrank vor Glück
16.01.2020 um 19:30 Uhr / Karlsruhe

Noch liegt sie im Hafen vertäut, doch in wenigen Minuten macht sich die Costa Romantica auf den Weg in die Ferne.
Auf dem Sonnendeck steht Hand in Hand ein Pärchen. Sie winkt den Neugierigen am Festland zu, er hat nur Augen für sie, denn am gleichen Abend soll es so weit sein: Der Antrag auf hoher See.
Zur gleichen Zeit steht Martin fröstelnd an der Reling. Er und seine Frau haben die Reise gewonnen, sie sind zwei von dreitausend Passagieren an Bord. Im Fernsehen sahen Kreuzfahrten immer irgendwie entspannter und das Traumschiff weitläufiger aus. Noch dazu kommt, dass die Kabinen-Nachbarn – ein reicher Typ mit deutlich zu junger Freundin – Martins Nerven strapazieren. Seine Frau stört das alles gar nicht, sie fühlt sich pudelwohl in der Nähe des Animateurs Tim. Er ist es gewohnt, die Damen um seinen wirklich sehr kleinen Finger zu wickeln, dafür liegt ihm für jede Situation ein passendes Schlagerzitat auf den Lippen. Von „Das achte Wunder dieser Welt“, „Das Leben tanzt Sirtaki“ bis „Cordula Grün“. Die einzige Frau, die Tim widerstehen kann, ist die „immer lachende“ Chefstewardess. Sie entdeckt unter den Passagieren ihren Ex mit seiner neuen Flamme, was ihr gar nicht
gefällt. Sollte der Kapitän Florian von den emotionalen Turbulenzen an Bord erfahren, steht fest, dass auf dieser Reise jemand über Bord gehen wird. Doch erst mal gibt das Schiffshorn das Signal zum Ablegen. Seekrank vor Glück geht es nun auf hohe See, auf die schlagerhafte Seite des Lebens.

Hintergrundinfos:
Musikalisch hat das Traumschöff wirklich für jeden Schlagerfan den passenden Song an Bord. Dauerbrenner und Chartstürmer wie die Hits von Beatrice Egli, dem Klubbb3, Udo Jürgens, Andrea Berg, Wolfgang Petry oder Helene Fischer sorgen für Ohrwurmgarantie und ausgelassene Stimmung und die schöne Erinnerung an den letzten Sommer. Wer die Hits mit nach Hause nehmen möchte, der hat dazu die Gelegenheit, denn das TRAUMSCHÖFF-Ensemble war fleißig im Tonstudio. Jetzt gibt es alle Hits der Show, wie "Herzbeben", "Die immer lacht" und "Moskau", auf einer MAXI-CD an der Theaterkasse zu erwerben. *

Wollen Sie Teil der TRAUMSCHÖFF-Crew sein und den Abend mitgestalten? Dann holen Sie sich Ihre FANBAG an der Theaterkasse* oder direkt vor der Vorstellung im Foyer. Nutzen Sie die Chance, den Abend mit lustigen Requisiten mitzugestalten.


*Es gibt nur eine begrenzte Stückzahl, also gleich an der Theaterkasse mitnehmen.


TERMINE Im Kammertheater (K1), Herrenstraße 30/32
Vorstellungen: 12.7. bis 31.8.2019 & 2./5.10. bis 19.10.2019
Doppelvorstellung: 19.10.2019 15 & 19:30 Uhr


Besetzung: Manuel Dengler, Lukas Löw/Christian Bindert, Maja Sikora und Daniela Tweesmann

Inszenierung: Ingmar Otto
Musikalische Leitung: Markus Kapp
Choreografie: Anna Winter
Ausstattung: Matthias Strahm

Für weitere Informationen rund um den aktuellen Spielplan und unsere Spielstätten (Kammertheater, K2, Schlachthof) wenden Sie sich an Tel: 07 21 / 23 111 oder schauen auf unserer Homepage
http://www.kammertheater-karlsruhe.de oder Facebook Seite vorbei.
Tickets ab 25,20 €
Traumschöff - Seekrank vor Glück
17.01.2020 um 19:30 Uhr / Karlsruhe

Noch liegt sie im Hafen vertäut, doch in wenigen Minuten macht sich die Costa Romantica auf den Weg in die Ferne.
Auf dem Sonnendeck steht Hand in Hand ein Pärchen. Sie winkt den Neugierigen am Festland zu, er hat nur Augen für sie, denn am gleichen Abend soll es so weit sein: Der Antrag auf hoher See.
Zur gleichen Zeit steht Martin fröstelnd an der Reling. Er und seine Frau haben die Reise gewonnen, sie sind zwei von dreitausend Passagieren an Bord. Im Fernsehen sahen Kreuzfahrten immer irgendwie entspannter und das Traumschiff weitläufiger aus. Noch dazu kommt, dass die Kabinen-Nachbarn – ein reicher Typ mit deutlich zu junger Freundin – Martins Nerven strapazieren. Seine Frau stört das alles gar nicht, sie fühlt sich pudelwohl in der Nähe des Animateurs Tim. Er ist es gewohnt, die Damen um seinen wirklich sehr kleinen Finger zu wickeln, dafür liegt ihm für jede Situation ein passendes Schlagerzitat auf den Lippen. Von „Das achte Wunder dieser Welt“, „Das Leben tanzt Sirtaki“ bis „Cordula Grün“. Die einzige Frau, die Tim widerstehen kann, ist die „immer lachende“ Chefstewardess. Sie entdeckt unter den Passagieren ihren Ex mit seiner neuen Flamme, was ihr gar nicht
gefällt. Sollte der Kapitän Florian von den emotionalen Turbulenzen an Bord erfahren, steht fest, dass auf dieser Reise jemand über Bord gehen wird. Doch erst mal gibt das Schiffshorn das Signal zum Ablegen. Seekrank vor Glück geht es nun auf hohe See, auf die schlagerhafte Seite des Lebens.

Hintergrundinfos:
Musikalisch hat das Traumschöff wirklich für jeden Schlagerfan den passenden Song an Bord. Dauerbrenner und Chartstürmer wie die Hits von Beatrice Egli, dem Klubbb3, Udo Jürgens, Andrea Berg, Wolfgang Petry oder Helene Fischer sorgen für Ohrwurmgarantie und ausgelassene Stimmung und die schöne Erinnerung an den letzten Sommer. Wer die Hits mit nach Hause nehmen möchte, der hat dazu die Gelegenheit, denn das TRAUMSCHÖFF-Ensemble war fleißig im Tonstudio. Jetzt gibt es alle Hits der Show, wie "Herzbeben", "Die immer lacht" und "Moskau", auf einer MAXI-CD an der Theaterkasse zu erwerben. *

Wollen Sie Teil der TRAUMSCHÖFF-Crew sein und den Abend mitgestalten? Dann holen Sie sich Ihre FANBAG an der Theaterkasse* oder direkt vor der Vorstellung im Foyer. Nutzen Sie die Chance, den Abend mit lustigen Requisiten mitzugestalten.


*Es gibt nur eine begrenzte Stückzahl, also gleich an der Theaterkasse mitnehmen.


TERMINE Im Kammertheater (K1), Herrenstraße 30/32
Vorstellungen: 12.7. bis 31.8.2019 & 2./5.10. bis 19.10.2019
Doppelvorstellung: 19.10.2019 15 & 19:30 Uhr


Besetzung: Manuel Dengler, Lukas Löw/Christian Bindert, Maja Sikora und Daniela Tweesmann

Inszenierung: Ingmar Otto
Musikalische Leitung: Markus Kapp
Choreografie: Anna Winter
Ausstattung: Matthias Strahm

Für weitere Informationen rund um den aktuellen Spielplan und unsere Spielstätten (Kammertheater, K2, Schlachthof) wenden Sie sich an Tel: 07 21 / 23 111 oder schauen auf unserer Homepage
http://www.kammertheater-karlsruhe.de oder Facebook Seite vorbei.
Tickets ab 27,40 €
Traumschöff - Seekrank vor Glück
18.01.2020 um 19:30 Uhr / Karlsruhe

Noch liegt sie im Hafen vertäut, doch in wenigen Minuten macht sich die Costa Romantica auf den Weg in die Ferne.
Auf dem Sonnendeck steht Hand in Hand ein Pärchen. Sie winkt den Neugierigen am Festland zu, er hat nur Augen für sie, denn am gleichen Abend soll es so weit sein: Der Antrag auf hoher See.
Zur gleichen Zeit steht Martin fröstelnd an der Reling. Er und seine Frau haben die Reise gewonnen, sie sind zwei von dreitausend Passagieren an Bord. Im Fernsehen sahen Kreuzfahrten immer irgendwie entspannter und das Traumschiff weitläufiger aus. Noch dazu kommt, dass die Kabinen-Nachbarn – ein reicher Typ mit deutlich zu junger Freundin – Martins Nerven strapazieren. Seine Frau stört das alles gar nicht, sie fühlt sich pudelwohl in der Nähe des Animateurs Tim. Er ist es gewohnt, die Damen um seinen wirklich sehr kleinen Finger zu wickeln, dafür liegt ihm für jede Situation ein passendes Schlagerzitat auf den Lippen. Von „Das achte Wunder dieser Welt“, „Das Leben tanzt Sirtaki“ bis „Cordula Grün“. Die einzige Frau, die Tim widerstehen kann, ist die „immer lachende“ Chefstewardess. Sie entdeckt unter den Passagieren ihren Ex mit seiner neuen Flamme, was ihr gar nicht
gefällt. Sollte der Kapitän Florian von den emotionalen Turbulenzen an Bord erfahren, steht fest, dass auf dieser Reise jemand über Bord gehen wird. Doch erst mal gibt das Schiffshorn das Signal zum Ablegen. Seekrank vor Glück geht es nun auf hohe See, auf die schlagerhafte Seite des Lebens.

Hintergrundinfos:
Musikalisch hat das Traumschöff wirklich für jeden Schlagerfan den passenden Song an Bord. Dauerbrenner und Chartstürmer wie die Hits von Beatrice Egli, dem Klubbb3, Udo Jürgens, Andrea Berg, Wolfgang Petry oder Helene Fischer sorgen für Ohrwurmgarantie und ausgelassene Stimmung und die schöne Erinnerung an den letzten Sommer. Wer die Hits mit nach Hause nehmen möchte, der hat dazu die Gelegenheit, denn das TRAUMSCHÖFF-Ensemble war fleißig im Tonstudio. Jetzt gibt es alle Hits der Show, wie "Herzbeben", "Die immer lacht" und "Moskau", auf einer MAXI-CD an der Theaterkasse zu erwerben. *

Wollen Sie Teil der TRAUMSCHÖFF-Crew sein und den Abend mitgestalten? Dann holen Sie sich Ihre FANBAG an der Theaterkasse* oder direkt vor der Vorstellung im Foyer. Nutzen Sie die Chance, den Abend mit lustigen Requisiten mitzugestalten.


*Es gibt nur eine begrenzte Stückzahl, also gleich an der Theaterkasse mitnehmen.


TERMINE Im Kammertheater (K1), Herrenstraße 30/32
Vorstellungen: 12.7. bis 31.8.2019 & 2./5.10. bis 19.10.2019
Doppelvorstellung: 19.10.2019 15 & 19:30 Uhr


Besetzung: Manuel Dengler, Lukas Löw/Christian Bindert, Maja Sikora und Daniela Tweesmann

Inszenierung: Ingmar Otto
Musikalische Leitung: Markus Kapp
Choreografie: Anna Winter
Ausstattung: Matthias Strahm

Für weitere Informationen rund um den aktuellen Spielplan und unsere Spielstätten (Kammertheater, K2, Schlachthof) wenden Sie sich an Tel: 07 21 / 23 111 oder schauen auf unserer Homepage
http://www.kammertheater-karlsruhe.de oder Facebook Seite vorbei.
Tickets ab 27,40 €
Traumschöff - Seekrank vor Glück
19.01.2020 um 18:00 Uhr / Karlsruhe

Noch liegt sie im Hafen vertäut, doch in wenigen Minuten macht sich die Costa Romantica auf den Weg in die Ferne.
Auf dem Sonnendeck steht Hand in Hand ein Pärchen. Sie winkt den Neugierigen am Festland zu, er hat nur Augen für sie, denn am gleichen Abend soll es so weit sein: Der Antrag auf hoher See.
Zur gleichen Zeit steht Martin fröstelnd an der Reling. Er und seine Frau haben die Reise gewonnen, sie sind zwei von dreitausend Passagieren an Bord. Im Fernsehen sahen Kreuzfahrten immer irgendwie entspannter und das Traumschiff weitläufiger aus. Noch dazu kommt, dass die Kabinen-Nachbarn – ein reicher Typ mit deutlich zu junger Freundin – Martins Nerven strapazieren. Seine Frau stört das alles gar nicht, sie fühlt sich pudelwohl in der Nähe des Animateurs Tim. Er ist es gewohnt, die Damen um seinen wirklich sehr kleinen Finger zu wickeln, dafür liegt ihm für jede Situation ein passendes Schlagerzitat auf den Lippen. Von „Das achte Wunder dieser Welt“, „Das Leben tanzt Sirtaki“ bis „Cordula Grün“. Die einzige Frau, die Tim widerstehen kann, ist die „immer lachende“ Chefstewardess. Sie entdeckt unter den Passagieren ihren Ex mit seiner neuen Flamme, was ihr gar nicht
gefällt. Sollte der Kapitän Florian von den emotionalen Turbulenzen an Bord erfahren, steht fest, dass auf dieser Reise jemand über Bord gehen wird. Doch erst mal gibt das Schiffshorn das Signal zum Ablegen. Seekrank vor Glück geht es nun auf hohe See, auf die schlagerhafte Seite des Lebens.

Hintergrundinfos:
Musikalisch hat das Traumschöff wirklich für jeden Schlagerfan den passenden Song an Bord. Dauerbrenner und Chartstürmer wie die Hits von Beatrice Egli, dem Klubbb3, Udo Jürgens, Andrea Berg, Wolfgang Petry oder Helene Fischer sorgen für Ohrwurmgarantie und ausgelassene Stimmung und die schöne Erinnerung an den letzten Sommer. Wer die Hits mit nach Hause nehmen möchte, der hat dazu die Gelegenheit, denn das TRAUMSCHÖFF-Ensemble war fleißig im Tonstudio. Jetzt gibt es alle Hits der Show, wie "Herzbeben", "Die immer lacht" und "Moskau", auf einer MAXI-CD an der Theaterkasse zu erwerben. *

Wollen Sie Teil der TRAUMSCHÖFF-Crew sein und den Abend mitgestalten? Dann holen Sie sich Ihre FANBAG an der Theaterkasse* oder direkt vor der Vorstellung im Foyer. Nutzen Sie die Chance, den Abend mit lustigen Requisiten mitzugestalten.


*Es gibt nur eine begrenzte Stückzahl, also gleich an der Theaterkasse mitnehmen.


TERMINE Im Kammertheater (K1), Herrenstraße 30/32
Vorstellungen: 12.7. bis 31.8.2019 & 2./5.10. bis 19.10.2019
Doppelvorstellung: 19.10.2019 15 & 19:30 Uhr


Besetzung: Manuel Dengler, Lukas Löw/Christian Bindert, Maja Sikora und Daniela Tweesmann

Inszenierung: Ingmar Otto
Musikalische Leitung: Markus Kapp
Choreografie: Anna Winter
Ausstattung: Matthias Strahm

Für weitere Informationen rund um den aktuellen Spielplan und unsere Spielstätten (Kammertheater, K2, Schlachthof) wenden Sie sich an Tel: 07 21 / 23 111 oder schauen auf unserer Homepage
http://www.kammertheater-karlsruhe.de oder Facebook Seite vorbei.
Tickets ab 25,20 €
Tickets ab 31,80 €
SHOW MUST GO ON - A Tribute to Freddie Mercury
24.01.2020 um 19:30 Uhr / Karlsruhe

Die Geschichte des als Farrokh Bulsara auf Sansibar geborenen Sängers, der sich selbst nach dem Götterboten Merkur den Nachnamen Mercury gab, ist untrennbar mit der Rockband Queen verbunden. 1974 schaffte Queen den internationalen Durchbruch, sie füllten Stadien auf der ganzen Welt, die bombastische Kombination aus Theatralik und Heavy Rock sprengte bald alle Genre-Grenzen und vor allem Freddie wurde bekannt für seinen dekadenten Lebensstil. Und genauso extravagant wie seine Bühnenshows war sein Privatleben. „In ein leeres Schlafzimmer zu kommen, ist sein Alptraum“, sagte einmal ein Freund über ihn…
Ingmar Otto hat zur Spielzeiteröffnung ein musikalisch abwechslungsreiches Musical geschrieben, das sich autobiographisch dem Leben des charismatischen Künstlers Freddie Mercury widmen wird.
Tickets ab 35,10 €


Location eingetragen von: eventsTODAY Team