Kommandanturstraße 7
30169 Hannover

Das Leibniz Theater im Herzen von Hannover ist eine Kabarett- und Kleinkunstbühne für nationale und internationale Kleinkünstler, Theatergruppen, Musiker und Comedians.

Für Seminare und Firmenevents kann das Theater gemietet werden.

 

 

... mehr lesen


Details zur Location

Theater
keine Angabe
Indoor
modern
Stadt
keine Angabe
öffentlich
ca. 200-500 Meter
keine Angabe
Firmen-/Vereinsfeier
Seminar/Schulung
Theater/Show
keine Angabe


Fotos der Location

Es liegen keine weiteren Fotos vor.


Kommende Events

Bonsoir mes amies
27.08.2020 um 20:00 Uhr / Hannover

Bonsoir mes Amis! Michael von Zalejski & Friends
Nach erfolgreichen 4 Jahren mit der Hommage an Udo Jürgens knüpft der charismatische Pianist und Sänger MvZ in seinem neuen Programm an die gelungene Mischung der Udo Jürgens Lieder an und erweitert Sie durch Lieder, die dem Geist des einzigen deutschsprachigen Chansonniers entsprechen. Bei der Liedauswahl lässt MvZ sich einerseits von tatsächlichen musikalischen Weggefährten wie Reinhard Mey, Udo Lindenberg oder Charles Aznavour inspirieren zum Anderen sucht er auch in eigenen Kompositionen oder lange im Schatten stehenden Liedern nach den passenden Mosaiksteinen, die aus dem Konzert einen besonderen Abend machen. Durch die zahlreichen Gespräche und Reaktionen nach den vergangenen Konzerten machte MvZ die Erfahrung, das sich zwar die Musik und der Name Udo Jürgens´ als wichtiger roter Faden durch das Konzert ziehen, aber davon unabhängig die Lieder für sich wirken und stehen, weil sie einfach gut sind und fast immer eine Geschichte erzählen, die den Zuhörer packt und ihm einen intensiven und schönen Konzertabend bereitet, das gilt für den Udo Jürgens Fan gleichermaßen wie für den Freund guter Lieder. "Solange jemand nichts dagegen hat, dass jemand Lieder am Klavier singt garantiere ich, dass ihn dieser Abend berührt und bewegt!" Seine ureigene Interpretation der Lieder - gepaart mit trockenem Humor, komödiantischem Talent und die Fähigkeit zwischen authentischer Gerührtheit und bissigem Kommentar hin und her zu switchen - eröffnen dem Konzertbesucher Erlebniswelten, die weit über einen reinen Schlagerabend hinausgehen. Er überrascht und der Udo Fan ist trotzdem nicht enttäuscht sondern neu begeistert. Diese Stärken werden im neuen Programm umso mehr herausgestellt indem die Emotionale Wirkung der Lieder oberste Priorität hat und MvZ sich in der Liedauswahl bei den bestenFreunden bedient, die Udo Jürgens musikalisch mit geprägt haben und die Nähe seiner Lieder zum französischen Chanson deutlich machen. Angetrieben durch die eigene Vorliebe zur französischen Sprache der Ess-, Fahr- , und Lebenskultur dieses Landes lässt MvZ mit "Udo Jürgens & Friends" eine neue Dimension des Chansonabends entstehen, die begeistert und im Gedächtnis bleibt.

Einlass 19 Uhr
Tickets ab 25,90 €
Tickets ab 25,90 €
Verständnisvoll Missverstehen
30.08.2020 um 19:00 Uhr / Hannover

Verständnisvoll Missverstehen - der alltägliche Beziehungswahnsinn

Ein Ehepaar lässt Sie teilhaben am täglichen Wahnsinn einer intakten Beziehung. Im verflixten 7. Jahr hinterfragen SIE und Er auf unterschiedliche Weise, warum und weshalb der Drang nach ZWEISAMKEIT beiden so wichtig ist oder wr. ist SIE die RICHTIGE und ER der TRAUMMANN...?

von und mit Monika Tschosek, u. a. bekannt durch das erfolgreiche Stück "High Heels auf dem Jakobsweg"

Einlass 18 Uhr
Tickets ab 28,90 €
Janssen und Grimm - Ping!
31.08.2020 um 20:00 Uhr / Hannover

Janssen & Grimm – PING!

Zwei knasternde Schwadroneure, weidlich fatigant und derohalben nur halbschlächtig schnurrig?
Hanebüchener Kokolores!
Die beiden hannoverschen Kolumnisten und Satiriker Uwe Janssen und Imre Grimm holen in ihrem sechsten Programm „PING!“ ein paar schöne, alte Wörter aus der Kiste und treiben nach alter Väter Sitte Schindluder mit dem
Typenrad, dem Farbband und dem Zeitgeist: honett, bumsfidel und schlankerhand bonfortionös.

PING! Das steht für „Perfekt inszeniertes Nonsensgefasel“ oder „Poesie in neuem Gewand“. Papier ist nicht geduldig?
PING! Erleben Sie die einäugigen Zwillinge der norddeutschen Sitzcomedy mit Friesematenten und Grimmatik ohne Schischi. Ein furioser Mix in Wort, Bild und Ton.

Heidewitzka! Das wird ein Jokus!

Einlass 19 Uhr
Tickets ab 25,90 €
Haarmann lädt zum Dinner
02.09.2020 um 20:00 Uhr / Hannover

Bis(s) zum letzten!

Trauen Sie sich und erleben Sie einen
schaurig schönen Abend mit dem
"Vampir aus Hannover".

Haarmann lädt zum Dinner - entwickelt sich zu Hannovers Kultstück

Ein ganz großer Wurf ist dem Leibniz Theater mit der Schaffung des Theaterstückes "Haarmann lädt zum Dinner" gelungen. Der in dieser Rolle überzeugende und hochgelobte Hauptdarsteller/Autor Rainer Künnecke wird vom Publikum und der Presse gefeiert. "... das Theaterstück selbst und der Darsteller Herr Künnecke waren brilliant und haben einen vollkommen neuen Blickwinkel auf einen der bekanntesten Hannoveraner ermöglicht.“
Haarmann lädt zum Dinner gastiert regelmäßig und exklusiv im Leibniz Theater.

Einlass 19 Uhr
Tickets ab 28,90 €
Realität kann jeder
03.09.2020 um 20:00 Uhr / Hannover

Mit „Realität kann jeder“ präsentiert der Zauberkünstler Christian de la Motte am 3. September 2020 im Leibniz Theater Hannover eine verblüffende Mischung aus hochkarätiger Zauberkunst und spontaner Comedy.

Christian de la Motte hat nicht nur ein Ass im Ärmel, sondern auch den Schalk im Nacken. Im charmanten Dialog wickelt er sein Publikum um den Finger und macht aus Klassikern der Zauberkunst wahre Entertainment-Perlen. Und weil Wunder ihm nicht genug sind, würzt Christian de la Motte seine Show mit reichlich Situationskomik – Schlapplachen garantiert.

In seiner Wahlheimat Berlin hat de la Motte sich mit exklusiven Shows vor Wirtschaft und Politik einen Namen gemacht. Nun erobert er mit seinem Soloprogramm die gesamte Republik.
Seit 15 Jahren steht der Könner des spontanen Wortwitzes und der Improvisation als Zauberkünstler auf der Bühne. „Ich lasse mich gerne von meinem Publikum überraschen – so ist keine Show wie die andere“, sagt er und fügt schmunzelnd hinzu: „Und wenn die Show mal eine ganz neue Wendung nimmt, freue ich mich selbst oft am meisten.“
Aber seine Show ist nicht nur etwas für Comedyfans, denn auch als mit allen Wassern gewaschener Zauberkünstler weiß de la Motte für staunende Augen zu sorgen. Gelernt hat er sein Handwerk unter anderem bei Showgrößen aus Las Vegas. Und so kommt sein Publikum ihm nur selten auf die Schliche. Für alle, die den Trick herausfinden wollen, hat er einen Tipp parat: „Achten Sie auf meinen rechten Schuh. Dort passiert es. Manchmal zumindest.“

Einlass 19 Uhr
Tickets ab 23,90 €
VERFLIXT und nachGELACHT
04.09.2020 um 20:00 Uhr / Hannover

"VERFLIXT und nachGELACHT"
Lieder für den Frieden!

Buch, Regie & Musikalische Arrangements: Adrian Anders
Produktion: theater DIE BöSEN SCHWESTERN

Komm ein bisschen mit nach Fäkalien!
Wie geht man um mit Populismus und rechter Angstmacherei? Wo ist der Weg zwischen aufrechtem Gang und persönlicher Bereicherung? Und wem kann man noch glauben? Der AFD? Der BILD? Anita Pal-merova, ihres Zeichens Chansonette und Weltstar aus Ungarn? Die hat sich ja gerade vom ungarischen Geheimdienst einkaufen lassen. Um Europa zu retten! Oder die Demokratie? Oder beides??
Nur eine lässt sich nicht so einfach vom unverhofften Karriereglück im Altenheim überzeugen: Anitas beste und einzige Freundin Magda Anderson. Sie ist zwar "nur" Hausfrau und Mutter, aber sie weiß, wann etwas zum Himmel stinkt.
Außerdem: was führt Gula Schtopf, der Chef des ungarischen Geheimdienstes, im Schilde? Und wieso soll Magda ihre Freundin zwar auf ihrer Europa-Tournee begleiten - aber NICHT auf der Gitarre?!
Ob Ronan Keating, Bee Gees, Freddy Quinn oder Elvis Presley - nichts, was Anita und Magda nicht im Paket hätten und mit Begeisterung zum Besten gäben.
Wie alle "BöSE SCHWESTERN"-Programme brachial komisch, pädagogisch wertvoll und zutiefst anrührend! 2 Stunden Spaß mit Gitarre, Tamburin und Eierlikör.
Heute schon mal nachgelacht?

Einlass 19 Uhr
Tickets ab 25,90 €
Haarmann lädt zum Dinner
06.09.2020 um 18:00 Uhr / Hannover

Bis(s) zum letzten!

Trauen Sie sich und erleben Sie einen
schaurig schönen Abend mit dem
"Vampir aus Hannover".

Haarmann lädt zum Dinner - entwickelt sich zu Hannovers Kultstück

Ein ganz großer Wurf ist dem Leibniz Theater mit der Schaffung des Theaterstückes "Haarmann lädt zum Dinner" gelungen. Der in dieser Rolle überzeugende und hochgelobte Hauptdarsteller/Autor Rainer Künnecke wird vom Publikum und der Presse gefeiert. "... das Theaterstück selbst und der Darsteller Herr Künnecke waren brilliant und haben einen vollkommen neuen Blickwinkel auf einen der bekanntesten Hannoveraner ermöglicht.“
Haarmann lädt zum Dinner gastiert regelmäßig und exklusiv im Leibniz Theater.

Einlass 17 Uhr
Tickets ab 28,90 €
Mitch Kashmar´s Blues & Boogie Kings
07.09.2020 um 20:00 Uhr / Hannover

Mitch Kashmar gehört international zu den Top 5 in Sachen Blues- Harmonica und wurde 1960 in Santa Barbara/Kalifornien geboren. Früher mit seiner renommierten Bluesband „the Pontiax“ auf Tour, ist er heute unter eigenem Namen auf unzähligen Festivals weltweit als charismatischer Sänger und begnadeter Bluesharpspieler zu Gast.

Nachdem er den plötzlichen Tod seines Mentors William Clarke überwunden hatte, widmete er sich seiner eigenen Karriere und veröffentlichte 1999 sein Solo- Debut "Crazy Mixed-Up World", das ihn als originellen Songschreiber, soliden Sänger und als einen der wirklich spannenden Vertreter der Gattung "Blues- und Jazzharmonika Spieler" zeigt. Heute hat ihn das international anerkannte Label „Delta groove“ in den USA unter Vertrag.

Seine Klasse stellte er eindrucksvoll kürzlich beim Bluesfestival Gaildorf oder beim Bluesfestival in Luzern unter Beweis! Wer ihn dort gesehen und gehört hat, weiß, wovon die Rede ist. Allen anderen sei dieser Ausnahmekünstler hiermit aufs Höchste empfohlen. Tolle Bühnenpräsenz gepaart mit absoluter Professionalität! Sein Ton auf der Mundharmonika ist einfach umwerfend und stellt ihn in eine Liga zusammen mit z.B. Charlie Musselwhite oder Little Walter.

Nebenbei bemerkt: Seit einiger Zeit ist Mitch Kashmar als Harmonikaspieler der Gruppe "WAR" unterwegs - hier war er z.B. zu einem Reunion- Konzert mit Eric Burdon in London. Dieses beweist seine internationale Anerkennung.
Begleitet wird er seit vier Jahren von den „Blues & Boogie Kings“. Das sind drei der besten und meist beschäftigten europäischen Bluesmusiker, ihre Eleganz und enorme Spielfreude ist unvergleichlich:
Jan Hirte (Berlin): Gitarre
Niels von der Leyen (Berlin): Piano
Andreas Bock (Hannover): Schlagzeug, German Blues Award Gewinner 2015/2016

Eine fantastische Band, die für einen unvergesslichen und kurzweiligen Abend sorgen
wird!

Einlass 19 Uhr
Tickets ab 25,90 €
Matthias Brodowy
08.09.2020 um 20:00 Uhr / Hannover

Matthias Brodowy führt den Zuschauer zurück in die wunderbare Zeit des käferorangenen Wählscheibentelefons, als er im Blockflötenensemble ganze Seniorenheime tyrannisierte. Er erklärt als Bauchhintrainer, warum wir uns Übergewicht angesichts der wirtschaftlichen Lage unbedingt leisten müssen und bringt Teile einer längst verschollen geglaubten Mozartoper für Dicke zu Gehör. Auch seine mehr als skurrilen Albträume wirft er zwecks persönlicher Verarbeitung der Allgemeinheit zum Fraß vor.

Eine temporeiche One-man-show, Texte und Töne in Laut und in Leise, Klassiker und Aktuelles, jenseits der Frage, ob das nun Kabarett oder Comedy sei. Es ist Brodowy, der Vertreter für gehobenen Blödsinn – der chief director for a high level bullshit.

Einlass 19 Uhr
Tickets ab 25,90 €
Matthias Brodowy
09.09.2020 um 20:00 Uhr / Hannover

Matthias Brodowy führt den Zuschauer zurück in die wunderbare Zeit des käferorangenen Wählscheibentelefons, als er im Blockflötenensemble ganze Seniorenheime tyrannisierte. Er erklärt als Bauchhintrainer, warum wir uns Übergewicht angesichts der wirtschaftlichen Lage unbedingt leisten müssen und bringt Teile einer längst verschollen geglaubten Mozartoper für Dicke zu Gehör. Auch seine mehr als skurrilen Albträume wirft er zwecks persönlicher Verarbeitung der Allgemeinheit zum Fraß vor.

Eine temporeiche One-man-show, Texte und Töne in Laut und in Leise, Klassiker und Aktuelles, jenseits der Frage, ob das nun Kabarett oder Comedy sei. Es ist Brodowy, der Vertreter für gehobenen Blödsinn – der chief director for a high level bullshit.

Einlass 19 Uhr
Tickets ab 25,90 €
Juliano Rossi – That’s Amore!
10.09.2020 um 20:00 Uhr / Hannover

Oliver Perau stammt aus Hannover. Er gründete bereits mit siebzehn die Rockband Terry Hoax und tourte in den 90ger Jahren quer durch Europa. Ihr großer Hit „Policy of truth“ ist noch immer der meist gespielte Song einer deutschen Band auf MTV. 2018 feiert die Band ihr 30jähriges Bestehen.

1996 erfand Oliver Perau sein Alter Ego Juliano Rossi und begann unten diesem Namen eine zweite Karriere als Swing- und Jazzsänger. Seine Konzerte genießen echten Kultstatus und Rossi ist der erst dritte deutsche Musiker, der von dem legendären New Yorker Jazz Label Blue Note unter Vertrag genommen wurde. 2016 feierte Juliano Rossi sein 20jähriges Bühnenjubiläum!

Seit vier Jahren engagiert Oliver Perau sich außerdem bei dem Projekt „Klang und Leben“, bei dem er zusammen mit anderen Musikern Konzerte für Menschen mit Demenz in Pflegeeinrichtungen gibt.
Pressestimmen:
"Wer sagt denn, dass Deutsche kein Gespür für Eleganz, Swing und Humor haben!?" Berliner Morgenpost
"Ein grandioses Konzert!" Hannoversche Allgemeine Zeitung
"Juliano Rossi glänzt mit vokaler Smartness!" Frankfurter Rundschau
"Extrem unterhaltsam!" Die Welt
"Der begnadete Swing-Sänger Juliano Rossi avanciert mühelos zur Attraktion des Abends. Vom Start weg bricht Rossi die Herzen der stolzesten Musikfans. Atemloses Staunen. Mit gewaltiger Stimme hat Rossi den Saal im Griff." Westdeutsche Allgemeine Zeitung
"Niemand swingt so rockig und wild wie Juliano Rossi." Budapester Tageszeitung
"Bei Juliano Rossi ist Entertainment garantiert!" Jazz News
"Auf einer Skala von eins bis zehn bekommt Juliano Rossi von uns eine glatte elf." Guten Abend RTL

Einlaß 19:00 Uhr

AUSVERKAUFT
Tickets ab 25,90 €
High Heels auf dem Jakobsweg
11.09.2020 um 20:00 Uhr / Hannover

Kann man mit einem Schuhtick den Jakobsweg gehen? Und was zieht man dazu an? Was hilft gegen Blasen und passen rote High Heels zum Braun des Weges?

Das Publikum darf gespannt sein, wenn sich der Vorhang öffnet und es heißt "buen camino". Die Hauptbesetzung Tina Buchholz, gespielt von Monika Tschosek, berichtet in ihrer charmanten, selbstironischen und temperamentvollen Art über ihre persönlichen Erlebnisse vom Jakobsweg. Der Zuschauer erfährt von der Comedy-Preisträgerin und Finalistin des NDR-Comedy-Contests aus erster Hand, welchen Herausforderungen, Erlebnissen und Bekanntschaften sich die Erstpilgerin mit Schuhtick stellen muss.

Auf ihrer Reise überwindet sie diverse Hürden, begegnet anderen Pilgern, Kriechtieren und sogar dem Universum - höchst persönlich. Mit ihren daraus gewonnenen Erkenntnissen wird garantiert keine Langeweile aufkommen und das Zwerchfell ordentlich strapaziert. Frei nach dem Motto: "Schräg aber geradeaus". Verstärkt wird sie dabei von ihren Tänzerinnen der Surpriser Stage Company mit stimmiger Musik, professionellen Choreografien, Slapstick und Comedy-Einlagen.

Bereits in ihrer erfolgreichen Comedy-Revue "Shoe`s Schuhtick, ade!" kündigte Monika Tschosek an, dass sie sich auf den Weg nach Santiago de Compostela machen will. Nur wer hätte gedacht, dass sie sich dem Jakobsweg tatsächlich stellt?

Einlass 19 Uhr
Tickets ab 28,90 €
SAX in the City feat. David Milzow
15.09.2020 um 20:00 Uhr / Hannover

Zusammen mit der international besetzten Band The Screenclub stellt er im ersten Konzert der Reihe eine
innovative wie ins Ohr gehende Mixtur aus Soul, Pop und Jazz vor:
u. a. mit Songs von Stevie Wonder, Barry White, Michael Jackson bis hin zu zeitgenössischen Interpreten
wie Pharrell Williams und eigenen Kompositionen wird dabei dem ehrwürdigen Soul-Jazz- Genre eine ordentliche Frischzellenkur verpasst!
David Milzow als musikalischer Gastgeber ist für sein genre´-übergreifendes, multistilistisches Konzept
national wie international bekannt und gewürdigt. Im regelmäßigen Turnus veröffentlicht er mit seinen Gruppen
spannende Jazzformate, die bei aller Virtuosität der Protagonisten immer den Kontakt zum Publikum halten.

Einlass 19 Uhr
Tickets ab 25,90 €
Haarmann lädt zum Dinner
16.09.2020 um 20:00 Uhr / Hannover

Bis(s) zum letzten!

Trauen Sie sich und erleben Sie einen
schaurig schönen Abend mit dem
"Vampir aus Hannover".

Haarmann lädt zum Dinner - entwickelt sich zu Hannovers Kultstück

Ein ganz großer Wurf ist dem Leibniz Theater mit der Schaffung des Theaterstückes "Haarmann lädt zum Dinner" gelungen. Der in dieser Rolle überzeugende und hochgelobte Hauptdarsteller/Autor Rainer Künnecke wird vom Publikum und der Presse gefeiert. "... das Theaterstück selbst und der Darsteller Herr Künnecke waren brilliant und haben einen vollkommen neuen Blickwinkel auf einen der bekanntesten Hannoveraner ermöglicht.“
Haarmann lädt zum Dinner gastiert regelmäßig und exklusiv im Leibniz Theater.

Einlass 19 Uhr
Tickets ab 28,90 €
SecondhandMann- gebrauchte Männer lieben besser
18.09.2020 um 20:00 Uhr / Hannover

Secondhand Mann, was ist das eigentlich? Wir kennen Secondhand Kleidung, die haben andere bereits vor uns getragen, Secondhand Autos, die haben andere dann schon vor uns gefahren und Secondhand Männer, nun, die haben andere Frauen eben schon vor Ihnen, tja, "genutzt."
Ein waschechter, staatlich geprüfter Secondhand Mann ist bestenfalls einmal geschieden worden.
Solche Männer sind die wahren Helden moderner Frauen!
Sie haben den Stürmen des Lebens getrotzt, sind aus der Asche vergangener Beziehungen zu neuem Leben erwacht und bringen fantastische Lebenserfahrungen mit, von denen jede Frau profitieren kann.
Carsten Höfer macht »Kabarett mit Mehrwert« (Ruhr Nachrichten). Für die häufigsten Probleme zwischen Mann und Frau hat der erfahrene Secondhand MANN leicht umsetzbare Lösungsstrategien für den Alltag entwickelt, die funktionieren.
»Ich glaube, Du hast meine Beziehung gerettet.« (Zuschauerin Sabine Eisenhut aus Woldert)

Kommen auch Sie zu diesem kabarettistischen Kurzurlaub für Frauen und Männer mit Erfahrung.

Einlass 19 Uhr
Tickets ab 25,90 €
Haarmann lädt zum Dinner
20.09.2020 um 18:00 Uhr / Hannover

Bis(s) zum letzten!

Trauen Sie sich und erleben Sie einen
schaurig schönen Abend mit dem
"Vampir aus Hannover".

Haarmann lädt zum Dinner - entwickelt sich zu Hannovers Kultstück

Ein ganz großer Wurf ist dem Leibniz Theater mit der Schaffung des Theaterstückes "Haarmann lädt zum Dinner" gelungen. Der in dieser Rolle überzeugende und hochgelobte Hauptdarsteller/Autor Rainer Künnecke wird vom Publikum und der Presse gefeiert. "... das Theaterstück selbst und der Darsteller Herr Künnecke waren brilliant und haben einen vollkommen neuen Blickwinkel auf einen der bekanntesten Hannoveraner ermöglicht.“
Haarmann lädt zum Dinner gastiert regelmäßig und exklusiv im Leibniz Theater.

Einlass 17 Uhr
Tickets ab 28,90 €
Heinz Erhardt Abend
23.09.2020 um 20:00 Uhr / Hannover

In einer einzigartig gelungenen Weise lässt der Parodist Andreas Neumann den beliebten Komiker und Humoristen Heinz Erhardt wieder auferstehen, und er macht das derart gekonnt, dass die Tochter von Heinz Erhardt, Grit Berthold, anerkennend bemerkte:

,, Als ich Andreas Neumann hörte, meinte ich, mein Vater lebt wieder."

Obwohl Heinz Erhardt jede Menge zeitloser Sketche, Geschichten und Gedichte hinterlassen hat, mit denen sich mehrere Abende füllen ließen, wird Andreas Neumann auf der Bühne auch andere prominente Gäste präsentieren, denn als professioneller Parodist sollte man mehr als eine Stimme zur Verfügung haben.

Für den Parodisten besonders ergiebige Persönlichkeiten wie:

Heinz Rühmann, Hans Moser, Theo Lingen und Jürgen von Mangers „Tegtmeier“, leiht Neumann seine variationsreiche Stimme, ebenso kommen Marcel Reich-Ranicki, Inge Meysel, Ekel Alfred und andere zu Wort, meist in einer Geschwindigkeit, das man meinen möchte, es stünden mehrere Personen auf der Bühne. Einer für ALLE- alle auf einmal, so das Motto des Parodisten.

Besonders bemerkenswert ist das Neumann zu den bekannten Klassikern auch neue Texte für sein Programm geschrieben hat, so erlebt das Publikum auch stets Neues mit alten Bekannten!

Das Lachen ist damit so gut wie garantiert!!!

Einlass 19 Uhr
Tickets ab 25,90 €
Wir machen doch nur Spass
24.09.2020 um 20:00 Uhr / Hannover

Wir machen doch nur Spaß!
Die legendäre Show der Comedy-Company

Die Comedy-Company kommt!
Sie wollten schon immer mal bestimmen, worum es auf der Bühne gehen soll, ohne dass es Sie selbst ins Rampenlicht drängt? Ihre Zeit ist gekommen, denn heute können Sie die Puppen tanzen lassen!
Verpassen Sie es nicht, wenn die Theatersport-Sieger des 16. internationalen Köln Comedy Festivals alle Register ihres Könnens ziehen und nach den Vorstellungen des Publikums Lieder, Figuren, und sogar ganze Theaterstücke (Live-Musik!) improvisieren.
Vergessen Sie nicht Ihre Taschentücher, denn Sie werden Tränen lachen bei dieser großartigen Show voller Überraschung und Komik.
Seit mehr als fünfzehn Jahren begeistern die vielseitigen Großmeister der Freestyle-Comedy im ganzen Land, von Aachen bis Zwickau, im Quatsch Comedy Club, bei Hallervorden oder auf den AIDA-Schiffen – und heute abend auch Sie!

Einlass 19 Uhr
Tickets ab 23,90 €
Verständnisvoll Missverstehen
27.09.2020 um 19:00 Uhr / Hannover

Verständnisvoll Missverstehen - der alltägliche Beziehungswahnsinn

Ein Ehepaar lässt Sie teilhaben am täglichen Wahnsinn einer intakten Beziehung. Im verflixten 7. Jahr hinterfragen SIE und Er auf unterschiedliche Weise, warum und weshalb der Drang nach ZWEISAMKEIT beiden so wichtig ist oder wr. ist SIE die RICHTIGE und ER der TRAUMMANN...?

von und mit Monika Tschosek, u. a. bekannt durch das erfolgreiche Stück "High Heels auf dem Jakobsweg"

Einlass 18 Uhr
Tickets ab 28,90 €
Ein Abend mit einem Beatle
30.09.2020 um 20:00 Uhr / Hannover

"Ein Abend mit einem Beatle"
Als Entertainer und LENNON - Wiedergänger entführt Johnny Silver (4-facher Deutscher Rock und Poppreisträger) gekonnt wie liebevoll in die Welt John Lennons. Intoniert authentisch und gekonnt die Hits der Beatles und John Lennon Solo und lädt zum unbeschwertern "Mitbeateln" ein.
Die Gitarre ein kleines Orchester, virtuos, mit Beat und melodischer Abwechslung. Die Stimme facettenreich, dynamisch, und mit der emotionalen Direktheit, die man von einem würdigen Tribut für John Lennon erwartet. Kleine Anekdoten und eine Prise britischer Humor sorgen für kurzweiliges Entertainment.
Ein gelungener Querschnitt aus dem Besten der unterschiedlichen musikalischen Schaffensperioden der Beatles und John Lennon.

Einlass 19 Uhr
Tickets ab 25,90 €
Mime Music Comedy & Dance
01.10.2020 um 20:00 Uhr / Hannover

Das Duo Jana Luna (Tänzerin) & Jango Erhardo (Meister der mimischen Kunst)

„Ohne Worte“


Das Künstler-Duo bietet in ihrer musikalisch-körperkomödiantischen Revue-Show eine feinsinnige, virtuose sowie facettenreiche Mischung und ein etwas anderes Programm rund um das Dauerthema Nummer eins „Mann & Frau“.

Charmant & sexy, frech & urkomisch, voller Überraschungen & Wandlungsfähigkeit kreieren Jana Luna & Jango Erhardo mimisch und tänzerisch die unterschiedlichsten Bilder - u.a. zu der Musik von Roger Cicero, Reinhard Mey, Alicia Keys ...etc.. Bilder und Interpretationen sind auch als Hommage an die Musik und die Texte dieser Künstler zu verstehen.

Den großartigen Künstlern Jango Edwards sowie Sascha Grammel sind ebenfalls Szenen im Programm gewidmet. Hier wird die Verwandlungskunst besonders deutlich.

Sie: eine Tänzerin aus Leidenschaft, aktiv in verschiedenen Tanz-Kompanien und Tanz-Projekten, im Showtanz ebenso zu Hause wie in Jazzdance, Contemporary und Tanztheater.

Er: ein brillanter Mime-Music-Performer und virtuoser Körperkomödiant, der mit beeindruckender Wandlungsfähigkeit Bilder und Charaktere leichtfüßig und tänzerisch entstehen lässt.

Einlass 19 Uhr
Tickets ab 28,90 €
The Art Of Mouth, 30 Jahre BeatboxCOMEDY
02.10.2020 um 20:00 Uhr / Hannover

Peter Wehrmann fasziniert die Gäste des Leibniz Theaters bereits in der
Produktion „Männer im Baumarkt“ mit mundgemachten Schlagzeug- und
Geräuschimitationen.
Das Ganze im Doppelpack – zusammen mit Lutz Schwarz – nennt sich THE
ART OF MOUTH, mit knallharten Grooves und kompromissloser
GeräuschComedy im Stil von „Police Academy“, nur mit dem Mund erzeugt,
ohne technische Mogelei – und das seit 30 Jahren(!). So lange gibt es bereits
das Beatbox- und Geräusch-Comedy-Duo.
Anfang Februar 1990, hier in Hannover im Pavillon, starteten The Art of Mouth
als deutsche Pioniere und Legende das Human Beatboxings.
Seitdem waren sie z.B. ein paar Mal auf dem Kleinen Fest im Großen Garten
und hatten unzählige TV-Gastspiele – zuletzt u.a. 2017 bei Dieter Hallervordens
„Großem Kleinkunstfestival“ in den Berliner Wühlmäusen, moderiert von Dieter
Nuhr.
Nun geben sich die „Rolling Stones des A Capella“ zum 30-jährigen im Leibniz
Theater die Ehre für einen kleinen feinen Streifzug durch die Welt der
Geräusche.

Einlass 19 Uhr
Tickets ab 25,90 €
Haarmann lädt zum Dinner
04.10.2020 um 18:00 Uhr / Hannover

Bis(s) zum letzten!

Trauen Sie sich und erleben Sie einen
schaurig schönen Abend mit dem
"Vampir aus Hannover".

Haarmann lädt zum Dinner - entwickelt sich zu Hannovers Kultstück

Ein ganz großer Wurf ist dem Leibniz Theater mit der Schaffung des Theaterstückes "Haarmann lädt zum Dinner" gelungen. Der in dieser Rolle überzeugende und hochgelobte Hauptdarsteller/Autor Rainer Künnecke wird vom Publikum und der Presse gefeiert. "... das Theaterstück selbst und der Darsteller Herr Künnecke waren brilliant und haben einen vollkommen neuen Blickwinkel auf einen der bekanntesten Hannoveraner ermöglicht.“
Haarmann lädt zum Dinner gastiert regelmäßig und exklusiv im Leibniz Theater.

Einlass 17 Uhr
Tickets ab 28,90 €
friss & stirb - Ein Treffen der anonymen Konsumidioten
06.10.2020 um 20:00 Uhr / Hannover

Endlich ist er wieder da! Mit einem neuen Programm, mit frischem Schalk und bewährtem Schmäh. Mit Prosa, Poesie und Loopstation ausgestattet, sucht er sein Kabarettpublikum, um geistigen Beistand zu geben in einer Welt der Wirrnisse. Um Antworten zu geben und Fragen zu stellen:
Wer ist das mächtigste Wesen auf diesem Planeten?
Der amerikanische Präsident? Der russische Präsident? Der chinesische?
Google? Microsoft?
Meine Putzfrau, weil mein Leben den Bach runtergeht, wenn sie nicht kommt?
Alles falsch! Und doch ist die Antwort so einfach:
WIR sind das mächtigste Wesen auf Mutter Erde! Richtig. Wir, nicht ich oder du. Wir, der Schwarm, wir, die das Kapital verteilen. Wir die Konsumenten .
Wenn wir also wollen, dass alles gut ist um uns herum, dann müssen wir unser Kapital einfach nur noch denen geben, die ihren Profit nicht nach der Gier der Shareholder richten, sondern nach den Maßstäben der Vernunft. Außerdem kann es nicht schaden, wenn wir uns in unserem eigenen Biotop halbwegs sozial und – wie soll ich sagen – zusammenhangsbewusst verhalten.
Das tun wir aber nicht, weil wir Idioten sind. Nein, falsch. Ganz falsch. Wir sind süchtig. Wir wissen, was richtig ist und tun das Falsche. Das nennt man Sucht. Und Sucht ist eine Erkrankung. Wir sind also krank. Manche ein bisschen mehr manche ein bisschen weniger. Wenn wir also gesund werden wollen, wir als Schwarm, wir als Gesellschaft, müssen wir aufhören, den Teufel in uns zu füttern oder füttern zu lassen und ihn in die Schranken weisen, indem wir ihm zunächst einmal links und rechts ein paar Ordentliche scheuern und ihn dann schließlich in eine Abteilung unseres Bewusstseins versetzen, wo er keinen Schaden mehr anrichten kann, zum Beispiel in die Sektion Müllentsorgung, in der er dann seine Kompetenz in Sachen Stuhlgang in vollen Zügen ausleben darf, ohne sich in unsere Wertedebatten einmischen zu können.
Wer, außer uns, den Teufel in uns füttert und womit, erfahren Sie in diesem unglaublich kurzweiligen und fantastischen Kabarettstück von und mit Werner Brix. Beim Treffen der anonymen Konsumidioten.

Einlass 19 Uhr
Tickets ab 23,90 €
Harald Juhnke - Aufstieg und Fall eines Entertainers
07.10.2020 um 20:00 Uhr / Hannover

Er war einer der bekanntesten Bühnenkünstler des Landes. Als Schauspieler, Showmaster und Sänger unterhielt er fünfzig Jahre lang sein Publikum. Das „Lieblingskind“ der bundesdeutschen Medien lieferte diesen nicht nur Geschichten aus seinem künstlerischen Schaffen, sondern auch den Stoff aus zahlreichen Alkoholexzessen und Affären. Seine künstlerische Karriere zwischen Glanz und Gosse, zwischen starken Film- und Bühnenrollen und billigem Klamauk beendete schließlich das eine letzte Glas.
Eckhard Radau schlüpft u.a. in die Rolle des alternden Künstlers, der aus seinem Leben erzählt. Dazu singt er die Songs des „deutschen Frank Sinatra“, die vom ereignisreichen Leben des großen Entertainers erzählen. Benny Düring hat die jeweiligen Songs, die im Original von einer Bigband gespielt werden, für das Klavier neu arrangiert. Entstanden ist eine zweistündige kleine feine Kammer-Revue mit vielen populären Jazz- und Swingtiteln.

Einlass 19 Uhr
Tickets ab 25,90 €
Chill mal- Am Ende der Geduld ist noch viel Pubertät übrig
08.10.2020 um 20:00 Uhr / Hannover

Chill mal – Am Ende der Geduld ist noch viel Pubertät übrig

Wer hat Teenager in der Pubertät?
Wer war selbst mal Teenager in der Pubertät?
Der kennt hitzige Diskussionen über Schule, Zimmer aufräumen, Helfen im Haushalt, der weiß, WhatsApp ist überlebenswichtig – und Hygiene überschätzt. Jedenfalls aus der Sicht der Teenager.
Man muss lernen loszulassen! Am liebsten wohl die Kreditkarte.
Es hormoniert prächtig, aber chillt mal Eltern, Matthias Jung kommt erneut zur Hilfe!


Der Diplom-Pädagoge und Deutschlands lustigster Jugendexperte geht mit der lang erwarteten Fortsetzung seines Erfolgsprogramms „Generation Teenietus“ in die nächste Runde. Freuen Sie sich auf „Chill mal – Am Ende der Geduld ist noch viel Pubertät übrig“
Er gibt interessante wissenschaftliche Einblicke in die Verhaltensweisen und Gehirne der Teenies und hat hilfreiche sowie humorvolle Tipps und Tricks im Gepäck. Das ist echte Spaßpädagogik für die GANZE Familie. Eine einzigartige Mischung aus Sachverstand und Humor, faktenreich und äußerst unterhaltsam.
Nah an den Eltern! Nah am Alltag! Nah an der Pubertät!

Einlass 19 Uhr
Tickets ab 23,90 €
High Heels auf dem Jakobsweg
10.10.2020 um 20:00 Uhr / Hannover

Kann man mit einem Schuhtick den Jakobsweg gehen? Und was zieht man dazu an? Was hilft gegen Blasen und passen rote High Heels zum Braun des Weges?

Das Publikum darf gespannt sein, wenn sich der Vorhang öffnet und es heißt "buen camino". Die Hauptbesetzung Tina Buchholz, gespielt von Monika Tschosek, berichtet in ihrer charmanten, selbstironischen und temperamentvollen Art über ihre persönlichen Erlebnisse vom Jakobsweg. Der Zuschauer erfährt von der Comedy-Preisträgerin und Finalistin des NDR-Comedy-Contests aus erster Hand, welchen Herausforderungen, Erlebnissen und Bekanntschaften sich die Erstpilgerin mit Schuhtick stellen muss.

Auf ihrer Reise überwindet sie diverse Hürden, begegnet anderen Pilgern, Kriechtieren und sogar dem Universum - höchst persönlich. Mit ihren daraus gewonnenen Erkenntnissen wird garantiert keine Langeweile aufkommen und das Zwerchfell ordentlich strapaziert. Frei nach dem Motto: "Schräg aber geradeaus". Verstärkt wird sie dabei von ihren Tänzerinnen der Surpriser Stage Company mit stimmiger Musik, professionellen Choreografien, Slapstick und Comedy-Einlagen.

Bereits in ihrer erfolgreichen Comedy-Revue "Shoe`s Schuhtick, ade!" kündigte Monika Tschosek an, dass sie sich auf den Weg nach Santiago de Compostela machen will. Nur wer hätte gedacht, dass sie sich dem Jakobsweg tatsächlich stellt?

Einlass 19 Uhr
Tickets ab 28,90 €
"Betreff: Einladung zu einer Kreuzfahrt"
11.10.2020 um 18:00 Uhr / Hannover

Ein Abend für Kreuzfahrtliebhaber und deren Kritiker
Kreuzfahrten haben Hochkonjunktur. Aber nicht bei Bodo Kirchhoff. Statt an einer Schiffsreise um die Welt, lässt er uns an seiner amüsant-sarkastischen Absage an die Welt der Luxusliner teilhaben. Diese entwickelt sich neben aller Gesellschaftskritik still zu einem Sehnsuchtsbrief nicht ausgelebter Träume…
Ilja Richter ist mehr als nur ein begnadeter Vorleser. Mit schauspielerischem Können liest er den Text nicht aus der Distanz eines Erzählers, sondern nimmt uns mit in die Gefühlswelten des Autors. Die hohe Kunst des humorvollen Vortrags perfekt beherrschend, wird der Abend mit und durch ihn zu einem ganz besonderen Erlebnis, das auf die nächste Kreuzfahrt einstimmt. Oder auch nicht.
„Lieben Ihre fünftausend zahlenden Gäste das Meer, wie es ein Odysseus geliebt hat, ein Jules Verne, ein Joseph Conrad? Wohl kaum.“
Ein prominenter Schriftsteller wird zu einer Kreuzfahrt eingeladen, als sogenannter “Gastkünstler”. Gutes Honorar, Kabine mit Außenbalkon, freie Verpflegung und andere kostenlose Annehmlichkeiten. Aber das großzügige Angebot ist an ungeahnte Pflichten, viele Verbote und peinliche Bedingungen geknüpft, die in einem 18-seitigen E-Mail-Anhang aufgelistet sind. Das ist für den enttäuschten Autor unannehmbar und so schreibt er eine lange Antwort-E-Mail an die Reederei.
Was man wissen sollte: der Schriftsteller ist Egomane, Frauenfeind, Whiskytrinker. Mit jedem Whisky werden seine Assoziationsketten kühner. Alle denkbaren Katastrophenszenarien werden überhöht ins Groteske gewendet, alles mit feiner Selbstironie und boshaftem Witz durchsetzt.

Einlass 17 Uhr
Tickets ab 34,90 €
Haarmann lädt zum Dinner
14.10.2020 um 20:00 Uhr / Hannover

Bis(s) zum letzten!

Trauen Sie sich und erleben Sie einen
schaurig schönen Abend mit dem
"Vampir aus Hannover".

Haarmann lädt zum Dinner - entwickelt sich zu Hannovers Kultstück

Ein ganz großer Wurf ist dem Leibniz Theater mit der Schaffung des Theaterstückes "Haarmann lädt zum Dinner" gelungen. Der in dieser Rolle überzeugende und hochgelobte Hauptdarsteller/Autor Rainer Künnecke wird vom Publikum und der Presse gefeiert. "... das Theaterstück selbst und der Darsteller Herr Künnecke waren brilliant und haben einen vollkommen neuen Blickwinkel auf einen der bekanntesten Hannoveraner ermöglicht.“
Haarmann lädt zum Dinner gastiert regelmäßig und exklusiv im Leibniz Theater.

Einlass 19 Uhr
Tickets ab 28,90 €
Verständnisvoll Missverstehen
15.10.2020 um 20:00 Uhr / Hannover

Verständnisvoll Missverstehen - der alltägliche Beziehungswahnsinn

Ein Ehepaar lässt Sie teilhaben am täglichen Wahnsinn einer intakten Beziehung. Im verflixten 7. Jahr hinterfragen SIE und Er auf unterschiedliche Weise, warum und weshalb der Drang nach ZWEISAMKEIT beiden so wichtig ist oder wr. ist SIE die RICHTIGE und ER der TRAUMMANN...?

von und mit Monika Tschosek, u. a. bekannt durch das erfolgreiche Stück "High Heels auf dem Jakobsweg"

Einlass 19 Uhr
Tickets ab 28,90 €
Chlorreiche Tage
16.10.2020 um 20:00 Uhr / Hannover

Willkommen im nassesten Brennpunkt der Republik – in der Badeanstalt! In Zeiten
grassierenden Bewegungsmangels, permanenter Schwimmbadschließungen und
virtuellen Wahnsinns steht Bademeister Rudi Schaluppke wie ein Fels in der
künstlichen Brandung des Wellenbades. Schaluppke erinnert daran, dass man
Wasser nicht digitalisieren kann. Er zelebriert den analogen Zauber des feuchten
Milieus, indem er seine Badegäste in die Dusche schickt.
Die Badeklientel glaubt ja immer noch, Bademeister stehen nur am Beckenrand
rum, schikanieren Kinder und Rentner, machen auf dicke Hose und glotzen den Rest des Tages den Damen hinterher. Rudi Schaluppke macht uns dagegen klar:
Dieser Job verlangt einen komplexen Kompetenzkatalog! Der Bademeister ist
Mädchen für alles: Er ist Animateur, Kindertröster, Sorgenonkel, Psychologe,
Sonderpädagoge, Sozialarbeiter, Stilberater, Mediator, Fußpilzflüsterer, Innen- und
Außenbeckenminister, Diplomat und Dienstleister. Man könnte auch sagen: eine Art
Superheld in kurzer Hose, mit Plauze und Badelatschen.
„Chlorreiche Tage“ ist das neue Programm mit dem alten Hasen auf dem gefliesten
Parkett. Schaluppke redet, rockt und rappt, bis der letzte Zuhörer merkt: Ein
Bademeister ist auch Entertainer! Und wenn die funky Bässe seiner Songeinlagen
im Einklang mit den Luftblasen im Whirlpool blubbern, erreicht die Stimmung ihren
pH-neutralen Höhepunkt!

Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr
Tickets ab 25,90 €
We Sing!
17.10.2020 um 20:00 Uhr / Hannover

Das Leibniz Theater präsentiert: We Sing!

Das neue Mitsing-Event, Live begleitet von Marc Masconi an seiner weißen Wunderorgel.

Einlass 19 Uhr
Tickets ab 15,00 €
Männer im Baumarkt
18.10.2020 um 18:00 Uhr / Hannover

“Männer im Baumarkt” Jango Erhardo [The Picture-Man] & Pete the Beat [The Volume-Man] & special guests*

* Impresario, Joachim Hieke & Jana Luna & Hausmeister Bloch

Der virtuose Körperkomödiant Jango Erhardo ist ein brillanter Mime-Music-Performer. Durch seine Gebärden- und Mimen-Sprache lässt er Bilder und Charaktere leichtfüßig und tänzerisch entstehen. Texte von Reinhard Mey, Ganz Schön Feist & Roger Cicero werden von ihm visualisiert und grandios lebendig dargestellt. Seine Bilder und Interpretationen sind eine Hommage an die Musik und die Texte jener Künstler. Die Zuschauer sind seit 10 Jahren immer wieder von Erhardos virtuoser Wandlungsfähigkeit gebannt und fasziniert zugleich….
Der Mundakrobat und Beatboxer Pete The Beat fasziniert seit fast 30 Jahren sein Publikum mit exzellenter Geräusch- und Ton-Comedy...Deutschlandweit bekannt und in bisher über 80 TV-Gastspielen, auf bekannten Theaterbühnen und für eine Großzahl renommierter Firmenkunden, auch als Schauspieler und Synchronsprecher immer wieder engagiert.
Höhepunkt seines Könnens, ein Drumset virtuos erklingen zu lassen, nur mit der Kunst des Beatboxens….

Zusammen sind die beiden die „Männer im Baumarkt“, welche urkomische Geschichten erleben, die jedem schon einmal wiederfahren sein könnten. Special guests wie der Impresario Joachim Hieke sowie die Tänzerin Jana Luna und Comedian Hausmeister Bloch würzen pointenreich einzelne Szenen.
Hier und da entdeckt man sich als Zuschauer in amüsanten Situationen selbst wieder und muss herzhaft lachen. Seien Sie dabei und erleben Sie „Männer im Baumarkt“ mit ihrem verwegenen „Geht-nicht-Gibt’s-nicht-Blick“.

Einlass 17 Uhr
Tickets ab 32,90 €
Heinz Erhardt Abend
21.10.2020 um 20:00 Uhr / Hannover

In einer einzigartig gelungenen Weise lässt der Parodist Andreas Neumann den beliebten Komiker und Humoristen Heinz Erhardt wieder auferstehen, und er macht das derart gekonnt, dass die Tochter von Heinz Erhardt, Grit Berthold, anerkennend bemerkte:

,, Als ich Andreas Neumann hörte, meinte ich, mein Vater lebt wieder."

Obwohl Heinz Erhardt jede Menge zeitloser Sketche, Geschichten und Gedichte hinterlassen hat, mit denen sich mehrere Abende füllen ließen, wird Andreas Neumann auf der Bühne auch andere prominente Gäste präsentieren, denn als professioneller Parodist sollte man mehr als eine Stimme zur Verfügung haben.

Für den Parodisten besonders ergiebige Persönlichkeiten wie:

Heinz Rühmann, Hans Moser, Theo Lingen und Jürgen von Mangers „Tegtmeier“, leiht Neumann seine variationsreiche Stimme, ebenso kommen Marcel Reich-Ranicki, Inge Meysel, Ekel Alfred und andere zu Wort, meist in einer Geschwindigkeit, das man meinen möchte, es stünden mehrere Personen auf der Bühne. Einer für ALLE- alle auf einmal, so das Motto des Parodisten.

Besonders bemerkenswert ist das Neumann zu den bekannten Klassikern auch neue Texte für sein Programm geschrieben hat, so erlebt das Publikum auch stets Neues mit alten Bekannten!

Das Lachen ist damit so gut wie garantiert!!!

Einlass 19 Uhr
Tickets ab 25,90 €
Merci Udo - Hommage an Udo Jürgens
22.10.2020 um 20:00 Uhr / Hannover

Wer Udo Jürgens einmal im Konzert erlebt hat, weiß, dass dessen Lieder live und nur am Klavier vorgetragen eine ganz besondere Stimmung erzeugen. Diese intensive Stimmung bringt auch Michael von Zalejski mit seiner Hommage auf die Bühne.

Seit 2013 präsentiert der stimmgewaltige Künstler aus Hannover Perlen aus dem Werk von Udo Jürgens — alleine, nur am Klavier und ohne Playback oder Einspielungen — und kommt dabei seinem musikalischen Vorbild erstaunlich nahe. Insbesondere die Lieder, "die im Schatten stehen" (Udo Jürgens), erzeugen in Kombination mit den allgegenwärtigen Hits eine ganz besondere Mischung aus Chanson-Abend und Schlagerkonzert.

Noch vier Wochen vor seinem Tod hat Udo Jürgens sich über das Programm gefreut und Michael im persönlichen Gespräch viel Erfolg damit gewünscht. In diesem Sinne vermeidet es Michael von Zalejski auch, dem Publikum eine Imitationsshow (wie in diesen Tagen so häufig) zu bieten, sondern legt bewusst den Schwerpunkt auf die Hommage. Dass ihm das gelingt, zeigen die Konzerte, die er unlängst in Leipzig, Dortmund, Saarbrücken oder München gegeben hat. "Ich hatte einen ´guten Udo Jürgens´ erwartet, aber einen fantastischen Michael von Zalejski kennengelernt. Ich komme wieder!" so eine von gut vierhundert begeisterten Besuchern seines Open-Air-Konzerts im Münchner Residenzhof Anfang Juli 2015.

Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr
Tickets ab 23,90 €
Haarmann lädt zum Dinner
25.10.2020 um 18:00 Uhr / Hannover

Bis(s) zum letzten!

Trauen Sie sich und erleben Sie einen
schaurig schönen Abend mit dem
"Vampir aus Hannover".

Haarmann lädt zum Dinner - entwickelt sich zu Hannovers Kultstück

Ein ganz großer Wurf ist dem Leibniz Theater mit der Schaffung des Theaterstückes "Haarmann lädt zum Dinner" gelungen. Der in dieser Rolle überzeugende und hochgelobte Hauptdarsteller/Autor Rainer Künnecke wird vom Publikum und der Presse gefeiert. "... das Theaterstück selbst und der Darsteller Herr Künnecke waren brilliant und haben einen vollkommen neuen Blickwinkel auf einen der bekanntesten Hannoveraner ermöglicht.“
Haarmann lädt zum Dinner gastiert regelmäßig und exklusiv im Leibniz Theater.

Einlass 17 Uhr
Tickets ab 28,90 €
Mitch Kashmar´s Blues & Boogie Kings
26.10.2020 um 20:00 Uhr / Hannover

Mitch Kashmar gehört international zu den Top 5 in Sachen Blues- Harmonica und wurde 1960 in Santa Barbara/Kalifornien geboren. Früher mit seiner renommierten Bluesband „the Pontiax“ auf Tour, ist er heute unter eigenem Namen auf unzähligen Festivals weltweit als charismatischer Sänger und begnadeter Bluesharpspieler zu Gast.

Nachdem er den plötzlichen Tod seines Mentors William Clarke überwunden hatte, widmete er sich seiner eigenen Karriere und veröffentlichte 1999 sein Solo- Debut "Crazy Mixed-Up World", das ihn als originellen Songschreiber, soliden Sänger und als einen der wirklich spannenden Vertreter der Gattung "Blues- und Jazzharmonika Spieler" zeigt. Heute hat ihn das international anerkannte Label „Delta groove“ in den USA unter Vertrag.

Seine Klasse stellte er eindrucksvoll kürzlich beim Bluesfestival Gaildorf oder beim Bluesfestival in Luzern unter Beweis! Wer ihn dort gesehen und gehört hat, weiß, wovon die Rede ist. Allen anderen sei dieser Ausnahmekünstler hiermit aufs Höchste empfohlen. Tolle Bühnenpräsenz gepaart mit absoluter Professionalität! Sein Ton auf der Mundharmonika ist einfach umwerfend und stellt ihn in eine Liga zusammen mit z.B. Charlie Musselwhite oder Little Walter.

Nebenbei bemerkt: Seit einiger Zeit ist Mitch Kashmar als Harmonikaspieler der Gruppe "WAR" unterwegs - hier war er z.B. zu einem Reunion- Konzert mit Eric Burdon in London. Dieses beweist seine internationale Anerkennung.
Begleitet wird er seit vier Jahren von den „Blues & Boogie Kings“. Das sind drei der besten und meist beschäftigten europäischen Bluesmusiker, ihre Eleganz und enorme Spielfreude ist unvergleichlich:
Jan Hirte (Berlin): Gitarre
Niels von der Leyen (Berlin): Piano
Andreas Bock (Hannover): Schlagzeug, German Blues Award Gewinner 2015/2016

Eine fantastische Band, die für einen unvergesslichen und kurzweiligen Abend sorgen
wird!

Einlass 19 Uhr
Tickets ab 25,90 €
Storytellers
28.10.2020 um 20:00 Uhr / Hannover

Learning to Fly
Künstler wie Bob Dylan, Tom Waits, Bruce Springsteen, Paul Simon und Tom Petty sind Rockpoeten. Mit Ihren Songs haben sie Musikgeschichte geschrieben und ihre Werke haben Generationen von Singer/Songwritern den Blueprint zu eigenen Erfolgen gegeben.
Mit ihrem Programm „Storytellers“ schaffen Martin Hauke und Juan Schmid einen aufrichtigen Tribut an diese außergewöhnlichen Songschreiber. Teils in eigenen Arrangements, doch immer nah am Original, spielen und erzählen die 2 Musiker vom Schaffen dieser und anderer Weltkünstler, deren Leben und der Story hinter dem Song.
Hört man den beiden zu, spürt man ihre Liebe zu dieser Musik. Mal sanft und spärlich dosiert, mal mit großer Kraft, setzen sie gekonnt ihre Gitarren und Stimmen ein. Dabei spielen sie jedoch immer respektvoll hinter dem Song. So erwartet den Zuschauer ihrer Konzerte, ein unplugged Programm vorgetragen mit Charme, Spielfreude und großer Leidenschaft.
Martin Hauke ist Gitarrist und Gründungsmitglied der Braunschweiger Rolling Stones Tribute Band „VOODOO LOUNGE“ und Juan Schmid kennt man als Sänger der Hannoverschen Soulformation „ SOULVIERTEL“

Einlass 19 Uhr
Tickets ab 25,90 €
Tantra, Tupper & Tequila
29.10.2020 um 20:00 Uhr / Hannover

Was tut eine Frau, wenn zwei pubertierende Teenager und ein midlife-kriselnder Ehemann
das Geschehen zuhause bestimmen wollen? Sie kümmert sich nicht drum! Sie gönnt sich
vielmehr Friseurbesuche, die so viel kosten wie die Leasingraten fürs Auto. Und sie spürt
die im Zimmer der Söhne versteckten Drogen auf – um sie gleich mal auszuprobieren.
Allerdings wundert sie sich über die Geschenke, die sie zu ihrem 50. Geburtstag
bekommt: ein Tantra - Wochenende in der Eifel, eine Einladung zu einer Hörgeräte-Party
und ein Jochen Schweizer Gutschein für „einmal Auto zertrümmern“ mit einem Partner
ihrer Wahl.
Und beim Blick in die Zeitung fragt sie sich, ob man in einer Welt, die gerade aus den
Fugen gerät, noch unbeschwert genießen, tanzen und Tequila trinken darf.
Man darf nicht nur, man muss, beschließt sie, getreu ihrem Motto: Eine Frau sollte nicht
darauf warten, auch etwas vom Kuchen abzubekommen, sondern den Tortenheber selbst
in die Hand nehmen!
-eine rasante Comedy-Show einer umwerfenden Komödiantin-

Einlass 19 Uhr
Tickets ab 25,90 €
Tickets ab 25,90 €
Der perfekte Mann - Eine Laughstory
01.11.2020 um 18:00 Uhr / Hannover

Komplett in den Wahnsinn treibt er seine Frau durch seine bloße Anwesenheit - Heinz Gröning alias der unglaubliche Heinzzzzzzz. Denn er weiß: „Ein Mann, der sich selbst überwunden hat ist stark. Ein Mann der es mit seiner Frau aufnimmt - der lügt. „Der PERFEKTE MANN“ ist Beziehung für Fortgeschrittene. Ein romantischer Abend über Rosen, Rotwein und Rrrrrrrrr.

Der Komiker mit dem abgeschlossenen Medizin Studium kehrt zurück zu den Wurzeln unserer Existenz. Was macht gemeinsames Lachen mit einem Paar ? Lustig und beherzt erläutert er urkomische Fakten zur Wirkung des Humors. In diesem Programm untersucht er gründlich, was die grossen Dichter, Denker und Philosophen zu diesen Thema gedichtet, gedacht und philosophiert haben. Er setzt das Ergebnis in einen grösseren gesellschaftlichen Zusammenhang und kommt so voller Niveau und sehr intelligent unseren kleinen, alltäglichen Verrücktheiten auf die Schliche. Neue unerwartete Lösungswege wollen gegangen werden, die vielleicht der Auftakt zu einem persönlichen Happy End sein können.

Miteinander Lachen, vor allem über sich selbst, ist in jeder Beziehung der Schlüssel zur Lösung der meisten Probleme.

Denn eine gemeinsame Nacht dauert, wenn es hoch kommt, oft nur ne halbe Stunde. Und dann ist vom Rest des Lebens noch verdammt viel Zeit übrig…

Einlass 17 Uhr
Tickets ab 25,90 €
Hans-Hermann Thielke "Das Beste aus 25 Jahren"
03.11.2020 um 20:00 Uhr / Hannover

25 Jahre Hans-Hermann Thielke. Mann, Mann, Mann!
Jetzt gibt es endlich noch einmal die abgedrehtesten und besten Geschichten eines einzigartigen Komikers.
Alle Ihre Lieblingsnummern aus 25 Jahren, alle an einem Abend!
Sie müssen sich mal vorstellen, wieviel da zusammen gekommen ist. – Kommen Goldfische nach ihrem Ableben in den Himmel? – Was mache ich, wenn mir bei einem Stromausfall plötzlich schwarz vor Augen wird? Und: ist der Käufer meines Kleinwagens verpflichtet, den darin wohnenden Marder mit zu übernehmen??
Fragen über Fragen, die Ihnen Herr Thielke an diesem Abend wie immer ausführlich und sehr präzise beantworten wird. Bis auf den Punkt.
Außerdem zeigt er, was er sonst noch so alles drauf hat: er singt, er tanzt er jongliert. Er putzt die Brille...
Es bleibt dabei: „Mein Name ist Hans-Hermann Thielke, und ich mach hier heute Abend auch mit“

Einlass 19 Uhr
Tickets ab 25,90 €
Das Leben ist Abenteuer genug
04.11.2020 um 20:00 Uhr / Hannover

Das Leben ist Abenteuer genug
Warum suchen Menschen eigentlich das Abenteuer in extremen Situationen?
Montags Fallschirmspringen, dienstags Bungee Jumping, mittwochs
Schwimmen mit Piranhas! John Doyle fragt sich: "Möchte ich das auch?" und
stellt dann schnell fest: "Hey, das Leben ist Abenteuer genug. Mir ist neulich
schon beim Niesen die Kniescheibe rausgesprungen!"
Klar, die Lust nach Abenteuern steckt in uns allen. "Aber wenn du über 40 bist,
ist es schon jedes Mal ein kleines Abenteuer sich unfallfrei auf dem
Badewannenrand die Fußnägel zu schneiden!"
John Doyle gehört seit vielen Jahren zu den besten Stand-up Comedians in
Deutschland. Wenn er locker und sympathisch aus dem täglichen Leben
erzählt, gibt es kein Halten mehr. Mit seiner Mischung aus Leichtigkeit und
Tiefe, dabei stets brüllend komisch, hat sich der aus New Jersey stammende
Deutsch-Amerikaner einen Namen gemacht. Und selbst als er von seinem
größten Abenteuer, einer 4-fachen Herz-Bypass-Operation berichtet, lacht das
Publikum Tränen.
"Wenn Du mehr Abenteuer willst, empfehle ich: redet einfach zu Hause mal
wieder mit Eurem Ehepartner, oder ruft die Oma an und fragt, ob sie noch
lebt."
"Das Leben ist Abenteuer genug" ist vielleicht John Doyles bestes Programm,
auf jeden Fall sein Persönlichstes. Freuen Sie sich darauf.
Otto Waalkes sagte über John: "Ich wusste nicht, dass ein Ami auf Deutsch so
funny sein kann."
Sparen Sie sich teure Abenteuerreisen und genießen stattdessen einen Abend
mit John Doyle. Vielleicht sagen Sie anschließend auch: "Hey, mein Leben ist
Abenteuer genug!"

Einlass 19 Uhr
Tickets ab 25,90 €
Männer im Baumarkt
06.11.2020 um 20:00 Uhr / Hannover

“Männer im Baumarkt” Jango Erhardo [The Picture-Man] & Pete the Beat [The Volume-Man] & special guests*

* Impresario, Joachim Hieke & Jana Luna & Hausmeister Bloch

Der virtuose Körperkomödiant Jango Erhardo ist ein brillanter Mime-Music-Performer. Durch seine Gebärden- und Mimen-Sprache lässt er Bilder und Charaktere leichtfüßig und tänzerisch entstehen. Texte von Reinhard Mey, Ganz Schön Feist & Roger Cicero werden von ihm visualisiert und grandios lebendig dargestellt. Seine Bilder und Interpretationen sind eine Hommage an die Musik und die Texte jener Künstler. Die Zuschauer sind seit 10 Jahren immer wieder von Erhardos virtuoser Wandlungsfähigkeit gebannt und fasziniert zugleich….
Der Mundakrobat und Beatboxer Pete The Beat fasziniert seit fast 30 Jahren sein Publikum mit exzellenter Geräusch- und Ton-Comedy...Deutschlandweit bekannt und in bisher über 80 TV-Gastspielen, auf bekannten Theaterbühnen und für eine Großzahl renommierter Firmenkunden, auch als Schauspieler und Synchronsprecher immer wieder engagiert.
Höhepunkt seines Könnens, ein Drumset virtuos erklingen zu lassen, nur mit der Kunst des Beatboxens….

Zusammen sind die beiden die „Männer im Baumarkt“, welche urkomische Geschichten erleben, die jedem schon einmal wiederfahren sein könnten. Special guests wie der Impresario Joachim Hieke sowie die Tänzerin Jana Luna und Comedian Hausmeister Bloch würzen pointenreich einzelne Szenen.
Hier und da entdeckt man sich als Zuschauer in amüsanten Situationen selbst wieder und muss herzhaft lachen. Seien Sie dabei und erleben Sie „Männer im Baumarkt“ mit ihrem verwegenen „Geht-nicht-Gibt’s-nicht-Blick“.

Einlass 19 Uhr
Tickets ab 32,90 €
Haarmann lädt zum Dinner
07.11.2020 um 20:00 Uhr / Hannover

Bis(s) zum letzten!

Trauen Sie sich und erleben Sie einen
schaurig schönen Abend mit dem
"Vampir aus Hannover".

Haarmann lädt zum Dinner - entwickelt sich zu Hannovers Kultstück

Ein ganz großer Wurf ist dem Leibniz Theater mit der Schaffung des Theaterstückes "Haarmann lädt zum Dinner" gelungen. Der in dieser Rolle überzeugende und hochgelobte Hauptdarsteller/Autor Rainer Künnecke wird vom Publikum und der Presse gefeiert. "... das Theaterstück selbst und der Darsteller Herr Künnecke waren brilliant und haben einen vollkommen neuen Blickwinkel auf einen der bekanntesten Hannoveraner ermöglicht.“
Haarmann lädt zum Dinner gastiert regelmäßig und exklusiv im Leibniz Theater.

Einlass 19 Uhr
Tickets ab 28,90 €
High Heels auf dem Jakobsweg
08.11.2020 um 18:00 Uhr / Hannover

Kann man mit einem Schuhtick den Jakobsweg gehen? Und was zieht man dazu an? Was hilft gegen Blasen und passen rote High Heels zum Braun des Weges?

Das Publikum darf gespannt sein, wenn sich der Vorhang öffnet und es heißt "buen camino". Die Hauptbesetzung Tina Buchholz, gespielt von Monika Tschosek, berichtet in ihrer charmanten, selbstironischen und temperamentvollen Art über ihre persönlichen Erlebnisse vom Jakobsweg. Der Zuschauer erfährt von der Comedy-Preisträgerin und Finalistin des NDR-Comedy-Contests aus erster Hand, welchen Herausforderungen, Erlebnissen und Bekanntschaften sich die Erstpilgerin mit Schuhtick stellen muss.

Auf ihrer Reise überwindet sie diverse Hürden, begegnet anderen Pilgern, Kriechtieren und sogar dem Universum - höchst persönlich. Mit ihren daraus gewonnenen Erkenntnissen wird garantiert keine Langeweile aufkommen und das Zwerchfell ordentlich strapaziert. Frei nach dem Motto: "Schräg aber geradeaus". Verstärkt wird sie dabei von ihren Tänzerinnen der Surpriser Stage Company mit stimmiger Musik, professionellen Choreografien, Slapstick und Comedy-Einlagen.

Bereits in ihrer erfolgreichen Comedy-Revue "Shoe`s Schuhtick, ade!" kündigte Monika Tschosek an, dass sie sich auf den Weg nach Santiago de Compostela machen will. Nur wer hätte gedacht, dass sie sich dem Jakobsweg tatsächlich stellt?

Einlass 17 Uhr
Tickets ab 28,90 €
Der James Bond Abend
09.11.2020 um 20:07 Uhr / Hannover

Der James Bond Abend:
„In rasanter Mission“
von und mit Dr. Siegfried Tesche
Buchautor, James Bond Experte, Hochschuldozent

Im neuen James Bond Film „Keine Zeit zu sterben“ sind allein vier verschiedene Aston Martin Fahrzeuge zu sehen. Darunter ist auch wieder sein berühmter DB 5, der 1964 in „Goldfinger“ erstmals in Aktion war. Grund genug sich einmal mit James Bonds Fahrzeugen zu beschäftigen, oder?
Wer braucht schon viel Leistung, wenn er James Bond heißt und im Dienst Ihrer Majestät Verbrecher jagt? Von 19 bis 1001 PS hat 007 (fast) alles bewegt was vier, oder auch nur zwei, Räder hat. Er hat es immer geschafft den Verfolgern ein Schnippchen zu schlagen.
In sieben 007 Filmen war Bond mit 18 verschiedenen Aston Martin Fahrzeugen unterwegs, aber Bond fuhr auch Lotus, Audi, Citroën, AMC, Bentley, Alfa Romeo, einen Truck und ganz viel Ford – vor allem fuhr er anderen fort.

„Es war 1962, als James Bonds Karriere begann und ich anfing, Rennen zu fahren. Er war immer mein Vorbild und ist natürlich ein sensationeller Fahrer. Das Besondere ist, dass er gar kein schnelles Auto braucht. Es ist eigentlich völlig egal, was er fährt. Er hat seinen eigenen Stil -
aber auch nie wesentlich zur Sicherheit im Straßenverkehr beigetragen.“
Jackie Stewart

Das Zitat ist das Motto dieses rund 90 minütigen Vortrags mit vielen Filmszenen, Bildern von Dreharbeiten, Aufnahmen hinter den Kulissen, Storyboards und Produktionszeichnungen über die tollsten Bond Spielzeuge aller Zeiten.
Der Vortrag wurde extra für diese Veranstaltung von Dr. Siegfried Tesche, James Bond Experte, Hochschuldozent und Ausstellungskurator konzipiert. Er war selbst bei den Dreharbeiten der Verfolgungsjagd des neuen 007 Films in Matera dabei und wird exklusiv davon berichten.

Übrigens: Bond wurde auch mal im Fiaker mitgenommen, fuhr Straßenbahn und Cable Car. Er wurde von einem Karman Ghia stehen gelassen und im VW Käfer mit deutschen Bockwürstchen gequält. Lassen Sie sich also überraschen von James Bonds „rasanten“ aber auch unterhaltsamen Missionen.

Einlass 19 Uhr
Tickets ab 25,90 €
SAX in the City feat. David Milzow
10.11.2020 um 20:00 Uhr / Hannover

Zusammen mit der international besetzten Band The Screenclub stellt er im ersten Konzert der Reihe eine
innovative wie ins Ohr gehende Mixtur aus Soul, Pop und Jazz vor:
u. a. mit Songs von Stevie Wonder, Barry White, Michael Jackson bis hin zu zeitgenössischen Interpreten
wie Pharrell Williams und eigenen Kompositionen wird dabei dem ehrwürdigen Soul-Jazz- Genre eine ordentliche Frischzellenkur verpasst!
David Milzow als musikalischer Gastgeber ist für sein genre´-übergreifendes, multistilistisches Konzept
national wie international bekannt und gewürdigt. Im regelmäßigen Turnus veröffentlicht er mit seinen Gruppen
spannende Jazzformate, die bei aller Virtuosität der Protagonisten immer den Kontakt zum Publikum halten.

Einlass 19 Uhr
Tickets ab 25,90 €
Haarmann lädt zum Dinner
11.11.2020 um 20:00 Uhr / Hannover

Bis(s) zum letzten!

Trauen Sie sich und erleben Sie einen
schaurig schönen Abend mit dem
"Vampir aus Hannover".

Haarmann lädt zum Dinner - entwickelt sich zu Hannovers Kultstück

Ein ganz großer Wurf ist dem Leibniz Theater mit der Schaffung des Theaterstückes "Haarmann lädt zum Dinner" gelungen. Der in dieser Rolle überzeugende und hochgelobte Hauptdarsteller/Autor Rainer Künnecke wird vom Publikum und der Presse gefeiert. "... das Theaterstück selbst und der Darsteller Herr Künnecke waren brilliant und haben einen vollkommen neuen Blickwinkel auf einen der bekanntesten Hannoveraner ermöglicht.“
Haarmann lädt zum Dinner gastiert regelmäßig und exklusiv im Leibniz Theater.

Einlass 19 Uhr
Tickets ab 28,90 €


Location eingetragen von: eventsTODAY Team