Quelle: kulturkurier

... mehr lesen


Details zur Location

Veranstaltungsraum
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe


Fotos der Location

Es liegen keine weiteren Fotos vor.


Kommende Events

Ewig Jung
07.05.2021 um 21:00 Uhr / Bad Vilbel

Rock’n’Roll war der Sound ihres Lebens. Jetzt sollen die
altgewordenen SchauspielerInnen mit Schwester Rosas
nervigen Kinderliedern auf den Tod warten? Nichts da,
im ehemaligen Theater, das als Altersresidenz dient,
wird allabendlich die Bühne frei für große Szenen der
Weltliteratur, aber vor allem lebenspralle Songs wie
„Forever Young“ oder „I love Rock’n’Roll“. Mal melancholisch,
mal bissig, dabei stets unterhaltsam verspricht
diese Inszenierung eine anregende Vorstellung!


Regie Christoph Drewitz
Musikalische Leitung Lorena Mazuera Grisales
Ausstattung Dorothea Mines

Ewig Jung
08.05.2021 um 21:00 Uhr / Bad Vilbel

Rock’n’Roll war der Sound ihres Lebens. Jetzt sollen die
altgewordenen SchauspielerInnen mit Schwester Rosas
nervigen Kinderliedern auf den Tod warten? Nichts da,
im ehemaligen Theater, das als Altersresidenz dient,
wird allabendlich die Bühne frei für große Szenen der
Weltliteratur, aber vor allem lebenspralle Songs wie
„Forever Young“ oder „I love Rock’n’Roll“. Mal melancholisch,
mal bissig, dabei stets unterhaltsam verspricht
diese Inszenierung eine anregende Vorstellung!


Regie Christoph Drewitz
Musikalische Leitung Lorena Mazuera Grisales
Ausstattung Dorothea Mines

Hoffmanns Erzählungen
08.05.2021 um 15:00 Uhr / Bad Vilbel

Oper für alle ab 5 Jahren nach Jacques Offenbach

Was ist Traum, was ist Realität?

Theo soll einen Aufsatz schreiben und gerät dabei ins Träumen. Plötzlich findet er sich in einer fremden Welt mit einem bösen Zauberer und drei schönen rätselhaften Frauen wieder. Ohne seine Freundin Niki wäre er verloren.

Regie: Benedikt Borrmann

Musikalische Leitung: Markus Höller

Ewig Jung
09.05.2021 um 21:00 Uhr / Bad Vilbel

Rock’n’Roll war der Sound ihres Lebens. Jetzt sollen die
altgewordenen SchauspielerInnen mit Schwester Rosas
nervigen Kinderliedern auf den Tod warten? Nichts da,
im ehemaligen Theater, das als Altersresidenz dient,
wird allabendlich die Bühne frei für große Szenen der
Weltliteratur, aber vor allem lebenspralle Songs wie
„Forever Young“ oder „I love Rock’n’Roll“. Mal melancholisch,
mal bissig, dabei stets unterhaltsam verspricht
diese Inszenierung eine anregende Vorstellung!


Regie Christoph Drewitz
Musikalische Leitung Lorena Mazuera Grisales
Ausstattung Dorothea Mines

Hoffmanns Erzählungen
09.05.2021 um 15:00 Uhr / Bad Vilbel

Oper für alle ab 5 Jahren nach Jacques Offenbach

Was ist Traum, was ist Realität?

Theo soll einen Aufsatz schreiben und gerät dabei ins Träumen. Plötzlich findet er sich in einer fremden Welt mit einem bösen Zauberer und drei schönen rätselhaften Frauen wieder. Ohne seine Freundin Niki wäre er verloren.

Regie: Benedikt Borrmann

Musikalische Leitung: Markus Höller

Hoffmanns Erzählungen
10.05.2021 um 15:00 Uhr / Bad Vilbel

Oper für alle ab 5 Jahren nach Jacques Offenbach

Was ist Traum, was ist Realität?

Theo soll einen Aufsatz schreiben und gerät dabei ins Träumen. Plötzlich findet er sich in einer fremden Welt mit einem bösen Zauberer und drei schönen rätselhaften Frauen wieder. Ohne seine Freundin Niki wäre er verloren.

Regie: Benedikt Borrmann

Musikalische Leitung: Markus Höller

Die Weiße Rose
14.05.2021 um 21:00 Uhr / Bad Vilbel

Flugblätter, die durch das Treppenhaus der Münchner
Universität flattern – ein Symbol der Hoffnung.
1943 bezahlen drei Studierende und ihr Professor
ihren Widerstand mit dem Leben. Was kann der
Einzelne tun? Was bedeutet Freiheit?


Regie Milena Wichert
Musikalische Leitung & Sound Louisa Beck
Ausstattung Dorothea Mines

Die Weiße Rose
15.05.2021 um 21:00 Uhr / Bad Vilbel

Flugblätter, die durch das Treppenhaus der Münchner
Universität flattern – ein Symbol der Hoffnung.
1943 bezahlen drei Studierende und ihr Professor
ihren Widerstand mit dem Leben. Was kann der
Einzelne tun? Was bedeutet Freiheit?


Regie Milena Wichert
Musikalische Leitung & Sound Louisa Beck
Ausstattung Dorothea Mines

Die unendliche Geschichte
15.05.2021 um 14:00 Uhr / Bad Vilbel

Schauspiel für alle ab 6 Jahren nach Michael Ende

Phantásien ist vom Untergang bedroht. Nur ein Junge namens Bastian kann es retten. Ein spannender Wettlauf gegen unbekannte Mächte beginnt. Gelingt es der Kindlichen Kaiserin und ihren Freunden Atréju und dem Glücksdrachen Fuchur, Bastian den Weg nach Phantásien zu zeigen, damit er es rettet?

Regie: Kirsten Uttendorf

Die Weiße Rose
16.05.2021 um 21:00 Uhr / Bad Vilbel

Flugblätter, die durch das Treppenhaus der Münchner
Universität flattern – ein Symbol der Hoffnung.
1943 bezahlen drei Studierende und ihr Professor
ihren Widerstand mit dem Leben. Was kann der
Einzelne tun? Was bedeutet Freiheit?


Regie Milena Wichert
Musikalische Leitung & Sound Louisa Beck
Ausstattung Dorothea Mines

Die unendliche Geschichte
16.05.2021 um 14:00 Uhr / Bad Vilbel

Schauspiel für alle ab 6 Jahren nach Michael Ende

Phantásien ist vom Untergang bedroht. Nur ein Junge namens Bastian kann es retten. Ein spannender Wettlauf gegen unbekannte Mächte beginnt. Gelingt es der Kindlichen Kaiserin und ihren Freunden Atréju und dem Glücksdrachen Fuchur, Bastian den Weg nach Phantásien zu zeigen, damit er es rettet?

Regie: Kirsten Uttendorf

Die Weiße Rose
17.05.2021 um 21:00 Uhr / Bad Vilbel

Flugblätter, die durch das Treppenhaus der Münchner
Universität flattern – ein Symbol der Hoffnung.
1943 bezahlen drei Studierende und ihr Professor
ihren Widerstand mit dem Leben. Was kann der
Einzelne tun? Was bedeutet Freiheit?


Regie Milena Wichert
Musikalische Leitung & Sound Louisa Beck
Ausstattung Dorothea Mines

Die unendliche Geschichte
17.05.2021 um 14:00 Uhr / Bad Vilbel

Schauspiel für alle ab 6 Jahren nach Michael Ende

Phantásien ist vom Untergang bedroht. Nur ein Junge namens Bastian kann es retten. Ein spannender Wettlauf gegen unbekannte Mächte beginnt. Gelingt es der Kindlichen Kaiserin und ihren Freunden Atréju und dem Glücksdrachen Fuchur, Bastian den Weg nach Phantásien zu zeigen, damit er es rettet?

Regie: Kirsten Uttendorf

Die Weiße Rose
18.05.2021 um 21:00 Uhr / Bad Vilbel

Flugblätter, die durch das Treppenhaus der Münchner
Universität flattern – ein Symbol der Hoffnung.
1943 bezahlen drei Studierende und ihr Professor
ihren Widerstand mit dem Leben. Was kann der
Einzelne tun? Was bedeutet Freiheit?


Regie Milena Wichert
Musikalische Leitung & Sound Louisa Beck
Ausstattung Dorothea Mines

Die unendliche Geschichte
18.05.2021 um 14:00 Uhr / Bad Vilbel

Schauspiel für alle ab 6 Jahren nach Michael Ende

Phantásien ist vom Untergang bedroht. Nur ein Junge namens Bastian kann es retten. Ein spannender Wettlauf gegen unbekannte Mächte beginnt. Gelingt es der Kindlichen Kaiserin und ihren Freunden Atréju und dem Glücksdrachen Fuchur, Bastian den Weg nach Phantásien zu zeigen, damit er es rettet?

Regie: Kirsten Uttendorf

Ewig Jung
22.05.2021 um 21:00 Uhr / Bad Vilbel

Rock’n’Roll war der Sound ihres Lebens. Jetzt sollen die
altgewordenen SchauspielerInnen mit Schwester Rosas
nervigen Kinderliedern auf den Tod warten? Nichts da,
im ehemaligen Theater, das als Altersresidenz dient,
wird allabendlich die Bühne frei für große Szenen der
Weltliteratur, aber vor allem lebenspralle Songs wie
„Forever Young“ oder „I love Rock’n’Roll“. Mal melancholisch,
mal bissig, dabei stets unterhaltsam verspricht
diese Inszenierung eine anregende Vorstellung!


Regie Christoph Drewitz
Musikalische Leitung Lorena Mazuera Grisales
Ausstattung Dorothea Mines

Das Dschungelbuch
22.05.2021 um 14:00 Uhr / Bad Vilbel

Musical ab 5 Jahren nach Rudyard Kipling

Die Abenteuer des kleinen Mowgli, der im Dschungel aufwächst, faszinieren Groß und Klein. Ohne den tolpatschigen Bären Baloo und dem strengen Panter Bagheera wäre er verloren, sie retten den übermütigen Jungen aus manch brenzligen Situationen.Seinem Erzfeind Shere Khan muss Mowgli aber selbst die Stirn bieten. Dabei nutzt er das Geheimnis der "roten Blume" und entdeckt die Welt außerhalb des Dschungels.

Regie: Christian H.Voss

Musikalische Leitung Philipp Polzin

 

Ewig Jung
23.05.2021 um 21:00 Uhr / Bad Vilbel

Rock’n’Roll war der Sound ihres Lebens. Jetzt sollen die
altgewordenen SchauspielerInnen mit Schwester Rosas
nervigen Kinderliedern auf den Tod warten? Nichts da,
im ehemaligen Theater, das als Altersresidenz dient,
wird allabendlich die Bühne frei für große Szenen der
Weltliteratur, aber vor allem lebenspralle Songs wie
„Forever Young“ oder „I love Rock’n’Roll“. Mal melancholisch,
mal bissig, dabei stets unterhaltsam verspricht
diese Inszenierung eine anregende Vorstellung!


Regie Christoph Drewitz
Musikalische Leitung Lorena Mazuera Grisales
Ausstattung Dorothea Mines

Das Dschungelbuch
23.05.2021 um 14:00 Uhr / Bad Vilbel

Musical ab 5 Jahren nach Rudyard Kipling

Die Abenteuer des kleinen Mowgli, der im Dschungel aufwächst, faszinieren Groß und Klein. Ohne den tolpatschigen Bären Baloo und dem strengen Panter Bagheera wäre er verloren, sie retten den übermütigen Jungen aus manch brenzligen Situationen.Seinem Erzfeind Shere Khan muss Mowgli aber selbst die Stirn bieten. Dabei nutzt er das Geheimnis der "roten Blume" und entdeckt die Welt außerhalb des Dschungels.

Regie: Christian H.Voss

Musikalische Leitung Philipp Polzin

 

Ewig Jung
24.05.2021 um 21:00 Uhr / Bad Vilbel

Rock’n’Roll war der Sound ihres Lebens. Jetzt sollen die
altgewordenen SchauspielerInnen mit Schwester Rosas
nervigen Kinderliedern auf den Tod warten? Nichts da,
im ehemaligen Theater, das als Altersresidenz dient,
wird allabendlich die Bühne frei für große Szenen der
Weltliteratur, aber vor allem lebenspralle Songs wie
„Forever Young“ oder „I love Rock’n’Roll“. Mal melancholisch,
mal bissig, dabei stets unterhaltsam verspricht
diese Inszenierung eine anregende Vorstellung!


Regie Christoph Drewitz
Musikalische Leitung Lorena Mazuera Grisales
Ausstattung Dorothea Mines

Das Dschungelbuch
24.05.2021 um 14:00 Uhr / Bad Vilbel

Musical ab 5 Jahren nach Rudyard Kipling

Die Abenteuer des kleinen Mowgli, der im Dschungel aufwächst, faszinieren Groß und Klein. Ohne den tolpatschigen Bären Baloo und dem strengen Panter Bagheera wäre er verloren, sie retten den übermütigen Jungen aus manch brenzligen Situationen.Seinem Erzfeind Shere Khan muss Mowgli aber selbst die Stirn bieten. Dabei nutzt er das Geheimnis der "roten Blume" und entdeckt die Welt außerhalb des Dschungels.

Regie: Christian H.Voss

Musikalische Leitung Philipp Polzin

 

Die Weiße Rose
25.05.2021 um 21:00 Uhr / Bad Vilbel

Flugblätter, die durch das Treppenhaus der Münchner
Universität flattern – ein Symbol der Hoffnung.
1943 bezahlen drei Studierende und ihr Professor
ihren Widerstand mit dem Leben. Was kann der
Einzelne tun? Was bedeutet Freiheit?


Regie Milena Wichert
Musikalische Leitung & Sound Louisa Beck
Ausstattung Dorothea Mines

Das Dschungelbuch
25.05.2021 um 14:00 Uhr / Bad Vilbel

Musical ab 5 Jahren nach Rudyard Kipling

Die Abenteuer des kleinen Mowgli, der im Dschungel aufwächst, faszinieren Groß und Klein. Ohne den tolpatschigen Bären Baloo und dem strengen Panter Bagheera wäre er verloren, sie retten den übermütigen Jungen aus manch brenzligen Situationen.Seinem Erzfeind Shere Khan muss Mowgli aber selbst die Stirn bieten. Dabei nutzt er das Geheimnis der "roten Blume" und entdeckt die Welt außerhalb des Dschungels.

Regie: Christian H.Voss

Musikalische Leitung Philipp Polzin

 

Die Weiße Rose
03.06.2021 um 21:00 Uhr / Bad Vilbel

Flugblätter, die durch das Treppenhaus der Münchner
Universität flattern – ein Symbol der Hoffnung.
1943 bezahlen drei Studierende und ihr Professor
ihren Widerstand mit dem Leben. Was kann der
Einzelne tun? Was bedeutet Freiheit?


Regie Milena Wichert
Musikalische Leitung & Sound Louisa Beck
Ausstattung Dorothea Mines

Das Dschungelbuch
03.06.2021 um 14:00 Uhr / Bad Vilbel

Musical ab 5 Jahren nach Rudyard Kipling

Die Abenteuer des kleinen Mowgli, der im Dschungel aufwächst, faszinieren Groß und Klein. Ohne den tolpatschigen Bären Baloo und dem strengen Panter Bagheera wäre er verloren, sie retten den übermütigen Jungen aus manch brenzligen Situationen.Seinem Erzfeind Shere Khan muss Mowgli aber selbst die Stirn bieten. Dabei nutzt er das Geheimnis der "roten Blume" und entdeckt die Welt außerhalb des Dschungels.

Regie: Christian H.Voss

Musikalische Leitung Philipp Polzin

 

Das Dschungelbuch
04.06.2021 um 14:00 Uhr / Bad Vilbel

Musical ab 5 Jahren nach Rudyard Kipling

Die Abenteuer des kleinen Mowgli, der im Dschungel aufwächst, faszinieren Groß und Klein. Ohne den tolpatschigen Bären Baloo und dem strengen Panter Bagheera wäre er verloren, sie retten den übermütigen Jungen aus manch brenzligen Situationen.Seinem Erzfeind Shere Khan muss Mowgli aber selbst die Stirn bieten. Dabei nutzt er das Geheimnis der "roten Blume" und entdeckt die Welt außerhalb des Dschungels.

Regie: Christian H.Voss

Musikalische Leitung Philipp Polzin

 

Die Weiße Rose
05.06.2021 um 21:00 Uhr / Bad Vilbel

Flugblätter, die durch das Treppenhaus der Münchner
Universität flattern – ein Symbol der Hoffnung.
1943 bezahlen drei Studierende und ihr Professor
ihren Widerstand mit dem Leben. Was kann der
Einzelne tun? Was bedeutet Freiheit?


Regie Milena Wichert
Musikalische Leitung & Sound Louisa Beck
Ausstattung Dorothea Mines

Das Dschungelbuch
05.06.2021 um 14:00 Uhr / Bad Vilbel

Musical ab 5 Jahren nach Rudyard Kipling

Die Abenteuer des kleinen Mowgli, der im Dschungel aufwächst, faszinieren Groß und Klein. Ohne den tolpatschigen Bären Baloo und dem strengen Panter Bagheera wäre er verloren, sie retten den übermütigen Jungen aus manch brenzligen Situationen.Seinem Erzfeind Shere Khan muss Mowgli aber selbst die Stirn bieten. Dabei nutzt er das Geheimnis der "roten Blume" und entdeckt die Welt außerhalb des Dschungels.

Regie: Christian H.Voss

Musikalische Leitung Philipp Polzin

 

Albert Hammond
12.06.2021 um 20:15 Uhr / Bad Vilbel

Über 360 Millionen Platten hat Albert Hammond im Laufe seiner Karriere verkauft, mehr als 30 Hits schafften den Aufstieg in die Charts. Viele seiner beliebtesten Songs, wie „The Air That I Breathe“ und „When I Need You“ wurden durch diverse Neuinterpretationen zu Evergreens, die bis heute nichts an ihrer Ausdrucksstärke und Einprägsamkeit eingebüßt haben. Seit über 50 Jahren ist Hammond im Musikgeschäft tätig, als Songwriter, Sänger und Entertainer. Sein Tournee-Titel Songbook, steht dabei für das von ihm entworfene Konzept, die Lieder in den Mittelpunkt zu stellen, seine Songs, die er für andere Künstler schrieb oder die ihm selbst zum Weltruhm verholfen haben. Die Klangperlen seines umfangreichen Kompositionskataloges überschreiten die Grenzen zwischen (Folk)-Pop, Rock, Country und R’n’B. Neben seinen Hits wird Hammond auch B-Seiten seiner Hitsingles oder „Praise The Lord And Pass The Soup“, das in Zusammenarbeit mit Jonny Cash entstand und aufgenommen wurde, performen.

Barrelhouse Jazzband mit Joan Faulkner
13.06.2021 um 12:00 Uhr / Bad Vilbel

Mit einem Repertoire von den Klassikern des New Orleans Jazz bis zu den eigenen Werken im Stile des Swing, Blues und des kreolischen Jazz bietet die Band 100 Jahre mitreißende Jazzgeschichte. Zudem spannt sie den Bogen von New Orleans über Count Basie bis hin zu einer der schönsten Kompositionen der Beatles-Ära: Paul McCartneys „Let It Be“. In der Version der Barrelhouse Jazzband klingt der Beatles-Hit so „als ob King Oliver von den Beatles geträumt hätte – und die Barrelhouse Jazzband lässt den Traum erklingen“ (Pressestimme). Hinzu kommen die von karibischen Rhythmen inspirierten neuen Stücke, in denen die Klänge im New Orleans des 21. Jahrhunderts hörbar werden.

Sängerin Joan Faulkner (USA)

„A Singing Wonder“ titelte einst eine namhafte Musikzeitschrift: Jazz, Blues, Gospel, Soul – Joan ist eine geballte Kraft aus Gesang und Show. Die lebensfrohe, stimmgewaltige Amerikanerin kam in den 70ern nach Europa und wurde bald zum Topstar der Jazz- und Showszene. Sie war die Stimme von Boney M. und Milli Vanilli. Sie tourte mit Peter Herbolzheimer, Hugo Strasser und Howard Carpendale und sang mit Künstlern wie Caterina Valente, Harald Juhnke, Jennifer Rush, Roberto Blanco oder Bill Ramsey. In der TV-Serie „Klinik unter Palmen“ spielte sie die Krankenschwester „Ella“. Ihr Repertoire beinhaltet eine Zusammenstellung aus echtem Blues, romantischen Balladen und emotionalem, traditionellen Gospel. Auf der Bühne erreicht sie mit ihrer Stimme und ihrem Charme im Nu die Herzen des Publikums. Zusammen mit der deutschen Nr. 1 des klassischen Jazz eine aufregende Kombination!

 

Nicolai Friedrich
20.06.2021 um 20:15 Uhr / Bad Vilbel

Nicolai Friedrich zaubert nicht nur, er verzaubert.  Er fesselt mit seiner Ausstrahlung, seinem Charme und seinem komödiantischen Talent. Die Lust und Freude an seiner Arbeit ist jederzeit spürbar und überträgt sich auf sein Publikum. So schafft er es in kürzester Zeit die kritischen Blicke der Skeptiker in strahlende Kinderaugen zu verwandeln.

Seine Mischung aus verblüffender visueller Zauberkunst, mitreißender Comedy und unerklärlichen Mentalexperimenten ist weltweit einzigartig. Eine erfrischende Achterbahnfahrt für die Gehirnzellen und ein gutes Workout für die Lachmuskeln, bei dem der Verstand am Ende garantiert kopf steht!

Die scheinbare Leichtigkeit, mit der er seine unerklärlichen Kunststücke vorführt, und die Begeisterung, die er dabei versprüht, entfachen bei jeder Art von Publikum Freude am Staunen.

Nicolai Friedrich gehört der neuen Generation von Magiern an, die nicht nur durch technisches Equipment, sondern mit einer außergewöhnlichen Bühnenpräsenz das Publikum bezaubern.

Sein Repertoire reicht von ausgewählten klassischen Kunststücken der alten Meister, bis hin zu neu entwickelten Eigenkreationen, die kein anderer Magier der Welt vorführt. Er nimmt sein Publikum mit auf eine Reise in eine andere Wirklichkeit. Scheinbar mühelos setzt Nicolai Friedrich die Naturgesetze außer Kraft. Gegenstände schweben, verwandeln sich, oder tauchen an unmöglichen Orten wieder auf. Zeichnungen erwachen zum Leben und wie selbstverständlich liest er Gedanken. Nicolai Friedrich ist Meister der Mentalmagie, diese Form der Magie  geht weit über die herkömmliche Zauberkunst hinaus und lässt die Zuschauer an die Existenz übersinnlicher Fähigkeiten glauben. Mit Hilfe von Psychologie, Suggestion, Intuition und magischen Techniken ist Nicolai Friedrich in der Lage scheinbar in die Köpfe seiner Zuschauer einzudringen. Dadurch ist er in der Lage Gedanken zu lesen diese sogar zu beeinflussen.

Die Zuschauer werden nicht nur Zeugen unerklärlicher Experimente, sondern werden

selber Teil der Darbietung, denn Nicolai Friedrich demonstriert in seinen Vorführungen auch, wie er seine mentale Fähigkeiten auf Zuschauer überträgt. Man zweifelt an seinem Verstand, wenn man sieht wie Nicolai telepathische Verbindungen herstellt, mit den Augen der Zuschauer sieht, Gegenstände mit der Kraft seiner Gedanken bewegt und treffsicher einen Blick in die Zukunft wirft.

Also passen Sie bitte auf was Sie denken, denn selbst Ihre geheimsten Wünsche und Gedanken sind vor Nicolai Friedrich nicht sicher...

Golden Voices of Gospel
20.06.2021 um 12:00 Uhr / Bad Vilbel

Die GOLDEN VOICES OF GOSPEL laden auf ihre ganz persönliche und unnachahmliche Art zu einer Reise ein, die durch ein Jahrhundert der Spirituals, Traditionals und Gospels führt. Diese Musik drückt wie keine andere das Lebensgefühl, den Stolz und die Hingabe des weitaus größten Teils der schwarzen Bevölkerung der USA aus. Rhythm and Blues, Jazz Music und alle anderen Stilrichtungen der Black Music entwickelten sich aus den Negro Spirituals der schwarzen Sklaven in den USA.

Das umfangreiche musikalische Repertoire, dieser charismatischen Stimmen lässt uns erahnen, dass die Wurzeln fast aller bedeutenden „modernen“ Musikrichtungen des letzten Jahrhunderts (Blues, Jazz, Rock, Beat, etc) zur Gospel-Musik reichen. Sowohl moderne Gospelstücke als auch Lieder wie “Oh When The Saints“, “Glory Glory Halleluja“, “Swing Low Sweet Chariot “, “Motherless Child“, “Joshua fit the Battle of Jericho “, “O Happy Day“ laden das Publikum zum Zuhören und Mitmachen ein.

Die Weiße Rose
21.06.2021 um 21:00 Uhr / Bad Vilbel

Flugblätter, die durch das Treppenhaus der Münchner
Universität flattern – ein Symbol der Hoffnung.
1943 bezahlen drei Studierende und ihr Professor
ihren Widerstand mit dem Leben. Was kann der
Einzelne tun? Was bedeutet Freiheit?


Regie Milena Wichert
Musikalische Leitung & Sound Louisa Beck
Ausstattung Dorothea Mines

Das Dschungelbuch
21.06.2021 um 14:00 Uhr / Bad Vilbel

Musical ab 5 Jahren nach Rudyard Kipling

Die Abenteuer des kleinen Mowgli, der im Dschungel aufwächst, faszinieren Groß und Klein. Ohne den tolpatschigen Bären Baloo und dem strengen Panter Bagheera wäre er verloren, sie retten den übermütigen Jungen aus manch brenzligen Situationen.Seinem Erzfeind Shere Khan muss Mowgli aber selbst die Stirn bieten. Dabei nutzt er das Geheimnis der "roten Blume" und entdeckt die Welt außerhalb des Dschungels.

Regie: Christian H.Voss

Musikalische Leitung Philipp Polzin

 

Die Weiße Rose
22.06.2021 um 21:00 Uhr / Bad Vilbel

Flugblätter, die durch das Treppenhaus der Münchner
Universität flattern – ein Symbol der Hoffnung.
1943 bezahlen drei Studierende und ihr Professor
ihren Widerstand mit dem Leben. Was kann der
Einzelne tun? Was bedeutet Freiheit?


Regie Milena Wichert
Musikalische Leitung & Sound Louisa Beck
Ausstattung Dorothea Mines

Das Dschungelbuch
22.06.2021 um 14:00 Uhr / Bad Vilbel

Musical ab 5 Jahren nach Rudyard Kipling

Die Abenteuer des kleinen Mowgli, der im Dschungel aufwächst, faszinieren Groß und Klein. Ohne den tolpatschigen Bären Baloo und dem strengen Panter Bagheera wäre er verloren, sie retten den übermütigen Jungen aus manch brenzligen Situationen.Seinem Erzfeind Shere Khan muss Mowgli aber selbst die Stirn bieten. Dabei nutzt er das Geheimnis der "roten Blume" und entdeckt die Welt außerhalb des Dschungels.

Regie: Christian H.Voss

Musikalische Leitung Philipp Polzin

 

Die Weiße Rose
23.06.2021 um 21:00 Uhr / Bad Vilbel

Flugblätter, die durch das Treppenhaus der Münchner
Universität flattern – ein Symbol der Hoffnung.
1943 bezahlen drei Studierende und ihr Professor
ihren Widerstand mit dem Leben. Was kann der
Einzelne tun? Was bedeutet Freiheit?


Regie Milena Wichert
Musikalische Leitung & Sound Louisa Beck
Ausstattung Dorothea Mines

Das Dschungelbuch
23.06.2021 um 14:00 Uhr / Bad Vilbel

Musical ab 5 Jahren nach Rudyard Kipling

Die Abenteuer des kleinen Mowgli, der im Dschungel aufwächst, faszinieren Groß und Klein. Ohne den tolpatschigen Bären Baloo und dem strengen Panter Bagheera wäre er verloren, sie retten den übermütigen Jungen aus manch brenzligen Situationen.Seinem Erzfeind Shere Khan muss Mowgli aber selbst die Stirn bieten. Dabei nutzt er das Geheimnis der "roten Blume" und entdeckt die Welt außerhalb des Dschungels.

Regie: Christian H.Voss

Musikalische Leitung Philipp Polzin

 

Die Weiße Rose
24.06.2021 um 21:00 Uhr / Bad Vilbel

Flugblätter, die durch das Treppenhaus der Münchner
Universität flattern – ein Symbol der Hoffnung.
1943 bezahlen drei Studierende und ihr Professor
ihren Widerstand mit dem Leben. Was kann der
Einzelne tun? Was bedeutet Freiheit?


Regie Milena Wichert
Musikalische Leitung & Sound Louisa Beck
Ausstattung Dorothea Mines

Die Weiße Rose
25.06.2021 um 21:00 Uhr / Bad Vilbel

Flugblätter, die durch das Treppenhaus der Münchner
Universität flattern – ein Symbol der Hoffnung.
1943 bezahlen drei Studierende und ihr Professor
ihren Widerstand mit dem Leben. Was kann der
Einzelne tun? Was bedeutet Freiheit?


Regie Milena Wichert
Musikalische Leitung & Sound Louisa Beck
Ausstattung Dorothea Mines

Ewig Jung
25.06.2021 um 21:00 Uhr / Bad Vilbel

Rock’n’Roll war der Sound ihres Lebens. Jetzt sollen die
altgewordenen SchauspielerInnen mit Schwester Rosas
nervigen Kinderliedern auf den Tod warten? Nichts da,
im ehemaligen Theater, das als Altersresidenz dient,
wird allabendlich die Bühne frei für große Szenen der
Weltliteratur, aber vor allem lebenspralle Songs wie
„Forever Young“ oder „I love Rock’n’Roll“. Mal melancholisch,
mal bissig, dabei stets unterhaltsam verspricht
diese Inszenierung eine anregende Vorstellung!


Regie Christoph Drewitz
Musikalische Leitung Lorena Mazuera Grisales
Ausstattung Dorothea Mines

Das Dschungelbuch
25.06.2021 um 14:00 Uhr / Bad Vilbel

Musical ab 5 Jahren nach Rudyard Kipling

Die Abenteuer des kleinen Mowgli, der im Dschungel aufwächst, faszinieren Groß und Klein. Ohne den tolpatschigen Bären Baloo und dem strengen Panter Bagheera wäre er verloren, sie retten den übermütigen Jungen aus manch brenzligen Situationen.Seinem Erzfeind Shere Khan muss Mowgli aber selbst die Stirn bieten. Dabei nutzt er das Geheimnis der "roten Blume" und entdeckt die Welt außerhalb des Dschungels.

Regie: Christian H.Voss

Musikalische Leitung Philipp Polzin

 

Ewig Jung
26.06.2021 um 21:00 Uhr / Bad Vilbel

Rock’n’Roll war der Sound ihres Lebens. Jetzt sollen die
altgewordenen SchauspielerInnen mit Schwester Rosas
nervigen Kinderliedern auf den Tod warten? Nichts da,
im ehemaligen Theater, das als Altersresidenz dient,
wird allabendlich die Bühne frei für große Szenen der
Weltliteratur, aber vor allem lebenspralle Songs wie
„Forever Young“ oder „I love Rock’n’Roll“. Mal melancholisch,
mal bissig, dabei stets unterhaltsam verspricht
diese Inszenierung eine anregende Vorstellung!


Regie Christoph Drewitz
Musikalische Leitung Lorena Mazuera Grisales
Ausstattung Dorothea Mines

Das Dschungelbuch
26.06.2021 um 14:00 Uhr / Bad Vilbel

Musical ab 5 Jahren nach Rudyard Kipling

Die Abenteuer des kleinen Mowgli, der im Dschungel aufwächst, faszinieren Groß und Klein. Ohne den tolpatschigen Bären Baloo und dem strengen Panter Bagheera wäre er verloren, sie retten den übermütigen Jungen aus manch brenzligen Situationen.Seinem Erzfeind Shere Khan muss Mowgli aber selbst die Stirn bieten. Dabei nutzt er das Geheimnis der "roten Blume" und entdeckt die Welt außerhalb des Dschungels.

Regie: Christian H.Voss

Musikalische Leitung Philipp Polzin

 

Ewig Jung
27.06.2021 um 21:00 Uhr / Bad Vilbel

Rock’n’Roll war der Sound ihres Lebens. Jetzt sollen die
altgewordenen SchauspielerInnen mit Schwester Rosas
nervigen Kinderliedern auf den Tod warten? Nichts da,
im ehemaligen Theater, das als Altersresidenz dient,
wird allabendlich die Bühne frei für große Szenen der
Weltliteratur, aber vor allem lebenspralle Songs wie
„Forever Young“ oder „I love Rock’n’Roll“. Mal melancholisch,
mal bissig, dabei stets unterhaltsam verspricht
diese Inszenierung eine anregende Vorstellung!


Regie Christoph Drewitz
Musikalische Leitung Lorena Mazuera Grisales
Ausstattung Dorothea Mines

Die unendliche Geschichte
28.06.2021 um 14:00 Uhr / Bad Vilbel

Schauspiel für alle ab 6 Jahren nach Michael Ende

Phantásien ist vom Untergang bedroht. Nur ein Junge namens Bastian kann es retten. Ein spannender Wettlauf gegen unbekannte Mächte beginnt. Gelingt es der Kindlichen Kaiserin und ihren Freunden Atréju und dem Glücksdrachen Fuchur, Bastian den Weg nach Phantásien zu zeigen, damit er es rettet?

Regie: Kirsten Uttendorf

Die unendliche Geschichte
29.06.2021 um 14:00 Uhr / Bad Vilbel

Schauspiel für alle ab 6 Jahren nach Michael Ende

Phantásien ist vom Untergang bedroht. Nur ein Junge namens Bastian kann es retten. Ein spannender Wettlauf gegen unbekannte Mächte beginnt. Gelingt es der Kindlichen Kaiserin und ihren Freunden Atréju und dem Glücksdrachen Fuchur, Bastian den Weg nach Phantásien zu zeigen, damit er es rettet?

Regie: Kirsten Uttendorf

Die unendliche Geschichte
30.06.2021 um 14:00 Uhr / Bad Vilbel

Schauspiel für alle ab 6 Jahren nach Michael Ende

Phantásien ist vom Untergang bedroht. Nur ein Junge namens Bastian kann es retten. Ein spannender Wettlauf gegen unbekannte Mächte beginnt. Gelingt es der Kindlichen Kaiserin und ihren Freunden Atréju und dem Glücksdrachen Fuchur, Bastian den Weg nach Phantásien zu zeigen, damit er es rettet?

Regie: Kirsten Uttendorf

Baskerville
01.07.2021 um 21:00 Uhr / Bad Vilbel

Ausgerechnet A. C. Doyles schaurig-düsterer Roman
„Der Hund von Baskerville“ wird, um Überraschungselemente
erweitert, mit viel Humor verpackt, zu einer
rasanten Krimi-Komödie. Hier darf unbedingt gelacht
werden, wenn knapp vierzig Rollen von fünf glänzenden
SchauspielerInnen virtuos gespielt auf die Bühne
gebracht werden.


Regie Ulrich Cyran
Ausstattung Dorothea Mines

Das Dschungelbuch
01.07.2021 um 14:00 Uhr / Bad Vilbel

Musical ab 5 Jahren nach Rudyard Kipling

Die Abenteuer des kleinen Mowgli, der im Dschungel aufwächst, faszinieren Groß und Klein. Ohne den tolpatschigen Bären Baloo und dem strengen Panter Bagheera wäre er verloren, sie retten den übermütigen Jungen aus manch brenzligen Situationen.Seinem Erzfeind Shere Khan muss Mowgli aber selbst die Stirn bieten. Dabei nutzt er das Geheimnis der "roten Blume" und entdeckt die Welt außerhalb des Dschungels.

Regie: Christian H.Voss

Musikalische Leitung Philipp Polzin

 


Location bereitgestellt von: Kulturkurier