Michael-Ende-Straße 17
90439 Nürnberg

Das Theater Mummpitz ist ein Nürnberger Kindertheater.

 

 

Öffnungszeiten:
Persönlich erreichen Sie unseren Vorverkauf dienstags bis freitags von 9.00 bis 14.00 Uhr. Außerhalb dieser Zeiten nimmt unser Anrufbeantworter Ihre Bestellungen entgegen. Theaterkarten gibt es natürlich auch online unter http://www.theater-mummpitz.de/spielplan


Quelle: kulturkurier

... mehr lesen


Details zur Location

Theater
keine Angabe
Indoor
modern
Stadt
keine Angabe
öffentlich
ca. 100-200 Meter
keine Angabe
Theater/Show
Lichtanlage
Soundanlage
Vollklimatisiert
Bühne


Fotos der Location

Es liegen keine weiteren Fotos vor.


Kommende Events

I Will Be Everything... (8+ / 65 Min.)
28.01.2020 um 11:00 Uhr / Nürnberg

Eine gut erzählte Geschichte beginnt an einem Punkt der Unschuld.
Eine gut erzählte Geschichte erfindet die Welt und entwirft neues Leben. Eine gut erzählte Geschichte lässt die Dinge nie so wie sie sind.
Eine gut erzählte Geschichte geht weiter.

Unter Federführung der britischen Theatergruppe NIE - New International Encounter haben sich im Herbst 2016 sieben Kinder- und Jugendtheater aus sieben europäischen Ländern erfolgreich um die Projektförderung Kreatives Europa der Europäischen Kommission beworben. Von den 111 eingereichten Bewerbungen aus 24 europäischen Ländern wurden 15 bewilligt - darunter "I Will Be Everything…"

Sieben Theater aus sieben europäischen Ländern haben Geschichten von rund 3.000 Drittklässler*innen über die Welt von morgen gesammelt und entwickeln daraus ein Theaterstück, das in jedem Land gezeigt wird. Um die Vorstellungen herum können die Zuschauer in einer Ausstellung in die Wörter-, Bilder- und Gedankenwelt der Kinder eintauchen..

U2, U3, S1, Bus 113 bis "Rothenburger Straße"
Tickets ab 4,95 €
I Will Be Everything... (8+ / 65 Min.)
28.01.2020 um 09:00 Uhr / Nürnberg

Eine gut erzählte Geschichte beginnt an einem Punkt der Unschuld.
Eine gut erzählte Geschichte erfindet die Welt und entwirft neues Leben. Eine gut erzählte Geschichte lässt die Dinge nie so wie sie sind.
Eine gut erzählte Geschichte geht weiter.

Unter Federführung der britischen Theatergruppe NIE - New International Encounter haben sich im Herbst 2016 sieben Kinder- und Jugendtheater aus sieben europäischen Ländern erfolgreich um die Projektförderung Kreatives Europa der Europäischen Kommission beworben. Von den 111 eingereichten Bewerbungen aus 24 europäischen Ländern wurden 15 bewilligt - darunter "I Will Be Everything…"

Sieben Theater aus sieben europäischen Ländern haben Geschichten von rund 3.000 Drittklässler*innen über die Welt von morgen gesammelt und entwickeln daraus ein Theaterstück, das in jedem Land gezeigt wird. Um die Vorstellungen herum können die Zuschauer in einer Ausstellung in die Wörter-, Bilder- und Gedankenwelt der Kinder eintauchen..

U2, U3, S1, Bus 113 bis "Rothenburger Straße"
Tickets ab 4,95 €
I Will Be Everything... (8+ / 65 Min.)
29.01.2020 um 11:00 Uhr / Nürnberg

Eine gut erzählte Geschichte beginnt an einem Punkt der Unschuld.
Eine gut erzählte Geschichte erfindet die Welt und entwirft neues Leben. Eine gut erzählte Geschichte lässt die Dinge nie so wie sie sind.
Eine gut erzählte Geschichte geht weiter.

Unter Federführung der britischen Theatergruppe NIE - New International Encounter haben sich im Herbst 2016 sieben Kinder- und Jugendtheater aus sieben europäischen Ländern erfolgreich um die Projektförderung Kreatives Europa der Europäischen Kommission beworben. Von den 111 eingereichten Bewerbungen aus 24 europäischen Ländern wurden 15 bewilligt - darunter "I Will Be Everything…"

Sieben Theater aus sieben europäischen Ländern haben Geschichten von rund 3.000 Drittklässler*innen über die Welt von morgen gesammelt und entwickeln daraus ein Theaterstück, das in jedem Land gezeigt wird. Um die Vorstellungen herum können die Zuschauer in einer Ausstellung in die Wörter-, Bilder- und Gedankenwelt der Kinder eintauchen..

U2, U3, S1, Bus 113 bis "Rothenburger Straße"
Tickets ab 4,95 €
I Will Be Everything... (8+ / 65 Min.)
29.01.2020 um 09:00 Uhr / Nürnberg

Eine gut erzählte Geschichte beginnt an einem Punkt der Unschuld.
Eine gut erzählte Geschichte erfindet die Welt und entwirft neues Leben. Eine gut erzählte Geschichte lässt die Dinge nie so wie sie sind.
Eine gut erzählte Geschichte geht weiter.

Unter Federführung der britischen Theatergruppe NIE - New International Encounter haben sich im Herbst 2016 sieben Kinder- und Jugendtheater aus sieben europäischen Ländern erfolgreich um die Projektförderung Kreatives Europa der Europäischen Kommission beworben. Von den 111 eingereichten Bewerbungen aus 24 europäischen Ländern wurden 15 bewilligt - darunter "I Will Be Everything…"

Sieben Theater aus sieben europäischen Ländern haben Geschichten von rund 3.000 Drittklässler*innen über die Welt von morgen gesammelt und entwickeln daraus ein Theaterstück, das in jedem Land gezeigt wird. Um die Vorstellungen herum können die Zuschauer in einer Ausstellung in die Wörter-, Bilder- und Gedankenwelt der Kinder eintauchen..

U2, U3, S1, Bus 113 bis "Rothenburger Straße"
Tickets ab 4,95 €
I Will Be Everything... (8+ / 65 Min.)
30.01.2020 um 11:00 Uhr / Nürnberg

Eine gut erzählte Geschichte beginnt an einem Punkt der Unschuld.
Eine gut erzählte Geschichte erfindet die Welt und entwirft neues Leben. Eine gut erzählte Geschichte lässt die Dinge nie so wie sie sind.
Eine gut erzählte Geschichte geht weiter.

Unter Federführung der britischen Theatergruppe NIE - New International Encounter haben sich im Herbst 2016 sieben Kinder- und Jugendtheater aus sieben europäischen Ländern erfolgreich um die Projektförderung Kreatives Europa der Europäischen Kommission beworben. Von den 111 eingereichten Bewerbungen aus 24 europäischen Ländern wurden 15 bewilligt - darunter "I Will Be Everything…"

Sieben Theater aus sieben europäischen Ländern haben Geschichten von rund 3.000 Drittklässler*innen über die Welt von morgen gesammelt und entwickeln daraus ein Theaterstück, das in jedem Land gezeigt wird. Um die Vorstellungen herum können die Zuschauer in einer Ausstellung in die Wörter-, Bilder- und Gedankenwelt der Kinder eintauchen..

U2, U3, S1, Bus 113 bis "Rothenburger Straße"

Ausverkaufte Vorstellung, nicht abgeholte reservierte Karten werden 10 Minuten vorher freigegeben!
Tickets ab 4,95 €
I Will Be Everything... (8+ / 65 Min.)
30.01.2020 um 09:00 Uhr / Nürnberg

Eine gut erzählte Geschichte beginnt an einem Punkt der Unschuld.
Eine gut erzählte Geschichte erfindet die Welt und entwirft neues Leben. Eine gut erzählte Geschichte lässt die Dinge nie so wie sie sind.
Eine gut erzählte Geschichte geht weiter.

Unter Federführung der britischen Theatergruppe NIE - New International Encounter haben sich im Herbst 2016 sieben Kinder- und Jugendtheater aus sieben europäischen Ländern erfolgreich um die Projektförderung Kreatives Europa der Europäischen Kommission beworben. Von den 111 eingereichten Bewerbungen aus 24 europäischen Ländern wurden 15 bewilligt - darunter "I Will Be Everything…"

Sieben Theater aus sieben europäischen Ländern haben Geschichten von rund 3.000 Drittklässler*innen über die Welt von morgen gesammelt und entwickeln daraus ein Theaterstück, das in jedem Land gezeigt wird. Um die Vorstellungen herum können die Zuschauer in einer Ausstellung in die Wörter-, Bilder- und Gedankenwelt der Kinder eintauchen..

U2, U3, S1, Bus 113 bis "Rothenburger Straße"
Tickets ab 4,95 €
I Will Be Everything... (8+ / 65 Min.)
31.01.2020 um 11:00 Uhr / Nürnberg

Eine gut erzählte Geschichte beginnt an einem Punkt der Unschuld.
Eine gut erzählte Geschichte erfindet die Welt und entwirft neues Leben. Eine gut erzählte Geschichte lässt die Dinge nie so wie sie sind.
Eine gut erzählte Geschichte geht weiter.

Unter Federführung der britischen Theatergruppe NIE - New International Encounter haben sich im Herbst 2016 sieben Kinder- und Jugendtheater aus sieben europäischen Ländern erfolgreich um die Projektförderung Kreatives Europa der Europäischen Kommission beworben. Von den 111 eingereichten Bewerbungen aus 24 europäischen Ländern wurden 15 bewilligt - darunter "I Will Be Everything…"

Sieben Theater aus sieben europäischen Ländern haben Geschichten von rund 3.000 Drittklässler*innen über die Welt von morgen gesammelt und entwickeln daraus ein Theaterstück, das in jedem Land gezeigt wird. Um die Vorstellungen herum können die Zuschauer in einer Ausstellung in die Wörter-, Bilder- und Gedankenwelt der Kinder eintauchen..

U2, U3, S1, Bus 113 bis "Rothenburger Straße"
Tickets ab 4,95 €
I Will Be Everything... (8+ / 65 Min.)
31.01.2020 um 09:00 Uhr / Nürnberg

Eine gut erzählte Geschichte beginnt an einem Punkt der Unschuld.
Eine gut erzählte Geschichte erfindet die Welt und entwirft neues Leben. Eine gut erzählte Geschichte lässt die Dinge nie so wie sie sind.
Eine gut erzählte Geschichte geht weiter.

Unter Federführung der britischen Theatergruppe NIE - New International Encounter haben sich im Herbst 2016 sieben Kinder- und Jugendtheater aus sieben europäischen Ländern erfolgreich um die Projektförderung Kreatives Europa der Europäischen Kommission beworben. Von den 111 eingereichten Bewerbungen aus 24 europäischen Ländern wurden 15 bewilligt - darunter "I Will Be Everything…"

Sieben Theater aus sieben europäischen Ländern haben Geschichten von rund 3.000 Drittklässler*innen über die Welt von morgen gesammelt und entwickeln daraus ein Theaterstück, das in jedem Land gezeigt wird. Um die Vorstellungen herum können die Zuschauer in einer Ausstellung in die Wörter-, Bilder- und Gedankenwelt der Kinder eintauchen..

U2, U3, S1, Bus 113 bis "Rothenburger Straße"
Tickets ab 4,95 €
I Will Be Everything... (8+ / 65 Min.)
01.02.2020 um 16:00 Uhr / Nürnberg

Eine gut erzählte Geschichte beginnt an einem Punkt der Unschuld.
Eine gut erzählte Geschichte erfindet die Welt und entwirft neues Leben. Eine gut erzählte Geschichte lässt die Dinge nie so wie sie sind.
Eine gut erzählte Geschichte geht weiter.

Unter Federführung der britischen Theatergruppe NIE - New International Encounter haben sich im Herbst 2016 sieben Kinder- und Jugendtheater aus sieben europäischen Ländern erfolgreich um die Projektförderung Kreatives Europa der Europäischen Kommission beworben. Von den 111 eingereichten Bewerbungen aus 24 europäischen Ländern wurden 15 bewilligt - darunter "I Will Be Everything…"

Sieben Theater aus sieben europäischen Ländern haben Geschichten von rund 3.000 Drittklässler*innen über die Welt von morgen gesammelt und entwickeln daraus ein Theaterstück, das in jedem Land gezeigt wird. Um die Vorstellungen herum können die Zuschauer in einer Ausstellung in die Wörter-, Bilder- und Gedankenwelt der Kinder eintauchen..

U2, U3, S1, Bus 113 bis "Rothenburger Straße"
Tickets ab 4,95 €
I Will Be Everything... (8+ / 65 Min.)
02.02.2020 um 15:00 Uhr / Nürnberg

Eine gut erzählte Geschichte beginnt an einem Punkt der Unschuld.
Eine gut erzählte Geschichte erfindet die Welt und entwirft neues Leben. Eine gut erzählte Geschichte lässt die Dinge nie so wie sie sind.
Eine gut erzählte Geschichte geht weiter.

Unter Federführung der britischen Theatergruppe NIE - New International Encounter haben sich im Herbst 2016 sieben Kinder- und Jugendtheater aus sieben europäischen Ländern erfolgreich um die Projektförderung Kreatives Europa der Europäischen Kommission beworben. Von den 111 eingereichten Bewerbungen aus 24 europäischen Ländern wurden 15 bewilligt - darunter "I Will Be Everything…"

Sieben Theater aus sieben europäischen Ländern haben Geschichten von rund 3.000 Drittklässler*innen über die Welt von morgen gesammelt und entwickeln daraus ein Theaterstück, das in jedem Land gezeigt wird. Um die Vorstellungen herum können die Zuschauer in einer Ausstellung in die Wörter-, Bilder- und Gedankenwelt der Kinder eintauchen..

U2, U3, S1, Bus 113 bis "Rothenburger Straße"
Tickets ab 4,95 €
Jazz für Kinder (o. A. / ca. 60 Min.)
02.02.2020 um 11:00 Uhr / Nürnberg

Ohrenschmaus und Gaumenfreuden für die ganze Familie!
"Puppets, Punch and Brunch“ heißt die Reihe, in der Ferdinand Roscher (Theatergänger*innen kennen ihn aus Kaschtanka!) mit befreundeten Musiker*innen in die aufregende Welt des Jazz einlädt.
Und wer hungrig kommt, kann ab 10 Uhr in unserem Café Mahlzahn frühstücken.
Ohne Altersbeschränkung | Gefördert durch die Stiftung Persönlichkeit
Die nächste Serie startet am 6. Oktober 2019 - Vorverkauf ab 1. Juli

Ausverkaufte Vorstellung! Nicht abgeholte, reservierte Karten werden 10 Minuten vorher freigegeben!
Tickets ab 3,30 €
Ich werde alles sein (I Will Be Everything) (8+ / 60 Min.)
04.02.2020 um 20:00 Uhr / Nürnberg

7 Theater aus 7 Ländern
Ensembleproduktion | Regie: Alex Byrne | Deutschlandpremiere

Ein EU-Projekt: Sieben Theater haben Geschichten von rund 3.000 Drittklässler*innen über die Welt von morgen gesammelt und daraus ein vielstimmiges, vielsprachiges Theaterstück entwickelt.

U2, U3, S1, Bus 113 bis "Rothenburger Straße"

Ausverkaufte Vorstellung! Nicht abgeholte, reservierte Karten werden 10 Minuten vorher freigegeben!
Tickets ab 4,15 €
Ich werde alles sein (I Will Be Everything) (8+ / 60 Min.)
04.02.2020 um 17:00 Uhr / Nürnberg

7 Theater aus 7 Ländern
Ensembleproduktion | Regie: Alex Byrne | Deutschlandpremiere

Ein EU-Projekt: Sieben Theater haben Geschichten von rund 3.000 Drittklässler*innen über die Welt von morgen gesammelt und daraus ein vielstimmiges, vielsprachiges Theaterstück entwickelt.

U2, U3, S1, Bus 113 bis "Rothenburger Straße"
Tickets ab 4,15 €
Eindringlinge (Envahisseurs) (7+ / 35 Min.)
04.02.2020 um 20:00 Uhr / Nürnberg

Compagnie Bakélite (FR)
Konzept & Regie: Olivier Rannou | wenig Sprache | Deutschlandpremiere

Ob wir allein im Universum sind? Wohl kaum! Werdet Zeugen vom Erscheinen von fliegenden Untertassen und einer außerirdischen Invasion. Seid ihr bereit dazu?

U2, U3, S1, Bus 113 bis "Rothenburger Straße"

Ausverkaufte Vorstellung! Nicht abgeholte, reservierte Karten werden 10 Minuten vorher freigegeben!
Tickets ab 4,15 €
Eindringlinge (Envahisseurs) (7+ / 35 Min.)
04.02.2020 um 17:00 Uhr / Nürnberg

Compagnie Bakélite (FR)
Konzept & Regie: Olivier Rannou | wenig Sprache | Deutschlandpremiere

Ob wir allein im Universum sind? Wohl kaum! Werdet Zeugen vom Erscheinen von fliegenden Untertassen und einer außerirdischen Invasion. Seid ihr bereit dazu?

U2, U3, S1, Bus 113 bis "Rothenburger Straße"
Tickets ab 4,15 €
Eindringlinge (Envahisseurs) (7+ / 35 Min.)
05.02.2020 um 14:30 Uhr / Nürnberg

Compagnie Bakélite (FR)
Konzept & Regie: Olivier Rannou | wenig Sprache | Deutschlandpremiere

Ob wir allein im Universum sind? Wohl kaum! Werdet Zeugen vom Erscheinen von fliegenden Untertassen und einer außerirdischen Invasion. Seid ihr bereit dazu?

U2, U3, S1, Bus 113 bis "Rothenburger Straße"
Tickets ab 4,15 €
Eindringlinge (Envahisseurs) (7+ / 35 Min.)
05.02.2020 um 11:00 Uhr / Nürnberg

Compagnie Bakélite (FR)
Konzept & Regie: Olivier Rannou | wenig Sprache | Deutschlandpremiere

Ob wir allein im Universum sind? Wohl kaum! Werdet Zeugen vom Erscheinen von fliegenden Untertassen und einer außerirdischen Invasion. Seid ihr bereit dazu?

U2, U3, S1, Bus 113 bis "Rothenburger Straße"
Tickets ab 4,15 €
Metro Boulot Dodo (5+ / 60 Min.)
05.02.2020 um 18:00 Uhr / Nürnberg

Nevski Prospekt (BE)
Ensembleproduktion | Regie: Gregory Caers | ohne Sprache

Metro, Boulot, Dodo erzählt die Geschichte von einem unauffälligen, zurückgezogenen Mann, dessen gewohnte Routine sich durch ein kleines Ereignis plötzlich auflöst und bald laufen die Dinge ganz schön aus dem Ruder!

U2, U3, S1, Bus 113 bis "Rothenburger Straße"

Ausverkaufte Vorstellung! Nicht abgeholte, reservierte Karten werden 10 Minuten vorher freigegeben!
Tickets ab 4,15 €
Eindringlinge (Envahisseurs) (7+ / 35 Min.)
06.02.2020 um 14:30 Uhr / Nürnberg

Compagnie Bakélite (FR)
Konzept & Regie: Olivier Rannou | wenig Sprache | Deutschlandpremiere

Ob wir allein im Universum sind? Wohl kaum! Werdet Zeugen vom Erscheinen von fliegenden Untertassen und einer außerirdischen Invasion. Seid ihr bereit dazu?

U2, U3, S1, Bus 113 bis "Rothenburger Straße"
Tickets ab 4,15 €
Eindringlinge (Envahisseurs) (7+ / 35 Min.)
06.02.2020 um 11:30 Uhr / Nürnberg

Compagnie Bakélite (FR)
Konzept & Regie: Olivier Rannou | wenig Sprache | Deutschlandpremiere

Ob wir allein im Universum sind? Wohl kaum! Werdet Zeugen vom Erscheinen von fliegenden Untertassen und einer außerirdischen Invasion. Seid ihr bereit dazu?

U2, U3, S1, Bus 113 bis "Rothenburger Straße"
Tickets ab 4,15 €
Habenwollen ( 10+ / 50 Min.)
06.02.2020 um 17:00 Uhr / Nürnberg

Spiel.Werk Ansbach
Idee: Stephanie Roser | Regie: Daniela Aue
In dem artistischen Tanztheater wird der Frage nachgegangen, ob Sein ohne Haben überhaupt noch möglich ist, wie eng das Glücklichsein mit dem Habenkönnen verknüpft ist.

U2, U3, S1, Bus 113 bis "Rothenburger Straße"
Tickets ab 4,15 €
Metro Boulot Dodo (5+ / 60 Min.)
06.02.2020 um 10:00 Uhr / Nürnberg

Nevski Prospekt (BE)
Ensembleproduktion | Regie: Gregory Caers | ohne Sprache

Metro, Boulot, Dodo erzählt die Geschichte von einem unauffälligen, zurückgezogenen Mann, dessen gewohnte Routine sich durch ein kleines Ereignis plötzlich auflöst und bald laufen die Dinge ganz schön aus dem Ruder!

U2, U3, S1, Bus 113 bis "Rothenburger Straße"
Tickets ab 4,15 €
Nur ein Tag (6+ / 60 Min.)
07.02.2020 um 20:00 Uhr / Nürnberg

Theater Mummpitz
nach dem Buch von Martin Baltscheit | Regie: Andrea Maria Erl

Was, wenn man nur einen einzigen Tag hätte? Dieser Frage müssen sich Wildschwein und Fuchs stellen, als sie der Eintagsfliege beim Schlüpfen zusehen und daraufhin Mitleid bekommen.

U2, U3, S1, Bus 113 bis "Rothenburger Straße"
Tickets ab 4,15 €
Nachtlicht (I nattens lys) (3+ / 40 Min.)
08.02.2020 um 17:00 Uhr / Nürnberg

Teater Refleksion & Andy Manley (DK/GB)
Konzept & Regie: Bjarne Sandborg | ohne Sprache

In Nachtlicht dürfen die jüngsten ZuschauerInnen ab 3 Jahren endlich einmal die ganze Nacht wach bleiben und Zeuge eines wundervollen nächtlichen Abenteuers werden.

U2, U3, S1, Bus 113 bis "Rothenburger Straße"
Tickets ab 4,15 €
Nachtlicht (I nattens lys) (3+ / 40 Min.)
08.02.2020 um 15:00 Uhr / Nürnberg

Teater Refleksion & Andy Manley (DK/GB)
Konzept & Regie: Bjarne Sandborg | ohne Sprache

In Nachtlicht dürfen die jüngsten ZuschauerInnen ab 3 Jahren endlich einmal die ganze Nacht wach bleiben und Zeuge eines wundervollen nächtlichen Abenteuers werden.

U2, U3, S1, Bus 113 bis "Rothenburger Straße"
Tickets ab 4,15 €
Nachtlicht (I nattens lys) (3+ / 40 Min.)
09.02.2020 um 15:00 Uhr / Nürnberg

Teater Refleksion & Andy Manley (DK/GB)
Konzept & Regie: Bjarne Sandborg | ohne Sprache

In Nachtlicht dürfen die jüngsten ZuschauerInnen ab 3 Jahren endlich einmal die ganze Nacht wach bleiben und Zeuge eines wundervollen nächtlichen Abenteuers werden.

U2, U3, S1, Bus 113 bis "Rothenburger Straße"
Tickets ab 4,15 €
Nachtlicht (I nattens lys) (3+ / 40 Min.)
09.02.2020 um 11:00 Uhr / Nürnberg

Teater Refleksion & Andy Manley (DK/GB)
Konzept & Regie: Bjarne Sandborg | ohne Sprache

In Nachtlicht dürfen die jüngsten ZuschauerInnen ab 3 Jahren endlich einmal die ganze Nacht wach bleiben und Zeuge eines wundervollen nächtlichen Abenteuers werden.

U2, U3, S1, Bus 113 bis "Rothenburger Straße"
Tickets ab 4,15 €
Foxtrott (4+ / 45 Min.)
15.02.2020 um 16:00 Uhr / Nürnberg

Foxtrott hat Eltern, die die Stille über alles lieben. Als der junge Fuchs zum ersten Mal sein Zuhause verlässt, faszinieren ihn sofort all die Geräusche, die es in der Welt gibt, und er hat natürlich nichts Eiligeres zu tun als seine Eltern an den neuen Entdeckungen teilhaben zu lassen. Von nun an geht jede Jagd schief, denn wer Lärm macht, fängt logischerweise nichts für den Kochtopf. Aber schließlich ist Foxtrotts ´Lärm´ doch noch für etwas gut...
P.S.: Unser Publikum darf die Spieler*innen beim Geräusche machen unterstützen!
"Das ist der Clou an der kurzweiligen Kollektivinszenierung: die Kinder sollen nicht mit vorgefertigten Effekten zugeschüttet, sondern selbst kreativ werden." (Nürnberger Zeitung)
Nach dem Bilderbuch von Helme Heine | Es erzählt: Meike Kremer | Es musiziert: Gabriel Drempetic | Konzept & Regie: Meike Kremer & Gabriel Drempetic

U2, U3, S1, Bus 113 bis "Rothenburger Straße"
Tickets ab 4,95 €
Foxtrott (4+ / 45 Min.)
16.02.2020 um 15:00 Uhr / Nürnberg

Foxtrott hat Eltern, die die Stille über alles lieben. Als der junge Fuchs zum ersten Mal sein Zuhause verlässt, faszinieren ihn sofort all die Geräusche, die es in der Welt gibt, und er hat natürlich nichts Eiligeres zu tun als seine Eltern an den neuen Entdeckungen teilhaben zu lassen. Von nun an geht jede Jagd schief, denn wer Lärm macht, fängt logischerweise nichts für den Kochtopf. Aber schließlich ist Foxtrotts ´Lärm´ doch noch für etwas gut...
P.S.: Unser Publikum darf die Spieler*innen beim Geräusche machen unterstützen!
"Das ist der Clou an der kurzweiligen Kollektivinszenierung: die Kinder sollen nicht mit vorgefertigten Effekten zugeschüttet, sondern selbst kreativ werden." (Nürnberger Zeitung)
Nach dem Bilderbuch von Helme Heine | Es erzählt: Meike Kremer | Es musiziert: Gabriel Drempetic | Konzept & Regie: Meike Kremer & Gabriel Drempetic

U2, U3, S1, Bus 113 bis "Rothenburger Straße"
Tickets ab 4,95 €
Foxtrott (4+ / 45 Min.)
18.02.2020 um 10:00 Uhr / Nürnberg

Foxtrott hat Eltern, die die Stille über alles lieben. Als der junge Fuchs zum ersten Mal sein Zuhause verlässt, faszinieren ihn sofort all die Geräusche, die es in der Welt gibt, und er hat natürlich nichts Eiligeres zu tun als seine Eltern an den neuen Entdeckungen teilhaben zu lassen. Von nun an geht jede Jagd schief, denn wer Lärm macht, fängt logischerweise nichts für den Kochtopf. Aber schließlich ist Foxtrotts ´Lärm´ doch noch für etwas gut...
P.S.: Unser Publikum darf die Spieler*innen beim Geräusche machen unterstützen!
"Das ist der Clou an der kurzweiligen Kollektivinszenierung: die Kinder sollen nicht mit vorgefertigten Effekten zugeschüttet, sondern selbst kreativ werden." (Nürnberger Zeitung)
Nach dem Bilderbuch von Helme Heine | Es erzählt: Meike Kremer | Es musiziert: Gabriel Drempetic | Konzept & Regie: Meike Kremer & Gabriel Drempetic

U2, U3, S1, Bus 113 bis "Rothenburger Straße"

Auf Anfrage möglich, kontaktieren Sie uns unter 0911 6000-50 oder vorverkauf@theater-mummpitz.de
Tickets ab 4,95 €
Foxtrott (4+ / 45 Min.)
19.02.2020 um 10:00 Uhr / Nürnberg

Foxtrott hat Eltern, die die Stille über alles lieben. Als der junge Fuchs zum ersten Mal sein Zuhause verlässt, faszinieren ihn sofort all die Geräusche, die es in der Welt gibt, und er hat natürlich nichts Eiligeres zu tun als seine Eltern an den neuen Entdeckungen teilhaben zu lassen. Von nun an geht jede Jagd schief, denn wer Lärm macht, fängt logischerweise nichts für den Kochtopf. Aber schließlich ist Foxtrotts ´Lärm´ doch noch für etwas gut...
P.S.: Unser Publikum darf die Spieler*innen beim Geräusche machen unterstützen!
"Das ist der Clou an der kurzweiligen Kollektivinszenierung: die Kinder sollen nicht mit vorgefertigten Effekten zugeschüttet, sondern selbst kreativ werden." (Nürnberger Zeitung)
Nach dem Bilderbuch von Helme Heine | Es erzählt: Meike Kremer | Es musiziert: Gabriel Drempetic | Konzept & Regie: Meike Kremer & Gabriel Drempetic

U2, U3, S1, Bus 113 bis "Rothenburger Straße"

Ausverkaufte Vorstellung! Nicht abgeholte, reservierte Karten werden 10 Minuten vorher freigegeben!
Tickets ab 4,95 €
Foxtrott (4+ / 45 Min.)
20.02.2020 um 10:00 Uhr / Nürnberg

Foxtrott hat Eltern, die die Stille über alles lieben. Als der junge Fuchs zum ersten Mal sein Zuhause verlässt, faszinieren ihn sofort all die Geräusche, die es in der Welt gibt, und er hat natürlich nichts Eiligeres zu tun als seine Eltern an den neuen Entdeckungen teilhaben zu lassen. Von nun an geht jede Jagd schief, denn wer Lärm macht, fängt logischerweise nichts für den Kochtopf. Aber schließlich ist Foxtrotts ´Lärm´ doch noch für etwas gut...
P.S.: Unser Publikum darf die Spieler*innen beim Geräusche machen unterstützen!
"Das ist der Clou an der kurzweiligen Kollektivinszenierung: die Kinder sollen nicht mit vorgefertigten Effekten zugeschüttet, sondern selbst kreativ werden." (Nürnberger Zeitung)
Nach dem Bilderbuch von Helme Heine | Es erzählt: Meike Kremer | Es musiziert: Gabriel Drempetic | Konzept & Regie: Meike Kremer & Gabriel Drempetic

U2, U3, S1, Bus 113 bis "Rothenburger Straße"

Auf Anfrage möglich, kontaktieren Sie uns unter 0911 6000-50 oder vorverkauf@theater-mummpitz.de
Tickets ab 4,95 €
Die Sandis und der Zirkus Solala (4+)
22.02.2020 um 16:00 Uhr / Nürnberg

Gastspiel des Lehrer*innen-Kollegiums der Städtischen Musikschule
Ungeduldig wartet Sandmann Nordbert auf das Paket mit dem Zaubersand. Er hat es doch schon vor längerer Zeit bei „Sandmazon“ bestellt. Wo es nur bleibt? Er und die anderen „Sandis“ brauchen dringend den Zaubersand. Wie sollen sie sonst den Kindern in aller Welt Sand in die Augen streuen! Doch leider ist Nordbert beim Bestellen ein Fehler passiert und so wird der bestellte Zaubersand nicht an ihn, sondern an einen Zirkus geliefert...
Text & Musik: Ninette Hofmann & Harald Ertl | Arrangements: Ninette Hofmann & Bea Weber | Besetzung: Die Theatralos - Theatergruppe der Musikschule, der jungeChor mini der Musikschule Nürnberg, Kinder der Musikalischen Früherziehung

U2, U3, S1, Bus 113 bis "Rothenburger Straße"
Tickets ab 4,95 €
Die Sandis und der Zirkus Solala (4+)
23.02.2020 um 15:00 Uhr / Nürnberg

Gastspiel des Lehrer*innen-Kollegiums der Städtischen Musikschule
Ungeduldig wartet Sandmann Nordbert auf das Paket mit dem Zaubersand. Er hat es doch schon vor längerer Zeit bei „Sandmazon“ bestellt. Wo es nur bleibt? Er und die anderen „Sandis“ brauchen dringend den Zaubersand. Wie sollen sie sonst den Kindern in aller Welt Sand in die Augen streuen! Doch leider ist Nordbert beim Bestellen ein Fehler passiert und so wird der bestellte Zaubersand nicht an ihn, sondern an einen Zirkus geliefert...
Text & Musik: Ninette Hofmann & Harald Ertl | Arrangements: Ninette Hofmann & Bea Weber | Besetzung: Die Theatralos - Theatergruppe der Musikschule, der jungeChor mini der Musikschule Nürnberg, Kinder der Musikalischen Früherziehung

U2, U3, S1, Bus 113 bis "Rothenburger Straße"
Tickets ab 4,95 €
Jazz für Kinder (o. A. / ca. 60 Min.)
01.03.2020 um 11:00 Uhr / Nürnberg

Ohrenschmaus und Gaumenfreuden für die ganze Familie!
"Puppets, Punch and Brunch“ heißt die Reihe, in der Ferdinand Roscher (Theatergänger*innen kennen ihn aus Kaschtanka!) mit befreundeten Musiker*innen in die aufregende Welt des Jazz einlädt.
Und wer hungrig kommt, kann ab 10 Uhr in unserem Café Mahlzahn frühstücken.
Ohne Altersbeschränkung | Gefördert durch die Stiftung Persönlichkeit
Die nächste Serie startet am 6. Oktober 2019 - Vorverkauf ab 1. Juli

Ausverkaufte Vorstellung! Nicht abgeholte, reservierte Karten werden 10 Minuten vorher freigegeben!
Tickets ab 3,30 €
Am Anfang (6+ / 60 Min.)
03.03.2020 um 10:00 Uhr / Nürnberg

Es ist schwer, sich das Nichts vorzustellen. Aber ganz am Anfang war es da. Außerdem Gott und ein Mann mit Hut. Unsere Geschichte erzählt, wie der Mann dabei sitzt und gespannt ist, wie sich die Welt ihm endlich zeigt. Ungeduldig wartet er auf das Werken und Schöpfen, viel zu langsam geht es ihm voran. Doch dann geschieht alles rasend schnell und überrollt den Mann mit Hut: Wind, Land, Wasser, Farben, Wesen füllen das Nichts. Nur eins bleibt - einsam ist er in seiner Freude über die Wunder. Da heißt es Abhilfe schaffen...
In einer Collage von Erzählung, Malerei und Musik entsteht vor den Augen der ZuschauerInnen die ganze Welt!
"Ein bildreiches, lebendiges Theaterstück, das Kinder in Staunen versetzt, zum Nachdenken anregt und ihnen existentielle Fragen nach dem Ursprung der Welt nahe bringt." (Nürnberger Zeitung)
Autor*innen: Michael Bang & Meike Kremer nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Bart Moeyaert & Wolf Erlbruch | Mit: Michael Bang, Martin Fürbringer & Hanna Frommhold / Carina Groth | Regie: Meike Kremer

U2, U3, S1, Bus 113 bis "Rothenburger Straße"

Auf Anfrage möglich, kontaktieren Sie uns unter 0911 6000-50 oder vorverkauf@theater-mummpitz.de
Tickets ab 4,95 €
Am Anfang (6+ / 60 Min.)
04.03.2020 um 14:30 Uhr / Nürnberg

Es ist schwer, sich das Nichts vorzustellen. Aber ganz am Anfang war es da. Außerdem Gott und ein Mann mit Hut. Unsere Geschichte erzählt, wie der Mann dabei sitzt und gespannt ist, wie sich die Welt ihm endlich zeigt. Ungeduldig wartet er auf das Werken und Schöpfen, viel zu langsam geht es ihm voran. Doch dann geschieht alles rasend schnell und überrollt den Mann mit Hut: Wind, Land, Wasser, Farben, Wesen füllen das Nichts. Nur eins bleibt - einsam ist er in seiner Freude über die Wunder. Da heißt es Abhilfe schaffen...
In einer Collage von Erzählung, Malerei und Musik entsteht vor den Augen der ZuschauerInnen die ganze Welt!
"Ein bildreiches, lebendiges Theaterstück, das Kinder in Staunen versetzt, zum Nachdenken anregt und ihnen existentielle Fragen nach dem Ursprung der Welt nahe bringt." (Nürnberger Zeitung)
Autor*innen: Michael Bang & Meike Kremer nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Bart Moeyaert & Wolf Erlbruch | Mit: Michael Bang, Martin Fürbringer & Hanna Frommhold / Carina Groth | Regie: Meike Kremer

U2, U3, S1, Bus 113 bis "Rothenburger Straße"

Auf Anfrage möglich, kontaktieren Sie uns unter 0911 6000-50 oder vorverkauf@theater-mummpitz.de
Tickets ab 4,95 €
Am Anfang (6+ / 60 Min.)
04.03.2020 um 10:00 Uhr / Nürnberg

Es ist schwer, sich das Nichts vorzustellen. Aber ganz am Anfang war es da. Außerdem Gott und ein Mann mit Hut. Unsere Geschichte erzählt, wie der Mann dabei sitzt und gespannt ist, wie sich die Welt ihm endlich zeigt. Ungeduldig wartet er auf das Werken und Schöpfen, viel zu langsam geht es ihm voran. Doch dann geschieht alles rasend schnell und überrollt den Mann mit Hut: Wind, Land, Wasser, Farben, Wesen füllen das Nichts. Nur eins bleibt - einsam ist er in seiner Freude über die Wunder. Da heißt es Abhilfe schaffen...
In einer Collage von Erzählung, Malerei und Musik entsteht vor den Augen der ZuschauerInnen die ganze Welt!
"Ein bildreiches, lebendiges Theaterstück, das Kinder in Staunen versetzt, zum Nachdenken anregt und ihnen existentielle Fragen nach dem Ursprung der Welt nahe bringt." (Nürnberger Zeitung)
Autor*innen: Michael Bang & Meike Kremer nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Bart Moeyaert & Wolf Erlbruch | Mit: Michael Bang, Martin Fürbringer & Hanna Frommhold / Carina Groth | Regie: Meike Kremer

U2, U3, S1, Bus 113 bis "Rothenburger Straße"

Auf Anfrage möglich, kontaktieren Sie uns unter 0911 6000-50 oder vorverkauf@theater-mummpitz.de
Tickets ab 4,95 €
Am Anfang (6+ / 60 Min.)
05.03.2020 um 10:00 Uhr / Nürnberg

Es ist schwer, sich das Nichts vorzustellen. Aber ganz am Anfang war es da. Außerdem Gott und ein Mann mit Hut. Unsere Geschichte erzählt, wie der Mann dabei sitzt und gespannt ist, wie sich die Welt ihm endlich zeigt. Ungeduldig wartet er auf das Werken und Schöpfen, viel zu langsam geht es ihm voran. Doch dann geschieht alles rasend schnell und überrollt den Mann mit Hut: Wind, Land, Wasser, Farben, Wesen füllen das Nichts. Nur eins bleibt - einsam ist er in seiner Freude über die Wunder. Da heißt es Abhilfe schaffen...
In einer Collage von Erzählung, Malerei und Musik entsteht vor den Augen der ZuschauerInnen die ganze Welt!
"Ein bildreiches, lebendiges Theaterstück, das Kinder in Staunen versetzt, zum Nachdenken anregt und ihnen existentielle Fragen nach dem Ursprung der Welt nahe bringt." (Nürnberger Zeitung)
Autor*innen: Michael Bang & Meike Kremer nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Bart Moeyaert & Wolf Erlbruch | Mit: Michael Bang, Martin Fürbringer & Hanna Frommhold / Carina Groth | Regie: Meike Kremer

U2, U3, S1, Bus 113 bis "Rothenburger Straße"

Auf Anfrage möglich, kontaktieren Sie uns unter 0911 6000-50 oder vorverkauf@theater-mummpitz.de
Tickets ab 4,95 €
Am Anfang (6+ / 60 Min.)
07.03.2020 um 16:00 Uhr / Nürnberg

Es ist schwer, sich das Nichts vorzustellen. Aber ganz am Anfang war es da. Außerdem Gott und ein Mann mit Hut. Unsere Geschichte erzählt, wie der Mann dabei sitzt und gespannt ist, wie sich die Welt ihm endlich zeigt. Ungeduldig wartet er auf das Werken und Schöpfen, viel zu langsam geht es ihm voran. Doch dann geschieht alles rasend schnell und überrollt den Mann mit Hut: Wind, Land, Wasser, Farben, Wesen füllen das Nichts. Nur eins bleibt - einsam ist er in seiner Freude über die Wunder. Da heißt es Abhilfe schaffen...
In einer Collage von Erzählung, Malerei und Musik entsteht vor den Augen der ZuschauerInnen die ganze Welt!
"Ein bildreiches, lebendiges Theaterstück, das Kinder in Staunen versetzt, zum Nachdenken anregt und ihnen existentielle Fragen nach dem Ursprung der Welt nahe bringt." (Nürnberger Zeitung)
Autor*innen: Michael Bang & Meike Kremer nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Bart Moeyaert & Wolf Erlbruch | Mit: Michael Bang, Martin Fürbringer & Hanna Frommhold / Carina Groth | Regie: Meike Kremer

U2, U3, S1, Bus 113 bis "Rothenburger Straße"
Tickets ab 4,95 €
Am Anfang (6+ / ca. 60 Min.)
08.03.2020 um 15:00 Uhr / Nürnberg

Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Bart Moeyaert & Wolf Erlbruch, für die Bühne bearbeitet von Michael Bang & Meike Kremer

Wie war das am Anfang? Diese Frage stellen sich Kinder in der Tat schon früh. Und die stellen auch Erwachsene sich noch lange. Was denken wir über uns? Was wird uns nicht alles erzählt von Gott und der Welt. Diese Geschichte nimmt unsere Fragen auf – und schildert einen völlig entspannten Gott, der eine wunderbare Woche erlebt.

Nach „Prometheus“ und „Der Golem“ wenden wir uns das dritte Mal in den letzten fünf Jahren dem Thema „Schöpfung“ zu. Diesmal in einer liebevollen Geschichte, in der alles mit dem Nichts begann. „Du musst dir vorstellen, dass da Nichts war. Nicht einmal deine Mutter.“ Nur ein kleiner Mann, der uns berichten kann...

In einer Collage von Erzählung, Malerei und Musik entsteht vor den Augen der Zuschauer ab sechs Jahren eine ganze Welt!

Am Anfang (6+ / 60 Min.)
08.03.2020 um 15:00 Uhr / Nürnberg

Es ist schwer, sich das Nichts vorzustellen. Aber ganz am Anfang war es da. Außerdem Gott und ein Mann mit Hut. Unsere Geschichte erzählt, wie der Mann dabei sitzt und gespannt ist, wie sich die Welt ihm endlich zeigt. Ungeduldig wartet er auf das Werken und Schöpfen, viel zu langsam geht es ihm voran. Doch dann geschieht alles rasend schnell und überrollt den Mann mit Hut: Wind, Land, Wasser, Farben, Wesen füllen das Nichts. Nur eins bleibt - einsam ist er in seiner Freude über die Wunder. Da heißt es Abhilfe schaffen...
In einer Collage von Erzählung, Malerei und Musik entsteht vor den Augen der ZuschauerInnen die ganze Welt!
"Ein bildreiches, lebendiges Theaterstück, das Kinder in Staunen versetzt, zum Nachdenken anregt und ihnen existentielle Fragen nach dem Ursprung der Welt nahe bringt." (Nürnberger Zeitung)
Autor*innen: Michael Bang & Meike Kremer nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Bart Moeyaert & Wolf Erlbruch | Mit: Michael Bang, Martin Fürbringer & Hanna Frommhold / Carina Groth | Regie: Meike Kremer

U2, U3, S1, Bus 113 bis "Rothenburger Straße"
Tickets ab 4,95 €
Paula und die Leichtigkeit des Seins (6+ / 60 Min.)
10.03.2020 um 10:00 Uhr / Nürnberg

Als Paula sieben wird, beginnt es. Sie wird dick und schwer und immer schwerer. Sogar im Wasser geht Paula jetzt unter, trotz Schwimmring. In ihrer großen Familie ist sie das einzige dicke Mädchen und alle haben plötzlich Kreuzschmerzen, wenn sie Paula sehen. Nur nicht Onkel Hiram aus Australien, der nimmt sie einfach wie immer auf den Arm und wirft sie in die Luft. Ist doch ganz leicht, denkt Paula und: kommt nicht mehr herunter...

U2, U3, S1, Bus 113 bis "Rothenburger Straße"
Tickets ab 4,95 €
Paula und die Leichtigkeit des Seins (6+ / 60 Min.)
11.03.2020 um 14:30 Uhr / Nürnberg

Als Paula sieben wird, beginnt es. Sie wird dick und schwer und immer schwerer. Sogar im Wasser geht Paula jetzt unter, trotz Schwimmring. In ihrer großen Familie ist sie das einzige dicke Mädchen und alle haben plötzlich Kreuzschmerzen, wenn sie Paula sehen. Nur nicht Onkel Hiram aus Australien, der nimmt sie einfach wie immer auf den Arm und wirft sie in die Luft. Ist doch ganz leicht, denkt Paula und: kommt nicht mehr herunter...

U2, U3, S1, Bus 113 bis "Rothenburger Straße"
Tickets ab 4,95 €
Paula und die Leichtigkeit des Seins (6+ / 60 Min.)
11.03.2020 um 10:00 Uhr / Nürnberg

Als Paula sieben wird, beginnt es. Sie wird dick und schwer und immer schwerer. Sogar im Wasser geht Paula jetzt unter, trotz Schwimmring. In ihrer großen Familie ist sie das einzige dicke Mädchen und alle haben plötzlich Kreuzschmerzen, wenn sie Paula sehen. Nur nicht Onkel Hiram aus Australien, der nimmt sie einfach wie immer auf den Arm und wirft sie in die Luft. Ist doch ganz leicht, denkt Paula und: kommt nicht mehr herunter...

U2, U3, S1, Bus 113 bis "Rothenburger Straße"

Ausverkaufte Vorstellung, nicht abgeholte reservierte Karten werden 10 Minuten vorher freigegeben!
Tickets ab 4,95 €
Paula und die Leichtigkeit des Seins (6+ / 60 Min.)
12.03.2020 um 10:00 Uhr / Nürnberg

Als Paula sieben wird, beginnt es. Sie wird dick und schwer und immer schwerer. Sogar im Wasser geht Paula jetzt unter, trotz Schwimmring. In ihrer großen Familie ist sie das einzige dicke Mädchen und alle haben plötzlich Kreuzschmerzen, wenn sie Paula sehen. Nur nicht Onkel Hiram aus Australien, der nimmt sie einfach wie immer auf den Arm und wirft sie in die Luft. Ist doch ganz leicht, denkt Paula und: kommt nicht mehr herunter...

U2, U3, S1, Bus 113 bis "Rothenburger Straße"
Tickets ab 4,95 €
Paula und die Leichtigkeit des Seins (6+ / 60 Min.)
14.03.2020 um 16:00 Uhr / Nürnberg

Als Paula sieben wird, beginnt es. Sie wird dick und schwer und immer schwerer. Sogar im Wasser geht Paula jetzt unter, trotz Schwimmring. In ihrer großen Familie ist sie das einzige dicke Mädchen und alle haben plötzlich Kreuzschmerzen, wenn sie Paula sehen. Nur nicht Onkel Hiram aus Australien, der nimmt sie einfach wie immer auf den Arm und wirft sie in die Luft. Ist doch ganz leicht, denkt Paula und: kommt nicht mehr herunter...

U2, U3, S1, Bus 113 bis "Rothenburger Straße"
Tickets ab 4,95 €
Paula und die Leichtigkeit des Seins (6+ / 60 Min.)
15.03.2020 um 15:00 Uhr / Nürnberg

Als Paula sieben wird, beginnt es. Sie wird dick und schwer und immer schwerer. Sogar im Wasser geht Paula jetzt unter, trotz Schwimmring. In ihrer großen Familie ist sie das einzige dicke Mädchen und alle haben plötzlich Kreuzschmerzen, wenn sie Paula sehen. Nur nicht Onkel Hiram aus Australien, der nimmt sie einfach wie immer auf den Arm und wirft sie in die Luft. Ist doch ganz leicht, denkt Paula und: kommt nicht mehr herunter...

U2, U3, S1, Bus 113 bis "Rothenburger Straße"
Tickets ab 4,95 €
Paula und die Leichtigkeit des Seins (6+ / 60 Min.)
17.03.2020 um 10:00 Uhr / Nürnberg

Als Paula sieben wird, beginnt es. Sie wird dick und schwer und immer schwerer. Sogar im Wasser geht Paula jetzt unter, trotz Schwimmring. In ihrer großen Familie ist sie das einzige dicke Mädchen und alle haben plötzlich Kreuzschmerzen, wenn sie Paula sehen. Nur nicht Onkel Hiram aus Australien, der nimmt sie einfach wie immer auf den Arm und wirft sie in die Luft. Ist doch ganz leicht, denkt Paula und: kommt nicht mehr herunter...

U2, U3, S1, Bus 113 bis "Rothenburger Straße"

Auf Anfrage möglich, kontaktieren Sie uns unter 0911 6000-50 oder vorverkauf@theater-mummpitz.de
Tickets ab 4,95 €
Paula und die Leichtigkeit des Seins (6+ / 60 Min.)
18.03.2020 um 10:00 Uhr / Nürnberg

Als Paula sieben wird, beginnt es. Sie wird dick und schwer und immer schwerer. Sogar im Wasser geht Paula jetzt unter, trotz Schwimmring. In ihrer großen Familie ist sie das einzige dicke Mädchen und alle haben plötzlich Kreuzschmerzen, wenn sie Paula sehen. Nur nicht Onkel Hiram aus Australien, der nimmt sie einfach wie immer auf den Arm und wirft sie in die Luft. Ist doch ganz leicht, denkt Paula und: kommt nicht mehr herunter...

U2, U3, S1, Bus 113 bis "Rothenburger Straße"

Ausverkaufte Vorstellung, nicht abgeholte reservierte Karten werden 10 Minuten vorher freigegeben!
Tickets ab 4,95 €


Location bereitgestellt von: Kulturkurier