Untermarkt 1
09599 Freiberg

Der Freiberger Dom St. Marien ist eine evangelisch-lutherische Kirche in Freiberg.

Neben täglichen Besichtigungen bietet der Dom pro Jahr ca. 25 Orgelkonzerte.

 

 

... mehr lesen


Details zur Location

Kirche/Kloster
keine Angabe
Indoor
klassisch
Stadt
keine Angabe
öffentlich
keine Angabe
keine Angabe
Konzert
keine Angabe


Fotos der Location

Es liegen keine weiteren Fotos vor.


Kommende Events

O paradisi! Barocke Musik für Sopran, Barocktrompete und Orgel
08.02.2020 um 16:00 Uhr / Freiberg

Werke von J. Rosenmüller, A. Scarlatti, J. S. Bach u.a.
Tickets ab 13,75 €
Johann Sebastian Bach: Johannes-Passion (Zweite Fassung von 1725) BWV 245
04.04.2020 um 17:00 Uhr / Freiberg

Ina Siedlaczek | Sopran
Bernadette Beckermann | Alt
Falk Hoffmann | Tenor
Martin Schicketanz | Bass (Christusworte)
Cornelius Uhle | Bass (Arien)
Freiberger Domchor
Batzdorfer Hofkapelle
Domkantor Albrecht Koch | Leitung
Tickets ab 12,10 €
Eröffnung der Abendmusiken 2020
07.05.2020 um 20:00 Uhr / Freiberg

Der Dom St. Marien am Untermarkt im sächsischen Freiberg zieht mit seinen beiden berühmten Silbermann-Orgeln und seinen zahlreichen Konzertveranstaltungen seit Jahren Musikliebhaber aus ganz Deutschland an. In diesem Jahr wird es neben den regulären Konzerten auch Benefizkonzerte für eine neue Winterhalter-Orgel in der Annenkapelle geben.

Ca. um 1180 als romanische Basilika „Unserer Lieben Frauen“ errichtet, zählt der Freiberger Dom zu den Kulturdenkmalen von europäischem Rang. 1480 wurde der Dom von Papst Sixtus IV zum Dom erhoben und zieht mit seinen reichhaltigen Schätzen täglich Hunderte von Besuchern an. Besonders berühmt sind die Goldene Pforte, die beiden Silbermann-Orgeln, die Bergmanns- und Tulpenkanzel, die romanische Kreuzigungsgruppe und einiges mehr.

Der bedeutende Sakralbau ist Wahrzeichen der Universitäts- und Silbermannstadt Freiberg und beherbergt Kunstschätze aus 800 Jahren. Vor dieser einzigartigen und eindrucksvollen Kulisse wird ein Konzert zu einem echten Erlebnis.

Einzeltermin ausgebucht
...wie herrlich ist dein Name in allen Landen
10.05.2020 um 16:00 Uhr / Freiberg

Weltmusik und Kirchenlieder in neuem Gewand
Kurrende der Martin-Luther-Kirche Dresden
Freiberger Domkurrende
Luther´s Four Band
Leitung: Kantorin Elke Voigt und Domkantor Albrecht Koch
Tickets ab 8,80 €
2. Abendmusik 2020
14.05.2020 um 20:00 Uhr / Freiberg

Der Dom St. Marien am Untermarkt im sächsischen Freiberg zieht mit seinen beiden berühmten Silbermann-Orgeln und seinen zahlreichen Konzertveranstaltungen seit Jahren Musikliebhaber aus ganz Deutschland an. In diesem Jahr wird es neben den regulären Konzerten auch Benefizkonzerte für eine neue Winterhalter-Orgel in der Annenkapelle geben.

Ca. um 1180 als romanische Basilika „Unserer Lieben Frauen“ errichtet, zählt der Freiberger Dom zu den Kulturdenkmalen von europäischem Rang. 1480 wurde der Dom von Papst Sixtus IV zum Dom erhoben und zieht mit seinen reichhaltigen Schätzen täglich Hunderte von Besuchern an. Besonders berühmt sind die Goldene Pforte, die beiden Silbermann-Orgeln, die Bergmanns- und Tulpenkanzel, die romanische Kreuzigungsgruppe und einiges mehr.

Der bedeutende Sakralbau ist Wahrzeichen der Universitäts- und Silbermannstadt Freiberg und beherbergt Kunstschätze aus 800 Jahren. Vor dieser einzigartigen und eindrucksvollen Kulisse wird ein Konzert zu einem echten Erlebnis.
Tickets ab 8,80 €
3. Abendmusik 2020
21.05.2020 um 20:00 Uhr / Freiberg

Der Dom St. Marien am Untermarkt im sächsischen Freiberg zieht mit seinen beiden berühmten Silbermann-Orgeln und seinen zahlreichen Konzertveranstaltungen seit Jahren Musikliebhaber aus ganz Deutschland an. In diesem Jahr wird es neben den regulären Konzerten auch Benefizkonzerte für eine neue Winterhalter-Orgel in der Annenkapelle geben.

Ca. um 1180 als romanische Basilika „Unserer Lieben Frauen“ errichtet, zählt der Freiberger Dom zu den Kulturdenkmalen von europäischem Rang. 1480 wurde der Dom von Papst Sixtus IV zum Dom erhoben und zieht mit seinen reichhaltigen Schätzen täglich Hunderte von Besuchern an. Besonders berühmt sind die Goldene Pforte, die beiden Silbermann-Orgeln, die Bergmanns- und Tulpenkanzel, die romanische Kreuzigungsgruppe und einiges mehr.

Der bedeutende Sakralbau ist Wahrzeichen der Universitäts- und Silbermannstadt Freiberg und beherbergt Kunstschätze aus 800 Jahren. Vor dieser einzigartigen und eindrucksvollen Kulisse wird ein Konzert zu einem echten Erlebnis.
Tickets ab 8,80 €
4. Abendmusik 2020
28.05.2020 um 20:00 Uhr / Freiberg

Der Dom St. Marien am Untermarkt im sächsischen Freiberg zieht mit seinen beiden berühmten Silbermann-Orgeln und seinen zahlreichen Konzertveranstaltungen seit Jahren Musikliebhaber aus ganz Deutschland an. In diesem Jahr wird es neben den regulären Konzerten auch Benefizkonzerte für eine neue Winterhalter-Orgel in der Annenkapelle geben.

Ca. um 1180 als romanische Basilika „Unserer Lieben Frauen“ errichtet, zählt der Freiberger Dom zu den Kulturdenkmalen von europäischem Rang. 1480 wurde der Dom von Papst Sixtus IV zum Dom erhoben und zieht mit seinen reichhaltigen Schätzen täglich Hunderte von Besuchern an. Besonders berühmt sind die Goldene Pforte, die beiden Silbermann-Orgeln, die Bergmanns- und Tulpenkanzel, die romanische Kreuzigungsgruppe und einiges mehr.

Der bedeutende Sakralbau ist Wahrzeichen der Universitäts- und Silbermannstadt Freiberg und beherbergt Kunstschätze aus 800 Jahren. Vor dieser einzigartigen und eindrucksvollen Kulisse wird ein Konzert zu einem echten Erlebnis.
Tickets ab 8,80 €
5. Abendmusik 2020
04.06.2020 um 20:00 Uhr / Freiberg

Der Dom St. Marien am Untermarkt im sächsischen Freiberg zieht mit seinen beiden berühmten Silbermann-Orgeln und seinen zahlreichen Konzertveranstaltungen seit Jahren Musikliebhaber aus ganz Deutschland an. In diesem Jahr wird es neben den regulären Konzerten auch Benefizkonzerte für eine neue Winterhalter-Orgel in der Annenkapelle geben.

Ca. um 1180 als romanische Basilika „Unserer Lieben Frauen“ errichtet, zählt der Freiberger Dom zu den Kulturdenkmalen von europäischem Rang. 1480 wurde der Dom von Papst Sixtus IV zum Dom erhoben und zieht mit seinen reichhaltigen Schätzen täglich Hunderte von Besuchern an. Besonders berühmt sind die Goldene Pforte, die beiden Silbermann-Orgeln, die Bergmanns- und Tulpenkanzel, die romanische Kreuzigungsgruppe und einiges mehr.

Der bedeutende Sakralbau ist Wahrzeichen der Universitäts- und Silbermannstadt Freiberg und beherbergt Kunstschätze aus 800 Jahren. Vor dieser einzigartigen und eindrucksvollen Kulisse wird ein Konzert zu einem echten Erlebnis.
Tickets ab 8,80 €
6. Abendmusik 2020
11.06.2020 um 20:00 Uhr / Freiberg

Der Dom St. Marien am Untermarkt im sächsischen Freiberg zieht mit seinen beiden berühmten Silbermann-Orgeln und seinen zahlreichen Konzertveranstaltungen seit Jahren Musikliebhaber aus ganz Deutschland an. In diesem Jahr wird es neben den regulären Konzerten auch Benefizkonzerte für eine neue Winterhalter-Orgel in der Annenkapelle geben.

Ca. um 1180 als romanische Basilika „Unserer Lieben Frauen“ errichtet, zählt der Freiberger Dom zu den Kulturdenkmalen von europäischem Rang. 1480 wurde der Dom von Papst Sixtus IV zum Dom erhoben und zieht mit seinen reichhaltigen Schätzen täglich Hunderte von Besuchern an. Besonders berühmt sind die Goldene Pforte, die beiden Silbermann-Orgeln, die Bergmanns- und Tulpenkanzel, die romanische Kreuzigungsgruppe und einiges mehr.

Der bedeutende Sakralbau ist Wahrzeichen der Universitäts- und Silbermannstadt Freiberg und beherbergt Kunstschätze aus 800 Jahren. Vor dieser einzigartigen und eindrucksvollen Kulisse wird ein Konzert zu einem echten Erlebnis.
Tickets ab 8,80 €
7. Abendmusik 2020
18.06.2020 um 20:00 Uhr / Freiberg

Freiberger Domchor
Domkantor Albrecht Koch
Arvid Gast | Orgel
Tickets ab 8,80 €
Musik & Wein im Kreuzgang: Tastensalat
20.06.2020 um 19:00 Uhr / Freiberg

Musik & Wein in den faszienierenden Räumen des gotischen Kreuzganges. Vor und nach dem Konzert sowie in der Pause Verköstigung auf dem Grünen Friedhof. In jedem Ticket ist ein Glas Wein (oder anderweitiges Freigetränk) enthalten. In Zusammenarbeit mit Tapas & Wein Anette Haber.
Tickets ab 21,45 €
8. Abendmusik zum Bergstadtfest
25.06.2020 um 20:00 Uhr / Freiberg

Arno Krokenberger | Orgel
Matti Oehl | Saxofon
Tickets ab 8,80 €
9. Abendmusik 2020
02.07.2020 um 20:00 Uhr / Freiberg

Der Dom St. Marien am Untermarkt im sächsischen Freiberg zieht mit seinen beiden berühmten Silbermann-Orgeln und seinen zahlreichen Konzertveranstaltungen seit Jahren Musikliebhaber aus ganz Deutschland an. In diesem Jahr wird es neben den regulären Konzerten auch Benefizkonzerte für eine neue Winterhalter-Orgel in der Annenkapelle geben.

Ca. um 1180 als romanische Basilika „Unserer Lieben Frauen“ errichtet, zählt der Freiberger Dom zu den Kulturdenkmalen von europäischem Rang. 1480 wurde der Dom von Papst Sixtus IV zum Dom erhoben und zieht mit seinen reichhaltigen Schätzen täglich Hunderte von Besuchern an. Besonders berühmt sind die Goldene Pforte, die beiden Silbermann-Orgeln, die Bergmanns- und Tulpenkanzel, die romanische Kreuzigungsgruppe und einiges mehr.

Der bedeutende Sakralbau ist Wahrzeichen der Universitäts- und Silbermannstadt Freiberg und beherbergt Kunstschätze aus 800 Jahren. Vor dieser einzigartigen und eindrucksvollen Kulisse wird ein Konzert zu einem echten Erlebnis.
Tickets ab 8,80 €
10. Abendmusik 2020
09.07.2020 um 20:00 Uhr / Freiberg

Der Dom St. Marien am Untermarkt im sächsischen Freiberg zieht mit seinen beiden berühmten Silbermann-Orgeln und seinen zahlreichen Konzertveranstaltungen seit Jahren Musikliebhaber aus ganz Deutschland an. In diesem Jahr wird es neben den regulären Konzerten auch Benefizkonzerte für eine neue Winterhalter-Orgel in der Annenkapelle geben.

Ca. um 1180 als romanische Basilika „Unserer Lieben Frauen“ errichtet, zählt der Freiberger Dom zu den Kulturdenkmalen von europäischem Rang. 1480 wurde der Dom von Papst Sixtus IV zum Dom erhoben und zieht mit seinen reichhaltigen Schätzen täglich Hunderte von Besuchern an. Besonders berühmt sind die Goldene Pforte, die beiden Silbermann-Orgeln, die Bergmanns- und Tulpenkanzel, die romanische Kreuzigungsgruppe und einiges mehr.

Der bedeutende Sakralbau ist Wahrzeichen der Universitäts- und Silbermannstadt Freiberg und beherbergt Kunstschätze aus 800 Jahren. Vor dieser einzigartigen und eindrucksvollen Kulisse wird ein Konzert zu einem echten Erlebnis.
Tickets ab 8,80 €
11. Abendmusik 2020
16.07.2020 um 20:00 Uhr / Freiberg

Der Dom St. Marien am Untermarkt im sächsischen Freiberg zieht mit seinen beiden berühmten Silbermann-Orgeln und seinen zahlreichen Konzertveranstaltungen seit Jahren Musikliebhaber aus ganz Deutschland an. In diesem Jahr wird es neben den regulären Konzerten auch Benefizkonzerte für eine neue Winterhalter-Orgel in der Annenkapelle geben.

Ca. um 1180 als romanische Basilika „Unserer Lieben Frauen“ errichtet, zählt der Freiberger Dom zu den Kulturdenkmalen von europäischem Rang. 1480 wurde der Dom von Papst Sixtus IV zum Dom erhoben und zieht mit seinen reichhaltigen Schätzen täglich Hunderte von Besuchern an. Besonders berühmt sind die Goldene Pforte, die beiden Silbermann-Orgeln, die Bergmanns- und Tulpenkanzel, die romanische Kreuzigungsgruppe und einiges mehr.

Der bedeutende Sakralbau ist Wahrzeichen der Universitäts- und Silbermannstadt Freiberg und beherbergt Kunstschätze aus 800 Jahren. Vor dieser einzigartigen und eindrucksvollen Kulisse wird ein Konzert zu einem echten Erlebnis.
Tickets ab 8,80 €
12. Abendmusik 2020
23.07.2020 um 20:00 Uhr / Freiberg

Der Dom St. Marien am Untermarkt im sächsischen Freiberg zieht mit seinen beiden berühmten Silbermann-Orgeln und seinen zahlreichen Konzertveranstaltungen seit Jahren Musikliebhaber aus ganz Deutschland an. In diesem Jahr wird es neben den regulären Konzerten auch Benefizkonzerte für eine neue Winterhalter-Orgel in der Annenkapelle geben.

Ca. um 1180 als romanische Basilika „Unserer Lieben Frauen“ errichtet, zählt der Freiberger Dom zu den Kulturdenkmalen von europäischem Rang. 1480 wurde der Dom von Papst Sixtus IV zum Dom erhoben und zieht mit seinen reichhaltigen Schätzen täglich Hunderte von Besuchern an. Besonders berühmt sind die Goldene Pforte, die beiden Silbermann-Orgeln, die Bergmanns- und Tulpenkanzel, die romanische Kreuzigungsgruppe und einiges mehr.

Der bedeutende Sakralbau ist Wahrzeichen der Universitäts- und Silbermannstadt Freiberg und beherbergt Kunstschätze aus 800 Jahren. Vor dieser einzigartigen und eindrucksvollen Kulisse wird ein Konzert zu einem echten Erlebnis.
Tickets ab 8,80 €
13. Abendmusik 2020
30.07.2020 um 20:00 Uhr / Freiberg

Der Dom St. Marien am Untermarkt im sächsischen Freiberg zieht mit seinen beiden berühmten Silbermann-Orgeln und seinen zahlreichen Konzertveranstaltungen seit Jahren Musikliebhaber aus ganz Deutschland an. In diesem Jahr wird es neben den regulären Konzerten auch Benefizkonzerte für eine neue Winterhalter-Orgel in der Annenkapelle geben.

Ca. um 1180 als romanische Basilika „Unserer Lieben Frauen“ errichtet, zählt der Freiberger Dom zu den Kulturdenkmalen von europäischem Rang. 1480 wurde der Dom von Papst Sixtus IV zum Dom erhoben und zieht mit seinen reichhaltigen Schätzen täglich Hunderte von Besuchern an. Besonders berühmt sind die Goldene Pforte, die beiden Silbermann-Orgeln, die Bergmanns- und Tulpenkanzel, die romanische Kreuzigungsgruppe und einiges mehr.

Der bedeutende Sakralbau ist Wahrzeichen der Universitäts- und Silbermannstadt Freiberg und beherbergt Kunstschätze aus 800 Jahren. Vor dieser einzigartigen und eindrucksvollen Kulisse wird ein Konzert zu einem echten Erlebnis.
Tickets ab 8,80 €
14. Abendmusik 2020
06.08.2020 um 20:00 Uhr / Freiberg

Der Dom St. Marien am Untermarkt im sächsischen Freiberg zieht mit seinen beiden berühmten Silbermann-Orgeln und seinen zahlreichen Konzertveranstaltungen seit Jahren Musikliebhaber aus ganz Deutschland an. In diesem Jahr wird es neben den regulären Konzerten auch Benefizkonzerte für eine neue Winterhalter-Orgel in der Annenkapelle geben.

Ca. um 1180 als romanische Basilika „Unserer Lieben Frauen“ errichtet, zählt der Freiberger Dom zu den Kulturdenkmalen von europäischem Rang. 1480 wurde der Dom von Papst Sixtus IV zum Dom erhoben und zieht mit seinen reichhaltigen Schätzen täglich Hunderte von Besuchern an. Besonders berühmt sind die Goldene Pforte, die beiden Silbermann-Orgeln, die Bergmanns- und Tulpenkanzel, die romanische Kreuzigungsgruppe und einiges mehr.

Der bedeutende Sakralbau ist Wahrzeichen der Universitäts- und Silbermannstadt Freiberg und beherbergt Kunstschätze aus 800 Jahren. Vor dieser einzigartigen und eindrucksvollen Kulisse wird ein Konzert zu einem echten Erlebnis.
Tickets ab 8,80 €
15. Abendmusik 2020
13.08.2020 um 20:00 Uhr / Freiberg

Der Dom St. Marien am Untermarkt im sächsischen Freiberg zieht mit seinen beiden berühmten Silbermann-Orgeln und seinen zahlreichen Konzertveranstaltungen seit Jahren Musikliebhaber aus ganz Deutschland an. In diesem Jahr wird es neben den regulären Konzerten auch Benefizkonzerte für eine neue Winterhalter-Orgel in der Annenkapelle geben.

Ca. um 1180 als romanische Basilika „Unserer Lieben Frauen“ errichtet, zählt der Freiberger Dom zu den Kulturdenkmalen von europäischem Rang. 1480 wurde der Dom von Papst Sixtus IV zum Dom erhoben und zieht mit seinen reichhaltigen Schätzen täglich Hunderte von Besuchern an. Besonders berühmt sind die Goldene Pforte, die beiden Silbermann-Orgeln, die Bergmanns- und Tulpenkanzel, die romanische Kreuzigungsgruppe und einiges mehr.

Der bedeutende Sakralbau ist Wahrzeichen der Universitäts- und Silbermannstadt Freiberg und beherbergt Kunstschätze aus 800 Jahren. Vor dieser einzigartigen und eindrucksvollen Kulisse wird ein Konzert zu einem echten Erlebnis.
Tickets ab 8,80 €
16. Abendmusik 2020
20.08.2020 um 20:00 Uhr / Freiberg

Der Dom St. Marien am Untermarkt im sächsischen Freiberg zieht mit seinen beiden berühmten Silbermann-Orgeln und seinen zahlreichen Konzertveranstaltungen seit Jahren Musikliebhaber aus ganz Deutschland an. In diesem Jahr wird es neben den regulären Konzerten auch Benefizkonzerte für eine neue Winterhalter-Orgel in der Annenkapelle geben.

Ca. um 1180 als romanische Basilika „Unserer Lieben Frauen“ errichtet, zählt der Freiberger Dom zu den Kulturdenkmalen von europäischem Rang. 1480 wurde der Dom von Papst Sixtus IV zum Dom erhoben und zieht mit seinen reichhaltigen Schätzen täglich Hunderte von Besuchern an. Besonders berühmt sind die Goldene Pforte, die beiden Silbermann-Orgeln, die Bergmanns- und Tulpenkanzel, die romanische Kreuzigungsgruppe und einiges mehr.

Der bedeutende Sakralbau ist Wahrzeichen der Universitäts- und Silbermannstadt Freiberg und beherbergt Kunstschätze aus 800 Jahren. Vor dieser einzigartigen und eindrucksvollen Kulisse wird ein Konzert zu einem echten Erlebnis.
Tickets ab 8,80 €
17. Abendmusik 2020
27.08.2020 um 20:00 Uhr / Freiberg

Der Dom St. Marien am Untermarkt im sächsischen Freiberg zieht mit seinen beiden berühmten Silbermann-Orgeln und seinen zahlreichen Konzertveranstaltungen seit Jahren Musikliebhaber aus ganz Deutschland an. In diesem Jahr wird es neben den regulären Konzerten auch Benefizkonzerte für eine neue Winterhalter-Orgel in der Annenkapelle geben.

Ca. um 1180 als romanische Basilika „Unserer Lieben Frauen“ errichtet, zählt der Freiberger Dom zu den Kulturdenkmalen von europäischem Rang. 1480 wurde der Dom von Papst Sixtus IV zum Dom erhoben und zieht mit seinen reichhaltigen Schätzen täglich Hunderte von Besuchern an. Besonders berühmt sind die Goldene Pforte, die beiden Silbermann-Orgeln, die Bergmanns- und Tulpenkanzel, die romanische Kreuzigungsgruppe und einiges mehr.

Der bedeutende Sakralbau ist Wahrzeichen der Universitäts- und Silbermannstadt Freiberg und beherbergt Kunstschätze aus 800 Jahren. Vor dieser einzigartigen und eindrucksvollen Kulisse wird ein Konzert zu einem echten Erlebnis.
Tickets ab 8,80 €
Musik & Wein im Kreuzgang: Beziehungsweisen BACH
29.08.2020 um 19:00 Uhr / Freiberg

Musik & Wein in den faszienierenden Räumen des gotischen Kreuzganges. Vor und nach dem Konzert sowie in der Pause Verköstigung auf dem Grünen Friedhof. In jedem Ticket ist ein Glas Wein (oder anderweitiges Freigetränk) enthalten. In Zusammenarbeit mit Tapas & Wein Anette Haber.
Tickets ab 21,45 €
18. Abendmusik 2020
03.09.2020 um 20:00 Uhr / Freiberg

Der Dom St. Marien am Untermarkt im sächsischen Freiberg zieht mit seinen beiden berühmten Silbermann-Orgeln und seinen zahlreichen Konzertveranstaltungen seit Jahren Musikliebhaber aus ganz Deutschland an. In diesem Jahr wird es neben den regulären Konzerten auch Benefizkonzerte für eine neue Winterhalter-Orgel in der Annenkapelle geben.

Ca. um 1180 als romanische Basilika „Unserer Lieben Frauen“ errichtet, zählt der Freiberger Dom zu den Kulturdenkmalen von europäischem Rang. 1480 wurde der Dom von Papst Sixtus IV zum Dom erhoben und zieht mit seinen reichhaltigen Schätzen täglich Hunderte von Besuchern an. Besonders berühmt sind die Goldene Pforte, die beiden Silbermann-Orgeln, die Bergmanns- und Tulpenkanzel, die romanische Kreuzigungsgruppe und einiges mehr.

Der bedeutende Sakralbau ist Wahrzeichen der Universitäts- und Silbermannstadt Freiberg und beherbergt Kunstschätze aus 800 Jahren. Vor dieser einzigartigen und eindrucksvollen Kulisse wird ein Konzert zu einem echten Erlebnis.
Tickets ab 8,80 €
19. Abendmusik 2020
10.09.2020 um 20:00 Uhr / Freiberg

Domorganist Albrecht Koch | Orgel
Stefan Leitner | Trompete
Tickets ab 8,80 €
20. Abendmusik 2020
17.09.2020 um 20:00 Uhr / Freiberg

Der Dom St. Marien am Untermarkt im sächsischen Freiberg zieht mit seinen beiden berühmten Silbermann-Orgeln und seinen zahlreichen Konzertveranstaltungen seit Jahren Musikliebhaber aus ganz Deutschland an. In diesem Jahr wird es neben den regulären Konzerten auch Benefizkonzerte für eine neue Winterhalter-Orgel in der Annenkapelle geben.

Ca. um 1180 als romanische Basilika „Unserer Lieben Frauen“ errichtet, zählt der Freiberger Dom zu den Kulturdenkmalen von europäischem Rang. 1480 wurde der Dom von Papst Sixtus IV zum Dom erhoben und zieht mit seinen reichhaltigen Schätzen täglich Hunderte von Besuchern an. Besonders berühmt sind die Goldene Pforte, die beiden Silbermann-Orgeln, die Bergmanns- und Tulpenkanzel, die romanische Kreuzigungsgruppe und einiges mehr.

Der bedeutende Sakralbau ist Wahrzeichen der Universitäts- und Silbermannstadt Freiberg und beherbergt Kunstschätze aus 800 Jahren. Vor dieser einzigartigen und eindrucksvollen Kulisse wird ein Konzert zu einem echten Erlebnis.
Tickets ab 8,80 €
Felix Mendelssohn Bartholdy: Sinfoniekantate "Lobgesang", August Ferdinand Anacker: Bergmannsgruß
19.09.2020 um 17:00 Uhr / Freiberg

Barbara Christina Steude | Sopran
Anne Schuldt | Mezzosopran
Tobias Hunger | Tenor
Andreas Scheibner | Bass
Gunther Emmerlich | Sprecher
Freiberger Domchor
Mittelsächsische Philharmonie
Domkantor Albrecht Koch | Leitung
Tickets ab 12,10 €
21. Abendmusik 2020
24.09.2020 um 20:00 Uhr / Freiberg

Schola des Freiberger Domchores
Ewald Nathanael Donhoffer | Orgel
Tickets ab 8,80 €
22. Abendmusik 2020
01.10.2020 um 20:00 Uhr / Freiberg

Anja Bachmann | Saxofon
Domorganist i. R. Dietrich Wagler | Orgel
Tickets ab 8,80 €
23. Abendmusik 2020
08.10.2020 um 20:00 Uhr / Freiberg

Der Dom St. Marien am Untermarkt im sächsischen Freiberg zieht mit seinen beiden berühmten Silbermann-Orgeln und seinen zahlreichen Konzertveranstaltungen seit Jahren Musikliebhaber aus ganz Deutschland an. In diesem Jahr wird es neben den regulären Konzerten auch Benefizkonzerte für eine neue Winterhalter-Orgel in der Annenkapelle geben.

Ca. um 1180 als romanische Basilika „Unserer Lieben Frauen“ errichtet, zählt der Freiberger Dom zu den Kulturdenkmalen von europäischem Rang. 1480 wurde der Dom von Papst Sixtus IV zum Dom erhoben und zieht mit seinen reichhaltigen Schätzen täglich Hunderte von Besuchern an. Besonders berühmt sind die Goldene Pforte, die beiden Silbermann-Orgeln, die Bergmanns- und Tulpenkanzel, die romanische Kreuzigungsgruppe und einiges mehr.

Der bedeutende Sakralbau ist Wahrzeichen der Universitäts- und Silbermannstadt Freiberg und beherbergt Kunstschätze aus 800 Jahren. Vor dieser einzigartigen und eindrucksvollen Kulisse wird ein Konzert zu einem echten Erlebnis.
Tickets ab 8,80 €
24. Abendmusik 2020
15.10.2020 um 20:00 Uhr / Freiberg

Der Dom St. Marien am Untermarkt im sächsischen Freiberg zieht mit seinen beiden berühmten Silbermann-Orgeln und seinen zahlreichen Konzertveranstaltungen seit Jahren Musikliebhaber aus ganz Deutschland an. In diesem Jahr wird es neben den regulären Konzerten auch Benefizkonzerte für eine neue Winterhalter-Orgel in der Annenkapelle geben.

Ca. um 1180 als romanische Basilika „Unserer Lieben Frauen“ errichtet, zählt der Freiberger Dom zu den Kulturdenkmalen von europäischem Rang. 1480 wurde der Dom von Papst Sixtus IV zum Dom erhoben und zieht mit seinen reichhaltigen Schätzen täglich Hunderte von Besuchern an. Besonders berühmt sind die Goldene Pforte, die beiden Silbermann-Orgeln, die Bergmanns- und Tulpenkanzel, die romanische Kreuzigungsgruppe und einiges mehr.

Der bedeutende Sakralbau ist Wahrzeichen der Universitäts- und Silbermannstadt Freiberg und beherbergt Kunstschätze aus 800 Jahren. Vor dieser einzigartigen und eindrucksvollen Kulisse wird ein Konzert zu einem echten Erlebnis.
Tickets ab 8,80 €
Welt ade, ich bin dein müde
08.11.2020 um 17:00 Uhr / Freiberg

Musik zwischen Tod und Ewigkeit.
Vocalensemble Freiberger Dom
Instrumentalisten
Domkantor Albrecht Koch | Leitung
Tickets ab 14,30 €
Johann Sebastian Bach: Weihnachts-Oratorium BWV 248 Teile I - III
05.12.2020 um 16:00 Uhr / Freiberg

Monika Mauch | Sopran
Ulrike Malotta | Alt
Eric Stocklosa | Tenor
Florian Just | Bass
Freiberger Domkurrende
Freiberger Domchor
Jugendkantorei des Freiberger Domes
Philharmonisches Kammerorchester Dresden
Domkantor Albrecht Koch | Leitung
Tickets ab 9,90 €
Johann Sebastian Bach: Weihnachts-Oratorium BWV 248 Teile I - III
05.12.2020 um 19:30 Uhr / Freiberg

Monika Mauch | Sopran
Ulrike Malotta | Alt
Eric Stocklosa | Tenor
Florian Just | Bass
Freiberger Domkurrende
Freiberger Domchor
Jugendkantorei des Freiberger Domes
Philharmonisches Kammerorchester Dresden
Domkantor Albrecht Koch | Leitung
Tickets ab 9,90 €
Weihnachtliches Orgelkonzert im Kerzenschein
12.12.2020 um 17:00 Uhr / Freiberg

Der Dom St. Marien am Untermarkt im sächsischen Freiberg zieht mit seinen beiden berühmten Silbermann-Orgeln und seinen zahlreichen Konzertveranstaltungen seit Jahren Musikliebhaber aus ganz Deutschland an. In diesem Jahr wird es neben den regulären Konzerten auch Benefizkonzerte für eine neue Winterhalter-Orgel in der Annenkapelle geben.

Ca. um 1180 als romanische Basilika „Unserer Lieben Frauen“ errichtet, zählt der Freiberger Dom zu den Kulturdenkmalen von europäischem Rang. 1480 wurde der Dom von Papst Sixtus IV zum Dom erhoben und zieht mit seinen reichhaltigen Schätzen täglich Hunderte von Besuchern an. Besonders berühmt sind die Goldene Pforte, die beiden Silbermann-Orgeln, die Bergmanns- und Tulpenkanzel, die romanische Kreuzigungsgruppe und einiges mehr.

Der bedeutende Sakralbau ist Wahrzeichen der Universitäts- und Silbermannstadt Freiberg und beherbergt Kunstschätze aus 800 Jahren. Vor dieser einzigartigen und eindrucksvollen Kulisse wird ein Konzert zu einem echten Erlebnis.
Tickets ab 11,00 €
Johann Sebastian Bach: Weihnachts-Oratorium BWV 248 Teile IV - VI
19.12.2020 um 17:00 Uhr / Freiberg

Heidi Maria Taubert | Sopran
Christina Mattaj | Alt
Kristian Sørensen | Tenor
Clemens Heidrich |Bass
Freiberger Domchor
Dresdner Barockorchester
Domkantor Albrecht Koch | Leitung
Tickets ab 12,10 €


Location eingetragen von: eventsTODAY Team