Saturday, 3/9/2024
at 11:00 PM




Nachdem wir seit Monaten die paradiesischen 90er feiern, stolpern wir hier etwas früher aus der Zeitmaschine in die großartigen 2000er. Neben Hip-Hop, Dancepop, Indie, DSDS, One-Hit-Wondern und House gibt es dabei natürlich auch die ein oder andere Trash-Nummer auf die Ohren. Alles kann, alles muss! Eine wilde Reise durch das bisher vielfältigste Musikjahrzehnt.

23:00 Uhr

Event data provided by: Reservix

That might also be interesting

LOUKA - bis auf weiteres lebendig
LOUKA
bis auf weiteres lebendig | Tour im September

Köln, 22.03.2023 – Mit ihrem neuen Album „bis auf weiteres lebendig“, das am 04.08.23 erscheinen wird, gehen LOUKA im September endlich wieder auf landesweite Clubtour. Der VVK startet am Freitag, 24.03.23 um 10 Uhr. Tickets sind unter
http://www.eventim.de erhältlich.

Die neuen Songs des Berliner Alternative Pop Duos LOUKA, das aus den Musikern Lisa-Marie Neumann und Johann Seifert besteht, stehen dem Stillstand der Coronazeit entgegen und befassen sich damit, weiterzumachen und immer in Bewegung zu bleiben. In ihrer lebendigen Spielfreude und Freiheit die Musik immer wieder neu zu arrangieren und umzusetzen kaum zu übertreffen, freut sich LOUKA riesig, dem Publikum im September ihre neuesten Songs mit Band zu präsentieren.

Die Tour wird präsentiert von Kulturnews und Schall Magazin.

LOUKA
bis auf weiteres lebendig

07.09. Hamburg, Nochtwache
08.09. Osnabrück, Kleine Freiheit
09.09. Köln, Artheater
10.09. Mainz, KUZ
12.09. Neunkirchen, Stummsche Reithalle
13.09. Stuttgart, Im Wizemann
14.09. München, Substanz
16.09. Magdeburg, Courage im Volksbad
17.09. Leipzig, Naumanns
18.09. Berlin, Kantine im Berghain

copyright Bild: Eric Nagel

Einlass: 19:00 Uhr I Beginn: 20:00 Uhr

Mainz

4/24/2024
8:00 PM
Tickets
from € 26.50
GLASPERLENSPIEL - Club Tour 2024
Support: STEVIO

Es tut sich was auf der GPS-Bühne: GLASPERLENSPIEL unterzieht sich einer Live-Evolution und
präsentiert sich auf der Bühne - als DUO, wie in Anfangstagen!

Nach zehn Jahren mit ihrer Band - Gitarre, Keys, Drums - auf den Bühnen schließen Caro und Daniel den Kreis und gehen full circle: Neben fulminanten Festival-Shows und Open Airs ist druckvolle, intensiv-schwitzige Club-Atmo einer der Ort, wo sich der Act dieser Tage sehr wohl fühlt. Dass sie die clubbigen Shows vermisst haben, zeigt sich auch in dem neuen Output von GLASPERLENSPIEL.

Das Universum zwischen Ski Aggu, Yung Yuri und 01099 hat vor allem Sänger, Songwriter und Produzent Daniel in den letzten Jahren stark inspiriert, nun geht das Dance-Duo den nächsten Schritt und lebt auch on stage, was sie schon lange spüren: Hemmungslos tanzen, selbstbewusst feiern!
Dem großen Pop und den infektiösen Melodien wird die Band auf keinen Fall Adieu sagen, denn da geht ihr Herz mit, für immer - aber zum Hyperpop fühlen sich die beiden schon länger hingezogen. Mit „Emma“ haben sie schon einen ersten Taste geliefert und dann mit dem clubbig-düsteren „So egal“, der Kollab mit STEVIO und Bastian Stein nachgelegt.

2024 folgt nun eine Clubtour, auf der sie ihre Roots als Duo wiederentdecken und ihren geupdateten Club-Sound präsentieren. Die Zeit dafür ist reif und richtig: Ihre Fans gehen begeistert den Weg in den Club mit und begreifen das Konzept Glasperlenspiel 3.0 mühelos: Es braucht keine Riesenband, um großen Sound zu machen. Die gedopten Beats von Daniel, die pop-starken Arrangements der Songs und Caros hypnotisierender Performance reißen mit und setzten die Füße des Publikums in Bewegung. Man darf auf neues Material und vor allem auf special guests gespannt sein - ein Wiedersehen mit GLASPERLENSPIEL 2024 wird das heißeste Date der Saison!

Copyright: HellKarrer

Einlass: 19:00 Uhr | Beginn: 20:00 Uhr
FARID - Magic Unplugged (Plus Edition)
FARID zählt zu Deutschlands faszinierendsten Illusionisten, der sein Publikum regelmäßig in Erstaunen versetzt. Sowohl im In- und Ausland, vor der Bühne oder den Fernsehschirmen.

Auf seiner Tournee „Wahre Magie. Echte Illusionen.“ verzauberte er 2019/2020 bereits tausende Zuschauer:innen, in der Münchner Allianz Arena waren es zuletzt sogar 75.000 – mit seiner neuen Show „MAGIC UNPLUGGED“ ging es im vergangenen Jahr 2022 und im Frühjahr 2023 mit insgesamt über 50 Terminen quer durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. FARID begeisterte auch hier tausende Zuschauer:innen in zahlreichen, ausverkauften Theatern.

Ab Februar 2024 geht es mit der „MAGIC UNPLUGGED (PLUS EDITION)“ auch wieder auf die Bühnen und FARID nimmt seine Fans mit auf eine packende, unberechenbare und dennoch sehr persönliche Reise.

Die PLUS EDITION von MAGIC UNPLUGGED steckt voller neuer, magischer Illusionen und unvorhersehbaren Wendungen. Zuschauer:innen können sich auf eine unvergessliche Magie-Show freuen. Ein magischer Abend an dem Staunen und herzerwärmendes Lachen vorprogrammiert ist.

„UNMÖGLICHES MÖGLICH MACHEN“ – Kaum jemand kann diese Botschaft besser vermitteln als FARID! Denn genau dafür steht er mit seiner Kunstform, der Magie. In seinen Live-Shows beweist er mit all seinen unglaublichen Effekten und Illusionen seinem Publikum immer wieder aufs Neue, dass es Wunder gibt und dass es für alles, was man tun und erreichen mochte, einen Weg gibt. „ALLES IST MÖGLICH!“

FARID selbst und seine Kunst stecken voller Motivation, voller Begeisterungsfähigkeit und voller Energie. Er und seine Kunst inspirieren. Das ist es, was er als Künstler in seinen Magieshows transportiert.

„Eines meiner persönlichen Wunder sind die Live-Momente auf Tour. Die Energie, die dort entsteht, ist unbeschreiblich. Mein Ziel ist es, dass meine Zuschauer:innen voller Inspiration und mit dem Glauben an die eigenen Wunder und Ziele nach Hause fahren und sich jeden Tag daran erinnern,dass alles möglich ist. Lasst uns gemeinsam Magie in die Welt bringen – sie wartet drauf.“ – FARID

Einlass: 19:00 Uhr
LADYLIKE - DIE LIVE SHOW ÜBER SEX, LIEBE & EROTIK 2023
LADYLIKE
DIE LIVESHOW ÜBER SEX, LIEBE & EROTIK 2023
Im Frühjahr 2023 geht LADYLIKE – der besondere Podcast von Frauen, mit Frauen und für Frauen – auf Livetournee. Der exklusive Presale via eventim.de startet am kommenden Mittwoch (09.11.) um 10 Uhr.
„Offenheit ist in unserer Gesellschaft unterrepräsentiert und das, obwohl viele sie sich mehr denn je wünschen“, lautet die persönliche Bilanz von Nicole von Wagner. Nicole ist Hörfunkmoderatorin und Grimmepreisträgerin und startete gemeinsam mit ihrer Freundin und Radiokollegin Yvonne Fricke den Podcast „Ladylike“. Das besondere Podcast-Format von Frauen, mit Frauen und für Frauen.
Offen und ohne Scham sprechen die beiden darin über Sex, Liebe und Erotik – aber auch über alle gesellschaftlichen, persönlichen und oft auch tabuisierten Themen. Dieser Podcast ist anders als alle anderen, denn wenn Frauen unter sich sind, geht es verbal oft ganz schön zur Sache und die Gespräche laufen ganz anders ab, als man(n) denkt.
Seit 2018 teilen Yvonne und Nicole ihre Gedanken mit ihrer immer größer werdenden „Ladylike“-Community. Die Themen sind dabei erstaunlich vielfältig und reichen von geheimnisvollen Sex-Orten über den Viagra-Selbstversuch bis hin zum Orgasmus auf Knopfdruck. Besonders spannend sind die verschiedenen Sichtweisen und Erfahrungen der beiden: Yvonne steht auf Frauen, Nicole auf Männer. Gemeinsam führen sie intime Gespräche ohne Tabus und informieren über Themen, die man lieber nicht im großen Kreis diskutieren möchte – oder vielleicht doch?
Im Frühjahr nächsten Jahres gehen die beiden Frauen mit dem „Ladylike“-Podcast erstmals auf Livetournee. Dann können die Fans hautnah dabei sein, wenn Yvonne und Nicole über die weibliche Libido sprechen und Fragen zu allen Themen rund um die schönste Nebensache der Welt beantworten. Das ist nicht nur empowernd für alle Ladys – sondern auch augenöffnend für Gentlemen jeden Alters.
Nicole: „Darum sind natürlich auch alle Männer herzlich zu unserer Show eingeladen, denn was wäre die Welt ohne Euch Jungs. Wir freuen uns sehr darauf Euch viele Geheimnisse und Tricks zu verraten, um Eure Partner:innen neu zu verzaubern.“
Yvonne: „Außerdem freuen wir uns sehr darauf mit allen Zuschauer:innen in eine multidimensionale Bühnenshow einzutauchen. Es ist ein Show für alle Sinne mit viel Herz und Leidenschaft und am Ende werdet Ihr auf jeden Fall glücklicher sein.“

Einlass: 19:00 Uhr I Beginn: 20:00 Uhr

Die Veranstaltung wurde leider abgesagt.
Welshly Arms
Nachdem sie 2017 Single “Legendary” veröffentlicht hatten, wurde die Indie-Rock-Welt schnell mit Welshly Arms´ Vorliebe für überlebensgroße Alt-Rock-Banger und kribbelnde Live-Performances bekannt gemacht. Ihr 2018er Album No Place is Home hat über 350 Millionen Streams generiert und präsentierte eine sensationelle musikalische Reise, die alle prahlerischen Töne trifft. Einfach ausgedrückt, versprüht die Band eine kraftvolle Portion Emotionen, die die Welshly Arms-Gläubigen weiterhin in ihren Bann ziehen lassen.

Die letzte Veröffentlichung Wasted Words & Bad Decisions wurde in einem alten Bauernhaus am Stadtrand von Cleveland, Ohio, aufgenommen. Die ruhige und komfortable Umgebung bot der mit Platin ausgezeichneten, fünfköpfigen Band eine willkommene Atempause von den anstrengenden Anforderungen der Tourneen in den Staaten und Übersee.

"Mit einer langen Pause der Tourneen und Live-Auftritte aufgrund der Pandemie haben wir uns Zeit genommen, um nachzudenken und uns wieder auf unsere Musik zu konzentrieren", sagt Sam Getz [Lead, Sänger, Gitarre]. "Diese Songs erzählen davon, wer wir alle in diesem Moment unseres Lebens sind. Musikalisch wollten wir, dass diese Platte uns zurück zu dem rohen Rock-n-Roll bringt, auf dem wir die Band aufgebaut hatten, als wir zusammen im Keller gejammt haben. Aber natürlich sind wir auch als Musiker gereift, nachdem wir gemeinsam die Welt bereist haben, und ich denke, dass es die Kreuzung ist, die die Entstehung von Wasted Words & Bad Decisions so lustig und lohnend gemacht hat.""

Nachdem sie 2017 ihre Hymne “Legendary” veröffentlichten (sie erreichte in mehreren europäischen Ländern Platin-Status und über 250 Millionen Streams), wurden die fünf aus dem mittleren Westen der USA aus den lokalen Musikclubs in Cleveland auf die größten Rockfestivalbühnen der Welt katapultiert, darunter Lollapalooza, The Reading & Leeds Festival, Bottlerock, Rock am Ring, Hangout Music Fest, Shak Knie u.v.a - und das in weniger als einem Jahr.

Der schnelle Aufstieg von Getz, Jimmy Weaver (Bass, Gesang), Mikey Gould (Schlagzeug), Bri Bryant (Gesang) und Jon Bryant (Gesang) sah die Band vor ausverkauftem Festival-Publikum, das sofort von "Legendary" und anderen Welshly Arms-Hits wie "Indestructible", "Learn To Let Go" und "Sanctuary" (die beiden letzteren waren Top Ten-Hits in Deutschland) begeistert war. In nur wenigen Monaten wurden Welshly Arms zu Indie-Rock-Lieblingen, die weltweit - von Los Angeles bis Warschau - geschätzt wurden.

Während sie scheinbar zwei Jahre in Europa und Nordamerika unterwegs waren, erschienen Welshly Arms Songs in populären Medien wie Quentin Tarentinos preisgekröntem Film “The Hateful Eight” (Trailer), Underground 6 (Netflix), Empire (Fox), FIFA (EA Sports) und wurden von grossen Marken wie Miller Lite, Jeep, ESPN, MLB, NFL sowie NASCAR u.v.a. verwandelt.

Beeinflusst vom klassischen Cleveland-Sound, kehrte die Band für ihre neueste Veröffentlichung zu ihren vielfältigen musikalischen Wurzeln zurück; von Jazz bis Soul, Gospel bis Blues, Rock bis Alternative und alles dazwischen. Wasted Words. . . ist eine beeindruckende klangliche Weiterentwicklung für eine Band, die für sanfte Melodien, bedeutsame Refrains, gewagte Gitarren-Instrumentierung und glatte Produktionstechniken bekannt ist. Hardcore-Fans werden auf Anhieb neu erschienene Singles wie "Are You Lonely", "Save me from the monster in my head" und "Stand" erkennen, während Songs wie "Dangerous", "One More Hallelujah", "Burn Me Alive" und "Proud" ihrem kraftvollen Rock’n Roll eine gewagtere und aggressivere Seite verpassen.

Die Fan-Favoriten Bri und Jon Bryant hauchen mit ihren erhebend schönen Chor-Gesängen jedem Moment spirituelles Leben ein. Während Getz’ mitreißende Leadstimme und Lyrics die Hörer beschwören zwischen Ehrfurcht einflößenden Gitarrensolos, die Hindernisse des Lebens durchzustehen. Weaver, ein Produktions-Mastermind und begnadet im Studio, versprüht zeitgenössische Vibes durch groovige Basslines, Synth-Akkorde und geschmackvolle Elektro-Effekte. Auf dem Kit verwebt Gould es rhythmisch durch einen unerbittlichen Schlagzeugstil.

Gestärkt und voller Energie wollen die fünf Mitglieder von Welshly Arms weiterhin ihre erfolgreichen Hits und ihr neuestes Album in voller Länge mit ihrer unverkennbaren feurigen Leidenschaft live präsentieren, die Musikfans auf der ganzen Welt inspiriert.

Einlass: 19:00 Uhr I Beginn: 20:00 Uhr
Dub FX
Mit seiner einzigartigen Mischung aus Live-Looping, Beatboxing und Weltklasse-Produktionen hat Dub FX weltweite Anerkennung erlangt, weil er mit seinen unverwechselbaren und kraftvollen Texten Positivität, Einigkeit und soziales Bewusstsein fördert.

Sein kommendes Album „Infinite Reflection“, das im August erscheinen soll, steht für gefühlvolle Klänge, mitreißende Beats und positive, bewusste Botschaften. Dub FX ist wirklich independent, abhängig ist er nur vom Strom und seinen unzähligen elektrischen Kisten mit Knöpfen und Kabeln. Dabei ist die Bühne ganz egal, er verwandelt die Straßenecke, den heimeligen Kellerclub und die große Festivalbühne innerhalb weniger Momente zur Party-Zone. Sobald der erste Beat schlägt, verwandelt sich Benjamin Stanford und wird zum Sänger, Rapper, Toaster, Beatboxer, Techniker und Derwisch Dub FX, diesem unwiderstehlichen Ein-Mann-Dubstep-Orchester. Jetzt hat der Australier, der ja quasi immer auf Tour ist und offensichtlich genau darüber Buch führt, angekündigt, dass er zum 15. Mal nach Europa auf Konzertreise kommt, um seine mit Spannung erwartete neue Platte live zu präsentieren. „Festivals sind geil, aber die Auftritte viel zu kurz. In den Clubs kann ich die Setlist immer mehr verlängern und die Leute wirklich auf eine Reise mitnehmen!

Ich kann es kaum erwarten“, freut sich Dub FX. Dabei stehen wie immer Reggae, Dub, HipHop und Drum’n’Bass, die unendlichen Möglichkeiten der menschlichen Geräuscherzeugung und die kreative Begeisterung des Multitalents im Zentrum. Das verspricht für den Herbst eine lange Reihe von energiegeladenen und mitreißenden Live-Shows.

Präsentiert wird die Tour von The-Pick.de.

Copyright: Alex Tome

Einlass: 19:00 Uhr | Beginn: 20:00 Uhr
MIRJA BOES - "Arschbombe Olé"
Melk mir nen Biber! Die schon wieder? Mirja Boes is back!

Gehen sie weg! Kommen sie nicht! Hören sie bitte sofort auf, weiterzulesen!

Das wird die schlimmste Tour aller Zeiten - für alle, die keinen Spaß verstehen! Wenn doch, könnte es echt ganz okay werden. Die Queen of Quatsch ist nämlich zurück und sie ist lustiger als… ja… also lustiger als Moos zum Beispiel.

Und unter uns: Moos kann echt funny sein. Katzen aber auch. Mirja hat jetzt eine. Wobei, sind wir ehrlich: Die Katze hat jetzt eine Mirja. Und wie süß diese Mirja immer versucht, die angeschleppten “Geschenke“ vor den Kids zu verstecken.

Die Kids sind jetzt übrigens so groß, dass Mirja auch wieder in der Pubertät ist. Was natürlich rein generationskommunikativ ein Riesenvorteil ist. So kann sich Mirja als Pubermuttertier 1a in die Gefühlswelt ihrer hormongeflashten Kids versetzen. Ach, nee, sie hat ja Jungs. Doof. Aber hey! Dafür tut sie alles, um als uncoolste Mutter der Welt in die Geschichte einzugehen.

Großartige Musik gibt´s auch wieder. Und die Honkey Donkeys sind auch dabei.

Hinweis: Bitte seien sie vorsichtig! Im Alter geht der Frau Boes jetzt immer öfter die Empathie flöten. Sie sagt jetzt so Sachen wie: „Wir müssen alle weniger müssen müssen“ oder „Man muss auch mal loslassen. Auch bei Engelchen flieg“.

Und ganz oft winkt sie Leuten zurück, obwohl sie gar nicht gemeint war.

Also kommen sie bitte ins Programm und kümmern sich um sie, bevor die Alte komplett durchdreht.

Danke.

Einlass: 18:00 Uhr I Beginn 19:00 Uhr
MAXI GSTETTENBAUER - STABIL
Maxi Gstettenbauer bleibt STABIL
Der Mann mit dem rollenden R und individueller Schneidezahn Konstellation ist aus der deutschen Comedy nicht mehr wegzudenken. Seit nun 15 Jahren geht der gebürtige Niederbayer einer geregelten Arbeit aus dem Weg und unterhält dabei tausende Zuschauer. Maximilian Ronald Alfons Gstettenbauer (so sein voller Name) ist der sympathische Familienvater der sowohl an der Welt als auch an den eigenen Ansprüchen verzweifelt. Er tut das leider oftmals auf lautstarker Art, was schlecht für seinen Blutdruck, aber hervorragend für unser Zwerchfell ist! Der Proto-Millennial ist einer der wenigen Vertreter seiner Zunft, die sowohl die bumskomische Alltagscomedy als auch die filigrane Gesellschaftskritik beherrschen.
Die Zukunft rüttelt an den Zäunen unserer Gegenwart. Niemand will sich bewegen, damit alles so bleibt wie es nie war. Dabei sind die stabilsten Gebäude der Welt so gebaut, dass sie bei einem Erdbeben
mitschwingen. Denn nichts bricht schneller als ein Balken, der sich nicht biegen kann.
Dieser Balanceakt zwischen verlässlicher Pointenlieferung und überforderten Weltschmerz ist die künstlerische Ursuppe von Maxi Gstettenbauer.
Wenn alle Gewissheiten vom Tisch gefegt wurden, sucht der schwarzhumorige Familienvater nach Antworten auf die großen Fragen: Kann mandie EU-Außengrenzen auch in Call of Duty verteidigen? Kann man den Klimawandel nicht einfach bestreiken? Und wie kann eine Atombombe schädlich sein, wo sie doch vegan ist?
Um STABIL zu bleiben, muss man sich bewegen. Am besten in ein Theater in ihrer Nähe!

Foto: Marvin Ruppert

Einlass: 19:00 Uhr