Hasenheide 107-113
10967 Berlin

Die Neue Welt ist ein ehemaliger Bierpalast und liegt am östlichen Ende der Straße Hasenheide im Berliner Bezirk Neukölln. Das Außengelände am Fuß des Rollbergs wurde seit 1867 als Standort für Bierausschank-Gärten genutzt.

 

 

Im Frühjahr 1982 wurde die Neue Welt geschlossen. Es dauerte zwei Jahre, bis eine Renovierung begann. Der Versuch, das historische Erscheinungsbild zu erhalten, scheiterte. Zusammen mit einem Supermarkt entstand ein Saal, der von 1985 bis 1990 eine Rollschuhdisco, Roller Skate Center Neue Welt, beherbergte und seither unter dem Namen Huxleys Neue Welt für Konzerte (mit bis zu 1600 Besuchern) genutzt wird.

... mehr lesen


Dieser Text basiert auf dem Artikel Neue Welt (Berlin) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Details zur Location

Veranstaltungsraum
bis ca. 1.600 Personen
Indoor
modern
Stadt
keine Angabe
öffentlich
weniger als 100 Meter
keine Angabe
Kongress
Konzert
Sportveranstaltung
Theater/Show
Party
keine Angabe


Fotos der Location

Es liegen keine weiteren Fotos vor.


Kommende Events

The Waterboys
15.11.2019 um 20:00 Uhr / Berlin

THE WATERBOYS

Selten gab es Bands, die sich so sehr gewandelt haben wie die WATERBOYS. Nach ihrer Gründung im Jahr 1983 kreierte Mike Scott auf den ersten drei Alben einen außergewöhnlichen „post-punk“ Sound, der mit dem Song „This is the Sea“ (1985) einen bahnbrechenden Hit erzielte. Seither hörte ihre Musik nie auf sich zu entwickeln, von der herausragenden Mischung aus traditioneller irischer und schottischer Musik, Country-Musik und Rock 'n' Roll auf dem Album „Fisherman’s Blues“, über das poetische Meisterwerk „An Appointment with Mr Yeats“ (2011) bis hin zu ihrem neuen Album „Where The Action Is“. Dies ist das dreizehnte Studioalbum der Waterboys, welches im Mai 2019 veröffentlich wurde und Platz 3 der UK Independent Albums Charts erreichte.

Der Albumtitel wurde von Robert Parkers Klassiker „Let’s Go Baby (Where The Action Is)“ inspiriert und enthält 10 rockige - aber dennoch genreübergreifende - Songs, die das herausragende Talent von Gründer und Frontmann Mike Scott wiederspiegeln. Scott gehört seit 4 Jahrzehnten zu den besten britischen Songwritern, dessen Songs von keinen geringeren Größen als Prince, Rod Steward oder auch Ellie Goulding gecovert wurden.

Die Waterboys - bestehend aus Mike Scott (Gesang, Gitarre und Klavier), Steve Wickham (elektronische Geige), Brother Paul (der großartige Entertainer von Memphis am Keyboard), Ralph Salmins (Schlagzeug), David Hood (der legendäre Bassist von Muscle Shoals) und Zach Ernst (der pfiffige Austin Gitarrist) - experimentierten mit vielen Songs des neuen Albums, aber der letzte Song „Piper At The Gates Of Dawn“ ist besonders herausragend.
Hierbei liest Mike Scott den schönsten Teil des Buches „The Wind In The Windows“ von Kenneth Grahame vor und wird dabei musikalisch von seinen Bandkollegen begleitet, welches ein außergewöhnliches Ende für das Album „Where The Action Is“ bietet.

Dieses Jahr kommt die erfolgreiche Band THE WATERBOYS für 4 exklusive Konzerte auch wieder zurück auf die Bühne in Deutschland, um das Publikum erneut mit hoher musikalischer Klasse und einem einzigartigen Klang zu bezaubern.

15.11.2019 Berlin – Huxley‘s
Tickets gibt es ab 40,00€ auf www.LB-EVENTS.de, telefonisch unter 0234 / 947 19 40 
und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.
Tickets ab 40,00 €


Location eingetragen von: eventsTODAY Team