Quelle: kulturkurier

... mehr lesen


Details zur Location

Veranstaltungsraum
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe


Fotos der Location

Es liegen keine weiteren Fotos vor.


Kommende Events

Große Kunstausstellung: Georges Braque
20.07.2020 / Amberg

Große Kunstausstellung: Georges Braque – Wegbereiter der Avantgarde

20. Juli - 16. September 2020 in Amberg

 

Mit Georges Braque präsentiert das Amberger Congress Centrum in seiner bereits 12. Kunstausstellung wieder einen Künstler von Weltrang. Braque, 1882 in Argenteuil geboren und 1963 in Paris verstorben, hinterließ ein großartiges druckgraphisches Œuvre. Als Zeitgenosse und Weggefährte von Pablo Picasso gilt er mit diesem als Schöpfer des Kubismus und damit als Wegbereiter der Moderne. Seine Werke zählen heute zu den schönsten und bedeutendsten Exponaten in den Museen weltweit.

 

Mit über 80 Radierungen, Farblithographien und Farbholzschnitten widmet sich die breit angelegte Retrospektive dem graphischen Werk Braques in all seiner Vielschichtigkeit. Inhalt der Ausstellung sind auch absolute Meisterwerke wie die „Athênê“, "L'oiseau de feu" (Der Feuervogel), "L'oiseau dans le feuillage" (Der Vogel im Blattwerk) und "Le canard sauvage" (Die Wildente).

 

Begleitend zur Ausstellung wird wie immer ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Filmvorführungen, Kunstführungen, Vorträgen und Kinderateliers angeboten.

 

Ausstellung täglich ab 11.00 Uhr geöffnet. Führungsbuchung, Gruppenpreise, Hotelpakete, Angebotserstellung uvm. unter Tel. 09621/4900-0.
Weitere Informationen auf www.acc-amberg.de

Ausstellungsort: Amberger Congress Centrum, Schießstätteweg 8, 92224 Amberg


Bildnachweis:
L`oiseau dans le feuillage (Der Vogel im Blattwerk), Farblithographie 1961
© VG Bild-Kunst, Bonn 2020 - Foto: Galerie Boisserée, Köln

Mo. - So. 11.00 - 19.00 Uhr Do. + Fr. 11.00 - 20.00 Uhr

Große Kunstausstellung: Georges Braque
21.07.2020 / Amberg

Große Kunstausstellung: Georges Braque – Wegbereiter der Avantgarde

20. Juli - 16. September 2020 in Amberg

 

Mit Georges Braque präsentiert das Amberger Congress Centrum in seiner bereits 12. Kunstausstellung wieder einen Künstler von Weltrang. Braque, 1882 in Argenteuil geboren und 1963 in Paris verstorben, hinterließ ein großartiges druckgraphisches Œuvre. Als Zeitgenosse und Weggefährte von Pablo Picasso gilt er mit diesem als Schöpfer des Kubismus und damit als Wegbereiter der Moderne. Seine Werke zählen heute zu den schönsten und bedeutendsten Exponaten in den Museen weltweit.

 

Mit über 80 Radierungen, Farblithographien und Farbholzschnitten widmet sich die breit angelegte Retrospektive dem graphischen Werk Braques in all seiner Vielschichtigkeit. Inhalt der Ausstellung sind auch absolute Meisterwerke wie die „Athênê“, "L'oiseau de feu" (Der Feuervogel), "L'oiseau dans le feuillage" (Der Vogel im Blattwerk) und "Le canard sauvage" (Die Wildente).

 

Begleitend zur Ausstellung wird wie immer ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Filmvorführungen, Kunstführungen, Vorträgen und Kinderateliers angeboten.

 

Ausstellung täglich ab 11.00 Uhr geöffnet. Führungsbuchung, Gruppenpreise, Hotelpakete, Angebotserstellung uvm. unter Tel. 09621/4900-0.
Weitere Informationen auf www.acc-amberg.de

Ausstellungsort: Amberger Congress Centrum, Schießstätteweg 8, 92224 Amberg


Bildnachweis:
L`oiseau dans le feuillage (Der Vogel im Blattwerk), Farblithographie 1961
© VG Bild-Kunst, Bonn 2020 - Foto: Galerie Boisserée, Köln

Mo. - So. 11.00 - 19.00 Uhr Do. + Fr. 11.00 - 20.00 Uhr

Große Kunstausstellung: Georges Braque
22.07.2020 / Amberg

Große Kunstausstellung: Georges Braque – Wegbereiter der Avantgarde

20. Juli - 16. September 2020 in Amberg

 

Mit Georges Braque präsentiert das Amberger Congress Centrum in seiner bereits 12. Kunstausstellung wieder einen Künstler von Weltrang. Braque, 1882 in Argenteuil geboren und 1963 in Paris verstorben, hinterließ ein großartiges druckgraphisches Œuvre. Als Zeitgenosse und Weggefährte von Pablo Picasso gilt er mit diesem als Schöpfer des Kubismus und damit als Wegbereiter der Moderne. Seine Werke zählen heute zu den schönsten und bedeutendsten Exponaten in den Museen weltweit.

 

Mit über 80 Radierungen, Farblithographien und Farbholzschnitten widmet sich die breit angelegte Retrospektive dem graphischen Werk Braques in all seiner Vielschichtigkeit. Inhalt der Ausstellung sind auch absolute Meisterwerke wie die „Athênê“, "L'oiseau de feu" (Der Feuervogel), "L'oiseau dans le feuillage" (Der Vogel im Blattwerk) und "Le canard sauvage" (Die Wildente).

 

Begleitend zur Ausstellung wird wie immer ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Filmvorführungen, Kunstführungen, Vorträgen und Kinderateliers angeboten.

 

Ausstellung täglich ab 11.00 Uhr geöffnet. Führungsbuchung, Gruppenpreise, Hotelpakete, Angebotserstellung uvm. unter Tel. 09621/4900-0.
Weitere Informationen auf www.acc-amberg.de

Ausstellungsort: Amberger Congress Centrum, Schießstätteweg 8, 92224 Amberg


Bildnachweis:
L`oiseau dans le feuillage (Der Vogel im Blattwerk), Farblithographie 1961
© VG Bild-Kunst, Bonn 2020 - Foto: Galerie Boisserée, Köln

Mo. - So. 11.00 - 19.00 Uhr Do. + Fr. 11.00 - 20.00 Uhr

Große Kunstausstellung: Georges Braque
23.07.2020 / Amberg

Große Kunstausstellung: Georges Braque – Wegbereiter der Avantgarde

20. Juli - 16. September 2020 in Amberg

 

Mit Georges Braque präsentiert das Amberger Congress Centrum in seiner bereits 12. Kunstausstellung wieder einen Künstler von Weltrang. Braque, 1882 in Argenteuil geboren und 1963 in Paris verstorben, hinterließ ein großartiges druckgraphisches Œuvre. Als Zeitgenosse und Weggefährte von Pablo Picasso gilt er mit diesem als Schöpfer des Kubismus und damit als Wegbereiter der Moderne. Seine Werke zählen heute zu den schönsten und bedeutendsten Exponaten in den Museen weltweit.

 

Mit über 80 Radierungen, Farblithographien und Farbholzschnitten widmet sich die breit angelegte Retrospektive dem graphischen Werk Braques in all seiner Vielschichtigkeit. Inhalt der Ausstellung sind auch absolute Meisterwerke wie die „Athênê“, "L'oiseau de feu" (Der Feuervogel), "L'oiseau dans le feuillage" (Der Vogel im Blattwerk) und "Le canard sauvage" (Die Wildente).

 

Begleitend zur Ausstellung wird wie immer ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Filmvorführungen, Kunstführungen, Vorträgen und Kinderateliers angeboten.

 

Ausstellung täglich ab 11.00 Uhr geöffnet. Führungsbuchung, Gruppenpreise, Hotelpakete, Angebotserstellung uvm. unter Tel. 09621/4900-0.
Weitere Informationen auf www.acc-amberg.de

Ausstellungsort: Amberger Congress Centrum, Schießstätteweg 8, 92224 Amberg


Bildnachweis:
L`oiseau dans le feuillage (Der Vogel im Blattwerk), Farblithographie 1961
© VG Bild-Kunst, Bonn 2020 - Foto: Galerie Boisserée, Köln

Mo. - So. 11.00 - 19.00 Uhr Do. + Fr. 11.00 - 20.00 Uhr

Große Kunstausstellung: Georges Braque
24.07.2020 / Amberg

Große Kunstausstellung: Georges Braque – Wegbereiter der Avantgarde

20. Juli - 16. September 2020 in Amberg

 

Mit Georges Braque präsentiert das Amberger Congress Centrum in seiner bereits 12. Kunstausstellung wieder einen Künstler von Weltrang. Braque, 1882 in Argenteuil geboren und 1963 in Paris verstorben, hinterließ ein großartiges druckgraphisches Œuvre. Als Zeitgenosse und Weggefährte von Pablo Picasso gilt er mit diesem als Schöpfer des Kubismus und damit als Wegbereiter der Moderne. Seine Werke zählen heute zu den schönsten und bedeutendsten Exponaten in den Museen weltweit.

 

Mit über 80 Radierungen, Farblithographien und Farbholzschnitten widmet sich die breit angelegte Retrospektive dem graphischen Werk Braques in all seiner Vielschichtigkeit. Inhalt der Ausstellung sind auch absolute Meisterwerke wie die „Athênê“, "L'oiseau de feu" (Der Feuervogel), "L'oiseau dans le feuillage" (Der Vogel im Blattwerk) und "Le canard sauvage" (Die Wildente).

 

Begleitend zur Ausstellung wird wie immer ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Filmvorführungen, Kunstführungen, Vorträgen und Kinderateliers angeboten.

 

Ausstellung täglich ab 11.00 Uhr geöffnet. Führungsbuchung, Gruppenpreise, Hotelpakete, Angebotserstellung uvm. unter Tel. 09621/4900-0.
Weitere Informationen auf www.acc-amberg.de

Ausstellungsort: Amberger Congress Centrum, Schießstätteweg 8, 92224 Amberg


Bildnachweis:
L`oiseau dans le feuillage (Der Vogel im Blattwerk), Farblithographie 1961
© VG Bild-Kunst, Bonn 2020 - Foto: Galerie Boisserée, Köln

Mo. - So. 11.00 - 19.00 Uhr Do. + Fr. 11.00 - 20.00 Uhr

Große Kunstausstellung: Georges Braque
25.07.2020 / Amberg

Große Kunstausstellung: Georges Braque – Wegbereiter der Avantgarde

20. Juli - 16. September 2020 in Amberg

 

Mit Georges Braque präsentiert das Amberger Congress Centrum in seiner bereits 12. Kunstausstellung wieder einen Künstler von Weltrang. Braque, 1882 in Argenteuil geboren und 1963 in Paris verstorben, hinterließ ein großartiges druckgraphisches Œuvre. Als Zeitgenosse und Weggefährte von Pablo Picasso gilt er mit diesem als Schöpfer des Kubismus und damit als Wegbereiter der Moderne. Seine Werke zählen heute zu den schönsten und bedeutendsten Exponaten in den Museen weltweit.

 

Mit über 80 Radierungen, Farblithographien und Farbholzschnitten widmet sich die breit angelegte Retrospektive dem graphischen Werk Braques in all seiner Vielschichtigkeit. Inhalt der Ausstellung sind auch absolute Meisterwerke wie die „Athênê“, "L'oiseau de feu" (Der Feuervogel), "L'oiseau dans le feuillage" (Der Vogel im Blattwerk) und "Le canard sauvage" (Die Wildente).

 

Begleitend zur Ausstellung wird wie immer ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Filmvorführungen, Kunstführungen, Vorträgen und Kinderateliers angeboten.

 

Ausstellung täglich ab 11.00 Uhr geöffnet. Führungsbuchung, Gruppenpreise, Hotelpakete, Angebotserstellung uvm. unter Tel. 09621/4900-0.
Weitere Informationen auf www.acc-amberg.de

Ausstellungsort: Amberger Congress Centrum, Schießstätteweg 8, 92224 Amberg


Bildnachweis:
L`oiseau dans le feuillage (Der Vogel im Blattwerk), Farblithographie 1961
© VG Bild-Kunst, Bonn 2020 - Foto: Galerie Boisserée, Köln

Mo. - So. 11.00 - 19.00 Uhr Do. + Fr. 11.00 - 20.00 Uhr

Große Kunstausstellung: Georges Braque
26.07.2020 / Amberg

Große Kunstausstellung: Georges Braque – Wegbereiter der Avantgarde

20. Juli - 16. September 2020 in Amberg

 

Mit Georges Braque präsentiert das Amberger Congress Centrum in seiner bereits 12. Kunstausstellung wieder einen Künstler von Weltrang. Braque, 1882 in Argenteuil geboren und 1963 in Paris verstorben, hinterließ ein großartiges druckgraphisches Œuvre. Als Zeitgenosse und Weggefährte von Pablo Picasso gilt er mit diesem als Schöpfer des Kubismus und damit als Wegbereiter der Moderne. Seine Werke zählen heute zu den schönsten und bedeutendsten Exponaten in den Museen weltweit.

 

Mit über 80 Radierungen, Farblithographien und Farbholzschnitten widmet sich die breit angelegte Retrospektive dem graphischen Werk Braques in all seiner Vielschichtigkeit. Inhalt der Ausstellung sind auch absolute Meisterwerke wie die „Athênê“, "L'oiseau de feu" (Der Feuervogel), "L'oiseau dans le feuillage" (Der Vogel im Blattwerk) und "Le canard sauvage" (Die Wildente).

 

Begleitend zur Ausstellung wird wie immer ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Filmvorführungen, Kunstführungen, Vorträgen und Kinderateliers angeboten.

 

Ausstellung täglich ab 11.00 Uhr geöffnet. Führungsbuchung, Gruppenpreise, Hotelpakete, Angebotserstellung uvm. unter Tel. 09621/4900-0.
Weitere Informationen auf www.acc-amberg.de

Ausstellungsort: Amberger Congress Centrum, Schießstätteweg 8, 92224 Amberg


Bildnachweis:
L`oiseau dans le feuillage (Der Vogel im Blattwerk), Farblithographie 1961
© VG Bild-Kunst, Bonn 2020 - Foto: Galerie Boisserée, Köln

Mo. - So. 11.00 - 19.00 Uhr Do. + Fr. 11.00 - 20.00 Uhr

Große Kunstausstellung: Georges Braque
27.07.2020 / Amberg

Große Kunstausstellung: Georges Braque – Wegbereiter der Avantgarde

20. Juli - 16. September 2020 in Amberg

 

Mit Georges Braque präsentiert das Amberger Congress Centrum in seiner bereits 12. Kunstausstellung wieder einen Künstler von Weltrang. Braque, 1882 in Argenteuil geboren und 1963 in Paris verstorben, hinterließ ein großartiges druckgraphisches Œuvre. Als Zeitgenosse und Weggefährte von Pablo Picasso gilt er mit diesem als Schöpfer des Kubismus und damit als Wegbereiter der Moderne. Seine Werke zählen heute zu den schönsten und bedeutendsten Exponaten in den Museen weltweit.

 

Mit über 80 Radierungen, Farblithographien und Farbholzschnitten widmet sich die breit angelegte Retrospektive dem graphischen Werk Braques in all seiner Vielschichtigkeit. Inhalt der Ausstellung sind auch absolute Meisterwerke wie die „Athênê“, "L'oiseau de feu" (Der Feuervogel), "L'oiseau dans le feuillage" (Der Vogel im Blattwerk) und "Le canard sauvage" (Die Wildente).

 

Begleitend zur Ausstellung wird wie immer ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Filmvorführungen, Kunstführungen, Vorträgen und Kinderateliers angeboten.

 

Ausstellung täglich ab 11.00 Uhr geöffnet. Führungsbuchung, Gruppenpreise, Hotelpakete, Angebotserstellung uvm. unter Tel. 09621/4900-0.
Weitere Informationen auf www.acc-amberg.de

Ausstellungsort: Amberger Congress Centrum, Schießstätteweg 8, 92224 Amberg


Bildnachweis:
L`oiseau dans le feuillage (Der Vogel im Blattwerk), Farblithographie 1961
© VG Bild-Kunst, Bonn 2020 - Foto: Galerie Boisserée, Köln

Mo. - So. 11.00 - 19.00 Uhr Do. + Fr. 11.00 - 20.00 Uhr

Große Kunstausstellung: Georges Braque
28.07.2020 / Amberg

Große Kunstausstellung: Georges Braque – Wegbereiter der Avantgarde

20. Juli - 16. September 2020 in Amberg

 

Mit Georges Braque präsentiert das Amberger Congress Centrum in seiner bereits 12. Kunstausstellung wieder einen Künstler von Weltrang. Braque, 1882 in Argenteuil geboren und 1963 in Paris verstorben, hinterließ ein großartiges druckgraphisches Œuvre. Als Zeitgenosse und Weggefährte von Pablo Picasso gilt er mit diesem als Schöpfer des Kubismus und damit als Wegbereiter der Moderne. Seine Werke zählen heute zu den schönsten und bedeutendsten Exponaten in den Museen weltweit.

 

Mit über 80 Radierungen, Farblithographien und Farbholzschnitten widmet sich die breit angelegte Retrospektive dem graphischen Werk Braques in all seiner Vielschichtigkeit. Inhalt der Ausstellung sind auch absolute Meisterwerke wie die „Athênê“, "L'oiseau de feu" (Der Feuervogel), "L'oiseau dans le feuillage" (Der Vogel im Blattwerk) und "Le canard sauvage" (Die Wildente).

 

Begleitend zur Ausstellung wird wie immer ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Filmvorführungen, Kunstführungen, Vorträgen und Kinderateliers angeboten.

 

Ausstellung täglich ab 11.00 Uhr geöffnet. Führungsbuchung, Gruppenpreise, Hotelpakete, Angebotserstellung uvm. unter Tel. 09621/4900-0.
Weitere Informationen auf www.acc-amberg.de

Ausstellungsort: Amberger Congress Centrum, Schießstätteweg 8, 92224 Amberg


Bildnachweis:
L`oiseau dans le feuillage (Der Vogel im Blattwerk), Farblithographie 1961
© VG Bild-Kunst, Bonn 2020 - Foto: Galerie Boisserée, Köln

Mo. - So. 11.00 - 19.00 Uhr Do. + Fr. 11.00 - 20.00 Uhr

Große Kunstausstellung: Georges Braque
29.07.2020 / Amberg

Große Kunstausstellung: Georges Braque – Wegbereiter der Avantgarde

20. Juli - 16. September 2020 in Amberg

 

Mit Georges Braque präsentiert das Amberger Congress Centrum in seiner bereits 12. Kunstausstellung wieder einen Künstler von Weltrang. Braque, 1882 in Argenteuil geboren und 1963 in Paris verstorben, hinterließ ein großartiges druckgraphisches Œuvre. Als Zeitgenosse und Weggefährte von Pablo Picasso gilt er mit diesem als Schöpfer des Kubismus und damit als Wegbereiter der Moderne. Seine Werke zählen heute zu den schönsten und bedeutendsten Exponaten in den Museen weltweit.

 

Mit über 80 Radierungen, Farblithographien und Farbholzschnitten widmet sich die breit angelegte Retrospektive dem graphischen Werk Braques in all seiner Vielschichtigkeit. Inhalt der Ausstellung sind auch absolute Meisterwerke wie die „Athênê“, "L'oiseau de feu" (Der Feuervogel), "L'oiseau dans le feuillage" (Der Vogel im Blattwerk) und "Le canard sauvage" (Die Wildente).

 

Begleitend zur Ausstellung wird wie immer ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Filmvorführungen, Kunstführungen, Vorträgen und Kinderateliers angeboten.

 

Ausstellung täglich ab 11.00 Uhr geöffnet. Führungsbuchung, Gruppenpreise, Hotelpakete, Angebotserstellung uvm. unter Tel. 09621/4900-0.
Weitere Informationen auf www.acc-amberg.de

Ausstellungsort: Amberger Congress Centrum, Schießstätteweg 8, 92224 Amberg


Bildnachweis:
L`oiseau dans le feuillage (Der Vogel im Blattwerk), Farblithographie 1961
© VG Bild-Kunst, Bonn 2020 - Foto: Galerie Boisserée, Köln

Mo. - So. 11.00 - 19.00 Uhr Do. + Fr. 11.00 - 20.00 Uhr

Große Kunstausstellung: Georges Braque
30.07.2020 / Amberg

Große Kunstausstellung: Georges Braque – Wegbereiter der Avantgarde

20. Juli - 16. September 2020 in Amberg

 

Mit Georges Braque präsentiert das Amberger Congress Centrum in seiner bereits 12. Kunstausstellung wieder einen Künstler von Weltrang. Braque, 1882 in Argenteuil geboren und 1963 in Paris verstorben, hinterließ ein großartiges druckgraphisches Œuvre. Als Zeitgenosse und Weggefährte von Pablo Picasso gilt er mit diesem als Schöpfer des Kubismus und damit als Wegbereiter der Moderne. Seine Werke zählen heute zu den schönsten und bedeutendsten Exponaten in den Museen weltweit.

 

Mit über 80 Radierungen, Farblithographien und Farbholzschnitten widmet sich die breit angelegte Retrospektive dem graphischen Werk Braques in all seiner Vielschichtigkeit. Inhalt der Ausstellung sind auch absolute Meisterwerke wie die „Athênê“, "L'oiseau de feu" (Der Feuervogel), "L'oiseau dans le feuillage" (Der Vogel im Blattwerk) und "Le canard sauvage" (Die Wildente).

 

Begleitend zur Ausstellung wird wie immer ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Filmvorführungen, Kunstführungen, Vorträgen und Kinderateliers angeboten.

 

Ausstellung täglich ab 11.00 Uhr geöffnet. Führungsbuchung, Gruppenpreise, Hotelpakete, Angebotserstellung uvm. unter Tel. 09621/4900-0.
Weitere Informationen auf www.acc-amberg.de

Ausstellungsort: Amberger Congress Centrum, Schießstätteweg 8, 92224 Amberg


Bildnachweis:
L`oiseau dans le feuillage (Der Vogel im Blattwerk), Farblithographie 1961
© VG Bild-Kunst, Bonn 2020 - Foto: Galerie Boisserée, Köln

Mo. - So. 11.00 - 19.00 Uhr Do. + Fr. 11.00 - 20.00 Uhr

Große Kunstausstellung: Georges Braque
31.07.2020 / Amberg

Große Kunstausstellung: Georges Braque – Wegbereiter der Avantgarde

20. Juli - 16. September 2020 in Amberg

 

Mit Georges Braque präsentiert das Amberger Congress Centrum in seiner bereits 12. Kunstausstellung wieder einen Künstler von Weltrang. Braque, 1882 in Argenteuil geboren und 1963 in Paris verstorben, hinterließ ein großartiges druckgraphisches Œuvre. Als Zeitgenosse und Weggefährte von Pablo Picasso gilt er mit diesem als Schöpfer des Kubismus und damit als Wegbereiter der Moderne. Seine Werke zählen heute zu den schönsten und bedeutendsten Exponaten in den Museen weltweit.

 

Mit über 80 Radierungen, Farblithographien und Farbholzschnitten widmet sich die breit angelegte Retrospektive dem graphischen Werk Braques in all seiner Vielschichtigkeit. Inhalt der Ausstellung sind auch absolute Meisterwerke wie die „Athênê“, "L'oiseau de feu" (Der Feuervogel), "L'oiseau dans le feuillage" (Der Vogel im Blattwerk) und "Le canard sauvage" (Die Wildente).

 

Begleitend zur Ausstellung wird wie immer ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Filmvorführungen, Kunstführungen, Vorträgen und Kinderateliers angeboten.

 

Ausstellung täglich ab 11.00 Uhr geöffnet. Führungsbuchung, Gruppenpreise, Hotelpakete, Angebotserstellung uvm. unter Tel. 09621/4900-0.
Weitere Informationen auf www.acc-amberg.de

Ausstellungsort: Amberger Congress Centrum, Schießstätteweg 8, 92224 Amberg


Bildnachweis:
L`oiseau dans le feuillage (Der Vogel im Blattwerk), Farblithographie 1961
© VG Bild-Kunst, Bonn 2020 - Foto: Galerie Boisserée, Köln

Mo. - So. 11.00 - 19.00 Uhr Do. + Fr. 11.00 - 20.00 Uhr

Große Kunstausstellung: Georges Braque
01.08.2020 / Amberg

Große Kunstausstellung: Georges Braque – Wegbereiter der Avantgarde

20. Juli - 16. September 2020 in Amberg

 

Mit Georges Braque präsentiert das Amberger Congress Centrum in seiner bereits 12. Kunstausstellung wieder einen Künstler von Weltrang. Braque, 1882 in Argenteuil geboren und 1963 in Paris verstorben, hinterließ ein großartiges druckgraphisches Œuvre. Als Zeitgenosse und Weggefährte von Pablo Picasso gilt er mit diesem als Schöpfer des Kubismus und damit als Wegbereiter der Moderne. Seine Werke zählen heute zu den schönsten und bedeutendsten Exponaten in den Museen weltweit.

 

Mit über 80 Radierungen, Farblithographien und Farbholzschnitten widmet sich die breit angelegte Retrospektive dem graphischen Werk Braques in all seiner Vielschichtigkeit. Inhalt der Ausstellung sind auch absolute Meisterwerke wie die „Athênê“, "L'oiseau de feu" (Der Feuervogel), "L'oiseau dans le feuillage" (Der Vogel im Blattwerk) und "Le canard sauvage" (Die Wildente).

 

Begleitend zur Ausstellung wird wie immer ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Filmvorführungen, Kunstführungen, Vorträgen und Kinderateliers angeboten.

 

Ausstellung täglich ab 11.00 Uhr geöffnet. Führungsbuchung, Gruppenpreise, Hotelpakete, Angebotserstellung uvm. unter Tel. 09621/4900-0.
Weitere Informationen auf www.acc-amberg.de

Ausstellungsort: Amberger Congress Centrum, Schießstätteweg 8, 92224 Amberg


Bildnachweis:
L`oiseau dans le feuillage (Der Vogel im Blattwerk), Farblithographie 1961
© VG Bild-Kunst, Bonn 2020 - Foto: Galerie Boisserée, Köln

Mo. - So. 11.00 - 19.00 Uhr Do. + Fr. 11.00 - 20.00 Uhr

Große Kunstausstellung: Georges Braque
02.08.2020 / Amberg

Große Kunstausstellung: Georges Braque – Wegbereiter der Avantgarde

20. Juli - 16. September 2020 in Amberg

 

Mit Georges Braque präsentiert das Amberger Congress Centrum in seiner bereits 12. Kunstausstellung wieder einen Künstler von Weltrang. Braque, 1882 in Argenteuil geboren und 1963 in Paris verstorben, hinterließ ein großartiges druckgraphisches Œuvre. Als Zeitgenosse und Weggefährte von Pablo Picasso gilt er mit diesem als Schöpfer des Kubismus und damit als Wegbereiter der Moderne. Seine Werke zählen heute zu den schönsten und bedeutendsten Exponaten in den Museen weltweit.

 

Mit über 80 Radierungen, Farblithographien und Farbholzschnitten widmet sich die breit angelegte Retrospektive dem graphischen Werk Braques in all seiner Vielschichtigkeit. Inhalt der Ausstellung sind auch absolute Meisterwerke wie die „Athênê“, "L'oiseau de feu" (Der Feuervogel), "L'oiseau dans le feuillage" (Der Vogel im Blattwerk) und "Le canard sauvage" (Die Wildente).

 

Begleitend zur Ausstellung wird wie immer ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Filmvorführungen, Kunstführungen, Vorträgen und Kinderateliers angeboten.

 

Ausstellung täglich ab 11.00 Uhr geöffnet. Führungsbuchung, Gruppenpreise, Hotelpakete, Angebotserstellung uvm. unter Tel. 09621/4900-0.
Weitere Informationen auf www.acc-amberg.de

Ausstellungsort: Amberger Congress Centrum, Schießstätteweg 8, 92224 Amberg


Bildnachweis:
L`oiseau dans le feuillage (Der Vogel im Blattwerk), Farblithographie 1961
© VG Bild-Kunst, Bonn 2020 - Foto: Galerie Boisserée, Köln

Mo. - So. 11.00 - 19.00 Uhr Do. + Fr. 11.00 - 20.00 Uhr

Große Kunstausstellung: Georges Braque
03.08.2020 / Amberg

Große Kunstausstellung: Georges Braque – Wegbereiter der Avantgarde

20. Juli - 16. September 2020 in Amberg

 

Mit Georges Braque präsentiert das Amberger Congress Centrum in seiner bereits 12. Kunstausstellung wieder einen Künstler von Weltrang. Braque, 1882 in Argenteuil geboren und 1963 in Paris verstorben, hinterließ ein großartiges druckgraphisches Œuvre. Als Zeitgenosse und Weggefährte von Pablo Picasso gilt er mit diesem als Schöpfer des Kubismus und damit als Wegbereiter der Moderne. Seine Werke zählen heute zu den schönsten und bedeutendsten Exponaten in den Museen weltweit.

 

Mit über 80 Radierungen, Farblithographien und Farbholzschnitten widmet sich die breit angelegte Retrospektive dem graphischen Werk Braques in all seiner Vielschichtigkeit. Inhalt der Ausstellung sind auch absolute Meisterwerke wie die „Athênê“, "L'oiseau de feu" (Der Feuervogel), "L'oiseau dans le feuillage" (Der Vogel im Blattwerk) und "Le canard sauvage" (Die Wildente).

 

Begleitend zur Ausstellung wird wie immer ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Filmvorführungen, Kunstführungen, Vorträgen und Kinderateliers angeboten.

 

Ausstellung täglich ab 11.00 Uhr geöffnet. Führungsbuchung, Gruppenpreise, Hotelpakete, Angebotserstellung uvm. unter Tel. 09621/4900-0.
Weitere Informationen auf www.acc-amberg.de

Ausstellungsort: Amberger Congress Centrum, Schießstätteweg 8, 92224 Amberg


Bildnachweis:
L`oiseau dans le feuillage (Der Vogel im Blattwerk), Farblithographie 1961
© VG Bild-Kunst, Bonn 2020 - Foto: Galerie Boisserée, Köln

Mo. - So. 11.00 - 19.00 Uhr Do. + Fr. 11.00 - 20.00 Uhr

Große Kunstausstellung: Georges Braque
04.08.2020 / Amberg

Große Kunstausstellung: Georges Braque – Wegbereiter der Avantgarde

20. Juli - 16. September 2020 in Amberg

 

Mit Georges Braque präsentiert das Amberger Congress Centrum in seiner bereits 12. Kunstausstellung wieder einen Künstler von Weltrang. Braque, 1882 in Argenteuil geboren und 1963 in Paris verstorben, hinterließ ein großartiges druckgraphisches Œuvre. Als Zeitgenosse und Weggefährte von Pablo Picasso gilt er mit diesem als Schöpfer des Kubismus und damit als Wegbereiter der Moderne. Seine Werke zählen heute zu den schönsten und bedeutendsten Exponaten in den Museen weltweit.

 

Mit über 80 Radierungen, Farblithographien und Farbholzschnitten widmet sich die breit angelegte Retrospektive dem graphischen Werk Braques in all seiner Vielschichtigkeit. Inhalt der Ausstellung sind auch absolute Meisterwerke wie die „Athênê“, "L'oiseau de feu" (Der Feuervogel), "L'oiseau dans le feuillage" (Der Vogel im Blattwerk) und "Le canard sauvage" (Die Wildente).

 

Begleitend zur Ausstellung wird wie immer ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Filmvorführungen, Kunstführungen, Vorträgen und Kinderateliers angeboten.

 

Ausstellung täglich ab 11.00 Uhr geöffnet. Führungsbuchung, Gruppenpreise, Hotelpakete, Angebotserstellung uvm. unter Tel. 09621/4900-0.
Weitere Informationen auf www.acc-amberg.de

Ausstellungsort: Amberger Congress Centrum, Schießstätteweg 8, 92224 Amberg


Bildnachweis:
L`oiseau dans le feuillage (Der Vogel im Blattwerk), Farblithographie 1961
© VG Bild-Kunst, Bonn 2020 - Foto: Galerie Boisserée, Köln

Mo. - So. 11.00 - 19.00 Uhr Do. + Fr. 11.00 - 20.00 Uhr

Große Kunstausstellung: Georges Braque
05.08.2020 / Amberg

Große Kunstausstellung: Georges Braque – Wegbereiter der Avantgarde

20. Juli - 16. September 2020 in Amberg

 

Mit Georges Braque präsentiert das Amberger Congress Centrum in seiner bereits 12. Kunstausstellung wieder einen Künstler von Weltrang. Braque, 1882 in Argenteuil geboren und 1963 in Paris verstorben, hinterließ ein großartiges druckgraphisches Œuvre. Als Zeitgenosse und Weggefährte von Pablo Picasso gilt er mit diesem als Schöpfer des Kubismus und damit als Wegbereiter der Moderne. Seine Werke zählen heute zu den schönsten und bedeutendsten Exponaten in den Museen weltweit.

 

Mit über 80 Radierungen, Farblithographien und Farbholzschnitten widmet sich die breit angelegte Retrospektive dem graphischen Werk Braques in all seiner Vielschichtigkeit. Inhalt der Ausstellung sind auch absolute Meisterwerke wie die „Athênê“, "L'oiseau de feu" (Der Feuervogel), "L'oiseau dans le feuillage" (Der Vogel im Blattwerk) und "Le canard sauvage" (Die Wildente).

 

Begleitend zur Ausstellung wird wie immer ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Filmvorführungen, Kunstführungen, Vorträgen und Kinderateliers angeboten.

 

Ausstellung täglich ab 11.00 Uhr geöffnet. Führungsbuchung, Gruppenpreise, Hotelpakete, Angebotserstellung uvm. unter Tel. 09621/4900-0.
Weitere Informationen auf www.acc-amberg.de

Ausstellungsort: Amberger Congress Centrum, Schießstätteweg 8, 92224 Amberg


Bildnachweis:
L`oiseau dans le feuillage (Der Vogel im Blattwerk), Farblithographie 1961
© VG Bild-Kunst, Bonn 2020 - Foto: Galerie Boisserée, Köln

Mo. - So. 11.00 - 19.00 Uhr Do. + Fr. 11.00 - 20.00 Uhr

Große Kunstausstellung: Georges Braque
06.08.2020 / Amberg

Große Kunstausstellung: Georges Braque – Wegbereiter der Avantgarde

20. Juli - 16. September 2020 in Amberg

 

Mit Georges Braque präsentiert das Amberger Congress Centrum in seiner bereits 12. Kunstausstellung wieder einen Künstler von Weltrang. Braque, 1882 in Argenteuil geboren und 1963 in Paris verstorben, hinterließ ein großartiges druckgraphisches Œuvre. Als Zeitgenosse und Weggefährte von Pablo Picasso gilt er mit diesem als Schöpfer des Kubismus und damit als Wegbereiter der Moderne. Seine Werke zählen heute zu den schönsten und bedeutendsten Exponaten in den Museen weltweit.

 

Mit über 80 Radierungen, Farblithographien und Farbholzschnitten widmet sich die breit angelegte Retrospektive dem graphischen Werk Braques in all seiner Vielschichtigkeit. Inhalt der Ausstellung sind auch absolute Meisterwerke wie die „Athênê“, "L'oiseau de feu" (Der Feuervogel), "L'oiseau dans le feuillage" (Der Vogel im Blattwerk) und "Le canard sauvage" (Die Wildente).

 

Begleitend zur Ausstellung wird wie immer ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Filmvorführungen, Kunstführungen, Vorträgen und Kinderateliers angeboten.

 

Ausstellung täglich ab 11.00 Uhr geöffnet. Führungsbuchung, Gruppenpreise, Hotelpakete, Angebotserstellung uvm. unter Tel. 09621/4900-0.
Weitere Informationen auf www.acc-amberg.de

Ausstellungsort: Amberger Congress Centrum, Schießstätteweg 8, 92224 Amberg


Bildnachweis:
L`oiseau dans le feuillage (Der Vogel im Blattwerk), Farblithographie 1961
© VG Bild-Kunst, Bonn 2020 - Foto: Galerie Boisserée, Köln

Mo. - So. 11.00 - 19.00 Uhr Do. + Fr. 11.00 - 20.00 Uhr

Große Kunstausstellung: Georges Braque
07.08.2020 / Amberg

Große Kunstausstellung: Georges Braque – Wegbereiter der Avantgarde

20. Juli - 16. September 2020 in Amberg

 

Mit Georges Braque präsentiert das Amberger Congress Centrum in seiner bereits 12. Kunstausstellung wieder einen Künstler von Weltrang. Braque, 1882 in Argenteuil geboren und 1963 in Paris verstorben, hinterließ ein großartiges druckgraphisches Œuvre. Als Zeitgenosse und Weggefährte von Pablo Picasso gilt er mit diesem als Schöpfer des Kubismus und damit als Wegbereiter der Moderne. Seine Werke zählen heute zu den schönsten und bedeutendsten Exponaten in den Museen weltweit.

 

Mit über 80 Radierungen, Farblithographien und Farbholzschnitten widmet sich die breit angelegte Retrospektive dem graphischen Werk Braques in all seiner Vielschichtigkeit. Inhalt der Ausstellung sind auch absolute Meisterwerke wie die „Athênê“, "L'oiseau de feu" (Der Feuervogel), "L'oiseau dans le feuillage" (Der Vogel im Blattwerk) und "Le canard sauvage" (Die Wildente).

 

Begleitend zur Ausstellung wird wie immer ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Filmvorführungen, Kunstführungen, Vorträgen und Kinderateliers angeboten.

 

Ausstellung täglich ab 11.00 Uhr geöffnet. Führungsbuchung, Gruppenpreise, Hotelpakete, Angebotserstellung uvm. unter Tel. 09621/4900-0.
Weitere Informationen auf www.acc-amberg.de

Ausstellungsort: Amberger Congress Centrum, Schießstätteweg 8, 92224 Amberg


Bildnachweis:
L`oiseau dans le feuillage (Der Vogel im Blattwerk), Farblithographie 1961
© VG Bild-Kunst, Bonn 2020 - Foto: Galerie Boisserée, Köln

Mo. - So. 11.00 - 19.00 Uhr Do. + Fr. 11.00 - 20.00 Uhr

Große Kunstausstellung: Georges Braque
08.08.2020 / Amberg

Große Kunstausstellung: Georges Braque – Wegbereiter der Avantgarde

20. Juli - 16. September 2020 in Amberg

 

Mit Georges Braque präsentiert das Amberger Congress Centrum in seiner bereits 12. Kunstausstellung wieder einen Künstler von Weltrang. Braque, 1882 in Argenteuil geboren und 1963 in Paris verstorben, hinterließ ein großartiges druckgraphisches Œuvre. Als Zeitgenosse und Weggefährte von Pablo Picasso gilt er mit diesem als Schöpfer des Kubismus und damit als Wegbereiter der Moderne. Seine Werke zählen heute zu den schönsten und bedeutendsten Exponaten in den Museen weltweit.

 

Mit über 80 Radierungen, Farblithographien und Farbholzschnitten widmet sich die breit angelegte Retrospektive dem graphischen Werk Braques in all seiner Vielschichtigkeit. Inhalt der Ausstellung sind auch absolute Meisterwerke wie die „Athênê“, "L'oiseau de feu" (Der Feuervogel), "L'oiseau dans le feuillage" (Der Vogel im Blattwerk) und "Le canard sauvage" (Die Wildente).

 

Begleitend zur Ausstellung wird wie immer ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Filmvorführungen, Kunstführungen, Vorträgen und Kinderateliers angeboten.

 

Ausstellung täglich ab 11.00 Uhr geöffnet. Führungsbuchung, Gruppenpreise, Hotelpakete, Angebotserstellung uvm. unter Tel. 09621/4900-0.
Weitere Informationen auf www.acc-amberg.de

Ausstellungsort: Amberger Congress Centrum, Schießstätteweg 8, 92224 Amberg


Bildnachweis:
L`oiseau dans le feuillage (Der Vogel im Blattwerk), Farblithographie 1961
© VG Bild-Kunst, Bonn 2020 - Foto: Galerie Boisserée, Köln

Mo. - So. 11.00 - 19.00 Uhr Do. + Fr. 11.00 - 20.00 Uhr

Große Kunstausstellung: Georges Braque
09.08.2020 / Amberg

Große Kunstausstellung: Georges Braque – Wegbereiter der Avantgarde

20. Juli - 16. September 2020 in Amberg

 

Mit Georges Braque präsentiert das Amberger Congress Centrum in seiner bereits 12. Kunstausstellung wieder einen Künstler von Weltrang. Braque, 1882 in Argenteuil geboren und 1963 in Paris verstorben, hinterließ ein großartiges druckgraphisches Œuvre. Als Zeitgenosse und Weggefährte von Pablo Picasso gilt er mit diesem als Schöpfer des Kubismus und damit als Wegbereiter der Moderne. Seine Werke zählen heute zu den schönsten und bedeutendsten Exponaten in den Museen weltweit.

 

Mit über 80 Radierungen, Farblithographien und Farbholzschnitten widmet sich die breit angelegte Retrospektive dem graphischen Werk Braques in all seiner Vielschichtigkeit. Inhalt der Ausstellung sind auch absolute Meisterwerke wie die „Athênê“, "L'oiseau de feu" (Der Feuervogel), "L'oiseau dans le feuillage" (Der Vogel im Blattwerk) und "Le canard sauvage" (Die Wildente).

 

Begleitend zur Ausstellung wird wie immer ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Filmvorführungen, Kunstführungen, Vorträgen und Kinderateliers angeboten.

 

Ausstellung täglich ab 11.00 Uhr geöffnet. Führungsbuchung, Gruppenpreise, Hotelpakete, Angebotserstellung uvm. unter Tel. 09621/4900-0.
Weitere Informationen auf www.acc-amberg.de

Ausstellungsort: Amberger Congress Centrum, Schießstätteweg 8, 92224 Amberg


Bildnachweis:
L`oiseau dans le feuillage (Der Vogel im Blattwerk), Farblithographie 1961
© VG Bild-Kunst, Bonn 2020 - Foto: Galerie Boisserée, Köln

Mo. - So. 11.00 - 19.00 Uhr Do. + Fr. 11.00 - 20.00 Uhr

Große Kunstausstellung: Georges Braque
10.08.2020 / Amberg

Große Kunstausstellung: Georges Braque – Wegbereiter der Avantgarde

20. Juli - 16. September 2020 in Amberg

 

Mit Georges Braque präsentiert das Amberger Congress Centrum in seiner bereits 12. Kunstausstellung wieder einen Künstler von Weltrang. Braque, 1882 in Argenteuil geboren und 1963 in Paris verstorben, hinterließ ein großartiges druckgraphisches Œuvre. Als Zeitgenosse und Weggefährte von Pablo Picasso gilt er mit diesem als Schöpfer des Kubismus und damit als Wegbereiter der Moderne. Seine Werke zählen heute zu den schönsten und bedeutendsten Exponaten in den Museen weltweit.

 

Mit über 80 Radierungen, Farblithographien und Farbholzschnitten widmet sich die breit angelegte Retrospektive dem graphischen Werk Braques in all seiner Vielschichtigkeit. Inhalt der Ausstellung sind auch absolute Meisterwerke wie die „Athênê“, "L'oiseau de feu" (Der Feuervogel), "L'oiseau dans le feuillage" (Der Vogel im Blattwerk) und "Le canard sauvage" (Die Wildente).

 

Begleitend zur Ausstellung wird wie immer ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Filmvorführungen, Kunstführungen, Vorträgen und Kinderateliers angeboten.

 

Ausstellung täglich ab 11.00 Uhr geöffnet. Führungsbuchung, Gruppenpreise, Hotelpakete, Angebotserstellung uvm. unter Tel. 09621/4900-0.
Weitere Informationen auf www.acc-amberg.de

Ausstellungsort: Amberger Congress Centrum, Schießstätteweg 8, 92224 Amberg


Bildnachweis:
L`oiseau dans le feuillage (Der Vogel im Blattwerk), Farblithographie 1961
© VG Bild-Kunst, Bonn 2020 - Foto: Galerie Boisserée, Köln

Mo. - So. 11.00 - 19.00 Uhr Do. + Fr. 11.00 - 20.00 Uhr

Große Kunstausstellung: Georges Braque
11.08.2020 / Amberg

Große Kunstausstellung: Georges Braque – Wegbereiter der Avantgarde

20. Juli - 16. September 2020 in Amberg

 

Mit Georges Braque präsentiert das Amberger Congress Centrum in seiner bereits 12. Kunstausstellung wieder einen Künstler von Weltrang. Braque, 1882 in Argenteuil geboren und 1963 in Paris verstorben, hinterließ ein großartiges druckgraphisches Œuvre. Als Zeitgenosse und Weggefährte von Pablo Picasso gilt er mit diesem als Schöpfer des Kubismus und damit als Wegbereiter der Moderne. Seine Werke zählen heute zu den schönsten und bedeutendsten Exponaten in den Museen weltweit.

 

Mit über 80 Radierungen, Farblithographien und Farbholzschnitten widmet sich die breit angelegte Retrospektive dem graphischen Werk Braques in all seiner Vielschichtigkeit. Inhalt der Ausstellung sind auch absolute Meisterwerke wie die „Athênê“, "L'oiseau de feu" (Der Feuervogel), "L'oiseau dans le feuillage" (Der Vogel im Blattwerk) und "Le canard sauvage" (Die Wildente).

 

Begleitend zur Ausstellung wird wie immer ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Filmvorführungen, Kunstführungen, Vorträgen und Kinderateliers angeboten.

 

Ausstellung täglich ab 11.00 Uhr geöffnet. Führungsbuchung, Gruppenpreise, Hotelpakete, Angebotserstellung uvm. unter Tel. 09621/4900-0.
Weitere Informationen auf www.acc-amberg.de

Ausstellungsort: Amberger Congress Centrum, Schießstätteweg 8, 92224 Amberg


Bildnachweis:
L`oiseau dans le feuillage (Der Vogel im Blattwerk), Farblithographie 1961
© VG Bild-Kunst, Bonn 2020 - Foto: Galerie Boisserée, Köln

Mo. - So. 11.00 - 19.00 Uhr Do. + Fr. 11.00 - 20.00 Uhr

Große Kunstausstellung: Georges Braque
12.08.2020 / Amberg

Große Kunstausstellung: Georges Braque – Wegbereiter der Avantgarde

20. Juli - 16. September 2020 in Amberg

 

Mit Georges Braque präsentiert das Amberger Congress Centrum in seiner bereits 12. Kunstausstellung wieder einen Künstler von Weltrang. Braque, 1882 in Argenteuil geboren und 1963 in Paris verstorben, hinterließ ein großartiges druckgraphisches Œuvre. Als Zeitgenosse und Weggefährte von Pablo Picasso gilt er mit diesem als Schöpfer des Kubismus und damit als Wegbereiter der Moderne. Seine Werke zählen heute zu den schönsten und bedeutendsten Exponaten in den Museen weltweit.

 

Mit über 80 Radierungen, Farblithographien und Farbholzschnitten widmet sich die breit angelegte Retrospektive dem graphischen Werk Braques in all seiner Vielschichtigkeit. Inhalt der Ausstellung sind auch absolute Meisterwerke wie die „Athênê“, "L'oiseau de feu" (Der Feuervogel), "L'oiseau dans le feuillage" (Der Vogel im Blattwerk) und "Le canard sauvage" (Die Wildente).

 

Begleitend zur Ausstellung wird wie immer ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Filmvorführungen, Kunstführungen, Vorträgen und Kinderateliers angeboten.

 

Ausstellung täglich ab 11.00 Uhr geöffnet. Führungsbuchung, Gruppenpreise, Hotelpakete, Angebotserstellung uvm. unter Tel. 09621/4900-0.
Weitere Informationen auf www.acc-amberg.de

Ausstellungsort: Amberger Congress Centrum, Schießstätteweg 8, 92224 Amberg


Bildnachweis:
L`oiseau dans le feuillage (Der Vogel im Blattwerk), Farblithographie 1961
© VG Bild-Kunst, Bonn 2020 - Foto: Galerie Boisserée, Köln

Mo. - So. 11.00 - 19.00 Uhr Do. + Fr. 11.00 - 20.00 Uhr

Große Kunstausstellung: Georges Braque
13.08.2020 / Amberg

Große Kunstausstellung: Georges Braque – Wegbereiter der Avantgarde

20. Juli - 16. September 2020 in Amberg

 

Mit Georges Braque präsentiert das Amberger Congress Centrum in seiner bereits 12. Kunstausstellung wieder einen Künstler von Weltrang. Braque, 1882 in Argenteuil geboren und 1963 in Paris verstorben, hinterließ ein großartiges druckgraphisches Œuvre. Als Zeitgenosse und Weggefährte von Pablo Picasso gilt er mit diesem als Schöpfer des Kubismus und damit als Wegbereiter der Moderne. Seine Werke zählen heute zu den schönsten und bedeutendsten Exponaten in den Museen weltweit.

 

Mit über 80 Radierungen, Farblithographien und Farbholzschnitten widmet sich die breit angelegte Retrospektive dem graphischen Werk Braques in all seiner Vielschichtigkeit. Inhalt der Ausstellung sind auch absolute Meisterwerke wie die „Athênê“, "L'oiseau de feu" (Der Feuervogel), "L'oiseau dans le feuillage" (Der Vogel im Blattwerk) und "Le canard sauvage" (Die Wildente).

 

Begleitend zur Ausstellung wird wie immer ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Filmvorführungen, Kunstführungen, Vorträgen und Kinderateliers angeboten.

 

Ausstellung täglich ab 11.00 Uhr geöffnet. Führungsbuchung, Gruppenpreise, Hotelpakete, Angebotserstellung uvm. unter Tel. 09621/4900-0.
Weitere Informationen auf www.acc-amberg.de

Ausstellungsort: Amberger Congress Centrum, Schießstätteweg 8, 92224 Amberg


Bildnachweis:
L`oiseau dans le feuillage (Der Vogel im Blattwerk), Farblithographie 1961
© VG Bild-Kunst, Bonn 2020 - Foto: Galerie Boisserée, Köln

Mo. - So. 11.00 - 19.00 Uhr Do. + Fr. 11.00 - 20.00 Uhr

Große Kunstausstellung: Georges Braque
14.08.2020 / Amberg

Große Kunstausstellung: Georges Braque – Wegbereiter der Avantgarde

20. Juli - 16. September 2020 in Amberg

 

Mit Georges Braque präsentiert das Amberger Congress Centrum in seiner bereits 12. Kunstausstellung wieder einen Künstler von Weltrang. Braque, 1882 in Argenteuil geboren und 1963 in Paris verstorben, hinterließ ein großartiges druckgraphisches Œuvre. Als Zeitgenosse und Weggefährte von Pablo Picasso gilt er mit diesem als Schöpfer des Kubismus und damit als Wegbereiter der Moderne. Seine Werke zählen heute zu den schönsten und bedeutendsten Exponaten in den Museen weltweit.

 

Mit über 80 Radierungen, Farblithographien und Farbholzschnitten widmet sich die breit angelegte Retrospektive dem graphischen Werk Braques in all seiner Vielschichtigkeit. Inhalt der Ausstellung sind auch absolute Meisterwerke wie die „Athênê“, "L'oiseau de feu" (Der Feuervogel), "L'oiseau dans le feuillage" (Der Vogel im Blattwerk) und "Le canard sauvage" (Die Wildente).

 

Begleitend zur Ausstellung wird wie immer ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Filmvorführungen, Kunstführungen, Vorträgen und Kinderateliers angeboten.

 

Ausstellung täglich ab 11.00 Uhr geöffnet. Führungsbuchung, Gruppenpreise, Hotelpakete, Angebotserstellung uvm. unter Tel. 09621/4900-0.
Weitere Informationen auf www.acc-amberg.de

Ausstellungsort: Amberger Congress Centrum, Schießstätteweg 8, 92224 Amberg


Bildnachweis:
L`oiseau dans le feuillage (Der Vogel im Blattwerk), Farblithographie 1961
© VG Bild-Kunst, Bonn 2020 - Foto: Galerie Boisserée, Köln

Mo. - So. 11.00 - 19.00 Uhr Do. + Fr. 11.00 - 20.00 Uhr

Große Kunstausstellung: Georges Braque
15.08.2020 / Amberg

Große Kunstausstellung: Georges Braque – Wegbereiter der Avantgarde

20. Juli - 16. September 2020 in Amberg

 

Mit Georges Braque präsentiert das Amberger Congress Centrum in seiner bereits 12. Kunstausstellung wieder einen Künstler von Weltrang. Braque, 1882 in Argenteuil geboren und 1963 in Paris verstorben, hinterließ ein großartiges druckgraphisches Œuvre. Als Zeitgenosse und Weggefährte von Pablo Picasso gilt er mit diesem als Schöpfer des Kubismus und damit als Wegbereiter der Moderne. Seine Werke zählen heute zu den schönsten und bedeutendsten Exponaten in den Museen weltweit.

 

Mit über 80 Radierungen, Farblithographien und Farbholzschnitten widmet sich die breit angelegte Retrospektive dem graphischen Werk Braques in all seiner Vielschichtigkeit. Inhalt der Ausstellung sind auch absolute Meisterwerke wie die „Athênê“, "L'oiseau de feu" (Der Feuervogel), "L'oiseau dans le feuillage" (Der Vogel im Blattwerk) und "Le canard sauvage" (Die Wildente).

 

Begleitend zur Ausstellung wird wie immer ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Filmvorführungen, Kunstführungen, Vorträgen und Kinderateliers angeboten.

 

Ausstellung täglich ab 11.00 Uhr geöffnet. Führungsbuchung, Gruppenpreise, Hotelpakete, Angebotserstellung uvm. unter Tel. 09621/4900-0.
Weitere Informationen auf www.acc-amberg.de

Ausstellungsort: Amberger Congress Centrum, Schießstätteweg 8, 92224 Amberg


Bildnachweis:
L`oiseau dans le feuillage (Der Vogel im Blattwerk), Farblithographie 1961
© VG Bild-Kunst, Bonn 2020 - Foto: Galerie Boisserée, Köln

Mo. - So. 11.00 - 19.00 Uhr Do. + Fr. 11.00 - 20.00 Uhr

Große Kunstausstellung: Georges Braque
16.08.2020 / Amberg

Große Kunstausstellung: Georges Braque – Wegbereiter der Avantgarde

20. Juli - 16. September 2020 in Amberg

 

Mit Georges Braque präsentiert das Amberger Congress Centrum in seiner bereits 12. Kunstausstellung wieder einen Künstler von Weltrang. Braque, 1882 in Argenteuil geboren und 1963 in Paris verstorben, hinterließ ein großartiges druckgraphisches Œuvre. Als Zeitgenosse und Weggefährte von Pablo Picasso gilt er mit diesem als Schöpfer des Kubismus und damit als Wegbereiter der Moderne. Seine Werke zählen heute zu den schönsten und bedeutendsten Exponaten in den Museen weltweit.

 

Mit über 80 Radierungen, Farblithographien und Farbholzschnitten widmet sich die breit angelegte Retrospektive dem graphischen Werk Braques in all seiner Vielschichtigkeit. Inhalt der Ausstellung sind auch absolute Meisterwerke wie die „Athênê“, "L'oiseau de feu" (Der Feuervogel), "L'oiseau dans le feuillage" (Der Vogel im Blattwerk) und "Le canard sauvage" (Die Wildente).

 

Begleitend zur Ausstellung wird wie immer ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Filmvorführungen, Kunstführungen, Vorträgen und Kinderateliers angeboten.

 

Ausstellung täglich ab 11.00 Uhr geöffnet. Führungsbuchung, Gruppenpreise, Hotelpakete, Angebotserstellung uvm. unter Tel. 09621/4900-0.
Weitere Informationen auf www.acc-amberg.de

Ausstellungsort: Amberger Congress Centrum, Schießstätteweg 8, 92224 Amberg


Bildnachweis:
L`oiseau dans le feuillage (Der Vogel im Blattwerk), Farblithographie 1961
© VG Bild-Kunst, Bonn 2020 - Foto: Galerie Boisserée, Köln

Mo. - So. 11.00 - 19.00 Uhr Do. + Fr. 11.00 - 20.00 Uhr

Große Kunstausstellung: Georges Braque
17.08.2020 / Amberg

Große Kunstausstellung: Georges Braque – Wegbereiter der Avantgarde

20. Juli - 16. September 2020 in Amberg

 

Mit Georges Braque präsentiert das Amberger Congress Centrum in seiner bereits 12. Kunstausstellung wieder einen Künstler von Weltrang. Braque, 1882 in Argenteuil geboren und 1963 in Paris verstorben, hinterließ ein großartiges druckgraphisches Œuvre. Als Zeitgenosse und Weggefährte von Pablo Picasso gilt er mit diesem als Schöpfer des Kubismus und damit als Wegbereiter der Moderne. Seine Werke zählen heute zu den schönsten und bedeutendsten Exponaten in den Museen weltweit.

 

Mit über 80 Radierungen, Farblithographien und Farbholzschnitten widmet sich die breit angelegte Retrospektive dem graphischen Werk Braques in all seiner Vielschichtigkeit. Inhalt der Ausstellung sind auch absolute Meisterwerke wie die „Athênê“, "L'oiseau de feu" (Der Feuervogel), "L'oiseau dans le feuillage" (Der Vogel im Blattwerk) und "Le canard sauvage" (Die Wildente).

 

Begleitend zur Ausstellung wird wie immer ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Filmvorführungen, Kunstführungen, Vorträgen und Kinderateliers angeboten.

 

Ausstellung täglich ab 11.00 Uhr geöffnet. Führungsbuchung, Gruppenpreise, Hotelpakete, Angebotserstellung uvm. unter Tel. 09621/4900-0.
Weitere Informationen auf www.acc-amberg.de

Ausstellungsort: Amberger Congress Centrum, Schießstätteweg 8, 92224 Amberg


Bildnachweis:
L`oiseau dans le feuillage (Der Vogel im Blattwerk), Farblithographie 1961
© VG Bild-Kunst, Bonn 2020 - Foto: Galerie Boisserée, Köln

Mo. - So. 11.00 - 19.00 Uhr Do. + Fr. 11.00 - 20.00 Uhr

Große Kunstausstellung: Georges Braque
18.08.2020 / Amberg

Große Kunstausstellung: Georges Braque – Wegbereiter der Avantgarde

20. Juli - 16. September 2020 in Amberg

 

Mit Georges Braque präsentiert das Amberger Congress Centrum in seiner bereits 12. Kunstausstellung wieder einen Künstler von Weltrang. Braque, 1882 in Argenteuil geboren und 1963 in Paris verstorben, hinterließ ein großartiges druckgraphisches Œuvre. Als Zeitgenosse und Weggefährte von Pablo Picasso gilt er mit diesem als Schöpfer des Kubismus und damit als Wegbereiter der Moderne. Seine Werke zählen heute zu den schönsten und bedeutendsten Exponaten in den Museen weltweit.

 

Mit über 80 Radierungen, Farblithographien und Farbholzschnitten widmet sich die breit angelegte Retrospektive dem graphischen Werk Braques in all seiner Vielschichtigkeit. Inhalt der Ausstellung sind auch absolute Meisterwerke wie die „Athênê“, "L'oiseau de feu" (Der Feuervogel), "L'oiseau dans le feuillage" (Der Vogel im Blattwerk) und "Le canard sauvage" (Die Wildente).

 

Begleitend zur Ausstellung wird wie immer ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Filmvorführungen, Kunstführungen, Vorträgen und Kinderateliers angeboten.

 

Ausstellung täglich ab 11.00 Uhr geöffnet. Führungsbuchung, Gruppenpreise, Hotelpakete, Angebotserstellung uvm. unter Tel. 09621/4900-0.
Weitere Informationen auf www.acc-amberg.de

Ausstellungsort: Amberger Congress Centrum, Schießstätteweg 8, 92224 Amberg


Bildnachweis:
L`oiseau dans le feuillage (Der Vogel im Blattwerk), Farblithographie 1961
© VG Bild-Kunst, Bonn 2020 - Foto: Galerie Boisserée, Köln

Mo. - So. 11.00 - 19.00 Uhr Do. + Fr. 11.00 - 20.00 Uhr

Große Kunstausstellung: Georges Braque
19.08.2020 / Amberg

Große Kunstausstellung: Georges Braque – Wegbereiter der Avantgarde

20. Juli - 16. September 2020 in Amberg

 

Mit Georges Braque präsentiert das Amberger Congress Centrum in seiner bereits 12. Kunstausstellung wieder einen Künstler von Weltrang. Braque, 1882 in Argenteuil geboren und 1963 in Paris verstorben, hinterließ ein großartiges druckgraphisches Œuvre. Als Zeitgenosse und Weggefährte von Pablo Picasso gilt er mit diesem als Schöpfer des Kubismus und damit als Wegbereiter der Moderne. Seine Werke zählen heute zu den schönsten und bedeutendsten Exponaten in den Museen weltweit.

 

Mit über 80 Radierungen, Farblithographien und Farbholzschnitten widmet sich die breit angelegte Retrospektive dem graphischen Werk Braques in all seiner Vielschichtigkeit. Inhalt der Ausstellung sind auch absolute Meisterwerke wie die „Athênê“, "L'oiseau de feu" (Der Feuervogel), "L'oiseau dans le feuillage" (Der Vogel im Blattwerk) und "Le canard sauvage" (Die Wildente).

 

Begleitend zur Ausstellung wird wie immer ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Filmvorführungen, Kunstführungen, Vorträgen und Kinderateliers angeboten.

 

Ausstellung täglich ab 11.00 Uhr geöffnet. Führungsbuchung, Gruppenpreise, Hotelpakete, Angebotserstellung uvm. unter Tel. 09621/4900-0.
Weitere Informationen auf www.acc-amberg.de

Ausstellungsort: Amberger Congress Centrum, Schießstätteweg 8, 92224 Amberg


Bildnachweis:
L`oiseau dans le feuillage (Der Vogel im Blattwerk), Farblithographie 1961
© VG Bild-Kunst, Bonn 2020 - Foto: Galerie Boisserée, Köln

Mo. - So. 11.00 - 19.00 Uhr Do. + Fr. 11.00 - 20.00 Uhr

Große Kunstausstellung: Georges Braque
20.08.2020 / Amberg

Große Kunstausstellung: Georges Braque – Wegbereiter der Avantgarde

20. Juli - 16. September 2020 in Amberg

 

Mit Georges Braque präsentiert das Amberger Congress Centrum in seiner bereits 12. Kunstausstellung wieder einen Künstler von Weltrang. Braque, 1882 in Argenteuil geboren und 1963 in Paris verstorben, hinterließ ein großartiges druckgraphisches Œuvre. Als Zeitgenosse und Weggefährte von Pablo Picasso gilt er mit diesem als Schöpfer des Kubismus und damit als Wegbereiter der Moderne. Seine Werke zählen heute zu den schönsten und bedeutendsten Exponaten in den Museen weltweit.

 

Mit über 80 Radierungen, Farblithographien und Farbholzschnitten widmet sich die breit angelegte Retrospektive dem graphischen Werk Braques in all seiner Vielschichtigkeit. Inhalt der Ausstellung sind auch absolute Meisterwerke wie die „Athênê“, "L'oiseau de feu" (Der Feuervogel), "L'oiseau dans le feuillage" (Der Vogel im Blattwerk) und "Le canard sauvage" (Die Wildente).

 

Begleitend zur Ausstellung wird wie immer ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Filmvorführungen, Kunstführungen, Vorträgen und Kinderateliers angeboten.

 

Ausstellung täglich ab 11.00 Uhr geöffnet. Führungsbuchung, Gruppenpreise, Hotelpakete, Angebotserstellung uvm. unter Tel. 09621/4900-0.
Weitere Informationen auf www.acc-amberg.de

Ausstellungsort: Amberger Congress Centrum, Schießstätteweg 8, 92224 Amberg


Bildnachweis:
L`oiseau dans le feuillage (Der Vogel im Blattwerk), Farblithographie 1961
© VG Bild-Kunst, Bonn 2020 - Foto: Galerie Boisserée, Köln

Mo. - So. 11.00 - 19.00 Uhr Do. + Fr. 11.00 - 20.00 Uhr

Große Kunstausstellung: Georges Braque
21.08.2020 / Amberg

Große Kunstausstellung: Georges Braque – Wegbereiter der Avantgarde

20. Juli - 16. September 2020 in Amberg

 

Mit Georges Braque präsentiert das Amberger Congress Centrum in seiner bereits 12. Kunstausstellung wieder einen Künstler von Weltrang. Braque, 1882 in Argenteuil geboren und 1963 in Paris verstorben, hinterließ ein großartiges druckgraphisches Œuvre. Als Zeitgenosse und Weggefährte von Pablo Picasso gilt er mit diesem als Schöpfer des Kubismus und damit als Wegbereiter der Moderne. Seine Werke zählen heute zu den schönsten und bedeutendsten Exponaten in den Museen weltweit.

 

Mit über 80 Radierungen, Farblithographien und Farbholzschnitten widmet sich die breit angelegte Retrospektive dem graphischen Werk Braques in all seiner Vielschichtigkeit. Inhalt der Ausstellung sind auch absolute Meisterwerke wie die „Athênê“, "L'oiseau de feu" (Der Feuervogel), "L'oiseau dans le feuillage" (Der Vogel im Blattwerk) und "Le canard sauvage" (Die Wildente).

 

Begleitend zur Ausstellung wird wie immer ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Filmvorführungen, Kunstführungen, Vorträgen und Kinderateliers angeboten.

 

Ausstellung täglich ab 11.00 Uhr geöffnet. Führungsbuchung, Gruppenpreise, Hotelpakete, Angebotserstellung uvm. unter Tel. 09621/4900-0.
Weitere Informationen auf www.acc-amberg.de

Ausstellungsort: Amberger Congress Centrum, Schießstätteweg 8, 92224 Amberg


Bildnachweis:
L`oiseau dans le feuillage (Der Vogel im Blattwerk), Farblithographie 1961
© VG Bild-Kunst, Bonn 2020 - Foto: Galerie Boisserée, Köln

Mo. - So. 11.00 - 19.00 Uhr Do. + Fr. 11.00 - 20.00 Uhr

Große Kunstausstellung: Georges Braque
22.08.2020 / Amberg

Große Kunstausstellung: Georges Braque – Wegbereiter der Avantgarde

20. Juli - 16. September 2020 in Amberg

 

Mit Georges Braque präsentiert das Amberger Congress Centrum in seiner bereits 12. Kunstausstellung wieder einen Künstler von Weltrang. Braque, 1882 in Argenteuil geboren und 1963 in Paris verstorben, hinterließ ein großartiges druckgraphisches Œuvre. Als Zeitgenosse und Weggefährte von Pablo Picasso gilt er mit diesem als Schöpfer des Kubismus und damit als Wegbereiter der Moderne. Seine Werke zählen heute zu den schönsten und bedeutendsten Exponaten in den Museen weltweit.

 

Mit über 80 Radierungen, Farblithographien und Farbholzschnitten widmet sich die breit angelegte Retrospektive dem graphischen Werk Braques in all seiner Vielschichtigkeit. Inhalt der Ausstellung sind auch absolute Meisterwerke wie die „Athênê“, "L'oiseau de feu" (Der Feuervogel), "L'oiseau dans le feuillage" (Der Vogel im Blattwerk) und "Le canard sauvage" (Die Wildente).

 

Begleitend zur Ausstellung wird wie immer ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Filmvorführungen, Kunstführungen, Vorträgen und Kinderateliers angeboten.

 

Ausstellung täglich ab 11.00 Uhr geöffnet. Führungsbuchung, Gruppenpreise, Hotelpakete, Angebotserstellung uvm. unter Tel. 09621/4900-0.
Weitere Informationen auf www.acc-amberg.de

Ausstellungsort: Amberger Congress Centrum, Schießstätteweg 8, 92224 Amberg


Bildnachweis:
L`oiseau dans le feuillage (Der Vogel im Blattwerk), Farblithographie 1961
© VG Bild-Kunst, Bonn 2020 - Foto: Galerie Boisserée, Köln

Mo. - So. 11.00 - 19.00 Uhr Do. + Fr. 11.00 - 20.00 Uhr

Große Kunstausstellung: Georges Braque
23.08.2020 / Amberg

Große Kunstausstellung: Georges Braque – Wegbereiter der Avantgarde

20. Juli - 16. September 2020 in Amberg

 

Mit Georges Braque präsentiert das Amberger Congress Centrum in seiner bereits 12. Kunstausstellung wieder einen Künstler von Weltrang. Braque, 1882 in Argenteuil geboren und 1963 in Paris verstorben, hinterließ ein großartiges druckgraphisches Œuvre. Als Zeitgenosse und Weggefährte von Pablo Picasso gilt er mit diesem als Schöpfer des Kubismus und damit als Wegbereiter der Moderne. Seine Werke zählen heute zu den schönsten und bedeutendsten Exponaten in den Museen weltweit.

 

Mit über 80 Radierungen, Farblithographien und Farbholzschnitten widmet sich die breit angelegte Retrospektive dem graphischen Werk Braques in all seiner Vielschichtigkeit. Inhalt der Ausstellung sind auch absolute Meisterwerke wie die „Athênê“, "L'oiseau de feu" (Der Feuervogel), "L'oiseau dans le feuillage" (Der Vogel im Blattwerk) und "Le canard sauvage" (Die Wildente).

 

Begleitend zur Ausstellung wird wie immer ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Filmvorführungen, Kunstführungen, Vorträgen und Kinderateliers angeboten.

 

Ausstellung täglich ab 11.00 Uhr geöffnet. Führungsbuchung, Gruppenpreise, Hotelpakete, Angebotserstellung uvm. unter Tel. 09621/4900-0.
Weitere Informationen auf www.acc-amberg.de

Ausstellungsort: Amberger Congress Centrum, Schießstätteweg 8, 92224 Amberg


Bildnachweis:
L`oiseau dans le feuillage (Der Vogel im Blattwerk), Farblithographie 1961
© VG Bild-Kunst, Bonn 2020 - Foto: Galerie Boisserée, Köln

Mo. - So. 11.00 - 19.00 Uhr Do. + Fr. 11.00 - 20.00 Uhr

Große Kunstausstellung: Georges Braque
24.08.2020 / Amberg

Große Kunstausstellung: Georges Braque – Wegbereiter der Avantgarde

20. Juli - 16. September 2020 in Amberg

 

Mit Georges Braque präsentiert das Amberger Congress Centrum in seiner bereits 12. Kunstausstellung wieder einen Künstler von Weltrang. Braque, 1882 in Argenteuil geboren und 1963 in Paris verstorben, hinterließ ein großartiges druckgraphisches Œuvre. Als Zeitgenosse und Weggefährte von Pablo Picasso gilt er mit diesem als Schöpfer des Kubismus und damit als Wegbereiter der Moderne. Seine Werke zählen heute zu den schönsten und bedeutendsten Exponaten in den Museen weltweit.

 

Mit über 80 Radierungen, Farblithographien und Farbholzschnitten widmet sich die breit angelegte Retrospektive dem graphischen Werk Braques in all seiner Vielschichtigkeit. Inhalt der Ausstellung sind auch absolute Meisterwerke wie die „Athênê“, "L'oiseau de feu" (Der Feuervogel), "L'oiseau dans le feuillage" (Der Vogel im Blattwerk) und "Le canard sauvage" (Die Wildente).

 

Begleitend zur Ausstellung wird wie immer ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Filmvorführungen, Kunstführungen, Vorträgen und Kinderateliers angeboten.

 

Ausstellung täglich ab 11.00 Uhr geöffnet. Führungsbuchung, Gruppenpreise, Hotelpakete, Angebotserstellung uvm. unter Tel. 09621/4900-0.
Weitere Informationen auf www.acc-amberg.de

Ausstellungsort: Amberger Congress Centrum, Schießstätteweg 8, 92224 Amberg


Bildnachweis:
L`oiseau dans le feuillage (Der Vogel im Blattwerk), Farblithographie 1961
© VG Bild-Kunst, Bonn 2020 - Foto: Galerie Boisserée, Köln

Mo. - So. 11.00 - 19.00 Uhr Do. + Fr. 11.00 - 20.00 Uhr

Große Kunstausstellung: Georges Braque
25.08.2020 / Amberg

Große Kunstausstellung: Georges Braque – Wegbereiter der Avantgarde

20. Juli - 16. September 2020 in Amberg

 

Mit Georges Braque präsentiert das Amberger Congress Centrum in seiner bereits 12. Kunstausstellung wieder einen Künstler von Weltrang. Braque, 1882 in Argenteuil geboren und 1963 in Paris verstorben, hinterließ ein großartiges druckgraphisches Œuvre. Als Zeitgenosse und Weggefährte von Pablo Picasso gilt er mit diesem als Schöpfer des Kubismus und damit als Wegbereiter der Moderne. Seine Werke zählen heute zu den schönsten und bedeutendsten Exponaten in den Museen weltweit.

 

Mit über 80 Radierungen, Farblithographien und Farbholzschnitten widmet sich die breit angelegte Retrospektive dem graphischen Werk Braques in all seiner Vielschichtigkeit. Inhalt der Ausstellung sind auch absolute Meisterwerke wie die „Athênê“, "L'oiseau de feu" (Der Feuervogel), "L'oiseau dans le feuillage" (Der Vogel im Blattwerk) und "Le canard sauvage" (Die Wildente).

 

Begleitend zur Ausstellung wird wie immer ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Filmvorführungen, Kunstführungen, Vorträgen und Kinderateliers angeboten.

 

Ausstellung täglich ab 11.00 Uhr geöffnet. Führungsbuchung, Gruppenpreise, Hotelpakete, Angebotserstellung uvm. unter Tel. 09621/4900-0.
Weitere Informationen auf www.acc-amberg.de

Ausstellungsort: Amberger Congress Centrum, Schießstätteweg 8, 92224 Amberg


Bildnachweis:
L`oiseau dans le feuillage (Der Vogel im Blattwerk), Farblithographie 1961
© VG Bild-Kunst, Bonn 2020 - Foto: Galerie Boisserée, Köln

Mo. - So. 11.00 - 19.00 Uhr Do. + Fr. 11.00 - 20.00 Uhr

Große Kunstausstellung: Georges Braque
26.08.2020 / Amberg

Große Kunstausstellung: Georges Braque – Wegbereiter der Avantgarde

20. Juli - 16. September 2020 in Amberg

 

Mit Georges Braque präsentiert das Amberger Congress Centrum in seiner bereits 12. Kunstausstellung wieder einen Künstler von Weltrang. Braque, 1882 in Argenteuil geboren und 1963 in Paris verstorben, hinterließ ein großartiges druckgraphisches Œuvre. Als Zeitgenosse und Weggefährte von Pablo Picasso gilt er mit diesem als Schöpfer des Kubismus und damit als Wegbereiter der Moderne. Seine Werke zählen heute zu den schönsten und bedeutendsten Exponaten in den Museen weltweit.

 

Mit über 80 Radierungen, Farblithographien und Farbholzschnitten widmet sich die breit angelegte Retrospektive dem graphischen Werk Braques in all seiner Vielschichtigkeit. Inhalt der Ausstellung sind auch absolute Meisterwerke wie die „Athênê“, "L'oiseau de feu" (Der Feuervogel), "L'oiseau dans le feuillage" (Der Vogel im Blattwerk) und "Le canard sauvage" (Die Wildente).

 

Begleitend zur Ausstellung wird wie immer ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Filmvorführungen, Kunstführungen, Vorträgen und Kinderateliers angeboten.

 

Ausstellung täglich ab 11.00 Uhr geöffnet. Führungsbuchung, Gruppenpreise, Hotelpakete, Angebotserstellung uvm. unter Tel. 09621/4900-0.
Weitere Informationen auf www.acc-amberg.de

Ausstellungsort: Amberger Congress Centrum, Schießstätteweg 8, 92224 Amberg


Bildnachweis:
L`oiseau dans le feuillage (Der Vogel im Blattwerk), Farblithographie 1961
© VG Bild-Kunst, Bonn 2020 - Foto: Galerie Boisserée, Köln

Mo. - So. 11.00 - 19.00 Uhr Do. + Fr. 11.00 - 20.00 Uhr

Große Kunstausstellung: Georges Braque
27.08.2020 / Amberg

Große Kunstausstellung: Georges Braque – Wegbereiter der Avantgarde

20. Juli - 16. September 2020 in Amberg

 

Mit Georges Braque präsentiert das Amberger Congress Centrum in seiner bereits 12. Kunstausstellung wieder einen Künstler von Weltrang. Braque, 1882 in Argenteuil geboren und 1963 in Paris verstorben, hinterließ ein großartiges druckgraphisches Œuvre. Als Zeitgenosse und Weggefährte von Pablo Picasso gilt er mit diesem als Schöpfer des Kubismus und damit als Wegbereiter der Moderne. Seine Werke zählen heute zu den schönsten und bedeutendsten Exponaten in den Museen weltweit.

 

Mit über 80 Radierungen, Farblithographien und Farbholzschnitten widmet sich die breit angelegte Retrospektive dem graphischen Werk Braques in all seiner Vielschichtigkeit. Inhalt der Ausstellung sind auch absolute Meisterwerke wie die „Athênê“, "L'oiseau de feu" (Der Feuervogel), "L'oiseau dans le feuillage" (Der Vogel im Blattwerk) und "Le canard sauvage" (Die Wildente).

 

Begleitend zur Ausstellung wird wie immer ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Filmvorführungen, Kunstführungen, Vorträgen und Kinderateliers angeboten.

 

Ausstellung täglich ab 11.00 Uhr geöffnet. Führungsbuchung, Gruppenpreise, Hotelpakete, Angebotserstellung uvm. unter Tel. 09621/4900-0.
Weitere Informationen auf www.acc-amberg.de

Ausstellungsort: Amberger Congress Centrum, Schießstätteweg 8, 92224 Amberg


Bildnachweis:
L`oiseau dans le feuillage (Der Vogel im Blattwerk), Farblithographie 1961
© VG Bild-Kunst, Bonn 2020 - Foto: Galerie Boisserée, Köln

Mo. - So. 11.00 - 19.00 Uhr Do. + Fr. 11.00 - 20.00 Uhr

Große Kunstausstellung: Georges Braque
28.08.2020 / Amberg

Große Kunstausstellung: Georges Braque – Wegbereiter der Avantgarde

20. Juli - 16. September 2020 in Amberg

 

Mit Georges Braque präsentiert das Amberger Congress Centrum in seiner bereits 12. Kunstausstellung wieder einen Künstler von Weltrang. Braque, 1882 in Argenteuil geboren und 1963 in Paris verstorben, hinterließ ein großartiges druckgraphisches Œuvre. Als Zeitgenosse und Weggefährte von Pablo Picasso gilt er mit diesem als Schöpfer des Kubismus und damit als Wegbereiter der Moderne. Seine Werke zählen heute zu den schönsten und bedeutendsten Exponaten in den Museen weltweit.

 

Mit über 80 Radierungen, Farblithographien und Farbholzschnitten widmet sich die breit angelegte Retrospektive dem graphischen Werk Braques in all seiner Vielschichtigkeit. Inhalt der Ausstellung sind auch absolute Meisterwerke wie die „Athênê“, "L'oiseau de feu" (Der Feuervogel), "L'oiseau dans le feuillage" (Der Vogel im Blattwerk) und "Le canard sauvage" (Die Wildente).

 

Begleitend zur Ausstellung wird wie immer ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Filmvorführungen, Kunstführungen, Vorträgen und Kinderateliers angeboten.

 

Ausstellung täglich ab 11.00 Uhr geöffnet. Führungsbuchung, Gruppenpreise, Hotelpakete, Angebotserstellung uvm. unter Tel. 09621/4900-0.
Weitere Informationen auf www.acc-amberg.de

Ausstellungsort: Amberger Congress Centrum, Schießstätteweg 8, 92224 Amberg


Bildnachweis:
L`oiseau dans le feuillage (Der Vogel im Blattwerk), Farblithographie 1961
© VG Bild-Kunst, Bonn 2020 - Foto: Galerie Boisserée, Köln

Mo. - So. 11.00 - 19.00 Uhr Do. + Fr. 11.00 - 20.00 Uhr

Große Kunstausstellung: Georges Braque
29.08.2020 / Amberg

Große Kunstausstellung: Georges Braque – Wegbereiter der Avantgarde

20. Juli - 16. September 2020 in Amberg

 

Mit Georges Braque präsentiert das Amberger Congress Centrum in seiner bereits 12. Kunstausstellung wieder einen Künstler von Weltrang. Braque, 1882 in Argenteuil geboren und 1963 in Paris verstorben, hinterließ ein großartiges druckgraphisches Œuvre. Als Zeitgenosse und Weggefährte von Pablo Picasso gilt er mit diesem als Schöpfer des Kubismus und damit als Wegbereiter der Moderne. Seine Werke zählen heute zu den schönsten und bedeutendsten Exponaten in den Museen weltweit.

 

Mit über 80 Radierungen, Farblithographien und Farbholzschnitten widmet sich die breit angelegte Retrospektive dem graphischen Werk Braques in all seiner Vielschichtigkeit. Inhalt der Ausstellung sind auch absolute Meisterwerke wie die „Athênê“, "L'oiseau de feu" (Der Feuervogel), "L'oiseau dans le feuillage" (Der Vogel im Blattwerk) und "Le canard sauvage" (Die Wildente).

 

Begleitend zur Ausstellung wird wie immer ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Filmvorführungen, Kunstführungen, Vorträgen und Kinderateliers angeboten.

 

Ausstellung täglich ab 11.00 Uhr geöffnet. Führungsbuchung, Gruppenpreise, Hotelpakete, Angebotserstellung uvm. unter Tel. 09621/4900-0.
Weitere Informationen auf www.acc-amberg.de

Ausstellungsort: Amberger Congress Centrum, Schießstätteweg 8, 92224 Amberg


Bildnachweis:
L`oiseau dans le feuillage (Der Vogel im Blattwerk), Farblithographie 1961
© VG Bild-Kunst, Bonn 2020 - Foto: Galerie Boisserée, Köln

Mo. - So. 11.00 - 19.00 Uhr Do. + Fr. 11.00 - 20.00 Uhr

Große Kunstausstellung: Georges Braque
30.08.2020 / Amberg

Große Kunstausstellung: Georges Braque – Wegbereiter der Avantgarde

20. Juli - 16. September 2020 in Amberg

 

Mit Georges Braque präsentiert das Amberger Congress Centrum in seiner bereits 12. Kunstausstellung wieder einen Künstler von Weltrang. Braque, 1882 in Argenteuil geboren und 1963 in Paris verstorben, hinterließ ein großartiges druckgraphisches Œuvre. Als Zeitgenosse und Weggefährte von Pablo Picasso gilt er mit diesem als Schöpfer des Kubismus und damit als Wegbereiter der Moderne. Seine Werke zählen heute zu den schönsten und bedeutendsten Exponaten in den Museen weltweit.

 

Mit über 80 Radierungen, Farblithographien und Farbholzschnitten widmet sich die breit angelegte Retrospektive dem graphischen Werk Braques in all seiner Vielschichtigkeit. Inhalt der Ausstellung sind auch absolute Meisterwerke wie die „Athênê“, "L'oiseau de feu" (Der Feuervogel), "L'oiseau dans le feuillage" (Der Vogel im Blattwerk) und "Le canard sauvage" (Die Wildente).

 

Begleitend zur Ausstellung wird wie immer ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Filmvorführungen, Kunstführungen, Vorträgen und Kinderateliers angeboten.

 

Ausstellung täglich ab 11.00 Uhr geöffnet. Führungsbuchung, Gruppenpreise, Hotelpakete, Angebotserstellung uvm. unter Tel. 09621/4900-0.
Weitere Informationen auf www.acc-amberg.de

Ausstellungsort: Amberger Congress Centrum, Schießstätteweg 8, 92224 Amberg


Bildnachweis:
L`oiseau dans le feuillage (Der Vogel im Blattwerk), Farblithographie 1961
© VG Bild-Kunst, Bonn 2020 - Foto: Galerie Boisserée, Köln

Mo. - So. 11.00 - 19.00 Uhr Do. + Fr. 11.00 - 20.00 Uhr

Große Kunstausstellung: Georges Braque
31.08.2020 / Amberg

Große Kunstausstellung: Georges Braque – Wegbereiter der Avantgarde

20. Juli - 16. September 2020 in Amberg

 

Mit Georges Braque präsentiert das Amberger Congress Centrum in seiner bereits 12. Kunstausstellung wieder einen Künstler von Weltrang. Braque, 1882 in Argenteuil geboren und 1963 in Paris verstorben, hinterließ ein großartiges druckgraphisches Œuvre. Als Zeitgenosse und Weggefährte von Pablo Picasso gilt er mit diesem als Schöpfer des Kubismus und damit als Wegbereiter der Moderne. Seine Werke zählen heute zu den schönsten und bedeutendsten Exponaten in den Museen weltweit.

 

Mit über 80 Radierungen, Farblithographien und Farbholzschnitten widmet sich die breit angelegte Retrospektive dem graphischen Werk Braques in all seiner Vielschichtigkeit. Inhalt der Ausstellung sind auch absolute Meisterwerke wie die „Athênê“, "L'oiseau de feu" (Der Feuervogel), "L'oiseau dans le feuillage" (Der Vogel im Blattwerk) und "Le canard sauvage" (Die Wildente).

 

Begleitend zur Ausstellung wird wie immer ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Filmvorführungen, Kunstführungen, Vorträgen und Kinderateliers angeboten.

 

Ausstellung täglich ab 11.00 Uhr geöffnet. Führungsbuchung, Gruppenpreise, Hotelpakete, Angebotserstellung uvm. unter Tel. 09621/4900-0.
Weitere Informationen auf www.acc-amberg.de

Ausstellungsort: Amberger Congress Centrum, Schießstätteweg 8, 92224 Amberg


Bildnachweis:
L`oiseau dans le feuillage (Der Vogel im Blattwerk), Farblithographie 1961
© VG Bild-Kunst, Bonn 2020 - Foto: Galerie Boisserée, Köln

Mo. - So. 11.00 - 19.00 Uhr Do. + Fr. 11.00 - 20.00 Uhr

Große Kunstausstellung: Georges Braque
01.09.2020 / Amberg

Große Kunstausstellung: Georges Braque – Wegbereiter der Avantgarde

20. Juli - 16. September 2020 in Amberg

 

Mit Georges Braque präsentiert das Amberger Congress Centrum in seiner bereits 12. Kunstausstellung wieder einen Künstler von Weltrang. Braque, 1882 in Argenteuil geboren und 1963 in Paris verstorben, hinterließ ein großartiges druckgraphisches Œuvre. Als Zeitgenosse und Weggefährte von Pablo Picasso gilt er mit diesem als Schöpfer des Kubismus und damit als Wegbereiter der Moderne. Seine Werke zählen heute zu den schönsten und bedeutendsten Exponaten in den Museen weltweit.

 

Mit über 80 Radierungen, Farblithographien und Farbholzschnitten widmet sich die breit angelegte Retrospektive dem graphischen Werk Braques in all seiner Vielschichtigkeit. Inhalt der Ausstellung sind auch absolute Meisterwerke wie die „Athênê“, "L'oiseau de feu" (Der Feuervogel), "L'oiseau dans le feuillage" (Der Vogel im Blattwerk) und "Le canard sauvage" (Die Wildente).

 

Begleitend zur Ausstellung wird wie immer ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Filmvorführungen, Kunstführungen, Vorträgen und Kinderateliers angeboten.

 

Ausstellung täglich ab 11.00 Uhr geöffnet. Führungsbuchung, Gruppenpreise, Hotelpakete, Angebotserstellung uvm. unter Tel. 09621/4900-0.
Weitere Informationen auf www.acc-amberg.de

Ausstellungsort: Amberger Congress Centrum, Schießstätteweg 8, 92224 Amberg


Bildnachweis:
L`oiseau dans le feuillage (Der Vogel im Blattwerk), Farblithographie 1961
© VG Bild-Kunst, Bonn 2020 - Foto: Galerie Boisserée, Köln

Mo. - So. 11.00 - 19.00 Uhr Do. + Fr. 11.00 - 20.00 Uhr

Große Kunstausstellung: Georges Braque
02.09.2020 / Amberg

Große Kunstausstellung: Georges Braque – Wegbereiter der Avantgarde

20. Juli - 16. September 2020 in Amberg

 

Mit Georges Braque präsentiert das Amberger Congress Centrum in seiner bereits 12. Kunstausstellung wieder einen Künstler von Weltrang. Braque, 1882 in Argenteuil geboren und 1963 in Paris verstorben, hinterließ ein großartiges druckgraphisches Œuvre. Als Zeitgenosse und Weggefährte von Pablo Picasso gilt er mit diesem als Schöpfer des Kubismus und damit als Wegbereiter der Moderne. Seine Werke zählen heute zu den schönsten und bedeutendsten Exponaten in den Museen weltweit.

 

Mit über 80 Radierungen, Farblithographien und Farbholzschnitten widmet sich die breit angelegte Retrospektive dem graphischen Werk Braques in all seiner Vielschichtigkeit. Inhalt der Ausstellung sind auch absolute Meisterwerke wie die „Athênê“, "L'oiseau de feu" (Der Feuervogel), "L'oiseau dans le feuillage" (Der Vogel im Blattwerk) und "Le canard sauvage" (Die Wildente).

 

Begleitend zur Ausstellung wird wie immer ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Filmvorführungen, Kunstführungen, Vorträgen und Kinderateliers angeboten.

 

Ausstellung täglich ab 11.00 Uhr geöffnet. Führungsbuchung, Gruppenpreise, Hotelpakete, Angebotserstellung uvm. unter Tel. 09621/4900-0.
Weitere Informationen auf www.acc-amberg.de

Ausstellungsort: Amberger Congress Centrum, Schießstätteweg 8, 92224 Amberg


Bildnachweis:
L`oiseau dans le feuillage (Der Vogel im Blattwerk), Farblithographie 1961
© VG Bild-Kunst, Bonn 2020 - Foto: Galerie Boisserée, Köln

Mo. - So. 11.00 - 19.00 Uhr Do. + Fr. 11.00 - 20.00 Uhr

Große Kunstausstellung: Georges Braque
03.09.2020 / Amberg

Große Kunstausstellung: Georges Braque – Wegbereiter der Avantgarde

20. Juli - 16. September 2020 in Amberg

 

Mit Georges Braque präsentiert das Amberger Congress Centrum in seiner bereits 12. Kunstausstellung wieder einen Künstler von Weltrang. Braque, 1882 in Argenteuil geboren und 1963 in Paris verstorben, hinterließ ein großartiges druckgraphisches Œuvre. Als Zeitgenosse und Weggefährte von Pablo Picasso gilt er mit diesem als Schöpfer des Kubismus und damit als Wegbereiter der Moderne. Seine Werke zählen heute zu den schönsten und bedeutendsten Exponaten in den Museen weltweit.

 

Mit über 80 Radierungen, Farblithographien und Farbholzschnitten widmet sich die breit angelegte Retrospektive dem graphischen Werk Braques in all seiner Vielschichtigkeit. Inhalt der Ausstellung sind auch absolute Meisterwerke wie die „Athênê“, "L'oiseau de feu" (Der Feuervogel), "L'oiseau dans le feuillage" (Der Vogel im Blattwerk) und "Le canard sauvage" (Die Wildente).

 

Begleitend zur Ausstellung wird wie immer ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Filmvorführungen, Kunstführungen, Vorträgen und Kinderateliers angeboten.

 

Ausstellung täglich ab 11.00 Uhr geöffnet. Führungsbuchung, Gruppenpreise, Hotelpakete, Angebotserstellung uvm. unter Tel. 09621/4900-0.
Weitere Informationen auf www.acc-amberg.de

Ausstellungsort: Amberger Congress Centrum, Schießstätteweg 8, 92224 Amberg


Bildnachweis:
L`oiseau dans le feuillage (Der Vogel im Blattwerk), Farblithographie 1961
© VG Bild-Kunst, Bonn 2020 - Foto: Galerie Boisserée, Köln

Mo. - So. 11.00 - 19.00 Uhr Do. + Fr. 11.00 - 20.00 Uhr

Große Kunstausstellung: Georges Braque
04.09.2020 / Amberg

Große Kunstausstellung: Georges Braque – Wegbereiter der Avantgarde

20. Juli - 16. September 2020 in Amberg

 

Mit Georges Braque präsentiert das Amberger Congress Centrum in seiner bereits 12. Kunstausstellung wieder einen Künstler von Weltrang. Braque, 1882 in Argenteuil geboren und 1963 in Paris verstorben, hinterließ ein großartiges druckgraphisches Œuvre. Als Zeitgenosse und Weggefährte von Pablo Picasso gilt er mit diesem als Schöpfer des Kubismus und damit als Wegbereiter der Moderne. Seine Werke zählen heute zu den schönsten und bedeutendsten Exponaten in den Museen weltweit.

 

Mit über 80 Radierungen, Farblithographien und Farbholzschnitten widmet sich die breit angelegte Retrospektive dem graphischen Werk Braques in all seiner Vielschichtigkeit. Inhalt der Ausstellung sind auch absolute Meisterwerke wie die „Athênê“, "L'oiseau de feu" (Der Feuervogel), "L'oiseau dans le feuillage" (Der Vogel im Blattwerk) und "Le canard sauvage" (Die Wildente).

 

Begleitend zur Ausstellung wird wie immer ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Filmvorführungen, Kunstführungen, Vorträgen und Kinderateliers angeboten.

 

Ausstellung täglich ab 11.00 Uhr geöffnet. Führungsbuchung, Gruppenpreise, Hotelpakete, Angebotserstellung uvm. unter Tel. 09621/4900-0.
Weitere Informationen auf www.acc-amberg.de

Ausstellungsort: Amberger Congress Centrum, Schießstätteweg 8, 92224 Amberg


Bildnachweis:
L`oiseau dans le feuillage (Der Vogel im Blattwerk), Farblithographie 1961
© VG Bild-Kunst, Bonn 2020 - Foto: Galerie Boisserée, Köln

Mo. - So. 11.00 - 19.00 Uhr Do. + Fr. 11.00 - 20.00 Uhr

Große Kunstausstellung: Georges Braque
05.09.2020 / Amberg

Große Kunstausstellung: Georges Braque – Wegbereiter der Avantgarde

20. Juli - 16. September 2020 in Amberg

 

Mit Georges Braque präsentiert das Amberger Congress Centrum in seiner bereits 12. Kunstausstellung wieder einen Künstler von Weltrang. Braque, 1882 in Argenteuil geboren und 1963 in Paris verstorben, hinterließ ein großartiges druckgraphisches Œuvre. Als Zeitgenosse und Weggefährte von Pablo Picasso gilt er mit diesem als Schöpfer des Kubismus und damit als Wegbereiter der Moderne. Seine Werke zählen heute zu den schönsten und bedeutendsten Exponaten in den Museen weltweit.

 

Mit über 80 Radierungen, Farblithographien und Farbholzschnitten widmet sich die breit angelegte Retrospektive dem graphischen Werk Braques in all seiner Vielschichtigkeit. Inhalt der Ausstellung sind auch absolute Meisterwerke wie die „Athênê“, "L'oiseau de feu" (Der Feuervogel), "L'oiseau dans le feuillage" (Der Vogel im Blattwerk) und "Le canard sauvage" (Die Wildente).

 

Begleitend zur Ausstellung wird wie immer ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Filmvorführungen, Kunstführungen, Vorträgen und Kinderateliers angeboten.

 

Ausstellung täglich ab 11.00 Uhr geöffnet. Führungsbuchung, Gruppenpreise, Hotelpakete, Angebotserstellung uvm. unter Tel. 09621/4900-0.
Weitere Informationen auf www.acc-amberg.de

Ausstellungsort: Amberger Congress Centrum, Schießstätteweg 8, 92224 Amberg


Bildnachweis:
L`oiseau dans le feuillage (Der Vogel im Blattwerk), Farblithographie 1961
© VG Bild-Kunst, Bonn 2020 - Foto: Galerie Boisserée, Köln

Mo. - So. 11.00 - 19.00 Uhr Do. + Fr. 11.00 - 20.00 Uhr

Große Kunstausstellung: Georges Braque
06.09.2020 / Amberg

Große Kunstausstellung: Georges Braque – Wegbereiter der Avantgarde

20. Juli - 16. September 2020 in Amberg

 

Mit Georges Braque präsentiert das Amberger Congress Centrum in seiner bereits 12. Kunstausstellung wieder einen Künstler von Weltrang. Braque, 1882 in Argenteuil geboren und 1963 in Paris verstorben, hinterließ ein großartiges druckgraphisches Œuvre. Als Zeitgenosse und Weggefährte von Pablo Picasso gilt er mit diesem als Schöpfer des Kubismus und damit als Wegbereiter der Moderne. Seine Werke zählen heute zu den schönsten und bedeutendsten Exponaten in den Museen weltweit.

 

Mit über 80 Radierungen, Farblithographien und Farbholzschnitten widmet sich die breit angelegte Retrospektive dem graphischen Werk Braques in all seiner Vielschichtigkeit. Inhalt der Ausstellung sind auch absolute Meisterwerke wie die „Athênê“, "L'oiseau de feu" (Der Feuervogel), "L'oiseau dans le feuillage" (Der Vogel im Blattwerk) und "Le canard sauvage" (Die Wildente).

 

Begleitend zur Ausstellung wird wie immer ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Filmvorführungen, Kunstführungen, Vorträgen und Kinderateliers angeboten.

 

Ausstellung täglich ab 11.00 Uhr geöffnet. Führungsbuchung, Gruppenpreise, Hotelpakete, Angebotserstellung uvm. unter Tel. 09621/4900-0.
Weitere Informationen auf www.acc-amberg.de

Ausstellungsort: Amberger Congress Centrum, Schießstätteweg 8, 92224 Amberg


Bildnachweis:
L`oiseau dans le feuillage (Der Vogel im Blattwerk), Farblithographie 1961
© VG Bild-Kunst, Bonn 2020 - Foto: Galerie Boisserée, Köln

Mo. - So. 11.00 - 19.00 Uhr Do. + Fr. 11.00 - 20.00 Uhr

Große Kunstausstellung: Georges Braque
07.09.2020 / Amberg

Große Kunstausstellung: Georges Braque – Wegbereiter der Avantgarde

20. Juli - 16. September 2020 in Amberg

 

Mit Georges Braque präsentiert das Amberger Congress Centrum in seiner bereits 12. Kunstausstellung wieder einen Künstler von Weltrang. Braque, 1882 in Argenteuil geboren und 1963 in Paris verstorben, hinterließ ein großartiges druckgraphisches Œuvre. Als Zeitgenosse und Weggefährte von Pablo Picasso gilt er mit diesem als Schöpfer des Kubismus und damit als Wegbereiter der Moderne. Seine Werke zählen heute zu den schönsten und bedeutendsten Exponaten in den Museen weltweit.

 

Mit über 80 Radierungen, Farblithographien und Farbholzschnitten widmet sich die breit angelegte Retrospektive dem graphischen Werk Braques in all seiner Vielschichtigkeit. Inhalt der Ausstellung sind auch absolute Meisterwerke wie die „Athênê“, "L'oiseau de feu" (Der Feuervogel), "L'oiseau dans le feuillage" (Der Vogel im Blattwerk) und "Le canard sauvage" (Die Wildente).

 

Begleitend zur Ausstellung wird wie immer ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Filmvorführungen, Kunstführungen, Vorträgen und Kinderateliers angeboten.

 

Ausstellung täglich ab 11.00 Uhr geöffnet. Führungsbuchung, Gruppenpreise, Hotelpakete, Angebotserstellung uvm. unter Tel. 09621/4900-0.
Weitere Informationen auf www.acc-amberg.de

Ausstellungsort: Amberger Congress Centrum, Schießstätteweg 8, 92224 Amberg


Bildnachweis:
L`oiseau dans le feuillage (Der Vogel im Blattwerk), Farblithographie 1961
© VG Bild-Kunst, Bonn 2020 - Foto: Galerie Boisserée, Köln

Mo. - So. 11.00 - 19.00 Uhr Do. + Fr. 11.00 - 20.00 Uhr


Location bereitgestellt von: Kulturkurier