Öffnungszeiten:
Montag bis Samstag 09.00 - 20.00 Uhr
Sonntage u. Feiertage 12.00 - 20.00 Uhr
Vom 1. Oktober bis 31. März nur bis 19.00 Uhr geöffnet.
Keine Besichtigung während der Gottesdienste oder Veranstaltungen.



Quelle: kulturkurier

... mehr lesen


Details zur Location

Veranstaltungsraum
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe


Fotos der Location

Es liegen keine weiteren Fotos vor.


Kommende Events

Berliner Dom: Exklusiv-Führung an der großen Sauer-Orgel (IV/113, 1905)
21.09.2021 um 18:30 Uhr / Berlin

Exklusiv-Führung an der großen historischen Sauer-Orgel (1905) im Berliner Dom

für Orgelinteressierte, die alleine, zu zweit oder als Familie an einer Orgelführung teilnehmen möchten.

Mit Domorganist Andreas Sieling

Dauer der Orgelführung: 45 Minuten

Karten: 25,-/ erm. 20,-€

Hinweis an die Teilnehmer*innen mit gebuchtem Ticket:
Bitte kommen Sie 10 Minuten vor Beginn der Orgel-Führung zu Portal 2 in den Domarkaden (ganz links vom Lustgarten aus gesehen). Dort werden Sie dann abgeholt und zur Orgelempore gebracht.

Berliner Dom: Klaus Maria Brandauer
25.09.2021 um 20:00 Uhr / Berlin

Klaus Maria Brandauer wird am 25.09.2021 im Dom zu Berlin aus Luis Bunuels Aufzeichnungen „Ein Atheist von Gottes Gnaden“ lesen. Bekannt aus dem Oscar prämierten Film Mephisto, sowie aus unzähligen Filmen wie „Jenseits von Afrika“, „James Bond“, „Oberst Redl“ oder „Hanussen“, sowie den großen Theaterbühnen im deutschsprachigen Raum, liest Klaus Maria Brandauer an diesem Abend zum zweiten Mal im Dom zu Berlin. Nach seinen restlos ausverkauften Lesungen im Kölner und im Berliner Dom, wird er sich an diesem Abend den Niederschriften Bunuels aus „Irdische Vergnügen“ widmen. Bunuel hat kurz vor seinem Tod seine Lebenserinnerungen niedergeschrieben. Brandauer stellt Bunuels Schriften, die eine schonungslose wie humorvolle Darstellung eines unerhört intensiven Lebens und Schaffens wiedergeben, eindringlich dem Publikum vor. Ironisch und kraftvoll setzt er sich mit den Widersprüchen des Lebens auseinander - gottvoll-gottlos gibt sich dieser „Atheist von Gottes Gnaden”, der nicht glauben kann, „dass Gott mich ständig überwacht”.

Karten: ab 45,-€

Kartentelefon Berliner Dom: (030) 202 69 136

Berliner Dom: Jan Josef Liefers
09.10.2021 um 20:00 Uhr / Berlin

Jan Josef Liefers steht am 9.10.2021 als dritter Gast der Lesereihe "Meisterhaftes aus dem Berliner Dom" auf dem Programm. Einem breiten Publikum ist er aus der Reihe „Tatort“ bekannt. Sein besonderer Charakter als Gerichtsmedizin- Professor zieht dabei ein Millionenpublikum im deutschsprachigen Fernsehen in den Bann. Neben verschiedenen anderen Dreharbeiten für Film und TV nimmt er sich gerne auch Zeit für Lesungen. So zum Beispiel seit zwei Jahren bei der überaus erfolgreichen szenischen Lesung „Die Unmöglichen“ , aus seinem Buch „Soundtrack meines Lebens“ oder jetzt im Rahmen der Lesereihe im Dom. Die Nähe zum Publikum findet er gleichfalls mit großer Freude als Musiker mit seiner Band „Radio Doria“; bei all diesen Liveauftritten begeistert Jan Josef Liefers fortwährend ein riesiges Publikum. Der Titel seines Textes für die Lesung am Abend des 9. Oktober 2021 wird zeitnah veröffentlicht.

Karten: ab 45,-€

Kartentelefon Berliner Dom: (030) 202 69 136

Berliner Dom: Devid Striesow und Jonas Dassler
16.10.2021 um 20:00 Uhr / Berlin

Devid Striesow und Jonas Dassler werden erstmalig am 16.10.2021 im Berliner Dom gemeinsam eine Bühne teilen. Die Lesung aus Steinbecks Roman „Von Mäusen und Menschen“ wurde extra für diese beiden Ausnahmeschauspieler in Textfassung gebracht und findet im Rahmen der Lesereihe seine „Uraufführung“. Bekannt sind beide Künstler aus Film und Theater. Devid Striesow ist einer unserer am meisten beschäftigten Schauspieler in Film und Fernsehen. Er hat unzählige, mit allen wichtigen nationalen Preisen dotierte Filme gedreht, war Tatortkommissar, begeisterte Millionen in der Hauptrolle der Verfilmung „Ich bin dann mal weg“ und spielt parallel unter anderem in mehreren Produktionen am Hamburger Schauspielhaus Theater. Der noch junge und in seinem Fach außerordentlich begabte Schauspieler Jonas Dassler bringt für seine Rolle in diesem Stück alles mit, was der Autor beim Schreiben des Romans vor seinem bildlichen Auge gehabt haben muss. Man kann Dassler schlicht als Naturtalent in der Schauspielkunst benennen. Sein Spiel kann man derzeit auf den Theaterbühnen unter anderem. in Berlin oder Basel erleben. In seinen Film- Hauptrollen wie „Der goldenen Handschuh“ oder „Das schweigende Klassenzimmer“ beeindruckte er ein großes Kinopublikum. Das Zusammenspiel beider Schauspieler begeistert durch tiefe emotionale Wärme der beiden Protagonisten und stellt die im Roman thematisierte Empathie im täglichen Überlebenskampf der 20er Jahre in den Vereinigten Staaten sowie Gefühle von Zugehörigkeit und Verantwortung heraus.

Karten: ab 45,-€

Kartentelefon Berliner Dom: (030) 202 69 136

Berliner Dom: Exklusiv-Führung an der großen historischen Sauer-Orgel (1905) im Berliner Dom
19.10.2021 um 18:30 Uhr / Berlin

Exklusiv-Führung an der großen historischen Sauer-Orgel (1905) im Berliner Dom

für Orgelinteressierte, die alleine, zu zweit oder als Familie an einer Orgelführung teilnehmen möchten.

Mit Domorganist Andreas Sieling

Dauer der Orgelführung: 45 Minuten

Karten: 25,-/ erm. 20,-€

Hinweis an die Teilnehmer*innen mit gebuchtem Ticket:
Bitte kommen Sie 10 Minuten vor Beginn der Orgel-Führung zu Portal 2 in den Domarkaden (ganz links vom Lustgarten aus gesehen). Dort werden Sie dann abgeholt und zur Orgelempore gebracht.

Berliner Dom: Die Regensburger Domspatzen
29.10.2021 um 20:00 Uhr / Berlin

Die Regensburger Domspatzen: ERSCHAFFEN!

A-cappella-Kompositionen und Psalm-Vertonungen quer durch alle Epochen von Palestrina, Schütz, Bruckner, Rheinberger, Nystedt, Planyavsky.
Leitung: Domkapellmeister Christian Heiß.

Die Regensburger Domspatzen gehen mit A-Cappella-Musik auf Deutschland-Tournee. Mit ihrem Programm sind sie auch im Berliner Dom zu hören.

Karten: 39,-/ erm. 30,-€

Berliner Dom: Eine Orgel für die Kapelle!
30.10.2021 um 20:00 Uhr / Berlin

Benefizkonzert für den Erwerb einer Orgel für den Domfriedhof Liesenstraße (Friedhofskapelle)

Mitwirkende dieses besonderen Konzertes:

Streicher-Ensemble der Berliner Philharmoniker
Staats- und Domchor Berlin (Leitung: Kai-Uwe Jirka)
Domorganist Andreas Sieling, Orgel
Moderation: Holger Wemhoff

Der Kartenerlös fließt vollständig in den Erwerb einer kleinen, klangvollen Orgel für die Friedhofskapelle auf dem Domfriedhof in der Liesenstraße! Monika Bielaczewski, Leiterin der Domfriedhöfe, ist Initiatorin dieses Konzertes. Sie würde sich wie ihre Friedhofskolleg*innen sehr wünschen, die
Friedhofskapelle Liesenstraße mit einem kleinen, feinen Instrument zu bereichern.

Kommen Sie also gerne zahlreich zum Konzert!

Die Karten kosten einheitlich 30,– €, Spenden werden gerne angenommen.

Berliner Dom: Frank Schätzing liest "Visionen am Rande der Wirklichkeiten"
13.11.2021 um 20:00 Uhr / Berlin

Frank Schätzing und seine Romane.

Karten ab 41,-€

Kartentelefon Berliner Dom: (030) 202 69 136

Berliner Dom: Exklusiv-Führung an der großen historischen Sauer-Orgel (1905) im Berliner Dom
16.11.2021 um 18:30 Uhr / Berlin

Exklusiv-Führung an der großen historischen Sauer-Orgel (1905) im Berliner Dom

für Orgelinteressierte, die alleine, zu zweit oder als Familie an einer Orgelführung teilnehmen möchten.

Dauer der Orgelführung: 45 Minuten

Karten: 25,-/ erm. 20,-€

Hinweis an die Teilnehmer*innen mit gebuchtem Ticket:
Bitte kommen Sie 10 Minuten vor Beginn der Orgel-Führung zu Portal 2 in den Domarkaden (ganz links vom Lustgarten aus gesehen). Dort werden Sie dann abgeholt und zur Orgelempore gebracht.

Berliner Dom: Bach und die Vollendung
12.12.2021 um 15:00 Uhr / Berlin

Werke von Johann Sebastian Bach
Domorganist Andreas Sieling, Orgel

12,-/ erm. 8,-€

Berliner Dom: Feuerwerk für Orgel!
31.12.2021 um 21:30 Uhr / Berlin

Festliche Werke von Bach, Grieg, Franck, Vierne
Domorganist Andreas Sieling, Orgel

20,- und 25,- €

Berliner Dom: Feuerwerk für Orgel!
31.12.2021 um 19:30 Uhr / Berlin

Festliche Werke von Bach, Grieg, Franck, Vierne
Domorganist Andreas Sieling, Orgel

20,- und 25,- €

Berliner Dom: Vortragsabend der Orgelklasse Domorganist Andreas Sieling
18.01.2022 um 19:00 Uhr / Berlin

Studierende der Universität der Künste Berlin (Jungstudierende, C-Ausbildung, Kirchenmusik-Studium) spielen Werke von Reger, Rheinberger u.a. auf der großen Sauer-Orgel.

Eintritt frei
Einlass ab 18.30 Uhr

Berliner Dom: Giovanni di Lorenzo & Iris Berben
29.01.2022 um 20:00 Uhr / Berlin

Giovanni di Lorenzo liest mit Iris Berben aus seinen in den letzten Jahren geführten Interviews. Bekannt als Chefredakteur der „Zeit“ und Herausgeber des „Tagesspiegel“ sowie Gastgeber der Talkshow „3 nach 9“ lernte er in all den Jahren seiner journalistischen Tätigkeit interessante, kontroverse oder bedeutende Menschen kennen. Mit besonders ausgewählten Persönlichkeiten davon verabredete er sich zum Interview, woran er das Publikum teilhaben lässt. Begleitet wird er dabei von der faszinierenden Schauspielerin Iris Berben. In ihrer Vielfalt an Darstellungskunst in den unzähligen Filmen ihrer beeindruckenden Schauspielkarriere überzeugte sie stets die Zuschauer. Auch außerhalb ihres Berufs wird sie zu Themen gehört, dir ihr und ihrem Engagement am Herzen liegen. Im Wechselspiel lesen Giovanni di Lorenzo und Iris Berben an diesem Abend die Texte der Interviewpartner.

Karten: ab 45,-€

 

 

Berliner Dom: Prüfungskonzert MA Orgel (I) - William Peart
16.02.2022 um 19:30 Uhr / Berlin

William Peart (Orgelklasse Prof. Henry Fairs, Universität der Künste Berlin) spielt in seinem Prüfungskonzert Werke von Mendelssohn, Elgar, Reger und Bearbeitungen von Best/Peart/Fairs auf der großen Sauer-Orgel des Berliner Doms.

Eintritt frei!
Einlass ab 19 Uhr.


Location bereitgestellt von: Kulturkurier