Gerberau 15
79098 Freiburg im Breisgau

Eine Spielstätte mit Theatervorstellungen in alemannischer Mundart und ein breitgefächertes Kleinkunst-Angebot an Musik, Kabarett, Theater und Lesungen mit wechselnden Gastkünstlern.

 

 

... mehr lesen


Details zur Location

Theater
keine Angabe
Indoor
modern
Stadt
keine Angabe
keine Angabe
ca. 100-200 Meter
keine Angabe
Theater/Show
Bühne


Fotos der Location

Es liegen keine weiteren Fotos vor.


Kommende Events

Zwei wie Bonnie & Clyde - Premiere
03.09.2021 um 20:15 Uhr / Freiburg im Breisgau

Manni und Chantal wollen ihr tristes Leben hinter sich lassen und Manni hat einen todsicheren Plan, um diesen Traum wahr werden zu lassen: ein Banküberfall. So wie bei ihren großen Vorbildern Bonnie und Clyde!
Doch leider klappt bei ihrem ersten Versuch nicht alles so wie geplant. Für die beiden ist das aber noch längst kein Grund aufzugeben. Und so wird ein verlassenes Schuhlager zur neuen Planungs- und Kommandozentrale. Hier werden neue Pläne geschmiedet, hier wird an neuen Taktiken gefeilt und hier wird geprobt, damit nichts, aber auch wirklich nichts mehr schiefgehen kann.

Doch andere Bankräuber, blickdichte Strumpfmasken und leere Tanks machen dem Paar immer wieder einen Strich durch die Rechnung. Nachdem die Lage für Manni und Chantal immer verrückter wird, scheint wie durch ein Wunder das Ziel plötzlich doch noch zum Greifen nahe. Oder ist zu diesem Zeitpunkt eh schon alles zu spät?

Eine Gaunerstück voll Witz und Tücke, eine Herausforderung für die Lachmuskeln!

Auf Hochdeutsch.

Regie: Martin Mayer
Es spielt: Julia Jettkandt und Felix Zapf

-------------------------------
Bitte informieren Sie sich vor der Veranstaltung über das geltende Hygienekonzept der Alemannischen Bühne!

- Zutritt und Teilnahme nur mit Nachweis getestet, genesen oder geimpft.
- Es besteht Maskenpflicht in der Alemannischen Bühne.

Einlass: 18.45 Uhr
Tickets ab 17,50 €
Zwei wie Bonnie & Clyde
04.09.2021 um 20:15 Uhr / Freiburg im Breisgau

Manni und Chantal wollen ihr tristes Leben hinter sich lassen und Manni hat einen todsicheren Plan, um diesen Traum wahr werden zu lassen: ein Banküberfall. So wie bei ihren großen Vorbildern Bonnie und Clyde!
Doch leider klappt bei ihrem ersten Versuch nicht alles so wie geplant. Für die beiden ist das aber noch längst kein Grund aufzugeben. Und so wird ein verlassenes Schuhlager zur neuen Planungs- und Kommandozentrale. Hier werden neue Pläne geschmiedet, hier wird an neuen Taktiken gefeilt und hier wird geprobt, damit nichts, aber auch wirklich nichts mehr schiefgehen kann.

Doch andere Bankräuber, blickdichte Strumpfmasken und leere Tanks machen dem Paar immer wieder einen Strich durch die Rechnung. Nachdem die Lage für Manni und Chantal immer verrückter wird, scheint wie durch ein Wunder das Ziel plötzlich doch noch zum Greifen nahe. Oder ist zu diesem Zeitpunkt eh schon alles zu spät?

Eine Gaunerstück voll Witz und Tücke, eine Herausforderung für die Lachmuskeln!

Auf Hochdeutsch.

Regie: Martin Mayer
Es spielt: Julia Jettkandt und Felix Zapf

-------------------------------
Bitte informieren Sie sich vor der Veranstaltung über das geltende Hygienekonzept der Alemannischen Bühne!

- Zutritt und Teilnahme nur mit Nachweis getestet, genesen oder geimpft.
- Es besteht Maskenpflicht in der Alemannischen Bühne.

Einlass: 18.45 Uhr
Tickets ab 17,50 €
Zwei wie Bonnie & Clyde
10.09.2021 um 20:15 Uhr / Freiburg im Breisgau

Manni und Chantal wollen ihr tristes Leben hinter sich lassen und Manni hat einen todsicheren Plan, um diesen Traum wahr werden zu lassen: ein Banküberfall. So wie bei ihren großen Vorbildern Bonnie und Clyde!
Doch leider klappt bei ihrem ersten Versuch nicht alles so wie geplant. Für die beiden ist das aber noch längst kein Grund aufzugeben. Und so wird ein verlassenes Schuhlager zur neuen Planungs- und Kommandozentrale. Hier werden neue Pläne geschmiedet, hier wird an neuen Taktiken gefeilt und hier wird geprobt, damit nichts, aber auch wirklich nichts mehr schiefgehen kann.

Doch andere Bankräuber, blickdichte Strumpfmasken und leere Tanks machen dem Paar immer wieder einen Strich durch die Rechnung. Nachdem die Lage für Manni und Chantal immer verrückter wird, scheint wie durch ein Wunder das Ziel plötzlich doch noch zum Greifen nahe. Oder ist zu diesem Zeitpunkt eh schon alles zu spät?

Eine Gaunerstück voll Witz und Tücke, eine Herausforderung für die Lachmuskeln!

Auf Hochdeutsch.

Regie: Martin Mayer
Es spielt: Julia Jettkandt und Felix Zapf

-------------------------------
Bitte informieren Sie sich vor der Veranstaltung über das geltende Hygienekonzept der Alemannischen Bühne!

- Zutritt und Teilnahme nur mit Nachweis getestet, genesen oder geimpft.
- Es besteht Maskenpflicht in der Alemannischen Bühne.

Einlass: 18.45 Uhr
Tickets ab 17,50 €
Zwei wie Bonnie & Clyde
11.09.2021 um 20:15 Uhr / Freiburg im Breisgau

Manni und Chantal wollen ihr tristes Leben hinter sich lassen und Manni hat einen todsicheren Plan, um diesen Traum wahr werden zu lassen: ein Banküberfall. So wie bei ihren großen Vorbildern Bonnie und Clyde!
Doch leider klappt bei ihrem ersten Versuch nicht alles so wie geplant. Für die beiden ist das aber noch längst kein Grund aufzugeben. Und so wird ein verlassenes Schuhlager zur neuen Planungs- und Kommandozentrale. Hier werden neue Pläne geschmiedet, hier wird an neuen Taktiken gefeilt und hier wird geprobt, damit nichts, aber auch wirklich nichts mehr schiefgehen kann.

Doch andere Bankräuber, blickdichte Strumpfmasken und leere Tanks machen dem Paar immer wieder einen Strich durch die Rechnung. Nachdem die Lage für Manni und Chantal immer verrückter wird, scheint wie durch ein Wunder das Ziel plötzlich doch noch zum Greifen nahe. Oder ist zu diesem Zeitpunkt eh schon alles zu spät?

Eine Gaunerstück voll Witz und Tücke, eine Herausforderung für die Lachmuskeln!

Auf Hochdeutsch.

Regie: Martin Mayer
Es spielt: Julia Jettkandt und Felix Zapf

-------------------------------
Bitte informieren Sie sich vor der Veranstaltung über das geltende Hygienekonzept der Alemannischen Bühne!

- Zutritt und Teilnahme nur mit Nachweis getestet, genesen oder geimpft.
- Es besteht Maskenpflicht in der Alemannischen Bühne.

Einlass: 18.45 Uhr
Tickets ab 17,50 €
Zwei wie Bonnie & Clyde
17.09.2021 um 20:15 Uhr / Freiburg im Breisgau

Manni und Chantal wollen ihr tristes Leben hinter sich lassen und Manni hat einen todsicheren Plan, um diesen Traum wahr werden zu lassen: ein Banküberfall. So wie bei ihren großen Vorbildern Bonnie und Clyde!
Doch leider klappt bei ihrem ersten Versuch nicht alles so wie geplant. Für die beiden ist das aber noch längst kein Grund aufzugeben. Und so wird ein verlassenes Schuhlager zur neuen Planungs- und Kommandozentrale. Hier werden neue Pläne geschmiedet, hier wird an neuen Taktiken gefeilt und hier wird geprobt, damit nichts, aber auch wirklich nichts mehr schiefgehen kann.

Doch andere Bankräuber, blickdichte Strumpfmasken und leere Tanks machen dem Paar immer wieder einen Strich durch die Rechnung. Nachdem die Lage für Manni und Chantal immer verrückter wird, scheint wie durch ein Wunder das Ziel plötzlich doch noch zum Greifen nahe. Oder ist zu diesem Zeitpunkt eh schon alles zu spät?

Eine Gaunerstück voll Witz und Tücke, eine Herausforderung für die Lachmuskeln!

Auf Hochdeutsch.

Regie: Martin Mayer
Es spielt: Julia Jettkandt und Felix Zapf

-------------------------------
Bitte informieren Sie sich vor der Veranstaltung über das geltende Hygienekonzept der Alemannischen Bühne!

- Zutritt und Teilnahme nur mit Nachweis getestet, genesen oder geimpft.
- Es besteht Maskenpflicht in der Alemannischen Bühne.

Einlass: 18.45 Uhr
Tickets ab 17,50 €
Zwei wie Bonnie & Clyde
18.09.2021 um 20:15 Uhr / Freiburg im Breisgau

Manni und Chantal wollen ihr tristes Leben hinter sich lassen und Manni hat einen todsicheren Plan, um diesen Traum wahr werden zu lassen: ein Banküberfall. So wie bei ihren großen Vorbildern Bonnie und Clyde!
Doch leider klappt bei ihrem ersten Versuch nicht alles so wie geplant. Für die beiden ist das aber noch längst kein Grund aufzugeben. Und so wird ein verlassenes Schuhlager zur neuen Planungs- und Kommandozentrale. Hier werden neue Pläne geschmiedet, hier wird an neuen Taktiken gefeilt und hier wird geprobt, damit nichts, aber auch wirklich nichts mehr schiefgehen kann.

Doch andere Bankräuber, blickdichte Strumpfmasken und leere Tanks machen dem Paar immer wieder einen Strich durch die Rechnung. Nachdem die Lage für Manni und Chantal immer verrückter wird, scheint wie durch ein Wunder das Ziel plötzlich doch noch zum Greifen nahe. Oder ist zu diesem Zeitpunkt eh schon alles zu spät?

Eine Gaunerstück voll Witz und Tücke, eine Herausforderung für die Lachmuskeln!

Auf Hochdeutsch.

Regie: Martin Mayer
Es spielt: Julia Jettkandt und Felix Zapf

-------------------------------
Bitte informieren Sie sich vor der Veranstaltung über das geltende Hygienekonzept der Alemannischen Bühne!

- Zutritt und Teilnahme nur mit Nachweis getestet, genesen oder geimpft.
- Es besteht Maskenpflicht in der Alemannischen Bühne.

Einlass: 18.45 Uhr
Tickets ab 17,50 €
Zwei wie Bonnie & Clyde
24.09.2021 um 20:15 Uhr / Freiburg im Breisgau

Manni und Chantal wollen ihr tristes Leben hinter sich lassen und Manni hat einen todsicheren Plan, um diesen Traum wahr werden zu lassen: ein Banküberfall. So wie bei ihren großen Vorbildern Bonnie und Clyde!
Doch leider klappt bei ihrem ersten Versuch nicht alles so wie geplant. Für die beiden ist das aber noch längst kein Grund aufzugeben. Und so wird ein verlassenes Schuhlager zur neuen Planungs- und Kommandozentrale. Hier werden neue Pläne geschmiedet, hier wird an neuen Taktiken gefeilt und hier wird geprobt, damit nichts, aber auch wirklich nichts mehr schiefgehen kann.

Doch andere Bankräuber, blickdichte Strumpfmasken und leere Tanks machen dem Paar immer wieder einen Strich durch die Rechnung. Nachdem die Lage für Manni und Chantal immer verrückter wird, scheint wie durch ein Wunder das Ziel plötzlich doch noch zum Greifen nahe. Oder ist zu diesem Zeitpunkt eh schon alles zu spät?

Eine Gaunerstück voll Witz und Tücke, eine Herausforderung für die Lachmuskeln!

Auf Hochdeutsch.

Regie: Martin Mayer
Es spielt: Julia Jettkandt und Felix Zapf

-------------------------------
Bitte informieren Sie sich vor der Veranstaltung über das geltende Hygienekonzept der Alemannischen Bühne!

- Zutritt und Teilnahme nur mit Nachweis getestet, genesen oder geimpft.
- Es besteht Maskenpflicht in der Alemannischen Bühne.

Einlass: 18.45 Uhr
Tickets ab 17,50 €
Zwei wie Bonnie & Clyde
25.09.2021 um 20:15 Uhr / Freiburg im Breisgau

Manni und Chantal wollen ihr tristes Leben hinter sich lassen und Manni hat einen todsicheren Plan, um diesen Traum wahr werden zu lassen: ein Banküberfall. So wie bei ihren großen Vorbildern Bonnie und Clyde!
Doch leider klappt bei ihrem ersten Versuch nicht alles so wie geplant. Für die beiden ist das aber noch längst kein Grund aufzugeben. Und so wird ein verlassenes Schuhlager zur neuen Planungs- und Kommandozentrale. Hier werden neue Pläne geschmiedet, hier wird an neuen Taktiken gefeilt und hier wird geprobt, damit nichts, aber auch wirklich nichts mehr schiefgehen kann.

Doch andere Bankräuber, blickdichte Strumpfmasken und leere Tanks machen dem Paar immer wieder einen Strich durch die Rechnung. Nachdem die Lage für Manni und Chantal immer verrückter wird, scheint wie durch ein Wunder das Ziel plötzlich doch noch zum Greifen nahe. Oder ist zu diesem Zeitpunkt eh schon alles zu spät?

Eine Gaunerstück voll Witz und Tücke, eine Herausforderung für die Lachmuskeln!

Auf Hochdeutsch.

Regie: Martin Mayer
Es spielt: Julia Jettkandt und Felix Zapf

-------------------------------
Bitte informieren Sie sich vor der Veranstaltung über das geltende Hygienekonzept der Alemannischen Bühne!

- Zutritt und Teilnahme nur mit Nachweis getestet, genesen oder geimpft.
- Es besteht Maskenpflicht in der Alemannischen Bühne.

Einlass: 18.45 Uhr
Tickets ab 17,50 €
Zwei wie Bonnie & Clyde
01.10.2021 um 20:15 Uhr / Freiburg im Breisgau

Manni und Chantal wollen ihr tristes Leben hinter sich lassen und Manni hat einen todsicheren Plan, um diesen Traum wahr werden zu lassen: ein Banküberfall. So wie bei ihren großen Vorbildern Bonnie und Clyde!
Doch leider klappt bei ihrem ersten Versuch nicht alles so wie geplant. Für die beiden ist das aber noch längst kein Grund aufzugeben. Und so wird ein verlassenes Schuhlager zur neuen Planungs- und Kommandozentrale. Hier werden neue Pläne geschmiedet, hier wird an neuen Taktiken gefeilt und hier wird geprobt, damit nichts, aber auch wirklich nichts mehr schiefgehen kann.

Doch andere Bankräuber, blickdichte Strumpfmasken und leere Tanks machen dem Paar immer wieder einen Strich durch die Rechnung. Nachdem die Lage für Manni und Chantal immer verrückter wird, scheint wie durch ein Wunder das Ziel plötzlich doch noch zum Greifen nahe. Oder ist zu diesem Zeitpunkt eh schon alles zu spät?

Eine Gaunerstück voll Witz und Tücke, eine Herausforderung für die Lachmuskeln!

Auf Hochdeutsch.

Regie: Martin Mayer
Es spielt: Julia Jettkandt und Felix Zapf

-------------------------------
Bitte informieren Sie sich vor der Veranstaltung über das geltende Hygienekonzept der Alemannischen Bühne!

- Zutritt und Teilnahme nur mit Nachweis getestet, genesen oder geimpft.
- Es besteht Maskenpflicht in der Alemannischen Bühne.

Einlass: 18.45 Uhr
Tickets ab 17,50 €
De dressierte Ma
08.10.2021 um 20:15 Uhr / Freiburg im Breisgau

De dressierte Ma: Komödie von John von Düffel, nach dem gleichnamigen Bestseller von Esther Vilar!
Übersetzung ins Alemannische: Lissy Lücke

Champagner, Kerzenlicht, Fünf-Gänge-Menü und ein versteckter Ring. Beschwingt bereitet Viktor seinen Heiratsantrag vor. Doch dann macht ihm Anna einen Strich durch die Rechnung: Nicht nur, dass sie sich verspätet hat, nein, sie platzt auch noch mit der Nachricht heraus, dass sie den begehrten Chefposten in der Bank ergattert hat – auf den auch Viktor spekuliert hatte. So kommt es statt zur romantischen Verlobung zu einer heftigen Beziehungskrise.

Auftritt der Mütter: Konstanze und Elly stellen sich Anna mit Rat und Tat zur Seite, um Viktor wieder das Gefühl zu geben, dass er für seine Anna unentbehrlich sei. Aber sind ein „erprobtes Scheidungsschlachtross“ und eine „frauenbewegte Feministin“ wirklich die richtigen Ratgeberinnen?

Regie: Martin Mayer
Es spielen: Anke Stocker, Sandra Jettkandt, Lissy Lücke, Stephan Ulrich

------------------------------------

Bitte informieren Sie sich vor der Veranstaltung auf unserer Homepage über die Zutrittsbedingungen und Hygienevorschriften für Ihren Theaterbesuch.

Aktuell gilt:

- Zutritt und Teilnahme nur für Personen mit einem negativen Test, für vollständig geimpfte oder nachweislich genesene Personen möglich!

- Maskenpflicht (auch am Platz). Lediglich zum Essen und Trinken darf die Maske abgenommen werden.

- Die Bestuhlung am Tisch kann von dem bei der Buchung angezeigten Saalplan abweichen.
Tickets ab 17,50 €
De dressierte Ma
09.10.2021 um 20:15 Uhr / Freiburg im Breisgau

De dressierte Ma: Komödie von John von Düffel, nach dem gleichnamigen Bestseller von Esther Vilar!
Übersetzung ins Alemannische: Lissy Lücke

Champagner, Kerzenlicht, Fünf-Gänge-Menü und ein versteckter Ring. Beschwingt bereitet Viktor seinen Heiratsantrag vor. Doch dann macht ihm Anna einen Strich durch die Rechnung: Nicht nur, dass sie sich verspätet hat, nein, sie platzt auch noch mit der Nachricht heraus, dass sie den begehrten Chefposten in der Bank ergattert hat – auf den auch Viktor spekuliert hatte. So kommt es statt zur romantischen Verlobung zu einer heftigen Beziehungskrise.

Auftritt der Mütter: Konstanze und Elly stellen sich Anna mit Rat und Tat zur Seite, um Viktor wieder das Gefühl zu geben, dass er für seine Anna unentbehrlich sei. Aber sind ein „erprobtes Scheidungsschlachtross“ und eine „frauenbewegte Feministin“ wirklich die richtigen Ratgeberinnen?

Regie: Martin Mayer
Es spielen: Anke Stocker, Sandra Jettkandt, Lissy Lücke, Stephan Ulrich

------------------------------------

Bitte informieren Sie sich vor der Veranstaltung auf unserer Homepage über die Zutrittsbedingungen und Hygienevorschriften für Ihren Theaterbesuch.

Aktuell gilt:

- Zutritt und Teilnahme nur für Personen mit einem negativen Test, für vollständig geimpfte oder nachweislich genesene Personen möglich!

- Maskenpflicht (auch am Platz). Lediglich zum Essen und Trinken darf die Maske abgenommen werden.

- Die Bestuhlung am Tisch kann von dem bei der Buchung angezeigten Saalplan abweichen.
Tickets ab 17,50 €
De dressierte Ma
15.10.2021 um 20:15 Uhr / Freiburg im Breisgau

De dressierte Ma: Komödie von John von Düffel, nach dem gleichnamigen Bestseller von Esther Vilar!
Übersetzung ins Alemannische: Lissy Lücke

Champagner, Kerzenlicht, Fünf-Gänge-Menü und ein versteckter Ring. Beschwingt bereitet Viktor seinen Heiratsantrag vor. Doch dann macht ihm Anna einen Strich durch die Rechnung: Nicht nur, dass sie sich verspätet hat, nein, sie platzt auch noch mit der Nachricht heraus, dass sie den begehrten Chefposten in der Bank ergattert hat – auf den auch Viktor spekuliert hatte. So kommt es statt zur romantischen Verlobung zu einer heftigen Beziehungskrise.

Auftritt der Mütter: Konstanze und Elly stellen sich Anna mit Rat und Tat zur Seite, um Viktor wieder das Gefühl zu geben, dass er für seine Anna unentbehrlich sei. Aber sind ein „erprobtes Scheidungsschlachtross“ und eine „frauenbewegte Feministin“ wirklich die richtigen Ratgeberinnen?

Regie: Martin Mayer
Es spielen: Anke Stocker, Sandra Jettkandt, Lissy Lücke, Stephan Ulrich

------------------------------------

Bitte informieren Sie sich vor der Veranstaltung auf unserer Homepage über die Zutrittsbedingungen und Hygienevorschriften für Ihren Theaterbesuch.

Aktuell gilt:

- Zutritt und Teilnahme nur für Personen mit einem negativen Test, für vollständig geimpfte oder nachweislich genesene Personen möglich!

- Maskenpflicht (auch am Platz). Lediglich zum Essen und Trinken darf die Maske abgenommen werden.

- Die Bestuhlung am Tisch kann von dem bei der Buchung angezeigten Saalplan abweichen.
Tickets ab 17,50 €
De dressierte Ma
16.10.2021 um 20:15 Uhr / Freiburg im Breisgau

De dressierte Ma: Komödie von John von Düffel, nach dem gleichnamigen Bestseller von Esther Vilar!
Übersetzung ins Alemannische: Lissy Lücke

Champagner, Kerzenlicht, Fünf-Gänge-Menü und ein versteckter Ring. Beschwingt bereitet Viktor seinen Heiratsantrag vor. Doch dann macht ihm Anna einen Strich durch die Rechnung: Nicht nur, dass sie sich verspätet hat, nein, sie platzt auch noch mit der Nachricht heraus, dass sie den begehrten Chefposten in der Bank ergattert hat – auf den auch Viktor spekuliert hatte. So kommt es statt zur romantischen Verlobung zu einer heftigen Beziehungskrise.

Auftritt der Mütter: Konstanze und Elly stellen sich Anna mit Rat und Tat zur Seite, um Viktor wieder das Gefühl zu geben, dass er für seine Anna unentbehrlich sei. Aber sind ein „erprobtes Scheidungsschlachtross“ und eine „frauenbewegte Feministin“ wirklich die richtigen Ratgeberinnen?

Regie: Martin Mayer
Es spielen: Anke Stocker, Sandra Jettkandt, Lissy Lücke, Stephan Ulrich

------------------------------------

Bitte informieren Sie sich vor der Veranstaltung auf unserer Homepage über die Zutrittsbedingungen und Hygienevorschriften für Ihren Theaterbesuch.

Aktuell gilt:

- Zutritt und Teilnahme nur für Personen mit einem negativen Test, für vollständig geimpfte oder nachweislich genesene Personen möglich!

- Maskenpflicht (auch am Platz). Lediglich zum Essen und Trinken darf die Maske abgenommen werden.

- Die Bestuhlung am Tisch kann von dem bei der Buchung angezeigten Saalplan abweichen.
Tickets ab 17,50 €
De dressierte Ma
22.10.2021 um 20:15 Uhr / Freiburg im Breisgau

De dressierte Ma: Komödie von John von Düffel, nach dem gleichnamigen Bestseller von Esther Vilar!
Übersetzung ins Alemannische: Lissy Lücke

Champagner, Kerzenlicht, Fünf-Gänge-Menü und ein versteckter Ring. Beschwingt bereitet Viktor seinen Heiratsantrag vor. Doch dann macht ihm Anna einen Strich durch die Rechnung: Nicht nur, dass sie sich verspätet hat, nein, sie platzt auch noch mit der Nachricht heraus, dass sie den begehrten Chefposten in der Bank ergattert hat – auf den auch Viktor spekuliert hatte. So kommt es statt zur romantischen Verlobung zu einer heftigen Beziehungskrise.

Auftritt der Mütter: Konstanze und Elly stellen sich Anna mit Rat und Tat zur Seite, um Viktor wieder das Gefühl zu geben, dass er für seine Anna unentbehrlich sei. Aber sind ein „erprobtes Scheidungsschlachtross“ und eine „frauenbewegte Feministin“ wirklich die richtigen Ratgeberinnen?

Regie: Martin Mayer
Es spielen: Anke Stocker, Sandra Jettkandt, Lissy Lücke, Stephan Ulrich

------------------------------------

Bitte informieren Sie sich vor der Veranstaltung auf unserer Homepage über die Zutrittsbedingungen und Hygienevorschriften für Ihren Theaterbesuch.

Aktuell gilt:

- Zutritt und Teilnahme nur für Personen mit einem negativen Test, für vollständig geimpfte oder nachweislich genesene Personen möglich!

- Maskenpflicht (auch am Platz). Lediglich zum Essen und Trinken darf die Maske abgenommen werden.

- Die Bestuhlung am Tisch kann von dem bei der Buchung angezeigten Saalplan abweichen.
Tickets ab 17,50 €
De dressierte Ma
23.10.2021 um 20:15 Uhr / Freiburg im Breisgau

De dressierte Ma: Komödie von John von Düffel, nach dem gleichnamigen Bestseller von Esther Vilar!
Übersetzung ins Alemannische: Lissy Lücke

Champagner, Kerzenlicht, Fünf-Gänge-Menü und ein versteckter Ring. Beschwingt bereitet Viktor seinen Heiratsantrag vor. Doch dann macht ihm Anna einen Strich durch die Rechnung: Nicht nur, dass sie sich verspätet hat, nein, sie platzt auch noch mit der Nachricht heraus, dass sie den begehrten Chefposten in der Bank ergattert hat – auf den auch Viktor spekuliert hatte. So kommt es statt zur romantischen Verlobung zu einer heftigen Beziehungskrise.

Auftritt der Mütter: Konstanze und Elly stellen sich Anna mit Rat und Tat zur Seite, um Viktor wieder das Gefühl zu geben, dass er für seine Anna unentbehrlich sei. Aber sind ein „erprobtes Scheidungsschlachtross“ und eine „frauenbewegte Feministin“ wirklich die richtigen Ratgeberinnen?

Regie: Martin Mayer
Es spielen: Anke Stocker, Sandra Jettkandt, Lissy Lücke, Stephan Ulrich

------------------------------------

Bitte informieren Sie sich vor der Veranstaltung auf unserer Homepage über die Zutrittsbedingungen und Hygienevorschriften für Ihren Theaterbesuch.

Aktuell gilt:

- Zutritt und Teilnahme nur für Personen mit einem negativen Test, für vollständig geimpfte oder nachweislich genesene Personen möglich!

- Maskenpflicht (auch am Platz). Lediglich zum Essen und Trinken darf die Maske abgenommen werden.

- Die Bestuhlung am Tisch kann von dem bei der Buchung angezeigten Saalplan abweichen.
Tickets ab 17,50 €
De dressierte Ma
29.10.2021 um 20:15 Uhr / Freiburg im Breisgau

De dressierte Ma: Komödie von John von Düffel, nach dem gleichnamigen Bestseller von Esther Vilar!
Übersetzung ins Alemannische: Lissy Lücke

Champagner, Kerzenlicht, Fünf-Gänge-Menü und ein versteckter Ring. Beschwingt bereitet Viktor seinen Heiratsantrag vor. Doch dann macht ihm Anna einen Strich durch die Rechnung: Nicht nur, dass sie sich verspätet hat, nein, sie platzt auch noch mit der Nachricht heraus, dass sie den begehrten Chefposten in der Bank ergattert hat – auf den auch Viktor spekuliert hatte. So kommt es statt zur romantischen Verlobung zu einer heftigen Beziehungskrise.

Auftritt der Mütter: Konstanze und Elly stellen sich Anna mit Rat und Tat zur Seite, um Viktor wieder das Gefühl zu geben, dass er für seine Anna unentbehrlich sei. Aber sind ein „erprobtes Scheidungsschlachtross“ und eine „frauenbewegte Feministin“ wirklich die richtigen Ratgeberinnen?

Regie: Martin Mayer
Es spielen: Anke Stocker, Sandra Jettkandt, Lissy Lücke, Stephan Ulrich

------------------------------------

Bitte informieren Sie sich vor der Veranstaltung auf unserer Homepage über die Zutrittsbedingungen und Hygienevorschriften für Ihren Theaterbesuch.

Aktuell gilt:

- Zutritt und Teilnahme nur für Personen mit einem negativen Test, für vollständig geimpfte oder nachweislich genesene Personen möglich!

- Maskenpflicht (auch am Platz). Lediglich zum Essen und Trinken darf die Maske abgenommen werden.

- Die Bestuhlung am Tisch kann von dem bei der Buchung angezeigten Saalplan abweichen.
Tickets ab 17,50 €
De dressierte Ma
30.10.2021 um 20:15 Uhr / Freiburg im Breisgau

De dressierte Ma: Komödie von John von Düffel, nach dem gleichnamigen Bestseller von Esther Vilar!
Übersetzung ins Alemannische: Lissy Lücke

Champagner, Kerzenlicht, Fünf-Gänge-Menü und ein versteckter Ring. Beschwingt bereitet Viktor seinen Heiratsantrag vor. Doch dann macht ihm Anna einen Strich durch die Rechnung: Nicht nur, dass sie sich verspätet hat, nein, sie platzt auch noch mit der Nachricht heraus, dass sie den begehrten Chefposten in der Bank ergattert hat – auf den auch Viktor spekuliert hatte. So kommt es statt zur romantischen Verlobung zu einer heftigen Beziehungskrise.

Auftritt der Mütter: Konstanze und Elly stellen sich Anna mit Rat und Tat zur Seite, um Viktor wieder das Gefühl zu geben, dass er für seine Anna unentbehrlich sei. Aber sind ein „erprobtes Scheidungsschlachtross“ und eine „frauenbewegte Feministin“ wirklich die richtigen Ratgeberinnen?

Regie: Martin Mayer
Es spielen: Anke Stocker, Sandra Jettkandt, Lissy Lücke, Stephan Ulrich

------------------------------------

Bitte informieren Sie sich vor der Veranstaltung auf unserer Homepage über die Zutrittsbedingungen und Hygienevorschriften für Ihren Theaterbesuch.

Aktuell gilt:

- Zutritt und Teilnahme nur für Personen mit einem negativen Test, für vollständig geimpfte oder nachweislich genesene Personen möglich!

- Maskenpflicht (auch am Platz). Lediglich zum Essen und Trinken darf die Maske abgenommen werden.

- Die Bestuhlung am Tisch kann von dem bei der Buchung angezeigten Saalplan abweichen.
Tickets ab 17,50 €
De dressierte Ma
05.11.2021 um 20:15 Uhr / Freiburg im Breisgau

De dressierte Ma: Komödie von John von Düffel, nach dem gleichnamigen Bestseller von Esther Vilar!
Übersetzung ins Alemannische: Lissy Lücke

Champagner, Kerzenlicht, Fünf-Gänge-Menü und ein versteckter Ring. Beschwingt bereitet Viktor seinen Heiratsantrag vor. Doch dann macht ihm Anna einen Strich durch die Rechnung: Nicht nur, dass sie sich verspätet hat, nein, sie platzt auch noch mit der Nachricht heraus, dass sie den begehrten Chefposten in der Bank ergattert hat – auf den auch Viktor spekuliert hatte. So kommt es statt zur romantischen Verlobung zu einer heftigen Beziehungskrise.

Auftritt der Mütter: Konstanze und Elly stellen sich Anna mit Rat und Tat zur Seite, um Viktor wieder das Gefühl zu geben, dass er für seine Anna unentbehrlich sei. Aber sind ein „erprobtes Scheidungsschlachtross“ und eine „frauenbewegte Feministin“ wirklich die richtigen Ratgeberinnen?

Regie: Martin Mayer
Es spielen: Anke Stocker, Sandra Jettkandt, Lissy Lücke, Stephan Ulrich

------------------------------------

Bitte informieren Sie sich vor der Veranstaltung auf unserer Homepage über die Zutrittsbedingungen und Hygienevorschriften für Ihren Theaterbesuch.

Aktuell gilt:

- Zutritt und Teilnahme nur für Personen mit einem negativen Test, für vollständig geimpfte oder nachweislich genesene Personen möglich!

- Maskenpflicht (auch am Platz). Lediglich zum Essen und Trinken darf die Maske abgenommen werden.

- Die Bestuhlung am Tisch kann von dem bei der Buchung angezeigten Saalplan abweichen.
Tickets ab 17,50 €
De dressierte Ma
06.11.2021 um 20:15 Uhr / Freiburg im Breisgau

De dressierte Ma: Komödie von John von Düffel, nach dem gleichnamigen Bestseller von Esther Vilar!
Übersetzung ins Alemannische: Lissy Lücke

Champagner, Kerzenlicht, Fünf-Gänge-Menü und ein versteckter Ring. Beschwingt bereitet Viktor seinen Heiratsantrag vor. Doch dann macht ihm Anna einen Strich durch die Rechnung: Nicht nur, dass sie sich verspätet hat, nein, sie platzt auch noch mit der Nachricht heraus, dass sie den begehrten Chefposten in der Bank ergattert hat – auf den auch Viktor spekuliert hatte. So kommt es statt zur romantischen Verlobung zu einer heftigen Beziehungskrise.

Auftritt der Mütter: Konstanze und Elly stellen sich Anna mit Rat und Tat zur Seite, um Viktor wieder das Gefühl zu geben, dass er für seine Anna unentbehrlich sei. Aber sind ein „erprobtes Scheidungsschlachtross“ und eine „frauenbewegte Feministin“ wirklich die richtigen Ratgeberinnen?

Regie: Martin Mayer
Es spielen: Anke Stocker, Sandra Jettkandt, Lissy Lücke, Stephan Ulrich

------------------------------------

Bitte informieren Sie sich vor der Veranstaltung auf unserer Homepage über die Zutrittsbedingungen und Hygienevorschriften für Ihren Theaterbesuch.

Aktuell gilt:

- Zutritt und Teilnahme nur für Personen mit einem negativen Test, für vollständig geimpfte oder nachweislich genesene Personen möglich!

- Maskenpflicht (auch am Platz). Lediglich zum Essen und Trinken darf die Maske abgenommen werden.

- Die Bestuhlung am Tisch kann von dem bei der Buchung angezeigten Saalplan abweichen.
Tickets ab 17,50 €
De dressierte Ma
12.11.2021 um 20:15 Uhr / Freiburg im Breisgau

De dressierte Ma: Komödie von John von Düffel, nach dem gleichnamigen Bestseller von Esther Vilar!
Übersetzung ins Alemannische: Lissy Lücke

Champagner, Kerzenlicht, Fünf-Gänge-Menü und ein versteckter Ring. Beschwingt bereitet Viktor seinen Heiratsantrag vor. Doch dann macht ihm Anna einen Strich durch die Rechnung: Nicht nur, dass sie sich verspätet hat, nein, sie platzt auch noch mit der Nachricht heraus, dass sie den begehrten Chefposten in der Bank ergattert hat – auf den auch Viktor spekuliert hatte. So kommt es statt zur romantischen Verlobung zu einer heftigen Beziehungskrise.

Auftritt der Mütter: Konstanze und Elly stellen sich Anna mit Rat und Tat zur Seite, um Viktor wieder das Gefühl zu geben, dass er für seine Anna unentbehrlich sei. Aber sind ein „erprobtes Scheidungsschlachtross“ und eine „frauenbewegte Feministin“ wirklich die richtigen Ratgeberinnen?

Regie: Martin Mayer
Es spielen: Anke Stocker, Sandra Jettkandt, Lissy Lücke, Stephan Ulrich

------------------------------------

Bitte informieren Sie sich vor der Veranstaltung auf unserer Homepage über die Zutrittsbedingungen und Hygienevorschriften für Ihren Theaterbesuch.

Aktuell gilt:

- Zutritt und Teilnahme nur für Personen mit einem negativen Test, für vollständig geimpfte oder nachweislich genesene Personen möglich!

- Maskenpflicht (auch am Platz). Lediglich zum Essen und Trinken darf die Maske abgenommen werden.

- Die Bestuhlung am Tisch kann von dem bei der Buchung angezeigten Saalplan abweichen.
Tickets ab 17,50 €
De dressierte Ma
13.11.2021 um 20:15 Uhr / Freiburg im Breisgau

De dressierte Ma: Komödie von John von Düffel, nach dem gleichnamigen Bestseller von Esther Vilar!
Übersetzung ins Alemannische: Lissy Lücke

Champagner, Kerzenlicht, Fünf-Gänge-Menü und ein versteckter Ring. Beschwingt bereitet Viktor seinen Heiratsantrag vor. Doch dann macht ihm Anna einen Strich durch die Rechnung: Nicht nur, dass sie sich verspätet hat, nein, sie platzt auch noch mit der Nachricht heraus, dass sie den begehrten Chefposten in der Bank ergattert hat – auf den auch Viktor spekuliert hatte. So kommt es statt zur romantischen Verlobung zu einer heftigen Beziehungskrise.

Auftritt der Mütter: Konstanze und Elly stellen sich Anna mit Rat und Tat zur Seite, um Viktor wieder das Gefühl zu geben, dass er für seine Anna unentbehrlich sei. Aber sind ein „erprobtes Scheidungsschlachtross“ und eine „frauenbewegte Feministin“ wirklich die richtigen Ratgeberinnen?

Regie: Martin Mayer
Es spielen: Anke Stocker, Sandra Jettkandt, Lissy Lücke, Stephan Ulrich

------------------------------------

Bitte informieren Sie sich vor der Veranstaltung auf unserer Homepage über die Zutrittsbedingungen und Hygienevorschriften für Ihren Theaterbesuch.

Aktuell gilt:

- Zutritt und Teilnahme nur für Personen mit einem negativen Test, für vollständig geimpfte oder nachweislich genesene Personen möglich!

- Maskenpflicht (auch am Platz). Lediglich zum Essen und Trinken darf die Maske abgenommen werden.

- Die Bestuhlung am Tisch kann von dem bei der Buchung angezeigten Saalplan abweichen.
Tickets ab 17,50 €
Zwei wie Bonnie & Clyde
18.11.2021 um 19:00 Uhr / Freiburg im Breisgau

Manni und Chantal wollen ihr tristes Leben hinter sich lassen und Manni hat einen todsicheren Plan, um diesen Traum wahr werden zu lassen: ein Banküberfall. So wie bei ihren großen Vorbildern Bonnie und Clyde!
Doch leider klappt bei ihrem ersten Versuch nicht alles so wie geplant. Für die beiden ist das aber noch längst kein Grund aufzugeben. Und so wird ein verlassenes Schuhlager zur neuen Planungs- und Kommandozentrale. Hier werden neue Pläne geschmiedet, hier wird an neuen Taktiken gefeilt und hier wird geprobt, damit nichts, aber auch wirklich nichts mehr schiefgehen kann.

Doch andere Bankräuber, blickdichte Strumpfmasken und leere Tanks machen dem Paar immer wieder einen Strich durch die Rechnung. Nachdem die Lage für Manni und Chantal immer verrückter wird, scheint wie durch ein Wunder das Ziel plötzlich doch noch zum Greifen nahe. Oder ist zu diesem Zeitpunkt eh schon alles zu spät?

Eine Gaunerstück voll Witz und Tücke, eine Herausforderung für die Lachmuskeln!

Auf Hochdeutsch.

Regie: Martin Mayer
Es spielt: Julia Jettkandt und Felix Zapf

-------------------------------
Bitte informieren Sie sich vor der Veranstaltung über das geltende Hygienekonzept der Alemannischen Bühne!

- Zutritt und Teilnahme nur mit Nachweis getestet, genesen oder geimpft.
- Es besteht Maskenpflicht in der Alemannischen Bühne.

Einlass: 17.30
Tickets ab 17,50 €
Zwei wie Bonnie & Clyde
19.11.2021 um 20:15 Uhr / Freiburg im Breisgau

Manni und Chantal wollen ihr tristes Leben hinter sich lassen und Manni hat einen todsicheren Plan, um diesen Traum wahr werden zu lassen: ein Banküberfall. So wie bei ihren großen Vorbildern Bonnie und Clyde!
Doch leider klappt bei ihrem ersten Versuch nicht alles so wie geplant. Für die beiden ist das aber noch längst kein Grund aufzugeben. Und so wird ein verlassenes Schuhlager zur neuen Planungs- und Kommandozentrale. Hier werden neue Pläne geschmiedet, hier wird an neuen Taktiken gefeilt und hier wird geprobt, damit nichts, aber auch wirklich nichts mehr schiefgehen kann.

Doch andere Bankräuber, blickdichte Strumpfmasken und leere Tanks machen dem Paar immer wieder einen Strich durch die Rechnung. Nachdem die Lage für Manni und Chantal immer verrückter wird, scheint wie durch ein Wunder das Ziel plötzlich doch noch zum Greifen nahe. Oder ist zu diesem Zeitpunkt eh schon alles zu spät?

Eine Gaunerstück voll Witz und Tücke, eine Herausforderung für die Lachmuskeln!

Auf Hochdeutsch.

Regie: Martin Mayer
Es spielt: Julia Jettkandt und Felix Zapf

-------------------------------
Bitte informieren Sie sich vor der Veranstaltung über das geltende Hygienekonzept der Alemannischen Bühne!

- Zutritt und Teilnahme nur mit Nachweis getestet, genesen oder geimpft.
- Es besteht Maskenpflicht in der Alemannischen Bühne.

Einlass: 18.45 Uhr
Tickets ab 17,50 €
Zwei wie Bonnie & Clyde - Dernière
20.11.2021 um 20:15 Uhr / Freiburg im Breisgau

Manni und Chantal wollen ihr tristes Leben hinter sich lassen und Manni hat einen todsicheren Plan, um diesen Traum wahr werden zu lassen: ein Banküberfall. So wie bei ihren großen Vorbildern Bonnie und Clyde!
Doch leider klappt bei ihrem ersten Versuch nicht alles so wie geplant. Für die beiden ist das aber noch längst kein Grund aufzugeben. Und so wird ein verlassenes Schuhlager zur neuen Planungs- und Kommandozentrale. Hier werden neue Pläne geschmiedet, hier wird an neuen Taktiken gefeilt und hier wird geprobt, damit nichts, aber auch wirklich nichts mehr schiefgehen kann.

Doch andere Bankräuber, blickdichte Strumpfmasken und leere Tanks machen dem Paar immer wieder einen Strich durch die Rechnung. Nachdem die Lage für Manni und Chantal immer verrückter wird, scheint wie durch ein Wunder das Ziel plötzlich doch noch zum Greifen nahe. Oder ist zu diesem Zeitpunkt eh schon alles zu spät?

Eine Gaunerstück voll Witz und Tücke, eine Herausforderung für die Lachmuskeln!

Auf Hochdeutsch.

Regie: Martin Mayer
Es spielt: Julia Jettkandt und Felix Zapf

-------------------------------
Bitte informieren Sie sich vor der Veranstaltung über das geltende Hygienekonzept der Alemannischen Bühne!

- Zutritt und Teilnahme nur mit Nachweis getestet, genesen oder geimpft.
- Es besteht Maskenpflicht in der Alemannischen Bühne.

Einlass: 18.45 Uhr
Tickets ab 17,50 €
De dressierte Ma
26.11.2021 um 20:15 Uhr / Freiburg im Breisgau

De dressierte Ma: Komödie von John von Düffel, nach dem gleichnamigen Bestseller von Esther Vilar!
Übersetzung ins Alemannische: Lissy Lücke

Champagner, Kerzenlicht, Fünf-Gänge-Menü und ein versteckter Ring. Beschwingt bereitet Viktor seinen Heiratsantrag vor. Doch dann macht ihm Anna einen Strich durch die Rechnung: Nicht nur, dass sie sich verspätet hat, nein, sie platzt auch noch mit der Nachricht heraus, dass sie den begehrten Chefposten in der Bank ergattert hat – auf den auch Viktor spekuliert hatte. So kommt es statt zur romantischen Verlobung zu einer heftigen Beziehungskrise.

Auftritt der Mütter: Konstanze und Elly stellen sich Anna mit Rat und Tat zur Seite, um Viktor wieder das Gefühl zu geben, dass er für seine Anna unentbehrlich sei. Aber sind ein „erprobtes Scheidungsschlachtross“ und eine „frauenbewegte Feministin“ wirklich die richtigen Ratgeberinnen?

Regie: Martin Mayer
Es spielen: Anke Stocker, Sandra Jettkandt, Lissy Lücke, Stephan Ulrich

------------------------------------

Bitte informieren Sie sich vor der Veranstaltung auf unserer Homepage über die Zutrittsbedingungen und Hygienevorschriften für Ihren Theaterbesuch.

Aktuell gilt:

- Zutritt und Teilnahme nur für Personen mit einem negativen Test, für vollständig geimpfte oder nachweislich genesene Personen möglich!

- Maskenpflicht (auch am Platz). Lediglich zum Essen und Trinken darf die Maske abgenommen werden.

- Die Bestuhlung am Tisch kann von dem bei der Buchung angezeigten Saalplan abweichen.
Tickets ab 17,50 €
De dressierte Ma
27.11.2021 um 20:15 Uhr / Freiburg im Breisgau

De dressierte Ma: Komödie von John von Düffel, nach dem gleichnamigen Bestseller von Esther Vilar!
Übersetzung ins Alemannische: Lissy Lücke

Champagner, Kerzenlicht, Fünf-Gänge-Menü und ein versteckter Ring. Beschwingt bereitet Viktor seinen Heiratsantrag vor. Doch dann macht ihm Anna einen Strich durch die Rechnung: Nicht nur, dass sie sich verspätet hat, nein, sie platzt auch noch mit der Nachricht heraus, dass sie den begehrten Chefposten in der Bank ergattert hat – auf den auch Viktor spekuliert hatte. So kommt es statt zur romantischen Verlobung zu einer heftigen Beziehungskrise.

Auftritt der Mütter: Konstanze und Elly stellen sich Anna mit Rat und Tat zur Seite, um Viktor wieder das Gefühl zu geben, dass er für seine Anna unentbehrlich sei. Aber sind ein „erprobtes Scheidungsschlachtross“ und eine „frauenbewegte Feministin“ wirklich die richtigen Ratgeberinnen?

Regie: Martin Mayer
Es spielen: Anke Stocker, Sandra Jettkandt, Lissy Lücke, Stephan Ulrich

------------------------------------

Bitte informieren Sie sich vor der Veranstaltung auf unserer Homepage über die Zutrittsbedingungen und Hygienevorschriften für Ihren Theaterbesuch.

Aktuell gilt:

- Zutritt und Teilnahme nur für Personen mit einem negativen Test, für vollständig geimpfte oder nachweislich genesene Personen möglich!

- Maskenpflicht (auch am Platz). Lediglich zum Essen und Trinken darf die Maske abgenommen werden.

- Die Bestuhlung am Tisch kann von dem bei der Buchung angezeigten Saalplan abweichen.
Tickets ab 17,50 €
De dressierte Ma
03.12.2021 um 20:15 Uhr / Freiburg im Breisgau

De dressierte Ma: Komödie von John von Düffel, nach dem gleichnamigen Bestseller von Esther Vilar!
Übersetzung ins Alemannische: Lissy Lücke

Champagner, Kerzenlicht, Fünf-Gänge-Menü und ein versteckter Ring. Beschwingt bereitet Viktor seinen Heiratsantrag vor. Doch dann macht ihm Anna einen Strich durch die Rechnung: Nicht nur, dass sie sich verspätet hat, nein, sie platzt auch noch mit der Nachricht heraus, dass sie den begehrten Chefposten in der Bank ergattert hat – auf den auch Viktor spekuliert hatte. So kommt es statt zur romantischen Verlobung zu einer heftigen Beziehungskrise.

Auftritt der Mütter: Konstanze und Elly stellen sich Anna mit Rat und Tat zur Seite, um Viktor wieder das Gefühl zu geben, dass er für seine Anna unentbehrlich sei. Aber sind ein „erprobtes Scheidungsschlachtross“ und eine „frauenbewegte Feministin“ wirklich die richtigen Ratgeberinnen?

Regie: Martin Mayer
Es spielen: Anke Stocker, Sandra Jettkandt, Lissy Lücke, Stephan Ulrich

------------------------------------

Bitte informieren Sie sich vor der Veranstaltung auf unserer Homepage über die Zutrittsbedingungen und Hygienevorschriften für Ihren Theaterbesuch.

Aktuell gilt:

- Zutritt und Teilnahme nur für Personen mit einem negativen Test, für vollständig geimpfte oder nachweislich genesene Personen möglich!

- Maskenpflicht (auch am Platz). Lediglich zum Essen und Trinken darf die Maske abgenommen werden.

- Die Bestuhlung am Tisch kann von dem bei der Buchung angezeigten Saalplan abweichen.
Tickets ab 17,50 €
De dressierte Ma
04.12.2021 um 20:15 Uhr / Freiburg im Breisgau

De dressierte Ma: Komödie von John von Düffel, nach dem gleichnamigen Bestseller von Esther Vilar!
Übersetzung ins Alemannische: Lissy Lücke

Champagner, Kerzenlicht, Fünf-Gänge-Menü und ein versteckter Ring. Beschwingt bereitet Viktor seinen Heiratsantrag vor. Doch dann macht ihm Anna einen Strich durch die Rechnung: Nicht nur, dass sie sich verspätet hat, nein, sie platzt auch noch mit der Nachricht heraus, dass sie den begehrten Chefposten in der Bank ergattert hat – auf den auch Viktor spekuliert hatte. So kommt es statt zur romantischen Verlobung zu einer heftigen Beziehungskrise.

Auftritt der Mütter: Konstanze und Elly stellen sich Anna mit Rat und Tat zur Seite, um Viktor wieder das Gefühl zu geben, dass er für seine Anna unentbehrlich sei. Aber sind ein „erprobtes Scheidungsschlachtross“ und eine „frauenbewegte Feministin“ wirklich die richtigen Ratgeberinnen?

Regie: Martin Mayer
Es spielen: Anke Stocker, Sandra Jettkandt, Lissy Lücke, Stephan Ulrich

------------------------------------

Bitte informieren Sie sich vor der Veranstaltung auf unserer Homepage über die Zutrittsbedingungen und Hygienevorschriften für Ihren Theaterbesuch.

Aktuell gilt:

- Zutritt und Teilnahme nur für Personen mit einem negativen Test, für vollständig geimpfte oder nachweislich genesene Personen möglich!

- Maskenpflicht (auch am Platz). Lediglich zum Essen und Trinken darf die Maske abgenommen werden.

- Die Bestuhlung am Tisch kann von dem bei der Buchung angezeigten Saalplan abweichen.
Tickets ab 17,50 €
De dressierte Ma
11.12.2021 um 20:15 Uhr / Freiburg im Breisgau

De dressierte Ma: Komödie von John von Düffel, nach dem gleichnamigen Bestseller von Esther Vilar!
Übersetzung ins Alemannische: Lissy Lücke

Champagner, Kerzenlicht, Fünf-Gänge-Menü und ein versteckter Ring. Beschwingt bereitet Viktor seinen Heiratsantrag vor. Doch dann macht ihm Anna einen Strich durch die Rechnung: Nicht nur, dass sie sich verspätet hat, nein, sie platzt auch noch mit der Nachricht heraus, dass sie den begehrten Chefposten in der Bank ergattert hat – auf den auch Viktor spekuliert hatte. So kommt es statt zur romantischen Verlobung zu einer heftigen Beziehungskrise.

Auftritt der Mütter: Konstanze und Elly stellen sich Anna mit Rat und Tat zur Seite, um Viktor wieder das Gefühl zu geben, dass er für seine Anna unentbehrlich sei. Aber sind ein „erprobtes Scheidungsschlachtross“ und eine „frauenbewegte Feministin“ wirklich die richtigen Ratgeberinnen?

Regie: Martin Mayer
Es spielen: Anke Stocker, Sandra Jettkandt, Lissy Lücke, Stephan Ulrich

------------------------------------

Bitte informieren Sie sich vor der Veranstaltung auf unserer Homepage über die Zutrittsbedingungen und Hygienevorschriften für Ihren Theaterbesuch.

Aktuell gilt:

- Zutritt und Teilnahme nur für Personen mit einem negativen Test, für vollständig geimpfte oder nachweislich genesene Personen möglich!

- Maskenpflicht (auch am Platz). Lediglich zum Essen und Trinken darf die Maske abgenommen werden.

- Die Bestuhlung am Tisch kann von dem bei der Buchung angezeigten Saalplan abweichen.
Tickets ab 17,50 €
Die Boogie Woogie Weihnachtsexplosion zum 3. Advent
12.12.2021 um 19:00 Uhr / Freiburg im Breisgau

2016 feierten sie ihr 25-jähriges Bestehen, seit langem zählen sie zur Spitze in der internationalen Blues- & Boogie - Szene: Christoph Pfaff, Thomas Scheytt, Hiram Mutschler und ihre BOOGIE CONNECTION.

„Wenn der Boogie nicht in Amerika, sondern im Schwarzwald entstanden wäre, dann stünde als Geburtsstätte Freiburg in den Jazzlexika und die Musik würde dann so klingen, wie sie die Boogie Connection spielt. Die dreiköpfige Band braut eine heiße Mischung aus Blues, Boogie, Rhythm`n`Blues und Soul“, schreibt das Jazzpodium. Mit über hundert Konzerten pro Jahr, darunter Auftritten bei nahezu allen bedeutenden Jazzfestivals in Deutschland und im europäischen Ausland, gehören sie zu den erfolgreichsten Bands, die Freiburg je hervorgebracht hat

BOOGIE CONNECTION „Noch spartanischer geht es nicht: Ein Piano, eine Gitarre und ein Schlagzeug – mehr braucht es nicht, um die Fans binnen kürzester Zeit von ihren Stühlen zu holen.“ (Südkurier)

„Eine heiße Mischung aus Blues, Soul, Boogie-Woogie und totalem Rhythm`n`Blues, wie man sie einzigartiger Weise nur mit der Boogie Connection aus Freiburg/Breisgau erleben kann. In diesem Musikgenre sind Christoph Pfaff, Thomas Scheytt und Hiram Mutschler nach wie vor die unerreichten Könige der internationalen Live-Jazz-Szene.“ (Schaffhauser Nachrichten)

Besetzung:
Christoph Pfaff: Gesang, Gitarre, Mundharmonika
Thomas Scheytt: Piano
Hiram Mutschler: Schlagzeug

Einlass: 17.30 Uhr, Bewirtung: 17.30 Uhr - 18.45 Uhr und in der Pause
Tickets ab 17,50 €
Die Boogie Woogie Weihnachtsexplosion zum 3. Advent
12.12.2021 um 19:00 Uhr / Freiburg im Breisgau

Thomas Scheytt, Christoph Pfaff, Paul Weidlich
-------------------------------------------------
Bitte beachten Sie die Corona-Hinweise unten und die Informationen bei Ihrer Online-Buchung!
-------------------------------------------------

2016 feierten sie ihr 25-jähriges Bestehen, seit langem zählen sie zur Spitze in der internationalen Blues- & Boogie - Szene: Die BOOGIE CONNECTION.

„Wenn der Boogie nicht in Amerika, sondern im Schwarzwald entstanden wäre, dann stünde als Geburtsstätte Freiburg in den Jazzlexika und die Musik würde dann so klingen, wie sie die Boogie Connection spielt. Die dreiköpfige Band braut eine heiße Mischung aus Blues, Boogie, Rhythm`n`Blues und Soul“, schreibt das Jazzpodium. Mit über hundert Konzerten pro Jahr, darunter Auftritten bei nahezu allen bedeutenden Jazzfestivals in Deutschland und im europäischen Ausland, gehören sie zu den erfolgreichsten Bands, die Freiburg je hervorgebracht hat

BOOGIE CONNECTION „Noch spartanischer geht es nicht: Ein Piano, eine Gitarre und ein Schlagzeug – mehr braucht es nicht, um die Fans binnen kürzester Zeit von ihren Stühlen zu holen.“ (Südkurier)

„Eine heiße Mischung aus Blues, Soul, Boogie-Woogie und totalem Rhythm`n`Blues, wie man sie einzigartiger Weise nur mit der Boogie Connection aus Freiburg/Breisgau erleben kann.“ (Schaffhauser Nachrichten)

Besetzung:
Christoph Pfaff: Gesang, Gitarre, Mundharmonika
Thomas Scheytt: Piano
Paul Weidlich: Schlagzeug

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Aktuelle Hinweise:

Die Bestuhlung am Tisch weicht von dem bei der Buchung angezeigten Saalplan ab, um die Mindestabstände der Corona-Verordnung gewährleisten zu können. Die Stuhlanordnung am Tisch wird vorgegeben, bitte behalten Sie diese während der gesamten Vorstellung bei.

Bitte bringen Sie eine Mund-Nasen-Bedeckung mit, der Ein- und Auslass wird nur mit einer Mund-Nasen-Bedeckung gestattet.

Für Gruppenbuchungen ab 5 Personen kontaktieren Sie bitte direkt die Alemannische Bühne unter: info@alemannische-buehne.de oder Tel: 0761 39229 zu folgenden Telefonzeiten (ab 10.08.20): dienstags und donnerstags von 10.00 Uhr -11.30 Uhr. Wir werden versuchen, Ihre Gruppe an einen Tisch oder- je nach Gruppengröße- an nebeneinanderliegende Tische zusammenzusetzen.

Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung und Ihr Verständnis bzgl. der aus der aktuellen Situation resultierenden Veränderungen Ihres Theaterbesuchs bei uns. Wir freuen uns auf Sie und einen schönen Abend in unserem Theater! Bis bald in Ihrer Alemannischen Bühne Freiburg.

Einlass: 17.30 Uhr, Bewirtung: 17.30 Uhr - 18.45 Uhr und in der Pause
Tickets ab 17,50 €
De dressierte Ma
17.12.2021 um 20:15 Uhr / Freiburg im Breisgau

De dressierte Ma: Komödie von John von Düffel, nach dem gleichnamigen Bestseller von Esther Vilar!
Übersetzung ins Alemannische: Lissy Lücke

Champagner, Kerzenlicht, Fünf-Gänge-Menü und ein versteckter Ring. Beschwingt bereitet Viktor seinen Heiratsantrag vor. Doch dann macht ihm Anna einen Strich durch die Rechnung: Nicht nur, dass sie sich verspätet hat, nein, sie platzt auch noch mit der Nachricht heraus, dass sie den begehrten Chefposten in der Bank ergattert hat – auf den auch Viktor spekuliert hatte. So kommt es statt zur romantischen Verlobung zu einer heftigen Beziehungskrise.

Auftritt der Mütter: Konstanze und Elly stellen sich Anna mit Rat und Tat zur Seite, um Viktor wieder das Gefühl zu geben, dass er für seine Anna unentbehrlich sei. Aber sind ein „erprobtes Scheidungsschlachtross“ und eine „frauenbewegte Feministin“ wirklich die richtigen Ratgeberinnen?

Regie: Martin Mayer
Es spielen: Anke Stocker, Sandra Jettkandt, Lissy Lücke, Stephan Ulrich

------------------------------------

Bitte informieren Sie sich vor der Veranstaltung auf unserer Homepage über die Zutrittsbedingungen und Hygienevorschriften für Ihren Theaterbesuch.

Aktuell gilt:

- Zutritt und Teilnahme nur für Personen mit einem negativen Test, für vollständig geimpfte oder nachweislich genesene Personen möglich!

- Maskenpflicht (auch am Platz). Lediglich zum Essen und Trinken darf die Maske abgenommen werden.

- Die Bestuhlung am Tisch kann von dem bei der Buchung angezeigten Saalplan abweichen.
Tickets ab 17,50 €
De dressierte Ma
18.12.2021 um 20:15 Uhr / Freiburg im Breisgau

De dressierte Ma: Komödie von John von Düffel, nach dem gleichnamigen Bestseller von Esther Vilar!
Übersetzung ins Alemannische: Lissy Lücke

Champagner, Kerzenlicht, Fünf-Gänge-Menü und ein versteckter Ring. Beschwingt bereitet Viktor seinen Heiratsantrag vor. Doch dann macht ihm Anna einen Strich durch die Rechnung: Nicht nur, dass sie sich verspätet hat, nein, sie platzt auch noch mit der Nachricht heraus, dass sie den begehrten Chefposten in der Bank ergattert hat – auf den auch Viktor spekuliert hatte. So kommt es statt zur romantischen Verlobung zu einer heftigen Beziehungskrise.

Auftritt der Mütter: Konstanze und Elly stellen sich Anna mit Rat und Tat zur Seite, um Viktor wieder das Gefühl zu geben, dass er für seine Anna unentbehrlich sei. Aber sind ein „erprobtes Scheidungsschlachtross“ und eine „frauenbewegte Feministin“ wirklich die richtigen Ratgeberinnen?

Regie: Martin Mayer
Es spielen: Anke Stocker, Sandra Jettkandt, Lissy Lücke, Stephan Ulrich

------------------------------------

Bitte informieren Sie sich vor der Veranstaltung auf unserer Homepage über die Zutrittsbedingungen und Hygienevorschriften für Ihren Theaterbesuch.

Aktuell gilt:

- Zutritt und Teilnahme nur für Personen mit einem negativen Test, für vollständig geimpfte oder nachweislich genesene Personen möglich!

- Maskenpflicht (auch am Platz). Lediglich zum Essen und Trinken darf die Maske abgenommen werden.

- Die Bestuhlung am Tisch kann von dem bei der Buchung angezeigten Saalplan abweichen.
Tickets ab 17,50 €
De dressierte Ma
31.12.2021 um 15:00 Uhr / Freiburg im Breisgau

De dressierte Ma: Komödie von John von Düffel, nach dem gleichnamigen Bestseller von Esther Vilar!
Übersetzung ins Alemannische: Lissy Lücke

Champagner, Kerzenlicht, Fünf-Gänge-Menü und ein versteckter Ring. Beschwingt bereitet Viktor seinen Heiratsantrag vor. Doch dann macht ihm Anna einen Strich durch die Rechnung: Nicht nur, dass sie sich verspätet hat, nein, sie platzt auch noch mit der Nachricht heraus, dass sie den begehrten Chefposten in der Bank ergattert hat – auf den auch Viktor spekuliert hatte. So kommt es statt zur romantischen Verlobung zu einer heftigen Beziehungskrise.

Auftritt der Mütter: Konstanze und Elly stellen sich Anna mit Rat und Tat zur Seite, um Viktor wieder das Gefühl zu geben, dass er für seine Anna unentbehrlich sei. Aber sind ein „erprobtes Scheidungsschlachtross“ und eine „frauenbewegte Feministin“ wirklich die richtigen Ratgeberinnen?

Regie: Martin Mayer
Es spielen: Anke Stocker, Sandra Jettkandt, Lissy Lücke, Stephan Ulrich

------------------------------------

Bitte informieren Sie sich vor der Veranstaltung auf unserer Homepage über die Zutrittsbedingungen und Hygienevorschriften für Ihren Theaterbesuch.

Aktuell gilt:

- Zutritt und Teilnahme nur für Personen mit einem negativen Test, für vollständig geimpfte oder nachweislich genesene Personen möglich!

- Maskenpflicht (auch am Platz). Lediglich zum Essen und Trinken darf die Maske abgenommen werden.

- Die Bestuhlung am Tisch kann von dem bei der Buchung angezeigten Saalplan abweichen.
Tickets ab 17,50 €
De dressierte Ma
31.12.2021 um 19:30 Uhr / Freiburg im Breisgau

De dressierte Ma: Komödie von John von Düffel, nach dem gleichnamigen Bestseller von Esther Vilar!
Übersetzung ins Alemannische: Lissy Lücke

Champagner, Kerzenlicht, Fünf-Gänge-Menü und ein versteckter Ring. Beschwingt bereitet Viktor seinen Heiratsantrag vor. Doch dann macht ihm Anna einen Strich durch die Rechnung: Nicht nur, dass sie sich verspätet hat, nein, sie platzt auch noch mit der Nachricht heraus, dass sie den begehrten Chefposten in der Bank ergattert hat – auf den auch Viktor spekuliert hatte. So kommt es statt zur romantischen Verlobung zu einer heftigen Beziehungskrise.

Auftritt der Mütter: Konstanze und Elly stellen sich Anna mit Rat und Tat zur Seite, um Viktor wieder das Gefühl zu geben, dass er für seine Anna unentbehrlich sei. Aber sind ein „erprobtes Scheidungsschlachtross“ und eine „frauenbewegte Feministin“ wirklich die richtigen Ratgeberinnen?

Regie: Martin Mayer
Es spielen: Anke Stocker, Sandra Jettkandt, Lissy Lücke, Stephan Ulrich

------------------------------------

Bitte informieren Sie sich vor der Veranstaltung auf unserer Homepage über die Zutrittsbedingungen und Hygienevorschriften für Ihren Theaterbesuch.

Aktuell gilt:

- Zutritt und Teilnahme nur für Personen mit einem negativen Test, für vollständig geimpfte oder nachweislich genesene Personen möglich!

- Maskenpflicht (auch am Platz). Lediglich zum Essen und Trinken darf die Maske abgenommen werden.

- Die Bestuhlung am Tisch kann von dem bei der Buchung angezeigten Saalplan abweichen.
Tickets ab 17,50 €
Tickets ab 17,50 €
De dressierte Ma
07.01.2022 um 20:15 Uhr / Freiburg im Breisgau

De dressierte Ma: Komödie von John von Düffel, nach dem gleichnamigen Bestseller von Esther Vilar!
Übersetzung ins Alemannische: Lissy Lücke

Champagner, Kerzenlicht, Fünf-Gänge-Menü und ein versteckter Ring. Beschwingt bereitet Viktor seinen Heiratsantrag vor. Doch dann macht ihm Anna einen Strich durch die Rechnung: Nicht nur, dass sie sich verspätet hat, nein, sie platzt auch noch mit der Nachricht heraus, dass sie den begehrten Chefposten in der Bank ergattert hat – auf den auch Viktor spekuliert hatte. So kommt es statt zur romantischen Verlobung zu einer heftigen Beziehungskrise.

Auftritt der Mütter: Konstanze und Elly stellen sich Anna mit Rat und Tat zur Seite, um Viktor wieder das Gefühl zu geben, dass er für seine Anna unentbehrlich sei. Aber sind ein „erprobtes Scheidungsschlachtross“ und eine „frauenbewegte Feministin“ wirklich die richtigen Ratgeberinnen?

Regie: Martin Mayer
Es spielen: Anke Stocker, Sandra Jettkandt, Lissy Lücke, Stephan Ulrich

------------------------------------

Bitte informieren Sie sich vor der Veranstaltung auf unserer Homepage über die Zutrittsbedingungen und Hygienevorschriften für Ihren Theaterbesuch.

Aktuell gilt:

- Zutritt und Teilnahme nur für Personen mit einem negativen Test, für vollständig geimpfte oder nachweislich genesene Personen möglich!

- Maskenpflicht (auch am Platz). Lediglich zum Essen und Trinken darf die Maske abgenommen werden.

- Die Bestuhlung am Tisch kann von dem bei der Buchung angezeigten Saalplan abweichen.
Tickets ab 17,50 €
De dressierte Ma
08.01.2022 um 20:15 Uhr / Freiburg im Breisgau

De dressierte Ma: Komödie von John von Düffel, nach dem gleichnamigen Bestseller von Esther Vilar!
Übersetzung ins Alemannische: Lissy Lücke

Champagner, Kerzenlicht, Fünf-Gänge-Menü und ein versteckter Ring. Beschwingt bereitet Viktor seinen Heiratsantrag vor. Doch dann macht ihm Anna einen Strich durch die Rechnung: Nicht nur, dass sie sich verspätet hat, nein, sie platzt auch noch mit der Nachricht heraus, dass sie den begehrten Chefposten in der Bank ergattert hat – auf den auch Viktor spekuliert hatte. So kommt es statt zur romantischen Verlobung zu einer heftigen Beziehungskrise.

Auftritt der Mütter: Konstanze und Elly stellen sich Anna mit Rat und Tat zur Seite, um Viktor wieder das Gefühl zu geben, dass er für seine Anna unentbehrlich sei. Aber sind ein „erprobtes Scheidungsschlachtross“ und eine „frauenbewegte Feministin“ wirklich die richtigen Ratgeberinnen?

Regie: Martin Mayer
Es spielen: Anke Stocker, Sandra Jettkandt, Lissy Lücke, Stephan Ulrich

------------------------------------

Bitte informieren Sie sich vor der Veranstaltung auf unserer Homepage über die Zutrittsbedingungen und Hygienevorschriften für Ihren Theaterbesuch.

Aktuell gilt:

- Zutritt und Teilnahme nur für Personen mit einem negativen Test, für vollständig geimpfte oder nachweislich genesene Personen möglich!

- Maskenpflicht (auch am Platz). Lediglich zum Essen und Trinken darf die Maske abgenommen werden.

- Die Bestuhlung am Tisch kann von dem bei der Buchung angezeigten Saalplan abweichen.
Tickets ab 17,50 €
De dressierte Ma
14.01.2022 um 20:15 Uhr / Freiburg im Breisgau

De dressierte Ma: Komödie von John von Düffel, nach dem gleichnamigen Bestseller von Esther Vilar!
Übersetzung ins Alemannische: Lissy Lücke

Champagner, Kerzenlicht, Fünf-Gänge-Menü und ein versteckter Ring. Beschwingt bereitet Viktor seinen Heiratsantrag vor. Doch dann macht ihm Anna einen Strich durch die Rechnung: Nicht nur, dass sie sich verspätet hat, nein, sie platzt auch noch mit der Nachricht heraus, dass sie den begehrten Chefposten in der Bank ergattert hat – auf den auch Viktor spekuliert hatte. So kommt es statt zur romantischen Verlobung zu einer heftigen Beziehungskrise.

Auftritt der Mütter: Konstanze und Elly stellen sich Anna mit Rat und Tat zur Seite, um Viktor wieder das Gefühl zu geben, dass er für seine Anna unentbehrlich sei. Aber sind ein „erprobtes Scheidungsschlachtross“ und eine „frauenbewegte Feministin“ wirklich die richtigen Ratgeberinnen?

Regie: Martin Mayer
Es spielen: Anke Stocker, Sandra Jettkandt, Lissy Lücke, Stephan Ulrich

------------------------------------

Bitte informieren Sie sich vor der Veranstaltung auf unserer Homepage über die Zutrittsbedingungen und Hygienevorschriften für Ihren Theaterbesuch.

Aktuell gilt:

- Zutritt und Teilnahme nur für Personen mit einem negativen Test, für vollständig geimpfte oder nachweislich genesene Personen möglich!

- Maskenpflicht (auch am Platz). Lediglich zum Essen und Trinken darf die Maske abgenommen werden.

- Die Bestuhlung am Tisch kann von dem bei der Buchung angezeigten Saalplan abweichen.
Tickets ab 17,50 €
De dressierte Ma
15.01.2022 um 20:15 Uhr / Freiburg im Breisgau

De dressierte Ma: Komödie von John von Düffel, nach dem gleichnamigen Bestseller von Esther Vilar!
Übersetzung ins Alemannische: Lissy Lücke

Champagner, Kerzenlicht, Fünf-Gänge-Menü und ein versteckter Ring. Beschwingt bereitet Viktor seinen Heiratsantrag vor. Doch dann macht ihm Anna einen Strich durch die Rechnung: Nicht nur, dass sie sich verspätet hat, nein, sie platzt auch noch mit der Nachricht heraus, dass sie den begehrten Chefposten in der Bank ergattert hat – auf den auch Viktor spekuliert hatte. So kommt es statt zur romantischen Verlobung zu einer heftigen Beziehungskrise.

Auftritt der Mütter: Konstanze und Elly stellen sich Anna mit Rat und Tat zur Seite, um Viktor wieder das Gefühl zu geben, dass er für seine Anna unentbehrlich sei. Aber sind ein „erprobtes Scheidungsschlachtross“ und eine „frauenbewegte Feministin“ wirklich die richtigen Ratgeberinnen?

Regie: Martin Mayer
Es spielen: Anke Stocker, Sandra Jettkandt, Lissy Lücke, Stephan Ulrich

------------------------------------

Bitte informieren Sie sich vor der Veranstaltung auf unserer Homepage über die Zutrittsbedingungen und Hygienevorschriften für Ihren Theaterbesuch.

Aktuell gilt:

- Zutritt und Teilnahme nur für Personen mit einem negativen Test, für vollständig geimpfte oder nachweislich genesene Personen möglich!

- Maskenpflicht (auch am Platz). Lediglich zum Essen und Trinken darf die Maske abgenommen werden.

- Die Bestuhlung am Tisch kann von dem bei der Buchung angezeigten Saalplan abweichen.
Tickets ab 17,50 €
De dressierte Ma
21.01.2022 um 20:15 Uhr / Freiburg im Breisgau

De dressierte Ma: Komödie von John von Düffel, nach dem gleichnamigen Bestseller von Esther Vilar!
Übersetzung ins Alemannische: Lissy Lücke

Champagner, Kerzenlicht, Fünf-Gänge-Menü und ein versteckter Ring. Beschwingt bereitet Viktor seinen Heiratsantrag vor. Doch dann macht ihm Anna einen Strich durch die Rechnung: Nicht nur, dass sie sich verspätet hat, nein, sie platzt auch noch mit der Nachricht heraus, dass sie den begehrten Chefposten in der Bank ergattert hat – auf den auch Viktor spekuliert hatte. So kommt es statt zur romantischen Verlobung zu einer heftigen Beziehungskrise.

Auftritt der Mütter: Konstanze und Elly stellen sich Anna mit Rat und Tat zur Seite, um Viktor wieder das Gefühl zu geben, dass er für seine Anna unentbehrlich sei. Aber sind ein „erprobtes Scheidungsschlachtross“ und eine „frauenbewegte Feministin“ wirklich die richtigen Ratgeberinnen?

Regie: Martin Mayer
Es spielen: Anke Stocker, Sandra Jettkandt, Lissy Lücke, Stephan Ulrich

------------------------------------

Bitte informieren Sie sich vor der Veranstaltung auf unserer Homepage über die Zutrittsbedingungen und Hygienevorschriften für Ihren Theaterbesuch.

Aktuell gilt:

- Zutritt und Teilnahme nur für Personen mit einem negativen Test, für vollständig geimpfte oder nachweislich genesene Personen möglich!

- Maskenpflicht (auch am Platz). Lediglich zum Essen und Trinken darf die Maske abgenommen werden.

- Die Bestuhlung am Tisch kann von dem bei der Buchung angezeigten Saalplan abweichen.
Tickets ab 17,50 €
De dressierte Ma
22.01.2022 um 20:15 Uhr / Freiburg im Breisgau

De dressierte Ma: Komödie von John von Düffel, nach dem gleichnamigen Bestseller von Esther Vilar!
Übersetzung ins Alemannische: Lissy Lücke

Champagner, Kerzenlicht, Fünf-Gänge-Menü und ein versteckter Ring. Beschwingt bereitet Viktor seinen Heiratsantrag vor. Doch dann macht ihm Anna einen Strich durch die Rechnung: Nicht nur, dass sie sich verspätet hat, nein, sie platzt auch noch mit der Nachricht heraus, dass sie den begehrten Chefposten in der Bank ergattert hat – auf den auch Viktor spekuliert hatte. So kommt es statt zur romantischen Verlobung zu einer heftigen Beziehungskrise.

Auftritt der Mütter: Konstanze und Elly stellen sich Anna mit Rat und Tat zur Seite, um Viktor wieder das Gefühl zu geben, dass er für seine Anna unentbehrlich sei. Aber sind ein „erprobtes Scheidungsschlachtross“ und eine „frauenbewegte Feministin“ wirklich die richtigen Ratgeberinnen?

Regie: Martin Mayer
Es spielen: Anke Stocker, Sandra Jettkandt, Lissy Lücke, Stephan Ulrich

------------------------------------

Bitte informieren Sie sich vor der Veranstaltung auf unserer Homepage über die Zutrittsbedingungen und Hygienevorschriften für Ihren Theaterbesuch.

Aktuell gilt:

- Zutritt und Teilnahme nur für Personen mit einem negativen Test, für vollständig geimpfte oder nachweislich genesene Personen möglich!

- Maskenpflicht (auch am Platz). Lediglich zum Essen und Trinken darf die Maske abgenommen werden.

- Die Bestuhlung am Tisch kann von dem bei der Buchung angezeigten Saalplan abweichen.
Tickets ab 17,50 €
De dressierte Ma
28.01.2022 um 20:15 Uhr / Freiburg im Breisgau

De dressierte Ma: Komödie von John von Düffel, nach dem gleichnamigen Bestseller von Esther Vilar!
Übersetzung ins Alemannische: Lissy Lücke

Champagner, Kerzenlicht, Fünf-Gänge-Menü und ein versteckter Ring. Beschwingt bereitet Viktor seinen Heiratsantrag vor. Doch dann macht ihm Anna einen Strich durch die Rechnung: Nicht nur, dass sie sich verspätet hat, nein, sie platzt auch noch mit der Nachricht heraus, dass sie den begehrten Chefposten in der Bank ergattert hat – auf den auch Viktor spekuliert hatte. So kommt es statt zur romantischen Verlobung zu einer heftigen Beziehungskrise.

Auftritt der Mütter: Konstanze und Elly stellen sich Anna mit Rat und Tat zur Seite, um Viktor wieder das Gefühl zu geben, dass er für seine Anna unentbehrlich sei. Aber sind ein „erprobtes Scheidungsschlachtross“ und eine „frauenbewegte Feministin“ wirklich die richtigen Ratgeberinnen?

Regie: Martin Mayer
Es spielen: Anke Stocker, Sandra Jettkandt, Lissy Lücke, Stephan Ulrich

------------------------------------

Bitte informieren Sie sich vor der Veranstaltung auf unserer Homepage über die Zutrittsbedingungen und Hygienevorschriften für Ihren Theaterbesuch.

Aktuell gilt:

- Zutritt und Teilnahme nur für Personen mit einem negativen Test, für vollständig geimpfte oder nachweislich genesene Personen möglich!

- Maskenpflicht (auch am Platz). Lediglich zum Essen und Trinken darf die Maske abgenommen werden.

- Die Bestuhlung am Tisch kann von dem bei der Buchung angezeigten Saalplan abweichen.
Tickets ab 17,50 €
De dressierte Ma - Dernière
29.01.2022 um 20:15 Uhr / Freiburg im Breisgau

De dressierte Ma: Komödie von John von Düffel, nach dem gleichnamigen Bestseller von Esther Vilar!
Übersetzung ins Alemannische: Lissy Lücke

Champagner, Kerzenlicht, Fünf-Gänge-Menü und ein versteckter Ring. Beschwingt bereitet Viktor seinen Heiratsantrag vor. Doch dann macht ihm Anna einen Strich durch die Rechnung: Nicht nur, dass sie sich verspätet hat, nein, sie platzt auch noch mit der Nachricht heraus, dass sie den begehrten Chefposten in der Bank ergattert hat – auf den auch Viktor spekuliert hatte. So kommt es statt zur romantischen Verlobung zu einer heftigen Beziehungskrise.

Auftritt der Mütter: Konstanze und Elly stellen sich Anna mit Rat und Tat zur Seite, um Viktor wieder das Gefühl zu geben, dass er für seine Anna unentbehrlich sei. Aber sind ein „erprobtes Scheidungsschlachtross“ und eine „frauenbewegte Feministin“ wirklich die richtigen Ratgeberinnen?

Regie: Martin Mayer
Es spielen: Anke Stocker, Sandra Jettkandt, Lissy Lücke, Stephan Ulrich

------------------------------------

Bitte informieren Sie sich vor der Veranstaltung auf unserer Homepage über die Zutrittsbedingungen und Hygienevorschriften für Ihren Theaterbesuch.

Aktuell gilt:

- Zutritt und Teilnahme nur für Personen mit einem negativen Test, für vollständig geimpfte oder nachweislich genesene Personen möglich!

- Maskenpflicht (auch am Platz). Lediglich zum Essen und Trinken darf die Maske abgenommen werden.

- Die Bestuhlung am Tisch kann von dem bei der Buchung angezeigten Saalplan abweichen.
Tickets ab 17,50 €


Location eingetragen von: eventsTODAY Team