Gerberau 15
79098 Freiburg im Breisgau

Eine Spielstätte mit Theatervorstellungen in alemannischer Mundart und ein breitgefächertes Kleinkunst-Angebot an Musik, Kabarett, Theater und Lesungen mit wechselnden Gastkünstlern.

 

 

... mehr lesen


Details zur Location

Theater
keine Angabe
Indoor
modern
Stadt
keine Angabe
keine Angabe
ca. 100-200 Meter
keine Angabe
Theater/Show
Bühne


Fotos der Location

Es liegen keine weiteren Fotos vor.


Kommende Events

E Ma kunnt selte ellai - Premiere
30.09.2022 um 20:15 Uhr / Freiburg im Breisgau

Turbulent, urkomisch, flott, spritzig - eine Boulevardkomödie par excellence von Edward Taylor!

Tanja Waldhaus steht ein großer Abend bevor: Hannelore Huppenberger, die Vorstandsvorsitzende des Börsenunternehmens, für das Tanja arbeitet, hat sich zum Abendessen angekündigt. Damit will die konservative Huppenberger sichergehen, dass Tanja - wie all ihre Führungskräfte - ihren strengen Moralvorstellungen entspricht und verheiratet ist. Da Tanja dies jedoch nicht ist, bittet sie ihren Lebensgefährten Hendrik, ihren Ehemann zu spielen. Hendrik aber weigert sich bei dieser Farce mitzumachen und verlässt wutentbrannt die gemeinsame Wohnung. Nun ist guter Rat teuer. Wo einen Ehemann herbekommen?
Gut, dass es Ernst Müller gibt! Tanjas Putzmann scheint die Lösung für das Ehemann-Dilemma zu sein. Und tatsächlich, der Abend beginnt und Tanja kann mit Ernst Müller einen - wenn auch sonderbaren - Ehemann präsentieren. Doch dann taucht Hendrik reumütig wieder auf. Und er bleibt nicht der einzige: Auf einmal sind zu viele (Ehe)-Männer im Haus und es gestaltet sich zunehmend schwieriger, den Huppenbergers eine glückliche Ehe vorzuspielen.

Regie: Martin Mayer
Übersetzung ins Alemannische: Lissy Lücke

Es spielen: Bernd Geiger, Sandra Jettkandt, Gerlinde Lorenz, Martin Maier, Joachim Mast, Felix Zapf.
Tickets ab 17,50 €
E Ma kunnt selte ellai
01.10.2022 um 20:15 Uhr / Freiburg im Breisgau

Turbulent, urkomisch, flott, spritzig - eine Boulevardkomödie par excellence von Edward Taylor!

Tanja Waldhaus steht ein großer Abend bevor: Hannelore Huppenberger, die Vorstandsvorsitzende des Börsenunternehmens, für das Tanja arbeitet, hat sich zum Abendessen angekündigt. Damit will die konservative Huppenberger sichergehen, dass Tanja - wie all ihre Führungskräfte - ihren strengen Moralvorstellungen entspricht und verheiratet ist. Da Tanja dies jedoch nicht ist, bittet sie ihren Lebensgefährten Hendrik, ihren Ehemann zu spielen. Hendrik aber weigert sich bei dieser Farce mitzumachen und verlässt wutentbrannt die gemeinsame Wohnung. Nun ist guter Rat teuer. Wo einen Ehemann herbekommen?
Gut, dass es Ernst Müller gibt! Tanjas Putzmann scheint die Lösung für das Ehemann-Dilemma zu sein. Und tatsächlich, der Abend beginnt und Tanja kann mit Ernst Müller einen - wenn auch sonderbaren - Ehemann präsentieren. Doch dann taucht Hendrik reumütig wieder auf. Und er bleibt nicht der einzige: Auf einmal sind zu viele (Ehe)-Männer im Haus und es gestaltet sich zunehmend schwieriger, den Huppenbergers eine glückliche Ehe vorzuspielen.

Regie: Martin Mayer
Übersetzung ins Alemannische: Lissy Lücke

Es spielen: Bernd Geiger, Sandra Jettkandt, Gerlinde Lorenz, Martin Maier, Joachim Mast, Felix Zapf.
Tickets ab 17,50 €
E Ma kunnt selte ellai
07.10.2022 um 20:15 Uhr / Freiburg im Breisgau

Turbulent, urkomisch, flott, spritzig - eine Boulevardkomödie par excellence von Edward Taylor!

Tanja Waldhaus steht ein großer Abend bevor: Hannelore Huppenberger, die Vorstandsvorsitzende des Börsenunternehmens, für das Tanja arbeitet, hat sich zum Abendessen angekündigt. Damit will die konservative Huppenberger sichergehen, dass Tanja - wie all ihre Führungskräfte - ihren strengen Moralvorstellungen entspricht und verheiratet ist. Da Tanja dies jedoch nicht ist, bittet sie ihren Lebensgefährten Hendrik, ihren Ehemann zu spielen. Hendrik aber weigert sich bei dieser Farce mitzumachen und verlässt wutentbrannt die gemeinsame Wohnung. Nun ist guter Rat teuer. Wo einen Ehemann herbekommen?
Gut, dass es Ernst Müller gibt! Tanjas Putzmann scheint die Lösung für das Ehemann-Dilemma zu sein. Und tatsächlich, der Abend beginnt und Tanja kann mit Ernst Müller einen - wenn auch sonderbaren - Ehemann präsentieren. Doch dann taucht Hendrik reumütig wieder auf. Und er bleibt nicht der einzige: Auf einmal sind zu viele (Ehe)-Männer im Haus und es gestaltet sich zunehmend schwieriger, den Huppenbergers eine glückliche Ehe vorzuspielen.

Regie: Martin Mayer
Übersetzung ins Alemannische: Lissy Lücke

Es spielen: Bernd Geiger, Sandra Jettkandt, Gerlinde Lorenz, Martin Maier, Joachim Mast, Felix Zapf.
Tickets ab 17,50 €
E Ma kunnt selte ellai
08.10.2022 um 20:15 Uhr / Freiburg im Breisgau

Turbulent, urkomisch, flott, spritzig - eine Boulevardkomödie par excellence von Edward Taylor!

Tanja Waldhaus steht ein großer Abend bevor: Hannelore Huppenberger, die Vorstandsvorsitzende des Börsenunternehmens, für das Tanja arbeitet, hat sich zum Abendessen angekündigt. Damit will die konservative Huppenberger sichergehen, dass Tanja - wie all ihre Führungskräfte - ihren strengen Moralvorstellungen entspricht und verheiratet ist. Da Tanja dies jedoch nicht ist, bittet sie ihren Lebensgefährten Hendrik, ihren Ehemann zu spielen. Hendrik aber weigert sich bei dieser Farce mitzumachen und verlässt wutentbrannt die gemeinsame Wohnung. Nun ist guter Rat teuer. Wo einen Ehemann herbekommen?
Gut, dass es Ernst Müller gibt! Tanjas Putzmann scheint die Lösung für das Ehemann-Dilemma zu sein. Und tatsächlich, der Abend beginnt und Tanja kann mit Ernst Müller einen - wenn auch sonderbaren - Ehemann präsentieren. Doch dann taucht Hendrik reumütig wieder auf. Und er bleibt nicht der einzige: Auf einmal sind zu viele (Ehe)-Männer im Haus und es gestaltet sich zunehmend schwieriger, den Huppenbergers eine glückliche Ehe vorzuspielen.

Regie: Martin Mayer
Übersetzung ins Alemannische: Lissy Lücke

Es spielen: Bernd Geiger, Sandra Jettkandt, Gerlinde Lorenz, Martin Maier, Joachim Mast, Felix Zapf.
Tickets ab 17,50 €
E Ma kunnt selte ellai
14.10.2022 um 20:15 Uhr / Freiburg im Breisgau

Turbulent, urkomisch, flott, spritzig - eine Boulevardkomödie par excellence von Edward Taylor!

Tanja Waldhaus steht ein großer Abend bevor: Hannelore Huppenberger, die Vorstandsvorsitzende des Börsenunternehmens, für das Tanja arbeitet, hat sich zum Abendessen angekündigt. Damit will die konservative Huppenberger sichergehen, dass Tanja - wie all ihre Führungskräfte - ihren strengen Moralvorstellungen entspricht und verheiratet ist. Da Tanja dies jedoch nicht ist, bittet sie ihren Lebensgefährten Hendrik, ihren Ehemann zu spielen. Hendrik aber weigert sich bei dieser Farce mitzumachen und verlässt wutentbrannt die gemeinsame Wohnung. Nun ist guter Rat teuer. Wo einen Ehemann herbekommen?
Gut, dass es Ernst Müller gibt! Tanjas Putzmann scheint die Lösung für das Ehemann-Dilemma zu sein. Und tatsächlich, der Abend beginnt und Tanja kann mit Ernst Müller einen - wenn auch sonderbaren - Ehemann präsentieren. Doch dann taucht Hendrik reumütig wieder auf. Und er bleibt nicht der einzige: Auf einmal sind zu viele (Ehe)-Männer im Haus und es gestaltet sich zunehmend schwieriger, den Huppenbergers eine glückliche Ehe vorzuspielen.

Regie: Martin Mayer
Übersetzung ins Alemannische: Lissy Lücke

Es spielen: Bernd Geiger, Sandra Jettkandt, Gerlinde Lorenz, Martin Maier, Joachim Mast, Felix Zapf.
Tickets ab 17,50 €
E Ma kunnt selte ellai
15.10.2022 um 20:15 Uhr / Freiburg im Breisgau

Turbulent, urkomisch, flott, spritzig - eine Boulevardkomödie par excellence von Edward Taylor!

Tanja Waldhaus steht ein großer Abend bevor: Hannelore Huppenberger, die Vorstandsvorsitzende des Börsenunternehmens, für das Tanja arbeitet, hat sich zum Abendessen angekündigt. Damit will die konservative Huppenberger sichergehen, dass Tanja - wie all ihre Führungskräfte - ihren strengen Moralvorstellungen entspricht und verheiratet ist. Da Tanja dies jedoch nicht ist, bittet sie ihren Lebensgefährten Hendrik, ihren Ehemann zu spielen. Hendrik aber weigert sich bei dieser Farce mitzumachen und verlässt wutentbrannt die gemeinsame Wohnung. Nun ist guter Rat teuer. Wo einen Ehemann herbekommen?
Gut, dass es Ernst Müller gibt! Tanjas Putzmann scheint die Lösung für das Ehemann-Dilemma zu sein. Und tatsächlich, der Abend beginnt und Tanja kann mit Ernst Müller einen - wenn auch sonderbaren - Ehemann präsentieren. Doch dann taucht Hendrik reumütig wieder auf. Und er bleibt nicht der einzige: Auf einmal sind zu viele (Ehe)-Männer im Haus und es gestaltet sich zunehmend schwieriger, den Huppenbergers eine glückliche Ehe vorzuspielen.

Regie: Martin Mayer
Übersetzung ins Alemannische: Lissy Lücke

Es spielen: Bernd Geiger, Sandra Jettkandt, Gerlinde Lorenz, Martin Maier, Joachim Mast, Felix Zapf.
Tickets ab 17,50 €
E Ma kunnt selte ellai
16.10.2022 um 11:30 Uhr / Freiburg im Breisgau

Turbulent, urkomisch, flott, spritzig - eine Boulevardkomödie par excellence von Edward Taylor!

Tanja Waldhaus steht ein großer Abend bevor: Hannelore Huppenberger, die Vorstandsvorsitzende des Börsenunternehmens, für das Tanja arbeitet, hat sich zum Abendessen angekündigt. Damit will die konservative Huppenberger sichergehen, dass Tanja - wie all ihre Führungskräfte - ihren strengen Moralvorstellungen entspricht und verheiratet ist. Da Tanja dies jedoch nicht ist, bittet sie ihren Lebensgefährten Hendrik, ihren Ehemann zu spielen. Hendrik aber weigert sich bei dieser Farce mitzumachen und verlässt wutentbrannt die gemeinsame Wohnung. Nun ist guter Rat teuer. Wo einen Ehemann herbekommen?
Gut, dass es Ernst Müller gibt! Tanjas Putzmann scheint die Lösung für das Ehemann-Dilemma zu sein. Und tatsächlich, der Abend beginnt und Tanja kann mit Ernst Müller einen - wenn auch sonderbaren - Ehemann präsentieren. Doch dann taucht Hendrik reumütig wieder auf. Und er bleibt nicht der einzige: Auf einmal sind zu viele (Ehe)-Männer im Haus und es gestaltet sich zunehmend schwieriger, den Huppenbergers eine glückliche Ehe vorzuspielen.

Regie: Martin Mayer
Übersetzung ins Alemannische: Lissy Lücke

Es spielen: Bernd Geiger, Sandra Jettkandt, Gerlinde Lorenz, Martin Maier, Joachim Mast, Felix Zapf.
Tickets ab 17,50 €
E Ma kunnt selte ellai
21.10.2022 um 20:15 Uhr / Freiburg im Breisgau

Turbulent, urkomisch, flott, spritzig - eine Boulevardkomödie par excellence von Edward Taylor!

Tanja Waldhaus steht ein großer Abend bevor: Hannelore Huppenberger, die Vorstandsvorsitzende des Börsenunternehmens, für das Tanja arbeitet, hat sich zum Abendessen angekündigt. Damit will die konservative Huppenberger sichergehen, dass Tanja - wie all ihre Führungskräfte - ihren strengen Moralvorstellungen entspricht und verheiratet ist. Da Tanja dies jedoch nicht ist, bittet sie ihren Lebensgefährten Hendrik, ihren Ehemann zu spielen. Hendrik aber weigert sich bei dieser Farce mitzumachen und verlässt wutentbrannt die gemeinsame Wohnung. Nun ist guter Rat teuer. Wo einen Ehemann herbekommen?
Gut, dass es Ernst Müller gibt! Tanjas Putzmann scheint die Lösung für das Ehemann-Dilemma zu sein. Und tatsächlich, der Abend beginnt und Tanja kann mit Ernst Müller einen - wenn auch sonderbaren - Ehemann präsentieren. Doch dann taucht Hendrik reumütig wieder auf. Und er bleibt nicht der einzige: Auf einmal sind zu viele (Ehe)-Männer im Haus und es gestaltet sich zunehmend schwieriger, den Huppenbergers eine glückliche Ehe vorzuspielen.

Regie: Martin Mayer
Übersetzung ins Alemannische: Lissy Lücke

Es spielen: Bernd Geiger, Sandra Jettkandt, Gerlinde Lorenz, Martin Maier, Joachim Mast, Felix Zapf.
Tickets ab 17,50 €
The G-men and Friends - a last salute to Knut
27.10.2022 um 20:00 Uhr / Freiburg im Breisgau

A last salute to Knut“ – Eine Party zum Gedenken an Knut Boch, Bandleader und
Bassist der
legendären G-Men,
THE G-MEN gehören zu den Ersten in Freiburg, die Mitte der 60er Jahre Gitarren,
Orgel und Ludwig Schlagzeug kauften, um die Musik zu machen, die gerade über
Radio Luxemburg im deutschen Äther auftauchte. Die Musik der G-Men, Rock ’n’
Roll und Soul der Fünfziger und Sechziger Jahre, speist sich aus den
musikalischen Wurzeln, aus denen alle heutige Pop-und Rockmusik
hervorgegangen ist.
Nach ersten Konzerten im „Fuchsbau“ und im „Hades“ hatten sie sich mit ihren
Sonntagsnachmittags-Auftritten im Freiburger Feierling Ende der 60er zu einem
überregionalen Phänomen entwickelt. Von Buddy Hollys "Not Fade Away" und Jerry Lee
Lewis’ "Great Balls of Fire" über Muddy Waters’ "Baby Please Don’t Go" und Otis Reddings
"I’ve Got Dreams to Remember" bis zu "Come Together" von den Beatles reicht ihr
Repertoire auch heute noch von R&B und Rock ’n’ Roll bis zu Soul und Soul-Rock. Sänger
Little Walter intoniert die Klassiker mit seiner Raspelstimme, die Band streckt sie mit
Gitarren- und Hammond-Soli auch mal auf sechs Minuten. Ein zeitloser Spaß! Die Band war
bis Ende 2015 aktiv und spielte regelmäßig in der Region.
Nachdem Bassist und Bandleader Knut Boch vor einem Jahr die weltliche Bühne verlassen
hat, wird die Band mit Little Walter, Sam Vogel, Lars Fasbender, Zeus B Held und Rolf
Kilchling zusammen mit einer Liste geladener Gastmusikern ein „Last Salute to Knut“
Konzert in ihrer ehemaligen Hochburg geben.
Do, 27. Oktober 20h Alemannische Bühne, Freiburg

Einlass: 19:00
Tickets ab 17,70 €
E Ma kunnt selte ellai
28.10.2022 um 20:15 Uhr / Freiburg im Breisgau

Turbulent, urkomisch, flott, spritzig - eine Boulevardkomödie par excellence von Edward Taylor!

Tanja Waldhaus steht ein großer Abend bevor: Hannelore Huppenberger, die Vorstandsvorsitzende des Börsenunternehmens, für das Tanja arbeitet, hat sich zum Abendessen angekündigt. Damit will die konservative Huppenberger sichergehen, dass Tanja - wie all ihre Führungskräfte - ihren strengen Moralvorstellungen entspricht und verheiratet ist. Da Tanja dies jedoch nicht ist, bittet sie ihren Lebensgefährten Hendrik, ihren Ehemann zu spielen. Hendrik aber weigert sich bei dieser Farce mitzumachen und verlässt wutentbrannt die gemeinsame Wohnung. Nun ist guter Rat teuer. Wo einen Ehemann herbekommen?
Gut, dass es Ernst Müller gibt! Tanjas Putzmann scheint die Lösung für das Ehemann-Dilemma zu sein. Und tatsächlich, der Abend beginnt und Tanja kann mit Ernst Müller einen - wenn auch sonderbaren - Ehemann präsentieren. Doch dann taucht Hendrik reumütig wieder auf. Und er bleibt nicht der einzige: Auf einmal sind zu viele (Ehe)-Männer im Haus und es gestaltet sich zunehmend schwieriger, den Huppenbergers eine glückliche Ehe vorzuspielen.

Regie: Martin Mayer
Übersetzung ins Alemannische: Lissy Lücke

Es spielen: Bernd Geiger, Sandra Jettkandt, Gerlinde Lorenz, Martin Maier, Joachim Mast, Felix Zapf.
Tickets ab 17,50 €
E Ma kunnt selte ellai
29.10.2022 um 20:15 Uhr / Freiburg im Breisgau

Turbulent, urkomisch, flott, spritzig - eine Boulevardkomödie par excellence von Edward Taylor!

Tanja Waldhaus steht ein großer Abend bevor: Hannelore Huppenberger, die Vorstandsvorsitzende des Börsenunternehmens, für das Tanja arbeitet, hat sich zum Abendessen angekündigt. Damit will die konservative Huppenberger sichergehen, dass Tanja - wie all ihre Führungskräfte - ihren strengen Moralvorstellungen entspricht und verheiratet ist. Da Tanja dies jedoch nicht ist, bittet sie ihren Lebensgefährten Hendrik, ihren Ehemann zu spielen. Hendrik aber weigert sich bei dieser Farce mitzumachen und verlässt wutentbrannt die gemeinsame Wohnung. Nun ist guter Rat teuer. Wo einen Ehemann herbekommen?
Gut, dass es Ernst Müller gibt! Tanjas Putzmann scheint die Lösung für das Ehemann-Dilemma zu sein. Und tatsächlich, der Abend beginnt und Tanja kann mit Ernst Müller einen - wenn auch sonderbaren - Ehemann präsentieren. Doch dann taucht Hendrik reumütig wieder auf. Und er bleibt nicht der einzige: Auf einmal sind zu viele (Ehe)-Männer im Haus und es gestaltet sich zunehmend schwieriger, den Huppenbergers eine glückliche Ehe vorzuspielen.

Regie: Martin Mayer
Übersetzung ins Alemannische: Lissy Lücke

Es spielen: Bernd Geiger, Sandra Jettkandt, Gerlinde Lorenz, Martin Maier, Joachim Mast, Felix Zapf.
Tickets ab 17,50 €
E Ma kunnt selte ellai
04.11.2022 um 20:15 Uhr / Freiburg im Breisgau

Turbulent, urkomisch, flott, spritzig - eine Boulevardkomödie par excellence von Edward Taylor!

Tanja Waldhaus steht ein großer Abend bevor: Hannelore Huppenberger, die Vorstandsvorsitzende des Börsenunternehmens, für das Tanja arbeitet, hat sich zum Abendessen angekündigt. Damit will die konservative Huppenberger sichergehen, dass Tanja - wie all ihre Führungskräfte - ihren strengen Moralvorstellungen entspricht und verheiratet ist. Da Tanja dies jedoch nicht ist, bittet sie ihren Lebensgefährten Hendrik, ihren Ehemann zu spielen. Hendrik aber weigert sich bei dieser Farce mitzumachen und verlässt wutentbrannt die gemeinsame Wohnung. Nun ist guter Rat teuer. Wo einen Ehemann herbekommen?
Gut, dass es Ernst Müller gibt! Tanjas Putzmann scheint die Lösung für das Ehemann-Dilemma zu sein. Und tatsächlich, der Abend beginnt und Tanja kann mit Ernst Müller einen - wenn auch sonderbaren - Ehemann präsentieren. Doch dann taucht Hendrik reumütig wieder auf. Und er bleibt nicht der einzige: Auf einmal sind zu viele (Ehe)-Männer im Haus und es gestaltet sich zunehmend schwieriger, den Huppenbergers eine glückliche Ehe vorzuspielen.

Regie: Martin Mayer
Übersetzung ins Alemannische: Lissy Lücke

Es spielen: Bernd Geiger, Sandra Jettkandt, Gerlinde Lorenz, Martin Maier, Joachim Mast, Felix Zapf.
Tickets ab 17,50 €
E Ma kunnt selte ellai
05.11.2022 um 20:15 Uhr / Freiburg im Breisgau

Turbulent, urkomisch, flott, spritzig - eine Boulevardkomödie par excellence von Edward Taylor!

Tanja Waldhaus steht ein großer Abend bevor: Hannelore Huppenberger, die Vorstandsvorsitzende des Börsenunternehmens, für das Tanja arbeitet, hat sich zum Abendessen angekündigt. Damit will die konservative Huppenberger sichergehen, dass Tanja - wie all ihre Führungskräfte - ihren strengen Moralvorstellungen entspricht und verheiratet ist. Da Tanja dies jedoch nicht ist, bittet sie ihren Lebensgefährten Hendrik, ihren Ehemann zu spielen. Hendrik aber weigert sich bei dieser Farce mitzumachen und verlässt wutentbrannt die gemeinsame Wohnung. Nun ist guter Rat teuer. Wo einen Ehemann herbekommen?
Gut, dass es Ernst Müller gibt! Tanjas Putzmann scheint die Lösung für das Ehemann-Dilemma zu sein. Und tatsächlich, der Abend beginnt und Tanja kann mit Ernst Müller einen - wenn auch sonderbaren - Ehemann präsentieren. Doch dann taucht Hendrik reumütig wieder auf. Und er bleibt nicht der einzige: Auf einmal sind zu viele (Ehe)-Männer im Haus und es gestaltet sich zunehmend schwieriger, den Huppenbergers eine glückliche Ehe vorzuspielen.

Regie: Martin Mayer
Übersetzung ins Alemannische: Lissy Lücke

Es spielen: Bernd Geiger, Sandra Jettkandt, Gerlinde Lorenz, Martin Maier, Joachim Mast, Felix Zapf.
Tickets ab 17,50 €
E Ma kunnt selte ellai
11.11.2022 um 20:15 Uhr / Freiburg im Breisgau

Turbulent, urkomisch, flott, spritzig - eine Boulevardkomödie par excellence von Edward Taylor!

Tanja Waldhaus steht ein großer Abend bevor: Hannelore Huppenberger, die Vorstandsvorsitzende des Börsenunternehmens, für das Tanja arbeitet, hat sich zum Abendessen angekündigt. Damit will die konservative Huppenberger sichergehen, dass Tanja - wie all ihre Führungskräfte - ihren strengen Moralvorstellungen entspricht und verheiratet ist. Da Tanja dies jedoch nicht ist, bittet sie ihren Lebensgefährten Hendrik, ihren Ehemann zu spielen. Hendrik aber weigert sich bei dieser Farce mitzumachen und verlässt wutentbrannt die gemeinsame Wohnung. Nun ist guter Rat teuer. Wo einen Ehemann herbekommen?
Gut, dass es Ernst Müller gibt! Tanjas Putzmann scheint die Lösung für das Ehemann-Dilemma zu sein. Und tatsächlich, der Abend beginnt und Tanja kann mit Ernst Müller einen - wenn auch sonderbaren - Ehemann präsentieren. Doch dann taucht Hendrik reumütig wieder auf. Und er bleibt nicht der einzige: Auf einmal sind zu viele (Ehe)-Männer im Haus und es gestaltet sich zunehmend schwieriger, den Huppenbergers eine glückliche Ehe vorzuspielen.

Regie: Martin Mayer
Übersetzung ins Alemannische: Lissy Lücke

Es spielen: Bernd Geiger, Sandra Jettkandt, Gerlinde Lorenz, Martin Maier, Joachim Mast, Felix Zapf.
Tickets ab 17,50 €
E Ma kunnt selte ellai
12.11.2022 um 20:15 Uhr / Freiburg im Breisgau

Turbulent, urkomisch, flott, spritzig - eine Boulevardkomödie par excellence von Edward Taylor!

Tanja Waldhaus steht ein großer Abend bevor: Hannelore Huppenberger, die Vorstandsvorsitzende des Börsenunternehmens, für das Tanja arbeitet, hat sich zum Abendessen angekündigt. Damit will die konservative Huppenberger sichergehen, dass Tanja - wie all ihre Führungskräfte - ihren strengen Moralvorstellungen entspricht und verheiratet ist. Da Tanja dies jedoch nicht ist, bittet sie ihren Lebensgefährten Hendrik, ihren Ehemann zu spielen. Hendrik aber weigert sich bei dieser Farce mitzumachen und verlässt wutentbrannt die gemeinsame Wohnung. Nun ist guter Rat teuer. Wo einen Ehemann herbekommen?
Gut, dass es Ernst Müller gibt! Tanjas Putzmann scheint die Lösung für das Ehemann-Dilemma zu sein. Und tatsächlich, der Abend beginnt und Tanja kann mit Ernst Müller einen - wenn auch sonderbaren - Ehemann präsentieren. Doch dann taucht Hendrik reumütig wieder auf. Und er bleibt nicht der einzige: Auf einmal sind zu viele (Ehe)-Männer im Haus und es gestaltet sich zunehmend schwieriger, den Huppenbergers eine glückliche Ehe vorzuspielen.

Regie: Martin Mayer
Übersetzung ins Alemannische: Lissy Lücke

Es spielen: Bernd Geiger, Sandra Jettkandt, Gerlinde Lorenz, Martin Maier, Joachim Mast, Felix Zapf.
Tickets ab 17,50 €
E Ma kunnt selte ellai
18.11.2022 um 20:15 Uhr / Freiburg im Breisgau

Turbulent, urkomisch, flott, spritzig - eine Boulevardkomödie par excellence von Edward Taylor!

Tanja Waldhaus steht ein großer Abend bevor: Hannelore Huppenberger, die Vorstandsvorsitzende des Börsenunternehmens, für das Tanja arbeitet, hat sich zum Abendessen angekündigt. Damit will die konservative Huppenberger sichergehen, dass Tanja - wie all ihre Führungskräfte - ihren strengen Moralvorstellungen entspricht und verheiratet ist. Da Tanja dies jedoch nicht ist, bittet sie ihren Lebensgefährten Hendrik, ihren Ehemann zu spielen. Hendrik aber weigert sich bei dieser Farce mitzumachen und verlässt wutentbrannt die gemeinsame Wohnung. Nun ist guter Rat teuer. Wo einen Ehemann herbekommen?
Gut, dass es Ernst Müller gibt! Tanjas Putzmann scheint die Lösung für das Ehemann-Dilemma zu sein. Und tatsächlich, der Abend beginnt und Tanja kann mit Ernst Müller einen - wenn auch sonderbaren - Ehemann präsentieren. Doch dann taucht Hendrik reumütig wieder auf. Und er bleibt nicht der einzige: Auf einmal sind zu viele (Ehe)-Männer im Haus und es gestaltet sich zunehmend schwieriger, den Huppenbergers eine glückliche Ehe vorzuspielen.

Regie: Martin Mayer
Übersetzung ins Alemannische: Lissy Lücke

Es spielen: Bernd Geiger, Sandra Jettkandt, Gerlinde Lorenz, Martin Maier, Joachim Mast, Felix Zapf.
Tickets ab 17,50 €
E Ma kunnt selte ellai
19.11.2022 um 20:15 Uhr / Freiburg im Breisgau

Turbulent, urkomisch, flott, spritzig - eine Boulevardkomödie par excellence von Edward Taylor!

Tanja Waldhaus steht ein großer Abend bevor: Hannelore Huppenberger, die Vorstandsvorsitzende des Börsenunternehmens, für das Tanja arbeitet, hat sich zum Abendessen angekündigt. Damit will die konservative Huppenberger sichergehen, dass Tanja - wie all ihre Führungskräfte - ihren strengen Moralvorstellungen entspricht und verheiratet ist. Da Tanja dies jedoch nicht ist, bittet sie ihren Lebensgefährten Hendrik, ihren Ehemann zu spielen. Hendrik aber weigert sich bei dieser Farce mitzumachen und verlässt wutentbrannt die gemeinsame Wohnung. Nun ist guter Rat teuer. Wo einen Ehemann herbekommen?
Gut, dass es Ernst Müller gibt! Tanjas Putzmann scheint die Lösung für das Ehemann-Dilemma zu sein. Und tatsächlich, der Abend beginnt und Tanja kann mit Ernst Müller einen - wenn auch sonderbaren - Ehemann präsentieren. Doch dann taucht Hendrik reumütig wieder auf. Und er bleibt nicht der einzige: Auf einmal sind zu viele (Ehe)-Männer im Haus und es gestaltet sich zunehmend schwieriger, den Huppenbergers eine glückliche Ehe vorzuspielen.

Regie: Martin Mayer
Übersetzung ins Alemannische: Lissy Lücke

Es spielen: Bernd Geiger, Sandra Jettkandt, Gerlinde Lorenz, Martin Maier, Joachim Mast, Felix Zapf.
Tickets ab 17,50 €
E Ma kunnt selte ellai
25.11.2022 um 20:15 Uhr / Freiburg im Breisgau

Turbulent, urkomisch, flott, spritzig - eine Boulevardkomödie par excellence von Edward Taylor!

Tanja Waldhaus steht ein großer Abend bevor: Hannelore Huppenberger, die Vorstandsvorsitzende des Börsenunternehmens, für das Tanja arbeitet, hat sich zum Abendessen angekündigt. Damit will die konservative Huppenberger sichergehen, dass Tanja - wie all ihre Führungskräfte - ihren strengen Moralvorstellungen entspricht und verheiratet ist. Da Tanja dies jedoch nicht ist, bittet sie ihren Lebensgefährten Hendrik, ihren Ehemann zu spielen. Hendrik aber weigert sich bei dieser Farce mitzumachen und verlässt wutentbrannt die gemeinsame Wohnung. Nun ist guter Rat teuer. Wo einen Ehemann herbekommen?
Gut, dass es Ernst Müller gibt! Tanjas Putzmann scheint die Lösung für das Ehemann-Dilemma zu sein. Und tatsächlich, der Abend beginnt und Tanja kann mit Ernst Müller einen - wenn auch sonderbaren - Ehemann präsentieren. Doch dann taucht Hendrik reumütig wieder auf. Und er bleibt nicht der einzige: Auf einmal sind zu viele (Ehe)-Männer im Haus und es gestaltet sich zunehmend schwieriger, den Huppenbergers eine glückliche Ehe vorzuspielen.

Regie: Martin Mayer
Übersetzung ins Alemannische: Lissy Lücke

Es spielen: Bernd Geiger, Sandra Jettkandt, Gerlinde Lorenz, Martin Maier, Joachim Mast, Felix Zapf.
Tickets ab 17,50 €
E Ma kunnt selte ellai
26.11.2022 um 20:15 Uhr / Freiburg im Breisgau

Turbulent, urkomisch, flott, spritzig - eine Boulevardkomödie par excellence von Edward Taylor!

Tanja Waldhaus steht ein großer Abend bevor: Hannelore Huppenberger, die Vorstandsvorsitzende des Börsenunternehmens, für das Tanja arbeitet, hat sich zum Abendessen angekündigt. Damit will die konservative Huppenberger sichergehen, dass Tanja - wie all ihre Führungskräfte - ihren strengen Moralvorstellungen entspricht und verheiratet ist. Da Tanja dies jedoch nicht ist, bittet sie ihren Lebensgefährten Hendrik, ihren Ehemann zu spielen. Hendrik aber weigert sich bei dieser Farce mitzumachen und verlässt wutentbrannt die gemeinsame Wohnung. Nun ist guter Rat teuer. Wo einen Ehemann herbekommen?
Gut, dass es Ernst Müller gibt! Tanjas Putzmann scheint die Lösung für das Ehemann-Dilemma zu sein. Und tatsächlich, der Abend beginnt und Tanja kann mit Ernst Müller einen - wenn auch sonderbaren - Ehemann präsentieren. Doch dann taucht Hendrik reumütig wieder auf. Und er bleibt nicht der einzige: Auf einmal sind zu viele (Ehe)-Männer im Haus und es gestaltet sich zunehmend schwieriger, den Huppenbergers eine glückliche Ehe vorzuspielen.

Regie: Martin Mayer
Übersetzung ins Alemannische: Lissy Lücke

Es spielen: Bernd Geiger, Sandra Jettkandt, Gerlinde Lorenz, Martin Maier, Joachim Mast, Felix Zapf.
Tickets ab 17,50 €
Augustinum - Lieder usm Läbe
02.12.2022 um 20:15 Uhr / Freiburg im Breisgau

Die alemannische Antwort auf Buena Vista Social Club: Kult!

Wann und wie und wo alles angefangen hat, ist so genau gar nicht mehr zu sagen. Das Repertoire jedenfalls ist breit. Humorvoll umgeschriebene Schlager, Evergreens aus alten Zeiten, Alemannisches aus dem Elsaß und dem Markgräflerland. Von den Nöten der Jugend und Freuden des Alters als vollgriffige Gewissheiten mitten aus dem Leben.

Zudem tritt Bert Kohl mit seinen modernen Bänkelsongs, alemannischen Lieder, animierten Cartoons und seinem Prominentenrätsel auf!
Tickets ab 17,50 €
E Ma kunnt selte ellai
09.12.2022 um 20:15 Uhr / Freiburg im Breisgau

Turbulent, urkomisch, flott, spritzig - eine Boulevardkomödie par excellence von Edward Taylor!

Tanja Waldhaus steht ein großer Abend bevor: Hannelore Huppenberger, die Vorstandsvorsitzende des Börsenunternehmens, für das Tanja arbeitet, hat sich zum Abendessen angekündigt. Damit will die konservative Huppenberger sichergehen, dass Tanja - wie all ihre Führungskräfte - ihren strengen Moralvorstellungen entspricht und verheiratet ist. Da Tanja dies jedoch nicht ist, bittet sie ihren Lebensgefährten Hendrik, ihren Ehemann zu spielen. Hendrik aber weigert sich bei dieser Farce mitzumachen und verlässt wutentbrannt die gemeinsame Wohnung. Nun ist guter Rat teuer. Wo einen Ehemann herbekommen?
Gut, dass es Ernst Müller gibt! Tanjas Putzmann scheint die Lösung für das Ehemann-Dilemma zu sein. Und tatsächlich, der Abend beginnt und Tanja kann mit Ernst Müller einen - wenn auch sonderbaren - Ehemann präsentieren. Doch dann taucht Hendrik reumütig wieder auf. Und er bleibt nicht der einzige: Auf einmal sind zu viele (Ehe)-Männer im Haus und es gestaltet sich zunehmend schwieriger, den Huppenbergers eine glückliche Ehe vorzuspielen.

Regie: Martin Mayer
Übersetzung ins Alemannische: Lissy Lücke

Es spielen: Bernd Geiger, Sandra Jettkandt, Gerlinde Lorenz, Martin Maier, Joachim Mast, Felix Zapf.
Tickets ab 17,50 €
E Ma kunnt selte ellai
10.12.2022 um 20:15 Uhr / Freiburg im Breisgau

Turbulent, urkomisch, flott, spritzig - eine Boulevardkomödie par excellence von Edward Taylor!

Tanja Waldhaus steht ein großer Abend bevor: Hannelore Huppenberger, die Vorstandsvorsitzende des Börsenunternehmens, für das Tanja arbeitet, hat sich zum Abendessen angekündigt. Damit will die konservative Huppenberger sichergehen, dass Tanja - wie all ihre Führungskräfte - ihren strengen Moralvorstellungen entspricht und verheiratet ist. Da Tanja dies jedoch nicht ist, bittet sie ihren Lebensgefährten Hendrik, ihren Ehemann zu spielen. Hendrik aber weigert sich bei dieser Farce mitzumachen und verlässt wutentbrannt die gemeinsame Wohnung. Nun ist guter Rat teuer. Wo einen Ehemann herbekommen?
Gut, dass es Ernst Müller gibt! Tanjas Putzmann scheint die Lösung für das Ehemann-Dilemma zu sein. Und tatsächlich, der Abend beginnt und Tanja kann mit Ernst Müller einen - wenn auch sonderbaren - Ehemann präsentieren. Doch dann taucht Hendrik reumütig wieder auf. Und er bleibt nicht der einzige: Auf einmal sind zu viele (Ehe)-Männer im Haus und es gestaltet sich zunehmend schwieriger, den Huppenbergers eine glückliche Ehe vorzuspielen.

Regie: Martin Mayer
Übersetzung ins Alemannische: Lissy Lücke

Es spielen: Bernd Geiger, Sandra Jettkandt, Gerlinde Lorenz, Martin Maier, Joachim Mast, Felix Zapf.
Tickets ab 17,50 €
Die Boogie-Woogie Weihnachtsexplosion 2022
11.12.2022 um 19:00 Uhr / Freiburg im Breisgau

Sie sind seit 30 Jahren auf Tour und seit langem zählen sie zur Spitze in der internationalen Blues- & Boogie-Szene: das sind Christoph Pfaff, Thomas Scheytt, Paul Weidlich und ihre BOOGIE CONNECTION.

„Wenn der Boogie nicht in Amerika, sondern im Schwarzwald entstanden wäre, dann stünde als Geburtsstätte Freiburg in den Jazzlexika und die Musik würde dann so klingen, wie sie die Boogie Connection spielt. Die dreiköpfige Band braut eine heiße Mischung aus Blues, Boogie, Rhythm`n`Blues und Soul“, schreibt das Jazzpodium Deutschland.

Mit über 1500 Konzerten, darunter Auftritten bei nahezu allen bedeutenden Jazzfestivals in Deutschland und im europäischen Ausland (2019 wurde die Band bereits zum vierten Mal zum weltberühmten New Orleans Jazz Festival in Ascona eingeladen) gehören sie zu den erfolgreichsten Bands, die Freiburg je hervorgebracht hat.

„Noch spartanischer geht es nicht: Ein Piano, eine Gitarre und ein Schlagzeug – mehr braucht es nicht, um die Fans binnen kürzester Zeit von ihren Stühlen zu holen.“ (Südkurier)

„Eine heiße Mischung aus Blues, Soul, Boogie-Woogie und totalem Rhythm`n`Blues, wie man sie einzigartiger Weise nur mit der Boogie Connection aus Freiburg/Breisgau erleben kann. In diesem Musikgenre sind Christoph Pfaff, Thomas Scheytt und Paul Weidlich nach wie vor die unerreichten Könige der internationalen Live-Jazz-Szene.“ (Schaffhauser Nachrichten)

Besetzung:
Christoph Pfaff - Gesang, Gitarre, Mundharmonika
Thomas Scheytt - Piano
Paul Weidlich - Schlagzeug
Tickets ab 17,50 €
E Ma kunnt selte ellai
16.12.2022 um 20:15 Uhr / Freiburg im Breisgau

Turbulent, urkomisch, flott, spritzig - eine Boulevardkomödie par excellence von Edward Taylor!

Tanja Waldhaus steht ein großer Abend bevor: Hannelore Huppenberger, die Vorstandsvorsitzende des Börsenunternehmens, für das Tanja arbeitet, hat sich zum Abendessen angekündigt. Damit will die konservative Huppenberger sichergehen, dass Tanja - wie all ihre Führungskräfte - ihren strengen Moralvorstellungen entspricht und verheiratet ist. Da Tanja dies jedoch nicht ist, bittet sie ihren Lebensgefährten Hendrik, ihren Ehemann zu spielen. Hendrik aber weigert sich bei dieser Farce mitzumachen und verlässt wutentbrannt die gemeinsame Wohnung. Nun ist guter Rat teuer. Wo einen Ehemann herbekommen?
Gut, dass es Ernst Müller gibt! Tanjas Putzmann scheint die Lösung für das Ehemann-Dilemma zu sein. Und tatsächlich, der Abend beginnt und Tanja kann mit Ernst Müller einen - wenn auch sonderbaren - Ehemann präsentieren. Doch dann taucht Hendrik reumütig wieder auf. Und er bleibt nicht der einzige: Auf einmal sind zu viele (Ehe)-Männer im Haus und es gestaltet sich zunehmend schwieriger, den Huppenbergers eine glückliche Ehe vorzuspielen.

Regie: Martin Mayer
Übersetzung ins Alemannische: Lissy Lücke

Es spielen: Bernd Geiger, Sandra Jettkandt, Gerlinde Lorenz, Martin Maier, Joachim Mast, Felix Zapf.
Tickets ab 17,50 €
E Ma kunnt selte ellai
17.12.2022 um 20:15 Uhr / Freiburg im Breisgau

Turbulent, urkomisch, flott, spritzig - eine Boulevardkomödie par excellence von Edward Taylor!

Tanja Waldhaus steht ein großer Abend bevor: Hannelore Huppenberger, die Vorstandsvorsitzende des Börsenunternehmens, für das Tanja arbeitet, hat sich zum Abendessen angekündigt. Damit will die konservative Huppenberger sichergehen, dass Tanja - wie all ihre Führungskräfte - ihren strengen Moralvorstellungen entspricht und verheiratet ist. Da Tanja dies jedoch nicht ist, bittet sie ihren Lebensgefährten Hendrik, ihren Ehemann zu spielen. Hendrik aber weigert sich bei dieser Farce mitzumachen und verlässt wutentbrannt die gemeinsame Wohnung. Nun ist guter Rat teuer. Wo einen Ehemann herbekommen?
Gut, dass es Ernst Müller gibt! Tanjas Putzmann scheint die Lösung für das Ehemann-Dilemma zu sein. Und tatsächlich, der Abend beginnt und Tanja kann mit Ernst Müller einen - wenn auch sonderbaren - Ehemann präsentieren. Doch dann taucht Hendrik reumütig wieder auf. Und er bleibt nicht der einzige: Auf einmal sind zu viele (Ehe)-Männer im Haus und es gestaltet sich zunehmend schwieriger, den Huppenbergers eine glückliche Ehe vorzuspielen.

Regie: Martin Mayer
Übersetzung ins Alemannische: Lissy Lücke

Es spielen: Bernd Geiger, Sandra Jettkandt, Gerlinde Lorenz, Martin Maier, Joachim Mast, Felix Zapf.
Tickets ab 17,50 €
E Ma kunnt selte ellai
30.12.2022 um 20:15 Uhr / Freiburg im Breisgau

Turbulent, urkomisch, flott, spritzig - eine Boulevardkomödie par excellence von Edward Taylor!

Tanja Waldhaus steht ein großer Abend bevor: Hannelore Huppenberger, die Vorstandsvorsitzende des Börsenunternehmens, für das Tanja arbeitet, hat sich zum Abendessen angekündigt. Damit will die konservative Huppenberger sichergehen, dass Tanja - wie all ihre Führungskräfte - ihren strengen Moralvorstellungen entspricht und verheiratet ist. Da Tanja dies jedoch nicht ist, bittet sie ihren Lebensgefährten Hendrik, ihren Ehemann zu spielen. Hendrik aber weigert sich bei dieser Farce mitzumachen und verlässt wutentbrannt die gemeinsame Wohnung. Nun ist guter Rat teuer. Wo einen Ehemann herbekommen?
Gut, dass es Ernst Müller gibt! Tanjas Putzmann scheint die Lösung für das Ehemann-Dilemma zu sein. Und tatsächlich, der Abend beginnt und Tanja kann mit Ernst Müller einen - wenn auch sonderbaren - Ehemann präsentieren. Doch dann taucht Hendrik reumütig wieder auf. Und er bleibt nicht der einzige: Auf einmal sind zu viele (Ehe)-Männer im Haus und es gestaltet sich zunehmend schwieriger, den Huppenbergers eine glückliche Ehe vorzuspielen.

Regie: Martin Mayer
Übersetzung ins Alemannische: Lissy Lücke

Es spielen: Bernd Geiger, Sandra Jettkandt, Gerlinde Lorenz, Martin Maier, Joachim Mast, Felix Zapf.
Tickets ab 17,50 €
E Ma kunnt selte ellai - Abendvorstellung
31.12.2022 um 19:30 Uhr / Freiburg im Breisgau

Turbulent, urkomisch, flott, spritzig - eine Boulevardkomödie par excellence von Edward Taylor!

Tanja Waldhaus steht ein großer Abend bevor: Hannelore Huppenberger, die Vorstandsvorsitzende des Börsenunternehmens, für das Tanja arbeitet, hat sich zum Abendessen angekündigt. Damit will die konservative Huppenberger sichergehen, dass Tanja - wie all ihre Führungskräfte - ihren strengen Moralvorstellungen entspricht und verheiratet ist. Da Tanja dies jedoch nicht ist, bittet sie ihren Lebensgefährten Hendrik, ihren Ehemann zu spielen. Hendrik aber weigert sich bei dieser Farce mitzumachen und verlässt wutentbrannt die gemeinsame Wohnung. Nun ist guter Rat teuer. Wo einen Ehemann herbekommen?
Gut, dass es Ernst Müller gibt! Tanjas Putzmann scheint die Lösung für das Ehemann-Dilemma zu sein. Und tatsächlich, der Abend beginnt und Tanja kann mit Ernst Müller einen - wenn auch sonderbaren - Ehemann präsentieren. Doch dann taucht Hendrik reumütig wieder auf. Und er bleibt nicht der einzige: Auf einmal sind zu viele (Ehe)-Männer im Haus und es gestaltet sich zunehmend schwieriger, den Huppenbergers eine glückliche Ehe vorzuspielen.

Regie: Martin Mayer
Übersetzung ins Alemannische: Lissy Lücke

Es spielen: Bernd Geiger, Sandra Jettkandt, Gerlinde Lorenz, Martin Maier, Joachim Mast, Felix Zapf.
Tickets ab 17,50 €
E Ma kunnt selte ellai - Nachmittagsvorstellung
31.12.2022 um 15:00 Uhr / Freiburg im Breisgau

Turbulent, urkomisch, flott, spritzig - eine Boulevardkomödie par excellence von Edward Taylor!

Tanja Waldhaus steht ein großer Abend bevor: Hannelore Huppenberger, die Vorstandsvorsitzende des Börsenunternehmens, für das Tanja arbeitet, hat sich zum Abendessen angekündigt. Damit will die konservative Huppenberger sichergehen, dass Tanja - wie all ihre Führungskräfte - ihren strengen Moralvorstellungen entspricht und verheiratet ist. Da Tanja dies jedoch nicht ist, bittet sie ihren Lebensgefährten Hendrik, ihren Ehemann zu spielen. Hendrik aber weigert sich bei dieser Farce mitzumachen und verlässt wutentbrannt die gemeinsame Wohnung. Nun ist guter Rat teuer. Wo einen Ehemann herbekommen?
Gut, dass es Ernst Müller gibt! Tanjas Putzmann scheint die Lösung für das Ehemann-Dilemma zu sein. Und tatsächlich, der Abend beginnt und Tanja kann mit Ernst Müller einen - wenn auch sonderbaren - Ehemann präsentieren. Doch dann taucht Hendrik reumütig wieder auf. Und er bleibt nicht der einzige: Auf einmal sind zu viele (Ehe)-Männer im Haus und es gestaltet sich zunehmend schwieriger, den Huppenbergers eine glückliche Ehe vorzuspielen.

Regie: Martin Mayer
Übersetzung ins Alemannische: Lissy Lücke

Es spielen: Bernd Geiger, Sandra Jettkandt, Gerlinde Lorenz, Martin Maier, Joachim Mast, Felix Zapf.
Tickets ab 17,50 €
Tickets ab 17,50 €
E Ma kunnt selte ellai
06.01.2023 um 20:15 Uhr / Freiburg im Breisgau

Turbulent, urkomisch, flott, spritzig - eine Boulevardkomödie par excellence von Edward Taylor!

Tanja Waldhaus steht ein großer Abend bevor: Hannelore Huppenberger, die Vorstandsvorsitzende des Börsenunternehmens, für das Tanja arbeitet, hat sich zum Abendessen angekündigt. Damit will die konservative Huppenberger sichergehen, dass Tanja - wie all ihre Führungskräfte - ihren strengen Moralvorstellungen entspricht und verheiratet ist. Da Tanja dies jedoch nicht ist, bittet sie ihren Lebensgefährten Hendrik, ihren Ehemann zu spielen. Hendrik aber weigert sich bei dieser Farce mitzumachen und verlässt wutentbrannt die gemeinsame Wohnung. Nun ist guter Rat teuer. Wo einen Ehemann herbekommen?
Gut, dass es Ernst Müller gibt! Tanjas Putzmann scheint die Lösung für das Ehemann-Dilemma zu sein. Und tatsächlich, der Abend beginnt und Tanja kann mit Ernst Müller einen - wenn auch sonderbaren - Ehemann präsentieren. Doch dann taucht Hendrik reumütig wieder auf. Und er bleibt nicht der einzige: Auf einmal sind zu viele (Ehe)-Männer im Haus und es gestaltet sich zunehmend schwieriger, den Huppenbergers eine glückliche Ehe vorzuspielen.

Regie: Martin Mayer
Übersetzung ins Alemannische: Lissy Lücke

Es spielen: Bernd Geiger, Sandra Jettkandt, Gerlinde Lorenz, Martin Maier, Joachim Mast, Felix Zapf.
Tickets ab 17,50 €
E Ma kunnt selte ellai
07.01.2023 um 20:15 Uhr / Freiburg im Breisgau

Turbulent, urkomisch, flott, spritzig - eine Boulevardkomödie par excellence von Edward Taylor!

Tanja Waldhaus steht ein großer Abend bevor: Hannelore Huppenberger, die Vorstandsvorsitzende des Börsenunternehmens, für das Tanja arbeitet, hat sich zum Abendessen angekündigt. Damit will die konservative Huppenberger sichergehen, dass Tanja - wie all ihre Führungskräfte - ihren strengen Moralvorstellungen entspricht und verheiratet ist. Da Tanja dies jedoch nicht ist, bittet sie ihren Lebensgefährten Hendrik, ihren Ehemann zu spielen. Hendrik aber weigert sich bei dieser Farce mitzumachen und verlässt wutentbrannt die gemeinsame Wohnung. Nun ist guter Rat teuer. Wo einen Ehemann herbekommen?
Gut, dass es Ernst Müller gibt! Tanjas Putzmann scheint die Lösung für das Ehemann-Dilemma zu sein. Und tatsächlich, der Abend beginnt und Tanja kann mit Ernst Müller einen - wenn auch sonderbaren - Ehemann präsentieren. Doch dann taucht Hendrik reumütig wieder auf. Und er bleibt nicht der einzige: Auf einmal sind zu viele (Ehe)-Männer im Haus und es gestaltet sich zunehmend schwieriger, den Huppenbergers eine glückliche Ehe vorzuspielen.

Regie: Martin Mayer
Übersetzung ins Alemannische: Lissy Lücke

Es spielen: Bernd Geiger, Sandra Jettkandt, Gerlinde Lorenz, Martin Maier, Joachim Mast, Felix Zapf.
Tickets ab 17,50 €
E Ma kunnt selte ellai
13.01.2023 um 20:15 Uhr / Freiburg im Breisgau

Turbulent, urkomisch, flott, spritzig - eine Boulevardkomödie par excellence von Edward Taylor!

Tanja Waldhaus steht ein großer Abend bevor: Hannelore Huppenberger, die Vorstandsvorsitzende des Börsenunternehmens, für das Tanja arbeitet, hat sich zum Abendessen angekündigt. Damit will die konservative Huppenberger sichergehen, dass Tanja - wie all ihre Führungskräfte - ihren strengen Moralvorstellungen entspricht und verheiratet ist. Da Tanja dies jedoch nicht ist, bittet sie ihren Lebensgefährten Hendrik, ihren Ehemann zu spielen. Hendrik aber weigert sich bei dieser Farce mitzumachen und verlässt wutentbrannt die gemeinsame Wohnung. Nun ist guter Rat teuer. Wo einen Ehemann herbekommen?
Gut, dass es Ernst Müller gibt! Tanjas Putzmann scheint die Lösung für das Ehemann-Dilemma zu sein. Und tatsächlich, der Abend beginnt und Tanja kann mit Ernst Müller einen - wenn auch sonderbaren - Ehemann präsentieren. Doch dann taucht Hendrik reumütig wieder auf. Und er bleibt nicht der einzige: Auf einmal sind zu viele (Ehe)-Männer im Haus und es gestaltet sich zunehmend schwieriger, den Huppenbergers eine glückliche Ehe vorzuspielen.

Regie: Martin Mayer
Übersetzung ins Alemannische: Lissy Lücke

Es spielen: Bernd Geiger, Sandra Jettkandt, Gerlinde Lorenz, Martin Maier, Joachim Mast, Felix Zapf.
Tickets ab 17,50 €
Die Ohrwürmer
14.01.2023 um 19:30 Uhr / Freiburg im Breisgau

Ein gutes Dutzend A-Cappella-Männer bilden seit über 12 Jahren die „Ohrwürmer“ des Männergesangvereins „Schwarzwald“ Oberried. Mit Wortwitz, Stimmgewalt und einer Portion Selbstironie haben sie sich unter ihrem Dirigenten Michael Weh als die „Älteste Boygroup zwischen Zastler und Notschrei“ in der Region und darüber hinaus einen Namen gemacht.

Das Repertoire des Ensembles reicht vom Volkslied bis zu Jazz, Pop-Comedy und Rap in alemannischer Mundart. Dabei bietet die Gruppe mit dem Faible fürs Originelle Vielfältiges für Auge und Ohr: witzige Moderationen und Choreographien – gelegentlich in ungewöhnlichem Outfit - sind neben der gesanglichen Präzision die Garanten für den hohen Unterhaltungswert der Konzerte.
Tickets ab 17,50 €
E Ma kunnt selte ellai
20.01.2023 um 20:15 Uhr / Freiburg im Breisgau

Turbulent, urkomisch, flott, spritzig - eine Boulevardkomödie par excellence von Edward Taylor!

Tanja Waldhaus steht ein großer Abend bevor: Hannelore Huppenberger, die Vorstandsvorsitzende des Börsenunternehmens, für das Tanja arbeitet, hat sich zum Abendessen angekündigt. Damit will die konservative Huppenberger sichergehen, dass Tanja - wie all ihre Führungskräfte - ihren strengen Moralvorstellungen entspricht und verheiratet ist. Da Tanja dies jedoch nicht ist, bittet sie ihren Lebensgefährten Hendrik, ihren Ehemann zu spielen. Hendrik aber weigert sich bei dieser Farce mitzumachen und verlässt wutentbrannt die gemeinsame Wohnung. Nun ist guter Rat teuer. Wo einen Ehemann herbekommen?
Gut, dass es Ernst Müller gibt! Tanjas Putzmann scheint die Lösung für das Ehemann-Dilemma zu sein. Und tatsächlich, der Abend beginnt und Tanja kann mit Ernst Müller einen - wenn auch sonderbaren - Ehemann präsentieren. Doch dann taucht Hendrik reumütig wieder auf. Und er bleibt nicht der einzige: Auf einmal sind zu viele (Ehe)-Männer im Haus und es gestaltet sich zunehmend schwieriger, den Huppenbergers eine glückliche Ehe vorzuspielen.

Regie: Martin Mayer
Übersetzung ins Alemannische: Lissy Lücke

Es spielen: Bernd Geiger, Sandra Jettkandt, Gerlinde Lorenz, Martin Maier, Joachim Mast, Felix Zapf.
Tickets ab 17,50 €
E Ma kunnt selte ellai
21.01.2023 um 20:15 Uhr / Freiburg im Breisgau

Turbulent, urkomisch, flott, spritzig - eine Boulevardkomödie par excellence von Edward Taylor!

Tanja Waldhaus steht ein großer Abend bevor: Hannelore Huppenberger, die Vorstandsvorsitzende des Börsenunternehmens, für das Tanja arbeitet, hat sich zum Abendessen angekündigt. Damit will die konservative Huppenberger sichergehen, dass Tanja - wie all ihre Führungskräfte - ihren strengen Moralvorstellungen entspricht und verheiratet ist. Da Tanja dies jedoch nicht ist, bittet sie ihren Lebensgefährten Hendrik, ihren Ehemann zu spielen. Hendrik aber weigert sich bei dieser Farce mitzumachen und verlässt wutentbrannt die gemeinsame Wohnung. Nun ist guter Rat teuer. Wo einen Ehemann herbekommen?
Gut, dass es Ernst Müller gibt! Tanjas Putzmann scheint die Lösung für das Ehemann-Dilemma zu sein. Und tatsächlich, der Abend beginnt und Tanja kann mit Ernst Müller einen - wenn auch sonderbaren - Ehemann präsentieren. Doch dann taucht Hendrik reumütig wieder auf. Und er bleibt nicht der einzige: Auf einmal sind zu viele (Ehe)-Männer im Haus und es gestaltet sich zunehmend schwieriger, den Huppenbergers eine glückliche Ehe vorzuspielen.

Regie: Martin Mayer
Übersetzung ins Alemannische: Lissy Lücke

Es spielen: Bernd Geiger, Sandra Jettkandt, Gerlinde Lorenz, Martin Maier, Joachim Mast, Felix Zapf.
Tickets ab 17,50 €
E Ma kunnt selte ellai
27.01.2023 um 20:15 Uhr / Freiburg im Breisgau

Turbulent, urkomisch, flott, spritzig - eine Boulevardkomödie par excellence von Edward Taylor!

Tanja Waldhaus steht ein großer Abend bevor: Hannelore Huppenberger, die Vorstandsvorsitzende des Börsenunternehmens, für das Tanja arbeitet, hat sich zum Abendessen angekündigt. Damit will die konservative Huppenberger sichergehen, dass Tanja - wie all ihre Führungskräfte - ihren strengen Moralvorstellungen entspricht und verheiratet ist. Da Tanja dies jedoch nicht ist, bittet sie ihren Lebensgefährten Hendrik, ihren Ehemann zu spielen. Hendrik aber weigert sich bei dieser Farce mitzumachen und verlässt wutentbrannt die gemeinsame Wohnung. Nun ist guter Rat teuer. Wo einen Ehemann herbekommen?
Gut, dass es Ernst Müller gibt! Tanjas Putzmann scheint die Lösung für das Ehemann-Dilemma zu sein. Und tatsächlich, der Abend beginnt und Tanja kann mit Ernst Müller einen - wenn auch sonderbaren - Ehemann präsentieren. Doch dann taucht Hendrik reumütig wieder auf. Und er bleibt nicht der einzige: Auf einmal sind zu viele (Ehe)-Männer im Haus und es gestaltet sich zunehmend schwieriger, den Huppenbergers eine glückliche Ehe vorzuspielen.

Regie: Martin Mayer
Übersetzung ins Alemannische: Lissy Lücke

Es spielen: Bernd Geiger, Sandra Jettkandt, Gerlinde Lorenz, Martin Maier, Joachim Mast, Felix Zapf.
Tickets ab 17,50 €
E Ma kunnt selte ellai - Dernière
28.01.2023 um 20:15 Uhr / Freiburg im Breisgau

Turbulent, urkomisch, flott, spritzig - eine Boulevardkomödie par excellence von Edward Taylor!

Tanja Waldhaus steht ein großer Abend bevor: Hannelore Huppenberger, die Vorstandsvorsitzende des Börsenunternehmens, für das Tanja arbeitet, hat sich zum Abendessen angekündigt. Damit will die konservative Huppenberger sichergehen, dass Tanja - wie all ihre Führungskräfte - ihren strengen Moralvorstellungen entspricht und verheiratet ist. Da Tanja dies jedoch nicht ist, bittet sie ihren Lebensgefährten Hendrik, ihren Ehemann zu spielen. Hendrik aber weigert sich bei dieser Farce mitzumachen und verlässt wutentbrannt die gemeinsame Wohnung. Nun ist guter Rat teuer. Wo einen Ehemann herbekommen?
Gut, dass es Ernst Müller gibt! Tanjas Putzmann scheint die Lösung für das Ehemann-Dilemma zu sein. Und tatsächlich, der Abend beginnt und Tanja kann mit Ernst Müller einen - wenn auch sonderbaren - Ehemann präsentieren. Doch dann taucht Hendrik reumütig wieder auf. Und er bleibt nicht der einzige: Auf einmal sind zu viele (Ehe)-Männer im Haus und es gestaltet sich zunehmend schwieriger, den Huppenbergers eine glückliche Ehe vorzuspielen.

Regie: Martin Mayer
Übersetzung ins Alemannische: Lissy Lücke

Es spielen: Bernd Geiger, Sandra Jettkandt, Gerlinde Lorenz, Martin Maier, Joachim Mast, Felix Zapf.
Tickets ab 17,50 €


Location eingetragen von: eventsTODAY Team