Sonntag, 29.09.2024
um 20:00 Uhr

unterhaus im unterhaus - Mainzer Forum-Theater
Münsterstraße 7
55116 Mainz





Wenn einem normale Dinge wie Arbeit, Wäsche und Freizeit in derart stressigen Anspruch nehmen, dass man meint, man kommt nicht mehr dazu, nach sich selbst zu schauen, dann braucht man eine Auszeit.

Dachte sich auch Uli Boettcher … Eine Auszeit ist eine Zeit, in der man ausschließlich nach sich selber schaut. Selbstreflektiv und wertschätzend. Behutsam und neugierig. Es kann allerdings sein, dass derjenige, nach dem man schauen wollte, gar nicht mehr da ist. Und derjenige, den man vorfindet, gehörig nervt.

Uli Boettcher hat sich in den letzten beiden Jahren immer wieder eine Auszeit genommen und sich dabei völlig neu kennengelernt. Oder wenigstens gelernt, sich neu zu definieren. Die Frage ist, ob das auch für andere aufgeht? Wird Boettchers leichte Reizbarkeit künftig als reizend wahrgenommen? Seine schnelle Erregbarkeit als erregend? Finden Mitmenschen seine Abgespanntheit möglicherweise sogar spannend? Fragen, die seine Frau bereits mit einem unverlangten, aber eindeutigen „Nein“ beantwortet hat, die objektiv aber noch vor Publikum überprüft werden müssen.

Boettchers neues Soloprogramm!

Eventdaten bereitgestellt von: Reservix

weitere Termine

Uli Boettcher - Auszeit
+++ Die Veranstaltung wurde vom 22.04.2023 auf den 20.01.2024 verlegt.+++

Wenn einen eigentlich normale Dinge wie Arbeit, Wäsche und Freizeitlayout in derart stressigen Anspruch nehmen, dass man meint, man kommt nicht mehr dazu, nach sich selbst zu schauen, dann braucht man eine Auszeit.

Eine Auszeit ist eine Zeit, in der man ausschließlich nach sich selber schaut. Selbstreflektiv und wertschätzend. Behutsam und neugierig.

Es kann allerdings sein, dass derjenige, nach dem man schauen wollte, gar nicht mehr da ist. Und derjenige, den man vorfindet, gehörig nervt.

Uli Boettcher hat sich in den letzten beiden Jahren immer wieder eine Auszeit genommen und sich dabei völlig neu kennengelernt. Oder wenigstens gelernt, sich neu zu definieren. Die Frage ist, ob das auch für andere aufgeht?

Wird Boettchers leichte Reizbarkeit künftig als reizend wahrgenommen? Seine schnelle Erregbarkeit als erregend? Finden Mitmenschen seine Abgespanntheit möglicherweise sogar spannend?

Fragen, die seine Frau bereits mit einem unverlangten, aber eindeutigen „Nein“ beantwortet hat, die objektiv aber noch vor Publikum überprüft werden müssen.

http://www.uliboettcher.de


Neben den bekannten Vorverkaufsstellen erhalten Sie Tickets auch online:

http://www.reservix.de
http://www.rantastic.com


Veranstaltungshinweis:

Gerne können Sie vor der Show unser gastronomisches Angebot genießen.
Es erfolgt keine Tischreservierung.

Samstag, 20. Januar 2024
Einlass: 18:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Info-Tel.: 07221 398011


Klag Bühne
Luisenstr. 17
76571 Gaggenau

Fotonachweis: Marco Riccardo

Einlass ab 18:00 Uhr

Gaggenau

22.04.2023
20:00 Uhr
Uli Boettcher - Auszeit
+++ Die Veranstaltung wurde vom 22.04.2023 auf den 20.01.2024 verlegt.+++

Wenn einen eigentlich normale Dinge wie Arbeit, Wäsche und Freizeitlayout in derart stressigen Anspruch nehmen, dass man meint, man kommt nicht mehr dazu, nach sich selbst zu schauen, dann braucht man eine Auszeit.

Eine Auszeit ist eine Zeit, in der man ausschließlich nach sich selber schaut. Selbstreflektiv und wertschätzend. Behutsam und neugierig.

Es kann allerdings sein, dass derjenige, nach dem man schauen wollte, gar nicht mehr da ist. Und derjenige, den man vorfindet, gehörig nervt.

Uli Boettcher hat sich in den letzten beiden Jahren immer wieder eine Auszeit genommen und sich dabei völlig neu kennengelernt. Oder wenigstens gelernt, sich neu zu definieren. Die Frage ist, ob das auch für andere aufgeht?

Wird Boettchers leichte Reizbarkeit künftig als reizend wahrgenommen? Seine schnelle Erregbarkeit als erregend? Finden Mitmenschen seine Abgespanntheit möglicherweise sogar spannend?

Fragen, die seine Frau bereits mit einem unverlangten, aber eindeutigen „Nein“ beantwortet hat, die objektiv aber noch vor Publikum überprüft werden müssen.

http://www.uliboettcher.de


Neben den bekannten Vorverkaufsstellen erhalten Sie Tickets auch online:

http://www.reservix.de
http://www.rantastic.com


Veranstaltungshinweis:

Gerne können Sie vor der Show unser gastronomisches Angebot genießen.
Es erfolgt keine Tischreservierung.

Samstag, 20. Januar 2024
Einlass: 18:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Info-Tel.: 07221 398011


Klag Bühne
Luisenstr. 17
76571 Gaggenau

Fotonachweis: Marco Riccardo

Einlass ab 18:00 Uhr

Gaggenau

20.01.2024
20:00 Uhr
Tickets
ab 21,80 €