Donnerstag, 09.09.2021
um 19:30 Uhr

Rohrmeisterei Schwerte
Ruhrstraße 20
58239 Schwerte





2020 musste die Verleihung des Kleinkunstpreises an Tahnee corona-bedingt verschoben werden – jetzt holen wir es aber so was von nach. Natürlich mit einem Gastspiel ihres zweiten Bühnenprogramms: Tahnee ist Vulvarine.
Welche Assoziation einem dabei auch immer zuerst in den Kopf schießen mag, an der Realität geht sie meilenweit vorbei.
In ,,Vulvarine" geht es um die eigene Superkraft, Tahnees Metamorphose, das Erwachsenwerden und die Grenzen des guten Geschmacks. Ihre Bühnenpower treibt ihr Publikum natürlich auch dieses Mal in den Intimbereich der Gesellschaft, den es - wie könnte es anders sein - nach ein paar Höhepunkten des Humors umso glücklicher verlässt.

Einlass 19:00 Uhr

Eventdaten bereitgestellt von: Reservix