Montag, 08.11.2021
um 20:15 Uhr

Hoftheater Baienfurt
Hof 2
88255 Baienfurt





Nach dem großen Erfolg 2019 startet die geballte Komikerinnen-offensive erneut den Angriff auf Herz, Hirn und Humorzentrum! 100% Frauenpower: krachend kabarettistisch, furios feminin und derbe divenhaft, für Sie & Ihn und alles dazwischen.

Im Hoftheater Baienfurt sind dieses Mal mit dabei:

Martina Brandl (Moderation & Gastgeberin)
Alexandra Gauger
Anne Folger
Kirsten Fuchs

Rückblick:
Am 12. November 2019 haben gleichzeitig, in Deutschland, Österreich und der Schweiz, in 41 Sisters Shows, 258 weibliche Comedians ihre Zuschauerinnen und Zuschauer, zum Lachen, Ausrasten und Nachdenken gebracht. Insgesamt kamen an diesem Abend € 80.000.- Spenden zusammen. Geld, das Frauen, die definitiv nichts zum Lachen haben, in ihrer Not unterstützen und fördern soll.

Das ist bombastisch! Aber reicht uns das? Auf keinen Fall!

Aber keine Angst, liebe Männer: Wir fordern nicht mehr, nur dasselbe, in allen Bereichen. Klingt komisch, und wir bleiben es auch.

Denn in Zeiten, in denen man erneut über Frauenrechte und Meinungsfreiheit diskutieren muss, der Wind von rechts weltweit schärfer bläst und auch in westlichen Kulturen ein sehr konservatives Frauenbild neu propagiert wird, lautet das Motto: - Humor ist die Reinform des Widerstands!

„Sisters of Comedy - Nachgelacht“ ist fernab von Witzen über Frustshopping und Bindegewebe - keine Frauenquotengala, keine Männerschelte, einfach eine grandiose, fulminante Show, mit allem, was Deutschlands brodelnde weibliche Comedy/Kabarett und Slampoetry Szene zu bieten hat.

Sisters of Comedy spendet einen Großteil der Einnahmen an lokale Frauenhilfsprojekte, die sich auch an Ort und Stelle präsentieren. In Baienfurt geht die Spende an „Frauen und Kinder in Not“ (www.frauen-und-kinder-in-not.de).

Mehr Infos über Sisters of Comedy: unter http://www.sisters-of-comedy-nachgelacht.de

Einlass ab 18.00 Uhr. Sie werden platziert.

Eventdaten bereitgestellt von: Reservix

weitere Termine

Kulturladen Loni-Übler-Haus präsentiert:
Große Galashow mit Lizzy Aumeier (Patin), Franziska Wanninger, Birgit Süß, Andrea Limmer, Maria Peschek und Maron Fuchs

Krachend kabarettistisch, furios feminin und derb divenhaft tobt die Show am 8. November 2021zeitgleich in vielen deutschsprachigen Städten und zeigt bundesweit alle Facetten des Frau-Seins. Und wir vom Kulturladen Loni-Übler-Haus sind auch wieder dabei.
Für Sie & Ihn und alles dazwischen.

Da das „Loni“ für eine Galaveranstaltung zu wenig Zuschauerplätze hat, wären wir eigentlich ins kuf im südpunkt am 12.11.2020 zu unseren Kolleg*innen ausgewichen. Durch die aktuelle Situation kann die Show 2020 leider nicht stattfinden, aber dafür freuen wir uns umso mehr, dass „Sisters of Comedy“ am 8. November 2021 bei unseren Kollegen*innen im Gemeinschaftshaus Langwasser über die Bühne gehen kann!
Und hier erwarten Sie die Kabarettistinnen Lizzy Aumeier (Patin), Franziska Wanninger, Birgit Süß, Andrea Limmer und Maria Peschek sowie der Poetryslammerin Maron Fuchs.

Die Einnahmen werden zu fast 100% an eine lokale Fraueninitiative gespendet.

SchirmFRAUschaften: Prof. Dr. Julia Lehner (zweite Bürgermeisterin der Stadt Nürnberg) & Hedwig Schouten (Frauenbeauftragte der Stadt Nürnberg)
Mit Unterstützung des Frauenbüros der Stadt Nürnberg

Bisher erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit für den neuen Termin am 8. November 2021 oder können dort zurückgegeben werden, wo sie gekauft wurden. Das heißt: Onlinetickets bei reservix, Tickets aus der Kulturinformation in der Kulturinformation und Tickets, die im Loni gekauft wurden, im Loni. Weitere Informationen zur Kartenrückabwicklung erhalten Sie auf der Startseite des Kulturladens Loni-Übler-Haus.
Sisters of Comedy - Nachgelacht 2021 mit
Tina Häussermann – Patin und Moderatorin
Roxanne – Zauberei
Erika Radcliff – Comedy
Lisa Christ – Slam Poetry
Am 12. November 2020 ist dieses Jahr wieder Sisters Day! Nach dem großen Erfolg 2018 startet die geballte Komikerinnenoffensive erneut den Angriff auf Herz, Hirn und Humor-zentrum! Zeitgleich finden zahlreiche Shows, in über zwanzig Städten, statt. 100% Frau-enpower: krachend kabarettistisch, furios feminin und derbe divenhaft, für Sie & Ihn und alles dazwischen. Am 12. November 2019 haben 258 beruflich lustige Frauen, landesweit, in 41 Shows über 7792 Zuschauer/innen zum Lachen, Ausrasten und Nachdenken gebracht. Insgesamt ka-men an diesem Abend € 79.299,72 Spenden zusammen. Geld, das Frauen unterstützen, fördern und hoffentlich (wieder) in eine bessere Lebenssituation bringen wird.
Das ist bombastisch! Aber reicht uns das? Auf keinen Fall!

Singen

12.11.2020
20:00 Uhr
Kulturladen Loni-Übler-Haus präsentiert:
Große Galashow mit Lizzy Aumeier (Patin), Franziska Wanninger, Birgit Süß, Andrea Limmer, Maria Peschek und Maron Fuchs

Krachend kabarettistisch, furios feminin und derb divenhaft tobt die Show am 8. November 2021zeitgleich in vielen deutschsprachigen Städten und zeigt bundesweit alle Facetten des Frau-Seins. Und wir vom Kulturladen Loni-Übler-Haus sind auch wieder dabei.
Für Sie & Ihn und alles dazwischen.

Da das „Loni“ für eine Galaveranstaltung zu wenig Zuschauerplätze hat, wären wir eigentlich ins kuf im südpunkt am 12.11.2020 zu unseren Kolleg*innen ausgewichen. Durch die aktuelle Situation kann die Show 2020 leider nicht stattfinden, aber dafür freuen wir uns umso mehr, dass „Sisters of Comedy“ am 8. November 2021 bei unseren Kollegen*innen im Gemeinschaftshaus Langwasser über die Bühne gehen kann!
Und hier erwarten Sie die Kabarettistinnen Lizzy Aumeier (Patin), Franziska Wanninger, Birgit Süß, Andrea Limmer und Maria Peschek sowie der Poetryslammerin Maron Fuchs.

Die Einnahmen werden zu fast 100% an eine lokale Fraueninitiative gespendet.

SchirmFRAUschaften: Prof. Dr. Julia Lehner (zweite Bürgermeisterin der Stadt Nürnberg) & Hedwig Schouten (Frauenbeauftragte der Stadt Nürnberg)
Mit Unterstützung des Frauenbüros der Stadt Nürnberg

Bisher erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit für den neuen Termin am 8. November 2021 oder können dort zurückgegeben werden, wo sie gekauft wurden. Das heißt: Onlinetickets bei reservix, Tickets aus der Kulturinformation in der Kulturinformation und Tickets, die im Loni gekauft wurden, im Loni. Weitere Informationen zur Kartenrückabwicklung erhalten Sie auf der Startseite des Kulturladens Loni-Übler-Haus.

Plätze werden Ihnen zugewiesen

Nürnberg

12.11.2020
19:30 Uhr
Kulturladen Loni-Übler-Haus präsentiert:
Große Galashow mit Lizzy Aumeier (Patin), Franziska Wanninger, Birgit Süß, Andrea Limmer, Maria Peschek und Maron Fuchs

Krachend kabarettistisch, furios feminin und derb divenhaft tobt die Show am 8. November 2021zeitgleich in vielen deutschsprachigen Städten und zeigt bundesweit alle Facetten des Frau-Seins. Und wir vom Kulturladen Loni-Übler-Haus sind auch wieder dabei.
Für Sie & Ihn und alles dazwischen.

Da das „Loni“ für eine Galaveranstaltung zu wenig Zuschauerplätze hat, wären wir eigentlich ins kuf im südpunkt am 12.11.2020 zu unseren Kolleg*innen ausgewichen. Durch die aktuelle Situation kann die Show 2020 leider nicht stattfinden, aber dafür freuen wir uns umso mehr, dass „Sisters of Comedy“ am 8. November 2021 bei unseren Kollegen*innen im Gemeinschaftshaus Langwasser über die Bühne gehen kann!
Und hier erwarten Sie die Kabarettistinnen Lizzy Aumeier (Patin), Franziska Wanninger, Birgit Süß, Andrea Limmer und Maria Peschek sowie der Poetryslammerin Maron Fuchs.

Die Einnahmen werden zu fast 100% an eine lokale Fraueninitiative gespendet.

SchirmFRAUschaften: Prof. Dr. Julia Lehner (zweite Bürgermeisterin der Stadt Nürnberg) & Hedwig Schouten (Frauenbeauftragte der Stadt Nürnberg)
Mit Unterstützung des Frauenbüros der Stadt Nürnberg

Bisher erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit für den neuen Termin am 8. November 2021 oder können dort zurückgegeben werden, wo sie gekauft wurden. Das heißt: Onlinetickets bei reservix, Tickets aus der Kulturinformation in der Kulturinformation und Tickets, die im Loni gekauft wurden, im Loni. Weitere Informationen zur Kartenrückabwicklung erhalten Sie auf der Startseite des Kulturladens Loni-Übler-Haus.

Plätze werden Ihnen zugewiesen