Sonntag, 27.12.2020
um 19:00 Uhr

Evangelisches Pfarramt St. Jakobi Hettstedt
Kirchplatz 3
06333 Hettstedt





GREGORIANIK MEETS POP - Zur Weihnachtszeit

Die Jubiläumstournee 2020-2021 - mit neuem Programm

Die acht ukrainischen Sänger des Ensembles „The Gregorian
Voices“ werden Sie mit ihren beeindruckenden
Stimmen in die Welt der klassischen gregorianischen
Gesänge entführen – einstimmige meditative Liturgiegesänge
der christlich-mittelalterlichen Mönchsorden.
In traditionelle Mönchskutten gekleidet erzeugen die
Sänger eine mystische Atmosphäre, die das Publikum
in sich kehren lässt und auf die feierliche Weihnachtszeit
einstimmt.

Erleben Sie ein abwechslungsreiches Konzert mit einer
Mischung aus gregorianischen Chorälen, orthodoxer
Kir chenmusik und weihnachtlichen Gesängen aus verschiedenen
Ländern. Es erklingen der lateinische Choral
„Gaudete - Christus est natus“, ukrainische und bekannte
deutsche Weihnachtslieder wie „Es ist ein Ros‘
entsprungen“ oder „Tochter Zion“.

Abgerundet wird das Konzert durch Klassiker der Popmusik,
wie unter anderem „The sound of silence“ von
Simon & Garfunkel, „Hallelujah“ von Leonard Cohen
oder „Knockin‘ on heaven’s door“ von Bob Dylan, die
im Stil des gregorianischen Gesangs neu arrangiert
wurden.

Lassen auch Sie sich von den faszinierenden Stimmen
der Solisten und dem ergreifenden Chorgesang begeistern:
Mittelalter trifft das Hier und Heute.

„The Gregorian Voices“ bieten Ihnen ein atemberaubendes
Konzert und einen unvergleichlichen Hörgenuss …

Einlass ab 18:00 Uhr

Die Veranstaltung ist leider abgesagt. Weitere Informationen folgen.

Eventdaten bereitgestellt von: Reservix

Das könnte auch interessant sein

THE GREGORIAN VOICES - Gregorianik meets Pop zur Weihnachtszeit - Die Jubiläumstournee 2020-2021 - mit neuem Programm
GREGORIANIK MEETS POP - Zur Weihnachtszeit

Die Jubiläumstournee 2020-2021 - mit neuem Programm

Die acht ukrainischen Sänger des Ensembles „The Gregorian
Voices“ werden Sie mit ihren beeindruckenden
Stimmen in die Welt der klassischen gregorianischen
Gesänge entführen – einstimmige meditative Liturgiegesänge
der christlich-mittelalterlichen Mönchsorden.
In traditionelle Mönchskutten gekleidet erzeugen die
Sänger eine mystische Atmosphäre, die das Publikum
in sich kehren lässt und auf die feierliche Weihnachtszeit
einstimmt.

Erleben Sie ein abwechslungsreiches Konzert mit einer
Mischung aus gregorianischen Chorälen, orthodoxer
Kir chenmusik und weihnachtlichen Gesängen aus verschiedenen
Ländern. Es erklingen der lateinische Choral
„Gaudete - Christus est natus“, ukrainische und bekannte
deutsche Weihnachtslieder wie „Es ist ein Ros‘
entsprungen“ oder „Tochter Zion“.

Abgerundet wird das Konzert durch Klassiker der Popmusik,
wie unter anderem „The sound of silence“ von
Simon & Garfunkel, „Hallelujah“ von Leonard Cohen
oder „Knockin‘ on heaven’s door“ von Bob Dylan, die
im Stil des gregorianischen Gesangs neu arrangiert
wurden.

Lassen auch Sie sich von den faszinierenden Stimmen
der Solisten und dem ergreifenden Chorgesang begeistern:
Mittelalter trifft das Hier und Heute.

„The Gregorian Voices“ bieten Ihnen ein atemberaubendes
Konzert und einen unvergleichlichen Hörgenuss …

Einlass ab 18:00 Uhr

Karten an allen Reservix Vorverkaufsstellen und ggf. an der Abendkasse erhältlich
THE GREGORIAN VOICES - Gregorianik meets Pop zur Weihnachtszeit - Die Jubiläumstournee 2020-2021 - mit neuem Programm
GREGORIANIK MEETS POP - Zur Weihnachtszeit

Die Jubiläumstournee 2020-2021 - mit neuem Programm

Die acht ukrainischen Sänger des Ensembles „The Gregorian
Voices“ werden Sie mit ihren beeindruckenden
Stimmen in die Welt der klassischen gregorianischen
Gesänge entführen – einstimmige meditative Liturgiegesänge
der christlich-mittelalterlichen Mönchsorden.
In traditionelle Mönchskutten gekleidet erzeugen die
Sänger eine mystische Atmosphäre, die das Publikum
in sich kehren lässt und auf die feierliche Weihnachtszeit
einstimmt.

Erleben Sie ein abwechslungsreiches Konzert mit einer
Mischung aus gregorianischen Chorälen, orthodoxer
Kir chenmusik und weihnachtlichen Gesängen aus verschiedenen
Ländern. Es erklingen der lateinische Choral
„Gaudete - Christus est natus“, ukrainische und bekannte
deutsche Weihnachtslieder wie „Es ist ein Ros‘
entsprungen“ oder „Tochter Zion“.

Abgerundet wird das Konzert durch Klassiker der Popmusik,
wie unter anderem „The sound of silence“ von
Simon & Garfunkel, „Hallelujah“ von Leonard Cohen
oder „Knockin‘ on heaven’s door“ von Bob Dylan, die
im Stil des gregorianischen Gesangs neu arrangiert
wurden.

Lassen auch Sie sich von den faszinierenden Stimmen
der Solisten und dem ergreifenden Chorgesang begeistern:
Mittelalter trifft das Hier und Heute.

„The Gregorian Voices“ bieten Ihnen ein atemberaubendes
Konzert und einen unvergleichlichen Hörgenuss …

Einlass ab 16:00 Uhr

Die Veranstaltung ist leider abgesagt. Weitere Informationen folgen.
The Gregorian Voices - Gregorianik meets Pop ... zur Weihnachtszeit
Im Rahmen ihrer Wintertournee findet ein außergewöhnliches Weihnachtskonzert mit der Gruppe „The Gregorian Voices“ statt.
Das Programm lautet: "Gregorianik zur Weihnachtszeit" und bietet eine adventliche Begegnung mit den aus In- und Ausland bekannten Ensemble auf höchstem künstlerischen Niveau.

Das Konzert ist eine wunderbare Einstimmung in die vorweihnachtliche, besinnliche Zeit. Musik, die erhebt und den Urgedanken der Weihnacht in sich vereint.

Mit ihren tiefen Bässen und ihrer hohen Stimmkunst gelingt dem stimmgewaltigen, handverlesenen Ensemble ein eindrucksvolles, abwechslungsreiches Konzert. Eine Mischung aus gregorianischen Chorälen, orthodoxer Kirchenmusik sowie geistlichen Liedern der Renaissance und des Barock bildet den klassischen Rahmen. Die glockenreinen Gesänge des Chors laden dazu ein, abzuschalten und auf wundervolle Art und Weise dem Alltag zu entfliehen.
Zur Weihnachtszeit bereichert „The Gregorian Voices“ frühmittelalterliche gregorianische Choräle mit berühmten Weihnachtsevergreens der Popgeschichte.
Ganz ohne jegliche instrumentale Begleitung ist das Ergebnis dieses Feuerwerks aus purer Freude und Dynamik herausragend!
„Blue Christmas“ von Elvis Presley oder auch „O Holy Night“ von John Sullivan Dwight in einer a capella- Interpretation zu genießen, ist ein absolut emotionales Erlebnis.

So faszinieren „The Gregorian Voices“ ihr internationale Publikum immer wieder und lösen sie auch mit ihrem Programm überwältigende, emotionale Reaktionen im Publikum aus: „berührend, aufwühlend, überragend oder erstaunlich“ sind nur einige der Prädikate die bei ihren Shows häufig zu hören sind.

Einlass: 18:00 Uhr

Die Veranstaltung wurde abgesagt.
THE GREGORIAN VOICES - Gregorianik meets Pop zur Weihnachtszeit - Die Jubiläumstournee 2020-2021 - mit neuem Programm
GREGORIANIK MEETS POP - Zur Weihnachtszeit

Die Jubiläumstournee 2020-2021 - mit neuem Programm

Die acht ukrainischen Sänger des Ensembles „The Gregorian
Voices“ werden Sie mit ihren beeindruckenden
Stimmen in die Welt der klassischen gregorianischen
Gesänge entführen – einstimmige meditative Liturgiegesänge
der christlich-mittelalterlichen Mönchsorden.
In traditionelle Mönchskutten gekleidet erzeugen die
Sänger eine mystische Atmosphäre, die das Publikum
in sich kehren lässt und auf die feierliche Weihnachtszeit
einstimmt.

Erleben Sie ein abwechslungsreiches Konzert mit einer
Mischung aus gregorianischen Chorälen, orthodoxer
Kir chenmusik und weihnachtlichen Gesängen aus verschiedenen
Ländern. Es erklingen der lateinische Choral
„Gaudete - Christus est natus“, ukrainische und bekannte
deutsche Weihnachtslieder wie „Es ist ein Ros‘
entsprungen“ oder „Tochter Zion“.

Abgerundet wird das Konzert durch Klassiker der Popmusik,
wie unter anderem „The sound of silence“ von
Simon & Garfunkel, „Hallelujah“ von Leonard Cohen
oder „Knockin‘ on heaven’s door“ von Bob Dylan, die
im Stil des gregorianischen Gesangs neu arrangiert
wurden.

Lassen auch Sie sich von den faszinierenden Stimmen
der Solisten und dem ergreifenden Chorgesang begeistern:
Mittelalter trifft das Hier und Heute.

„The Gregorian Voices“ bieten Ihnen ein atemberaubendes
Konzert und einen unvergleichlichen Hörgenuss …

Einlass ab 18:00 Uhr

Die Veranstaltung ist leider abgesagt. Weitere Informationen folgen.
THE GREGORIAN VOICES - Gregorianik meets Pop zur Weihnachtszeit
GREGORIANIK MEETS POP - Zur Weihnachtszeit

Die Jubiläumstournee 2020-2021 - mit neuem Programm

Die acht ukrainischen Sänger des Ensembles „The Gregorian
Voices“ werden Sie mit ihren beeindruckenden
Stimmen in die Welt der klassischen gregorianischen
Gesänge entführen – einstimmige meditative Liturgiegesänge
der christlich-mittelalterlichen Mönchsorden.
In traditionelle Mönchskutten gekleidet erzeugen die
Sänger eine mystische Atmosphäre, die das Publikum
in sich kehren lässt und auf die feierliche Weihnachtszeit
einstimmt.

Erleben Sie ein abwechslungsreiches Konzert mit einer
Mischung aus gregorianischen Chorälen, orthodoxer
Kir chenmusik und weihnachtlichen Gesängen aus verschiedenen
Ländern. Es erklingen der lateinische Choral
„Gaudete - Christus est natus“, ukrainische und bekannte
deutsche Weihnachtslieder wie „Es ist ein Ros‘
entsprungen“ oder „Tochter Zion“.

Abgerundet wird das Konzert durch Klassiker der Popmusik,
wie unter anderem „The sound of silence“ von
Simon & Garfunkel, „Hallelujah“ von Leonard Cohen
oder „Knockin‘ on heaven’s door“ von Bob Dylan, die
im Stil des gregorianischen Gesangs neu arrangiert
wurden.

Lassen auch Sie sich von den faszinierenden Stimmen
der Solisten und dem ergreifenden Chorgesang begeistern:
Mittelalter trifft das Hier und Heute.

„The Gregorian Voices“ bieten Ihnen ein atemberaubendes
Konzert und einen unvergleichlichen Hörgenuss …

Einlass: 18:30 Uhr

Karten an allen Reservix Vorverkaufsstellen und ggf. an der Abendkasse erhältlich
THE GREGORIAN VOICES - Gregorianik meets Pop zur Weihnachtszeit - Die Jubiläumstournee 2020-2021 - mit neuem Programm
GREGORIANIK MEETS POP - Zur Weihnachtszeit

Die Jubiläumstournee 2020-2021 - mit neuem Programm

Die acht ukrainischen Sänger des Ensembles „The Gregorian
Voices“ werden Sie mit ihren beeindruckenden
Stimmen in die Welt der klassischen gregorianischen
Gesänge entführen – einstimmige meditative Liturgiegesänge
der christlich-mittelalterlichen Mönchsorden.
In traditionelle Mönchskutten gekleidet erzeugen die
Sänger eine mystische Atmosphäre, die das Publikum
in sich kehren lässt und auf die feierliche Weihnachtszeit
einstimmt.

Erleben Sie ein abwechslungsreiches Konzert mit einer
Mischung aus gregorianischen Chorälen, orthodoxer
Kir chenmusik und weihnachtlichen Gesängen aus verschiedenen
Ländern. Es erklingen der lateinische Choral
„Gaudete - Christus est natus“, ukrainische und bekannte
deutsche Weihnachtslieder wie „Es ist ein Ros‘
entsprungen“ oder „Tochter Zion“.

Abgerundet wird das Konzert durch Klassiker der Popmusik,
wie unter anderem „The sound of silence“ von
Simon & Garfunkel, „Hallelujah“ von Leonard Cohen
oder „Knockin‘ on heaven’s door“ von Bob Dylan, die
im Stil des gregorianischen Gesangs neu arrangiert
wurden.

Lassen auch Sie sich von den faszinierenden Stimmen
der Solisten und dem ergreifenden Chorgesang begeistern:
Mittelalter trifft das Hier und Heute.

„The Gregorian Voices“ bieten Ihnen ein atemberaubendes
Konzert und einen unvergleichlichen Hörgenuss …

Einlass ab 16:00 Uhr

Die Veranstaltung ist leider abgesagt. Weitere Informationen folgen.
THE GREGORIAN VOICES - Gregorianik meets Pop zur Weihnachtszeit - Die Jubiläumstournee 2020-2021 - mit neuem Programm
GREGORIANIK MEETS POP - Zur Weihnachtszeit

Die Jubiläumstournee 2020-2021 - mit neuem Programm

Die acht ukrainischen Sänger des Ensembles „The Gregorian
Voices“ werden Sie mit ihren beeindruckenden
Stimmen in die Welt der klassischen gregorianischen
Gesänge entführen – einstimmige meditative Liturgiegesänge
der christlich-mittelalterlichen Mönchsorden.
In traditionelle Mönchskutten gekleidet erzeugen die
Sänger eine mystische Atmosphäre, die das Publikum
in sich kehren lässt und auf die feierliche Weihnachtszeit
einstimmt.

Erleben Sie ein abwechslungsreiches Konzert mit einer
Mischung aus gregorianischen Chorälen, orthodoxer
Kir chenmusik und weihnachtlichen Gesängen aus verschiedenen
Ländern. Es erklingen der lateinische Choral
„Gaudete - Christus est natus“, ukrainische und bekannte
deutsche Weihnachtslieder wie „Es ist ein Ros‘
entsprungen“ oder „Tochter Zion“.

Abgerundet wird das Konzert durch Klassiker der Popmusik,
wie unter anderem „The sound of silence“ von
Simon & Garfunkel, „Hallelujah“ von Leonard Cohen
oder „Knockin‘ on heaven’s door“ von Bob Dylan, die
im Stil des gregorianischen Gesangs neu arrangiert
wurden.

Lassen auch Sie sich von den faszinierenden Stimmen
der Solisten und dem ergreifenden Chorgesang begeistern:
Mittelalter trifft das Hier und Heute.

„The Gregorian Voices“ bieten Ihnen ein atemberaubendes
Konzert und einen unvergleichlichen Hörgenuss …

Einlass ab 19:00 Uhr

Die Veranstaltung ist leider abgesagt. Weitere Informationen folgen.
THE GREGORIAN VOICES - Gregorianik meets Pop zur Weihnachtszeit - Gregorianik meets Pop ... zur Weihnachtszeit
GREGORIANIK MEETS POP - Zur Weihnachtszeit

Die Jubiläumstournee 2020-2021 - mit neuem Programm

Die acht ukrainischen Sänger des Ensembles „The Gregorian
Voices“ werden Sie mit ihren beeindruckenden
Stimmen in die Welt der klassischen gregorianischen
Gesänge entführen – einstimmige meditative Liturgiegesänge
der christlich-mittelalterlichen Mönchsorden.
In traditionelle Mönchskutten gekleidet erzeugen die
Sänger eine mystische Atmosphäre, die das Publikum
in sich kehren lässt und auf die feierliche Weihnachtszeit
einstimmt.

Erleben Sie ein abwechslungsreiches Konzert mit einer
Mischung aus gregorianischen Chorälen, orthodoxer
Kir chenmusik und weihnachtlichen Gesängen aus verschiedenen
Ländern. Es erklingen der lateinische Choral
„Gaudete - Christus est natus“, ukrainische und bekannte
deutsche Weihnachtslieder wie „Es ist ein Ros‘
entsprungen“ oder „Tochter Zion“.

Abgerundet wird das Konzert durch Klassiker der Popmusik,
wie unter anderem „The sound of silence“ von
Simon & Garfunkel, „Hallelujah“ von Leonard Cohen
oder „Knockin‘ on heaven’s door“ von Bob Dylan, die
im Stil des gregorianischen Gesangs neu arrangiert
wurden.

Lassen auch Sie sich von den faszinierenden Stimmen
der Solisten und dem ergreifenden Chorgesang begeistern:
Mittelalter trifft das Hier und Heute.

„The Gregorian Voices“ bieten Ihnen ein atemberaubendes
Konzert und einen unvergleichlichen Hörgenuss …

Einlass: 19:15 Uhr

Die Veranstaltung ist leider abgesagt. Weitere Informationen folgen.
THE GREGORIAN VOICES - Gregorianik meets Pop zur Weihnachtszeit - Die Jubiläumstournee 2020-2021 - mit neuem Programm
GREGORIANIK MEETS POP - Zur Weihnachtszeit

Die Jubiläumstournee 2020-2021 - mit neuem Programm

Die acht ukrainischen Sänger des Ensembles „The Gregorian
Voices“ werden Sie mit ihren beeindruckenden
Stimmen in die Welt der klassischen gregorianischen
Gesänge entführen – einstimmige meditative Liturgiegesänge
der christlich-mittelalterlichen Mönchsorden.
In traditionelle Mönchskutten gekleidet erzeugen die
Sänger eine mystische Atmosphäre, die das Publikum
in sich kehren lässt und auf die feierliche Weihnachtszeit
einstimmt.

Erleben Sie ein abwechslungsreiches Konzert mit einer
Mischung aus gregorianischen Chorälen, orthodoxer
Kir chenmusik und weihnachtlichen Gesängen aus verschiedenen
Ländern. Es erklingen der lateinische Choral
„Gaudete - Christus est natus“, ukrainische und bekannte
deutsche Weihnachtslieder wie „Es ist ein Ros‘
entsprungen“ oder „Tochter Zion“.

Abgerundet wird das Konzert durch Klassiker der Popmusik,
wie unter anderem „The sound of silence“ von
Simon & Garfunkel, „Hallelujah“ von Leonard Cohen
oder „Knockin‘ on heaven’s door“ von Bob Dylan, die
im Stil des gregorianischen Gesangs neu arrangiert
wurden.

Lassen auch Sie sich von den faszinierenden Stimmen
der Solisten und dem ergreifenden Chorgesang begeistern:
Mittelalter trifft das Hier und Heute.

„The Gregorian Voices“ bieten Ihnen ein atemberaubendes
Konzert und einen unvergleichlichen Hörgenuss …

Einlass ab 18:30 Uhr

Die Veranstaltung ist leider abgesagt. Weitere Informationen folgen.
THE GREGORIAN VOICES - Gregorianik meets Pop zur Weihnachtszeit - Die Jubiläumstournee 2020-2021 - mit neuem Programm
GREGORIANIK MEETS POP - Zur Weihnachtszeit

Die Jubiläumstournee 2020-2021 - mit neuem Programm

Die acht ukrainischen Sänger des Ensembles „The Gregorian
Voices“ werden Sie mit ihren beeindruckenden
Stimmen in die Welt der klassischen gregorianischen
Gesänge entführen – einstimmige meditative Liturgiegesänge
der christlich-mittelalterlichen Mönchsorden.
In traditionelle Mönchskutten gekleidet erzeugen die
Sänger eine mystische Atmosphäre, die das Publikum
in sich kehren lässt und auf die feierliche Weihnachtszeit
einstimmt.

Erleben Sie ein abwechslungsreiches Konzert mit einer
Mischung aus gregorianischen Chorälen, orthodoxer
Kir chenmusik und weihnachtlichen Gesängen aus verschiedenen
Ländern. Es erklingen der lateinische Choral
„Gaudete - Christus est natus“, ukrainische und bekannte
deutsche Weihnachtslieder wie „Es ist ein Ros‘
entsprungen“ oder „Tochter Zion“.

Abgerundet wird das Konzert durch Klassiker der Popmusik,
wie unter anderem „The sound of silence“ von
Simon & Garfunkel, „Hallelujah“ von Leonard Cohen
oder „Knockin‘ on heaven’s door“ von Bob Dylan, die
im Stil des gregorianischen Gesangs neu arrangiert
wurden.

Lassen auch Sie sich von den faszinierenden Stimmen
der Solisten und dem ergreifenden Chorgesang begeistern:
Mittelalter trifft das Hier und Heute.

„The Gregorian Voices“ bieten Ihnen ein atemberaubendes
Konzert und einen unvergleichlichen Hörgenuss …

Einlass ab 16:00 Uhr

Die Veranstaltung ist leider abgesagt. Weitere Informationen folgen.
THE GREGORIAN VOICES - Gregorianik meets Pop zur Weihnachtszeit - Die Jubiläumstournee 2020-2021 - mit neuem Programm
GREGORIANIK MEETS POP - Zur Weihnachtszeit

Die Jubiläumstournee 2020-2021 - mit neuem Programm

Die acht ukrainischen Sänger des Ensembles „The Gregorian
Voices“ werden Sie mit ihren beeindruckenden
Stimmen in die Welt der klassischen gregorianischen
Gesänge entführen – einstimmige meditative Liturgiegesänge
der christlich-mittelalterlichen Mönchsorden.
In traditionelle Mönchskutten gekleidet erzeugen die
Sänger eine mystische Atmosphäre, die das Publikum
in sich kehren lässt und auf die feierliche Weihnachtszeit
einstimmt.

Erleben Sie ein abwechslungsreiches Konzert mit einer
Mischung aus gregorianischen Chorälen, orthodoxer
Kir chenmusik und weihnachtlichen Gesängen aus verschiedenen
Ländern. Es erklingen der lateinische Choral
„Gaudete - Christus est natus“, ukrainische und bekannte
deutsche Weihnachtslieder wie „Es ist ein Ros‘
entsprungen“ oder „Tochter Zion“.

Abgerundet wird das Konzert durch Klassiker der Popmusik,
wie unter anderem „The sound of silence“ von
Simon & Garfunkel, „Hallelujah“ von Leonard Cohen
oder „Knockin‘ on heaven’s door“ von Bob Dylan, die
im Stil des gregorianischen Gesangs neu arrangiert
wurden.

Lassen auch Sie sich von den faszinierenden Stimmen
der Solisten und dem ergreifenden Chorgesang begeistern:
Mittelalter trifft das Hier und Heute.

„The Gregorian Voices“ bieten Ihnen ein atemberaubendes
Konzert und einen unvergleichlichen Hörgenuss …

Einlass ab 18:30 Uhr

Die Veranstaltung ist leider abgesagt. Weitere Informationen folgen.
THE GREGORIAN VOICES - Gregorianik meets Pop zur Weihnachtszeit - Gregorianik meets Pop ... zur Weihnachtszeit
GREGORIANIK MEETS POP - Zur Weihnachtszeit

Die Jubiläumstournee 2020-2021 - mit neuem Programm

Die acht ukrainischen Sänger des Ensembles „The Gregorian
Voices“ werden Sie mit ihren beeindruckenden
Stimmen in die Welt der klassischen gregorianischen
Gesänge entführen – einstimmige meditative Liturgiegesänge
der christlich-mittelalterlichen Mönchsorden.
In traditionelle Mönchskutten gekleidet erzeugen die
Sänger eine mystische Atmosphäre, die das Publikum
in sich kehren lässt und auf die feierliche Weihnachtszeit
einstimmt.

Erleben Sie ein abwechslungsreiches Konzert mit einer
Mischung aus gregorianischen Chorälen, orthodoxer
Kir chenmusik und weihnachtlichen Gesängen aus verschiedenen
Ländern. Es erklingen der lateinische Choral
„Gaudete - Christus est natus“, ukrainische und bekannte
deutsche Weihnachtslieder wie „Es ist ein Ros‘
entsprungen“ oder „Tochter Zion“.

Abgerundet wird das Konzert durch Klassiker der Popmusik,
wie unter anderem „The sound of silence“ von
Simon & Garfunkel, „Hallelujah“ von Leonard Cohen
oder „Knockin‘ on heaven’s door“ von Bob Dylan, die
im Stil des gregorianischen Gesangs neu arrangiert
wurden.

Lassen auch Sie sich von den faszinierenden Stimmen
der Solisten und dem ergreifenden Chorgesang begeistern:
Mittelalter trifft das Hier und Heute.

„The Gregorian Voices“ bieten Ihnen ein atemberaubendes
Konzert und einen unvergleichlichen Hörgenuss …

Einlass: 18:30 Uhr

Die Veranstaltung ist leider abgesagt. Weitere Informationen folgen.
THE GREGORIAN VOICES - Gregorianik meets Pop zur Weihnachtszeit - Die Jubiläumstournee 2020-2021 - mit neuem Programm
GREGORIANIK MEETS POP - Zur Weihnachtszeit

Die Jubiläumstournee 2020-2021 - mit neuem Programm

Die acht ukrainischen Sänger des Ensembles „The Gregorian
Voices“ werden Sie mit ihren beeindruckenden
Stimmen in die Welt der klassischen gregorianischen
Gesänge entführen – einstimmige meditative Liturgiegesänge
der christlich-mittelalterlichen Mönchsorden.
In traditionelle Mönchskutten gekleidet erzeugen die
Sänger eine mystische Atmosphäre, die das Publikum
in sich kehren lässt und auf die feierliche Weihnachtszeit
einstimmt.

Erleben Sie ein abwechslungsreiches Konzert mit einer
Mischung aus gregorianischen Chorälen, orthodoxer
Kir chenmusik und weihnachtlichen Gesängen aus verschiedenen
Ländern. Es erklingen der lateinische Choral
„Gaudete - Christus est natus“, ukrainische und bekannte
deutsche Weihnachtslieder wie „Es ist ein Ros‘
entsprungen“ oder „Tochter Zion“.

Abgerundet wird das Konzert durch Klassiker der Popmusik,
wie unter anderem „The sound of silence“ von
Simon & Garfunkel, „Hallelujah“ von Leonard Cohen
oder „Knockin‘ on heaven’s door“ von Bob Dylan, die
im Stil des gregorianischen Gesangs neu arrangiert
wurden.

Lassen auch Sie sich von den faszinierenden Stimmen
der Solisten und dem ergreifenden Chorgesang begeistern:
Mittelalter trifft das Hier und Heute.

„The Gregorian Voices“ bieten Ihnen ein atemberaubendes
Konzert und einen unvergleichlichen Hörgenuss …

Einlass ab 15:30 Uhr

Die Veranstaltung ist leider abgesagt. Weitere Informationen folgen.
THE GREGORIAN VOICES - Gregorianik meets Pop zur Weihnachtszeit - Die Jubiläumstournee 2020-2021 - mit neuem Programm
GREGORIANIK MEETS POP - Zur Weihnachtszeit

Die Jubiläumstournee 2020-2021 - mit neuem Programm

Die acht ukrainischen Sänger des Ensembles „The Gregorian
Voices“ werden Sie mit ihren beeindruckenden
Stimmen in die Welt der klassischen gregorianischen
Gesänge entführen – einstimmige meditative Liturgiegesänge
der christlich-mittelalterlichen Mönchsorden.
In traditionelle Mönchskutten gekleidet erzeugen die
Sänger eine mystische Atmosphäre, die das Publikum
in sich kehren lässt und auf die feierliche Weihnachtszeit
einstimmt.

Erleben Sie ein abwechslungsreiches Konzert mit einer
Mischung aus gregorianischen Chorälen, orthodoxer
Kir chenmusik und weihnachtlichen Gesängen aus verschiedenen
Ländern. Es erklingen der lateinische Choral
„Gaudete - Christus est natus“, ukrainische und bekannte
deutsche Weihnachtslieder wie „Es ist ein Ros‘
entsprungen“ oder „Tochter Zion“.

Abgerundet wird das Konzert durch Klassiker der Popmusik,
wie unter anderem „The sound of silence“ von
Simon & Garfunkel, „Hallelujah“ von Leonard Cohen
oder „Knockin‘ on heaven’s door“ von Bob Dylan, die
im Stil des gregorianischen Gesangs neu arrangiert
wurden.

Lassen auch Sie sich von den faszinierenden Stimmen
der Solisten und dem ergreifenden Chorgesang begeistern:
Mittelalter trifft das Hier und Heute.

„The Gregorian Voices“ bieten Ihnen ein atemberaubendes
Konzert und einen unvergleichlichen Hörgenuss …

Einlass ab 18:30 Uhr

Die Veranstaltung ist leider abgesagt. Weitere Informationen folgen.
The Gregorian Voices - Gregorianik meets Pop - Vom Mittelalter bis heute
Seit dem Frühjahr 2011 ist die Gruppe THE GREGORIAN VOICES auf Tournee in Europa. Unter der künstlerischen Leitung von Oleksiy Semenchuk präsentieren die acht außergewöhnlichen ukrainischen Solisten die musikalische Tradition der Gregorianik stilvollendet.

Gekleidet in traditionelle Mönchskutten erzeugen die Sänger eine mystische Atmosphäre, die das Publikum auf eine Zeitreise durch die Welt der geistlichen Musik des Mittelalters führt - eine Klangwelt ohne zeitliche, religiöse, und sprachliche Grenzen!
Erleben Sie ein abwechslungsreiches Konzert mit einer Mischung aus gregorianischen Chorälen, orthodoxer Kirchenmusik und Liedern und Madrigalen aus der Zeit der Renaissance und des Barock.
Mit seiner Stimmgewalt und vielen Solopassagen zeigt der Chor und seine Solisten, wie Gregorianik heute klingen kann: authentisch und dennoch zeitnah.

Im zweiten Teil des Konzerts erklingen Klassiker der Popmusik, wie unter anderem "Ameno" von ERA, "You raise me up" von Josh Groban, „Knocking on heaven’s door“ von Bob Dylan, „Hallelujah“ von Leonard Cohen, "Sound of Silence" von Simon & Garfunkel, "Sailing" von Rod Steward, , die im Stil des gregorianischen Gesangs neu arrangiert wurden.

Lassen auch Sie sich von den faszinierenden Stimmen der Solisten und dem ergreifenden Chorgesang begeistern: Mittelalter trifft das Hier und Heute.

THE GREORIAN VOICES bieten Ihnen ein atemberaubendes Konzert und einen unvergleichlichen Hörgenuss.

Einlass: 18.00 Uhr
The Gregorian Voices - Gregorianik meets Pop - Vom Mittelalter bis heute
Seit dem Frühjahr 2011 ist die Gruppe THE GREGORIAN VOICES auf Tournee in Europa. Unter der künstlerischen Leitung von Oleksiy Semenchuk präsentieren die acht außergewöhnlichen ukrainischen Solisten die musikalische Tradition der Gregorianik stilvollendet.

Gekleidet in traditionelle Mönchskutten erzeugen die Sänger eine mystische Atmosphäre, die das Publikum auf eine Zeitreise durch die Welt der geistlichen Musik des Mittelalters führt - eine Klangwelt ohne zeitliche, religiöse, und sprachliche Grenzen!
Erleben Sie ein abwechslungsreiches Konzert mit einer Mischung aus gregorianischen Chorälen, orthodoxer Kirchenmusik und Liedern und Madrigalen aus der Zeit der Renaissance und des Barock.
Mit seiner Stimmgewalt und vielen Solopassagen zeigt der Chor und seine Solisten, wie Gregorianik heute klingen kann: authentisch und dennoch zeitnah.

Im zweiten Teil des Konzerts erklingen Klassiker der Popmusik, wie unter anderem "Ameno" von ERA, "You raise me up" von Josh Groban, „Knocking on heaven’s door“ von Bob Dylan, „Hallelujah“ von Leonard Cohen, "Sound of Silence" von Simon & Garfunkel, "Sailing" von Rod Steward, , die im Stil des gregorianischen Gesangs neu arrangiert wurden.

Lassen auch Sie sich von den faszinierenden Stimmen der Solisten und dem ergreifenden Chorgesang begeistern: Mittelalter trifft das Hier und Heute.

THE GREORIAN VOICES bieten Ihnen ein atemberaubendes Konzert und einen unvergleichlichen Hörgenuss.

Einlass: 18.30 Uhr
The Gregorian Voices - Gregorianik meets Pop - Vom Mittelalter bis heute
Seit dem Frühjahr 2011 ist die Gruppe THE GREGORIAN VOICES auf Tournee in Europa. Unter der künstlerischen Leitung von Oleksiy Semenchuk präsentieren die acht außergewöhnlichen ukrainischen Solisten die musikalische Tradition der Gregorianik stilvollendet.

Gekleidet in traditionelle Mönchskutten erzeugen die Sänger eine mystische Atmosphäre, die das Publikum auf eine Zeitreise durch die Welt der geistlichen Musik des Mittelalters führt - eine Klangwelt ohne zeitliche, religiöse, und sprachliche Grenzen!
Erleben Sie ein abwechslungsreiches Konzert mit einer Mischung aus gregorianischen Chorälen, orthodoxer Kirchenmusik und Liedern und Madrigalen aus der Zeit der Renaissance und des Barock.
Mit seiner Stimmgewalt und vielen Solopassagen zeigt der Chor und seine Solisten, wie Gregorianik heute klingen kann: authentisch und dennoch zeitnah.

Im zweiten Teil des Konzerts erklingen Klassiker der Popmusik, wie unter anderem "Ameno" von ERA, "You raise me up" von Josh Groban, „Knocking on heaven’s door“ von Bob Dylan, „Hallelujah“ von Leonard Cohen, "Sound of Silence" von Simon & Garfunkel, "Sailing" von Rod Steward, , die im Stil des gregorianischen Gesangs neu arrangiert wurden.

Lassen auch Sie sich von den faszinierenden Stimmen der Solisten und dem ergreifenden Chorgesang begeistern: Mittelalter trifft das Hier und Heute.

THE GREORIAN VOICES bieten Ihnen ein atemberaubendes Konzert und einen unvergleichlichen Hörgenuss.

Einlass: 18.00 Uhr
The Gregorian Voices - Gregorianik meets Pop - Vom Mittelalter bis heute
Seit dem Frühjahr 2011 ist die Gruppe THE GREGORIAN VOICES auf Tournee in Europa. Unter der künstlerischen Leitung von Oleksiy Semenchuk präsentieren die acht außergewöhnlichen ukrainischen Solisten die musikalische Tradition der Gregorianik stilvollendet.

Gekleidet in traditionelle Mönchskutten erzeugen die Sänger eine mystische Atmosphäre, die das Publikum auf eine Zeitreise durch die Welt der geistlichen Musik des Mittelalters führt - eine Klangwelt ohne zeitliche, religiöse, und sprachliche Grenzen!
Erleben Sie ein abwechslungsreiches Konzert mit einer Mischung aus gregorianischen Chorälen, orthodoxer Kirchenmusik und Liedern und Madrigalen aus der Zeit der Renaissance und des Barock.
Mit seiner Stimmgewalt und vielen Solopassagen zeigt der Chor und seine Solisten, wie Gregorianik heute klingen kann: authentisch und dennoch zeitnah.

Im zweiten Teil des Konzerts erklingen Klassiker der Popmusik, wie unter anderem "Ameno" von ERA, "You raise me up" von Josh Groban, „Knocking on heaven’s door“ von Bob Dylan, „Hallelujah“ von Leonard Cohen, "Sound of Silence" von Simon & Garfunkel, "Sailing" von Rod Steward, , die im Stil des gregorianischen Gesangs neu arrangiert wurden.

Lassen auch Sie sich von den faszinierenden Stimmen der Solisten und dem ergreifenden Chorgesang begeistern: Mittelalter trifft das Hier und Heute.

THE GREORIAN VOICES bieten Ihnen ein atemberaubendes Konzert und einen unvergleichlichen Hörgenuss.

Einlass: 18.30 Uhr
The Gregorian Voices - Gregorianik meets Pop - Vom Mittelalter bis heute
Seit dem Frühjahr 2011 ist die Gruppe THE GREGORIAN VOICES auf Tournee in Europa. Unter der künstlerischen Leitung von Oleksiy Semenchuk präsentieren die acht außergewöhnlichen ukrainischen Solisten die musikalische Tradition der Gregorianik stilvollendet.

Gekleidet in traditionelle Mönchskutten erzeugen die Sänger eine mystische Atmosphäre, die das Publikum auf eine Zeitreise durch die Welt der geistlichen Musik des Mittelalters führt - eine Klangwelt ohne zeitliche, religiöse, und sprachliche Grenzen!
Erleben Sie ein abwechslungsreiches Konzert mit einer Mischung aus gregorianischen Chorälen, orthodoxer Kirchenmusik und Liedern und Madrigalen aus der Zeit der Renaissance und des Barock.
Mit seiner Stimmgewalt und vielen Solopassagen zeigt der Chor und seine Solisten, wie Gregorianik heute klingen kann: authentisch und dennoch zeitnah.

Im zweiten Teil des Konzerts erklingen Klassiker der Popmusik, wie unter anderem "Ameno" von ERA, "You raise me up" von Josh Groban, „Knocking on heaven’s door“ von Bob Dylan, „Hallelujah“ von Leonard Cohen, "Sound of Silence" von Simon & Garfunkel, "Sailing" von Rod Steward, , die im Stil des gregorianischen Gesangs neu arrangiert wurden.

Lassen auch Sie sich von den faszinierenden Stimmen der Solisten und dem ergreifenden Chorgesang begeistern: Mittelalter trifft das Hier und Heute.

THE GREORIAN VOICES bieten Ihnen ein atemberaubendes Konzert und einen unvergleichlichen Hörgenuss.

Einlass: 18.30 Uhr
The Gregorian Voices - Gregorianik meets Pop - Vom Mittelalter bis heute
Seit dem Frühjahr 2011 ist die Gruppe THE GREGORIAN VOICES auf Tournee in Europa. Unter der künstlerischen Leitung von Oleksiy Semenchuk präsentieren die acht außergewöhnlichen ukrainischen Solisten die musikalische Tradition der Gregorianik stilvollendet.

Gekleidet in traditionelle Mönchskutten erzeugen die Sänger eine mystische Atmosphäre, die das Publikum auf eine Zeitreise durch die Welt der geistlichen Musik des Mittelalters führt - eine Klangwelt ohne zeitliche, religiöse, und sprachliche Grenzen!
Erleben Sie ein abwechslungsreiches Konzert mit einer Mischung aus gregorianischen Chorälen, orthodoxer Kirchenmusik und Liedern und Madrigalen aus der Zeit der Renaissance und des Barock.
Mit seiner Stimmgewalt und vielen Solopassagen zeigt der Chor und seine Solisten, wie Gregorianik heute klingen kann: authentisch und dennoch zeitnah.

Im zweiten Teil des Konzerts erklingen Klassiker der Popmusik, wie unter anderem "Ameno" von ERA, "You raise me up" von Josh Groban, „Knocking on heaven’s door“ von Bob Dylan, „Hallelujah“ von Leonard Cohen, "Sound of Silence" von Simon & Garfunkel, "Sailing" von Rod Steward, , die im Stil des gregorianischen Gesangs neu arrangiert wurden.

Lassen auch Sie sich von den faszinierenden Stimmen der Solisten und dem ergreifenden Chorgesang begeistern: Mittelalter trifft das Hier und Heute.

THE GREORIAN VOICES bieten Ihnen ein atemberaubendes Konzert und einen unvergleichlichen Hörgenuss.

Einlass: 18.00 Uhr
The Gregorian Voices - Gregorianik meets Pop - Vom Mittelalter bis heute
Seit dem Frühjahr 2011 ist die Gruppe THE GREGORIAN VOICES auf Tournee in Europa. Unter der künstlerischen Leitung von Oleksiy Semenchuk präsentieren die acht außergewöhnlichen ukrainischen Solisten die musikalische Tradition der Gregorianik stilvollendet.

Gekleidet in traditionelle Mönchskutten erzeugen die Sänger eine mystische Atmosphäre, die das Publikum auf eine Zeitreise durch die Welt der geistlichen Musik des Mittelalters führt - eine Klangwelt ohne zeitliche, religiöse, und sprachliche Grenzen!
Erleben Sie ein abwechslungsreiches Konzert mit einer Mischung aus gregorianischen Chorälen, orthodoxer Kirchenmusik und Liedern und Madrigalen aus der Zeit der Renaissance und des Barock.
Mit seiner Stimmgewalt und vielen Solopassagen zeigt der Chor und seine Solisten, wie Gregorianik heute klingen kann: authentisch und dennoch zeitnah.

Im zweiten Teil des Konzerts erklingen Klassiker der Popmusik, wie unter anderem "Ameno" von ERA, "You raise me up" von Josh Groban, „Knocking on heaven’s door“ von Bob Dylan, „Hallelujah“ von Leonard Cohen, "Sound of Silence" von Simon & Garfunkel, "Sailing" von Rod Steward, , die im Stil des gregorianischen Gesangs neu arrangiert wurden.

Lassen auch Sie sich von den faszinierenden Stimmen der Solisten und dem ergreifenden Chorgesang begeistern: Mittelalter trifft das Hier und Heute.

THE GREORIAN VOICES bieten Ihnen ein atemberaubendes Konzert und einen unvergleichlichen Hörgenuss.

Einlass: 18.30 Uhr
The Gregorian Voices - Gregorianik meets Pop - Vom Mittelalter bis heute
Seit dem Frühjahr 2011 ist die Gruppe THE GREGORIAN VOICES auf Tournee in Europa. Unter der künstlerischen Leitung von Oleksiy Semenchuk präsentieren die acht außergewöhnlichen ukrainischen Solisten die musikalische Tradition der Gregorianik stilvollendet.

Gekleidet in traditionelle Mönchskutten erzeugen die Sänger eine mystische Atmosphäre, die das Publikum auf eine Zeitreise durch die Welt der geistlichen Musik des Mittelalters führt - eine Klangwelt ohne zeitliche, religiöse, und sprachliche Grenzen!
Erleben Sie ein abwechslungsreiches Konzert mit einer Mischung aus gregorianischen Chorälen, orthodoxer Kirchenmusik und Liedern und Madrigalen aus der Zeit der Renaissance und des Barock.
Mit seiner Stimmgewalt und vielen Solopassagen zeigt der Chor und seine Solisten, wie Gregorianik heute klingen kann: authentisch und dennoch zeitnah.

Im zweiten Teil des Konzerts erklingen Klassiker der Popmusik, wie unter anderem "Ameno" von ERA, "You raise me up" von Josh Groban, „Knocking on heaven’s door“ von Bob Dylan, „Hallelujah“ von Leonard Cohen, "Sound of Silence" von Simon & Garfunkel, "Sailing" von Rod Steward, , die im Stil des gregorianischen Gesangs neu arrangiert wurden.

Lassen auch Sie sich von den faszinierenden Stimmen der Solisten und dem ergreifenden Chorgesang begeistern: Mittelalter trifft das Hier und Heute.

THE GREORIAN VOICES bieten Ihnen ein atemberaubendes Konzert und einen unvergleichlichen Hörgenuss.

Einlass: 18.30 Uhr
The Gregorian Voices - Gregorianik meets Pop - Vom Mittelalter bis heute
Seit dem Frühjahr 2011 ist die Gruppe THE GREGORIAN VOICES auf Tournee in Europa. Unter der künstlerischen Leitung von Oleksiy Semenchuk präsentieren die acht außergewöhnlichen ukrainischen Solisten die musikalische Tradition der Gregorianik stilvollendet.

Gekleidet in traditionelle Mönchskutten erzeugen die Sänger eine mystische Atmosphäre, die das Publikum auf eine Zeitreise durch die Welt der geistlichen Musik des Mittelalters führt - eine Klangwelt ohne zeitliche, religiöse, und sprachliche Grenzen!
Erleben Sie ein abwechslungsreiches Konzert mit einer Mischung aus gregorianischen Chorälen, orthodoxer Kirchenmusik und Liedern und Madrigalen aus der Zeit der Renaissance und des Barock.
Mit seiner Stimmgewalt und vielen Solopassagen zeigt der Chor und seine Solisten, wie Gregorianik heute klingen kann: authentisch und dennoch zeitnah.

Im zweiten Teil des Konzerts erklingen Klassiker der Popmusik, wie unter anderem "Ameno" von ERA, "You raise me up" von Josh Groban, „Knocking on heaven’s door“ von Bob Dylan, „Hallelujah“ von Leonard Cohen, "Sound of Silence" von Simon & Garfunkel, "Sailing" von Rod Steward, , die im Stil des gregorianischen Gesangs neu arrangiert wurden.

Lassen auch Sie sich von den faszinierenden Stimmen der Solisten und dem ergreifenden Chorgesang begeistern: Mittelalter trifft das Hier und Heute.

THE GREORIAN VOICES bieten Ihnen ein atemberaubendes Konzert und einen unvergleichlichen Hörgenuss.

Einlass: 18.30 Uhr
The Gregorian Voices - Gregorianik meets Pop - Vom Mittelalter bis heute
Seit dem Frühjahr 2011 ist die Gruppe THE GREGORIAN VOICES auf Tournee in Europa. Unter der künstlerischen Leitung von Oleksiy Semenchuk präsentieren die acht außergewöhnlichen ukrainischen Solisten die musikalische Tradition der Gregorianik stilvollendet.

Gekleidet in traditionelle Mönchskutten erzeugen die Sänger eine mystische Atmosphäre, die das Publikum auf eine Zeitreise durch die Welt der geistlichen Musik des Mittelalters führt - eine Klangwelt ohne zeitliche, religiöse, und sprachliche Grenzen!
Erleben Sie ein abwechslungsreiches Konzert mit einer Mischung aus gregorianischen Chorälen, orthodoxer Kirchenmusik und Liedern und Madrigalen aus der Zeit der Renaissance und des Barock.
Mit seiner Stimmgewalt und vielen Solopassagen zeigt der Chor und seine Solisten, wie Gregorianik heute klingen kann: authentisch und dennoch zeitnah.

Im zweiten Teil des Konzerts erklingen Klassiker der Popmusik, wie unter anderem "Ameno" von ERA, "You raise me up" von Josh Groban, „Knocking on heaven’s door“ von Bob Dylan, „Hallelujah“ von Leonard Cohen, "Sound of Silence" von Simon & Garfunkel, "Sailing" von Rod Steward, , die im Stil des gregorianischen Gesangs neu arrangiert wurden.

Lassen auch Sie sich von den faszinierenden Stimmen der Solisten und dem ergreifenden Chorgesang begeistern: Mittelalter trifft das Hier und Heute.

THE GREORIAN VOICES bieten Ihnen ein atemberaubendes Konzert und einen unvergleichlichen Hörgenuss.

Einlass: 18.30 Uhr
The Gregorian Voices - Gregorianik meets Pop - Vom Mittelalter bis heute
Seit dem Frühjahr 2011 ist die Gruppe THE GREGORIAN VOICES auf Tournee in Europa. Unter der künstlerischen Leitung von Oleksiy Semenchuk präsentieren die acht außergewöhnlichen ukrainischen Solisten die musikalische Tradition der Gregorianik stilvollendet.

Gekleidet in traditionelle Mönchskutten erzeugen die Sänger eine mystische Atmosphäre, die das Publikum auf eine Zeitreise durch die Welt der geistlichen Musik des Mittelalters führt - eine Klangwelt ohne zeitliche, religiöse, und sprachliche Grenzen!
Erleben Sie ein abwechslungsreiches Konzert mit einer Mischung aus gregorianischen Chorälen, orthodoxer Kirchenmusik und Liedern und Madrigalen aus der Zeit der Renaissance und des Barock.
Mit seiner Stimmgewalt und vielen Solopassagen zeigt der Chor und seine Solisten, wie Gregorianik heute klingen kann: authentisch und dennoch zeitnah.

Im zweiten Teil des Konzerts erklingen Klassiker der Popmusik, wie unter anderem "Ameno" von ERA, "You raise me up" von Josh Groban, „Knocking on heaven’s door“ von Bob Dylan, „Hallelujah“ von Leonard Cohen, "Sound of Silence" von Simon & Garfunkel, "Sailing" von Rod Steward, , die im Stil des gregorianischen Gesangs neu arrangiert wurden.

Lassen auch Sie sich von den faszinierenden Stimmen der Solisten und dem ergreifenden Chorgesang begeistern: Mittelalter trifft das Hier und Heute.

THE GREORIAN VOICES bieten Ihnen ein atemberaubendes Konzert und einen unvergleichlichen Hörgenuss.

Einlass: 18.30 Uhr
The Gregorian Voices - Gregorianik meets Pop - Vom Mittelalter bis heute
Seit dem Frühjahr 2011 ist die Gruppe THE GREGORIAN VOICES auf Tournee in Europa. Unter der künstlerischen Leitung von Oleksiy Semenchuk präsentieren die acht außergewöhnlichen ukrainischen Solisten die musikalische Tradition der Gregorianik stilvollendet.

Gekleidet in traditionelle Mönchskutten erzeugen die Sänger eine mystische Atmosphäre, die das Publikum auf eine Zeitreise durch die Welt der geistlichen Musik des Mittelalters führt - eine Klangwelt ohne zeitliche, religiöse, und sprachliche Grenzen!
Erleben Sie ein abwechslungsreiches Konzert mit einer Mischung aus gregorianischen Chorälen, orthodoxer Kirchenmusik und Liedern und Madrigalen aus der Zeit der Renaissance und des Barock.
Mit seiner Stimmgewalt und vielen Solopassagen zeigt der Chor und seine Solisten, wie Gregorianik heute klingen kann: authentisch und dennoch zeitnah.

Im zweiten Teil des Konzerts erklingen Klassiker der Popmusik, wie unter anderem "Ameno" von ERA, "You raise me up" von Josh Groban, „Knocking on heaven’s door“ von Bob Dylan, „Hallelujah“ von Leonard Cohen, "Sound of Silence" von Simon & Garfunkel, "Sailing" von Rod Steward, , die im Stil des gregorianischen Gesangs neu arrangiert wurden.

Lassen auch Sie sich von den faszinierenden Stimmen der Solisten und dem ergreifenden Chorgesang begeistern: Mittelalter trifft das Hier und Heute.

THE GREORIAN VOICES bieten Ihnen ein atemberaubendes Konzert und einen unvergleichlichen Hörgenuss.

Einlass: 18.30 Uhr
The Gregorian Voices - Gregorianik meets Pop - Vom Mittelalter bis heute
Seit dem Frühjahr 2011 ist die Gruppe THE GREGORIAN VOICES auf Tournee in Europa. Unter der künstlerischen Leitung von Oleksiy Semenchuk präsentieren die acht außergewöhnlichen ukrainischen Solisten die musikalische Tradition der Gregorianik stilvollendet.

Gekleidet in traditionelle Mönchskutten erzeugen die Sänger eine mystische Atmosphäre, die das Publikum auf eine Zeitreise durch die Welt der geistlichen Musik des Mittelalters führt - eine Klangwelt ohne zeitliche, religiöse, und sprachliche Grenzen!
Erleben Sie ein abwechslungsreiches Konzert mit einer Mischung aus gregorianischen Chorälen, orthodoxer Kirchenmusik und Liedern und Madrigalen aus der Zeit der Renaissance und des Barock.
Mit seiner Stimmgewalt und vielen Solopassagen zeigt der Chor und seine Solisten, wie Gregorianik heute klingen kann: authentisch und dennoch zeitnah.

Im zweiten Teil des Konzerts erklingen Klassiker der Popmusik, wie unter anderem "Ameno" von ERA, "You raise me up" von Josh Groban, „Knocking on heaven’s door“ von Bob Dylan, „Hallelujah“ von Leonard Cohen, "Sound of Silence" von Simon & Garfunkel, "Sailing" von Rod Steward, , die im Stil des gregorianischen Gesangs neu arrangiert wurden.

Lassen auch Sie sich von den faszinierenden Stimmen der Solisten und dem ergreifenden Chorgesang begeistern: Mittelalter trifft das Hier und Heute.

THE GREORIAN VOICES bieten Ihnen ein atemberaubendes Konzert und einen unvergleichlichen Hörgenuss.

Einlass: 18.00 Uhr
The Gregorian Voices - Gregorianik meets Pop - Vom Mittelalter bis heute
Seit dem Frühjahr 2011 ist die Gruppe THE GREGORIAN VOICES auf Tournee in Europa. Unter der künstlerischen Leitung von Oleksiy Semenchuk präsentieren die acht außergewöhnlichen ukrainischen Solisten die musikalische Tradition der Gregorianik stilvollendet.

Gekleidet in traditionelle Mönchskutten erzeugen die Sänger eine mystische Atmosphäre, die das Publikum auf eine Zeitreise durch die Welt der geistlichen Musik des Mittelalters führt - eine Klangwelt ohne zeitliche, religiöse, und sprachliche Grenzen!
Erleben Sie ein abwechslungsreiches Konzert mit einer Mischung aus gregorianischen Chorälen, orthodoxer Kirchenmusik und Liedern und Madrigalen aus der Zeit der Renaissance und des Barock.
Mit seiner Stimmgewalt und vielen Solopassagen zeigt der Chor und seine Solisten, wie Gregorianik heute klingen kann: authentisch und dennoch zeitnah.

Im zweiten Teil des Konzerts erklingen Klassiker der Popmusik, wie unter anderem "Ameno" von ERA, "You raise me up" von Josh Groban, „Knocking on heaven’s door“ von Bob Dylan, „Hallelujah“ von Leonard Cohen, "Sound of Silence" von Simon & Garfunkel, "Sailing" von Rod Steward, , die im Stil des gregorianischen Gesangs neu arrangiert wurden.

Lassen auch Sie sich von den faszinierenden Stimmen der Solisten und dem ergreifenden Chorgesang begeistern: Mittelalter trifft das Hier und Heute.

THE GREORIAN VOICES bieten Ihnen ein atemberaubendes Konzert und einen unvergleichlichen Hörgenuss.

Einlass: 18.30 Uhr
The Gregorian Voices - Gregorianik meets Pop - Vom Mittelalter bis heute
Seit dem Frühjahr 2011 ist die Gruppe THE GREGORIAN VOICES auf Tournee in Europa. Unter der künstlerischen Leitung von Oleksiy Semenchuk präsentieren die acht außergewöhnlichen ukrainischen Solisten die musikalische Tradition der Gregorianik stilvollendet.

Gekleidet in traditionelle Mönchskutten erzeugen die Sänger eine mystische Atmosphäre, die das Publikum auf eine Zeitreise durch die Welt der geistlichen Musik des Mittelalters führt - eine Klangwelt ohne zeitliche, religiöse, und sprachliche Grenzen!
Erleben Sie ein abwechslungsreiches Konzert mit einer Mischung aus gregorianischen Chorälen, orthodoxer Kirchenmusik und Liedern und Madrigalen aus der Zeit der Renaissance und des Barock.
Mit seiner Stimmgewalt und vielen Solopassagen zeigt der Chor und seine Solisten, wie Gregorianik heute klingen kann: authentisch und dennoch zeitnah.

Im zweiten Teil des Konzerts erklingen Klassiker der Popmusik, wie unter anderem "Ameno" von ERA, "You raise me up" von Josh Groban, „Knocking on heaven’s door“ von Bob Dylan, „Hallelujah“ von Leonard Cohen, "Sound of Silence" von Simon & Garfunkel, "Sailing" von Rod Steward, , die im Stil des gregorianischen Gesangs neu arrangiert wurden.

Lassen auch Sie sich von den faszinierenden Stimmen der Solisten und dem ergreifenden Chorgesang begeistern: Mittelalter trifft das Hier und Heute.

THE GREORIAN VOICES bieten Ihnen ein atemberaubendes Konzert und einen unvergleichlichen Hörgenuss.

Einlass: 18.00 Uhr