Donnerstag, 16.07.2020
um 20:00 Uhr

Schloss Mainau
Insel Mainau
78465 Insel Mainau




Kammerkonzert mit dem Circolo Quartett und dem Streichtrio C3 der Südwestdeutschen Philharmonie (SWP) mit Werken von Weber, M. Haydn und Romberg.

Erich Born KLARINETTE

Circolo Quartett:
Kyoko Tanino VIOLINE
Pawel Katz VIOLINE
Margit Bonz VIOLA
John Wennberg VIOLONCELLO

Streichtrio C3:
Constanze Faißt VIOLA
Johanna Kreuzhuber VIOLONCELLO
Csaba-Zsolt Dimén KONTRABASS


Spieldauer: 60 Minuten – keine Pause

Trotz Corona-bedingter Zwangspause freuen sich die MusikerInnen der SWP auf die persönliche BEGEGNUNG mit dem Publikum. Zwischen dem 21. Juni und dem 26. Juli präsentieren sie in unterschiedlicher Zusammensetzung und an verschiedenen Spielorten fünfundzwanzig kleine Konzerte: Von
1:1-Concerts bis zu Kammerkonzerten. In den vergangenen Wochen suchte die SWP beständig nach neuen Ideen und Möglichkeiten, mit seiner Musik präsent zu sein. Und so entstanden in einer Zeit des fast vollständigen kulturellen Stillstandes neue Kooperationen, wie unter anderem die Zusammenarbeit mit dem EKFM. Die Einnahmen der Konzerte im Palmenhaus kommen der Förderung junger Klassiktalente zugute.

Hinweis: Mit der Konzertkarte erhalten Sie ab 17 Uhr freien Eintritt auf die Insel Mainau und freie Auffahrt bis zum Parkplatz des Restaurants Schwedenschenke. Unsere Kollegen aus dem Bankettbüro +49 7531-303-156 oder bankett@mainau.de nehmen gerne Ihre Abend-Reservierungen für das Restaurant Schwedenschenke entgegen.


Bildrechte: Patrick Pfeiffer

Bitte beachten Sie den folgenden Vermerk
Dieses Konzert findet unter Beachtung der geltenden Corona-Verordnung Veranstaltungen in der Fassung vom 29.5.2020 statt. Deshalb möchten wir Sie, liebe KonzertbesucherInnen, auf folgende Regeln hinweisen:

Nehmen Sie nicht an der Veranstaltung teil, wenn Sie Kontakt zu einer mit SARS-CoV-2 infizierten Person haben oder hatten und wenn seit dem letzten Kontakt noch keine 14 Tage vergangen sind.
Nehmen Sie nicht an der Veranstaltung teil, wenn Sie Symptome eines Atemweginfekts oder erhöhte Temperatur aufweisen.
Halten Sie zu allen anderen KonzertbesucherInnen, zu den KünstlerInnen und unseren MitarbeiterInnen einen Mindestabstand von 1,5 Metern ein und vermeiden Sie Körperkontakt wie Händeschütteln etc.
Der Zutritt zum Konzert ist nur mit Alltagsmaske bzw. Mund-Nasen-Bedeckung (MNB) gestattet. Im gesamten Schloss und Palmenhaus und somit auch beim Ein- und Auslass, während der Pause und beim Besuch der sanitären Einrichtungen gilt eine Maskenpflicht. Nachdem alle Besucher ihre Sitzplätze eingenommen haben und das Konzert beginnt kann die MNB abgenommen werden.
Bitte planen Sie genügend Zeit vor dem Konzertbeginn ein, da der Zutritt zur Veranstaltung zur Vermeidung von Warteschlangen gesteuert wird und somit ein längeres Einlassszenario zu erwarten ist.
Unsere MitarbeiterInnen werden Ihnen vor Ort einen festen Sitzplatz zuweisen. Zur Wahrung des Mindestabstandes dürfen die in Paaren angeordneten Stühle nicht umgestellt werden. Maximal 2 Personen aus dem gleichen Haushalt dürfen nebeneinander sitzen. Einzelne KonzertbesucherInnen bitten wir, sich bei unseren MitarbeiterInnen zu melden, um eine bestmöglich Platzierung zu finden.
Zum Zwecke der Auskunftserteilung gegenüber dem Gesundheitsamt oder der Ortspolizeibehörde sind Sie und wir verpflichtet Ihre Daten (Name, Adresse, Telefonnummer) zu erheben. Diese Daten werden nach vier Wochen gelöscht. Ohne vollständige und zutreffende Angabe Ihrer Daten ist der Konzertbesuch nicht möglich.
Vor Ort haben Sie die Möglichkeit Ihre Hände gründlich zu waschen und zu desinfizieren.
Wir bitten um bargeldlose Zahlung vor Ort. Wir bieten Kartenzahlung an jeder unserer Kassen an.

Einlass: 19 Uhr

Eventdaten bereitgestellt von: Reservix