Freitag, 08.04.2022
um 20:00 Uhr

Bürgerhaus Philipp-Scheidemann-Haus
Holländischestraße 74
34127 Kassel





MORITZ NEUMEIER - AM ENDE IS EH EGAL
Die Nazis sitzen im Bundestag, der Klimawandel ist unaufhaltbar, überall ist Krieg, Seuchen zerrütten die Menschheit, Rassismus und Sexismus nehmen Überhand auf der ganzen Welt. Na und? Am Ende is das eh egal. Und wenn es egal ist, weil wir eh alle sterben, dann können wir wenigstens lachend in die Kreissäge rennen. Das ist das Ziel von Moritz Neumeier, Stand Up Comedian, Satiriker, Raucher, Vater. In der Peripherie der Nichtigkeiten wühlt er, berichtet aus seinem Leben. Vom Leben mit Kindern, dem Auftreten, den eigenen Unzulänglichkeiten, der Wut und den Zweifeln. Das ist ungeschönt, radikal, manchmal zu doll – und vor allem unfassbar witzig. Und selbst wenn man es nicht witzig findet. Am Ende is es ja eh egal. Moritz ist im Fernsehen bei wichtigen Sendungen zu sehen, er hat Preise gewonnen, die wichtig sind und gleichzeitig ist nichts so egal, wie so eine Aufzählung. Also überzeugt euch selbst und kommt vorbei. Oder halt nicht. Am Ende is eh egal.

Support: Hinnerk Köhn

Einlass ab 19:00 Uhr

Eventdaten bereitgestellt von: Reservix

weitere Termine

Schund und Asche - Die Chaosgala mit Moritz Neumeier und Till Reiners
Wie dieser Abend wird? Wir wissen es nicht. Denn jeder Abend ist anders und improvisiert. Ob das gut geht? Nein. Es geht sehr gut. Denn was wir wissen: Till Reiners und Moritz Neumeier sind talentierte Entertainer - als Team sind sie unschlagbar.

„Gefalle ich Dir?“ - die heimliche Frage des Künstlers an sein Publikum verhandeln beide öffentlich. Sie wollen dem jeweils anderen zeigen, dass er der bessere Unterhalter, ach was: Mensch ist.

In mehreren Spielrunden treten die beiden gegeneinander an, testen ihre Schlagfertigkeit und betreten dabei unablässig vermintes Terrain. Böse und komisch ziehen die beiden übereinander her, hangeln sich am Publikum von Konflikt zu Konflikt und besprechen privates und politisches, mit schwindelerregender Fallhöhe und Mut zum Chaos. Hinweis für Schwangere, Asthmatiker und Legastheniker: Auf der Bühne wird geraucht.

Moritz Neumeier ist Stand-Up-Comedian nach US-amerikanischem Vorbild. Er will, dass die Bezeichnung „comedy“ nicht länger ein Schimpfwort ist. Das bedeutet für ihn radikal und ehrlich zu sein mit sich und dem Publikum. Für das, was er macht, braucht er nicht viel: Ein Mikrophon und Menschen, die ihm zuhören. Das hilft. Gegen die Ängste als junger Vater. Gegen die Hilflosigkeit, jeden einzelnen Tag hinter sich bringen zu müssen. Gegen die Unwissenheit, die einen befällt, wenn man sich fragt, was das hier alles eigentlich soll. Wenn Moritz Neumeier ein trauriger Clown ohne Schminke ist, schillert Till Reiners umso bunter. Er macht eigentlich politisches Kabarett. Nur für diese Veranstaltung trägt er ein altes, rotes Sakko von Elton auf. Für ihn ist Humor eine Waffe gegen Ungleichheit, jaja – aber vor allem gegen Moritz Bösartigkeit, mit weicher Schale und hartem Kern. Maliziös lächelnd stellt er sich gegen seinen Pessimismus und will vor allem eins: gegen Moritz gewinnen.

Jetzt viermal im Jahr in Leipzig!

Die Veranstaltung ist teilbestuhlt.

Einlass: 19:00 Uhr / Halle A

Eventuell sind noch Karten an den örtlichen Vorverkaufsstellen oder der Abendkasse erhältlich.
Schund und Asche - Die Chaosgala mit Moritz Neumeier und Till Reiners
Wie dieser Abend wird? Wir wissen es nicht. Denn jeder Abend ist anders und improvisiert. Ob das gut geht? Nein. Es geht sehr gut. Denn was wir wissen: Till Reiners und Moritz Neumeier sind talentierte Entertainer - als Team sind sie unschlagbar.

„Gefalle ich Dir?“ - die heimliche Frage des Künstlers an sein Publikum verhandeln beide öffentlich. Sie wollen dem jeweils anderen zeigen, dass er der bessere Unterhalter, ach was: Mensch ist.

In mehreren Spielrunden treten die beiden gegeneinander an, testen ihre Schlagfertigkeit und betreten dabei unablässig vermintes Terrain. Böse und komisch ziehen die beiden übereinander her, hangeln sich am Publikum von Konflikt zu Konflikt und besprechen privates und politisches, mit schwindelerregender Fallhöhe und Mut zum Chaos. Hinweis für Schwangere, Asthmatiker und Legastheniker: Auf der Bühne wird geraucht.

Moritz Neumeier ist Stand-Up-Comedian nach US-amerikanischem Vorbild. Er will, dass die Bezeichnung „comedy“ nicht länger ein Schimpfwort ist. Das bedeutet für ihn radikal und ehrlich zu sein mit sich und dem Publikum. Für das, was er macht, braucht er nicht viel: Ein Mikrophon und Menschen, die ihm zuhören. Das hilft. Gegen die Ängste als junger Vater. Gegen die Hilflosigkeit, jeden einzelnen Tag hinter sich bringen zu müssen. Gegen die Unwissenheit, die einen befällt, wenn man sich fragt, was das hier alles eigentlich soll. Wenn Moritz Neumeier ein trauriger Clown ohne Schminke ist, schillert Till Reiners umso bunter. Er macht eigentlich politisches Kabarett. Nur für diese Veranstaltung trägt er ein altes, rotes Sakko von Elton auf. Für ihn ist Humor eine Waffe gegen Ungleichheit, jaja – aber vor allem gegen Moritz Bösartigkeit, mit weicher Schale und hartem Kern. Maliziös lächelnd stellt er sich gegen seinen Pessimismus und will vor allem eins: gegen Moritz gewinnen.

Jetzt viermal im Jahr in Leipzig!

Die Veranstaltung ist teilbestuhlt.

Einlass: 19:00 Uhr / Halle A

Eventuell sind noch Karten an den örtlichen Vorverkaufsstellen oder der Abendkasse erhältlich.
Schund und Asche - Die Chaosgala mit Moritz Neumeier und Till Reiners
Wie dieser Abend wird? Wir wissen es nicht. Denn jeder Abend ist anders und improvisiert. Ob das gut geht? Nein. Es geht sehr gut. Denn was wir wissen: Till Reiners und Moritz Neumeier sind talentierte Entertainer - als Team sind sie unschlagbar.

„Gefalle ich Dir?“ - die heimliche Frage des Künstlers an sein Publikum verhandeln beide öffentlich. Sie wollen dem jeweils anderen zeigen, dass er der bessere Unterhalter, ach was: Mensch ist.

In mehreren Spielrunden treten die beiden gegeneinander an, testen ihre Schlagfertigkeit und betreten dabei unablässig vermintes Terrain. Böse und komisch ziehen die beiden übereinander her, hangeln sich am Publikum von Konflikt zu Konflikt und besprechen privates und politisches, mit schwindelerregender Fallhöhe und Mut zum Chaos. Hinweis für Schwangere, Asthmatiker und Legastheniker: Auf der Bühne wird geraucht.

Moritz Neumeier ist Stand-Up-Comedian nach US-amerikanischem Vorbild. Er will, dass die Bezeichnung „comedy“ nicht länger ein Schimpfwort ist. Das bedeutet für ihn radikal und ehrlich zu sein mit sich und dem Publikum. Für das, was er macht, braucht er nicht viel: Ein Mikrophon und Menschen, die ihm zuhören. Das hilft. Gegen die Ängste als junger Vater. Gegen die Hilflosigkeit, jeden einzelnen Tag hinter sich bringen zu müssen. Gegen die Unwissenheit, die einen befällt, wenn man sich fragt, was das hier alles eigentlich soll. Wenn Moritz Neumeier ein trauriger Clown ohne Schminke ist, schillert Till Reiners umso bunter. Er macht eigentlich politisches Kabarett. Nur für diese Veranstaltung trägt er ein altes, rotes Sakko von Elton auf. Für ihn ist Humor eine Waffe gegen Ungleichheit, jaja – aber vor allem gegen Moritz Bösartigkeit, mit weicher Schale und hartem Kern. Maliziös lächelnd stellt er sich gegen seinen Pessimismus und will vor allem eins: gegen Moritz gewinnen.

Jetzt viermal im Jahr in Leipzig!

Die Veranstaltung ist teilbestuhlt.

Einlass: 19:00 Uhr / Halle A

Eventuell sind noch Karten an den örtlichen Vorverkaufsstellen oder der Abendkasse erhältlich.

Leipzig

08.12.2020
20:00 Uhr
Moritz Neumeier: Am Ende is eh egal
Moritz Neumeier, der seine Karriere als einer der erfolgreichsten Slam-Poeten begann, zählt zu den gefragtesten Entertainern, Moderatoren, Kabarettisten und Stand-Up Comedian. Der Norddeutsche wird geliebt für seine zynisch-sarkastische Art, seinen schwarzen Humor und die bösesten Satiren. Sein erstes eigenes Bühnenprogramm „Kein scheiß Regenbogen“ feierte 2012 Premiere.

Geboren ist der energiegeladene Spaßvogel 1988 in Schleswig-Holstein. Zwanzig Jahre später steht er auf den Slam-Bühnen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz und entwickelt sich zum erfolgreichsten Slam-Poeten im deutschsprachigen Raum. Zusammen mit Jasper Diedrichsen gründet Moritz Neumeier 2009 das Kabarettduo „Team & Struppi“, ein Jahr darauf gewinnen sie die deutschsprachigen Poetry Slam Meisterschaften. Tür und Tor in die Welt des Kabaretts standen von da an weit offen und mit ihrem Programm „Die Machtergreifung“ fahren sie große Erfolge ein. So folgte 2013 auch die Auszeichnung mit dem renommierten deutschen Kleinkunstpreis.

Und auch das Publikum liebt Moritz Neumeier. Seine Geschichten, Gedichte, Lieder und Erzählungen – sie regen zum Nachdenken an und verknüpfen Poesie mit knallharter Gesellschaftskritik. Moritz Neumeier steht auf die Mischung aus tragender Lyrik und bitterstem Humor. Er gehört zu den ganz großen Talenten der Slam- und Kabarettszene!

Einlass: 19:00 Uhr / Halle A

Leipzig

30.10.2020
20:00 Uhr
Moritz Neumeier - "Am Ende is eh egal"
Das Leben ist selten lustig. In vielen Momenten ist es nervig, anstrengend, niederschmetternd, traurig, zermürbend, blutdruckerhöhend, langweilig und vor Allem normal. Und aus genau diesen Momenten macht Moritz Neumeier Stand Up Comedy.

Moritz´ Humor hat amerikanisches Vorbild. Also weniger flache Gags, keine lustigen Hüte und kein Versteckspiel hinter einer einstudierten Rolle. Er sagt Sachen. Sie tun weh. Meistens überschreitet er die Grenze der politischen Korrektheit - immer macht es Spaß ihm dabei zuzuhören.

Es gibt so viele Themen, die jeder kennt und bei denen man nicht auf den Gedanken kommt zu lachen. Sei es die strukturelle Benachteiligung von Frauen, der neue Nationalismus, plötzlicher Kindstod oder der Zoo.

Er ist ehrlich, böse, zynisch und manchmal verletzend. Natürlich auf positive Art. Ein Mann, den man gesehen haben muss. Worte, die gehört werden wollen. Geh einfach dahin – Du hast doch sonst eh nichts Besseres zu tun.

Einlass ab 19:30 Uhr

Dresden

31.10.2020
20:00 Uhr
Moritz Neumeier - Am Ende is eh egal
Die Nazis sitzen im Bundestag, der Klimawandel ist unaufhaltbar, überall ist Krieg, Seuchen zerrütten die Menschheit, Rassismus und Sexismus nehmen Überhand auf der ganzen Welt. Na und? Am Ende is das eh egal.
Wenn es egal ist, weil wir eh alle sterben, dann können wir wenigstens lachend in die Kreissäge rennen. Das ist das Ziel von Moritz Neumeier, Stand Up Comedian, Satiriker, Raucher, Vater. Das ist ungeschönt, radikal, manchmal zu doll – und vor allem unfassbar witzig.

Marburg

14.11.2020
20:00 Uhr
Moritz Neumeier - "Am Ende is eh egal"
Das Leben ist selten lustig. In vielen Momenten ist es nervig, anstrengend, niederschmetternd, traurig, zermürbend, blutdruckerhöhend, langweilig und vor Allem normal. Und aus genau diesen Momenten macht Moritz Neumeier Stand Up Comedy. Moritz´ Humor hat amerikanisches Vorbild. Also weniger flache Gags, keine lustigen Hüte und kein Versteckspiel hinter einer einstudierten Rolle. Er sagt Sachen. Sie tun weh. Meistens überschreitet er die Grenze der politischen Korrektheit - immer macht es Spaß ihm dabei zuzuhören.
Es gibt so viele Themen, die jeder kennt und bei denen man nicht auf den Gedanken kommt zu lachen. Sei es die strukturelle Benachteiligung von Frauen, der neue Nationalismus, plötzlicher Kindstod oder der Zoo.
Er ist ehrlich, böse, zynisch und manchmal verletzend. Natürlich auf positive Art. Ein Mann, den man gesehen haben muss. Worte, die gehört werden wollen. Geht einfach dahin – ihr habt doch sonst eh nichts Besseres zu tun.

Einlass: 19:00 Uhr

Würzburg

05.11.2020
20:00 Uhr
Moritz Neumeier - "Am Ende is eh egal"
Das Leben ist selten lustig. In vielen Momenten ist es nervig, anstrengend, niederschmetternd, traurig, zermürbend, blutdruckerhöhend, langweilig und vor Allem normal. Und aus genau diesen Momenten macht Moritz Neumeier Stand Up Comedy. Moritz´ Humor hat amerikanisches Vorbild. Also weniger flache Gags, keine lustigen Hüte und kein Versteckspiel hinter einer einstudierten Rolle. Er sagt Sachen. Sie tun weh. Meistens überschreitet er die Grenze der politischen Korrektheit - immer macht es Spaß ihm dabei zuzuhören.
Es gibt so viele Themen, die jeder kennt und bei denen man nicht auf den Gedanken kommt zu lachen. Sei es die strukturelle Benachteiligung von Frauen, der neue Nationalismus, plötzlicher Kindstod oder der Zoo.
Er ist ehrlich, böse, zynisch und manchmal verletzend. Natürlich auf positive Art. Ein Mann, den man gesehen haben muss. Worte, die gehört werden wollen. Geht einfach dahin – ihr habt doch sonst eh nichts Besseres zu tun.

Einlass: 18:45 Uhr

Nürnberg

06.11.2020
20:00 Uhr
Moritz Neumeier - Am Ende is eh egal
MORITZ NEUMEIER - AM ENDE IS EH EGAL Die Nazis sitzen im Bundestag, der Klimawandel ist unaufhaltbar, überall ist Krieg, Seuchen zerrütten die Menschheit, Rassismus und Sexismus nehmen Überhand auf der ganzen Welt. Na und? Am Ende is das eh egal. Und wenn es egal ist, weil wir eh alle sterben, dann können wir wenigstens lachend in die Kreissäge rennen. Das ist das Ziel von Moritz Neumeier, Stand Up Comedian, Satiriker, Raucher, Vater. In der Peripherie der Nichtigkeiten wühlt er, berichtet aus seinem Leben. Vom Leben mit Kindern, dem Auftreten, den eigenen Unzulänglichkeiten, der Wut und den Zweifeln. Das ist ungeschönt, radikal, manchmal zu doll – und vor alle?m unfassbar witzig. Und selbst wenn man es nicht witzig findet. Am Ende is es ja eh egal. Moritz ist im Fernsehen bei wichtigen Sendungen zu sehen, er hat Preise gewonnen, die wichtig sind und gleichzeitig ist nichts so egal, wie so eine Aufzählung. Also überzeugt euch selbst und kommt vorbei. Oder halt nicht. Am Ende is eh egal.

Einlass: 18:45 Uhr

Bruchsal

06.09.2020
19:30 Uhr
Moritz Neumeier - Am Ende is eh egal
MORITZ NEUMEIER - AM ENDE IS EH EGAL Die Nazis sitzen im Bundestag, der Klimawandel ist unaufhaltbar, überall ist Krieg, Seuchen zerrütten die Menschheit, Rassismus und Sexismus nehmen Überhand auf der ganzen Welt. Na und? Am Ende is das eh egal. Und wenn es egal ist, weil wir eh alle sterben, dann können wir wenigstens lachend in die Kreissäge rennen. Das ist das Ziel von Moritz Neumeier, Stand Up Comedian, Satiriker, Raucher, Vater. In der Peripherie der Nichtigkeiten wühlt er, berichtet aus seinem Leben. Vom Leben mit Kindern, dem Auftreten, den eigenen Unzulänglichkeiten, der Wut und den Zweifeln. Das ist ungeschönt, radikal, manchmal zu doll – und vor alle?m unfassbar witzig. Und selbst wenn man es nicht witzig findet. Am Ende is es ja eh egal. Moritz ist im Fernsehen bei wichtigen Sendungen zu sehen, er hat Preise gewonnen, die wichtig sind und gleichzeitig ist nichts so egal, wie so eine Aufzählung. Also überzeugt euch selbst und kommt vorbei. Oder halt nicht. Am Ende is eh egal.

Einlass: 18:45 Uhr

Bruchsal

21.03.2020
19:30 Uhr
Moritz Neumeier - Am Ende is eh egal - Neues Programm
Das Leben ist selten lustig. In vielen Momenten ist es nervig, anstrengend, niederschmetternd, traurig, zermürbend, blutdruckerhöhend, langweilig und vor Allem normal. Und aus genau diesen Momenten macht Moritz Neumeier Stand Up Comedy.

Moritz´ Humor hat amerikanisches Vorbild. Also weniger flache Gags, keine lustigen Hüte und kein Versteckspiel hinter einer einstudierten Rolle. Er sagt Sachen. Sie tun weh. Meistens überschreitet er die Grenze der politischen Korrektheit - immer macht es Spaß ihm dabei zuzuhören.

Es gibt so viele Themen, die jeder kennt und bei denen man nicht auf den Gedanken kommt zu lachen. Sei es die strukturelle Benachteiligung von Frauen, der neue Nationalismus, plötzlicher Kindstod oder der Zoo.

Er ist ehrlich, böse, zynisch und manchmal verletzend. Natürlich auf positive Art. Ein Mann, den man gesehen haben muss. Worte, die gehört werden wollen. Geh einfach dahin – Du hast doch sonst eh nichts Besseres zu tun.

Einlass in den Saal ab 19:00

Frankfurt am Main

03.11.2020
20:00 Uhr
Moritz Neumeier - Am Ende is eh egal
Moritz Neumeier, der seine Karriere als einer der erfolgreichsten Slam-Poeten begann, zählt zu den gefragtesten Entertainern, Moderatoren, Kabarettisten und Stand-Up Comedian. Der Norddeutsche wird geliebt für seine zynisch-sarkastische Art, seinen schwarzen Humor und die bösesten Satiren. Sein erstes eigenes Bühnenprogramm „Kein scheiß Regenbogen“ feierte 2012 Premiere.

Geboren ist der energiegeladene Spaßvogel 1988 in Schleswig-Holstein. Zwanzig Jahre später steht er auf den Slam-Bühnen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz und entwickelt sich zum erfolgreichsten Slam-Poeten im deutschsprachigen Raum. Zusammen mit Jasper Diedrichsen gründet Moritz Neumeier 2009 das Kabarettduo „Team & Struppi“, ein Jahr darauf gewinnen sie die deutschsprachigen Poetry Slam Meisterschaften. Tür und Tor in die Welt des Kabaretts standen von da an weit offen und mit ihrem Programm „Die Machtergreifung“ fahren sie große Erfolge ein. So folgte 2013 auch die Auszeichnung mit dem renommierten deutschen Kleinkunstpreis.

Und auch das Publikum liebt Moritz Neumeier. Seine Geschichten, Gedichte, Lieder und Erzählungen – sie regen zum Nachdenken an und verknüpfen Poesie mit knallharter Gesellschaftskritik. Moritz Neumeier steht auf die Mischung aus tragender Lyrik und bitterstem Humor. Er gehört zu den ganz großen Talenten der Slam- und Kabarettszene!

Hannover

24.11.2020
20:00 Uhr
MORITZ NEUMEIER - "Am Ende is eh egal"
Moritz Neumeier, der seine Karriere als einer der erfolgreichsten Slam-Poeten begann, zählt zu den gefragtesten Entertainern, Moderatoren, Kabarettisten und Stand-Up Comedian. Der Norddeutsche wird geliebt für seine zynisch-sarkastische Art, seinen schwarzen Humor und die bösesten Satiren. Sein erstes eigenes Bühnenprogramm „Kein scheiß Regenbogen“ feierte 2012 Premiere.

Geboren ist der energiegeladene Spaßvogel 1988 in Schleswig-Holstein. Zwanzig Jahre später steht er auf den Slam-Bühnen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz und entwickelt sich zum erfolgreichsten Slam-Poeten im deutschsprachigen Raum. Zusammen mit Jasper Diedrichsen gründet Moritz Neumeier 2009 das Kabarettduo „Team & Struppi“, ein Jahr darauf gewinnen sie die deutschsprachigen Poetry Slam Meisterschaften. Tür und Tor in die Welt des Kabaretts standen von da an weit offen und mit ihrem Programm „Die Machtergreifung“ fahren sie große Erfolge ein. So folgte 2013 auch die Auszeichnung mit dem renommierten deutschen Kleinkunstpreis.

Und auch das Publikum liebt Moritz Neumeier. Seine Geschichten, Gedichte, Lieder und Erzählungen – sie regen zum Nachdenken an und verknüpfen Poesie mit knallharter Gesellschaftskritik. Moritz Neumeier steht auf die Mischung aus tragender Lyrik und bitterstem Humor. Er gehört zu den ganz großen Talenten der Slam- und Kabarettszene!

Einlass: 19:00 Uhr

Essen

18.11.2020
20:00 Uhr
MORITZ NEUMEIER - Am Ende is eh egal
MORITZ NEUMEIER - AM ENDE IS EH EGAL
Die Nazis sitzen im Bundestag, der Klimawandel ist unaufhaltbar, überall ist Krieg, Seuchen zerrütten die Menschheit, Rassismus und Sexismus nehmen Überhand auf der ganzen Welt. Na und? Am Ende is das eh egal. Und wenn es egal ist, weil wir eh alle sterben, dann können wir wenigstens lachend in die Kreissäge rennen. Das ist das Ziel von Moritz Neumeier, Stand Up Comedian, Satiriker, Raucher, Vater. In der Peripherie der Nichtigkeiten wühlt er, berichtet aus seinem Leben. Vom Leben mit Kindern, dem Auftreten, den eigenen Unzulänglichkeiten, der Wut und den Zweifeln. Das ist ungeschönt, radikal, manchmal zu doll – und vor allem unfassbar witzig. Und selbst wenn man es nicht witzig findet. Am Ende is es ja eh egal. Moritz ist im Fernsehen bei wichtigen Sendungen zu sehen, er hat Preise gewonnen, die wichtig sind und gleichzeitig ist nichts so egal, wie so eine Aufzählung. Also überzeugt euch selbst und kommt vorbei. Oder halt nicht. Am Ende is eh egal.

Support: Hinnerk Köhn

Einlass ab 19:00 Uhr

Hildesheim

05.03.2021
20:00 Uhr
MORITZ NEUMEIER - Am Ende is eh egal
MORITZ NEUMEIER - AM ENDE IS EH EGAL
Die Nazis sitzen im Bundestag, der Klimawandel ist unaufhaltbar, überall ist Krieg, Seuchen zerrütten die Menschheit, Rassismus und Sexismus nehmen Überhand auf der ganzen Welt. Na und? Am Ende is das eh egal. Und wenn es egal ist, weil wir eh alle sterben, dann können wir wenigstens lachend in die Kreissäge rennen. Das ist das Ziel von Moritz Neumeier, Stand Up Comedian, Satiriker, Raucher, Vater. In der Peripherie der Nichtigkeiten wühlt er, berichtet aus seinem Leben. Vom Leben mit Kindern, dem Auftreten, den eigenen Unzulänglichkeiten, der Wut und den Zweifeln. Das ist ungeschönt, radikal, manchmal zu doll – und vor allem unfassbar witzig. Und selbst wenn man es nicht witzig findet. Am Ende is es ja eh egal. Moritz ist im Fernsehen bei wichtigen Sendungen zu sehen, er hat Preise gewonnen, die wichtig sind und gleichzeitig ist nichts so egal, wie so eine Aufzählung. Also überzeugt euch selbst und kommt vorbei. Oder halt nicht. Am Ende is eh egal.

Support: Hinnerk Köhn

Einlass ab 19:00 Uhr

Göttingen

04.03.2021
20:00 Uhr
MORITZ NEUMEIER - Am Ende is eh egal
MORITZ NEUMEIER - AM ENDE IS EH EGAL
Die Nazis sitzen im Bundestag, der Klimawandel ist unaufhaltbar, überall ist Krieg, Seuchen zerrütten die Menschheit, Rassismus und Sexismus nehmen Überhand auf der ganzen Welt. Na und? Am Ende is das eh egal. Und wenn es egal ist, weil wir eh alle sterben, dann können wir wenigstens lachend in die Kreissäge rennen. Das ist das Ziel von Moritz Neumeier, Stand Up Comedian, Satiriker, Raucher, Vater. In der Peripherie der Nichtigkeiten wühlt er, berichtet aus seinem Leben. Vom Leben mit Kindern, dem Auftreten, den eigenen Unzulänglichkeiten, der Wut und den Zweifeln. Das ist ungeschönt, radikal, manchmal zu doll – und vor allem unfassbar witzig. Und selbst wenn man es nicht witzig findet. Am Ende is es ja eh egal. Moritz ist im Fernsehen bei wichtigen Sendungen zu sehen, er hat Preise gewonnen, die wichtig sind und gleichzeitig ist nichts so egal, wie so eine Aufzählung. Also überzeugt euch selbst und kommt vorbei. Oder halt nicht. Am Ende is eh egal.

Support: Hinnerk Köhn

Einlass ab 19:00 Uhr

Münster

06.03.2021
20:00 Uhr
Moritz Neumeier - Lustig
Das Leben ist selten lustig. In vielen Momenten ist es nervig, anstrengend,
niederschmetternd, traurig, zermürbend, blutdruckerhöhend, langweilig und vor Allem normal. Und aus genau diesen Momenten macht Moritz Neumeier Stand Up Comedy. Moritz ́ Humor hat amerikanisches Vorbild. Also weniger flache Gags, keine lustigen Hüte und kein Versteckspiel hinter einer einstudierten Rolle.
Er sagt Sachen. Sie tun weh. Meistens überschreitet er die Grenze der politischen Korrektheit - immer macht es Spaß ihm dabei zuzuhören.
Es gibt so viele Themen, die jeder kennt und bei denen man nicht auf den Gedanken kommt zu lachen. Sei es die strukturelle Benachteiligung von Frauen, der neue Nationalismus, plötzlicher Kindstod oder der Zoo.
Er ist ehrlich, böse, zynisch und manchmal verletzend. Natürlich auf positive Art. Ein Mann, den man gesehen haben muss. Worte, die gehört werden wollen.
Geh einfach dahin – Du hast doch sonst eh nichts Besseres zu tun.

Einlass ins Foyer 18:00 Uhr, Einlass in den Saal 18:30 Uhr

Tickets ggf. an der Abendkasse verfügbar.

Frankfurt

07.09.2020
20:00 Uhr
Moritz Neumeier - Lustig
Das Leben ist selten lustig. In vielen Momenten ist es nervig, anstrengend,
niederschmetternd, traurig, zermürbend, blutdruckerhöhend, langweilig und vor Allem normal. Und aus genau diesen Momenten macht Moritz Neumeier Stand Up Comedy. Moritz ́ Humor hat amerikanisches Vorbild. Also weniger flache Gags, keine lustigen Hüte und kein Versteckspiel hinter einer einstudierten Rolle.
Er sagt Sachen. Sie tun weh. Meistens überschreitet er die Grenze der politischen Korrektheit - immer macht es Spaß ihm dabei zuzuhören.
Es gibt so viele Themen, die jeder kennt und bei denen man nicht auf den Gedanken kommt zu lachen. Sei es die strukturelle Benachteiligung von Frauen, der neue Nationalismus, plötzlicher Kindstod oder der Zoo.
Er ist ehrlich, böse, zynisch und manchmal verletzend. Natürlich auf positive Art. Ein Mann, den man gesehen haben muss. Worte, die gehört werden wollen.
Geh einfach dahin – Du hast doch sonst eh nichts Besseres zu tun.

Einlass ins Foyer 18:00 Uhr, Einlass in den Saal 18:30 Uhr

Tickets ggf. an der Abendkasse verfügbar.

Frankfurt

24.03.2020
20:00 Uhr
Moritz Neumeier - Lustig
Das Leben ist selten lustig. In vielen Momenten ist es nervig, anstrengend,
niederschmetternd, traurig, zermürbend, blutdruckerhöhend, langweilig und vor Allem normal. Und aus genau diesen Momenten macht Moritz Neumeier Stand Up Comedy. Moritz ́ Humor hat amerikanisches Vorbild. Also weniger flache Gags, keine lustigen Hüte und kein Versteckspiel hinter einer einstudierten Rolle.
Er sagt Sachen. Sie tun weh. Meistens überschreitet er die Grenze der politischen Korrektheit - immer macht es Spaß ihm dabei zuzuhören.
Es gibt so viele Themen, die jeder kennt und bei denen man nicht auf den Gedanken kommt zu lachen. Sei es die strukturelle Benachteiligung von Frauen, der neue Nationalismus, plötzlicher Kindstod oder der Zoo.
Er ist ehrlich, böse, zynisch und manchmal verletzend. Natürlich auf positive Art. Ein Mann, den man gesehen haben muss. Worte, die gehört werden wollen.
Geh einfach dahin – Du hast doch sonst eh nichts Besseres zu tun.

Einlass ins Foyer 18:00 Uhr, Einlass in den Saal 18:30 Uhr

Tickets ggf. an der Abendkasse verfügbar.

Frankfurt

30.03.2021
20:00 Uhr