Samstag, 11.07.2020
um 19:00 Uhr

Theater an der Niebuhrg
Niebuhrstraße 61-71
46049 Oberhausen




Ein Comedy Abend, eine Therapiestunde für Künstler und Publikum. Ein urkomische Zwischenfazit zweier Männer, die aus eigener Erfahrung wissen, wovon sie reden. Was macht man mit Mitte 40, in der Mitte des Lebens? Zu jung für die Midlife-Crisis, zu alt für eine YouTube-Karriere? Lade ich die Praktikantin zum Essen ein oder meine Frau? Geh ich fett essen oder lass ich fett absaugen? Werde ich Frührentner oder entwickle ich ne App? Gehe ich ins Zenkloster oder in den Swingerclub? Oder einfach ins Nonnenkloster? Vielleicht geht da ja beides? Wenn ich sterbe, brauch ich dann ne Übergangsjacke? 50 ist die neue 30 – gilt aber nicht für Knie. Die beiden Komiker Guido Fischer und Björn Jung haben sich mit ihrer einzigartigen Mischung aus Theater und Comedy längst einen Namen gemacht und ihre schrägskurrilen, meist ausverkauften Shows werden häufig zu Dauerbrennern. Unter der Regie von Thorsten Sievert, werden Fischer & Jung garantiert auch diesmal für strapazierte Lachmuskeln sorgen.

„Brillant eingesetzte Situationskomik!“ (Kölner Illustrierte)

„Fischer & Jung sorgen einmal mehr für strapazierte Lachmuskeln“ (Cellesche Zeitung)



Homepage:

http://www.fischerundjung.de

Eventuell sind noch Karten an den örtlichen Vorverkaufsstellen oder der Abendkasse erhältlich

Eventdaten bereitgestellt von: Reservix

weitere Termine

Fischer & Jung - Innen 20, aussen ranzig
+++ Leider muss die Veranstaltung „Fischer & Jung - Innen 20, aussen ranzig“ am Sa., den 04.04.2020 hier bei uns auf der klag-Bühne Gaggenau aufgrund der aktuellen Entwicklungen verlegt werden. Ersatztermin ist am Do., den 08.10.2020 (Einlass 18:00 Uhr, Beginn 20:00) auf der klag-Bühne Gaggenau. Tickets behalten ihre Gültigkeit. Sollten Sie dennoch Ihr Ticket zurückgeben wollen, ist dies an der Vorverkaufsstelle, an der Sie ihre Tickets erworben haben, bis 4 Wochen nach dem ursprünglich geplantem Termin (bis 02.05.2020) möglich. +++


Ein Comedy Abend, eine Therapiestunde für Künstler und Publikum.
Ein urkomische Zwischenfazit zweier Männer, die aus eigener Erfahrung wissen, wovon sie reden.
Was macht man mit Mitte 40, in der Mitte des Lebens?
Zu jung für die Midlife-Crisis, zu alt für eine YouTube-Karriere?
Lade ich die Praktikantin zum Essen ein oder meine Frau?
Geh ich fett essen oder lass ich fett absaugen?
Werde ich Frührentner oder entwickle ich ne App?
Gehe ich ins Zenkloster oder in den Swingerclub?
Oder einfach ins Nonnenkloster?
Vielleicht geht da ja beides?
Wenn ich sterbe, brauch ich dann ne Übergangsjacke?
50 ist die neue 30 - gilt aber nicht für Knie.
Fischer&Jung sind ultrahocherhitzt in der Regie von Thorsten Sievert.

Bildnachweis: Sonja Speck


Neben den bekannten Vorverkaufsstellen in Gaggenau erhalten Sie Tickets auch online:

http://www.reservix.de
http://www.rantastic.com

Veranstaltungshinweise:

Donnerstag, 08. Oktober 2020
Beginn 20 Uhr / Einlass 18 Uhr
Info-Tel. (07221) 398011


klag-Bühne
Luisenstraße 17
76571 Gaggenau

Einlass ab 18:00 Uhr

Gaggenau

08.10.2020
20:00 Uhr
Tickets
ab 25,10 €
Fischer & Jung - Innen 20, aussen ranzig
+++ Leider muss die Veranstaltung „Fischer & Jung - Innen 20, aussen ranzig“ am Sa., den 04.04.2020 hier bei uns auf der klag-Bühne Gaggenau aufgrund der aktuellen Entwicklungen verlegt werden. Ersatztermin ist am Do., den 08.10.2020 (Einlass 18:00 Uhr, Beginn 20:00) auf der klag-Bühne Gaggenau. Tickets behalten ihre Gültigkeit. Sollten Sie dennoch Ihr Ticket zurückgeben wollen, ist dies an der Vorverkaufsstelle, an der Sie ihre Tickets erworben haben, bis 4 Wochen nach dem ursprünglich geplantem Termin (bis 02.05.2020) möglich. +++


Ein Comedy Abend, eine Therapiestunde für Künstler und Publikum.
Ein urkomische Zwischenfazit zweier Männer, die aus eigener Erfahrung wissen, wovon sie reden.
Was macht man mit Mitte 40, in der Mitte des Lebens?
Zu jung für die Midlife-Crisis, zu alt für eine YouTube-Karriere?
Lade ich die Praktikantin zum Essen ein oder meine Frau?
Geh ich fett essen oder lass ich fett absaugen?
Werde ich Frührentner oder entwickle ich ne App?
Gehe ich ins Zenkloster oder in den Swingerclub?
Oder einfach ins Nonnenkloster?
Vielleicht geht da ja beides?
Wenn ich sterbe, brauch ich dann ne Übergangsjacke?
50 ist die neue 30 - gilt aber nicht für Knie.
Fischer&Jung sind ultrahocherhitzt in der Regie von Thorsten Sievert.

Bildnachweis: Sonja Speck


Neben den bekannten Vorverkaufsstellen in Gaggenau erhalten Sie Tickets auch online:

http://www.reservix.de
http://www.rantastic.com

Veranstaltungshinweise:

Donnerstag, 08. Oktober 2020
Beginn 20 Uhr / Einlass 18 Uhr
Info-Tel. (07221) 398011


klag-Bühne
Luisenstraße 17
76571 Gaggenau

Einlass ab 18:00 Uhr

Gaggenau

04.04.2020
20:00 Uhr
Fischer und Jung`s Ladies Night – Ganz oder gar nicht - Eine Theaterinszenierung von Stephan Sinclair und Anthony McCarten
„Auf gar keinen Fall sofort die Hosen runter! Das wollen die Frauen gar nicht sehen.“

Kein Job, kein Geld, keine Unterhosen. Kalle, Herbert und Norbert hängen jeden Tag arbeitslos in ihrer Stammkneipe rum. Sie brauchen dringend Geld.
Herbert erzählt, dass seine Frau zu den schon seit Wochen ausverkauften Chippendales geht. Da kommen die Drei auf eine wahnwitzige Idee.
Warum nicht auch strippen? Allerdings stellen sie fest, dass sie außer Bierbauch, Glatze und Hühnerbrust nicht viel zu bieten haben.

Ein Stück über „männschliche“ Schwächen, über Geldnot, Freundschaft, Verzweiflung, Mut und Größenwahn. Bleibt am Ende nur die Frage: Ganz oder gar nicht?!

Weltweit bekannt wurde der Stoff dieser „Enthüllungskomödie“ der beiden Neuseeländer Stephen Sinclair und Anthony McCarten durch den Oscar-prämierten Film „Ganz oder gar nicht - The Full Monty“. Freuen Sie sich auf eine turbulente Inszenierung des „Fischer & Jung“ Ensemble: Ein Stück über „männschliche“ Schwächen, über Geldnot, Freundschaft, Verzweiflung, Mut und Größenwahn.

Seit 2005 tourt das Fischer & Jung Theater mit Ladies Night durch Deutschland.

Freuen Sie sich auf Fischer & Jung’s LADIES NIGHT - Ganz oder gar nicht.
Bisher über 500.000 begeisterte Zuschauer!

Es spielen heute Abend für Sie:
Guido Fischer, Björn Jung, Daniel Andone, Avon Kettner, Eric Carter,
Safak Pedük

Einlass ab 19 Uhr.

Abendkassenpreis: 32 €

Die Veranstaltung ist in Halle 16.

Information:
Sollten die Verordnungen zur Eindämmung der Pandemie es erforderlich machen, wird diese Veranstaltung in die größere Halle 10 verschoben um die benötigten Abstände zu Ihrer Sicherheit zu wahren. Ihre vorher gebuchten Plätze werden in der Halle 10 genau ausgewiesen sein. So können Sie sicher einen unterhaltsamen Event erleben.

Einlass ab 19 Uhr
Ladies Night - Ganz oder gar nicht
Kalle, Herbert und Norbert hängen jeden Tag arbeitslos in ihrer Stammkneipe rum. Sie brauchen dringend Geld. Herbert erzählt, dass seine Frau am Abend zu den schon seit Wochen ausverkauften Chippendales geht. Da kommen die Drei auf eine wahnwitzige Idee. Warum nicht auch strippen? Allerdings stellen sie fest, dass sie außer Bierbauch, Glatze und Hühnerbrust nicht viel zu bieten haben. Erste Selbstzweifel machen sich breit. Letztendlich machen sie sich aber zu fünft auf den Weg die Hüllen fallen zu lassen. Bleibt am Ende nur die Frage: Ganz oder gar nicht?!

Einlass: 17:30 Uhr

Marxzell-Pfaffenrot

27.03.2020
19:30 Uhr
Indien - Buddha bei die Fische
Tragikomödie von Josef Hader und Alfred Dorfer
REGIE Ute Kossmann
MIT Guido Fischer und Björn Jung

Zwei Beamte auf`m Weg ins Nirwana. Mal bist du Hund, mal bist du Baum.
Ein kleinbürgerliches Ekel und ein angestrengter Möchtegern Hipster, schlagen sich als Kontrolleure durch den Dschungel der Provinzgastronomie. Unter dem Motto: noch 25.000 Schnitzel bis zur Rente. Dass man die Beiden für eine Überprüfungstour gemeinsam durchs Ruhrgebiet schickt, scheint kein glücklicher Einfall ihrer Dienststelle zu sein.
Der Eine ist eigentlich schon tot, ist aber nur zu faul zum Umfallen. Und lebt nach dem Prinzip: Tofu in der Küche, lässt sich problemlos mit Fleisch ersetzen. Der Andere ist für nichts geeignet, aber zu allem fähig und zuverlässig wie ein Hund in der Wurstfabrik. Er hält das regelmäßige Atmen, schon für die Kunst des Möglichen. Beste Voraussetzungen sich gezielt auf die Nerven zu gehen.
Was mit Hass und bitterster Feindseligkeit beginnt, endet in tiefer, echter Freundschaft, die am Ende selbst dem Tod standhält. Eine abgründige Tragikomödie mit viel Wortwitz, Schlagfertigkeit und makabren Humor. „Du kannst dich drehen wie du willst, der Arsch bleibt immer hinten.“

Dauer: 1,5 Stunden ohne Pause

FISCHER UND JUNG

PRESSESTIMMEN
„Hinreißend komische Dialog-Attacken und eine lebensbejahende Heiterkeit.“ (Filmdienst)

„…ein bissiger Spaß über sympathische Unsympathen.“ (Kurier)








Ticket-Ermäßigungen:
• Gruppen ab 10 Vollzahlern erhalten 1 Freikarte
• Kulturkreismitglieder erhalten Sonderkonditionen
• Rollstuhlfahrer mit B-Schein erhalten 1 Freikarte für die Begleitperson
• Lehrer und Begleitpersonen von Schülergruppen erhalten Freikarten
• nur buchbar unter info@kk-uelzen.de oder Touristinfo 0581-800 6172

zzgl. 2,-€ / Ticket an der Tageskasse (außer Kulturkreis-Mitglieder)