Freitag, 15.10.2021
um 19:30 Uhr

Kurhaus Freudenstadt
Lauterbadstraße 5
72250 Freudenstadt





Veranstaltung wurde vom 15.05.2020 auf den 07.05.2021 verschoben. Tickets behalten Gültigkeit.


Alexej Gorlatch Klavier
Philharmonie Baden-Baden
Mark Mast Dirigent

Im Jahr 2020 feiert die Musikwelt den 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven - Anlass genug, den
Beethovenzyklus IV zu präsentieren. Das abwechslungsreiche Programm präsentiert drei große
Ouvertüren von Beethoven: Leonore Nr. 3, Fidelio und Coriolan. Zudem kommt die 6. Symphonie zur Aufführung, die auch als "Pastorale" bekannt ist. Damit setzte Beethoven der Natur und dem Landleben ein klangliches Denkmal. Unter der Leitung und dem Dirigat von Mark Mast mit der Philharmonie Baden-Baden konzertiert der Ausnahmepianist von internationalem Renommee Alexej Gorlatch das Klavierkonzert Nr. 4 von Beethoven, welches als das große "Werk der Reife" gilt. Die drei Eröffnungskonzerte erfahren damit einen Klangzauber, der tiefe Emotionalität mit kraftvoll-virtuoser Brillanz vereint.

Konzertpaten: Landkreis Freudenstadt, Stadt Freudenstadt, Freudenstadt Tourismus, Stadtwerke Freudenstadt GmbH & Co. KG, Oest Gruppe

Konzerteinführung um 18:30 Uhr

Eventdaten bereitgestellt von: Reservix

weitere Termine

Beethovenzyklus IV - Eröffnungskonzert II
Veranstaltung wurde vom 17.05.2020 auf den 08.05.2021 verlegt. Tickets behalten die Gültigkeit.


Alexej Gorlatch Klavier
Philharmonie Baden-Baden
Mark Mast Dirigent


Alexej Gorlatch Klavier
Philharmonie Baden-Baden
Mark Mast Dirigent

Im Jahr 2020 feiert die Musikwelt den 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven - Anlass genug, den
Beethovenzyklus IV zu präsentieren. Das abwechslungsreiche Programm präsentiert drei große
Ouvertüren von Beethoven: Leonore Nr. 3, Fidelio und Coriolan. Zudem kommt die 6. Symphonie zur Aufführung, die auch als "Pastorale" bekannt ist. Damit setzte Beethoven der Natur und dem Landleben ein klangliches Denkmal. Unter der Leitung und dem Dirigat von Mark Mast mit der Philharmonie Baden-Baden konzertiert der Ausnahmepianist von internationalem Renommee Alexej Gorlatch das Klavierkonzert Nr. 4 von Beethoven, welches als das große "Werk der Reife" gilt. Die drei Eröffnungskonzerte erfahren damit einen Klangzauber, der tiefe Emotionalität mit kraftvoll-virtuoser Brillanz vereint.

Konzertpaten: Badische Staatsbrauerei Rothaus AG

Konzerteinführung um 18:30 Uhr

Grafenhausen

08.05.2021
19:30 Uhr
Beethovenzyklus IV - Eröffnungskonzert II
Veranstaltung wurde vom 17.05.2020 auf den 08.05.2021 verlegt. Tickets behalten die Gültigkeit.


Alexej Gorlatch Klavier
Philharmonie Baden-Baden
Mark Mast Dirigent


Alexej Gorlatch Klavier
Philharmonie Baden-Baden
Mark Mast Dirigent

Im Jahr 2020 feiert die Musikwelt den 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven - Anlass genug, den
Beethovenzyklus IV zu präsentieren. Das abwechslungsreiche Programm präsentiert drei große
Ouvertüren von Beethoven: Leonore Nr. 3, Fidelio und Coriolan. Zudem kommt die 6. Symphonie zur Aufführung, die auch als "Pastorale" bekannt ist. Damit setzte Beethoven der Natur und dem Landleben ein klangliches Denkmal. Unter der Leitung und dem Dirigat von Mark Mast mit der Philharmonie Baden-Baden konzertiert der Ausnahmepianist von internationalem Renommee Alexej Gorlatch das Klavierkonzert Nr. 4 von Beethoven, welches als das große "Werk der Reife" gilt. Die drei Eröffnungskonzerte erfahren damit einen Klangzauber, der tiefe Emotionalität mit kraftvoll-virtuoser Brillanz vereint.

Konzertpaten: Badische Staatsbrauerei Rothaus AG

Konzerteinführung um 18:30 Uhr

Grafenhausen

17.05.2020
19:30 Uhr
Beethovenzyklus IV - Eröffnungskonzert III
Veranstaltung wurde von dem 16.05.2020 auf den 09.05.2021 verlegt. Tickets behalten Gültigkeit.



Alexej Gorlatch Klavier
Philharmonie Baden-Baden
Mark Mast Dirigent

Im Jahr 2020 feiert die Musikwelt den 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven - Anlass genug, den
Beethovenzyklus IV zu präsentieren. Das abwechslungsreiche Programm präsentiert drei große
Ouvertüren von Beethoven: Leonore Nr. 3, Fidelio und Coriolan. Zudem kommt die 6. Symphonie zur Aufführung, die auch als "Pastorale" bekannt ist. Damit setzte Beethoven der Natur und dem Landleben ein klangliches Denkmal. Unter der Leitung und dem Dirigat von Mark Mast mit der Philharmonie Baden-Baden konzertiert der Ausnahmepianist von internationalem Renommee Alexej Gorlatch das Klavierkonzert Nr. 4 von Beethoven, welches als das große "Werk der Reife" gilt. Die drei Eröffnungskonzerte erfahren damit einen Klangzauber, der tiefe Emotionalität mit kraftvoll-virtuoser Brillanz vereint.

Konzertpaten: Landkreis Calw, Stadt Bad Wildbad

Konzerteinführung um 18:30 Uhr

Bad Wildbad

09.05.2021
19:30 Uhr
Beethovenzyklus IV - Eröffnungskonzert III
Veranstaltung wurde von dem 16.05.2020 auf den 09.05.2021 verlegt. Tickets behalten Gültigkeit.



Alexej Gorlatch Klavier
Philharmonie Baden-Baden
Mark Mast Dirigent

Im Jahr 2020 feiert die Musikwelt den 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven - Anlass genug, den
Beethovenzyklus IV zu präsentieren. Das abwechslungsreiche Programm präsentiert drei große
Ouvertüren von Beethoven: Leonore Nr. 3, Fidelio und Coriolan. Zudem kommt die 6. Symphonie zur Aufführung, die auch als "Pastorale" bekannt ist. Damit setzte Beethoven der Natur und dem Landleben ein klangliches Denkmal. Unter der Leitung und dem Dirigat von Mark Mast mit der Philharmonie Baden-Baden konzertiert der Ausnahmepianist von internationalem Renommee Alexej Gorlatch das Klavierkonzert Nr. 4 von Beethoven, welches als das große "Werk der Reife" gilt. Die drei Eröffnungskonzerte erfahren damit einen Klangzauber, der tiefe Emotionalität mit kraftvoll-virtuoser Brillanz vereint.

Konzertpaten: Landkreis Calw, Stadt Bad Wildbad

Konzerteinführung um 18:30 Uhr

Bad Wildbad

16.05.2020
19:30 Uhr