Donnerstag, 20.06.2019
um 19:00 Uhr

Stadthalle am Nollen
Nollenstraße 15
77723 Gengenbach




The Beatles-Close Up: Eine kongeniale Ladies-A-Cappella-Hommage an die Boygroup aller Boygroups

Wenn Les Brünettes Lust auf ein ,,Jungs-Ding" haben, dann nehmen sie sich die Boygroup aller Boygroups vor: The Beatles. Durch die Augen von vier Frauen ist eine packende Nahaufnahme von Leben und Musik der ,,Fab Four" entstanden.
Um dem Beatles-Spirit noch näher zu kommen, haben Les Brünettes dieses Album sogar in den berühmten Abbey Road Studios in London aufgenommen - eben jenem Ort, an dem Paul, George, Ringo und John viele ihrer weltbekannten Songs geschrieben und eingespielt haben. Es ist ein Fest, zu erleben, wie Les Brünettes ihre enormen stimmlichen Möglichkeiten nun in den Dienst dieser zeitlosen Songs stellen - nicht nur für eingefleischte Beatles-Fans. In ihren Arrangements lassen sich die vier von den Pilzköpfen zu kreativen, spielerischen, manchmal frechen Höhenflügen inspirieren. Sie entstauben die vielgehörten großen Hits, entdecken eher unbekanntere Songs und überraschen mit Querverbindungen zwischen den Stücken.
Les Brünettes lesen zwischen den Zeilen der Songs, hinterfragen und legen sie neu aus und lassen sogar Yoko Ono zu Wort kommen. Das musikalische Spektrum von der Unbeschwertheit der frühen Jahre bis zur späten Schaffensphase der Beatles bieten Les Brünettes auf der Bühne mitreißend, sinnlich und voller Energie dar und werfen immer überraschende Schlaglichter auf die berühmteste Pop Band aller Zeiten...

Eventdaten bereitgestellt von: Reservix

weitere Termine

Les Brünettes - "4"
Eine lange Freundschaft und die Liebe zur Musik verbinden diese vier jungen Damen, die sich „Les Brünettes“ nennen und gemeinsam Vokalmusik machen. Juliette Brousset, Stephanie Neigel, Julia Pellegrini und Lisa Herbolzheimer, natürlich allesamt brünett, präsentieren ein breites Repertoire an Songs und nehmen der guten alten Vokalmusik nicht nur ihr verstaubtes Image, sondern beweisen eindrücklich, wie passend sie auch noch in der Gegenwart ist.

Gefunden haben sie sich an der Musikhochschule in Mannheim und haben schnell gemerkt, dass sie gemeinsam Musik machen wollen. Allein auf die Kraft ihrer Stimmen vertrauend glänzen die vier charmanten Damen einfach nur durch ihre außergewöhnlich klaren und ausdrucksstarken Stimmen – ganz ohne Big Band, männliche Unterstützung oder Instrumentalbegleitung.

Mit einem feinen Gespür für die leisen und auch die lauten Töne ist ein Abend mit Les Brünettes nicht nur etwas für diejenigen, die Klassik mögen, sondern durchaus für jedermann. Mit ihrer glamourösen Bühnenpräsenz unterstreichen sie immer wieder, dass auch ein altes Genre in modernen Zeiten funktionieren kann.

Oldenburg

23.05.2020
20:00 Uhr