Montag, 19.08.2019
um 19:30 Uhr

Theaterzelt Chapeau Rouge
Strandpromenade
17424 Heringsdorf


Tickets
ab 25,00 €




Die Gattin und andere schöne Berufe

Passt eigentlich gar nicht in die Zeit: Gabi Decker und Jens Westerbeck lassen sich ironisch über die Rolle der Frau im Berufsleben aus. Hieß es früher noch: "Mein Mann ist Arzt ...", reicht heutzutage ein Fernstudium des Gatten als Heilpraktiker aus, um als Ehefrau in der zweiten Reihe zu parken. Es werden substanzielle Fragen der Berufsausbildung geklärt: "Muss frau Lasagne mögen, um an der Fern-Uni Pferde-Osteopathie zu studieren?", "Darf man als Hundetrainerin Angst vor Dalmatinern haben?", oder "Sollen Farb- und Stilberaterinnen auch privat auf Querstreifen verzichten?".

Wer schon immer geahnt hat, dass große Brüste und/oder ein zahlender Ehemann Kapital genug sind, kommt mit diesem spöttisch-bösen Abend ungemein auf seine Kosten!

Gabi Decker, bekannt aus TV und Rundfunk, zählt als Moderatorin, Sängerin und mit ihren Soloprogrammen zu den Stars der deutschen Comedian-Szene. Sie war Gag-Schreiberin für Mike Krüger, Harald Schmidt, Gerd Dudenhöffer und Hans Werner Olm. Heute tritt sie mit Solo-Programmen auf und ist zum ersten Mal auf den Bühnen der Vorpommerschen Landesbühne zu sehen.

Einlass 18.30 Uhr

Eventdaten bereitgestellt von: Reservix

weitere Termine

Gabi Decker - 100 JAHRE GABI DECKER
Seit 1994 steht Gabi Decker mit ihren langen Beinen auf der Bühne. In 6 Soloprogrammen hat sie 32 durchgeknallte Frauentypen gespielt, Selbstgesungenes mit ihrer Band „die Devoten“ zum Vortrag gebracht, zahlreiche TV- Sendungen beglückt, ist Schirmherrin der Berliner Schwulenberatung, hat ein Buch geschrieben und die Gabi-Decker-Stiftung für verarmte Senioren gegründet. Zeit, endlich ein Jubiläum zu feiern.

Für ihre trockenen Kommentare und zielsicher ins Schwarze formulierten Thesen über gebeutelte Männer und gereizte Frauen wird sie von allen (wirklich allen!) Geschlechtern geliebt und haut Ihnen Wahrheiten um die Ohren, die Sie nur aus ihrem Mund ertragen können.

Ihr Humor ist manchmal schwarz wie unser aller Seele, vor allen Dingen aber entlarvend wie ein morgendlicher Blick in den Spiegel. Denn sie ist die Chilischote unter den Komikerinnen, ihre Zunge scharf wie eine Guillotine, der attraktive Teufel der Pointen und ihre Gags kommen direkt aus der Hölle. Sie ist die S-Klasse unter den Komödiantinnen.

Seit ihren unvergleichlich komischen Parodien auf Milva, Tina Turner und Helen Vita sind diese Künstlerinnen in therapeutischer Behandlung, bzw. tödlich verstorben.

Erleben Sie ein musikalisches/komödiantisches Roulette, welches mithilfe von Security-Chefin Roberta Hartmann und Frau Dr. Agathe Hobstedter einen sicheren Weg zu Ihrem Zwerchfell findet.

Vergessen sie weder ihr Herzkreislaufmittel, noch die Klinikpackung Papiertaschentücher und holen sie noch einmal tief Luft, bevor es losgeht, wer weiß, wann sie wieder Gelegenheit dazu haben. Verändern Sie sich finanziell mit Freude an der Theaterkasse und geben Sie Ihren Verstand an der Garderobe ab. Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Nachbarn oder schlagen Sie Ihren Apotheker.

100 Jahre Gabi Decker. Amüsement garantiert!

Einlass: 19.00 Uhr