Freitag, 21.09.2018

Theater ab 25,00 €
Die Familie Hesselbach – Das Dreckrändsche - Der Ring der Hesselbachs – Teil 2
21.09.2018 in Frankfurt am Main

In der Hörspielfassung von "Das Dreckrändsche" macht Mamma - trotz aller "kühlen Objektivität" ihres Göttergatten Karl - doch tatsächlich Bekanntschaft mit dem Gericht, wozu es in der Fernsehserie ja nie gekommen ist. Man darf daher auf das Urteil gespannt sein, wenn Marie Eleonore Hesselbach energisch einschreitet, ihre Hausfrauenehre zu verteidigen und vom Richter die Bestrafung ihrer Nachbarinnen fordert. Bis es soweit kommt, haben wir schon viel über den schmalen Grat zwischen Unverschämtheit und Beleidigung gelernt, und auch welchen Weg uns der Autor Wolf Schmidt - nicht ohne Augenzwinkern - durch den Mund von Sohn Willi Hesselbach empfiehlt.

Daß vor über 50 Jahren kaum andere Themen als heute das Hessenland bewegt haben, bestätigt uns ebenfalls die "Diplomatische Krankheit": Wir lernen, wie man überhaupt alle Krankheiten heilen kann - kein Wunder, daß am Ende auch die diplomatische Erkrankung weichen muß, wenngleich mit ungeahnten Folgen.
Neben den bewährten Figuren der Familie verkörpern die Ensemblemitglieder Alison Rippier, Harald Uhrig, Steffen Schwarz, Thomas Hartmann und Thomas Rausch/Uwe Gerritz auch wieder alle weiteren Rollen von den Nachbarinnen bis zum Firmenchef - denn ja, Sie können nun auch miterleben, wie Babba Hesselbach vom Prokuristen zum Inhaber seiner "sehr bedeutenden Firma" wird.

Einlass 19:00 Uhr
Eishockey ab 6,00 €
Löwen Frankfurt - EC Kassel Huskies
21.09.2018 in Frankfurt am Main

Die Löwen Frankfurt spielen auch in dieser Saison in der DEL2 und wollen natürlich wieder ganz oben mitspielen. Nachdem das Team in der Spielzeit 2016/17 den Meistertitel in der zweithöchsten deutschen Liga holte, stehen erneut packende Duelle gegen hochklassige Mannschaften auf dem Spielplan. Das Ziel: erneut dem majestätischen Tier gerecht werden und die DEL2 anführen.

„Löwen Frankfurt“ ist mehr als nur der Name des Eishockey-Teams. Mit diesem Begriff verbindet man in der Main-Metropole eine Mannschaft auf Top-Niveau, spannende Spiele und eine mitreißende Stimmung auf den Rängen.

2010 begann die Ära der Frankfurter Löwen, nachdem die Frankfurt Lions Insolvenz anmelden mussten und so keine Lizenz für die nächste Saison bekamen. Doch wer geglaubt hatte, dass damit das Ende des Frankfurter Eishockeys gekommen wäre, der war auf dem Holzpfad. Schnell wurde ein neues Logo gefunden und als Löwen Frankfurt ging der Verein in der Oberliga West an den Start. Wie der Phönix aus der Asche stieg das Team in neuer Formation bald darauf aus der Oberliga in die DEL2 auf. Die Löwen Frankfurt sind eine absolute Spitzenmannschaft – das liegt nicht nur an den talentierten Spielern, sondern auch an den treuen Fans. In der legendären Eissporthalle am Ratsweg sorgen bis zu 7.000 Zuschauer für eine atemberaubende Atmosphäre.

Sie müssen die Stimmung in der Eissporthalle einfach live erleben. Hier wird Ihnen beste sportliche Unterhaltung garantiert. Lassen Sie sich die Heimspiele der Löwen Frankfurt auf keinen Fall entgehen!

Freitag,