Donnerstag, 18.01.2018

Literatur
Stefan Zweig. Die Welt von gestern - Lesung mit Michael Heltau
18.01.2018 in Wien

Stefan Zweig. Die Welt von gestern
Lesung mit Michael Heltau im Rahmen der Ausstellung des Kupferstichkabinetts „Thomas Ender – Von Triest nach Rio de Janeiro“

Zum 200jährigen Jubiläum der österreichischen Brasilienexpedition anlässlich der Vermählung von Erzherzogin Leopoldine mit dem portugiesischen Thronfolger und späteren Kaiser von Brasilien, Dom Pedro, zeigt das Kupferstichkabinett in seiner aktuellen Ausstellung Thomas Enders Aquarelle von der Überfahrt von Triest nach Rio de Janeiro. Neben 13 Naturwissenschaftlern wurde Thomas Ender als Landschaftsmaler für die von März 1817 bis zum Sommer 1818 dauernde Reise ausgewählt. Er dokumentierte die Unternehmung auf mehr als 1000 Aquarellen, von denen sich 782 im Kupferstichkabinett befinden.
Mehr als 100 Jahre nach der österreichischen Brasilienexpedition emigrierte Stefan Zweig auf der Flucht vor den deutschen Nationalsozialisten nach Brasilien. Nach seinem Freitod im Februar 1942 erschienen dort seine Erinnerungen „Die Welt von gestern“. Der Schauspieler Michael Heltau hat dieses Zeitdokument der europäischen Geschichte der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts für den ORF-Rundfunk eingelesen. Auszüge daraus wird Heltau im Eroica-Saal des Palais Lobkowitz begleitend zur Thomas Ender-Ausstellung lesen.

Das Ticket inkludiert den Eintritt und eine Einführung in die Ausstellung „Thomas Ender – Von Triest nach Rio de Janeiro“ sowie eine Erfrischung nach der Lesung.

Restkarten ggf. noch direkt beim Veranstaltungsort

Freitag, 19.01.2018

Samstag, 20.01.2018

Dance / Electronics
CONTRAST presents SHOGUN AUDIO w/ TECHNIMATIC & ULTERIOR MOTIVE
20.01.2018 in Wien

CONTRAST proudly presents

SHOGUN AUDIO Label Night w/

TECHNIMATIC
(Shogun Audio - UK)

UlLTERIOR MOTIVE
(Shogun Audio - UK)


- 12 € VVK-TICKETS JETZT ERHÄLTLICH -

Tickets erhältlich bei der wienXtra-jugendinfo oder jederzeit online über Eventbrite (
http://bit.ly/shogunvie) - für Alle mit VVK-Tickets gibt es eine eigene FAST-LANE beim Eingang - Limitiert auf 200 Stück!


Wir starten das neue Jahr mit einem großen Knall und präsentieren Euch eines der bekanntesten und besten Labels der Szene - Haltet Euch fest für die offizielle Shogun Audio Label Night mit gleich zwei besonderen Headlinern: Technimatic & Ulterior Motive!

Spätestens nach ihrem zweiten Album ‚Better Perspectives‘ zählen Technimatic mit zu den gefragtesten Artists in der Szene. Die Veröffentlichung diverser Neuinterpretationen ihrer besten Werke von Größen wie Alix Perez, Break, LSB uvm. feierte erst kürzlich enormen Erfolg mit der 'Remixed EP' und wir freuen uns Sie zum ersten Mal in der Grelle Forelle zu haben!

Ebenfalls zum ersten Mal bei uns - Ulterior Motive, die gerade erst ihr eigenes Label 'Guidance' gestartet und schon länger auf der Überholspur sind. Noch Ende 2017 erscheint das zweite Release mit DLR & MC DRS und wir können es kaum noch erwarten!


„If you’re looking for kiddie music, then look somewhere else - This one is all about quality!“




- MAINFLOOR

Technimatic
(Shogun Audio - UK)

Ulterior Motive
(Shogun Audio - UK)

AudioDevice
(CONTRAST - AT)

Blind Judge
(CONTRAST - AT)

Lost Content
(CONTRAST - AT)




- KITCHEN FLOOR
CHICAGO JUKE & FOOTWORK MASSIVE

Simon/off aka Sun People
(Through These Eyes / Sub FM - AT)

Franjazzco
(Jukebox - AT)

AudioDevice
(CONTRAST - AT)




- TICKETS
VVK: 12 € (inkl. FAST LANE - nur 200 Stück!)
AK: 15 € all night

- Gebührenfrei bei der wienXtra-jugendinfo oder online über Eventbrite: http://bit.ly/shogunvie


- VENUE

Grelle Forelle
http://www.grelleforelle.com
SPITTELAUER LÄNDE 12
1090 WIEN

- best soundsystem in town for DRUM & BASS


- Website: http://www.contrastofficial.com
- Soundcloud: http://www.soundcloud.com/contrast
- Mixcloud: http://www.mixcloud.com/contrast

Sonntag, 21.01.2018

Mittwoch, 24.01.2018

Donnerstag, 25.01.2018

Freitag, 26.01.2018

Samstag, 27.01.2018

Sonntag, 28.01.2018

Mittwoch, 31.01.2018