Montag, 19.04.2021 um 18:00 Uhr

Freiburger Fotoworkshops
Mattenweg 9
79241 Ihringen-Wasenweiler





4 Abende: 22./29. September 6./13. Oktober 2021

An vier Abenden steht der einfache Umgang mit der eigenen Kamera, eine durchdachte Bildgestaltung und eine optimale Entwicklung der Aufnahmen im Zentrum unserer Aufmerksamkeit.

Wir sprechen darüber was für Vor- und Nachteile die verschiedenen Kameramodelle und Objektive haben, welche Einstellungen für welche Aufnahmen benötigt werden und wie man eventuelle Unwegsamkeiten bei den Aufnahmen durch gekonnte Kameraeinstellungen meistern kann.

Außerdem gehen wir ausführlich auf die Elemente einer guten Bildgestaltung ein, um die gewünschten Motive zu betonen und spannende Aufnahmen zu schaffen, an denen der Betrachter mit den Augen hängen bleibt.

Abgerundet wird das Programm durch einen Einblick in die moderne Bildentwicklung, in der die Aufnahmen an Ausdruckskraft gewinnen können, ohne dabei Natürlichkeit und Authentizität zu verlieren.

Bei unseren Treffen möchten wir fotografisches Wissen vermitteln und mit praktischen Übungen das Know How festigen. Die Zeit dazwischen kann für eigene Versuche genutzt werden, die aufkommenden Fragen werden jeweils beim nächsten Treffen beantwortet.

Ziel ist ein sicherer Umgang mit der eigenen Kamera, sowohl beim Handling, wie auch bei der Bildgestaltung.

Weitere Informationen zu diesem Workshop finden Sie unter http://www.mundologia.de!

Eventdaten bereitgestellt von: Reservix

weitere Termine

MUNDOLOGIA: Per Anhalter nach Feuerland Zusatztermin
Joshi Nichell ist gerade einmal 18 Jahre alt – gerade alt genug, um alleine die Welt entdecken zu dürfen, als er das Abiturzeugnis in den Händen hält. Und genau darin sieht er eine großartige Chance! Er träumt davon, Südamerika bzw. sogar Feuerland per Anhalter zu erreichen. Ohne Flieger, ohne großes Geld. Und dann reist er los!

Ganz bewusst schließt Joshi die Tür des Komforts, um zu schauen, was sich für neue Türen öffnen. Und er darf immer wieder staunen: Eine Tür nach der anderen öffnet sich. Voll Vertrauen reist er fast zwei Jahre – 21 Monate – mit 681 Fahrzeugen durch die Welt. Mit sieben Segelbooten überquert er in sieben Monaten den großen Teich und taucht in das Leben und die traumhafte Natur Südamerikas ein. Schon auf seinem „Hinweg“ nach Südamerika begegnet er Menschen und Landschaften, wie er es sich vorher nur erträumen konnte. Doch noch ausgefallener wird es dann auf dem Weg übers Festland bis nach Feuerland! Witzige, wundersame und verrückte Geschichten sammelt Joshi in seinem ohnehin schon 30 Kilogramm schweren Rucksack. Von seinem Mut, dem Träumen, dem Vertrauen, seiner Faszination und der erlebten Nächstenliebe erzählt der heute 22-jährige Buchautor und Naturfotograf humorvoll und voller Lebensenergie bespickt mit professionellen Aufnahmen!

Raus aus der Komfortzone – rein ins Abenteuer! Auf nach Feuerland! Volles Glück voraus!

Diese Veranstaltung findet unter Einhaltung der aktuellen Abstands- und Hygieneregeln statt. Was für uns eine Herausforderung ist, bringt für Sie auch Vorteile: Neben Ihnen bzw. Ihnen und Ihrer Begleitung werden links und rechts je zwei Plätze freigehalten. Auch direkt vor Ihnen wird niemand sitzen, es wird nur jede zweite Reihe bestuhlt – viel Platz und freie Sicht auf die Leinwand sind garantiert!

Weitere Informationen und Bilder zu diesem MUNDOLOGIA-Vortrag finden Sie unter
http://www.mundologia.de

Denzlingen

03.10.2021
20:00 Uhr
Tickets
ab 15,30 €
MUNDOLOGIA: Per Anhalter nach Feuerland Zusatztermin
Joshi Nichell ist gerade einmal 18 Jahre alt – gerade alt genug, um alleine die Welt entdecken zu dürfen, als er das Abiturzeugnis in den Händen hält. Und genau darin sieht er eine großartige Chance! Er träumt davon, Südamerika bzw. sogar Feuerland per Anhalter zu erreichen. Ohne Flieger, ohne großes Geld. Und dann reist er los!

Ganz bewusst schließt Joshi die Tür des Komforts, um zu schauen, was sich für neue Türen öffnen. Und er darf immer wieder staunen: Eine Tür nach der anderen öffnet sich. Voll Vertrauen reist er fast zwei Jahre – 21 Monate – mit 681 Fahrzeugen durch die Welt. Mit sieben Segelbooten überquert er in sieben Monaten den großen Teich und taucht in das Leben und die traumhafte Natur Südamerikas ein. Schon auf seinem „Hinweg“ nach Südamerika begegnet er Menschen und Landschaften, wie er es sich vorher nur erträumen konnte. Doch noch ausgefallener wird es dann auf dem Weg übers Festland bis nach Feuerland! Witzige, wundersame und verrückte Geschichten sammelt Joshi in seinem ohnehin schon 30 Kilogramm schweren Rucksack. Von seinem Mut, dem Träumen, dem Vertrauen, seiner Faszination und der erlebten Nächstenliebe erzählt der heute 22-jährige Buchautor und Naturfotograf humorvoll und voller Lebensenergie bespickt mit professionellen Aufnahmen!

Raus aus der Komfortzone – rein ins Abenteuer! Auf nach Feuerland! Volles Glück voraus!

Diese Veranstaltung findet unter Einhaltung der aktuellen Abstands- und Hygieneregeln statt. Was für uns eine Herausforderung ist, bringt für Sie auch Vorteile: Neben Ihnen bzw. Ihnen und Ihrer Begleitung werden links und rechts je zwei Plätze freigehalten. Auch direkt vor Ihnen wird niemand sitzen, es wird nur jede zweite Reihe bestuhlt – viel Platz und freie Sicht auf die Leinwand sind garantiert!

Weitere Informationen und Bilder zu diesem MUNDOLOGIA-Vortrag finden Sie unter
http://www.mundologia.de

Denzlingen

29.11.2020
20:00 Uhr
MUNDOLOGIA: Per Anhalter nach Feuerland Zusatztermin
Joshi Nichell ist gerade einmal 18 Jahre alt – gerade alt genug, um alleine die Welt entdecken zu dürfen, als er das Abiturzeugnis in den Händen hält. Und genau darin sieht er eine großartige Chance! Er träumt davon, Südamerika bzw. sogar Feuerland per Anhalter zu erreichen. Ohne Flieger, ohne großes Geld. Und dann reist er los!

Ganz bewusst schließt Joshi die Tür des Komforts, um zu schauen, was sich für neue Türen öffnen. Und er darf immer wieder staunen: Eine Tür nach der anderen öffnet sich. Voll Vertrauen reist er fast zwei Jahre – 21 Monate – mit 681 Fahrzeugen durch die Welt. Mit sieben Segelbooten überquert er in sieben Monaten den großen Teich und taucht in das Leben und die traumhafte Natur Südamerikas ein. Schon auf seinem „Hinweg“ nach Südamerika begegnet er Menschen und Landschaften, wie er es sich vorher nur erträumen konnte. Doch noch ausgefallener wird es dann auf dem Weg übers Festland bis nach Feuerland! Witzige, wundersame und verrückte Geschichten sammelt Joshi in seinem ohnehin schon 30 Kilogramm schweren Rucksack. Von seinem Mut, dem Träumen, dem Vertrauen, seiner Faszination und der erlebten Nächstenliebe erzählt der heute 22-jährige Buchautor und Naturfotograf humorvoll und voller Lebensenergie bespickt mit professionellen Aufnahmen!

Raus aus der Komfortzone – rein ins Abenteuer! Auf nach Feuerland! Volles Glück voraus!

Diese Veranstaltung findet unter Einhaltung der aktuellen Abstands- und Hygieneregeln statt. Was für uns eine Herausforderung ist, bringt für Sie auch Vorteile: Neben Ihnen bzw. Ihnen und Ihrer Begleitung werden links und rechts je zwei Plätze freigehalten. Auch direkt vor Ihnen wird niemand sitzen, es wird nur jede zweite Reihe bestuhlt – viel Platz und freie Sicht auf die Leinwand sind garantiert!

Weitere Informationen und Bilder zu diesem MUNDOLOGIA-Vortrag finden Sie unter
http://www.mundologia.de

Denzlingen

06.12.2020
20:00 Uhr
MUNDOLOGIA: Per Anhalter nach Feuerland Zusatztermin
Joshi Nichell ist gerade einmal 18 Jahre alt – gerade alt genug, um alleine die Welt entdecken zu dürfen, als er das Abiturzeugnis in den Händen hält. Und genau darin sieht er eine großartige Chance! Er träumt davon, Südamerika bzw. sogar Feuerland per Anhalter zu erreichen. Ohne Flieger, ohne großes Geld. Und dann reist er los!

Ganz bewusst schließt Joshi die Tür des Komforts, um zu schauen, was sich für neue Türen öffnen. Und er darf immer wieder staunen: Eine Tür nach der anderen öffnet sich. Voll Vertrauen reist er fast zwei Jahre – 21 Monate – mit 681 Fahrzeugen durch die Welt. Mit sieben Segelbooten überquert er in sieben Monaten den großen Teich und taucht in das Leben und die traumhafte Natur Südamerikas ein. Schon auf seinem „Hinweg“ nach Südamerika begegnet er Menschen und Landschaften, wie er es sich vorher nur erträumen konnte. Doch noch ausgefallener wird es dann auf dem Weg übers Festland bis nach Feuerland! Witzige, wundersame und verrückte Geschichten sammelt Joshi in seinem ohnehin schon 30 Kilogramm schweren Rucksack. Von seinem Mut, dem Träumen, dem Vertrauen, seiner Faszination und der erlebten Nächstenliebe erzählt der heute 22-jährige Buchautor und Naturfotograf humorvoll und voller Lebensenergie bespickt mit professionellen Aufnahmen!

Raus aus der Komfortzone – rein ins Abenteuer! Auf nach Feuerland! Volles Glück voraus!

Diese Veranstaltung findet unter Einhaltung der aktuellen Abstands- und Hygieneregeln statt. Was für uns eine Herausforderung ist, bringt für Sie auch Vorteile: Neben Ihnen bzw. Ihnen und Ihrer Begleitung werden links und rechts je zwei Plätze freigehalten. Auch direkt vor Ihnen wird niemand sitzen, es wird nur jede zweite Reihe bestuhlt – viel Platz und freie Sicht auf die Leinwand sind garantiert!

Weitere Informationen und Bilder zu diesem MUNDOLOGIA-Vortrag finden Sie unter
http://www.mundologia.de

Denzlingen

24.01.2021
20:00 Uhr
MUNDOLOGIA: Per Anhalter nach Feuerland Zusatztermin
Joshi Nichell ist gerade einmal 18 Jahre alt – gerade alt genug, um alleine die Welt entdecken zu dürfen, als er das Abiturzeugnis in den Händen hält. Und genau darin sieht er eine großartige Chance! Er träumt davon, Südamerika bzw. sogar Feuerland per Anhalter zu erreichen. Ohne Flieger, ohne großes Geld. Und dann reist er los!

Ganz bewusst schließt Joshi die Tür des Komforts, um zu schauen, was sich für neue Türen öffnen. Und er darf immer wieder staunen: Eine Tür nach der anderen öffnet sich. Voll Vertrauen reist er fast zwei Jahre – 21 Monate – mit 681 Fahrzeugen durch die Welt. Mit sieben Segelbooten überquert er in sieben Monaten den großen Teich und taucht in das Leben und die traumhafte Natur Südamerikas ein. Schon auf seinem „Hinweg“ nach Südamerika begegnet er Menschen und Landschaften, wie er es sich vorher nur erträumen konnte. Doch noch ausgefallener wird es dann auf dem Weg übers Festland bis nach Feuerland! Witzige, wundersame und verrückte Geschichten sammelt Joshi in seinem ohnehin schon 30 Kilogramm schweren Rucksack. Von seinem Mut, dem Träumen, dem Vertrauen, seiner Faszination und der erlebten Nächstenliebe erzählt der heute 22-jährige Buchautor und Naturfotograf humorvoll und voller Lebensenergie bespickt mit professionellen Aufnahmen!

Raus aus der Komfortzone – rein ins Abenteuer! Auf nach Feuerland! Volles Glück voraus!

Diese Veranstaltung findet unter Einhaltung der aktuellen Abstands- und Hygieneregeln statt. Was für uns eine Herausforderung ist, bringt für Sie auch Vorteile: Neben Ihnen bzw. Ihnen und Ihrer Begleitung werden links und rechts je zwei Plätze freigehalten. Auch direkt vor Ihnen wird niemand sitzen, es wird nur jede zweite Reihe bestuhlt – viel Platz und freie Sicht auf die Leinwand sind garantiert!

Weitere Informationen und Bilder zu diesem MUNDOLOGIA-Vortrag finden Sie unter
http://www.mundologia.de

Denzlingen

07.03.2021
20:00 Uhr
MUNDOLOGIA: Per Anhalter nach Feuerland Zusatztermin
Joshi Nichell ist gerade einmal 18 Jahre alt – gerade alt genug, um alleine die Welt entdecken zu dürfen, als er das Abiturzeugnis in den Händen hält. Und genau darin sieht er eine großartige Chance! Er träumt davon, Südamerika bzw. sogar Feuerland per Anhalter zu erreichen. Ohne Flieger, ohne großes Geld. Und dann reist er los!

Ganz bewusst schließt Joshi die Tür des Komforts, um zu schauen, was sich für neue Türen öffnen. Und er darf immer wieder staunen: Eine Tür nach der anderen öffnet sich. Voll Vertrauen reist er fast zwei Jahre – 21 Monate – mit 681 Fahrzeugen durch die Welt. Mit sieben Segelbooten überquert er in sieben Monaten den großen Teich und taucht in das Leben und die traumhafte Natur Südamerikas ein. Schon auf seinem „Hinweg“ nach Südamerika begegnet er Menschen und Landschaften, wie er es sich vorher nur erträumen konnte. Doch noch ausgefallener wird es dann auf dem Weg übers Festland bis nach Feuerland! Witzige, wundersame und verrückte Geschichten sammelt Joshi in seinem ohnehin schon 30 Kilogramm schweren Rucksack. Von seinem Mut, dem Träumen, dem Vertrauen, seiner Faszination und der erlebten Nächstenliebe erzählt der heute 22-jährige Buchautor und Naturfotograf humorvoll und voller Lebensenergie bespickt mit professionellen Aufnahmen!

Raus aus der Komfortzone – rein ins Abenteuer! Auf nach Feuerland! Volles Glück voraus!

Diese Veranstaltung findet unter Einhaltung der aktuellen Abstands- und Hygieneregeln statt. Was für uns eine Herausforderung ist, bringt für Sie auch Vorteile: Neben Ihnen bzw. Ihnen und Ihrer Begleitung werden links und rechts je zwei Plätze freigehalten. Auch direkt vor Ihnen wird niemand sitzen, es wird nur jede zweite Reihe bestuhlt – viel Platz und freie Sicht auf die Leinwand sind garantiert!

Weitere Informationen und Bilder zu diesem MUNDOLOGIA-Vortrag finden Sie unter
http://www.mundologia.de

Denzlingen

18.04.2021
20:00 Uhr
MUNDOLOGIA: Per Anhalter nach Feuerland
Joshi Nichell ist gerade einmal 18 Jahre alt – gerade alt genug, um alleine die Welt entdecken zu dürfen, als er das Abiturzeugnis in den Händen hält. Und genau darin sieht er eine großartige Chance! Er träumt davon, Südamerika bzw. sogar Feuerland per Anhalter zu erreichen. Ohne Flieger, ohne großes Geld. Und dann reist er los!

Ganz bewusst schließt Joshi die Tür des Komforts, um zu schauen, was sich für neue Türen öffnen. Und er darf immer wieder staunen: Eine Tür nach der anderen öffnet sich. Voll Vertrauen reist er fast zwei Jahre – 21 Monate – mit 681 Fahrzeugen durch die Welt. Mit sieben Segelbooten überquert er in sieben Monaten den großen Teich und taucht in das Leben und die traumhafte Natur Südamerikas ein. Schon auf seinem „Hinweg“ nach Südamerika begegnet er Menschen und Landschaften, wie er es sich vorher nur erträumen konnte. Doch noch ausgefallener wird es dann auf dem Weg übers Festland bis nach Feuerland! Witzige, wundersame und verrückte Geschichten sammelt Joshi in seinem ohnehin schon 30 Kilogramm schweren Rucksack. Von seinem Mut, dem Träumen, dem Vertrauen, seiner Faszination und der erlebten Nächstenliebe erzählt der heute 22-jährige Buchautor und Naturfotograf humorvoll und voller Lebensenergie bespickt mit professionellen Aufnahmen!

Raus aus der Komfortzone – rein ins Abenteuer! Auf nach Feuerland! Volles Glück voraus!

Diese Veranstaltung findet unter Einhaltung der aktuellen Abstands- und Hygieneregeln statt. Was für uns eine Herausforderung ist, bringt für Sie auch Vorteile: Neben Ihnen bzw. Ihnen und Ihrer Begleitung werden links und rechts je zwei Plätze freigehalten. Auch direkt vor Ihnen wird niemand sitzen, es wird nur jede zweite Reihe bestuhlt – viel Platz und freie Sicht auf die Leinwand sind garantiert!

Weitere Informationen und Bilder zu diesem MUNDOLOGIA-Vortrag finden Sie unter
http://www.mundologia.de

Denzlingen

06.12.2020
17:00 Uhr
MUNDOLOGIA: Per Anhalter nach Feuerland
Joshi Nichell ist gerade einmal 18 Jahre alt – gerade alt genug, um alleine die Welt entdecken zu dürfen, als er das Abiturzeugnis in den Händen hält. Und genau darin sieht er eine großartige Chance! Er träumt davon, Südamerika bzw. sogar Feuerland per Anhalter zu erreichen. Ohne Flieger, ohne großes Geld. Und dann reist er los!

Ganz bewusst schließt Joshi die Tür des Komforts, um zu schauen, was sich für neue Türen öffnen. Und er darf immer wieder staunen: Eine Tür nach der anderen öffnet sich. Voll Vertrauen reist er fast zwei Jahre – 21 Monate – mit 681 Fahrzeugen durch die Welt. Mit sieben Segelbooten überquert er in sieben Monaten den großen Teich und taucht in das Leben und die traumhafte Natur Südamerikas ein. Schon auf seinem „Hinweg“ nach Südamerika begegnet er Menschen und Landschaften, wie er es sich vorher nur erträumen konnte. Doch noch ausgefallener wird es dann auf dem Weg übers Festland bis nach Feuerland! Witzige, wundersame und verrückte Geschichten sammelt Joshi in seinem ohnehin schon 30 Kilogramm schweren Rucksack. Von seinem Mut, dem Träumen, dem Vertrauen, seiner Faszination und der erlebten Nächstenliebe erzählt der heute 22-jährige Buchautor und Naturfotograf humorvoll und voller Lebensenergie bespickt mit professionellen Aufnahmen!

Raus aus der Komfortzone – rein ins Abenteuer! Auf nach Feuerland! Volles Glück voraus!

Diese Veranstaltung findet unter Einhaltung der aktuellen Abstands- und Hygieneregeln statt. Was für uns eine Herausforderung ist, bringt für Sie auch Vorteile: Neben Ihnen bzw. Ihnen und Ihrer Begleitung werden links und rechts je zwei Plätze freigehalten. Auch direkt vor Ihnen wird niemand sitzen, es wird nur jede zweite Reihe bestuhlt – viel Platz und freie Sicht auf die Leinwand sind garantiert!

Weitere Informationen und Bilder zu diesem MUNDOLOGIA-Vortrag finden Sie unter
http://www.mundologia.de

Denzlingen

29.11.2020
17:00 Uhr
MUNDOLOGIA: Per Anhalter nach Feuerland
Joshi Nichell ist gerade einmal 18 Jahre alt – gerade alt genug, um alleine die Welt entdecken zu dürfen, als er das Abiturzeugnis in den Händen hält. Und genau darin sieht er eine großartige Chance! Er träumt davon, Südamerika bzw. sogar Feuerland per Anhalter zu erreichen. Ohne Flieger, ohne großes Geld. Und dann reist er los!

Ganz bewusst schließt Joshi die Tür des Komforts, um zu schauen, was sich für neue Türen öffnen. Und er darf immer wieder staunen: Eine Tür nach der anderen öffnet sich. Voll Vertrauen reist er fast zwei Jahre – 21 Monate – mit 681 Fahrzeugen durch die Welt. Mit sieben Segelbooten überquert er in sieben Monaten den großen Teich und taucht in das Leben und die traumhafte Natur Südamerikas ein. Schon auf seinem „Hinweg“ nach Südamerika begegnet er Menschen und Landschaften, wie er es sich vorher nur erträumen konnte. Doch noch ausgefallener wird es dann auf dem Weg übers Festland bis nach Feuerland! Witzige, wundersame und verrückte Geschichten sammelt Joshi in seinem ohnehin schon 30 Kilogramm schweren Rucksack. Von seinem Mut, dem Träumen, dem Vertrauen, seiner Faszination und der erlebten Nächstenliebe erzählt der heute 22-jährige Buchautor und Naturfotograf humorvoll und voller Lebensenergie bespickt mit professionellen Aufnahmen!

Raus aus der Komfortzone – rein ins Abenteuer! Auf nach Feuerland! Volles Glück voraus!

Diese Veranstaltung findet unter Einhaltung der aktuellen Abstands- und Hygieneregeln statt. Was für uns eine Herausforderung ist, bringt für Sie auch Vorteile: Neben Ihnen bzw. Ihnen und Ihrer Begleitung werden links und rechts je zwei Plätze freigehalten. Auch direkt vor Ihnen wird niemand sitzen, es wird nur jede zweite Reihe bestuhlt – viel Platz und freie Sicht auf die Leinwand sind garantiert!

Weitere Informationen und Bilder zu diesem MUNDOLOGIA-Vortrag finden Sie unter
http://www.mundologia.de

Denzlingen

03.10.2021
17:00 Uhr
Tickets
ab 15,30 €
MUNDOLOGIA: Per Anhalter nach Feuerland
Joshi Nichell ist gerade einmal 18 Jahre alt – gerade alt genug, um alleine die Welt entdecken zu dürfen, als er das Abiturzeugnis in den Händen hält. Und genau darin sieht er eine großartige Chance! Er träumt davon, Südamerika bzw. sogar Feuerland per Anhalter zu erreichen. Ohne Flieger, ohne großes Geld. Und dann reist er los!

Ganz bewusst schließt Joshi die Tür des Komforts, um zu schauen, was sich für neue Türen öffnen. Und er darf immer wieder staunen: Eine Tür nach der anderen öffnet sich. Voll Vertrauen reist er fast zwei Jahre – 21 Monate – mit 681 Fahrzeugen durch die Welt. Mit sieben Segelbooten überquert er in sieben Monaten den großen Teich und taucht in das Leben und die traumhafte Natur Südamerikas ein. Schon auf seinem „Hinweg“ nach Südamerika begegnet er Menschen und Landschaften, wie er es sich vorher nur erträumen konnte. Doch noch ausgefallener wird es dann auf dem Weg übers Festland bis nach Feuerland! Witzige, wundersame und verrückte Geschichten sammelt Joshi in seinem ohnehin schon 30 Kilogramm schweren Rucksack. Von seinem Mut, dem Träumen, dem Vertrauen, seiner Faszination und der erlebten Nächstenliebe erzählt der heute 22-jährige Buchautor und Naturfotograf humorvoll und voller Lebensenergie bespickt mit professionellen Aufnahmen!

Raus aus der Komfortzone – rein ins Abenteuer! Auf nach Feuerland! Volles Glück voraus!

Diese Veranstaltung findet unter Einhaltung der aktuellen Abstands- und Hygieneregeln statt. Was für uns eine Herausforderung ist, bringt für Sie auch Vorteile: Neben Ihnen bzw. Ihnen und Ihrer Begleitung werden links und rechts je zwei Plätze freigehalten. Auch direkt vor Ihnen wird niemand sitzen, es wird nur jede zweite Reihe bestuhlt – viel Platz und freie Sicht auf die Leinwand sind garantiert!

Weitere Informationen und Bilder zu diesem MUNDOLOGIA-Vortrag finden Sie unter
http://www.mundologia.de

Denzlingen

18.04.2021
17:00 Uhr
MUNDOLOGIA: Per Anhalter nach Feuerland
Joshi Nichell ist gerade einmal 18 Jahre alt – gerade alt genug, um alleine die Welt entdecken zu dürfen, als er das Abiturzeugnis in den Händen hält. Und genau darin sieht er eine großartige Chance! Er träumt davon, Südamerika bzw. sogar Feuerland per Anhalter zu erreichen. Ohne Flieger, ohne großes Geld. Und dann reist er los!

Ganz bewusst schließt Joshi die Tür des Komforts, um zu schauen, was sich für neue Türen öffnen. Und er darf immer wieder staunen: Eine Tür nach der anderen öffnet sich. Voll Vertrauen reist er fast zwei Jahre – 21 Monate – mit 681 Fahrzeugen durch die Welt. Mit sieben Segelbooten überquert er in sieben Monaten den großen Teich und taucht in das Leben und die traumhafte Natur Südamerikas ein. Schon auf seinem „Hinweg“ nach Südamerika begegnet er Menschen und Landschaften, wie er es sich vorher nur erträumen konnte. Doch noch ausgefallener wird es dann auf dem Weg übers Festland bis nach Feuerland! Witzige, wundersame und verrückte Geschichten sammelt Joshi in seinem ohnehin schon 30 Kilogramm schweren Rucksack. Von seinem Mut, dem Träumen, dem Vertrauen, seiner Faszination und der erlebten Nächstenliebe erzählt der heute 22-jährige Buchautor und Naturfotograf humorvoll und voller Lebensenergie bespickt mit professionellen Aufnahmen!

Raus aus der Komfortzone – rein ins Abenteuer! Auf nach Feuerland! Volles Glück voraus!

Diese Veranstaltung findet unter Einhaltung der aktuellen Abstands- und Hygieneregeln statt. Was für uns eine Herausforderung ist, bringt für Sie auch Vorteile: Neben Ihnen bzw. Ihnen und Ihrer Begleitung werden links und rechts je zwei Plätze freigehalten. Auch direkt vor Ihnen wird niemand sitzen, es wird nur jede zweite Reihe bestuhlt – viel Platz und freie Sicht auf die Leinwand sind garantiert!

Weitere Informationen und Bilder zu diesem MUNDOLOGIA-Vortrag finden Sie unter
http://www.mundologia.de

Denzlingen

07.03.2021
17:00 Uhr
MUNDOLOGIA: Per Anhalter nach Feuerland
Joshi Nichell ist gerade einmal 18 Jahre alt – gerade alt genug, um alleine die Welt entdecken zu dürfen, als er das Abiturzeugnis in den Händen hält. Und genau darin sieht er eine großartige Chance! Er träumt davon, Südamerika bzw. sogar Feuerland per Anhalter zu erreichen. Ohne Flieger, ohne großes Geld. Und dann reist er los!

Ganz bewusst schließt Joshi die Tür des Komforts, um zu schauen, was sich für neue Türen öffnen. Und er darf immer wieder staunen: Eine Tür nach der anderen öffnet sich. Voll Vertrauen reist er fast zwei Jahre – 21 Monate – mit 681 Fahrzeugen durch die Welt. Mit sieben Segelbooten überquert er in sieben Monaten den großen Teich und taucht in das Leben und die traumhafte Natur Südamerikas ein. Schon auf seinem „Hinweg“ nach Südamerika begegnet er Menschen und Landschaften, wie er es sich vorher nur erträumen konnte. Doch noch ausgefallener wird es dann auf dem Weg übers Festland bis nach Feuerland! Witzige, wundersame und verrückte Geschichten sammelt Joshi in seinem ohnehin schon 30 Kilogramm schweren Rucksack. Von seinem Mut, dem Träumen, dem Vertrauen, seiner Faszination und der erlebten Nächstenliebe erzählt der heute 22-jährige Buchautor und Naturfotograf humorvoll und voller Lebensenergie bespickt mit professionellen Aufnahmen!

Raus aus der Komfortzone – rein ins Abenteuer! Auf nach Feuerland! Volles Glück voraus!

Diese Veranstaltung findet unter Einhaltung der aktuellen Abstands- und Hygieneregeln statt. Was für uns eine Herausforderung ist, bringt für Sie auch Vorteile: Neben Ihnen bzw. Ihnen und Ihrer Begleitung werden links und rechts je zwei Plätze freigehalten. Auch direkt vor Ihnen wird niemand sitzen, es wird nur jede zweite Reihe bestuhlt – viel Platz und freie Sicht auf die Leinwand sind garantiert!

Weitere Informationen und Bilder zu diesem MUNDOLOGIA-Vortrag finden Sie unter
http://www.mundologia.de

Denzlingen

24.01.2021
17:00 Uhr

Müllheim

19.11.2020
19:30 Uhr

Müllheim

18.11.2021
19:30 Uhr
Tickets
ab 15,30 €