Freitag, 25.03.2022
um 18:00 Uhr

Bürgerhaus Senden
Marktplatz 1
89250 Senden





„Sing mit – Die große Kult-Schlager-Party“
Das Original - die neue „Mitsing und Tanz-Party“

Senden. NICKI und die Stimmen der Berge werden zusammen am So., 08.11.2020
im Bürgerhaus in Senden die neue Veranstaltungsreihe
„SING MIT – Die große Kult-Schlager-Party
präsentieren.

Nach den sensationellen Chart-Erfolgen des ersten Kult-Schlager-Albums „Deutsches
Gold“ der „Stimmen der Berge“ im Jahr 2019 werden die fünf ehemaligen „Regensburger
Domspatzen“ nun das neue Album „Sing mit – Die große Kult-Schlager-Party“ mit
weiteren Schlager-Klassikern im Juni 2020 veröffentlichen.

Mit Kult-Schlagern wie z.B. „Die kleine Kneipe“, „Griechischer Wein“, „Aber Dich gibt’s nur
einmal für mich“, „Eviva Espana“, „Ich war noch niemals in New York“, „Aber bitte mit
Sahne“, „Tanze Samba mit mir“, „Fiesta Mexicana“, „Marmor, Stein und Eisen bricht“, und
„Ein bisschen Frieden“ um nur einige Schlager-Ohrwürmer zu nennen, werden Benjamin
Grund, Thomas A. Gruber, Daniel Hinterberger, Simon Käsbauer und Stephan
Schlögl hundertprozentig den Geschmack der Schlager-Freunde treffen und jede Halle in
einen Schlager-Tempel und Tanzpalast verwandeln.

Als wirklich besonderes Bonbon werden die „Stimmen der Berge“ als Stargast das
„Bayerische Cowgirl“ Nicki mit ihren großen Erfolgen auf der Bühne begrüßen.
„Wenn I mit Dir tanz“, „I bin a bayrisches Coygirl“, „Servus, machs gut“ nur um einige Hits
zu nennen, wird sie diese selbstverständlich zum Besten geben.
Die „kleine“ große Sängerin freut sich sehr, wieder auf den Brettern dieser Welt zu stehen
und den Gästen ein paar schöne Stunden zu bereiten.
Für gute Laune und Party-Stimmung wird also bestens gesorgt, es kann getanzt und
mitgesungen werden. Damit auch wirklich alle Zuschauer mitmachen können, werden die
Kult-Schlager-Texte gut sichtbar auf eine Leinwand projiziert.

Bürgerhaus Senden

So., 08.11.2020 Einlass: 17.00 Uhr Beginn: 18.00 Uhr
VVK: Bücherwelt Hauptstraße 17 Tel. 07307-955445, Neu-Ulm: blende22foto
Hermann-Köhlstraße 5, http://www.reservix.de, http://www.eventim.de sowie an allen
VVKstellen.

Einlass: 19:00 Uhr

Eventdaten bereitgestellt von: Reservix

weitere Termine

Schwester Teresa Zukic & Stimmen der Berge - Lebe, lache, liebe und singe.....
Das Veranstaltungs-Ereignis des Jahres:
Schwester Teresa Zukic & Stimmen der Berge
„Lebe, lache, liebe und singe...“
Bamberg. Die überaus beliebte und bekannte Schwester Teresa veröffentlicht mit den Chartstürmern „Stimmen der Berge“ 2019 ihr erstes gemeinsames Album „Lebe, lache, liebe…Dich frei“ und kommt deshalb innerhalb ihrer gemeinsamen Tournee auch am Do., 16.04.20 in die Konzerthalle nach Bamberg.

Unter dem Motto „Lebe, lache, liebe und singe“, angelehnt an einen Buchbestseller von Schwester Teresa, werden kurzweilige Vortragsinhalte mit einem dazu passenden musikalischen Unterhaltungsprogramm verbunden.
Schwester Teresa, die bisher 15 Bücher geschrieben hat, begeistert die Menschen allerorts. In den Medien wird sie sogar als deutsche Antwort auf „Sister Act“ bezeichnet. Jährlich hält sie als Gastrednerin bzw. Keyspeakerin bis zu 200 Vorträge im deutschsprachigen Raum und begeistert mit ihren tiefgründigen, aber zugleichauch sehr humorvollen Botschaften die Menschen landauf und landab.
Schwester Teresa spricht damit auf ihre ganz persönliche Art und Weise Themen an, die die Menschen bewegen und berühren. Dabei ist der sympathischen Schwester die Ökumene sehr, sehr wichtig.

Für den musikalischen Bereich hat sich Schwester Teresa mit fünf hochtalentierten Gesangssolisten und ehemaligen „Regensburger Domspatzen“ -, die als „Stimmen der Berge“ seit Jahren durch ihre Vielseitigkeit und ihr breitgefächertes Repertoir das Publikum in Deutschland, Österreich, Holland und der Schweiz jedes Mal wieder zu Begeisterungsstürmen hinreißen, zusammengetan.

Sowohl Schwester Teresa, als auch den „Stimmen der Berge“ mit den drei Tenören Benjamin Grund, Thomas A. Gruber, Stephan Schögl, dem Bariton Daniel Hinterberger und dem Bass Simon Käsbauer ist es mit diesem Programm ein Herzensbedürfnis, den Alltagssorgen der Menschheit auf eine unterhaltsame Art
und Weise zu begegnen und damit das Leben lieben lernen und ein bisschen positiv zu verändern.

Bei dieser Veranstaltungs-Reihe handelt es sich um ein absolutes Novum, denn bisher hat es etwas Vergleichbares noch nicht gegeben, nämlich eine Nonne mit ihren wertvollen und realitätsbezogenen Botschaften und ein dazu passendes gemeinsames musikalisches Unterhaltungsprogramm mit den renommierten und vielseitigen „Stimmen der Berge“.

Einlass: 18:00 Uhr

Bamberg

14.06.2020
19:00 Uhr
Schwester Teresa Zukic & Stimmen der Berge - Lebe, lache, liebe und singe.....
Das Veranstaltungs-Ereignis des Jahres:
Schwester Teresa Zukic & Stimmen der Berge
„Lebe, lache, liebe und singe...“
Bamberg. Die überaus beliebte und bekannte Schwester Teresa veröffentlicht mit den Chartstürmern „Stimmen der Berge“ 2019 ihr erstes gemeinsames Album „Lebe, lache, liebe…Dich frei“ und kommt deshalb innerhalb ihrer gemeinsamen Tournee auch am Do., 16.04.20 in die Konzerthalle nach Bamberg.

Unter dem Motto „Lebe, lache, liebe und singe“, angelehnt an einen Buchbestseller von Schwester Teresa, werden kurzweilige Vortragsinhalte mit einem dazu passenden musikalischen Unterhaltungsprogramm verbunden.
Schwester Teresa, die bisher 15 Bücher geschrieben hat, begeistert die Menschen allerorts. In den Medien wird sie sogar als deutsche Antwort auf „Sister Act“ bezeichnet. Jährlich hält sie als Gastrednerin bzw. Keyspeakerin bis zu 200 Vorträge im deutschsprachigen Raum und begeistert mit ihren tiefgründigen, aber zugleichauch sehr humorvollen Botschaften die Menschen landauf und landab.
Schwester Teresa spricht damit auf ihre ganz persönliche Art und Weise Themen an, die die Menschen bewegen und berühren. Dabei ist der sympathischen Schwester die Ökumene sehr, sehr wichtig.

Für den musikalischen Bereich hat sich Schwester Teresa mit fünf hochtalentierten Gesangssolisten und ehemaligen „Regensburger Domspatzen“ -, die als „Stimmen der Berge“ seit Jahren durch ihre Vielseitigkeit und ihr breitgefächertes Repertoir das Publikum in Deutschland, Österreich, Holland und der Schweiz jedes Mal wieder zu Begeisterungsstürmen hinreißen, zusammengetan.

Sowohl Schwester Teresa, als auch den „Stimmen der Berge“ mit den drei Tenören Benjamin Grund, Thomas A. Gruber, Stephan Schögl, dem Bariton Daniel Hinterberger und dem Bass Simon Käsbauer ist es mit diesem Programm ein Herzensbedürfnis, den Alltagssorgen der Menschheit auf eine unterhaltsame Art
und Weise zu begegnen und damit das Leben lieben lernen und ein bisschen positiv zu verändern.

Bei dieser Veranstaltungs-Reihe handelt es sich um ein absolutes Novum, denn bisher hat es etwas Vergleichbares noch nicht gegeben, nämlich eine Nonne mit ihren wertvollen und realitätsbezogenen Botschaften und ein dazu passendes gemeinsames musikalisches Unterhaltungsprogramm mit den renommierten und vielseitigen „Stimmen der Berge“.

Einlass: 18:00 Uhr

Bamberg

16.04.2020
19:00 Uhr
Schwester Teresa Zukic & Stimmen der Berge - Lebe, lache, liebe und singe.....
Das Veranstaltungs-Ereignis des Jahres:
Schwester Teresa Zukic & Stimmen der Berge
„Lebe, lache, liebe und singe...“
Bamberg. Die überaus beliebte und bekannte Schwester Teresa veröffentlicht mit den Chartstürmern „Stimmen der Berge“ 2019 ihr erstes gemeinsames Album „Lebe, lache, liebe…Dich frei“ und kommt deshalb innerhalb ihrer gemeinsamen Tournee auch am Do., 16.04.20 in die Konzerthalle nach Bamberg.

Unter dem Motto „Lebe, lache, liebe und singe“, angelehnt an einen Buchbestseller von Schwester Teresa, werden kurzweilige Vortragsinhalte mit einem dazu passenden musikalischen Unterhaltungsprogramm verbunden.
Schwester Teresa, die bisher 15 Bücher geschrieben hat, begeistert die Menschen allerorts. In den Medien wird sie sogar als deutsche Antwort auf „Sister Act“ bezeichnet. Jährlich hält sie als Gastrednerin bzw. Keyspeakerin bis zu 200 Vorträge im deutschsprachigen Raum und begeistert mit ihren tiefgründigen, aber zugleichauch sehr humorvollen Botschaften die Menschen landauf und landab.
Schwester Teresa spricht damit auf ihre ganz persönliche Art und Weise Themen an, die die Menschen bewegen und berühren. Dabei ist der sympathischen Schwester die Ökumene sehr, sehr wichtig.

Für den musikalischen Bereich hat sich Schwester Teresa mit fünf hochtalentierten Gesangssolisten und ehemaligen „Regensburger Domspatzen“ -, die als „Stimmen der Berge“ seit Jahren durch ihre Vielseitigkeit und ihr breitgefächertes Repertoir das Publikum in Deutschland, Österreich, Holland und der Schweiz jedes Mal wieder zu Begeisterungsstürmen hinreißen, zusammengetan.

Sowohl Schwester Teresa, als auch den „Stimmen der Berge“ mit den drei Tenören Benjamin Grund, Thomas A. Gruber, Stephan Schögl, dem Bariton Daniel Hinterberger und dem Bass Simon Käsbauer ist es mit diesem Programm ein Herzensbedürfnis, den Alltagssorgen der Menschheit auf eine unterhaltsame Art
und Weise zu begegnen und damit das Leben lieben lernen und ein bisschen positiv zu verändern.

Bei dieser Veranstaltungs-Reihe handelt es sich um ein absolutes Novum, denn bisher hat es etwas Vergleichbares noch nicht gegeben, nämlich eine Nonne mit ihren wertvollen und realitätsbezogenen Botschaften und ein dazu passendes gemeinsames musikalisches Unterhaltungsprogramm mit den renommierten und vielseitigen „Stimmen der Berge“.

Einlass: 18:00 Uhr

Bamberg

26.09.2020
19:00 Uhr
Schwester Teresa Zukic & Stimmen der Berge - Lebe, lache, liebe und singe.....
Das Veranstaltungs-Ereignis des Jahres:
Schwester Teresa Zukic & Stimmen der Berge
„Lebe, lache, liebe und singe...“
Bamberg. Die überaus beliebte und bekannte Schwester Teresa veröffentlicht mit den Chartstürmern „Stimmen der Berge“ 2019 ihr erstes gemeinsames Album „Lebe, lache, liebe…Dich frei“ und kommt deshalb innerhalb ihrer gemeinsamen Tournee auch am Do., 16.04.20 in die Konzerthalle nach Bamberg.

Unter dem Motto „Lebe, lache, liebe und singe“, angelehnt an einen Buchbestseller von Schwester Teresa, werden kurzweilige Vortragsinhalte mit einem dazu passenden musikalischen Unterhaltungsprogramm verbunden.
Schwester Teresa, die bisher 15 Bücher geschrieben hat, begeistert die Menschen allerorts. In den Medien wird sie sogar als deutsche Antwort auf „Sister Act“ bezeichnet. Jährlich hält sie als Gastrednerin bzw. Keyspeakerin bis zu 200 Vorträge im deutschsprachigen Raum und begeistert mit ihren tiefgründigen, aber zugleichauch sehr humorvollen Botschaften die Menschen landauf und landab.
Schwester Teresa spricht damit auf ihre ganz persönliche Art und Weise Themen an, die die Menschen bewegen und berühren. Dabei ist der sympathischen Schwester die Ökumene sehr, sehr wichtig.

Für den musikalischen Bereich hat sich Schwester Teresa mit fünf hochtalentierten Gesangssolisten und ehemaligen „Regensburger Domspatzen“ -, die als „Stimmen der Berge“ seit Jahren durch ihre Vielseitigkeit und ihr breitgefächertes Repertoir das Publikum in Deutschland, Österreich, Holland und der Schweiz jedes Mal wieder zu Begeisterungsstürmen hinreißen, zusammengetan.

Sowohl Schwester Teresa, als auch den „Stimmen der Berge“ mit den drei Tenören Benjamin Grund, Thomas A. Gruber, Stephan Schögl, dem Bariton Daniel Hinterberger und dem Bass Simon Käsbauer ist es mit diesem Programm ein Herzensbedürfnis, den Alltagssorgen der Menschheit auf eine unterhaltsame Art
und Weise zu begegnen und damit das Leben lieben lernen und ein bisschen positiv zu verändern.

Bei dieser Veranstaltungs-Reihe handelt es sich um ein absolutes Novum, denn bisher hat es etwas Vergleichbares noch nicht gegeben, nämlich eine Nonne mit ihren wertvollen und realitätsbezogenen Botschaften und ein dazu passendes gemeinsames musikalisches Unterhaltungsprogramm mit den renommierten und vielseitigen „Stimmen der Berge“.

Einlass: 18:00 Uhr
Schwester Teresa Zukic & Stimmen der Berge - „Lebe, lache, liebe und singe“
Schwester Teresa Zukic & die Stimmen der Berge
„Lebe, lache, liebe und singe“
Im gesamten deutschsprachigen Raum ist die Ordensfrau, Schwester Teresa Zukic, mit ihren bis zu 200 Vorträgen im Jahr, unterwegs und begeistert ihre Zuhörer mit ihren tiefgründigen, aber auch sehr unterhaltsamen und lustigen Botschaften. Sie spricht damit auf ihre ganz persönliche Art und Weise Themen an, die alle Menschen bewegen und berühren. In den Medien wird „Schwester Teresa“, die häufig auch im Fernsehen auftritt, gerne als deutsche Antwort auf „Sister Act“ bezeichnet. Diesem Beinamen wird sie künftig noch mehr gerecht. Die vielseitige und überaus aktive Nonne hat unter dem Motto „Lebe, lache, liebe … Dich frei“ ihre erste gemeinsame CD mit den „Hitparadenstürmern“, den „Stimmen der Berge“ veröffentlicht. Die Buchautorin, TOP Keyspeakerin, Textdichterin und Referentin ist begeistert von der Zusammenarbeit mit den fünf ehemaligen „Regensburger Domspatzen“. Zu Kompositionen des musikalischen Leiters, Kirchenmusikers und Musiklehrers, Thomas A. Gruber, hat sie die Texte zu modernen, melodiösen und aussagekräftigen Kirchenliedern geschrieben. Im Februar 2019 erschien das Buch „Lebe, lache, liebe und sag‘ den Sorgen Gute Nacht“, das nun schon in der fünften Auflage verkauft wird. In Anlehnung an diesen Bestseller wurde nicht nur diese CD konzipiert und produziert, sondern auch ein gemeinsames Tournee-Programm unter dem Motto „Lebe, lache, liebe und singe“ zusammengestellt. Sowohl Schwester Teresa, als auch dem erfolgreichen Gesangsquintett „Stimmen der Berge“ mit den drei Tenören Benjamin Grund, Thomas A. Gruber, Stephan Schögl, dem Bariton Daniel Hinterberger und dem Bass Simon Käsbauer ist es ein Herzensbedürfnis den Zuhörern Kraft und Trost zu spenden und eine auf unterhaltsame Art und Weise dargebotene Hilfestellung für den Alltag unserer Zeit zu geben. Bei dieser Veranstaltungs-Reihe handelt es sich um ein absolutes Novum, denn bisher hat es etwas Vergleichbares noch nicht gegeben, nämlich eine Nonne mit ihren wertvollen und realitätsbezogenen Botschaften und ein dazu passendes gemeinsames musikalisches Unterhaltungsprogramm mit den renommierten „Stimmen der Berge“.

Einlass ab 17:00 Uhr
Schwester Teresa Zukic & Stimmen der Berge - „Lebe, lache, liebe und singe“
Schwester Teresa Zukic & die Stimmen der Berge
„Lebe, lache, liebe und singe“
Im gesamten deutschsprachigen Raum ist die Ordensfrau, Schwester Teresa Zukic, mit ihren bis zu 200 Vorträgen im Jahr, unterwegs und begeistert ihre Zuhörer mit ihren tiefgründigen, aber auch sehr unterhaltsamen und lustigen Botschaften. Sie spricht damit auf ihre ganz persönliche Art und Weise Themen an, die alle Menschen bewegen und berühren. In den Medien wird „Schwester Teresa“, die häufig auch im Fernsehen auftritt, gerne als deutsche Antwort auf „Sister Act“ bezeichnet. Diesem Beinamen wird sie künftig noch mehr gerecht. Die vielseitige und überaus aktive Nonne hat unter dem Motto „Lebe, lache, liebe … Dich frei“ ihre erste gemeinsame CD mit den „Hitparadenstürmern“, den „Stimmen der Berge“ veröffentlicht. Die Buchautorin, TOP Keyspeakerin, Textdichterin und Referentin ist begeistert von der Zusammenarbeit mit den fünf ehemaligen „Regensburger Domspatzen“. Zu Kompositionen des musikalischen Leiters, Kirchenmusikers und Musiklehrers, Thomas A. Gruber, hat sie die Texte zu modernen, melodiösen und aussagekräftigen Kirchenliedern geschrieben. Im Februar 2019 erschien das Buch „Lebe, lache, liebe und sag‘ den Sorgen Gute Nacht“, das nun schon in der fünften Auflage verkauft wird. In Anlehnung an diesen Bestseller wurde nicht nur diese CD konzipiert und produziert, sondern auch ein gemeinsames Tournee-Programm unter dem Motto „Lebe, lache, liebe und singe“ zusammengestellt. Sowohl Schwester Teresa, als auch dem erfolgreichen Gesangsquintett „Stimmen der Berge“ mit den drei Tenören Benjamin Grund, Thomas A. Gruber, Stephan Schögl, dem Bariton Daniel Hinterberger und dem Bass Simon Käsbauer ist es ein Herzensbedürfnis den Zuhörern Kraft und Trost zu spenden und eine auf unterhaltsame Art und Weise dargebotene Hilfestellung für den Alltag unserer Zeit zu geben. Bei dieser Veranstaltungs-Reihe handelt es sich um ein absolutes Novum, denn bisher hat es etwas Vergleichbares noch nicht gegeben, nämlich eine Nonne mit ihren wertvollen und realitätsbezogenen Botschaften und ein dazu passendes gemeinsames musikalisches Unterhaltungsprogramm mit den renommierten „Stimmen der Berge“.

Einlass ab 17:00 Uhr

Bad Neustadt

15.11.2020
18:00 Uhr
Die große Kult-Schlager-Party - - Das Original
„Sing mit – Die große Kult-Schlager-Party“
Das Original - die neue „Mitsing und Tanz-Party“

Dingolfing. NICKI und die Stimmen der Berge werden zusammen am So., 04.10.2020
in der Stadthalle in Dingolfing die neue Veranstaltungsreihe
„SING MIT – Die große Kult-Schlager-Party
präsentieren.

Nach den sensationellen Charts-Erfolgen des ersten Kult-Schlager-Albums „Deutsches
Gold“ der „Stimmen der Berge“ im Jahr 2019 werden die fünf ehemaligen „Regensburger
Domspatzen“ nun das neue Album „Sing mit – Die große Kult-Schlager-Party“ mit
weiteren Schlager-Klassikern im Juni 2020 veröffentlichen.

Mit Kult-Schlagern wie z.B. „Die kleine Kneipe“, „Griechischer Wein“, „Aber Dich gibt’s nur
einmal für mich“, „Eviva Espana“, „Ich war noch niemals in New York“, „Aber bitte mit
Sahne“, „Tanze Samba mit mir“, „Fiesta Mexicana“, „Marmor, Stein und Eisen bricht“, und
„Ein bisschen Frieden“ um nur einige Schlager-Ohrwürmer zu nennen, werden Benjamin
Grund, Thomas A. Gruber, Daniel Hinterberger, Simon Käsbauer und Stephan
Schlögl hundertprozentig den Geschmack der Schlager-Freunde treffen und jede Halle in
einen Schlager-Tempel und Tanzpalast verwandeln.

Als wirklich besonderes Bonbon werden die „Stimmen der Berge“ als Stargast das
„Bayerische Cowgirl“ Nicki mit ihren großen Erfolgen auf der Bühne begrüßen.
„Wenn I mit Dir tanz“, „I bin a bayrisches Coygirl“, „Servus, machs gut“ nur um einige Hits
zu nennen, wird sie diese selbstverständlich zum Besten geben.
Die „kleine“ große Sängerin freut sich sehr, wieder auf den Brettern dieser Welt zu stehen
und den Gästen ein paar schöne Stunden zu bereiten.

Für gute Laune und Party-Stimmung wird also bestens gesorgt, es kann getanzt und
mitgesungen werden. Damit auch wirklich alle Zuschauer mitmachen können, werden die
Kult-Schlager-Texte gut sichtbar auf eine Leinwand projiziert.

Stadthalle Dingolfing

So., 04.10.2020 Einlass: 17.00 Uhr Beginn: 18.00 Uhr

VVK: Rathaus, Zi.Nr. 25, Dr.-Josef-Hastreiter-Straße 2, Tel. 08731-501-125; Infozentrum
Bruckstadel Fischerei 9, skribo Wälischmüller, Laaberstr. 2; Straubinger Tagblatt
Tel. 09421-9406700, Papierhaus Thaller, Tel. 09953-93082, Plisting sowie an allen bek.
VVKstellen

Einlass: 19:00 Uhr

Veranstaltung wird verschoben.
Die große Kult-Schlager-Party - - Das Original
„Sing mit – Die große Kult-Schlager-Party“
Das Original - die neue „Mitsing und Tanz-Party“

Dingolfing. NICKI und die Stimmen der Berge werden zusammen am So., 04.10.2020
in der Stadthalle in Dingolfing die neue Veranstaltungsreihe
„SING MIT – Die große Kult-Schlager-Party
präsentieren.

Nach den sensationellen Charts-Erfolgen des ersten Kult-Schlager-Albums „Deutsches
Gold“ der „Stimmen der Berge“ im Jahr 2019 werden die fünf ehemaligen „Regensburger
Domspatzen“ nun das neue Album „Sing mit – Die große Kult-Schlager-Party“ mit
weiteren Schlager-Klassikern im Juni 2020 veröffentlichen.

Mit Kult-Schlagern wie z.B. „Die kleine Kneipe“, „Griechischer Wein“, „Aber Dich gibt’s nur
einmal für mich“, „Eviva Espana“, „Ich war noch niemals in New York“, „Aber bitte mit
Sahne“, „Tanze Samba mit mir“, „Fiesta Mexicana“, „Marmor, Stein und Eisen bricht“, und
„Ein bisschen Frieden“ um nur einige Schlager-Ohrwürmer zu nennen, werden Benjamin
Grund, Thomas A. Gruber, Daniel Hinterberger, Simon Käsbauer und Stephan
Schlögl hundertprozentig den Geschmack der Schlager-Freunde treffen und jede Halle in
einen Schlager-Tempel und Tanzpalast verwandeln.

Als wirklich besonderes Bonbon werden die „Stimmen der Berge“ als Stargast das
„Bayerische Cowgirl“ Nicki mit ihren großen Erfolgen auf der Bühne begrüßen.
„Wenn I mit Dir tanz“, „I bin a bayrisches Coygirl“, „Servus, machs gut“ nur um einige Hits
zu nennen, wird sie diese selbstverständlich zum Besten geben.
Die „kleine“ große Sängerin freut sich sehr, wieder auf den Brettern dieser Welt zu stehen
und den Gästen ein paar schöne Stunden zu bereiten.

Für gute Laune und Party-Stimmung wird also bestens gesorgt, es kann getanzt und
mitgesungen werden. Damit auch wirklich alle Zuschauer mitmachen können, werden die
Kult-Schlager-Texte gut sichtbar auf eine Leinwand projiziert.

Stadthalle Dingolfing

So., 04.10.2020 Einlass: 17.00 Uhr Beginn: 18.00 Uhr

VVK: Rathaus, Zi.Nr. 25, Dr.-Josef-Hastreiter-Straße 2, Tel. 08731-501-125; Infozentrum
Bruckstadel Fischerei 9, skribo Wälischmüller, Laaberstr. 2; Straubinger Tagblatt
Tel. 09421-9406700, Papierhaus Thaller, Tel. 09953-93082, Plisting sowie an allen bek.
VVKstellen

Einlass: 19:00 Uhr

Veranstaltung wird verschoben.

Dingolfing

04.10.2020
20:00 Uhr