Samstag, 14.12.2019
um 19:00 Uhr

Unterschiedliche
Abfahrtsorte
60329 verfügbar




Historische Dampf- und Diesellokomotiven im direkten Schatten von Hochhäusern.
Das gibt es nur in Frankfurt am Main!

Die Historische Eisenbahn Frankfurt betreibt im Kooperation mit der städtischen Hafenbahngesellschaft (HFM) eine in Deutschland einmalige Museumseisenbahnstrecke am Frankfurter Mainufer.
Abfahrt ist am Eisernen Steg Eiserner Steg, nur wenige hundert Meter vom Frankfurter Römer, am Fuße des Frankfurter Weihnachtsmarktes, entfernt und an der neu errichteten Haltestelle an der EZB.

Die Fahrt führt Sie von dort abwechselnd mitten durch die Parkanlagen am Mainkai zum Stellwerk Mainkur (Rundfahrt Osthafen) oder in die andere Richtung als „Straßenbahn“ durch die Speicherstraße zum Übergabebahnhof Frankfurt Griesheim (Rundfahrt Westhafen).

Eventdaten bereitgestellt von: Reservix

weitere Termine

Sonderzug Riesling Express - zu "Natur Pur in Hattenheimer Flur" ab FFM-Süd, Rüsselsheim und Mz-Kastel
"Natur pur" heißt die Veranstaltung der Hattenheimer Winzer, die sich jährlich am Tag der Deutschen Einheit seit 1993 großer Beliebtheit bei Wein- und Naturliebhabern erfreut. 16 Hattenheimer Winzer laden jährlich am Feiertag ein, "Natur Pur in Hattenheimer Flur" mit allen Sinnen zu genießen und bieten eine Wanderung auf markierten Wegen durch die Hattenheimer Weinbergsgemarkung an.

Entlang des Wein- und Schlemmerpfades servieren die Winzer an verschiedenen Standorten die köstlichen Produkte, die direkt dort wachsen, wo sie dann auch verkostet werden können. Dazu gibt es für die Wanderer an vielen Ständen zünftige Speisen aus der Rheingauer Gutsküche zur Stärkung und zum kulinarischen Schlemmen.

Beginnen wird unsere Fahrt in Frankfurt-Süd, über Rüsselsheim und Mz-Kastel. Wir werden am späteren Vormittag in Hattenheim eintreffen und bieten alternativ zu "Natur Pur" auch eine Weiterfahrt nach Rüdesheim an. Die Rückfahrt von Hattenheim ist für den späteren Nachmittag geplant, ab Rüdesheim entsprechend etwas früher.

Der markierte Wanderweg beginnt am Hattenheimer Weinprobierstand, von hier aus führt der Wanderweg die Weinfreunde zu den Ständen der Winzer in die Gemarkung. Edle Rebensäfte, kostbare Weine und prickelnde Sekte können die Besucher kosten und probieren. Gerade während der Weinlese hat auch die Rheingauer Landschaft dazu passend ihren besonderen Reiz: der Herbst mit seiner Weinernte, dem bunt gefärbten Blätterwerk der Wingerte und der angrenzenden Wälder ist bei Weinfreunden sehr beliebt.

Exklusiv für unsere Fahrgäste bietet das Weingut Leon Gerhard an seinem Weinstand Flaschenweine an, welche Sie bei Vorlage Ihrer Fahrkarte zum Vorzugspreis erwerben können.

Die genauen Abfahrtszeiten können stark abweichen! Bitte informieren Sie sich wenige Tage vor Abfahrt nach dem genauen Fahrplan!
Nachholtermin: Teddytag und Sommerdiesel auf der Hafenbahn - Abfahrt 17:00 Uhr
UPDATE:
Dieser Fahrtag ist der versprochene Nachholtermin für den Teddytag vom 15.03.2020 und den Sommerdiesel vom 21.06.2020. Geplant sind daher als Zugfahrzeuge unsere Dampflok 52 4867 und die Diesellok V36 406. Kurzfristige Änderungen sind vorbehalten. Ebenso steht der Termin 04.10.2020 unter dem Vorbehalt, dass keine behördlichen Beschränkungen mehr vorliegen, die eine Fahrt unmöglich machen würden.

---

Nachdem der Dampfsonderzug speziell für unsere kleinen Fahrgäste sich jedes Jahr erneut einer so außerordentlicher Nachfrage erfreut, können sich alle eisenbahnbegeisterten Jungen und Mädchen schon jetzt auf unseren „7. Teddybären-Tag“ am Sonntag, dem 04. Oktober 2020 freuen.

Start und Ziel der Züge ist der Haltepunkt „Eiserner Steg“, vormals Bahnhof Fahrtor (Nähe Römer). Der Zug legt bei den Fahrten in Richtung Osten auch einen Stopp am Haltepunkt an der Europäischen Zentralbank (EZB) auf der Mainseite hinter dem Bankgelände ein. Dort können Sie die Fahrt unterbrechen und den Aufenthalt für einen Spaziergang am Main, zum Besuch des nahegelegenen Restaurants Oosten oder für ganz vielfältige Aktivitäten Ihrer Kinder im Hafen- und Skaterpark oder auch zu einem Gang über die Honsellbrücke (Fotopunkt) nutzen.

Oder Sie steigen als Alternative bei der EZB ein und später dort wieder aus und unternehmen eine „Doppelfahrt“ bis Osthafenbahnhof und ein zweites Mal vorbei an der EZB zum Übergabepunkt Griesheim und zurück oder umgekehrt.

Alle Kinder, die an diesem Tag ihren Teddybären mitbringen, haben Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz (ohne Ticket) und fahren kostenlos mit und erhalten zudem noch ein kleines Präsent.
Nachholtermin: Teddytag und Sommerdiesel auf der Hafenbahn - Abfahrt 16:00 Uhr
UPDATE:
Dieser Fahrtag ist der versprochene Nachholtermin für den Teddytag vom 15.03.2020 und den Sommerdiesel vom 21.06.2020. Geplant sind daher als Zugfahrzeuge unsere Dampflok 52 4867 und die Diesellok V36 406. Kurzfristige Änderungen sind vorbehalten. Ebenso steht der Termin 04.10.2020 unter dem Vorbehalt, dass keine behördlichen Beschränkungen mehr vorliegen, die eine Fahrt unmöglich machen würden.

---

Nachdem der Dampfsonderzug speziell für unsere kleinen Fahrgäste sich jedes Jahr erneut einer so außerordentlicher Nachfrage erfreut, können sich alle eisenbahnbegeisterten Jungen und Mädchen schon jetzt auf unseren „7. Teddybären-Tag“ am Sonntag, dem 04. Oktober 2020 freuen.

Start und Ziel der Züge ist der Haltepunkt „Eiserner Steg“, vormals Bahnhof Fahrtor (Nähe Römer). Der Zug legt bei den Fahrten in Richtung Osten auch einen Stopp am Haltepunkt an der Europäischen Zentralbank (EZB) auf der Mainseite hinter dem Bankgelände ein. Dort können Sie die Fahrt unterbrechen und den Aufenthalt für einen Spaziergang am Main, zum Besuch des nahegelegenen Restaurants Oosten oder für ganz vielfältige Aktivitäten Ihrer Kinder im Hafen- und Skaterpark oder auch zu einem Gang über die Honsellbrücke (Fotopunkt) nutzen.

Oder Sie steigen als Alternative bei der EZB ein und später dort wieder aus und unternehmen eine „Doppelfahrt“ bis Osthafenbahnhof und ein zweites Mal vorbei an der EZB zum Übergabepunkt Griesheim und zurück oder umgekehrt.

Alle Kinder, die an diesem Tag ihren Teddybären mitbringen, haben Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz (ohne Ticket) und fahren kostenlos mit und erhalten zudem noch ein kleines Präsent.
Nachholtermin: Teddytag und Sommerdiesel auf der Hafenbahn - Abfahrt 13:00 Uhr
UPDATE:
Dieser Fahrtag ist der versprochene Nachholtermin für den Teddytag vom 15.03.2020 und den Sommerdiesel vom 21.06.2020. Geplant sind daher als Zugfahrzeuge unsere Dampflok 52 4867 und die Diesellok V36 406. Kurzfristige Änderungen sind vorbehalten. Ebenso steht der Termin 04.10.2020 unter dem Vorbehalt, dass keine behördlichen Beschränkungen mehr vorliegen, die eine Fahrt unmöglich machen würden.

---

Nachdem der Dampfsonderzug speziell für unsere kleinen Fahrgäste sich jedes Jahr erneut einer so außerordentlicher Nachfrage erfreut, können sich alle eisenbahnbegeisterten Jungen und Mädchen schon jetzt auf unseren „7. Teddybären-Tag“ am Sonntag, dem 04. Oktober 2020 freuen.

Start und Ziel der Züge ist der Haltepunkt „Eiserner Steg“, vormals Bahnhof Fahrtor (Nähe Römer). Der Zug legt bei den Fahrten in Richtung Osten auch einen Stopp am Haltepunkt an der Europäischen Zentralbank (EZB) auf der Mainseite hinter dem Bankgelände ein. Dort können Sie die Fahrt unterbrechen und den Aufenthalt für einen Spaziergang am Main, zum Besuch des nahegelegenen Restaurants Oosten oder für ganz vielfältige Aktivitäten Ihrer Kinder im Hafen- und Skaterpark oder auch zu einem Gang über die Honsellbrücke (Fotopunkt) nutzen.

Oder Sie steigen als Alternative bei der EZB ein und später dort wieder aus und unternehmen eine „Doppelfahrt“ bis Osthafenbahnhof und ein zweites Mal vorbei an der EZB zum Übergabepunkt Griesheim und zurück oder umgekehrt.

Alle Kinder, die an diesem Tag ihren Teddybären mitbringen, haben Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz (ohne Ticket) und fahren kostenlos mit und erhalten zudem noch ein kleines Präsent.
Dampfsonderzug "Europe Express" zu den Weihnachtsmärkten in Strasbourg
Der Straßburger Weihnachtsmarkt

Der Weihnachtsmarkt in Straßburg existiert seit 1570 und ist eine wahre Institution. Er findet rund um die Kathedrale und an zwölf weiteren Orten im Stadtzentrum statt. Jedes Jahr taucht er aufs Neue die Besucher in die märchenhafte und gesellige Atmosphäre.
Für den Weihnachtsmarkt werden mehr als 300 Hütten aufgebaut, in denen die Aussteller die Gastronomie des Elsass und das lokale Handwerk präsentieren Die Plätze sind hübsch beleuchtet und der Tradition nach liebevoll geschmückt. Der mehr als 30 m hohe Weihnachtsbaum auf dem Platz Kléber ragt majestätisch über den adventlichen Markt.
Jedes Jahr wird zu Ehren eines bestimmten Gastlandes ein eigener Markt kreiert. Auf dem Programm stehen viele Animationen, darunter Konzerte, Vorstellungen und Ausstellungen, die bei einem Bummel über die Plätze und durch die Kopfsteinpflastergassen erkundet werden können.

Unsere Reiseroute heute
Unser Zug, gezogen von der Dampflokomotive 52 4867, startet wie immer am Frankfurter Südbahnhof. Die Zusteigehalte unterwegs sind Darmstadt Hbf, Bensheim und Weinheim. Unser Zug wird gebildet aus drei Abteilwagen Bm 234, 2. Klasse der HEF und drei klimatisierte 1. Klasse-Rheingoldwagen (Speisewagen, Domcar). Ab Weinheim geht es, nur unterbrochen von einem kurzen Halt zum Wasserfassen, zum Grenzbahnhof Kehl am Rhein. Von Bahnhof Kehl bringt Sie die Strasbourger Straßenbahn, Linie D in wenigen Minuten bequem zu einem der vielen Weihnachtsmärkte auf der anderen Seite des Rheins. Auch das Strasbourger Münster oder das Europa-Parlament sind sicher ein Besuch wert.

Der Schornstein unserer 52 4867 überschreitet den zwingend erforderlichen Mindestabstand zur französischen 25 kV Oberleitung. Für die 52 und unseren Bistro- und Güterwagen ist der Bahnhof Kehl wegen fehlender Betriebserlaubnis dieses Mal leider Endstation. Für Fahrten mit der Straßenbahnlinie D, die Kehl direkt mit den Weihnachtsmärkten und dem Gare Central verbindet, erhält jeder Fahrgast, der sich bis zum 25.11.2020 verbindlich zur Teilnahme an der Fahrt angemeldet hat, ein Ticket der CTS für eine Hin- und Rückfahrt. Diese Kosten sind im Fahrkartenpreis enthalten.

Bitte beachten Sie:
Das Frühstück oder warme Mittagessen (siehe Fahrtbeschreibung auf unserer Website) muss unter Angabe der vollständigen Adresse, Telefonnummer, Wagen- und Sitzplatznummer verbindlich vorbestellt werden unter: buffet@Historische-Eisenbahn-Frankfurt.de
Bestellschluss ist der 15.11.2020 – 19:00 Uhr. Die Bezahlung erfolgt am Veranstaltungstag in bar im Zug an unser Personal. Bei Nichtabholung des Essens verpflichtet sich der Besteller zur nachträglichen Fakturierung.

Die genauen Abfahrtszeiten können stark abweichen! Bitte informieren Sie sich wenige Tage vor Abfahrt nach dem genauen Fahrplan!
Dampfsonderzug "Rüdesheimer Christkind" - ab Frankfurt-Süd / Rüsselsheim / Mz-Kastel / Wi-Biebrich
Start und Ziel ist der Frankfurter Südbahnhof. Weitere Zusteigehalte sind Rüsselsheim, Mainz-Kastel und Wiesbaden-Biebrich. In Rüdesheim haben Sie Zeit zum Besuch des dortigen Weihnachtsmarktes mit etwa 120 Ständen mit Kunsthandwerk und Köstlichkeiten aus 25 Nationen. Der Sessellift zum Niederwald-Denkmal ist in Betrieb, fast alle Restaurants und Weingüter haben geöffnet und die Personenfähre pendelt im kurzen Takt zum Ufer gegenüber nach Bingen.

Auf Wunsch vermitteln wir für Gruppen ab 20 Personen gerne Vorschläge für ein festliches Weihnachtsmenü und/oder eine Weinprobe in einem renommierten Rüdesheimer Weinkeller. Hierzu ist Voranmeldung bis zum 22.11.2020 zwingend erforderlich.

Was erwartet Sie auf dem Weihnachtsmarkt der Nationen?

Der besinnliche Markt beherbergt das größte deutsche Krippengelände. Über 100 festlich geschmückte Markthäuschen bieten weihnachtliche Waren aus aller Welt. Kerzenzieher, Holzschnitzer, Glas- und Brandmaler sowie Zinngießer fertigen Geschenke und Kunsthandwerk nach Ihren Wünschen.
Spezialitäten aus aller Welt, Rheingauer Festgerichte und Glühwein, sorgen für das leibliche Wohl.

Jedes Jahr, wenn die Tage kürzer werden, naht die Zeit der Erwartung, der Einkehr und des Schenkens. Bei den Großen werden Erinnerungen wach an Düfte, Stimmungen und Gepflogenheiten, die Kleinen staunen über den Lichterglanz festlich geschmückter Straßen und zählen die Tage, bis es Weihnacht wird.
Ein Gang über den Weihnachtsmarkt hält alles bereit, was zur Jahreszeit gehört. Gutes Spielzeug und liebevoll ausgesuchte Geschenke, handwerkliche Fertigkeiten, jahreszeitliche Spezialitäten, würzige Süßigkeiten und heiße Getränke. Am Markt- platz mit der lebensgroßen Krippe locken Weihnachtszug und Ponyreiten, am Brömserhof Musikkabinett, Karussell und Hasendorf. Das Spielzeugmuseum öffnet seine Türen für große wie für kleine Gäste.

Die Adventskrippe in St. Jakobus zeigt den Weg nach Weihnachten, der Rüdesheimer Krippenweg führt vorbei an liebevollen Darstellungen in Kirchen und Privathäusern. Das Marktprogramm bietet Glanzlichter wie Wichtelspiel, Adventskalender, Rüdesheimer Nikolaus und Christkind, und vorweihnachtliche Traditionen wie den Herbergsumgang und das Krippenspiel. Gute Dinge für Kleine Gäste fasst der Wichtelpass zusammen, der beim Nikolaus und seinen Werkstätten erhältlich ist.

Die genauen Abfahrtszeiten können stark abweichen! Bitte informieren Sie sich wenige Tage vor Abfahrt nach dem genauen Fahrplan!