Sonntag, 15.12.2019
um 16:00 Uhr

Grunewaldkirche
Bismarckallee 28b
14193 Berlin




Georg Friedrich Händels berühmtes Oratorium „Messiah“ ist ein absolutes Muss in der Vorweihnachtszeit. Das dreiteilige Werk mit dem berühmten „Halleluja“-Chor ist vor allem in England und den USA eines der meistgespielten Stücke der weihnachtlichen Konzertsaison. Auch in Deutschland erfreut sich der „Messiah“ seit langem großer Beliebtheit. Stimmen Sie sich also mit dieser festlichen Aufführung ein auf das Weihnachtsfest!

Einlass ab 15:30 Uhr

Hier keine Tickets verfügbar

Eventdaten bereitgestellt von: Reservix

weitere Termine

Messiah - von Georg Friedrich Händel
Georg Friedrich Händels großes Oratorium „Messiah“ erklingt in englischer Sprache in der Neustädter Kirche, musiziert von der Neustädter Kantorei zusammen mit der Fränkischen Kammerphilharmonie unter Leitung von Benedikt Ofner. Der bekannte Halleluja-Chor aus diesem Oratorium ist nicht das einzige Highlight für das es sich lohnt ins Konzert zu kommen! Händel vertont in den 3 Teilen seines Werkes zunächst die Verheißung und Geburt Christi, dann die Passion und Auferstehung und im letzten Teil wird der Erlösungsgedanke aufgegriffen und endet mit einer spektakulären Amen-Fuge. Auch Arien wie „The people that walked in darkness“ (Das Volk, das im Dunkel wandelt) oder „Thou shalt break them“ (Du zerschlägst sie mit dem Eisenzepter) sind tonmalerische barocke Juwelen!

Einlass: 18:00 Uhr

Veranstaltung wurde abgesagt.

Erlangen

28.03.2020
19:00 Uhr