Öffentliche Führung durch die Stauffenberg-Erinnerungsstätte

Sonntag, 21.04.2019 um 14:30 Uhr

Stauffenberg Erinnerungsstätte
Stauffenbergplatz, 70173 Stuttgart


Tickets


Ein Einblick in die Lebenswege der Brüder Berthold und Claus Schenk Graf von S


Die Stauffenberg-Erinnerungsstätte erzählt die Lebenswege der Brüder von ihrer Kindheit und Jugend in Stuttgart bis zu ihrem gewaltsamen Tod im Widerstand gegen den Nationalsozialismus. Originale Ausstellungsstücke - darunter der Schreibtisch und das Cello von Claus - spannen einen Bogen von der Kindheit der Stauffenbergs bis zum Hitler-Attentat am 20. Juli 1944. Medien wie Filmausschnitte und eine Klanginstallation nähern sich dem Thema und der Zeit von mehreren Seiten oder zeigen, wie die Symbolfigur Claus Schenk Graf von Stauffenberg in den folgenden Jahrzehnten bewertet wurde.

 



Immer am ersten Sonntag im Monat um 14:30 Uhr und an Feiertagen, an denen die Erinnerungsstätte geöffnet ist, ebenfalls um 14:30 Uhr.



Dauer: ca. 1 Stunde

Gebühr: 3 Euro (zzgl. Eintritt)

Treffpunkt: an der Kasse

Anmeldung: nicht erforderlich



Eventdaten bereitgestellt von: Kulturkurier