Tanz in den Mai – The Beat age - mit Uran

Dienstag, 30.04.2019 um 20:00 Uhr

Vorpommernhus
Prohner Str. 20, 18445 Klausdorf


Tickets
ab 12,20 €




In den letzten Jahren gab es im Vorpommernhus in Klausdorf anläßlich des „Tanz in den Mai“ eine richtige Sause. Die Stralsunder Band Uran rockte das Publikum. Die Tanzfläche war nicht ein einziges Mal leer, wenn Uran in die Saiten haute.

Und deshalb wird Uran auch dieses Jahr zu Gast im Vorpommernhus sein. Und das Motto des Abends wurde etwas modifiziert : Tanz in den Mai – The Beat age.

Denn der Abend steht wirklich ganz im Zeichen der Rock- und Beat Musik und es wird ein Wiederhören der alten Hits geben. Wieder werden am 30.04. die 60er und 70er Jahre aufleben. Ein Hauch von Rolling Stones, CCR, Kinks und vielen anderen wird durch die Straßen von Klausdorf ziehen, wenn „URAN“ aus Stralsund live ab 20.30 h in die Saiten und Tasten haut.

Die Gruppe „URAN“ ist vielleicht die dienstälteste noch aktive Band aus der damaligen Zeit. Gegründet wurde die Band 1970 u.a. von Hans-Lothar Päplow und Helmut Walewski. Als Namensgeber stand das Batterie-Netz-Tonbandgerät „Uran“ Pate, das es 1967 als West-Import für 600 DDR-Mark zu kaufen gab.

Die Musikrichtung nannte man damals noch nicht Oldies, es waren halt die aktuellen Hits jener Zeit, die eingespielt wurden. Noten und Texte - Fehlanzeige, die gab es im Handel nicht. Und so mussten, wie bei anderen Bands auch, Tonband und Schallplatte herhalten, um die Texte umständlich herauszuhören. Ein abenteuerliches Unterfangen, aber mit viel Geduld klappte es - meistens jedenfalls.
Im Lauf der Jahre wechselte die Besetzung der Band, die Musikrichtung der Altrocker blieb jedoch gleich: Beat und Rock! Aber mit der Zeit haben sich auch Maffay und Lindenberg ins Repertoire eingeschlichen. Und so machen sie auch weiterhin ihr Ding…!
Heute spielt URAN in der Besetzung: Hans-Lothar Päplow (Bass und Gesang), Andreas Klar (Keyboard und Gitarre), Wolfgang Vietze (Gitarre und Gesang) und Helmut Walewski (Schlagzeug). Und es werden auch Songs gespielt, die beim letzten Tanz in den Mai im Vorpommernhus noch nicht zum Repertoire der Band gehörten.

Einlass: ab 19:00 Uhr

Eventuell sind noch Karten an den örtlichen Vorverkaufsstellen oder der Abendkasse erhältlich.

Eventdaten bereitgestellt von: Reservix