Dienstag, 20.11.2018

Mittwoch, 21.11.2018

Kabarett ab 19,70 €
Rainer PAUSE & Norbert ALICH
21.11.2018 in Bremerhaven

Sie sind die Rheinische Ausgabe von Marx-Brothers und Dick & Doof und haben Kult-Status: die Bonner Kabarettisten Rainer Pause und Norbert Alich. Seit 1990 stehen sie zusammen im Duo „Fritz und Hermann” als unermüdliche Streiter für eine gerechte Welt auf der Kabarettbühne, „Alles Neu” ist ihr elftes gemeinsames Bühnenprogramm. Versponnen, bekloppt und böse reiben sie sich wieder einmal in allen Breschen des Alltags und der Weltpolitik auf und beweisen uns wie gutes politisches Kabarett zu sein hat, nämlich „wie guter Espresso – schwarz, heiß und auch ein bisschen bitter” (die Rheinische Post über die Anarcho-Satiriker).

Und nun: Alles neu! Großartig. Frühjahrsputz! Endlich mal was anderes! Aber verlieren wir nicht mit jedem Frühjahrsputz ein Stückchen Heimat, ein Stück Sicherheit und Geborgenheit? Um es gleich zu sagen: keine Angst! Das neue Neu ist wie das alte Alt.

Natürlich gibt es endlich eine neue große Koalition, sie heißt jetzt: GroKo! Natürlich wird das kriminelle Treiben der Banken weiterhin weltweit nicht verhindert! Neu ist nur, dass man offen dazu steht und einen Vertreter von Goldman Sachs direkt ins Finanzminsterium holt. Und keine Angst: Fritz & Hermann regen sich auf wie eh und je! Und tun genau das, was seit mittlerweile fast 30 Jahren von ihnen erwartet wird: Sie kämpfen, aufrecht zum großen Vergnügen all jener, die das Glück haben, Zeugen sein zu dürfen, nicht nur miteinander und mit sich selbst, sondern selbstverständlich auch für eine neue und vor allem bessere Welt!

Prädikat: „… ein irrwitziges Wortspektakel der Meisterklasse.”
(Südwest Presse)

Ausverkauft! Fragen nach Rückläufen an der Abendkasse unter 016097812433