Freitag, 21.09.2018

Tanzen ab 23,60 €
Flashdance Das Musical
21.09.2018 in Hamburg

Ab dem 20. September kommt die deutschsprachige Bühnenadaption des Kultfilms als moderne Inszenierung nach Deutschland und Österreich auf Tournee. Mit Klassikern, wie Flashdance What a Feeling, Maniac und Gloria im englischen Original Die Bühnenadaption des 80er Jahre Kultfilms feiert am 20. September 2018 große Premiere im Mehr! Theater in Hamburg und begibt sich im Anschluss auf große Tournee. Weitere Spielstätte für die Tournee in 2018 sind unter anderem Berlin, Frankfurt, Düsseldorf, Bremen sowie Salzburg und Wien (Details im Tourplan 2018). Der Kartenvorverkauf hat bereits deutschlandweit bei Ticketmaster sowie Eventim sowie bei Öticket in Österreich begonnen. Die Fortsetzung der Tournee wurde bereits für 2019 in weiteren Städten angekündigt worden. Die Show wird in deutscher Sprache gespielt, aber Klassiker wie FLASHDANCE What a feeling, Maniac, I love Rockn Roll und Gloria begeistern im englischen Original. FLASHDANCE gehört zu den Kultfilmen der 80er Jahre, der das Genre des Tanzfilms nachhaltig geprägt hat. Eingängige Disco-Klassiker wie Flashdance What a Feeling, Gloria und Maniac in Verbindung mit aufregenden Tanzszenen und der Geschichte eines Traums ziehen auch über 35 Jahre nach seiner Kinopremiere 1983 Jung und Alt in ihren Bann. Die mitreißende Bühnenadaption des Films von Adrian Lyne mit Songs von Produzent Giorgio Moroder und Keith Forsey, die für den Titelsong sowohl einen Oscar sowie einen Grammy erhielten, kommt jetzt als moderne Bühnenadaption auf Tournee nach Deutschland, präsentiert von 2Entertain Germany und in Co-Produktion mit Vickey Nöjesproduktion. Tom Hedley und Filmregisseur Robert Cary schrieben das Buch zu FLASHDANCE DAS MUSICAL, die ergänzend komponierte Musik stammt aus der Feder von Robbie Roth, für die Songtexte zeichnen sich Robbie Roth und Robert Cary verantwortlich. Für die schwedische Produktion, die 2014 bis 2015 in Stockholm zu sehen war, wurde die Originalversion, die 2008 in England Premiere hatte, überarbeitet, technisch modernisiert. Mit zeitgemäßen Tanzsequenzen und neuen, technischen Raffinessen ausgestattet, holt diese Show nicht nur den Fan der 80er Jahre, ab, sondern bringt Musical-Fans jeden Alters zusammen.
Eishockey ab 6,00 €
Löwen Frankfurt - EC Kassel Huskies
21.09.2018 in Frankfurt am Main

Die Löwen Frankfurt spielen auch in dieser Saison in der DEL2 und wollen natürlich wieder ganz oben mitspielen. Nachdem das Team in der Spielzeit 2016/17 den Meistertitel in der zweithöchsten deutschen Liga holte, stehen erneut packende Duelle gegen hochklassige Mannschaften auf dem Spielplan. Das Ziel: erneut dem majestätischen Tier gerecht werden und die DEL2 anführen.

„Löwen Frankfurt“ ist mehr als nur der Name des Eishockey-Teams. Mit diesem Begriff verbindet man in der Main-Metropole eine Mannschaft auf Top-Niveau, spannende Spiele und eine mitreißende Stimmung auf den Rängen.

2010 begann die Ära der Frankfurter Löwen, nachdem die Frankfurt Lions Insolvenz anmelden mussten und so keine Lizenz für die nächste Saison bekamen. Doch wer geglaubt hatte, dass damit das Ende des Frankfurter Eishockeys gekommen wäre, der war auf dem Holzpfad. Schnell wurde ein neues Logo gefunden und als Löwen Frankfurt ging der Verein in der Oberliga West an den Start. Wie der Phönix aus der Asche stieg das Team in neuer Formation bald darauf aus der Oberliga in die DEL2 auf. Die Löwen Frankfurt sind eine absolute Spitzenmannschaft – das liegt nicht nur an den talentierten Spielern, sondern auch an den treuen Fans. In der legendären Eissporthalle am Ratsweg sorgen bis zu 7.000 Zuschauer für eine atemberaubende Atmosphäre.

Sie müssen die Stimmung in der Eissporthalle einfach live erleben. Hier wird Ihnen beste sportliche Unterhaltung garantiert. Lassen Sie sich die Heimspiele der Löwen Frankfurt auf keinen Fall entgehen!

Freitag,
Eishockey ab 11,00 €
Ravensburg Towerstars - EHC Freiburg
21.09.2018 in Ravensburg

Die Ravensburg Towerstars spielen seit der Saison 2007/2008 in der 2. Bundesliga (heute DEL2) und feierten 2011 die Meisterschaft. Einer der größten Erfolge der Ravensburger war der Einzug in das Finale des DEB-Pokals 2011, aus dem sie nach einem hart umkämpften Match als Vizemeister hervorgingen. Leider verweigerte die DEL den Aufstieg der Ravensburger in die höchste Liga, weil das Stadion zu klein ist und die finanziellen Mittel nicht vorhanden waren.

Der EV Ravensburg gehört mit seiner Gründung im Jahr 1881 zu den ältesten Eishockeyvereinen Deutschlands. Die Fangemeinde ist riesig und ein wichtiger Rückhalt für den Verein.

Die Heimspiele des Vereins finden in der Eissporthalle Ravensburg statt. Hier können über 3.000 Fans ihr Team gebührend anzufeuern. Packende Torszenen, spannende Spielverläufe und technisches Können der Towerstars sind auch in dieser Saison die Garanten für beste sportliche Unterhaltung! Spiele gegen Kontrahenten wie die Frankfurter Löwen oder die Kassler Huskies versprechen äußerst spannend zu werden, denn die Towerstars geben sich mit keiner Niederlage zufrieden und zeigen ihren Gegner stets wer das Sagen hat!

Sichern Sie sich jetzt Tickets, um auch in dieser Saison live dabei zu sein, wenn die Ravensburger mit ihren Gegnern wieder die Kellen kreuzen. Die Mannschaft des Traditionsvereins setzt auf die Unterstützung durch ihre Fans und wird ihr Bestes geben, um Ihnen spannende Eishockey-Szenen und allen Grund zum Feiern zu bieten!