Freitag, 14.12.2018

Fußball ab 7,00 €
VfB Lübeck - Holstein Kiel II (U23)
14.12.2018 in Lübeck

Der VfB Lübeck greift auch in dieser Saison wieder in der Regionalliga Nord an. Mit der Unterstützung ihrer Fans wollen die Fußballer nicht nur die Klasse halten und wie letzte Saison ganz oben mitspielen, sondern die Meisterschaft holen. Spannende Spiele und hochklassiger Fußball sind hier garantiert.

Ganz oben im Norden Deutschlands lässt ein Fußballverein die Herzen seiner Fans höher schlagen. Die Rede ist nicht vom Sportverein aus Hamburg, sondern vom VfB Lübeck. Der Traditionsverein sorgt im heimischen Stadion Lohmühle für packende Spiele. Die treuen Fans sind immer mit dabei und sorgen für eine atemberaubende Kulisse.

Am 1. April 1919 wurde der Verein ins Leben gerufen. Dass es sich dabei nicht um einen Aprilscherz handelte, haben die damaligen Akteure schnell unter Beweis gestellt. Innerhalb kürzester Zeit etablierte sich der Verein in der Stadt und konnte erste Erfolge verbuchen. Schon immer gab es beim VfB viele schöne Stunden, aber auch zahlreiche traurige Momente. Die unzähligen Auf- und Abstiege haben die Fans zu einer treuen Anhängerschaft zusammengeschweißt, aber die Mannschaft zahlt es durch sportliche Erfolge und die ein oder andere Überraschung zurück. So schaffte es der VfB zum Beispiel Anfang des neuen Jahrtausends bis ins DFB-Pokal Halbfinale. Zahlreiche Landesmeistertitel und Meisterschaften konnte das Team in den vergangenen Jahrzehnten verbuchen und natürlich sind die aktuellen Spieler ganz heiß auf den nächsten Erfolg. Im Stadion Lohmühle, das Platz für fast 18.000 Zuschauer bietet, strebt der Verein den nächsten Titel an.

Lassen Sie sich die Spiele des VfB aus Lübeck auf keinen Fall entgehen. Erleben Sie unterhaltsamen Fußball in geschichtsträchtiger Atmosphäre. Hier wird der Fußball noch in Reinkultur verehrt. Ein Muss für alle Fans!

Einlass: eine Stunde vor Spielbeginn
Eishockey ab 11,00 €
Kassel Huskies - Ravensburg Towerstars
14.12.2018 in Kassel

Die Kassel Huskies starten dieses Jahr erneut in der DEL2 und wollen hier wieder ganz oben mitspielen. Dazu brauchen die Spieler die volle Unterstützung ihrer Fans.

Wenn die Huskies auf dem Eis ihr Bestes geben und die Fans auf den Rängen mitfiebern, verwandelt sich die Eissporthalle Kassel in einen Hexenkessel. Hier wird dem Publikum Eishockey der Spitzenklasse geboten und die Gegner werden regelmäßig an die Wand gespielt.

Die Geschichte des Eishockeysports in Kassel beginnt mit einer kuriosen Anekdote: Helmut Spohr, ein ehemaliger Fußballspieler, kam beim Schlittschuhlaufen auf dem gefrorenen Teich der Karlsaue die Idee, den Eishockeysport nach Kassel zu bringen. In der Folgezeit wurde ein Tennisgelände unter Wasser gesetzt, um im Winter für die entsprechende Eisfläche zu sorgen. Von dieser holprigen Anfangszeit ist heute natürlich nichts mehr zu sehen. Längst spielen die Huskies in der Eissporthalle Kassel, die Platz für über 6.000 Fans bietet – und aus dem Amateur-Eishockey wurde eine Profi-Mannschaft, die in ganz Deutschland bekannt ist. Wenn die Huskies über das Eis jagen und ihre Gegner schwindelig spielen, ist beste Unterhaltung garantiert. Die treuen Fans sorgen bei Heim- und Auswärtsspielen für Gänsehautatmosphäre.

Lassen Sie sich die Spiele der Huskies auf keinen Fall entgehen. Hier wird Ihnen Eishockey der Extraklasse geboten. Erleben Sie mit den Kassel Huskies ein unvergessliches Sportevent!
Eishockey ab 11,00 €
EHC Freiburg - Tölzer Löwen
14.12.2018 in Freiburg im Breisgau

Der EHC Freiburg konnte in der vergangenen Saison nach einer spannenden Play-Down-Serie gegen die Tölzer Löwen den Klassenerhalt feiern – die Wölfe bleiben also in der DEL2 und werden auch dieses Jahr versuchen, mit ihrem verjüngten und hungrigen Kader dem ein oder anderen Arrivierten der Liga ein Bein zu stellen. Dass eventuell auch die Play-Offs möglich sind, haben die Blau-Weiß-Roten in der Vergangenheit schon gezeigt. Um dies zu realisieren, brauchen sie die lautstarke Unterstützung ihrer Fans!

Beim EHC Freiburg gibt es sportliche Höchstleistungen auf dem Eis zu sehen. Bis zu 3.500 Eishockey-Begeisterte haben in der Franz-Siegel-Halle die Möglichkeit, Teil eines Wölfe-Spiels zu sein. Dass hier die Leidenschaft für Eishockey zelebriert wird, zeigen die Erfolge der Mannschaft und die Stimmung auf den Rängen.

1961 wurde unter anderem von Franz Siegel der Eishockey- und Rollsportclub Freiburg gegründet. Die Eishockeyabteilung arbeitete sich stetig in die höherklassigen Ligen hinauf und erreichte 1979 den Aufstieg in die 1. Bundesliga. Finanzielle Probleme führten 1984 zum Ende des ERC Freiburg, doch aus dessen Asche stieg der EHC Freiburg auf, der sich zur Saison 1985/86 in der 2. Bundesliga zurückmeldete. Wenige Spielzeiten später fanden sich die Wölfe in der 1. Bundesliga wieder. Die folgenden Jahrzehnte waren von Auf und Abs geprägt, so pendelte das Team zwischen Oberliga und DEL hin und her.

Als Traditionsverein ist der EHC Freiburg nicht mehr aus der deutschen Eishockeylandschaft wegzudenken. Sichert euch eure Tickets und seid dabei, wenn die Wölfe packendes Eishockey zum Besten geben!

Einlass ab 18:30 Uhr
Eishockey ab 8,00 €
Stuttgart Rebels – EHC Freiburg
14.12.2018 in Stuttgart

Heiß auf Eis – Stuttgart Rebels Eishockey in der Eiswelt

Ab dem 12.10.18 starten die Stuttgart Rebels in die neue Regionalligasaison Süd/West. Das Team um Trainer Pavol Jancovic hat sich einiges vorgenommen und peilt in dieser Spielzeit das Erreichen der Playoffs an. Beinahe alle Spieler der letzten Spielzeit konnten gehalten werden und mit Janis Ersel hütet jetzt einer echter „Grizzly“ das Gehäuse. Ersel ist vom DEL Club Wolfsburg an den Neckar gewechselt. Mit Lutz Kästle aus der DEL 2, gekommen von den Freiburger Wölfen, konnte die Defensive hervorragend verstärkt werden und auch die anderen Neuzugänge aus der Slowakei und Schwenningen lassen die Rebels optimistisch in die Saison gehen.
Auch sonst ist in der Eiswelt einiges geboten. Ein Spiel der Rebels verspricht Leidenschaft, bestes Entertainment und Eishockeyatmosphäre pur !

Der Stuttgarter Eishockey-Club und insbesondere seine Rebels freuen sich auf Ihren Besuch zu einem unserer packenden Heimspiele.

In der A & M Lounge können die Spiele in beheizten Räumen direkt am Spielfeldrand verfolgt werden. Mit All-Inklusive und einem anschließendem Meet-and-Greet mit der Mannschaft wird der Besuch bei den Rebels zu einem besonderen Erlebnis.

Über Stuttgart Rebels

Die Wurzeln des Eishockey in Stuttgart gehen bis ins Jahr 1927 zurück. Derzeit höchstklassiger Verein ist der Stuttgarter Eishockey Club e.V., der unter dem Namen Stuttgart Rebels bekannt ist. Die Rebels sind ein Amateur-Eishockey-Team, das seit der Saison 2010/11 in der Regionalliga Süd/West spielt. Großen Wert legt der Verein auf ein professionelle Jugendarbeit, die bereits tolle Erfolge hervorgebracht hat. Die Eiswelt Stuttgart ist „home of the Rebels“ und bietet mit 1778 Stehplätzen und 169 Sitzplätzen allen Zuschauern und Fans die optimale Sicht aufs Spielfeld.
Basketball ab 5,00 €
FC Schalke 04 Basketball - VfL Kirchheim Knights
14.12.2018 in Oberhausen

Der FC Schalke 04 steht nicht nur für fußballerische Höchstleistungen, sondern auch für mitreißenden Basketball. In dieser Saison greift der S04 wieder in der 2. Basketball Bundesliga ProB Nord an und will natürlich um die obersten Plätze mitspielen.

Wenn die Spieler des FC Schalke 04 das Feld betreten, ist Basketball vom Feinsten garantiert. Mit der Unterstützung ihrer Fans im Rücken spielen die Knappen ihre Gegner an die Wand und sorgen für beste Stimmung auf den Rängen.

Die Basketballabteilung des FC Schalke 04 entstand 1974. Seitdem gab es unzählige Höhen und Tiefen in der Geschichte dieses Vereins. In den 1980ern gelang der Aufstieg in die höchste Spielklasse, allerdings mussten sie nur ein Jahr später den Abstieg verkraften. In all dieser Zeit konnte sich der Verein auf seine treuen Fans verlassen. Egal, ob Regionalliga, ProA oder ProB – die Fans stehen immer geschlossen hinter den Blau-Weißen. Seine Heimspiele trägt der S04 in der Halle an der Mühlbachstraße aus. Hier erwartet die Gegner eine einzigartige Atmosphäre. Kein Wunder also, dass die Gegner weiche Knie bekommen, wenn die Spieler des FC Schalke 04 wieder alles in die Waagschale werfen, um ihre Fans zu begeistern.

Hier können Sie Basketball der Extraklasse erleben. Fiebern Sie mit den Knappen mit und genießen Sie beste sportliche Unterhaltung bei den Spielen des FC Schalke 04!

Einlass: eine Stunde vor Spielbeginn
Tanzen ab 15,10 €
Schwanensee - Familienballett mit Erzähler nach P. Tschaikowsky
14.12.2018 in Nürtingen

Melinda Thompsons KIDS FOR CLASSIC THEATER, KIEL präsentiert: Prager Festspiel Ballett Leitung: Pavla ?erv?iková Schwanensee Klassisches Ballett für Kinder ab 4 Jahren Ein böser Zauberer hat die schöne junge Prinzessin Odette in einen Schwan verwandelt, als diese sich zu nahe an das Ufer seines Sees heranwagte. In der Nähe des Sees liegt ein altes Schloss, wo eine schöne Fürstin mit ihrem Sohn Siegfried lebt. Prinz Siegfried fühlt sich von den wunderschönen Schwänen im See magisch angezogen. Er ahnt nicht, dass es in Wirklichkeit junge Mädchen sind, die alle durch den bösen Zauberer in Schwäne verwandelt wurden, und die immer um Mitternacht für eine Stunde menschliche Gestalt annehmen. Prinz Siegfried verliebt sich in die Prinzessin Odette und erfährt von ihr das Geheimnis ihrer Verwandlung, und dass sie nur durch die Liebe und Treue eines Mannes von dem Zauber erlöst werden kann... So beginnt das wunderschöne Märchen des Schwanensee, des am meisten geliebten Ballettklassikers von Pjotr Tschaikowski. Schwanensee ist das populärste Ballett überhaupt. Für viele ist es ein Synonym für Ballett geworden. Darüber hinaus zählt die Musik zu Schwanensee zu den schönsten Ballettpartituren schlechthin. Hier kommt nun eine ganz besondere, wunderschöne Version dieses Ballettklassikers für alle Kinder im Alter von 4 bis 94 Jahren auf die Bühne, für Kinder geschaffen, doch keineswegs kindisch! Die liebevolle Vorstellung wird erstmals vom Prager Festspiel Ballett anspruchsvoll und mit großer Eleganz getanzt. Farbenfrohe Kostüme und ein fantasievolles Bühnenbild versprechen jedes Kinderherz zu verzaubern. Die Geschichte wird dem Zuschauer durch die charismatische Schauspielerin Melinda Thompson als Erzählerin nahe gebracht, die mit eingängigen kleinen Gedichten voller Witz, Charme und Liebe Jung und Alt in den Bann zieht. Das Prager Festspiel Ballett mit Solisten führender Prager Opernhäuser entführt in das Wunderland des Verspielten und Romantischen, Märchenhaften und Träumerischen, das Teil eines jeden Kindertraums sein sollte! Choreographin ist die begabte junge Tänzerin Pavla ?erv?iková ? ihre völlig neue Choreographie bleibt ganz im traditionellen Stil des berühmten ersten Choreographen des Schwanensees, Marius Petipa, der allgemein als Vater des klassischen Balletts gilt.